Einfache Sat Anlage nur für Octopus Net V2

PC-Karten, Mediacenter und Streamingserver für den Einbau oder als Stand-Alone Geräte von Digital-Devices mit Support/Moderator vom Hersteller direkt. Sat>IP / Cable>IP / Streaming in allen multimedialen Anwendungen (DVB-S2, DVB-C2, DVB-T2). Der Spezialist in Sachen Streams und Datenverbreitung per LAN/WLAN/DLAN. Auch unter Windows 10 und Linux !

Moderator: Digital Devices

dagrizzly
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 2. Januar 2018 22:23

Einfache Sat Anlage nur für Octopus Net V2

Ungelesener Beitrag von dagrizzly »

Hallo zusammen,

Nachdem ich etwas länger eher der "Leser" bin nun Mal eine eine Anfrage.
Meine bisherige Octopus Net V2 (4 SAT Tuner) musste sich bisher nur über 1 Tuner anstrengen.
Da wir jetzt von der Wohnung ins Haus ziehen möchte ich hier die Octopus Net weiter nutzen und wenn ich schon neu anschließe, dann auch 4 parallele Streams ermöglichen.

Wenn ich mich richtig informiert habe kann meine veraltete 4-Tuner Version kein direktes Unicable, und auch kein Quattro LNB sondern braucht jeweils einen Multischalter dafür. Daher war mein erster Gedanke den Jultec JRM0508M zu nutzen. Jedoch haben wir nicht vor irgendwo im Haus SAT Dosen zu setzen, da alles über IP läuft. Daher eher Kanonen auf Spatzen...

Mir ist klar, dass ein Quad-LNB einen deutlich höheren Stromverbrauch hat als die Jultec mit Quattro LNB.
Wenn ich jedoch fast kein Fernseh schaue (zur Zeit evtl. 2h im Monat), ist das doch egal, oder?

Habe mir Mal einen simplen Warenkorb zusammengestellt.
Schüssel, Quad LNB , mastnaher PA mit Blitzschutz, PA für den Keller , ne Rolle UV Kabel (ist günstiger für bis in den Keller als 2 unterschiedliche), 20 Stecker + 4 Reserve.
Da fehlt halt noch das 4 mm2 Kabel..

Äußerer Blitzschutz und Erdung macht eine Blitzschutzfirma mit Qualifikation. (Nur falls das obligatorisch gefragt wird :mrgreen: )

Übersehe ich was oder würde das so schon funktionieren?

Beste Grüße
Raphael
Dateianhänge
Koax Kabel vergessen :)
Koax Kabel vergessen :)
Zuletzt geändert von techno-com am 1. April 2021 09:43, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Beitrag verschoben von "technische Fragen zu Satanlagen" in Rubrik "Digital-Devices"


Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21047
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 460 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal
Kontaktdaten:

Re: Einfache Sat Anlage nur für Octopus Net V2

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Moderation: Beitrag verschoben in passende ("bessere") Rubrik
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21047
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 460 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal
Kontaktdaten:

Re: Einfache Sat Anlage nur für Octopus Net V2

Ungelesener Beitrag von techno-com »

dagrizzly hat geschrieben: 31. März 2021 22:39Hallo zusammen,
Hallo und herlich-willkommen
dagrizzly hat geschrieben: 31. März 2021 22:39Nachdem ich etwas länger eher der "Leser" bin nun Mal eine eine Anfrage.
Meine bisherige Octopus Net V2 (4 SAT Tuner) musste sich bisher nur über 1 Tuner anstrengen.
Da wir jetzt von der Wohnung ins Haus ziehen möchte ich hier die Octopus Net weiter nutzen und wenn ich schon neu anschließe, dann auch 4 parallele Streams ermöglichen.

Wenn ich mich richtig informiert habe kann meine veraltete 4-Tuner Version kein direktes Unicable, und auch kein Quattro LNB sondern braucht jeweils einen Multischalter dafür.
Sie haben also die "Digital-Devices NET V2 S2/4".
Auszug aus der Artikelbeschreibung:
Unterstützung von Unicable nach EN50494 + JESS nach EN50607
... die kann also Unicable EN50494 und sogar JESS EN50607 importantnotice

Siehe auch:
Quelle: Digital Devices Vergleichstabelle Max SX8 / Max S8 / Cine S2 V7A / Max M
techno-com hat geschrieben: 27. März 2020 13:14Quattro-LNB Versorgung (bzw. Verwendung von Kaskadenausgängen des Multischalters) für Digital-Devices PC-Karten und NET V2 Geräte (hier S8/SX8 basierende Versionen)

Orig. Hinweis dazu von Digital-Devices (vom 27.03.2020)
Hallo Herr Uhde, die "NET Max M4" (wie auch die "NET S2/2") kann "NICHT" am Quattro LNB verwendet werden, das geht nur mit der Max S8/SX8 und SX8 Basic da diese Karte einen internen Switch/Mutlischalter hat.
Die Max M4 Karte ist eine 4 Tuner Karte die 4 Signal Eingänge für SAT benötigt (die S2/2 eben nur 2 da diese nur 2 Tuner hat).
Vorteil der Karte man kann jeden Tuner dynamisch also per Tuning Befehl auf den gewünschten Signaleingang switchen also SAT oder Terrestrisch (DVB-C/DVB-T2). Wenn ich z.B. SAT DVB-S/S2 und DVB-T2 bzw. DVB-C nutzen will kann ich die Karte entsprechend mit beiden Signalen versorgen und beim Tuning kann ich bestimmen ob ich mit Tuner 1 DVB-S/S2 sehen möchte oder DVB-T2/DVB-C.
Wenn wir einen Quattro LNB anschließen wollten müssten wir einen Switch/Multischalter auf der Karte haben, der dann den Tuner auf den passen SAT Eingang z.B. H/H switchen würde, das kann die Karte halt nicht und ist somit nur für Quad oder Unicable (mit Splitter *1) geeignet.

*1
Ein ganz normaler 4-fach Splitter mit Diodenentkopplung. Damit alle Eingänge mit einem Signal versorgt werden können.
ALLE Sat Produkte unterstützen Unicable/SCR (EN50494) und auch JESS (EN50607)
Hinweis: Verteiler bei einer Einkabelversorgung wird nur benötigt bei Karten ohne Switch .. Karten mit Switch (u.g. S8/SX8 basierende Geräte benötigen nur ein Anschlusskabel wie in den Bildern hier in der Anlage gezeigt)

Geräte MIT eingebautem Switch/Multischalter (Stand 27.03.2020)
....
....

Nicht mit Multischalter eingebaut, daher NICHT per Quattro-LNB zu versorgen, sind also die Geräte:
NET V2 Max M4 (bzw. jetzt "NET SL Max M4")
NET V2 2/2 (bzw. jetzt "NET SL 2/2")
NET V2 2/4 (kein Ersatz direkt, ersetzt durch die "NET SL Max M4")
--- gleich hier auch der Hinweis ! Bei einer Einkabelsystem-Ansteuerung (Unicable EN50494 bzw. JESS EN50607) dieser 3 Geräte wird ein Verteiler mit Diodenentkopplung benötigt der alle Eingänge einzeln versorgt. Die Geräte mit Multischalter können mit einem Kabel bei einer Einkabel-Versorgung angeschlossen werden).

Neu ab 3-2021 !!!
Jetzt alle Geräte als "NET SL" Version/Variante:
z.B. Digital-Devices NET SL Max M4 4-Tuner DVB-S2/C2/T2/ISBT Art. Nr. ohne CI: 293054 / mit CI: 292054 / EAN: 4260217682116 + 4260217682116


Beitrag der es notwendig machte diesen Beitrag zu posten, dort mit mehr Infos auch zum Mehr-Satelliten-Empfang per Sat-IP (per DiSEqC-Befehl) => Multischalter und passender Receiver gesucht


Quelle: Sat-Anlage eine Neubaus. Zusammenstellung prüfen.

Bild
Digital-Devices Quattro-LNB-Betrieb
(Speisung via Quattro-LNB Versorung via Kaskadenausgänge)
...
...
Mehr Beispiele und verlinkte Beiträge dazu finden sie unter diesem Link !

dagrizzly hat geschrieben: 31. März 2021 22:39Daher war mein erster Gedanke den Jultec JRM0508M zu nutzen. Jedoch haben wir nicht vor irgendwo im Haus SAT Dosen zu setzen, da alles über IP läuft. Daher eher Kanonen auf Spatzen...
Das ist mehr als übertrieben, absolut nicht notwendig.
Beiträge wie das geht/gehen würde finden sie unter Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich zusammengefasst mit vielen Beispielen.
Bei ihnen würde ein ganz einfacher Aufbau via einem Unicable-LNB (z.B. Dur-Line UK 104) gehen, ein Kabel zur NET V2/4 und dann ein diodenentkoppelter 4-fach Verteiler ... fertig !
Hinweis: das Dur-Line UK 104 hat zusätzlich noch 3 Legacy-Ausgänge die sich verhalten wie ganz normale LNB-Ausgänge von einem Single-/Twin-/Quad- bzw. Octo-LNB bzw. Ausgänge von einem Standard Legacy-Multischalter. Wenn sie diese nicht nutzen, die sind aber hilfreich für die erstemalige Antennne-Ausrichtung - Kurzanleitung Satantenne ausrichten + Gesamtinbetriebnahme - dann müssen diese alle mit einem F-Endwiderstand DC-entkoppelt abgeschlossen werden um das Eindringen von Feuchtigkeit außen zu verhindern !
dagrizzly hat geschrieben: 31. März 2021 22:39Mir ist klar, dass ein Quad-LNB einen deutlich höheren Stromverbrauch hat als die Jultec mit Quattro LNB.
Wenn ich jedoch fast kein Fernseh schaue (zur Zeit evtl. 2h im Monat), ist das doch egal, oder?
Das ist egal, jeder Receiver (egal ob ein Stand-Alone-Gerät, ein im TV ingetrierter Empfänger oder ob eine PC-Karte/ein Netzwerk-Tuner) muss diesen Strom liefern können. Das sind ja max. mal im worst-case 250mA.
dagrizzly hat geschrieben: 31. März 2021 22:39Habe mir Mal einen simplen Warenkorb zusammengestellt.
Schüssel, Quad LNB , mastnaher PA mit Blitzschutz, PA für den Keller , ne Rolle UV Kabel (ist günstiger für bis in den Keller als 2 unterschiedliche), 20 Stecker + 4 Reserve.
Da fehlt halt noch das 4 mm2 Kabel..
Das passt schon alles, eben jetzt mit den neuen Fakten das alles anpassen .... ggf. wäre es auch wirklich gleich gut alle 4 Kabel vom LNB nach innen rein zu legen auf den Mast-nahen Potentialausgleich (dort dann die Widerstände montieren für die Legacy-Ausgänge) ! Dann stehen ihnen alle diese Ausgänge gleich innen zur Verfügung und bei Bedarf der Erweiterung muss man nicht mehr raus an den LNB um das dort anzuschließen.
dagrizzly hat geschrieben: 31. März 2021 22:39Übersehe ich was oder würde das so schon funktionieren?
Die dazu passenden Beiträge hier im Forum mal lesen auch:
Unicable mit Digital Devices OctopusNET S2 V2 liefert kein Signal
Octopus NET V2 S2/2 Unicable, 2-fach F-Verteiler nötig
oder auch hiervon der komplette Beitrag (den direkten und relevanten Teil davon hatte ich oben schon direkt verlinkt):
Digital Devices Vergleichstabelle Max SX8 / Max S8 / Cine S2 V7A / Max M
uvm.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
dagrizzly
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 2. Januar 2018 22:23

Re: Einfache Sat Anlage nur für Octopus Net V2

Ungelesener Beitrag von dagrizzly »

Ja, exakt die "Digital Devices Octopus NET V2 S2/4"

Ah super, stimmt mit Unicable ist auch ne gute Variante.
Ich hatte irgendwie abgespeichert, dass man einen Unicable fähigen Multischalter braucht statt dem vierfach Verteiler, daher ist die Variante gleich gedanklich weggefallen.

Darf der 4Fach Verteiler eigentlich als Potentialausgleich benutzt werden (hat ja ne Erdungsfahne), oder sollte da zwingend ein 2-Fach PA davor sitzen? Klingt für mich i.wie sinnfrei den zusätzlich zu setzen..
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21047
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 460 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal
Kontaktdaten:

Re: Einfache Sat Anlage nur für Octopus Net V2

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Ein Uniable-Multischalter hätte auch nur einen Ausgang wie ein Unicable-LNB ! Das wäre kein Unterschied ...

Der PA muss so durchgeführt werden das er zu 100% alle Kabel dafür mit einbezieht, also auch die Kabel alle die vom LNB kommen (plus alle die in die zum er gehen). Über den Verteiler mit nicht zu machen und auch nicht vollständig/zulässig dann so.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
dagrizzly
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 2. Januar 2018 22:23

Re: Einfache Sat Anlage nur für Octopus Net V2

Ungelesener Beitrag von dagrizzly »

Also habe meinen Warenkorb auf die Unicable Variante angepasst.
Dateianhänge
Screenshot_20210403-132203.png
Screenshot_20210403-132150.png
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21047
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 460 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal
Kontaktdaten:

Re: Einfache Sat Anlage nur für Octopus Net V2

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Vielen Dank für ihre Bestellung :thx

Für die Vollständigkeit hier ein Screenshot davon:
Bestellung User dagrizzly
Bestellung User dagrizzly
Wünsche dann mal gutenempfang


Wenn sie zufrieden waren wäre eine Bewertung bei Google-Places ganz nett, sehr wichtig für uns. :1111
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
 


  • Related Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Antworten

Zurück zu „Digital-Devices“