Global Invacom optisches FibreMDU LNB 32-fach / 64-fach

Neuigkeiten zu Technik und Geräten rund um das digitale Fernsehen
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Global Invacom optisches FibreMDU LNB 32-fach / 64-fach

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. Juni 2015 17:10

Global Invacom optisches FibreMDU LNB 32-fach / 64-fach
Shoplink 32-fach
Shoplink 64-fach

Das LNB mit optischem Ausgang setzt die empfangbaren Satellitensignale in digitale Lichtwellen um.
Alle 4 SAT-Ebenen werden über den optischen Ausgang in einen Frequenzbereich von 950-5450 MHz übertragen.

Ideal für lange Kabelstrecken, für die Erweiterung von "alten, analogen" Anlagen auf digitalen Empfang wo man bauartbedingt nicht die beiden 2 vorhandenen Kabel auf 4 erweitern kann oder auch für wohnungsübergreifende Installationen mit getrennt notwendigen Potentialausgleichen nach DIN.

- Das LNB mit optischem Ausgang setzt die empfangbaren Satellitensignale in digitale Lichtwellen um. Alle 4 SAT-Ebenen werden über den optischen Ausgang in einen Frequenzbereich von 950 - 5450 MHz übertragen.
- Zur Umwandlung von SAT-ZF-Signalen in optische Signale in 1310nm-Technologie
- Minimale Dämpfung: nur 0,3dB Dämpfung pro km im Vergleich zu ca. 32 dB/100m beim klassischen Koaxialkabel.
- Verteilung auf bis zu 32/64 optische Empfänger

Optisches Empfangs- und Verteilsystem
Ein optisches Empfangssystem ist ideal für die Verteilung von SAT-Signalen über längere Strecken und für die Versorgung vieler Teilnehmer. Je nach Bedarf kann ein optisches System mit optischem LNB, optischem Empfänger und optischen Verteilern bestückt werden.

Technische Daten
Eingangsfrequenzbereich 10,7 - 12,75 GHz
Frequenzbereich vertikal, gestapelt 0,950 - 3,0 GHz
-- Vertikal low: 0,950 - 1.95 GHz / Vertikal high: 1,95 - 3,00 GHz) --
Frequenzbereich horizontal, gestapelt 3,4 - 5,45 GHz
-- Horizontal low: 3,40 - 4,40 GHz / Horizontal high: 4,40 - 5,45 GHz
Polarisation linear horizontal und vertikal
Polarisation linear horizontal und vertikal
Wellenlänge: 1310 nm
Optischer Ausgangspegel (nom. bis 25°C) dBm 7,0
Rauschmaß (typ. bis 25°C) 0,5 dB
Verstärkung 62-72dB
L.O.-Frequenz, vertikal 9,75 GHz
L.O.-Frequenz, horizontal 7,3 GHz
Spiegelfrequenzunterdrückung 40dB
Entkopplung (typ.) 30dB
Spurious Ausgang (950 MHz - 3 GHz, 3,4 - 5,45 GHz) -25 dBc
Spannungsversorgung nominal DC 12 V
Stromverbrauch <450mA
Connector am Eingang, DC F-Buchse
Connector am optischen Ausgang FC/PC
Feed-Durchmesser (LNB-Halterung): 40mm
Betriebstemperaturbereich -30 - +60°C

Lieferung incl. Netzteil


Hersteller: Global Invacom
Typ: Firbe LNB 32-fach / Fibre LNB MKII 64-fach
EAN: 32-fach: 4260110720557 / 64-fach: 4260110722155
Dateianhänge
Global-Invacom_FibreMDU_optisches-Universal-LNB-16fach.jpg
Global Invacom optisches FibreMDU LNB
Global-Invacom_Fibre_optische_Verteilung_Anwendung.PNG
Global Invacom optisches FibreMDU LNB Anwendungen
Global_Invacom_Optisches-Fibre-LNB_Test-DF.jpg
Global Invacom optisches FibreMDU LNB Test DF
Global-Invacom_FibreMDU_optisches_Universal-LNB-16fach_Datenblatt1.pdf
Global Invacom optisches FibreMDU LNB Datenblatt 1
(718.63 KiB) 159-mal heruntergeladen
Global-Invacom_FibreMDU_optisches_Universal-LNB-16fach_Datenblatt2.pdf
Global Invacom optisches FibreMDU LNB Datenblatt 2
(644.25 KiB) 153-mal heruntergeladen


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Global Invacom MKII QUATTRO (optisches Fibre LNB Umsetzer)

Ungelesener Beitragvon techno-com » 24. Juni 2015 14:01

Global Invacom MKII QUATTRO (optisches Fibre LNB Umsetzer - Virtual Abschlusseinheit)
Shoplink

Global Invacom IRS Quattro Abschluss-Einheit MKII
Optischer Umsetzer/Konverter, Quattro

Die Abschlusseinheit MKII wandelt das optische Eingangssignal in ein HF-Signal zurück. Die integriete AGC (Automatic Gain Control) sorgt für einen gleichbleibenden Ausgangspegel mit gleichbleibender Qualität, solange der optische Eingangspegel zwischen 0dBmW und -15dBmW liegt. Zwei LEDs zeigen den Status der Einheit an.

Die Abschlusseinheit der MKII Version, ist sowohl für den Betrieb an einem Fibre LNB als auch für den Anschluss an ein Fibrte IRS ODU Kit geeignet.

Technische Daten

Ausstattung
Geeignet für optische LNB (z.B. Global-Invacom, Triax TOL32/TOL64)
Eingebaute AGC für konstanten HF-Ausganspegel

Eingang Optik
Eingangspegel: 0 bis -15dBm
Wellenlänge: 1310/1550 nm
Eingangsfrequenzbereich, vertikal: 0.95 - 3.0 GHz
Eingangsfrequenzbereich, horizontal: 3.4 - 5.45 GHz
Terrestrischer Frequenzbereich DVB-T: 470 - 854 MHz
Terrestrischer Frequenzbereich DAB: 213 - 230 MHz
Terrestrischer Frequenzbereich DTT: 87 - 108 MHz
Anschluss am Eingang: FC/PC

Ausgänge SAT
Impedanz, nominal: 75 Ohm
Rückflussdämpfung (min.): 10dB
Automatische Verstärkungsregelung (AGC): 30dB
Ausgangspegel SAT: ca. 70dBuV (AGC-geregelt)

Ausgänge Terrestrik
Terrestrischer Frequenzbereich DVB-T: 470 - 854 MHz
Terrestrischer Frequenzbereich DAB: 174 - 240 MHz
Terrestrischer Frequenzbereich FM: 87 - 108 MHz
Ausgangspegel: ca. 68dBuV
Anschlüsse am Ausgang: 5x F (4x SAT+1x terr.).


Achtung/Hinweis: bei einer Dämpfung < 10dB zwischen Optischem-LNB und Rückumsetzer muss ein LWL-Dämpfungsglied zwischenschaltet werden


Hersteller: Global Invacom
Typ: MKII Quattro IRS Umsetzeinheit
EAN: 4260110722100
Dateianhänge
Global_Invacom_Quattro-Umsetzeinheit_MKII_Optisches-Fibre2.jpg
Global Invacom MKII QUATTRO Gehäuse
Global_Invacom_Quattro-Umsetzeinheit_MKII_Optisches-Fibre.jpg
Global Invacom MKII QUATTRO Innen
Global_Invacom_Datenblatt_Quattro-Umsetzeinheit_MKII_Optisches-Fibre.pdf
Datenblatt Global Invacom MKII QUATTRO
(356.04 KiB) 348-mal heruntergeladen
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Global Invacom MKII Quad (optisches Fibre LNB Umsetzer)

Ungelesener Beitragvon techno-com » 30. Juni 2015 15:52

Global Invacom MKII Quad (optisches Fibre LNB Umsetzer - Virtual Abschlusseinheit)
Shoplink

Global Invacom IRS Quad Abschluss-Einheit MKII
Optischer Umsetzer/Konverter, Quad

Die Abschlusseinheit MKII ("virtual Converter") wandelt das optische Eingangssignal in ein HF-Signal zurück. Die integriete AGC (Automatic Gain Control) sorgt für einen gleichbleibenden Ausgangspegel mit gleichbleibender Qualität, solange der optische Eingangspegel zwischen 0dBmW und -15dBmW liegt. Zwei LEDs zeigen den Status der Einheit an.

Die Abschlusseinheit der MKII Version, ist sowohl für den Betrieb an einem Fibre LNB als auch für den Anschluss an ein Fibre IRS ODU Kit geeignet.

An die Quad Abschluss Einheit können bis zu 4 digitale Satreceiver direkt angeschlossen werden.Die Spannungsversorgung der Abschluss Einheit erfolgt über die Receiver oder über ein separates 20V DC Netzteil.
Die IRS Quad Abschluss Einheit MKII kann sowohl mit dem Fibre LNB als auch mit dem IRS Fibre Kit genutzt werden.
Die neue MKII Version löst die bisherigen Quad- und IRS Quad Abschluss Einheiten ab.

Technische Daten

Ausstattung
Geeignet für optische LNB (z.B. Global-Invacom, Triax TOL32/TOL64)
Eingebaute AGC für konstanten HF-Ausganspegel

Eingang Optik
Eingangspegel: 0 bis -15dBm
Wellenlänge: 1310/1550 nm
Eingangsfrequenzbereich, vertikal: 0.95 - 3.0 GHz
Eingangsfrequenzbereich, horizontal: 3.4 - 5.45 GHz
Terrestrischer Frequenzbereich DVB-T: 470 - 854 MHz
Terrestrischer Frequenzbereich DAB: 213 - 230 MHz
Terrestrischer Frequenzbereich DTT: 87 - 108 MHz
Anschluss am Eingang: FC/PC

Ausgänge SAT
Impedanz, nominal: 75 Ohm
Rückflussdämpfung (min.): 10dB
Automatische Verstärkungsregelung (AGC): 30dB
Ausgangspegel SAT: ca. 70dBµV (AGC-geregelt)

Ausgänge Terrestrik
Terrestrischer Frequenzbereich DVB-T: 470 - 854 MHz
Terrestrischer Frequenzbereich DAB: 174 - 240 MHz
Terrestrischer Frequenzbereich FM: 87 - 108 MHz
Ausgangspegel: ca. 68dBµV
Anschlüsse am Ausgang: 5x F (4x SAT+1x terr.).


Achtung/Hinweis: bei einer Dämpfung < 10dB zwischen Optischem-LNB und Rückumsetzer muss ein LWL-Dämpfungsglied zwischenschaltet werden


Hersteller: Global Invacom
Typ: MKII Quad IRS Umsetzeinheit
EAN: 4260110722094
Dateianhänge
Global_Invacom_Quad-Umsetzeinheit_MKII_Optisches-Fibre.jpg
Global_Invacom_Quad-Umsetzeinheit_MKII_Optisches-Fibre
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Global Invacom optische Verteiler FibreIRS Split-OFpro (2/3/

Ungelesener Beitragvon techno-com » 13. August 2015 10:20

Global Invacom optische Verteiler FibreIRS Split-OFpro (2-/3-/4-/8-fach - GI-3.0/GI-5.0)
Shoplink

Global-Invacom optischer Verteiler 2-fach / 3-fach / 4-fach / 8-fach (Split OFpro)
Optische Verteiler sind mit 2, 3, 4 oder 8 Ausgängen und je einem Eingang verfügbar. Mit den Verteilern und dem optischen LNB im optischen Übertragungssystem ist eine 32-fache Verteilung möglich. Die optischen Verteiler werden ohne Kabel geliefert.

- Eingänge: 1 x FC/PC Buchse
- Ausgänge: 2 x FC/PC Buchse
- Für Single Mode-Systeme
- Hervorragende mechanische Stabilität
- Geringe Eingangsdämpfung
- Vorkonfektioniert mit 1 m langem Pigtail und FC/PC-Steckern
- Wellenlänge 1310 / 1550 nm

Signaldämpfung pro Ausgang:
2-fach: ca. 3.8db (Split2-OFpro)
3-fach: ca. 5.5db (Split3-OFpro)
4-fach: ca. 10.6db (Split4-OFpro)
8-fach: ca. 10.6db (Split8-OFpro)
Dateianhänge
Global_Invacom_Verteiler_Splitter_aktiv.PNG
Global Invacom optische Verteiler FibreIRS Split-OFpro (2-/3-/4-/8-fach - GI-3.0/GI-5.0)
Global_Invacom_optische-Verteiler_3-0_5-0.pdf
Datenblatt Global Invacom optische Verteiler FibreIRS Split-OFpro (2-/3-/4-/8-fach - GI-3.0/GI-5.0)
(798.32 KiB) 118-mal heruntergeladen
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Global Invacom optisches Kabel (FC/PC Stecker vorkonfektioni

Ungelesener Beitragvon techno-com » 13. August 2015 10:23

Global Invacom optisches Kabel (FC/PC Stecker vorkonfektioniert - 1/3/5/10/20/30/50/100 Meter)
Shoplink

Fertig konfektioniert mit Stecker

Für jede Anwendung sind konfektionierte optische Kabel mit Stecker in einer Längenauswahl von 1 bis 100m lieferbar.

Das optische Kabel ist mit 2 FC/PC-Steckern vorkonfektioniert. Der max. Biegeradius beträgt 5mm.

- sehr geringe Dämpfung
- ideal für lange Kabelstrecken
- störunempfindlich
- geringer Querschnitt
- sehr hohe Übertragungsrate
- GI-3.0 geschirmt
- UV-beständig
- Single-Mode
Dateianhänge
307668f TFC 40 Optical cable FCPC-FCPC_40m.jpg
Global Invacom optisches Kabel (FC/PC Stecker vorkonfektioniert - 1/3/5/10/20/30/50/100 Meter)
Global_Invacom_optische-Kabel_3-0-armoured.pdf
Datenblatt Global Invacom optisches Kabel (FC/PC Stecker vorkonfektioniert - 1/3/5/10/20/30/50/100 Meter)
(527 KiB) 116-mal heruntergeladen
Global-Invacom_optische_Verbinder.PNG
Global Invacom optischer Kabelverbinder
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Global Invacom optisches FibreMDU LNB 32-fach / 64-fach

Ungelesener Beitragvon techno-com » 17. November 2015 12:08

Beispiel einer Multischalter-Versorgung über optisches LNB + Quattro-Umsetzeinheit incl. Potentialausgleich auf Lochblech alles aufgebaut.
Dateianhänge
Global_Invacom_LWL-Optischer_Quattro-Umsetzer_Multischalter-Versorgung_Potentialausgliech.JPG
Global_Invacom_LWL-Optischer_Quattro-Umsetzer_Multischalter-Versorgung_Potentialausgliech
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Global Invacom MKIII QUATTRO (optisches Fibre LNB Umsetzer - Virtual Abschlusseinheit)

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. August 2016 15:33

Global Invacom MKIII QUATTRO (optisches Fibre LNB Umsetzer - Virtual Abschlusseinheit)
Shoplink

Global Invacom IRS Quattro Abschluss-Einheit MKIII
Optischer Umsetzer/Konverter, Quattro
Die Abschlusseinheit MKIII ("virtual Converter") wandelt das optische Eingangssignal in ein HF-Signal zurück. Die integriete AGC (Automatic Gain Control) sorgt für einen gleichbleibenden Ausgangspegel mit gleichbleibender Qualität, solange der optische Eingangspegel zwischen 0dBmW und -15dBmW liegt. Zwei LEDs zeigen den Status der Einheit an.

Die Abschlusseinheit der MKIII Version, ist sowohl für den Betrieb an einem Fibre LNB als auch für den Anschluss an ein Fibre IRS ODU Kit geeignet.

An die Quattro Abschluss Einheit können Multischalter-Lösungen angeschlossen werden. Die Spannungsversorgung der Abschluss Einheit erfolgt über die Receiver oder über ein separates 20V DC Netzteil (optional erhältlich).
Die IRS Quattro Abschluss Einheit MKIII kann sowohl mit dem Fibre LNB als auch mit dem IRS Fibre Kit genutzt werden.
Die neue MKIII Version löst die bisherigen Quattro- und IRS Quattro Abschluss Einheiten ab (+ Ersatz für die MKII Version).

Technische Daten

Ausstattung
Geeignet für optische LNB (z.B. Global-Invacom, Triax TOL32/TOL64)
Eingebaute AGC für konstanten HF-Ausganspegel

Eingang Optik
Eingangspegel: 0 bis -15dBm
Wellenlänge: 1100-1650 nm
Eingangsfrequenzbereich, vertikal: 0.95 - 5.0 GHz
Eingangsfrequenzbereich, horizontal: 3.4 - 5.45 GHz
Terrestrischer Frequenzbereich DVB-T: 470 - 862 MHz
Terrestrischer Frequenzbereich DAB: 174 - 240 MHz
Terrestrischer Frequenzbereich DTT: 88 - 108 MHz
Anschluss am Eingang: FC/PC

Ausgänge SAT
Impedanz, nominal: 75 Ohm
Rückflussdämpfung (min.): 10dB
Automatische Verstärkungsregelung (AGC): 30dB
Ausgangspegel SAT: ca. 70dBµV (AGC-geregelt)

Ausgänge Terrestrik
Terrestrischer Frequenzbereich DVB-T: 470 - 862 MHz
Terrestrischer Frequenzbereich DAB: 174 - 240 MHz
Terrestrischer Frequenzbereich FM: 88 - 108 MHz
Ausgangspegel: ca. 75dBµV
Anschlüsse am Ausgang: 5x F (4x SAT+1x terr.).


Achtung/Hinweis: bei einer Dämpfung < 10dB zwischen Optischem-LNB und Rückumsetzer muss ein LWL-Dämpfungsglied zwischenschaltet werden


Hersteller: Global Invacom
Typ: Quattro Umsetzeinheit MKIII (MK3)
EAN: 4260110722490
Dateianhänge
Global-Invacom_Quattro_MK3_MKIII_FibreIRS_Umsetzeinheit_optische_Optik.JPG
Global-Invacom_Quattro_MK3_MKIII_FibreIRS_Umsetzeinheit_optische_Optik_2
Global-Invacom_Quattro_MK3_MKIII_FibreIRS_Umsetzeinheit_optische_Optik_2.JPG
Global-Invacom_Quattro_MK3_MKIII_FibreIRS_Umsetzeinheit_optische_Optik_2
Global_Invacom_Datenblatt_MarkIII_GTU_Quad-Quattro_Umsetzeinheit_optisch.pdf
Global_Invacom_Datenblatt_MarkIII_GTU_Quad-Quattro_Umsetzeinheit_optisch
(826.84 KiB) 121-mal heruntergeladen
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Global Invacom MKIII QUAD (optisches Fibre LNB Umsetzer - Virtual Abschlusseinheit)

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. August 2016 15:37

Global Invacom MKIII QUAD (optisches Fibre LNB Umsetzer - Virtual Abschlusseinheit)
Shoplink

Global Invacom IRS Quad Abschluss-Einheit MKIII
Optischer Umsetzer/Konverter, Quad
Die Abschlusseinheit MKIII ("virtual Converter") wandelt das optische Eingangssignal in ein HF-Signal zurück. Die integriete AGC (Automatic Gain Control) sorgt für einen gleichbleibenden Ausgangspegel mit gleichbleibender Qualität, solange der optische Eingangspegel zwischen 0dBmW und -15dBmW liegt. Zwei LEDs zeigen den Status der Einheit an.

Die Abschlusseinheit der MKIII Version, ist sowohl für den Betrieb an einem Fibre LNB als auch für den Anschluss an ein Fibre IRS ODU Kit geeignet.

An die Quad Abschluss Einheit können bis zu 4 digitale Satreceiver direkt angeschlossen werden. Die Spannungsversorgung der Abschluss Einheit erfolgt über die Receiver oder über ein separates 20V DC Netzteil (optional erhältlich).
Die IRS Quad Abschluss Einheit MKIII kann sowohl mit dem Fibre LNB als auch mit dem IRS Fibre Kit genutzt werden.
Die neue MKIII Version löst die bisherigen Quad- und IRS Quad Abschluss Einheiten ab (+ Ersatz für die MKII Version).

Technische Daten

Ausstattung
Geeignet für optische LNB (z.B. Global-Invacom, Triax TOL32/TOL64)
Eingebaute AGC für konstanten HF-Ausganspegel

Eingang Optik
Eingangspegel: 0 bis -15dBm
Wellenlänge: 1100-1650 nm
Eingangsfrequenzbereich, vertikal: 0.95 - 3.0 GHz
Eingangsfrequenzbereich, horizontal: 3.4 - 5.45 GHz
Terrestrischer Frequenzbereich DVB-T: 470 - 862 MHz
Terrestrischer Frequenzbereich DAB: 174 - 240 MHz
Terrestrischer Frequenzbereich DTT: 88 - 108 MHz
Anschluss am Eingang: FC/PC

Ausgänge SAT
Impedanz, nominal: 75 Ohm
Rückflussdämpfung (min.): 10dB
Automatische Verstärkungsregelung (AGC): 30dB
Ausgangspegel SAT: ca. 70dBµV (AGC-geregelt)

Ausgänge Terrestrik
Terrestrischer Frequenzbereich DVB-T: 470 - 862 MHz
Terrestrischer Frequenzbereich DAB: 174 - 240 MHz
Terrestrischer Frequenzbereich FM: 88 - 108 MHz
Ausgangspegel: ca. 75dBµV
Anschlüsse am Ausgang: 5x F (4x SAT+1x terr.).


Achtung/Hinweis: bei einer Dämpfung < 10dB zwischen Optischem-LNB und Rückumsetzer muss ein LWL-Dämpfungsglied zwischenschaltet werden


Hersteller: Global-Invacom
Typ: Quad Umsetzeinheit MKIII (MK3)
EAN: 4260110722506
Dateianhänge
Global-Invacom_Quad_MK3_MKIII_FibreIRS_Umsetzeinheit_optische_Optik.JPG
Global-Invacom_Quad_MK3_MKIII_FibreIRS_Umsetzeinheit_optische_Optik
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Global Invacom optisches Fibre Flange LNB C120

Ungelesener Beitragvon techno-com » 16. Januar 2018 14:09

Global Invacom optisches Fibre Flange LNB C120
Shoplink

Das LNB mit optischem Ausgang setzt die empfangbaren Satellitensignale in digitale Lichtwellen um.
Alle 4 SAT-Ebenen werden über den optischen Ausgang in einen Frequenzbereich von 950-5450 MHz übertragen.

Ideal für lange Kabelstrecken, für die Erweiterung von "alten, analogen" Anlagen auf digitalen Empfang wo man bauartbedingt nicht die beiden 2 vorhandenen Kabel auf 4 erweitern kann oder auch für wohnungsübergreifende Installationen mit getrennt notwendigen Potentialausgleichen nach DIN.

- Das LNB mit optischem Ausgang setzt die empfangbaren Satellitensignale in digitale Lichtwellen um. Alle 4 SAT-Ebenen werden über den optischen Ausgang in einen Frequenzbereich von 950 - 5450 MHz übertragen.
- Zur Umwandlung von SAT-ZF-Signalen in optische Signale in 1310nm-Technologie
- Minimale Dämpfung: nur 0,3dB Dämpfung pro km im Vergleich zu ca. 32 dB/100m beim klassischen Koaxialkabel.
- Verteilung auf bis zu 32 optische Empfänger

Optisches Empfangs- und Verteilsystem
Ein optisches Empfangssystem ist ideal für die Verteilung von SAT-Signalen über längere Strecken und für die Versorgung vieler Teilnehmer. Je nach Bedarf kann ein optisches System mit optischem LNB, optischem Empfänger und optischen Verteilern bestückt werden.

Technische Daten
LNB Typ: Universal Digital Flansch LNB mit optischem Ausgang

- Eingangsfrequenz Bereich: 10,70 - 12,75 GHz
- Frequenzbereich vertikal low: 0,95 - 1,95 GHz
- Frequenzbereich vertikal high: 1,95 - 3,00 GHz
- Frequenzbereich horizontal low: 3,40 - 4,40 GHz
- Frequenzbereich horizontal high: 4,40 - 5,45 GHz
- Wellenlänge der optischen Einheit: 1310 nm
- Optische Ausgangsleistung: ca. +7,0 dBmW
- Rauschmass: 0,5 dB
- Umwandlungs-Verstärkung: 75 dB
- Spannungsversorgung: 12 V über externes Netzteil (im Lieferumfang)
- Feedaufnahme: C-120 Flansch
- Umgebungstemperatur: -30°C bis + 60°C

Lokal Oszillator (L.O.):
- L.O. Frequenz vertikal: 9,75 GHz
- L.O. Frequenz horizontal: 7,30 GHz

Anschlüsse:
- Optischer Ausgang: FC/PC
- Spannungsversorgung: F-Kupplung

Lieferung incl. Netzteil
Dateianhänge
Global-Invacom_optisches-LNB-Flange_C120_Flansch.jpg
Global Invacom optisches Fibre Flange LNB C120
Global-Invacom_optische-LNBs_Datenblatt.JPG
Global Invacom optisches Fibre Flange LNB C120 technische Daten/Datenblatt
Global-Invacom_FibreMDU_optisches_Universal-LNB-16fach_Datenblatt1.pdf
Global-Invacom FibreMDU optische Artikel Datenblatt 1
(718.63 KiB) 38-mal heruntergeladen
Global-Invacom_FibreMDU_optisches_Universal-LNB-16fach_Datenblatt2.pdf
Global-Invacom FibreMDU optische Artikel Datenblatt 2
(644.25 KiB) 30-mal heruntergeladen
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Technik- News“