Hotel - Satellit Analog auf Digital umstellen

Haben sie Fragen zu Kopfstationen / Kanalaufbereitung für DVB-S2 HDTV (Satellit) / DVB-T (Terrestisch) oder benötigen sie Hilfe beim Aufbau ?
PAL/QAM/COFDM Aufbereitung einzelner Programme oder ganzer Transponder in DVB-S2, DVB-C und auch in DVB-T.
walserwutz
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 13. Oktober 2009 11:23
Wohnort: Riezlern - Kleinwalsertal
Kontaktdaten:

Hotel - Satellit Analog auf Digital umstellen

Ungelesener Beitragvon walserwutz » 13. Oktober 2009 11:26

Hallo, habe zwar mich schon in einige Sachen eingelesen - trotzdem denke ich ist jede grössere technische Umstellung für Laien wie mich schwierig und mit Fragen verbunden wo ich Eure Hilfe bitte benötige.
Zu den Problem:
Wir betreiben ein Gästehaus im Kleinwalsertal. Dieses besteht aus zwei getrennt nebeneinander stehenden Häusern mit einmal 9 Wohnungen und einmal 7 Wohnungen.
Im Moment haben wir eine Analoge Satellitenschüssel auf dem Dach. Von dieser geht das Signal in eine Kopfstation mit dem Namen Grundig STC 1600. Von dort aus werden 8 permanente Programme an die 16 Gästezimmer/ Ferienwohnungen gesplittet weitergeleitet. Jedes Zimmer hat 8 Programme.
Nun die Frage:
Klar es muss eine Digitale Satellitenschüssel her.
1. Kann ich die Kopfstation weiter benützen?
2. Sind weiter nur 8 Programme möglich zu empfangen?
3. Gibt es überhaupt eine Möglichkeit jeden Gast mit einem DVB S Fernseher eine viel grössere Auswahl zu bieten als jetzt? Es soll natürlich nicht jedes Gästezimmer eine eigene Schüssel haben und natürlich sollte der Reciever im Fernseher schon eingebaut sein.
4. Was kostet das?
Danke für Eure Hilfe - Ralf



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18532
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hotel - Satellit Analog auf Digital umstellen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 13. Oktober 2009 11:54

walserwutz hat geschrieben:Wir betreiben ein Gästehaus im Kleinwalsertal. Dieses besteht aus zwei getrennt nebeneinander stehenden Häusern mit einmal 9 Wohnungen und einmal 7 Wohnungen.
Im Moment haben wir eine Analoge Satellitenschüssel auf dem Dach. Von dieser geht das Signal in eine Kopfstation mit dem Namen Grundig STC 1600. Von dort aus werden 8 permanente Programme an die 16 Gästezimmer/ Ferienwohnungen gesplittet weitergeleitet. Jedes Zimmer hat 8 Programme.

Das ist also eine analoge "Kanalaufbereitungsanlage" bzw. auch "Kopfstation" genannt.

walserwutz hat geschrieben:Klar es muss eine Digitale Satellitenschüssel her.

Nein, die Antenne hat damit nichts zu tun. Das liegt nur an dem LNB das vorne an der Antenne montiert ist. Dafür würde ich aber ein Bild der Antenne, bzw. des LNBs vorne an der Antenne, benötigen. Ggf. einfach mal ein Bild davon machen und hier im Forum hochladen (geht beim erstellen eines Beitrages !).

walserwutz hat geschrieben:1. Kann ich die Kopfstation weiter benützen?

Nein, ihre ist nur für die analoge Kanalaufbereitung (wichtig hier => wir reden von einem "analogen EMPFANG" !).

walserwutz hat geschrieben:2. Sind weiter nur 8 Programme möglich zu empfangen?

Ja, mit einer (es können auch mehrere Anlage hintereinander montiert bzw. angeschlossen werden, eine spätere Erweiterung wäre also auch immer möglich) unserer Kopfstationen lassen sich bis zu 12 Programme empfangen. Dafür würden dann "Twin-Module" benötigt und die Programme müssten speziell zusammengestellt sein. Klingt "böse", ist aber ganz einfach. Mehr dazu können sie unter Teledis Kopfstationen/ Kanalaufbereitung für DVB-S / DVB-T erlesen.

walserwutz hat geschrieben:3. Gibt es überhaupt eine Möglichkeit jeden Gast mit einem DVB S Fernseher eine viel grössere Auswahl zu bieten als jetzt? Es soll natürlich nicht jedes Gästezimmer eine eigene Schüssel haben und natürlich sollte der Reciever im Fernseher schon eingebaut sein.

Ja, das ginge schon. Sie würden dann aber entweder spezielle TVs benötigen die ein SAT-Empfangsteil eingebaut haben (DVB-S Tuner) oder in jedem Raum einen Satreceiver aufstellen. Hier haben viele Hoteliers aber schlechte Erfahrungen gemacht da die Gäste entweder immer alles am Receiver verstellen oder auch mal das Gerät bzw. die Fernbedienung einfach mal einpacken.
Und, weiterhin, ist ihre ganze Verkabelung in den Häusern dafür bestimmt auch gar nicht ausgelegt ! Sie würden bei dieser Methode eine Kabelverlegung benötigen das von der Antenne/ der SAT-Verteilung zu JEDEM Receiver ein EXTRA Kabel verlegt sein müsste. Und das jetzt ggf. noch zu realisieren wird ggf. schwer !
Weiterhin kann man auch statt einer PAL-Aufbereitung wie hier dargestellt (pro Modul nur ein bzw. zwei Programm/e umgesetzt) eine QAM-Aufbereitung installieren, diese würde pro Modul einen ganzen Transponder umsetzen und somit am Ende ca. 60-120 Programme zur Verfügung stellen. Dafür müssten die TVs aber DVB-C (digitale Kabeltuner) eingebaut haben. Mehr siehe unter z.B. Beispiel einer verbauten Anlage Polytron SPM 1000 digi (und in vielen weiteren Beiträgen hier im Forum)

walserwutz hat geschrieben:4. Was kostet das?

Unter Teledis Kopfstationen/ Kanalaufbereitung für DVB-S / DVB-T finden sie erst einmal eine Zusammenstellung was sie alles benötigen bzw. wie die Programmauswahl aussehen könnte das mit einer Kopfstation (diese hat 6 Module) bei Verwendung von Twin-Modulen z.B. jedes Modul 2 Programme umsetzen könnte. Eine solche Anlage würde dann ca. 2800-3500€ kosten (12 Programme !).
Edit 2012: es gibt jetzt andere PAL-Kanalaufbereitungsanlagen (einzelne Programme umgesetzt), siehe hier und auch QAM-Kanalaufbereitungsanlagen (ganze Transponder umgesetzt), siehe hier.

P.S. Habe ihre Anfrage in die entsprechende Kategorie für "Sat-Kopfstationen" hier im Forum verschoben !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

walserwutz
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 13. Oktober 2009 11:23
Wohnort: Riezlern - Kleinwalsertal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon walserwutz » 13. Oktober 2009 12:46

hallo,

danke für deine antwort. bei deiner teledis kopfstation kanalaufbereitungsanlage - kann ich da die selbe verkabelung in den häusern beibehalten? und brauchen die einzelnen Gästezimmer dann noch reciever oder spezielle fernseher. oder läuft das wirklich so, dass dann jeder 12 programm sehen kann. danke

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18532
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 13. Oktober 2009 13:06

Ja, das ist nichts anderes als das sie ihre jetzt analoge Kanalaufbereitung (also Empfang der analogen Programme über Satellit und Umwandlung von diesen auf Kabelempfang/VHF- bzw. UHF-Kanal) dann auf digital umstellen (also Empfang der digitalen Programme und Umwandlung von diesen auf einen VHF-/UHF-Kanal).

Das wird ja notwendig da die analoge Übertragung über Satellit ja eh "demnächst" (Termine hier schwanken von 2010 bis 2012, kann aber auch sein das die Abschaltung der analogen Übertragung von Sender zu Sender zu anderen Terminen erfolgt) abgeschalten wird und dann nur noch digital über Satellit übertragen wird.

Die Anlage kann frei programmiert werden, sie können also jedem gewünscht umzusetzenden Programm einen Ausgangskanal wie gewünscht vergeben (das wird über die Teledis-Fernbedienung in die Module selbst einprogrammiert). Das steht aber in dem bereits verlinkten Thema alles näher beschrieben drin.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18532
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hotel - Satellit Analog auf Digital umstellen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 7. September 2010 09:23

Hier mal einige neue Beiträge über eine Umrüstung bei einem Hotel !

Hotel: Umstellung analog auf digital
Beispiel einer verbauten Anlage Polytron SPM 1000 digi
Beispiel verbaute Kopfstation Polytron SPM 1000 digi (8 TP)
Polytron QAM12 Kopfstation+ Multischalter Installation Hotel

Und hier das alles mal mit einer größeren Anlage die für private Endnutzer eingesetzt wird und auch codierte Programme mit umsetzt (sowie alle weiteren freien HDTV-Programme).
Kanalaufbereitung für Wohnanlage
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu Kopfstationen / Kanalaufbereitung“