Bitte um Kontrolle des "Warenkorbs" für EFH (Neubau)

Wissen sie nicht was sie für ihre Satanlage alles benötigen, haben sie Fragen zu unseren Komplettanlagen oder zur Planung/Installation einer Anlage (Kabelverlegung, Ausrichtung, Multischaltern, LNB etc.) ?
Benutzeravatar
can.cay
postet ab und zu
Beiträge: 13
Registriert: 4. Oktober 2019 13:02
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Bitte um Kontrolle des "Warenkorbs" für EFH (Neubau)

Ungelesener Beitragvon can.cay » 7. Oktober 2019 13:08

:1119 Hallo an den Admin und die Community.

Erstmal ein wirklich großes Lob! Ihr Forum ist wirklich enorm hilfreich für die Planung eine Anlage. :respekt:

Ich hatte das ganze Wochenende die Gelegenheit gehabt mich durch das Forum zu lesen und dementsprechend zu informieren. Ich habe Ihnen auch auf der Shop-Homepage eine Frage gesendet gehabt (Produkt: Vormontage - Aufbau Multischalter im Schaltschrank incl. Potenzialausgleich). Sie können diese Frage ignorieren. :1128

Nun zu meinem Projekt.
Gewünscht ist eine Anlage mit der man Astra 19,2° und Türksat 42° empfangen und auf insgesamt 5 Teilnehmer/Räume verteilen kann. Die Option "Sat over IP" sollte ebenfalls "vorbereitet sein". Es reicht lediglich "ein Anschluss" zu den Räumen zu haben, da wir Funktionen wie z.B. Sendungen aufnehmen nie nutzen werden. Gerne höre ich aber auch Ihre Meinung dazu. :1128 Der Dachsparrenmasthalter ist aus dem Hause TechniSat (war ein Geschenk) und einen Durchmesser von 60mm. Um sich einen örtlichen Eindruck zu verschaffen habe ich folgende Übersicht erstellt:

User_can.cay_Lage_Haus-Bild.jpg
User_can.cay_Lage_Haus-Bild

User_can.cay_Skizze_Haus-Bild.jpg
User_can.cay_Skizze_Haus-Bild


Nachdem ich mich durch das Forum "durchgekämpft" habe :1114 , konnte ich folgenden "Warenkorb" zusammenstellen:

User_can.cay_Anlagenplanung_JultecJRM0908T_2-Satelliten-Mulischalter.jpg
User_can.cay_Anlagenplanung_JultecJRM0908T_2-Satelliten-Mulischalter


Hier meine erste Frage an Sie: Wurde an alles gedacht? Würden Sie andere Komponenten vorschlagen oder ggf. sogar weglassen? Die beiden Potenzialausgleichschienen befinden sich in der Nähe vom Mast.

Der Erdungsblock, sowie der Multischalter, sollen an einem Lochblech befestigt und alles in einem Schaltschrank verbaut werden. Dieser wird in dem Hobbyraum, der sich im Erdgeschoss befindet angebracht. Ich habe dazu ebenfalls eine "Wunschliste" erstellt:

Warenkorb_Seite1.jpg
Warenkorb_Seite1

Warenkorb_Seite2.jpg
Warenkorb_Seite2

Warenkorb_Seite3.jpg
Warenkorb_Seite3

Warenkorb_Seite4.jpg
Warenkorb_Seite4

Warenkorb_Seite5.jpg
Warenkorb_Seite5


Habe ich auch hier an alles gedacht? Zudem möchte ich Sie fragen welche Lochblechgröße Sie empfehlen würden 60x40cm oder 40x40cm? Ich kann das ehrlich gesagt nicht einschätzen. :1116 Hinweis zum Multischalter: JRM0908M wurde bewusst von mir ausgewählt, da ich die "Vorbereitung" zum "Sat over IP" haben möchte (wenn ich es im Forum richtig gelesen und verstanden habe). Dazu würden ja noch zusätzlich 4 F-Endwiderstände anfallen, d.h. insgesamt 8 richtig? Nach Ihrem Hinweis, nehme ich wieder den JRM0908T in die Liste.

Sie sagen, dass Sie UV-beständiges Koaxkabel für den Außenbereich verwenden würden. Gilt das auch für das "kurze Stück" vom LNB in die Kabelführung vom Alu-Dachziegel? Die restlichen Kabel werden im Haus verlegt

Ich freue mich schon auf Ihre Antwort und Anregungen zu meinem Projekt. :thx
Zuletzt geändert von techno-com am 8. Oktober 2019 09:42, insgesamt 5-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Bilder direkt von Fremdhoster ins Forum übernommen + Bilder-Namen angepasst



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19424
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 475 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte um Kontrolle des "Warenkorbs" für EFH (Neubau)

Ungelesener Beitragvon techno-com » 7. Oktober 2019 13:38

Bitte organisieren sie mal ihren Beitrag richtig, da sind viel Bilder falsch wohl hinterlegt.
Die Anzahl der einzelnen Komponenten ist auch falsch tlw. eingetragen.

Was ist das den für ein Technisat Dachsparrenhalter der vorhanden ist ? Der braucht ja unbedingt einen Durchmesser von 60mm da die Antenne ja oben auf die Mastspitze drauf gesetzt wird.

UV-beständiges Koaxkabel würde ich im Aussenbereich nehmen (alle Beiträge erklären das ...).. Es werden 8x vom LNB bis zum Multischalter-Aufbau davon benötigt.

Kommt der Multischalter da direkt unters Dach ? Wenn nicht fehlt der "Mast-nahe Potentialausgleich".

Bei einem 2-Satelliten System kann man keine Kaskadenausgänge verwenden für Sat-IP, nur wenn man das Sat-IP für eine Satelliten nur haben möchte.
Erklärt im Beitrag unter EFH best. SAT Umrüstung/Ergänzung JESS mal !
Auch gerade für einen Kunden heute aufgebaut, hier mit einem JPS-Schalter davor der nur für die Sat-IP Sache da wäre (8 Tuner über diesen versorgt oder auch diesen JPS-Ausgang aufgesplittet für den Sat-IP Router (alle 2 Sateliten auf z.b. 4 Tuner) und noch dazu einen Twin-, Quad- oder sogar FBC-Frontend versorgt über ein Kabel dorthin.
Man kann aber auch einfacher noch die 3 übrigen Teilnehmer-Ausgänge verwenden für eine Sat-IP Versorgung, dann wären eben "nur" 3 Tuner (3 Sat-IP Umsetzungen für 3 Geräte parallel) möglich.
Dateianhänge
JultecJPS0901-8M_JRM0908T_kaskdadiert_Unicable-Legacy-Aufbau_Potentialausgleich_Lochblechplatte_Info.jpg
JultecJPS0901-8M_JRM0908T_kaskdadiert_Unicable-Legacy-Aufbau_Potentialausgleich_Lochblechplatte_Info
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
can.cay
postet ab und zu
Beiträge: 13
Registriert: 4. Oktober 2019 13:02
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bitte um Kontrolle des "Warenkorbs" für EFH (Neubau)

Ungelesener Beitragvon can.cay » 7. Oktober 2019 14:31

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort und entschuldigen Sie das Durcheinander im Beitrag. Ich habe es gemäß Ihren Anregungen angepasst und gleichzeitig einige Fragen beantwortet.

Hier nochmals in Kürze:
- Der vorhandene Dachsparrenmasthalter hat einen Durchmesser von 60mm.
- UV-beständiges Koaxkabel: Gilt das auch für das "kurze Stück" vom LNB in die Kabelführung vom Alu-Dachziegel? Die restlichen Kabel befinden sich alle im Haus.
- Multischalter soll in einen Schaltschrank verbaut werden und wird dann anschließend im Erdgeschoss (Hobbyraum) angebracht.
- Multischalter wieder in JRM0908T geändert

Benutzeravatar
can.cay
postet ab und zu
Beiträge: 13
Registriert: 4. Oktober 2019 13:02
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bitte um Kontrolle des "Warenkorbs" für EFH (Neubau)

Ungelesener Beitragvon can.cay » 8. Oktober 2019 09:30

Guten Morgen.

Nochmals alles durch den Kopf gehen lassen :1110 und folgenden Warenkorb nur für den Schaltschrank und dessen Inhalt zusammengestellt:

Warenkorb_neu_User_can.cay.jpg
Warenkorb neu User can.cay


Falls Sie das so "bestätigen" können :1111, würde ich es gerne bestellen. :1128 Reicht ein Schaltschrank (inkl. Lochblech) in den Abmessungen 40x40cm aus?

Den Überspannungsschutz (Dur-Line DLBS 3001/S) am Erdungsblock habe bewusst weggelassen, da ich pro LNB eine "mastnahe Potentialausgleichschiene" (inkl. Überspannungsschutz) unter den Dachziegeln anbringen werde.
Zuletzt geändert von techno-com am 8. Oktober 2019 09:36, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Bild direkt von Fremdhoster ins Forum übernommen + Bilder-Namen angepasst

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19424
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 475 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte um Kontrolle des "Warenkorbs" für EFH (Neubau)

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. Oktober 2019 11:07

Jetzt bin ich erst einmal ganz durcheinander und muss erst einmal aufräumen hier ....
Bilder in Beitrag 1 die da waren, nur als Platzhalter im Namen dann im Text falsch zugeordnet waren, sind jetzt über eine Fremdhoster als Bild eingestellt (so gehen die nur verloren irgendwann wenn sie dort gelöscht werden) und im neuen Beitrag auch Bild über Fremdhoster vom Bild. DAs ändere ich jetzt mal richtig ab.
Und dann Text in Beitrag 1 ergänzt wo schon meine Antwort darauf vorlag ... ich versuch das mal alles richtig aufzuräumen und dann les ich mir das mal durch das ich überhaupt noch verstehe was hier alles an Fragen aufkam und was falsch ist ggf.

Der Dachsparrenhalter ist dann wohl der:
TECHNISAT DACHSPARRENMASTHALTER 900
0000/1717 - Dachsparrenmasthalter 900 - silber
UVP: 129,00 € *

Kommt mir wirklich nicht ganz so stabil und zuverlässig vor bei dieser Tragelast der T90 Antenne ... da wäre der Herkules S60/900 sicher stabiler gewesen und noch dazu günstiger (99€).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19424
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 475 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte um Kontrolle des "Warenkorbs" für EFH (Neubau)

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. Oktober 2019 13:18

So, jetzt :superman: Hallo zurück erstmal :1119

can.cay hat geschrieben:Nochmals alles durch den Kopf gehen lassen :1110 und folgenden Warenkorb nur für den Schaltschrank und dessen Inhalt zusammengestellt:

Das sieht doch jetzt schon sehr gut aus und den Rest bekommen wir auch recht schnell zusammen.

can.cay hat geschrieben:- UV-beständiges Koaxkabel: Gilt das auch für das "kurze Stück" vom LNB in die Kabelführung vom Alu-Dachziegel? Die restlichen Kabel befinden sich alle im Haus.

Die UV-beständigen Koaxkabel kommen nur dorthin wo natürlich auch die Sonne drauf einwirken kann, also vom LNB/den LNBs bis zum bei ihnen notwendigen Mast-nahen Potentialausgleich (bei ihnen also z.B. 8x 5m UV-beständiges Koaxkabel => Hirschmann Koka 799 B - das gibt es dort vorkonfektioniert mit Stecker drauf a 5 Meter Stücke in der Auswahl) . Siehe auch im Beitrag unter Fragen zu Satanalage mitsamt Multischalter sehr gut erklärt, bei dem es übrigens auch genau um diesen Aufbau mit dem JRM0908T geht.

Bild
oder auch natürlich innen möglich
Bild
Sieht dann im Aufbau dort so aus:
Bild

can.cay hat geschrieben:- Multischalter soll in einen Schaltschrank verbaut werden und wird dann anschließend im Erdgeschoss (Hobbyraum) angebracht.
can.cay hat geschrieben:Den Überspannungsschutz (Dur-Line DLBS 3001/S) am Erdungsblock habe bewusst weggelassen, da ich pro LNB eine "mastnahe Potentialausgleichschiene" (inkl. Überspannungsschutz) unter den Dachziegeln anbringen werde.

Also muss der Mast-nahe Potentialausgleich hergestellt werden, bei ihnen dafür dann notwendig wenn das alles vollständig sein soll:
1x Erdungblock 9-fach
8x Überspannungsschutz

Das Potentialausgleichskabel geht vom geerdeten Antennenmast, über den Mast-nahen Potentialausgleich runter zum Erdungsblock rund um den Multischalter-Aufbau und dann weiter bis auf die Haupterdungsschiene (HES).
Siehe im Beitrag unter Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich
Bild

can.cay hat geschrieben:Falls Sie das so "bestätigen" können :1111, würde ich es gerne bestellen. :1128 Reicht ein Schaltschrank (inkl. Lochblech) in den Abmessungen 40x40cm aus?

Das wird eng, sehr eng ...
Oben schon ein Bild von einem Aufbau auf einer Lochblechplatte 40x40cm, hier noch eines:
JultecJRM0908T_Lochblechplatte_Aufbau_Potentialausgleich.jpg
JultecJRM0908T_Lochblechplatte_Aufbau_Potentialausgleich

Da wären die Kabel dann schon sehr gequetscht und vor allem wäre sehr wenig Platz oben beim Einlass vom Schaltschrank für die Kabelanschlüsse.
Hatten wir schon im Beitrag unter SAT-Anlage aufrüsten für 16 Empfänger
Bild

can.cay hat geschrieben:Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort und entschuldigen Sie das Durcheinander im Beitrag. Ich habe es gemäß Ihren Anregungen angepasst und gleichzeitig einige Fragen beantwortet.

Es ist nie gut einen alten Beitrag zu ändern wenn schon eine Antwort darauf besteht, gibt nur ein Durcheinander :1112 Aber jetzt habe ich alles nochmal genau nachgelesen und es sollte so passen.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
can.cay
postet ab und zu
Beiträge: 13
Registriert: 4. Oktober 2019 13:02
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bitte um Kontrolle des "Warenkorbs" für EFH (Neubau)

Ungelesener Beitragvon can.cay » 8. Oktober 2019 15:43

Klasse! Dann haben sich die die Stunden im Forum also doch gelohnt. :1128 :1137
Natürlich werde ich Ihre Anregungen in Zukunft beachten und kein Durcheinander mehr in den Beiträgen zu erzeugen. :1116

Ich werde dann später die Bestellung zum Schaltschrank machen. Benötigen Sie dazu irgendwelche Angaben im Bestelltext?

Den Dachsparrenmasthalter von TechniSat werde ich nicht verwenden. Ich vertraue Ihrer Fachkompetenz und Ihrem Fachwissen und werde den von Ihnen vorgeschlagenen Mast bestellen (so kommt alles auch einer Hand :1111 ) Dazu hätte ich allerdings eine weitere Frage: Können Sie mir sagen ob alle acht Kabel durch den Mast passen? Die UV-beständigen Kabel haben ja laut Artikelbeschreibung einen Außendurchmesser von 6,8mm (x8 wären das ca. 54,4mm)... :1132 Reicht das vom Durchmesser her? :1122

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19424
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 475 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte um Kontrolle des "Warenkorbs" für EFH (Neubau)

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. Oktober 2019 16:05

can.cay hat geschrieben:Klasse! Dann haben sich die die Stunden im Forum also doch gelohnt.

:1147

can.cay hat geschrieben:Ich werde dann später die Bestellung zum Schaltschrank machen. Benötigen Sie dazu irgendwelche Angaben im Bestelltext?

Nein, ich weiß dann schon Bescheid was zu machen ist wenn ihre Bestellung kommt. Kundenkonto haben sie ja eben im Shopsystem schon erstellt, kam gerade rein :thx

can.cay hat geschrieben:Dazu hätte ich allerdings eine weitere Frage: Können Sie mir sagen ob alle acht Kabel durch den Mast passen? Die UV-beständigen Kabel haben ja laut Artikelbeschreibung einen Außendurchmesser von 6,8mm (x8 wären das ca. 54,4mm)... Reicht das vom Durchmesser her?

Kabel "durch" den Mast geht nicht bei einer T90 Antenne, die wird ja AUF die Mastspitze gesetzt und dann kann keine Mastkappe mit Kabeldurchführung dort montiert werden.
So wie auf diesem Bild geht das nicht:
Bild
Dort hängt die Antenne ja AM Antennenmast seitlich dran, und nur dann geht das natürilch.

Die T90-Antenne kommt aber oben drauf und "versperrt" somit diese Möglichkeit der Kabeldurchführung:
Bild
Bild

Die schönste Art der Kabeldurchführung bei diesem Weg des Aufbaus wäre wohl nur der entsprechende Dachziegel mit Kabeldurchführung.
Und dazu dann:
1x Mast-Gummimanschette
1x Klebemanschette

Bild
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
can.cay
postet ab und zu
Beiträge: 13
Registriert: 4. Oktober 2019 13:02
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bitte um Kontrolle des "Warenkorbs" für EFH (Neubau)

Ungelesener Beitragvon can.cay » 8. Oktober 2019 16:21

Hallo Herr Uhde.
Ich habe gerade die Bestellung gemacht. :1114 Nochmals vielen Dank für die erstklassige Beratung. :1147
Die restlichen Komponenten (Antenne, LNB, Kabel, etc.) werde ich ebenfalls bei Ihnen bestellen, allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt.

Wie Sie sicher aus der Bestellung heraus bemerkt haben, habe ich den Schaltschrank auf 60x40cm (gemäß Ihrer Empfehlung) geändert und zudem wie vorher erwähnt, den von Ihnen empfohlenen Dachsparrenmasthalter hinzugefügt.

:thx

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19424
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 475 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte um Kontrolle des "Warenkorbs" für EFH (Neubau)

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. Oktober 2019 16:28

can.cay hat geschrieben:Hallo Herr Uhde.

Hallo noch einmal :1119

can.cay hat geschrieben:Ich habe gerade die Bestellung gemacht.

:thx
Für die Vollständigkeit vom Beitrag davon ein Screenshot
Bestellung_User_can.cay.JPG
Bestellung User can.cay

can.cay hat geschrieben:Nochmals vielen Dank für die erstklassige Beratung.

Sagen sie das auch den "anderen" (vor allem Prof. Dr. Google :1131 )
Folgende Portale zur Verfügung:
Google-Direkt-Bewertung: https://search.google.com/local/writereview?placeid=ChIJcR-8DEMvmEcROpYCPs2NsfI
Shopauskunft: https://www.shopauskunft.de/review/www.satshop-heilbronn.de
11880.com: https://www.11880.com/branchenbuch/heilbronn-neckar/060690137B42754354/sat-shop-heilbronn.html
Golocal: https://www.golocal.de/heilbronn/antennenanlagen/sat-shop-heilbronn-satellitenempfangstechnik-8Shys (die kannte ich gar nicht vor der ersten Bewertung jetzt gerade dort)

can.cay hat geschrieben:Wie Sie sicher aus der Bestellung heraus bemerkt haben, habe ich den Schaltschrank auf 60x40cm (gemäß Ihrer Empfehlung) geändert und zudem wie vorher erwähnt, den von Ihnen empfohlenen Dachsparrenmasthalter hinzugefügt.

:1147

Werde morgen alles aufbauen, ein Bild davon machen und auch das noch einstellen ...

Wünschen auf jeden Fall dann mal gutenempfang
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19424
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 475 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte um Kontrolle des "Warenkorbs" für EFH (Neubau)

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. Oktober 2019 17:12

Danke auch für ihr Feedback bei Shopauskunft und das bei Google !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
can.cay
postet ab und zu
Beiträge: 13
Registriert: 4. Oktober 2019 13:02
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bitte um Kontrolle des "Warenkorbs" für EFH (Neubau)

Ungelesener Beitragvon can.cay » 8. Oktober 2019 22:50

Guten Abend Herr Uhde.
Danke für den Hinweis und die Anpassung bezüglich der UV-beständigen Kabeln. :1162 :1147 Ich habe Ihnen gerade das Geld für die Bestellung überwiesen :1128

Gerne habe ich Ihnen die wohlverdienten Bewertungen geschrieben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor can.cay für den Beitrag:
techno-com (9. Oktober 2019 05:58)
Bewertung: 33%

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19424
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 475 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte um Kontrolle des "Warenkorbs" für EFH (Neubau)

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. Oktober 2019 12:46

Wie versprochen hier noch die fertigen Bilder vom Aufbau :superman:

Ist soeben von DHL abgeholt worden, 2 Pakete. Alle DHL-Trackingnummern wurden schon heute Morgen versendet für die Kontrolle vom Verlauf der Pakete.


gutenempfang
Dateianhänge
JultecJRM0908T_2-Satelliten_8-Teilnehmer-Lochblechplatte_Potentialausgleich (2).jpg
JultecJRM0908T_2-Satelliten_8-Teilnehmer-Lochblechplatte_Potentialausgleich (2)
JultecJRM0908T_2-Satelliten_8-Teilnehmer-Lochblechplatte_Potentialausgleich (1).jpg
JultecJRM0908T_2-Satelliten_8-Teilnehmer-Lochblechplatte_Potentialausgleich (1)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
can.cay
postet ab und zu
Beiträge: 13
Registriert: 4. Oktober 2019 13:02
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bitte um Kontrolle des "Warenkorbs" für EFH (Neubau)

Ungelesener Beitragvon can.cay » 9. Oktober 2019 13:10

Hallo Herr Uhde. :1119
Wow, das ging jetzt aber wirklich schnell! :superman: :respekt: Ich freue mich schon die Gerätschaften in Empfang zu nehmen. :1128 :1140

Wenn ich es richtig verstanden habe, dann war die Liste mit den "restlichen Komponenten" (Antenne, LNB's, Kabel, Stecker, etc.) soweit auch in Ordnung, oder?
Sobald es auf den Dachstuhl zur Montage des Mastes geht, werde ich zeitnah dazu die restlichen Teile bestellen.

:thx coolthumb

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19424
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 475 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte um Kontrolle des "Warenkorbs" für EFH (Neubau)

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. Oktober 2019 13:19

can.cay hat geschrieben:Hallo Herr Uhde.

Hallo zurück :1119

can.cay hat geschrieben:Wow, das ging jetzt aber wirklich schnell!

Bin immer dabei alles so schnell und gut wie möglich gleich zu versenden ... der Schaltschrank ist im Paket noch einmal dick mit Luftpolterfolie umwickelt und außen drauf sind die "Achtung Glas, nicht werfen" Aufkleber ... soweit das was bringt bei den Boten heutzutage, ein Versuch ist es immer wert :1128

can.cay hat geschrieben:Wenn ich es richtig verstanden habe, dann war die Liste mit den "restlichen Komponenten" (Antenne, LNB's, Kabel, Stecker, etc.) soweit auch in Ordnung, oder?

Welche Liste hier meinen sie ? Dazu finde ich nichts im Beitrag :1122

can.cay hat geschrieben:Sobald es auf den Dachstuhl zur Montage des Mastes geht, werde ich zeitnah dazu die restlichen Teile bestellen.

Bitte machen sie Bilder und dokumentieren sie den Aufbau hier im Forum, das wäre klasse schleimer
Und dann gehen wir an den "Rest" ran, bitte auch dann einfach eine Liste erstellen und hier einsetzen (mit passenden Bildernamen wie oben bei meinen Änderungen zu sehen und hier im Beitrag eingestellt - also bitte nicht über Fremd-Hoster da dort nur Bilder verlorgen gehen mit den Jahren).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
can.cay
postet ab und zu
Beiträge: 13
Registriert: 4. Oktober 2019 13:02
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bitte um Kontrolle des "Warenkorbs" für EFH (Neubau)

Ungelesener Beitragvon can.cay » 9. Oktober 2019 13:56

Hallo Herr Uhde

Anbei eine Liste vom Warenkorb des restlichen Materials:
1x Wavefrontier Toroidal T90 Multibeam Antenne (neueste Ausführung / anthrazit) -> ArtikelNr.: T90-an1
2x Inverto Black Premium Universal Quattro LNB IDLB-QUTL40-PREMU-OPP (0,2dB) -> ArtikelNr.: SAT-LNB30-5
400m DUR-line DUR 110 Vollkupfer Koaxialkabel SAT-Digitalkabel (7,2mm / 1.02mm / 110db / 4-fach geschirmt / ab Meterware) -> ArtikelNr.: KoaxDUR110
30x Self-Install F-Stecker Cabelcon CC F-56 5.1 -> ArtikelNr.: CC-F56_5-1

Ich kann ehrlich gesagt die Gesamtlänge der Koaxialkabel (noch) nicht abschätzen. Ich bin von jeweils 8x 25m (vom Mast zum Multischalter) + 5x 25m (vom Multischalter zu den einzelnen Teilnehmern) + 75m Reservelänge ausgegangen. Natürlich werde ich die Länge gemäß meinen Gegebenheiten bei der Bestellung später anpassen.

Diese Liste sollte nun vollständig sein. Was meinen Sie? :1116 Natürlich werde ich auch die hier im Forum diskutierte Erdung beachten und das direkt mit meinem Elektriker abklären bzw. es so umsetzten lassen, wie hier im Forum mehrfach beschrieben wurde.


Gerne werde ich meinen Aufbau dokumentieren und die Bilder hier im Beitrag veröffentlichen.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19424
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 475 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte um Kontrolle des "Warenkorbs" für EFH (Neubau)

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. Oktober 2019 14:18

can.cay hat geschrieben:Hallo Herr Uhde

Nochmal :1119

can.cay hat geschrieben:Anbei eine Liste vom Warenkorb des restlichen Materials:
1x Wavefrontier Toroidal T90 Multibeam Antenne (neueste Ausführung / anthrazit) -> ArtikelNr.: T90-an1
2x Inverto Black Premium Universal Quattro LNB IDLB-QUTL40-PREMU-OPP (0,2dB) -> ArtikelNr.: SAT-LNB30-5

:1147

can.cay hat geschrieben:400m DUR-line DUR 110 Vollkupfer Koaxialkabel SAT-Digitalkabel (7,2mm / 1.02mm / 110db / 4-fach geschirmt / ab Meterware) -> ArtikelNr.: KoaxDUR110

Neeeee :1114
Kein "Werbekabel" das keiner braucht :1112
Dieses Kabel ist 4-fach geschirmt, braucht kein Mensch .. dafür ist der Innenleiter aber nur 1.02mm !
Nehmen sie das einfache Dur-Line DUR 95, dessen 3-fach Schirmung reicht vollkommen aus und der Innenleiter hat 1.13mm :1147
Viel wichtiger als dieses Mehr an Abschirmung.

can.cay hat geschrieben:30x Self-Install F-Stecker Cabelcon CC F-56 5.1 -> ArtikelNr.: CC-F56_5-1

8x Erdungsblock Eingang (Mast-naher PA)
8x Erdungblock Ausgang (Mast-naher PA)
8x Erdungsblock Eingang von den LNBs kommen rund um den Multischalter
5x Ausgang zu den Teilnehmer-Anschlüssen
.. und viele mehr mit denen sie sich die Kabel von der Antennendose bis zu den Receivern selbst anfertigen, kein Kabel ist besser und günstiger als so eines !

can.cay hat geschrieben:Diese Liste sollte nun vollständig sein. Was meinen Sie?

Unersetzlich bei so vielen Kabeln die angefertigt werden müssen => Cabelcon Stripper
Antennendosen ? Vorhaden ? Wenn nicht dann:
Single-Dosen (3-Loch Stichdose)
Twin-Dosen (4-Loch Stichdose)

can.cay hat geschrieben:Ich kann ehrlich gesagt die Gesamtlänge der Koaxialkabel (noch) nicht abschätzen. Ich bin von jeweils 8x 25m (vom Mast zum Multischalter) + 5x 25m (vom Multischalter zu den einzelnen Teilnehmern) + 75m Reservelänge ausgegangen. Natürlich werde ich die Länge gemäß meinen Gegebenheiten bei der Bestellung später anpassen.

Ganz einfach ... bestellen sie einfach 500m von dem Kabel ! Sie bekommen dann eine große Trommel geliefert... was sie brauchen wird verarbeietet, war nicht gebraucht wird geht zurück (natürlich unabhängig das dann vom 14-tägigen Widerrufsrecht, da brauchen sie ja länger um das zu verlegen und zu wissen dann was verbraucht wurde).

can.cay hat geschrieben:Gerne werde ich meinen Aufbau dokumentieren und die Bilder hier im Beitrag veröffentlichen.

Wäre super :thx

Bilder bitte (auch auf ihre PM hin hier kleine Anleitung):
- gerade drehen
- im Namen der Datei richtig benennen

.. und dann:

Unter dem Feld wo der Beitrag erstellt wird ist ein Feld "Dateianhänge". Dort können sie ihre Bilder in dieses Forum hochladen. Wenn sie dann ein Bild im Beitrag anzeigen möchten einfach den Cursor dorthin setzen und beim Bild "im Beitrag anzeigen" klicken. Schon ist dort der Platzhalter für das Bild.
Dateianhänge
Dateianhaenge-hochladen-Satanlagenforum.JPG
Dateianhänge hochladen Satanlagen-Forum
Dateianhaenge-hochladen-Satanlagenforum_2.JPG
Dateianhänge hochladen Satanlagen-Forum
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
can.cay
postet ab und zu
Beiträge: 13
Registriert: 4. Oktober 2019 13:02
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bitte um Kontrolle des "Warenkorbs" für EFH (Neubau)

Ungelesener Beitragvon can.cay » 9. Oktober 2019 16:25

Hallo nochmals Herr Uhde :1119

Bezüglich der Wavefrontier Toroidal T90 Multibeam Antenne bin ich mir etwas "unsicher" geworden, ob dieser für den Empfang von Astra 19,2° und Türksat 42° geeignet ist. Ich habe in verschiedenen Foren und Beiträgen gelesen, dass diese Antenne nicht die "idealste" dafür wäre. Oft wird der Durchmesser von 90 bemängelt und auch dass dadurch die Schlechtwetterreserve zu wenig sei.

Haben Sie diesbezüglich "Erfahrungen"? Oder würden Sie sogar zwei separate Antennen empfehlen? :1132

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19424
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 475 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte um Kontrolle des "Warenkorbs" für EFH (Neubau)

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. Oktober 2019 16:41

Was sie da gelesen haben ist sicherlich auf den East-Beam vom Türksat gemeint ... aber den empfängt man eh nur mit einer Antenne, je nach Standort in Deutschland, von bis zu 3m wohl.

Hier eine Übersicht:
Quelle: http://www.satzentrale.de/sat/antennengroesse.shtml

Türksat/Eurasiasat 42°E
Westbeam ab 85 cm - ideal 1,00 m
Ostbeam ab 1,50 m - ideal 2,40 m in Dresden

Sieht man das das Dresden schon sehr weit im Osten ist (je mehr nach Westen bwz. bei dem Beam eher Norden, desto größer muss die Antenne werden) bleibt der Empfang vom East-Beam wohl oft ein Traum/Wunsch.

Die T90 hat eine sehr gute Effektivität, auch durch ihren Front-Spiegel. Ich selbst habe die in Heilbronn montiert und empfange ohne Probleme 13 Grad Ost bis 42 Grad Ost (also sogar "breiter" als sie das hätten mit nur 19-42 Grad Ost).

Quelle der Bilder:
Türksat alle Programme/Transponder => https://www.lyngsat.com/muxes/Turksat-3A_West_10964-V.html
Türksat nur West-Beam Programme/Transponder => https://www.lyngsat.com/Turksat-3A.html
Türksat nur East-Beam Programme/Transponder => https://www.lyngsat.com/Turksat-4A.html

Beam-West => http://www.lyngsat-maps.com/footprints/Turksat-3A-West.html
Beam- East => http://www.lyngsat-maps.com/footprints/Turksat-4A-East.html
Dateianhänge
Türksat-West-Beam.JPG
Türksat-West-Beam
Türksat-East-Beam.JPG
Türksat-East-Beam
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
can.cay
postet ab und zu
Beiträge: 13
Registriert: 4. Oktober 2019 13:02
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bitte um Kontrolle des "Warenkorbs" für EFH (Neubau)

Ungelesener Beitragvon can.cay » 10. Oktober 2019 07:43

Guten Morgen Herr Uhde :1137

Danke für die Übersichten! Diese helfen wirklich enorm weiter. :1144
Dann bin ich zuversichtlich keine Empfangsprobleme mit der Antenne zu haben, da ich mich auf den West-Beam vom Türksat fokussieren werde. :1128 :1147

Anbei der Warenkorb für die restlichen Teile und nach Ihren letzten Anmerkungen :1147 :

Da dürfte jetzt ja so passen. :1128
Dateianhänge
Warenkorb restliche Teile User can.cay.jpg
Warenkorb restliche Teile User can.cay

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19424
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 475 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte um Kontrolle des "Warenkorbs" für EFH (Neubau)

Ungelesener Beitragvon techno-com » 10. Oktober 2019 07:56

:1147
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor techno-com für den Beitrag:
can.cay (10. Oktober 2019 08:17)
Bewertung: 33%
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „technische Fragen zu Satanlagen“