EFH Neubau Satanlage für 7 Teilnehmer

Wissen sie nicht was sie für ihre Satanlage alles benötigen, haben sie Fragen zu unseren Komplettanlagen oder zur Planung/Installation einer Anlage (Kabelverlegung, Ausrichtung, Multischaltern, LNB etc.) ?
bieba
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 25. April 2020 15:35

EFH Neubau Satanlage für 7 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon bieba » 25. April 2020 16:04

Hallo zusammen,

nach knapp 7 Monaten Bauzeit nähert sich so langsam aber sicher der Bau unseres EFH dem Ende zu.
Ich persönlich komme aus der IT-Branche und bin deshalb etwas IT-Affin und traue mir zum gegenwärtigen Zeitpunkt die Installation der SAT-Anlage zu.

Unser Elektriker vor Ort würde die Anlage im Umfang des Blitzschutzes in Betrieb nehmen, ich möchte die Sat-Anlage an sich installieren.
Geplant ist auf der Garage (Flachdach, grenzt unmittelbar an das Haus, der HWR kann durch die Garage direkt betreten werden) die Antenne auf einem Ständer zu platzieren und diese nicht an die Fassade zu montieren (basiert auf unserer persönlichen Meinung). Die Dachmontage fällt raus, da wir keinerlei Dachfenster haben und nicht von Außen auf das Dach möchten.

Geplant ist deshalb im HWR den Multiswitch zu installieren, dort laufen ebenfalls die SAT-Kabel aller Geräte bereits zusammen (hat der Elektriker installiert). Außerdem ist dort auch die PAS.
Vom HWR soll es mit 4 x Koax (2x 2x10m) + 1x 16mm² + 1x 4mm² dann durch die Außenwand in die Garage gehen (wie gesagt, Garage ist direkt Wand an Wand), dort verlaufen bereits diverse Strom- und Netzwerkkabel durch einen Kabelschacht. Von da sind es ca. 9m bis zum Ende der Garage. An diesem Punkt hätte ich den mastnahen PA durchgeführt (4er Potentialausgleichsschiene, 4mm² wird dort aufgelegt).

Dort soll es durch die Seitenwand der Garage nach draußen gehen und von da auf das Garagendach, wo dann der Plattenständer (+Matte) mit der Antenne hin soll.
An die Antenne wird von dem mastnahen PA das 4mm² weitergezogen, zusätzlich kommt dann das 16mm² hier an und wird an die Schelle geschraubt.
Die Antenne selber soll mit den 4x5m UV-beständigem Koaxkabel angebunden werden.

Installiert sind 7 Sat-Dosen, als Satellit reicht der Astra 19,2°Ost. Wie andere hier im Forum wäre die Möglichkeit mit späterem SAT->IP TV recht interessant.

Nun zum Kern der Wahrheit, anbei mein geplanter Einkaufswagen:
Als Hinweis würde ich dann während der Bestellung auf den kaskardierbaren Multiswitch wechseln, deshalb auch die 6 F-Endwiderstände.
Dateianhänge
2020-04-25 16_00_59-SAT-Shop Heilbronn _ Satanlagen _ Beratung-Planung-Aufbauhilfe _ Kopfstationen _.png
2020-04-25 16_01_15-Window.png
2020-04-25 16_01_25-SAT-Shop Heilbronn _ Satanlagen _ Beratung-Planung-Aufbauhilfe _ Kopfstationen _.png
2020-04-25 16_01_35-SAT-Shop Heilbronn _ Satanlagen _ Beratung-Planung-Aufbauhilfe _ Kopfstationen _.png
www.satshop-heilbronn.de-Warenkorb-Export20200425.txt
(2.73 KiB) 18-mal heruntergeladen



Tags:

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20134
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 425 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Kontaktdaten:

Re: EFH Neubau Satanlage für 7 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon techno-com » 27. April 2020 12:19

Hallo und herlich-willkommen

das sieht ja fast schon perfekt aus :respekt:

Zu sagen gibt es nur ganz wenig :1147

1. benötigen sie 2x die Erdungslasche, einmal für das Erdungskabel 16mm² und einmal für das PA-Kabel 4mm² (ist besser als das alles an eine anzuschließen)
2. haben sie die falschen Patchkabel gewählt, das sind die "China-Made-Fertigware" Teile. Richtig sind die 30/40/50cm Patchkabel da diese handgefertigt sind und somit von einer ganz anderen Qualiät. 4x 30cm + 7x 40/50cm sollten bei ihnen die richtige Wahl sein. Siehe auch Anleitung/Beschreibung hierfür unter Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich
Wobei ich hier nicht weiß was sie mit 3 verschiedenen Arten von Patchkabeln da jetzt genau vor haben.
4x 30cm für die Eingänge und 7x 40/50cm für die Ausgänge (haben ja nur 7 Dosen-Anschlüsse und der 8. wird ja mit einem Widerstand direkt am Multischalter abgeschlossen) auf dem Lochbloch .. für mehr habe ich jetzt keinen Anwendungsbereich, außer wenn sie bereits welche für die Kaskadenausgänge dann gleich mit haben möchten (für später). Das wären dann aber auch diese Arten von Patchkabeln (30/40/50cm).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

bieba
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 25. April 2020 15:35

Re: EFH Neubau Satanlage für 7 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon bieba » 27. April 2020 12:41

techno-com hat geschrieben:das sieht ja fast schon perfekt aus

Danke :-) , habe mir auch viel Mühe gegeben und vorher einiges hier gelesen. Trotzdem ist man immer auf die Antwort eines Profis gespannt.

techno-com hat geschrieben:1. benötigen sie 2x die Erdungslasche, einmal für das Erdungskabel 16mm² und einmal für das PA-Kabel 4mm² (ist besser als das alles an eine anzuschließen)

Kein Problem, ergänze ich.

techno-com hat geschrieben:2. haben sie die falschen Patchkabel gewählt, das sind die "China-Made-Fertigware" Teile. Richtig sind die 30/40/50cm Patchkabel da diese handgefertigt sind und somit von einer ganz anderen Qualiät. 4x 30cm + 7x 40/50cm sollten bei ihnen die richtige Wahl sein.
Wobei ich hier nicht weiß was sie mit 3 verschiedenen Arten von Patchkabeln da jetzt genau vor haben.
4x 30cm für die Eingänge und 7x 40/50cm für die Ausgänge (haben ja nur 7 Dosen-Anschlüsse und der 8. wird ja mit einem Widerstand direkt am Multischalter abgeschlossen) auf dem Lochbloch .. für mehr habe ich jetzt keinen Anwendungsbereich, außer wenn sie bereits welche für die Kaskadenausgänge dann gleich mit haben möchten (für später). Das wären dann aber auch diese Arten von Patchkabeln (30/40/50cm).

Ok, hatte ich vergessen im Detail zu erklären.
Die 5x Kabel sind für die Eingänge, hier hatte ich nur die 10cm Variante mit Winkel gewählt. Sie schreiben 30cm. Da Sie das ja vorher aufbauen (sollen), sind auch die kurzen Kabel (10cm) machbar?
8x für die Ausgänge, ich hatte eben 8 Stück genommen und am Erdungsblech terminiert. Bin da vermutlich IT-geschädigt und hätte erstmal alles angeschlossen und dann an einer Stelle gekappt. Aber natürlich kann man sich so auch 2 Kabel sparen (1x CATV und 1x den 8. Ausgang).
Der 3. Kabeltyp ist zum Anschluss der Receiver an die Dose, deswegen auch 2,5m.

Welche Kabel soll ich stattdessen nehmen, oder raten Sie eher zum Kabel selber ablängen. Sollte ich auch hinkriegen... sage ich jetzt jedenfalls lachen

Besten Dank bis hierhin.

André

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20134
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 425 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Kontaktdaten:

Re: EFH Neubau Satanlage für 7 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon techno-com » 27. April 2020 12:56

Hallo zurück :1119

bieba hat geschrieben:Danke :-) , habe mir auch viel Mühe gegeben und vorher einiges hier gelesen. Trotzdem ist man immer auf die Antwort eines Profis gespannt.

Leider nicht immer der Fall das überhaupt nur ein Beitrag vor einer Anfrage gelesen wird, aber wie man hier jetzt sieht bringt es doch was :1147

bieba hat geschrieben:Kein Problem, ergänze ich.

:1147

bieba hat geschrieben:Ok, hatte ich vergessen im Detail zu erklären.

Ist ja jetzt schnell geklärt :superman:

bieba hat geschrieben:Die 5x Kabel sind für die Eingänge, hier hatte ich nur die 10cm Variante mit Winkel gewählt. Sie schreiben 30cm. Da Sie das ja vorher aufbauen (sollen), sind auch die kurzen Kabel (10cm) machbar?

Diese 10cm Kabel sind China-Made-Ware, keine Qualitätsware ! Daher dort die 30cm Variante der selbst-gemachten Patchkabel nehmen.
Warum aber 5 ? Möchten sie eine Terrestrik mit anschließen ? Wenn nicht dann reichen hier 4 Stück aus, der terrestrische Eingang vom Multischalter wird mit einem F-Endwiderstand DC-entkoppelt dann dirket (ohne Patchkabel) abgeschlossen.

bieba hat geschrieben:8x für die Ausgänge, ich hatte eben 8 Stück genommen und am Erdungsblech terminiert. Bin da vermutlich IT-geschädigt und hätte erstmal alles angeschlossen und dann an einer Stelle gekappt. Aber natürlich kann man sich so auch 2 Kabel sparen (1x CATV und 1x den 8. Ausgang).

7 Kabel reichen hier aus, den 8. Ausgang der nicht benötigt wird kann direkt am Multischalter mit einem Widerstand ebenfalls terminiert werden. Außer wenn sie jetzt schon wissen das dort ggf. später mal noch was ran kommt, dann nimmt man gleich ein Patchkabel um auch diesen auf den Erdungsblock zu bringen und schließt ihn erst dort dann mit dem Widerstand ab.

bieba hat geschrieben:Der 3. Kabeltyp ist zum Anschluss der Receiver an die Dose, deswegen auch 2,5m.

Welche Kabel soll ich stattdessen nehmen, oder raten Sie eher zum Kabel selber ablängen. Sollte ich auch hinkriegen... sage ich jetzt jedenfalls lachen

Nein, nicht mit diesen Kabeln ... NIEEEEEEE !!!!
Das geht viel viel einfacher, viel besser und günstiger ....
Meterware Koaxkabel DUR95, dazu je 2 Cabelcon-Stecker und sich diese Kabel selbst anfertigen.
Hilfreiches Tool => Cabelcon Stripper
Hinweis: die wohl besten Stecker sind die Cabelcon F-56-CX3 7.0 QM Quick Mount Stecker - passen auf fast alle Kabel und halten bombensicher ! Aber man benötigt für deren Montage dann die F-Kompressionszange.
Mehr zu diesen Steckern, der Kompressionszange und dem Stripper => Montageanleitung Cabelcon Self-Install F-Stecker + QM-Quickmount Kompressions-Stecker

bieba hat geschrieben:Besten Dank bis hierhin.

:1111
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

bieba
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 25. April 2020 15:35

Re: EFH Neubau Satanlage für 7 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon bieba » 29. April 2020 14:38

Soo, ich würde jetzt gerne bestellen, hier aber vorher nochmal meine komplette Aufstellung.

Wir sind jetzt von der Aufstellung auf der Garage, zu der Montage an der Außenwand umgestiegen.
Ist die Halterung dafür passend? Was sollte man zur Schallisolierung zwischen Wand und Platte zwischenlegen?

Ansonsten habe ich noch die Fertigkabel durch die Meterware + Stecker und Abisolierwerkzeug.
Anbei der aktuelle Stand.

2020-04-29 14_32_08-SAT-Shop Heilbronn _ Satanlagen _ Beratung-Planung-Aufbauhilfe _ Kopfstationen _.png

2020-04-29 14_32_24-SAT-Shop Heilbronn _ Satanlagen _ Beratung-Planung-Aufbauhilfe _ Kopfstationen _.png

2020-04-29 14_32_36-SAT-Shop Heilbronn _ Satanlagen _ Beratung-Planung-Aufbauhilfe _ Kopfstationen _.png

www.satshop-heilbronn.de-Warenkorb-Export20200429.txt
(1.75 KiB) 15-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20134
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 425 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Kontaktdaten:

Re: EFH Neubau Satanlage für 7 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon techno-com » 29. April 2020 15:11

Sie haben jetzt hier komplett alle Patchkabel raus genommen, sie möchten also mit dem bestellten Koaxkabel und den vielen bestellten Self-Install Stecker sich die Patchkabel selbst dann anfertigen ?
techno-com hat geschrieben:....
2. haben sie die falschen Patchkabel gewählt, das sind die "China-Made-Fertigware" Teile. Richtig sind die 30/40/50cm Patchkabel da diese handgefertigt sind und somit von einer ganz anderen Qualiät. 4x 30cm + 7x 40/50cm sollten bei ihnen die richtige Wahl sein. Siehe auch Anleitung/Beschreibung hierfür unter Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich
.....
4x 30cm für die Eingänge und 7x 40/50cm für die Ausgänge (haben ja nur 7 Dosen-Anschlüsse und der 8. wird ja mit einem Widerstand direkt am Multischalter abgeschlossen) auf dem Lochbloch .. für mehr habe ich jetzt keinen Anwendungsbereich, außer wenn sie bereits welche für die Kaskadenausgänge dann gleich mit haben möchten (für später). Das wären dann aber auch diese Arten von Patchkabeln (30/40/50cm).


bieba hat geschrieben:Wir sind jetzt von der Aufstellung auf der Garage, zu der Montage an der Außenwand umgestiegen.

Und die Antenne erst gegen die Wand hängen und dann auf dem Balkonständer ?
Langen dann die Kabellängen ?
Reisst das nicht ein unschönes Loch in die Wand das man später wieder zu machen muss und neu streichen dazu ?
Edit: falsch verstanden :1118 sie möchten jetzt also gar nicht mehr über einen Balkon-/Plattenständer gehen, sondern das für immer an die Wand hängen :1137

bieba hat geschrieben:Ist die Halterung dafür passend?

Kann ich nicht sagen, ich kenne die Lage vom Haus/der Montagewand gesehen zum Satelliten nicht (siehe http://www.dishpointer.com .. kann man dort einstellen und bekommt dann die virtuelle Linie zum Satelliten gezeicht die einem zeigt wie viel Wandabstand man benötigt).
Quelle: Neue Sat-Anlage - Blutiger Anfänger (gefunden über Google-Board-Suche und dann auf Bilder-Ansicht)

Bild
Bild
Auf jeden Fall erscheinen mit 80cm Wandabstand doch viel viel zu viel !

bieba hat geschrieben:Was sollte man zur Schallisolierung zwischen Wand und Platte zwischenlegen?

Das ist eine Frage an ihre Maler/Stukateur, das hat mit "Satanlagen" nichts zu tun solche Bau-Sachen (Isolierung etc.).
Es gibt hier im Forum schon viele Beiträge darüber, gehen aber eigentlich dann alle auf You-Tube Videos die das erklären.
https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=site%3Asatanlagenforum.de+wandhalterung+isolierung

In der passenden Rubrik zu dieser Anfrage aktuell ganz oben zB Nachfrage. Kabel druch Mauer abdichten
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

bieba
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 25. April 2020 15:35

Re: EFH Neubau Satanlage für 7 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon bieba » 30. April 2020 10:57

Ich habe das gestern nochmal nachgemessen.

Also, Sie haben das korrekt erfasst, ich habe die Idee mit der Antenne auf der Garage verworfen, deswegen keine Matte mehr und auch keinen Ständer, dafür die Wandhalterung.
Die Kabellänge zur Wand sind nur ca. 2-3m mehr, ich habe deshalb auch von 5x4 auf 2x 2x10m bei dem Hirschmann gewechselt.

Ist das mit den 50 Steckern + 25 Kabeln selber machen keine so gute Idee? Habe mir das jetzt relativ einfach vorgestellt, bei der Beratung, dem Werkzeug, wird schon klappen.

Das Problem was ich habe ist, dass der Satellit so ziemlich orthorgonal zur Traufenseite ist, d.h. ich muss an der Wand wo es befestigt werden soll, erst am Dachüberstand (ca. 45cm) vorbei gucken.
Die Befestigungsseite ist quasi wie in dem von Ihnen verlinkten Beitrag, nur dass ich keine 48° Winkel habe, sondern nur eher so 5-10°.
Von daher habe ich den Dachüberstand mit 45cm + den Radius von 42,5cm genommen, ergibt eben mind. die 85cm Abstand, damit die Fläche so gut wie komplett angestrahlt werden kann.

Wenn Sie die Aufstellung noch einmal bitte prüfen könnten, dann würde ich so mein Glück vagen. :-)

:thx

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20134
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 425 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Kontaktdaten:

Re: EFH Neubau Satanlage für 7 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon techno-com » 30. April 2020 11:23

bieba hat geschrieben:Ist das mit den 50 Steckern + 25 Kabeln selber machen keine so gute Idee? Habe mir das jetzt relativ einfach vorgestellt, bei der Beratung, dem Werkzeug, wird schon klappen.

Das geht schon, dann bekommen sie das so weit fertig aufgebaut wie es geht und die Kabel müssen sie dann selbst anfertigen und anbringen.
Das ist zeitaufwendig und fehlerbehaftet eben dann, wenn nur ein Kabel falsch ist (ggf. sogar Kurzschluss) geht der Aufbau nicht. Also dann noch mehr Zeit nehmen, ihre Eile hier ist aber nicht auch beim Anfertigen der Kabel dann angebracht.

bieba hat geschrieben:Das Problem was ich habe ist, dass der Satellit so ziemlich orthorgonal zur Traufenseite ist, d.h. ich muss an der Wand wo es befestigt werden soll, erst am Dachüberstand (ca. 45cm) vorbei gucken.
Die Befestigungsseite ist quasi wie in dem von Ihnen verlinkten Beitrag, nur dass ich keine 48° Winkel habe, sondern nur eher so 5-10°.
Von daher habe ich den Dachüberstand mit 45cm + den Radius von 42,5cm genommen, ergibt eben mind. die 85cm Abstand, damit die Fläche so gut wie komplett angestrahlt werden kann.

So in etwa habe ich das jetzt mal aufgezeichnet ("ausgerechnet"). ich habe da Bedenken das es eine Abschattung der Antenne geben kann (grün eingezeichnet).

Berechnung_Antennenausrichtung.png
Berechnung Antennenausrichtung

Mehr und vor allem Genaueres kann ich aber null sagen, es fehlen einfach die relevanten Daten dafür mit einer ggf. genauen Abbildung das auch ich das hier sehen kann (tlw. natürlich schwer da bei Dishpointer die Häuser die gerade gebaut werden gar nicht zu sehen sind). Aber mehr als diese Sachen wie hier kann ich nicht machen, genau sagen von hier aus kann ich das also nie.

bieba hat geschrieben:Wenn Sie die Aufstellung noch einmal bitte prüfen könnten, dann würde ich so mein Glück vagen.

Auf gut Glück sollte man so etwas nicht machen und noch weniger sollte man Sachen vagen ... das muss ALLES 100% geplant sein, nur dann hat man Ende auch etwas das 100% funktioniert.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

bieba
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 25. April 2020 15:35

Re: EFH Neubau Satanlage für 7 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon bieba » 30. April 2020 12:22

Von der 1/2 Antennenbreite sind doch höchstens dann so 5cm abgeschattet, denken Sie, dass das ein Problem wird?

Wenn ich das Risiko rausnehmen möchte, dann müsste ich eher auf die Plattenvariante gehen, oder einen längere Wandhalterung.

Ich hatte das mit den Kabeln so verstanden, dass die alle nix taugen. Gerne nehme ich auch schon einige fertige und mache nur die SAT-Kabel zum Receiver dann selber bzw. zum von dem mastnahen PA zum Multiswitch.

Bei Dishpointer sieht man leider nichts.

Dishpointer.PNG

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20134
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 425 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Kontaktdaten:

Re: EFH Neubau Satanlage für 7 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon techno-com » 30. April 2020 12:45

bieba hat geschrieben:Von der 1/2 Antennenbreite sind doch höchstens dann so 5cm abgeschattet, denken Sie, dass das ein Problem wird?
....
Bei Dishpointer sieht man leider nichts.

Wenn ich jetzt ihr Haus parallel zu dem vom Nachbarn rechts einzeichne (rote Linie) kreuzt sich sogar ihre Sicht zum Satelliten mit der Hauswand importantnotice

Dishpointer.PNG
www.dishpointer.com Screenshot
Dishpointer.PNG (340.07 KiB) 1722 mal betrachtet

bieba hat geschrieben:..... oder einen längere Wandhalterung.

Abgesehen von der Stabilität, wie sieht das aus ? Und selbst da denke ich nicht das es gehen würde .. außer ganz unten im "Süden" vom Haus an der letzten Hausecke dort ... dann steht dort an der Ecke die Antenne raus.

bieba hat geschrieben:Ich hatte das mit den Kabeln so verstanden, dass die alle nix taugen. Gerne nehme ich auch schon einige fertige und mache nur die SAT-Kabel zum Receiver dann selber bzw. zum von dem mastnahen PA zum Multiswitch.

Ich hatte geschrieben das die von ihnen gewählten Patchkabel 10cm und 1.5/2.5m nichts taugen und NUR die 30/40/50cm Patchkabel selbst angefertigte Qualitätskabel sind und sie NUR DIESE nehmen sollen.
Hier das Produktbild der Patchkabel wo oben die 3 "guten" (30/40/50cm) zu sehen sind und darunter die 10cm und die 1.5m Variante (beides fertige Kabel aus "China" :1137 )

Patchkabel-Produktbild.JPG
Patchkabel-Produktbild
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

guba
Foren-As
Beiträge: 544
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: EFH Neubau Satanlage für 7 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon guba » 30. April 2020 15:14

techno-com hat geschrieben:Wenn ich jetzt ihr Haus parallel zu dem vom Nachbarn rechts einzeichne (rote Linie) kreuzt sich sogar ihre Sicht zum Satelliten mit der Hauswand

Achtung: die Elevation nicht vergessen...

Im Dishpointer gibt es noch die Option der «Berechnung der Hindernishöhe»
Option_Dishpointer.png
Option_Dishpointer.png (25.46 KiB) 1708 mal betrachtet
Hindernisse_Dishpointer.png
Hindernisse_Dishpointer.png (141.79 KiB) 1708 mal betrachtet


Besser noch die App Satbeams Finder aufs Handy oder Tablet (nur Android) laden.

Hier das Beispiel von meinem Standort (Basel) aus

GPS muss zur Standortermittlung eingeschaltet sein!
Die hier angezeigten Werte sind von Basel.
Den Satellit in der App eingeben, dann das Mobile soweit in Richtung Himmel kippen, bis die Satellitenschnur erscheint.
Der Satellit ist blau eingefärbt und in einem Kreis.
Dann mit den Werten am unteren Bildrand ausrichten, bis sie annähernd mit den Werten oben übereinstimmen. Vor allem die Elevation möglichst zur Übereinstimmung bringen. Auf dem Bild ist sie ca. 2 Grad zu niedrig, aber man sieht, es hat hier noch «Luft» nach unten ...
Die Antenne zielt über den First. Der Aufnahmestandort ist von der Terrasse aus. Also ca. 2 Meter unterhalb des Spiegels befindet sich die Handykamera, dass heisst, ich habe noch mehr Luft nach unten.

Satbeams_Finder_Screenshot_2018-03-12-16-06-54.png

Satbeams_Finder_Screenshot_2018-03-13-14-18-30.png

Nach der Ausrichtung sieht man dann im Handy etwaige Hindernisse wie Häuser oder Bäume, die dem Satelliten in den Weg kommen

Gruss
Guido

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20134
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 425 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Kontaktdaten:

Re: EFH Neubau Satanlage für 7 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon techno-com » 30. April 2020 15:17

Er hat zusätzlich zur ganzen Hauswand die im Weg stehen würde noch dazu einen Dachüberstand ... bitte nochmal genau lesen und mein Bild ansschauen !

Bild
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

bieba
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 25. April 2020 15:35

Re: EFH Neubau Satanlage für 7 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon bieba » 30. April 2020 15:29

Ich mach gleich mal ein Bild vor Ort mit den Blick, wie die Antenne gucken sollte.

Also im Prinzip habe ich ein Stück Dachüberstand im Bild auf der rechten Seite, der Rest ist freie Sicht.

Den Tipp mit der Handyapp kann ich gleich mal ausprobieren.

bieba
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 25. April 2020 15:35

Re: EFH Neubau Satanlage für 7 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon bieba » 30. April 2020 15:53

Soo, jetzt mit etwas Bildmaterial.
Standpunkt: Auf der Garage, wäre auch die Hauswand, wo die Antenne dran soll. Einmal das Bild, Perspektive Handy plan an der Hauswand mit Blick Richtung Satellit. Und einmal mit 80cm Abstand. Ebenso dazu die beiden Screenshots aus der App dazu.



Ich hatte den Winkel "ins Haus hinein" so gar nicht vermutet. Gut, dass Sie das so genau machen... vielen Dank! :thx

Dann bleibt doch nur der Plattenständer, oder eben Standort versetzen, aber im EG wollten wir die Antenne nicht wirklich haben und richtig aufs Dach fällt mangels eines Fenster, o.ä. eher flach.

Auf dem 3. und 4. Bild sieht man auch eine Antenne beim Nachbar auf der Garage, wird schon seinen Grund haben, warum die da soviel Platz drumherum hat... :1110

20200430_153738.jpg

Screenshot_20200430-153645_Satbeams Finder.jpg

20200430_153752.jpg

Screenshot_20200430-153724_Satbeams Finder.jpg
Zuletzt geändert von bieba am 30. April 2020 16:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20134
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 425 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Kontaktdaten:

Re: EFH Neubau Satanlage für 7 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon techno-com » 30. April 2020 16:00

Das wird nix, immer abgeschattet wenn man direkt an der Wand montiert ...... Rest hatte ich dazu schon zuvor geschrieben ("Länge Wandhalter - instabil" ...).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

guba
Foren-As
Beiträge: 544
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: EFH Neubau Satanlage für 7 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon guba » 30. April 2020 17:15

bieba hat geschrieben:Die Dachmontage fällt raus, da wir keinerlei Dachfenster haben und nicht von Außen auf das Dach möchten.
Mein Vorschlag (nicht masstäblich)
Antenne.png

Den Dachsparrenhalter so weit unten am Dach montieren, dass man vom Garagendach aus an die Antenne rankommt, ohne auf das Dach selbst zu steigen.
Von der Optik her, sollte sie sogar weniger auffallen als bei einer Montage auf der Garage ...

Und wenn jetzt noch der HWR an dieser Ecke ist, wäre es auch einfach für die Erstellung des Blitzschutzes

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20134
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 425 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Kontaktdaten:

Re: EFH Neubau Satanlage für 7 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. Mai 2020 13:10

'Vielen Dank für ihre Bestellung :thx

Die Wahl der Installation mit dem Balkonständer war wohl genau die richtige Wahl, alternativ dazu wäre nur der Vorschlag von @guba gegangen mit dem Dachsparrenhalter auf dem Dach dann. Aber so war es wohl dann doch einfacher :1111

Zur Vollständigkeit vom Beitrag hier noch ein Screenshot der Bestellung:

Bestellung_User_bieba.JPG
Bestellung User bieba

Änderung auf den JRM0508M Schalter wurde gemacht .. Hinweis hier noch das dieses Set seit 2 Tagen mit einem neuen LNB ausgeliefert wird, jetzt mit einem von Polytron. Das "alte" Inverto ist seit 2 Tagen jetzt leider auch hier ausverkauft (hatte vor 5-8 Monaten davon den kompletten Restbestand bei vielen Großhändlern aufgekauft, seit 2 Tagen alle weg das ich das umstellen musste).

Es wurde bereits alles versendet, 3 Pakete sind schon raus (alle Trackingnummern dafür liegen ihnen schon per Email vor). Ein Paket fehlt noch (Schaltschrank, Multischalter, Koaxkabel, ein paar Linsenkopfschrauben extra das sie alles auf dem Lochblech gut festmachen können sind auch dabei), aber auch der LNB fehlt noch in der Lieferung. Grund ist hier ganz einfach das ich hier super penibel ggf. bin und ich das neue LNB genau getestet haben möchte. Daher habe ich vor 2 Tagen ein Test-LNB an Jultec gesendet wo Klaus Müller (Inhaber/Chef) mit das durch seine Prüfung laufen lässt und mir dann auch ein Test-Ergebnis sendet dazu.

Warum mache ich das ?
1. wie schon gesagt- bin penibel lachen
2. gibt es so viele LNBs deren technischen Angaben nicht das wert sind auf was sie gedruckt wurden .... und gerade bei Nutzung eines voll receivergespeisten Multischalters muss da alles passen. Was den ?
2.1. Stromverbrauch - da gibt es Ausreisser in den LNBs die viel zu viel Strom benötigen was dann nicht geht bei voll-receivergespeisten Systemen wo der Receiver ja komplett den Strom für Multischalter + LNB liefern muss
2.2. aber, da denkt man oft nicht dran und das muss genau passen, arbeiten diese Jultec JRM/JRS receivergespeisten Geräte auch mit Spannungswandlern (das macht sie einzigartig und so kommt die große Energie-Einsparung auch erst zustande). D.h. sie versorgen den LNB nicht wie normal mit 14/18 Volt, sondern IMMER nur mit 9V. Das ist hier erklärt unter JULTEC JRM0516T maximale Kabellänge

Und bevor ich hier nicht das 100%ige OK von Klaus Müller/Jultec habe warte ich erst mal ab mit dem LNB-Versand (und dem was in diesem Paket noch dabei ist dann).

Hoffe es geht ihnen jetzt nicht um einen Tag, hoffe das ich alles bis morgen bzw. sogar heute noch habe und dann mach ich auch das Paket fertig.

Wünsche jetzt mal gutenempfang

Und wenn sie am Ende wenn alles steht und auch "funktionert" zufrieden waren sagen sie das auch gerne den anderen :1111

Google-Places Bewertungen/Rezensionen (da kämpfen wir mit bezahlten Bewertungen gegen uns die sehr einfach nachvollziehbar sind ... warum würden sonst 3 Männer innerhalb von kurzer Zeit uns, eine Frauenärztin aus dem Ruhrpot und eine Klinik in Berlin alle negativ bewerten -- Meldung bei Google: "müssen sie uns beweisen" meinten sie dann dazu nur lachen )

.. und/oder bei Shopauskunft.de
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

guba
Foren-As
Beiträge: 544
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: EFH Neubau Satanlage für 7 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon guba » 6. Mai 2020 13:19

Und auch Fotos nach der Installation hier reinstellen ...

Guido

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20134
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 425 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Kontaktdaten:

Re: EFH Neubau Satanlage für 7 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. Mai 2020 11:47

techno-com hat geschrieben:Und bevor ich hier nicht das 100%ige OK von Klaus Müller/Jultec habe warte ich erst mal ab mit dem LNB-Versand (und dem was in diesem Paket noch dabei ist dann).

Hoffe es geht ihnen jetzt nicht um einen Tag, hoffe das ich alles bis morgen bzw. sogar heute noch habe und dann mach ich auch das Paket fertig.

Sooooooooo ...... :superman:

Durch Verzug bei DHL kam das LNB erst gestern Abend bei Jultec/Klaus Müller an ... heute Morgen, eher sogar eben gerade, hat er es durch gemessen und mir das OK gegeben, es spielt mit den receivergespeisten Multischaltern zusammen. Messdaten mal in der Anlage anbei.

Versand geht heute raus, also der komplette Rest zu dem was jetzt noch fehlte :1111
Dateianhänge
PolytronOSP-AP95.JPG
Messung Polytron Quattro-LNB OSP-AP 95
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

bieba
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 25. April 2020 15:35

Re: EFH Neubau Satanlage für 7 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon bieba » 10. Mai 2020 18:56

Die Variante auf / im Dach wäre mir auch zu viel rumgeturne. Zumal in der Höhe von Innen eine Rigips Wand ist und genau da die Kinderzimmer liegen. Da möchte ich nicht wirklich ran.
Heutzutage ist das ja alles stark gedämmt und noch eine Unterspannbahn da drin... da möchte ich nur ungern Hand anlegen. Deswegen jetzt der einzig mögliche Weg im Außenbereich, nachdem ja die Montage an der Giebelseite wegfiel.

Danke an Alle! Montage erfolgt vmtl. jetzt nächste/übernächste Woche.

bieba
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 25. April 2020 15:35

Re: EFH Neubau Satanlage für 7 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon bieba » 25. Mai 2020 03:48

Ich wollte ein kurzes Zwischenfazit dalassen:
Der TV läuft seit gestern. Die ganzen Kabel selber anzufertigen ist aufwändig, aber mit ein bisschen Übung doch gut machbar.
Aktuell läuft nur das Wohnzimmer, Verkabelung ist noch übergangsweise, weil noch 30 Netzwerkkabel ebenfalls sortiert und verstaut werden wollen.
Die Tage gehe ich jetzt an die restlichen SAT-Kabel ran und verstau die analog zu den ersten Beiden mit im Schrank. Der hängt auf jeden Fall schon an Ort und Stelle.

Für den mastnahen-PA werde ich noch eine Lochplatte + den kleinen Schrank dazunehmen, dann sieht das in der Garage ordentlich aus. Die Kabel, die von dem mastnahen-PA aufs Garagendach raufgehen, habe ich noch in mehrere Installationsrohre gesteckt.

Bilder folgen demnächst, sobald alles hübsch ist. :-)


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „technische Fragen zu Satanlagen“