Jetzt fragt der auch noch :-)

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
Lars2402
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 8. Oktober 2018 20:41

Jetzt fragt der auch noch :-)

Ungelesener Beitragvon Lars2402 » 8. Oktober 2018 20:51

Hallo,

ich heiße Lars und wohne in einem Dreifamilienhaus.
Im Dachboden (bei mir oben | Frei zugänglich) ist ein SPAUN SMS 51207NF SAT-MULTISCHALTER verbaut.
Zur Zeit werden meine beiden Mitbewohner (in ihren Wohnungen) mit jeweils 2 Anschlüssen vom Spawn versorgt.
Ich selbst habe 2 Leitungen an meiner Vu Plus Solo 2 im Einsatz.
Jetzt würde ich gerne zur 4K Box wechseln und die Box so richtig auslasten.
Was darf ich den bei euch kaufen um das möglichst geschmeidig zu bewerkstelligen?
Die 2x2 Anschlüsse der anderen sollen am besten ohne dass Sie etwas ändern müssen laufen.
Wie gesagt ich habe schon zwei Leitungen liegen. Mehr Anschlüsse werden eher nicht benötigt.

Vielen Dank für die Hilfe.

Gruß Lars
Dateianhänge
SPAUN SMS 51207NF SAT-MULTISCHALTER.jpg
Zuletzt geändert von techno-com am 9. Oktober 2018 08:56, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: verschoben in passende Rubrik



[Jan]
postet ab und zu
Beiträge: 26
Registriert: 9. Januar 2015 13:21
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Jetzt fragt der auch noch :-)

Ungelesener Beitragvon [Jan] » 9. Oktober 2018 07:31

Moin,

und wo ist jetzt das Problem? also wenn du keine neuen Leitungen haben willst (was ja bei der Anzahl von Ausgängen ja noch gehen würde).
Alte Box abklemmen, neue Box aufbauen. fertig?!?
Deine neue Box brauch ja kein spezielles, anderes Sat-Signal oder so.

gruß
Jan

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18405
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jetzt fragt der auch noch :-)

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. Oktober 2018 08:54

Moderation: Beitrag verschoben in passende Rubrik „Fragen zu Sat-Einkabelsydteme“

Und dort findet man dann die passenden Beiträge die genau erklären was sie wünschen (Mehr-Tuner-Versirgung über ein Kabel):
Kaufberatung JPS0501-8M2 Mehrfamilienhaus
Dtron Multischalter mit Spaun Unicable SUS 4441 F erweitern
uvm.

P.S. Beiträge bitte mit einem aussagekräftigen Betreff versehen ! Das passt irgendwie nicht zur Anfrage ... vor allem weil die erste Anmeldung hier im Forum 10 Minuten vor dem ersten Beitrag dann direkt erfolgte und dann noch in der falschen Rubrik...
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Lars2402
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 8. Oktober 2018 20:41

Re: Jetzt fragt der auch noch :-)

Ungelesener Beitragvon Lars2402 » 9. Oktober 2018 11:35

Hallo Jan,
danke für deine Antwort.
Ich dachte ich muss in einen neuen Multischalter investieren um den neuen DVB-S2 FBC Tuner mit allen Frequenzen zu befeuern.
Wenn das nicht so ist bin ich auch nicht böse.
Gruß Lars

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18405
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jetzt fragt der auch noch :-)

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. Oktober 2018 11:41

Dem ist aber so, daher bitte meine Links lesen ....

Mit dem vorhandenen Multischalter kann max 1 Tuner pro Kabel per Legacy versorgt werden ... von daher muss da ein Unicable-Multischalter mit rein der über das eine Kabel zum FBC-Tuner/Frontend dann alle dessen Tuner auf diesem Weg versorgen kann.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Lars2402
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 8. Oktober 2018 20:41

Re: Jetzt fragt der auch noch :-)

Ungelesener Beitragvon Lars2402 » 9. Oktober 2018 13:30

Hallo Tristan,

also darf ich bei euch einmal den JPS0501-8M2 + 4 x die passenden Kabel und 4 x den F-Endwiderstand DC-entkoppelt bestellen?
Damit kann ich dann meine VU mit 2 Kabeln voll versorgen?

Habe ich mich da richtig eingelesen?

Gruß Lars

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18405
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jetzt fragt der auch noch :-)

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. Oktober 2018 13:54

Lars2402 hat geschrieben:Hallo Tristan,

Hallo zurück :1119

Lars2402 hat geschrieben:also darf ich bei euch einmal den JPS0501-8M2 + 4 x die passenden Kabel und 4 x den F-Endwiderstand DC-entkoppelt bestellen?
Damit kann ich dann meine VU mit 2 Kabeln voll versorgen?

Habe ich mich da richtig eingelesen?

Der Schalter ist genau richtig, aber es fehlen noch ein paar Sachen bzw. muss noch was geklärt werden :superman:
1. Weil der vorhandene Multischalter eine Standby-Schaltung unterstützt => technische Daten vom Schalter:
Der Spaun SMS 51207 NF ist ein Multischalter aus der sogenannten Light-Serie mit passiver Terrestrik geeignet für z.B. Astra 19.2° und Verteilung auf bis zu 12 Receiver.

Artikelmerkmale
......
......
Standby-Funktion
......

... reicht NUR der Multischalter davor nicht aus ! Da muss das Netzteil Jultec JNT19-2000 in diesem Fall dazu ! Erklärt im oben verlinkten Beitrag unter Dtron Multischalter mit Spaun Unicable SUS 4441 F erweitern
Auf das Netzteil kann man NUR verzichten WENN der vorhandene Multischalter keine Standby-Funktion hat (wie in den beiden Fällen das so war in den verlinkten Beiträgen und gezeigten Bildern dort im Aufbau dann nach der Umrüstung).

2. es reicht dann nur 1 Kabel aus um die VU+ (deren FBC-Tuner/-Frontend) voll mit 8 UBs (8-Tuner) zu versorgen ... siehe am Beispiel einer VU+ Uno 4k SE deren Tuner-Konfig und dort auch ganz am Anfang der Zusatz "Kabel an Tuner 1/A" (also nur ein Kabel) => KLICK

3. warum 4 F-Endwiderstände DC-entkoppelt ? Ich zähle nur 2 die benötigt werden ... 1x am alten Multischalter-Ausgang der frei wird am Spaun-Schalter (das Kabel wandert ja an den Jultec-Schalter und wird dann darüber versorgt) und 1x am terrestrischen Eingang vom Jultec-Schalter (der ja hier nicht benötigt wird wenn ich das richtig verstanden habe).

Und dann noch ein Hinweis, was geht noch ?
Wenn man auf den JPS0501-8M2 (1 Ausgang mit 8-Tuner-Versorgungen/8 UBs) verzichten kann, also mit weniger als 8 Tuner-Versorgungen auskommt dann könnte man auch einen Jultec JRS0502-4M nehmen ... der hätte dann zwar nur 4-Tuner-Versorgungen/4 UBs) an seinem Ausgang (reicht ja meist), dafür wäre es aber ein JRS-Schatler und damit voll receivergespeist was das Netzteil einsparen würde. Weiterhin hätte der auch gleich 2 Ausgänge mit JE 4 UBs drauf, ggf. kommt ja mal noch ein anderer Raum/Nachbar etc. dazu ....
Shoplink JRS0502-4M
Jultec-Typenschlüssel

Auch könnte man, wenn das reicht, den Spaun gleich komplett ggf. ersetzen ?
Jultec JRS0502-4+4T
oder noch eine Version größer mit mehr UBs an den beiden CSS-Ausgängen
Jultec JPS0502-8+4T
Zu diesen beiden Schaltern finden sie etliche Beiträge wo das genau so umgesetzt wurde, also statt "erweitern" gleich komplett umgestellt wurde. Boardsuche mit dem Typ vom Schalter einfach mal verwenden. z.B. gerade parallel gefunden dazu => Jultec JRS0502-4+4T als Ersatz für Spaun SMS 5807 NF
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“