Fragen zu Satanalage mitsamt Multischalter

Wissen sie nicht was sie für ihre Satanlage alles benötigen, haben sie Fragen zu unseren Komplettanlagen oder zur Planung/Installation einer Anlage (Kabelverlegung, Ausrichtung, Multischaltern, LNB etc.) ?
Darius
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 11. September 2017 13:31
Danksagung erhalten: 1 Mal

Fragen zu Satanalage mitsamt Multischalter

Ungelesener Beitragvon Darius » 12. September 2017 14:24

Hallo Forumsmitglieder,

wir setzen gerade ein altes Haus auf NEU und sind in den letzten Zügen.

Für die neue Satanlage haben wir vom Dachboden aus alle Kabel in die jeweiligen Zimmer verlegt (Kabel: Kathrein LCD 111).
Der längste Weg zu einer Stichdose (vonTriax) beträgt ca. 15m .
Insgesamt sind es 6 Teilnehmer.
Empfangen möchten wir Astra und Hotbird.
Parabolantenne Kathrein CAS90 + 2 x LNB UAS584 sind bereits im Haus und möchten montiert werden. :-)
Auf dem Dach ist bereits der Dachsparrenhalter ZAS40 montiert.
Von Antenne auf den Dachboden rechne ich mit ca.6m Kabel pro LNB Ausgang.
Die von der Haupterdungsschiene gelegte Erdungsleitung liegt auch bereits auf dem Dachboden und muss noch vollends zum Dachsparrenhalter gezogen werden.

Nun zu meinen Fragen:
1. Können die Kompressionsstecker F-Kompressionsstecker PPC EX6-51WSNT Aqua-Tight (Nitin-beschichtet) auf den UAS584 ohne Probleme montiert werden?
2. Welches UV beständige Kabel würde passen? Gibt es das Hirschmann Koka (vorkonfektioniert) auch in anderen Längen (Bedarf 8x 6m)?
3. Ich habe den folgenden Multischalter für die Anlage gefunden: Jultec JRM0908T Multischalter (9/8 für 2 Satelliten - voll receivergespeist). Wäre das ein geeigneter Mulitschalter
für o.g. Aufbau?
4. Meinem Verständnis nach reicht es in diesem Fall den mastnahen Potentialausgleich vor den Multischalter auf dem Dachboden zu platzieren.
5. Welche Systeme gibt es für eine luftdichte Kabeldurchführung bei einer PUR Aufsparrendämmung? Einfach Loch bohren und außen sowie innen mit einer speziellen
Kabelmanschette überkleben?

Das waren jetzt einige Fragen. Über Antworten würde ich mich freuen :-)

Viele Grüße
Darius



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu Satanalage mitsamt Multischalter

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. September 2017 14:58

Darius hat geschrieben:Hallo Forumsmitglieder,

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

Darius hat geschrieben: 1. Können die Kompressionsstecker F-Kompressionsstecker PPC EX6-51WSNT Aqua-Tight (Nitin-beschichtet) auf den UAS584 ohne Probleme montiert werden?

Habe ich noch keine praktischen Erfahrungen, denke aber das wird kein Problem sein von der Stecker-Länge her da ja auch andere F-Kompressionsstecker passen.

Darius hat geschrieben: 2. Welches UV beständige Kabel würde passen? Gibt es das Hirschmann Koka (vorkonfektioniert) auch in anderen Längen (Bedarf 8x 6m)?

Das Hirschmann Koka 799B gibt es nur in 20m Stücken (LINK). Für Kabelstücke a 6 Meter würde man also aus einem dieser Kabel 3 Stücke heraus bekommen.
Nehmen sie doch einfach eines dieser Kabel:
Ören HD103 PE
oder
Dur-Line DUR95 UV
Letzteres haben wir aber akt. nur als 100m Ring, das wäre auch zu viel für ihren Bedarf wohl.
Dann passende Stecker wären diese:
Self-Install F-Stecker Cabelcon CC F-56 4.9 W (mit Dichtring) (für den Aussenbereich, unter der "Kappe" vom Kahtrein UAS-LNB vollkommen ausreichend)
Self-Install F-Stecker Cabelcon CC F-56 4.9 (für den Innenbereich)

Darius hat geschrieben: 3. Ich habe den folgenden Multischalter für die Anlage gefunden: Jultec JRM0908T Multischalter (9/8 für 2 Satelliten - voll receivergespeist). Wäre das ein geeigneter Mulitschalter für o.g. Aufbau?

:1147
Siehe auch unter:
neue Multischalter aber welche?
SAT-Anlage mit 2 LNBs

Darius hat geschrieben: 4. Meinem Verständnis nach reicht es in diesem Fall den mastnahen Potentialausgleich vor den Multischalter auf dem Dachboden zu platzieren.

Wenn der Multischalter incl. dessen Potentialausgleich direkt nach dem Kabeleintritt vom LNB her kommend installiert wird reicht dieser und es muss kein extra Mast-naher PA durchgeführt werden noch extra.

Darius hat geschrieben:Auf dem Dach ist bereits der Dachsparrenhalter ZAS40 montiert.
Darius hat geschrieben: 5. Welche Systeme gibt es für eine luftdichte Kabeldurchführung bei einer PUR Aufsparrendämmung? Einfach Loch bohren und außen sowie innen mit einer speziellen Kabelmanschette überkleben?

Der Kathrein ZAS40 hat doch die Kabeleinführung durch den Mast, das geht bei dem einfach über eine Mastkappe mit Kabeldurchführung.
Mastkappe mit Kabeldurchführung (Version 2)
oder
Mastkappe mit Kabeldurchführung Dur-Line MaKa 50 (Aluminium-Druckguss)
So ist man dann schon unter dem Ziegel .... wenn dann noch eine Sperrfolie etc. kommt würde ich mal den Dachdecker befragen wie die das machen und was sie dafür verwenden um das wieder dicht zu bekommen.
Sieht dann unten ca. so aus:
Bild
Bildquelle: Einkaufsliste Satanlage

Darius hat geschrieben:Der längste Weg zu einer Stichdose (vonTriax) beträgt ca. 15m .
Darius hat geschrieben:Von Antenne auf den Dachboden rechne ich mit ca.6m Kabel pro LNB Ausgang.

Absolut kein Problem, erklärt hier sehr gut unter JULTEC JRM0516T maximale Kabellänge
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Darius
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 11. September 2017 13:31
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fragen zu Satanalage mitsamt Multischalter

Ungelesener Beitragvon Darius » 13. September 2017 11:54

Hallo Herr Uhde,

herzlichen Dank für Ihre Antworten.
Ich werde eine separate Anfrage über Ihr Shop-Kontaktformular stellen.

Viele Grüße
Darius

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu Satanalage mitsamt Multischalter

Ungelesener Beitragvon techno-com » 13. September 2017 12:02

Darius hat geschrieben:Hallo Herr Uhde,

Hi :1117

Darius hat geschrieben:herzlichen Dank für Ihre Antworten.

:1147

Darius hat geschrieben:Ich werde eine separate Anfrage über Ihr Shop-Kontaktformular stellen.

Warum nicht hier weiter ?
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Darius
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 11. September 2017 13:31
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fragen zu Satanalage mitsamt Multischalter

Ungelesener Beitragvon Darius » 13. September 2017 23:48

Na dann...

Bestellen würde ich gerne:
8x SELF-INSTALL F-STECKER CABELCON CC F-56 4.9 W (MIT DICHTRING)

Bei den Steckern für den Innenbereich bin ich mir nicht sicher wie viele benötigt werden
SELF-INSTALL F-STECKER CABELCON CC F-56 4.9
Wie viele sind es im Bereich des Multischalters notwendig?

1x CABELCON CABLE STRIPPER RG6/59 (ABISOLIERWERKZEUG FÜR SELF-INSTALL STECKER)

1x ÖREN HD 103 PE (1,0/4,6) KOAXKABEL (VOLL-KUPFER / UV-BESTÄNDIG SCHWARZ FÜR AUSSENEINSATZ
100m Rolle -> dann ist Puffer da, falls ich mich vermessen habe. :-)

1x Jultec JRM0908T Multischalter (9/8 für 2 Satelliten - voll receivergespeist
Hierzu würde mich interessieren, was eine Vormontage mitsamt Potentialausgleich etc. auf einer Lochplatte kosten würde (VORMONTAGE - AUFBAU MULTISCHALTER IM SCHALTSCHRANK INCL. POTENZIALAUSGLEICH (HINWEIS))

Viele Grüße
Darius

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu Satanalage mitsamt Multischalter

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. September 2017 10:01

Darius hat geschrieben:Na dann...

Los gehts :superman:

Darius hat geschrieben:Bestellen würde ich gerne:
8x SELF-INSTALL F-STECKER CABELCON CC F-56 4.9 W (MIT DICHTRING)

Bei den Steckern für den Innenbereich bin ich mir nicht sicher wie viele benötigt werden
SELF-INSTALL F-STECKER CABELCON CC F-56 4.9
Wie viele sind es im Bereich des Multischalters notwendig?

8x außen (2x LNB) + 8x innen (Multischalter-Eingang über den Erdungsblock) !
Nach dem Multischalter dann die Self-Install F-Stecker Cabelcon CC F-56 5.1 für ihr dort vorhandenes Koaxkabel (das ja ein anderes ist als das Ören-Kabel im Außenbereich, dort verwenden sie ja das Kathrein LCD 111).

Darius hat geschrieben:1x ÖREN HD 103 PE (1,0/4,6) KOAXKABEL (VOLL-KUPFER / UV-BESTÄNDIG SCHWARZ FÜR AUSSENEINSATZ
100m Rolle -> dann ist Puffer da, falls ich mich vermessen habe.

Da haben sie aber viel "Reserve" eingeplant :1112
Oben schreiben sie dazu:
Darius hat geschrieben:Von Antenne auf den Dachboden rechne ich mit ca.6m Kabel pro LNB Ausgang.
.....
2. Welches UV beständige Kabel würde passen? Gibt es das Hirschmann Koka (vorkonfektioniert) auch in anderen Längen (Bedarf 8x 6m)?

8x 6 Meter wären 48m ! Akt. lagernd vom dem Ören-Kabel sind 80m, wenn sie 100m haben möchten wäre das kein Problem und das Kabel innerhalb von einem Tag wieder da (wird aber eh die Tage nach bestellt das es lagernd dann ist).

Darius hat geschrieben:1x Jultec JRM0908T Multischalter (9/8 für 2 Satelliten - voll receivergespeist
Hierzu würde mich interessieren, was eine Vormontage mitsamt Potentialausgleich etc. auf einer Lochplatte kosten würde (VORMONTAGE - AUFBAU MULTISCHALTER IM SCHALTSCHRANK INCL. POTENZIALAUSGLEICH (HINWEIS))

Schauen sie mal in dem Beitrag den sie hier selbst genannt haben, der 2. dort direkt ist dieser => Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich
Dort ist eine Stückliste und eine Erklärung für einen Jultec JRM0908T.
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Darius
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 11. September 2017 13:31
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fragen zu Satanalage mitsamt Multischalter

Ungelesener Beitragvon Darius » 14. September 2017 13:24

So jetzt hoffe ich das ich nichts übersehen habe:

Für 2 Satelliten Empfang und 6 Teilnehmer:
1x Lochblechplatte 40X40
1x Jultec JRM0908T Multischalter (9/8 für 2 Satelliten - voll receivergespeist)
16x Self-Install F-Stecker Cabelcon CC F-56 4.9 W (mit Dichtring)
8x SAT- Überspannungsschutz Dur-Line DLBS 3001/S (Varistor / Schutz vor statischen Überspannungen)
2x F-Endwiderstand (DC-entkoppelt)
1x Erdungsblock für 17 Anschlüsse mit F-Anschluss-Technik (PPC) 1
14x Patch Kabel 0,3m

Ich würde diese gerne von Ihnen vormontiert bestellen.

Zudem benötigen ich:
12x SELF-INSTALL F-STECKER CABELCON CC F-56 4.9
1x Ören Kabel aussen 100m -> Weshalb 100m? Da der Preis bei 100m signifikant fällt und gegenüber 60m 12EUR mehr kostet. Deshalb diese Entscheidung.
1x CABELCON CABLE STRIPPER RG6/59 (ABISOLIERWERKZEUG FÜR SELF-INSTALL STECKER)

Habe ich jetzt noch etwas übersehen?
Ich hoffe nicht *Daumendrück* :1110

Viele Grüße
Darius

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu Satanalage mitsamt Multischalter

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. September 2017 13:58

Darius hat geschrieben:Habe ich jetzt noch etwas übersehen?

Nein, das sieht gut uns vollständig aus :1147

Außer:
Darius hat geschrieben:14x Patch Kabel 0,3m
....
2x F-Endwiderstand (DC-entkoppelt)

.... das passt nicht ganz zusammen in meinen Augen !
8x Patchkabel für die Eingänge (2x4 Kabel von den LNBs kommend)
Da sie 14 bestellen möchten denke ich das nur 6 der 8 Ausgänge vom Multischalter belegt werden sollen (6x Patchkabel vom Ausgang Multischalter zurück auf den Erdungsblock) und die anderen beiden mit diesen F-Endwiderständen abgeschlossen werden sollen. Dann wäre aber noch der terrestrische Eingang vom Multischalter ("CATV" beschriftet, links neben den LNB-Eingängen). Wenn dort keine Terrestrik angeschlossen werden soll dann wird auch dort noch ein solcher Endwiderstand benötigt.
---- abgesehen auch davon das sie nur 30cm Patchkabel hier nennen, benötigt werden aber sicher auch längere mit 40cm bzw. 50cm , aber die kosten ja gleich viel und das wird dann hier je nachdem was benötigt wird auch so verwendet ----

Darius hat geschrieben:1x Ören Kabel aussen 100m -> Weshalb 100m? Da der Preis bei 100m signifikant fällt und gegenüber 60m 12EUR mehr kostet. Deshalb diese Entscheidung.

Ab Lager kann ich anbieten 80m + 20m (also 2 Stücke), wäre das ausreichend wenn sie 100m bestellen würden ?
Ansonsten hat es dann Lieferzeit, habe vorhin noch erfahren das die Nachbestellung für dieses Kabel erst nächste Woche (Dienstag/Mittwoch) eintreffen wird wieder.
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Darius
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 11. September 2017 13:31
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fragen zu Satanalage mitsamt Multischalter

Ungelesener Beitragvon Darius » 14. September 2017 14:12

.... das passt nicht ganz zusammen in meinen Augen !
8x Patchkabel für die Eingänge (2x4 Kabel von den LNBs kommend)
Da sie 14 bestellen möchten denke ich das nur 6 der 8 Ausgänge vom Multischalter belegt werden sollen (6x Patchkabel vom Ausgang Multischalter zurück auf den Erdungsblock) und die anderen beiden mit diesen F-Endwiderständen abgeschlossen werden sollen. Dann wäre aber noch der terrestrische Eingang vom Multischalter ("CATV" beschriftet, links neben den LNB-Eingängen). Wenn dort keine Terrestrik angeschlossen werden soll dann wird auch dort noch ein solcher Endwiderstand benötigt.
---- abgesehen auch davon das sie nur 30cm Patchkabel hier nennen, benötigt werden aber sicher auch längere mit 40cm bzw. 50cm , aber die kosten ja gleich viel und das wird dann hier je nachdem was benötigt wird auch so verwendet ----

Terrestrik wird keine angeschlossen. Also Endwiderstand.
Bei den Patchkabeln habe ich lediglich vermutet das 30cm für alles ausreicht.

Ab Lager kann ich anbieten 80m + 20m (also 2 Stücke), wäre das ausreichend wenn sie 100m bestellen würden ?
Ansonsten hat es dann Lieferzeit, habe vorhin noch erfahren das die Nachbestellung für dieses Kabel erst nächste Woche (Dienstag/Mittwoch) eintreffen wird wieder.

Wie Sie bereits sagten 100m sind viel Reserve. Wenn Sie mir die 80 zum gleich Preis anbieten können, dann nehme ich gerne nur die 80m :1118

Viele Grüße
Darius
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Darius für den Beitrag:
techno-com (14. September 2017 14:15)
Bewertung: 33%

Darius
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 11. September 2017 13:31
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fragen zu Satanalage mitsamt Multischalter

Ungelesener Beitragvon Darius » 15. September 2017 11:46

Hallo Herr Uhde,

soeben habe ich die Bestellung platziert: 292662011.
Ich hoffe nicht, dass ich etwas übersehen habe.

Viele Grüße
Darius

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu Satanalage mitsamt Multischalter

Ungelesener Beitragvon techno-com » 15. September 2017 15:20

Vielen Dank für ihre Bestellung :thx

Für die Vollständigkeit vom Beitrag hier noch ein Screenshot von der Bestellung
Bestellung_User_Darius.PNG
Bestellung User Darius


Und dann auch gleich noch ein Bild davon, "Vorfreude" was kommt :1128
JultecJRM0908T_Lochblechplatte_Potentialausgleich_Vormontage.jpg
JultecJRM0908T_Lochblechplatte_Potentialausgleich_Vormontage


Versand ist schon alles gerichtet, geht heute gleich raus. DHL-Trackingnummer vom Versand haben sie bereits parallel erhalten.


Wünsch gutenempfang
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „technische Fragen zu Satanlagen“