kein Empfang von RTL SAT1 VOX 3Sat usw

Das Forum für die Geräte von Satco-Europe (VU+).
Zero, Solo, Soloe SE, Solo², Duo, Duo², Uno oder Ultimo. Hier auch Fragen rein für den USB WLAN-Stick oder alles andere zu den Geräten.
hth
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 7. März 2018 07:30

kein Empfang von RTL SAT1 VOX 3Sat usw

Ungelesener Beitragvon hth » 5. April 2018 01:11

Hallo Herr Uhde.

seit einigen Tagen habe ich die SE_S VU+ Uno 4K SE (Auftrag 19638) im Einsatz.
Da ich fast nur die "öffentlich rechtliche Sender" anschaue, ist es mir erst jetzt aufgefallen, das bei einigen Sendern wie zBsp.
RTL RTLplus SAT1 VOX 3Sat pro7 (und wahrscheinlich noch einigen anderen Sender) der Hinweis "kein TUNER" erscheint und somit kann ich diese Programme leider nicht schauen.
Im EPG werden die Programme angezeigt ich kann diese dort auswählen, es erscheint aber dann die o.g Meldung.

Ich habe dann testweise mal meine Kati UFS 921 an dem gleichen SAT Anschluss angeschlossen und alle zuvor genannten(privaten) Programme kann ich dort schauen.
Die Signalstärke liegt bei ca 54 %
Die Signalqualität liegt bei 95%

Bei den öffentlich rechtlichen Sendern siehts wie folgt aus:
Die Signalstärke liegt bei ca 57 %
Die Signalqualität liegt bei 95%

Liegt das an der etwas geringeren Signalstärke bei den privaten Sendern ?

Können Sie mir da weiterhelfen ?

Mit freundlichen Grüßen
Toni Holzem



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17947
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: kein Empfang von RTL SAT1 VOX 3Sat usw

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. April 2018 06:16

Hallo ...

ohne etwas zu ihrer Empfangsanlage, den Geräte-Einstellungen etc. etc. genau zu wissen kann ich zu der Sache nichts sagen.

%-Anzeigen von Geräten sind keine Sache mit der man viel anfangen kann, wo ein Gerät dort 100% anzeigt kann es sein das vom gleichen Hersteller ein anderer Typ von Receiver nur 80% anzeigt.

Es ist daher umumgänglich jemanden vor Ort zu holen der ihre Anlage überprüft. Mit einem Messgerät das nicht in % Messungen macht, sondern das Signalstärke in dbV misst und die Signalqualität über den MER/VBER/MBER heraus messen kann. Dann kann dort vor Ort ersehen werden wie die Empfangswerte sind und Lösungen gesucht werden das Problem zu beseitigen.

Sind sie übrigen auch sicher das dort "kein Tuner" steht und nicht "tunen fehlgeschlagen" ? Bei "kein Tuner" kann es sogar sein das auf einem ihren ggf. zum Receiver 2 kommenden Koaxkabeln kein Signal ist und über diesen Tuner, der ggf. während einer laufenden Aufnahme herangezogen wird, dann nichts umgesetzt werden kann zu eibem "Empfang". Auch da muss dann eben vor Ort jedes Versorgungskabel einzeln gemessen werden.

P.S. fällt mir gerade noch auf ... "3Sat" ??? SD oder HD Variante ? Das wäre sehr wichtig da beide auf unterschiedlichen Ebenen übertragen werden. Auch RTL, Sat1 und Vox gibt es ebenso als SD und HD .... alles mit sehr vielen "?" daher in der Beschreibung.

P.P.S. wo ein Gerät ggf. gerade noch so ein Bild mit einem schlechten Signal darstellen kann ist es mögilch das andere Geräte schon kein Bild/Signal mehr darstellen.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
Wirus
Foren-As
Beiträge: 102
Registriert: 2. Mai 2017 19:46
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: kein Empfang von RTL SAT1 VOX 3Sat usw

Ungelesener Beitragvon Wirus » 5. April 2018 09:59

Moin,

kann es sein, daß nur private Sender in HD betroffen sind? In dem Fall versuchst Du, die HD+ geschützten Sender ohne Smartcard zu schauen.
Allerdings sollte 3SAT dann keine Probleme machen, da es nicht zum HD+ Bouquet gehört und als öffentlich-rechtlicher Sender nicht verschlüsselt ist.

Gruß
Werner

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17947
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: kein Empfang von RTL SAT1 VOX 3Sat usw

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. April 2018 10:06

Wirus hat geschrieben:kann es sein, daß nur private Sender in HD betroffen sind? In dem Fall versuchst Du, die HD+ geschützten Sender ohne Smartcard zu schauen.

Dafür spricht das die EPG-Daten eingeholt werden wie geschrieben .... die könnten aber auch per Internet und per EPG-Import etc. abgeholt und dann angezeigt werden wenn die nicht von den EIT-Daten online kommen direkt.

Wirus hat geschrieben:Allerdings sollte 3SAT dann keine Probleme machen, da es nicht zum HD+ Bouquet gehört und als öffentlich-rechtlicher Sender nicht verschlüsselt ist.

Und da wäre es dann wichtig ob 3Sat SD oder 3Sat HD, HH-Band oder VL-Band !
Geht Kika HD ?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

hth
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 7. März 2018 07:30

Re: kein Empfang von RTL SAT1 VOX 3Sat usw

Ungelesener Beitragvon hth » 5. April 2018 17:06

techno-com hat geschrieben:ohne etwas zu ihrer Empfangsanlage, den Geräte-Einstellungen etc. etc. genau zu wissen kann ich zu der Sache nichts sagen

@ an alle Danke für die Antworten!

Hallo Herr Uhde,

ich hatte von Ihnen keine detailliert Fehleranalyse erwartet. Das ist mir schon klar, das dies aus der Ferne nicht möglich ist.
Das Sie den Receiver nach Absprache (und durch Informationen von mir über meine SAT Anlage) konfiguriert haben, dachte ich, könnten Sie mir sagen das es eher an der Verakbelung und nicht an der Receiver Konfiguration liegt.
Ich entnehme Ihrer Antwort, das dieses Problem an der Verkabelung liegen könnte.

Bei der Satanlage handelt es sich um eine Kathrein Satantenne Durchmesser 85 cm und ein Kathrein Quad LNB Typenbezeichnung leider nicht mehr erkennbar (ist aus dem Jahr 2007).
Von dort geht es über vier Koaxkabel jeweils ca. 30 m zu den Enddosen, dessen Fabrikat ich nicht kenne.
An einem der Dosen ist die VU Box über ein fertig konfektioniertes Kabel mit F-Stecker angeschlossen und dort per HDMI Kabel ein TV Toshiba 37 C 3030 D 94 cm.
Wie ich bereits ausführte ist über diese Dose ist mit der Kathi UFS 910 si der Empfang aller Programme auch von RTL Pro7 Vox möglich.
An einer weiteren Dose ist dieses TV Samsung UE 32 F 5570 mit integriertem Receiver über ein fertig konfektioniertes Kabel mit F-Stecker angeschlossen.
An diesem TV kann ich alle nicht verschlüsselten Programme empfangen und anschauen (auf jeden alle Programme welche ich sehen möchte).

Nachdem ich nun wieder die VU Box an dem problembehafteten Anschluss angeschlossen habe, funktionieren auch die Programme (RTL Pro7 Vox), die vorher nicht funktioniert haben.
Bei Vox kann ich bei der VU Box folgende Werte ablesen.
Die Signalstärke liegt bei ca 58 %
Die Signalqualität liegt bei 98%
Ich bin mir nun sicher, das es an der Verkabelung liegt und wahrscheinlich die Signalstärke für die VU Box grenzwertig ist.
Ich werde an besagtem Kabel neue CABELCON F-56 5.1 W SELF INSTALL NITIN MIT O-RING F-KOMPRESSIONSSTECKER anbringen und den Anschluss der Antennendose prüfen.
Mal sehen ob die Signalstärke sich positiv verändert.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17947
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: kein Empfang von RTL SAT1 VOX 3Sat usw

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. April 2018 06:45

hth hat geschrieben:@ an alle Danke für die Antworten!

:1147

hth hat geschrieben:Hallo Herr Uhde,

Guten Morgen :1121

hth hat geschrieben:Nachdem ich nun wieder die VU Box an dem problembehafteten Anschluss angeschlossen habe, funktionieren auch die Programme (RTL Pro7 Vox), die vorher nicht funktioniert haben.

Dann ist ja das Problem gefunden, ein unsauberer Aufbau der Anlage und Probleme mit den Kabeln wohl .... Oder ein Wackelkontrakt in der Antennendose etc. etc. etc.

hth hat geschrieben:Bei Vox kann ich bei der VU Box folgende Werte ablesen.
Die Signalstärke liegt bei ca 58 %
Die Signalqualität liegt bei 98%

Eine VU+ Box ist, wie jeder Receiver und oben schon erklärt, kein Messgerät und eine VU+ hat auch keine Anzeige für Signalstärke und noch weniger für Signalqualtät.
Was dort steht sind SNR und AGC Anzeigen ....
KLICK = KLICK

hth hat geschrieben:Ich bin mir nun sicher, das es an der Verkabelung liegt und wahrscheinlich die Signalstärke für die VU Box grenzwertig ist.
Ich werde an besagtem Kabel neue CABELCON F-56 5.1 W SELF INSTALL NITIN MIT O-RING F-KOMPRESSIONSSTECKER anbringen und den Anschluss der Antennendose prüfen.
Mal sehen ob die Signalstärke sich positiv verändert.

Neue Stecker machen ein Kabel nicht besser oder reparieren ggf. sogar einen Kabelbruch .... wenn es also ein austauschbares Kabel ist, wie z.B. das Anschlusskabel von der Antennendosen zum Receiver/Tuner (das akt. sehr oft "das Problem" ist da diese immer minderwertiger werden aus China kommend), dann das Kabel komplett tauschen... ein paar Meter Koaxkabel und die Self-Install Stecker selbst dran montieren, kein Kabel ist besser und günstiger.
Und wenn alles nicht hilft jemanden ins Haus holen mit einem Messgerät, wie zuvor schon geschrieben ....
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

hth
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 7. März 2018 07:30

Re: kein Empfang von RTL SAT1 VOX 3Sat usw

Ungelesener Beitragvon hth » 6. April 2018 10:58

techno-com hat geschrieben:Guten Morgen :1121

Guten Morgen, schon früh aktiv gewesen. :1147

techno-com hat geschrieben:Dann ist ja das Problem gefunden, ein unsauberer Aufbau der Anlage und Probleme mit den Kabeln wohl .... Oder ein Wackelkontrakt in der Antennendose etc. etc. etc.

Das sehe ich auch so.

techno-com hat geschrieben:Eine VU+ Box ist, wie jeder Receiver und oben schon erklärt, kein Messgerät und eine VU+ hat auch keine Anzeige für Signalstärke und noch weniger für Signalqualtät.
Was dort steht sind SNR und AGC Anzeigen ....

Schade, das könnte aber ermöglicht werden (im Zeitalter der Computertechnik).. nun ist es aber leider so, wie Sie es beschreiben. Die Berichte habe ich gelesen und wieder dazu gelernt.

techno-com hat geschrieben:Neue Stecker machen ein Kabel nicht besser oder reparieren ggf. sogar einen Kabelbruch .... wenn es also ein austauschbares Kabel ist, wie z.B. das Anschlusskabel von der Antennendosen zum Receiver/Tuner (das akt. sehr oft "das Problem" ist da diese immer minderwertiger werden aus China kommend), dann das Kabel komplett tauschen... ein paar Meter Koaxkabel und die Self-Install Stecker selbst dran montieren, kein Kabel ist besser und günstiger.

Das Kabel wird dadurch nicht besser, aber auch Steckverbindungen können zu Problemen führen. Danke für den Hinweis mit dem Anschlusskabel, das werde ich als erstes gegen ein selbst erstelltes tauschen.

techno-com hat geschrieben:Und wenn alles nicht hilft jemanden ins Haus holen mit einem Messgerät, wie zuvor schon geschrieben ....

Falls ich keinen stabilen Zustand hin bekomme, werde ich das wohl machen müssen.

Ich weiss nun was tun ist. Nochmals vielen Dank für die Tipps und Anregungen. :thx

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17947
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: kein Empfang von RTL SAT1 VOX 3Sat usw

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. April 2018 11:16

hth hat geschrieben:Schade, das könnte aber ermöglicht werden (im Zeitalter der Computertechnik).. nun ist es aber leider so, wie Sie es beschreiben.

Ein gutes Profi-Sat-Messgerät kostet nicht umsonst 1500-25000€ .... Mess-Equipment ist was anderes als ein Receiver !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „VU+“