Bestehende Anlage optimieren

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
HUR
postet ab und zu
Beiträge: 18
Registriert: 9. Oktober 2015 19:07
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Bestehende Anlage optimieren

Ungelesener Beitragvon HUR » 9. November 2015 12:20

Hallo Herr Uhde,
jetzt melde ich mich doch noch einmal.
So blöde es klingt - jetzt hat mei Kathrein Sat-Receiver den Geist aufgegeben. Mal sehen was ich da mache.

Ich dachte mir - kurzfristig nicht ganz so schlimm, denn das TV-Gerät verfügt ja über einen eigenen Receiver. Gerät = LG 32 LN 5707-ZA (Details siehe Anlage)

Leider meldet mir das Gerät, dass es keine Verbindung zur Antenne hat (war auch noch nicht direkt an Sat-Kabel angeschlossen) - liegt wahrscheinlich an der Antennen-Einstellung. Ich wollte die Unikabel Einstellung aktivieren - komme da aber nicht weiter. Dazu ebenfalls 2 Bilder als Anlage. Können Sie mir hier helfen?

Gruß
Hans-U. Röske
Dateianhänge
LG_32_LN5707-ZA_Software-Version.JPG
LG_32_LN5707-ZA_Software-Version
lg_32_LN5707-ZA_Antennenmenu.JPG
lg_32_LN5707-ZA_Antennenmenu
lg_32_LN5707-ZA_Unicable-Einstellungen.JPG
lg_32_LN5707-ZA_Unicable-Einstellungen



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18489
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bestehende Anlage optimieren

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. November 2015 12:33

Hallo ......

Die Software vom TV ist schonmal aktuell, immer GANZ wichtig ! Version "Software File(Version 04.27.05)" steht auch als neuestes auf der Update-Seite von LG für dieses Gerät.

Aber jetzt 2 Sachen !

1. warum überhaupt per Unicable versorgt ? Der hat ja nur einen Tuner und muss so einfach per Standard-Versorgung (Legacy) konfiguriert werden, alle Ausgänge vom Jultec JRS0502-2+4T können das ja und Unicable-Versorgung muss echt nur dann eingeschaltet werden wenn über einen der CSS-/Legacy-Kombiausgänge 2 Tuner versorgt werden müssen (der Schalter verfügt ja über die Legacy-/CSS-Kombifunktion.
2. hat der Schalter nicht die Frequenz 1210 MHz als ID1 (SCR0) wie sie es eingetragen haben, sondern die Frequenz 1280 MHz.


P.S. Haben sie die Bewertungen für dieses Gerät auf der LG-Homepage für das Gerät gesehen ?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

HUR
postet ab und zu
Beiträge: 18
Registriert: 9. Oktober 2015 19:07
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Bestehende Anlage optimieren

Ungelesener Beitragvon HUR » 9. November 2015 13:34

Hallo,
danke für die sehr schnelle Antwort,
ich verstehe Ihren Hinweis und habe jetzt auch mal die Frequenz 1280 MHz eingetragen - trotzdem leider kein Bild.
Vielleicht gibt es auch eine andere Ursache - das Gerät meldet "kein CI-Modul"! Benutze ich gar nicht - schaue nur die freiden HD Sender in HD.

Haben Sie vielleicht noch einen Tip für mich?

Gruß
Hans-U.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18489
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bestehende Anlage optimieren

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. November 2015 13:40

Wenn da steht "kein CI-Modul" und sie gar keinen Sender eingestellt haben der codiert ist (=eine Karte/CI-Modul benötigt) dann gibt es nur einen Tipp => weg mit dem Gerät und was anständiges hinstellen das nicht solche Probleme (das nennt man dann eher "Fehler") macht.

Hier übrigens noch ein passender Beitrag => unicable anlage mit LG TV
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

guba
Foren-As
Beiträge: 378
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Bestehende Anlage optimieren

Ungelesener Beitragvon guba » 9. November 2015 21:59

Hallo Hans-U, Hallo Tristan

Habt ihr schon mal auf dem Screen der Unicable-Einstellungen die Frequenz angeschaut?
Die Meldung ist schon richtig, da auf dieser Frequenz Programme des Movistar-Pakets (Spanien) aufgeschaltet sind :1110
Diese Frequenz ist die erste (unterste) Frequenz der Astra 19-Satelliten

Die nächste Frequenz mit freien Sendern ist 10744 H, 22000, mit Einsfestival, 1plus, Arte d, Phönix, Tagesschau24.

Vielleicht mal mit dieser Frequenz probieren und: es werde Licht :1140

Ob man den Sendersuchlauf des LG nur mit freien Sendern machen kann, weiss ich nicht.

Nachtrag (22.55 Uhr):
Wenn die CI-Meldung erscheint, hat der LG auch Sender gefunden und gespeichert. Mal auf der Fernsteuerung «List» drücken, da sollten die gefundenen Sender entsprechend aufgeführt sein.
Sonst käme normalerweise die Meldung «Keine Sender gefunden» o.ä,

Gruss
Guido

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18489
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bestehende Anlage optimieren

Ungelesener Beitragvon techno-com » 10. November 2015 04:25

guba hat geschrieben:Hallo Hans-U, Hallo Tristan

Hallo @guba :1117

guba hat geschrieben:Habt ihr schon mal auf dem Screen der Unicable-Einstellungen die Frequenz angeschaut?
Die Meldung ist schon richtig, da auf dieser Frequenz Programme des Movistar-Pakets (Spanien) aufgeschaltet sind :1110
Diese Frequenz ist die erste (unterste) Frequenz der Astra 19-Satelliten

Ja, die hatte ich schon im Blick. :1147

guba hat geschrieben:Vielleicht mal mit dieser Frequenz probieren und: es werde Licht :1140
........
........
Nachtrag (22.55 Uhr):
Wenn die CI-Meldung erscheint, hat der LG auch Sender gefunden und gespeichert. Mal auf der Fernsteuerung «List» drücken, da sollten die gefundenen Sender entsprechend aufgeführt sein.
Sonst käme normalerweise die Meldung «Keine Sender gefunden» o.ä,

Ich gehe einfach immer davon aus das man wenigstens einmal rauf/runter schaltet und ggf. sogar ARD HD oder ein ähnliches Programm aus der vorab einprogrammierten Senderliste auswählt dann wenn man aus dem Antennenmenu für die Grundeinstellungen raus ist :1145 :1122
Sollte das hier nicht geschehen sein dann auf jeden Fall ein guter Ansatz für eine weitere Prüfung ......
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

HUR
postet ab und zu
Beiträge: 18
Registriert: 9. Oktober 2015 19:07
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Bestehende Anlage optimieren

Ungelesener Beitragvon HUR » 10. November 2015 11:04

Hallo Leute,
Entwarnung!! :1137 - alles OK

Was habe ich in meiner Verzweiflung getan? Ich kann und will das LG-Gerät ja nicht auf den Müll werfen.
1. das TV-Gerät auf Werkseinstellungen zurück gesetzt und neu eingerichtet.
2. Antenneneingang auf Unicable und Frequenz 1280 MHz eingestellt.
3. Autom. Suchlauf ( Optionen: Voll, Keine, Blindsuche) laufen lassen.
Und siehe da - die Kanäle für TV und Radio (mehr als 1.200 allein TV) sind da, aber keine Sortierung = chaotisch.

Dann habe ich jedoch noch einen Hinweis im Internet gefunden = Kanalsortierer "Chansort" (kleines Programm 12 MB).
Programmliste vom TV auf USB-Stick exportiert - bis ich gefunden habe wie das geht, bin ich bald verzweifelt --> Am PC mit Hilfe von ChanSort soweit für mich interessant sortiert und am TV wieder eingelesen. Perfekt, alles so wie benötigt.

Herr Uhde, ich stimme zu -> das Handbuch und das komplizierte Menü von LG ist keine Hilfe = Zumutung. Koreanische Logik?
Wenn man weiß bzw. verstanden hat wie es geht - alles gut.

Ihnen und guba meinen Dank für die Unterstützung. :1147

Hans-U.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“