Kombinierter Sat-IP Server und Receiver??

Haben sie Fragen zu "Sat over IP" (SAT>IP) - Empfang über Netzwerk LAN/WLAN ?
(DVB-S/S2>IP / DVB-C>IP / Kabel>IP / DVB-T>IP)
Benny-201
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 16. Januar 2016 22:11

Kombinierter Sat-IP Server und Receiver??

Ungelesener Beitragvon Benny-201 » 16. Januar 2016 22:19

Hallo erstmal alle zusammen,

ich beschäftigte mich derzeit mit der Überlegung meine Wohnung (bzw. die einzelnen Räume) mit Sat-IP zu versorgen, da ich nur im Wohnzimmer einen
Sat-Anschluss habe. Die anderen Räume sind jedoch alle mit Gigabit-Lan verkabelt.
Daher bin ich auf der Suche nach einem Receiver, der gleichzeitig auch einen Server beinhaltet, um so einen separaten Receiver (noch ein zusätzliches Gerät im Wohnzimmer) zu vermeiden. :)

Gibt es ein solches Gerät?
Falls nein, was würde sich als alternative anbieten?

Danke für eure Antworten.

Viele Grüße

Benni



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19212
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 391 Mal
Danksagung erhalten: 472 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kombinierter Sat-IP Server und Receiver??

Ungelesener Beitragvon techno-com » 17. Januar 2016 07:31

Hallo :freunde

Das gibt es, hat aber auch Voraussetzungen ! Der "Sender" (Server) benötigt schon eine Twin-Versorgung (2 Kabel mindestens vom LNB/Multischalter her) das man dann ihn selbst (Server) plus den Clienten (Zweitgerät das mit ihm verbunden ist) parallel voll versorgen kann ! Wenn da also nur ein Kabel ins Wohnzimmer liegt dann kann man keine 2 Receiver vollkommen autark voneinander mit Signal versorgen (was allerdings auch durch recht simple Umbauten an der Satanlagen möglich wäre - so z.B. könnte man die VU+ Solo 4K UHD mit nur einem Kabel zu ihr so versorgen das sie 8 vollständige Tuner-Versorgungen hätte ! Diese hat als erste Box auf dem Markt (erster UHD-Receiver + erste Box mit FBC-Tunern) die Möglichkeit per Unicable- (EN50494) bzw. JESS- (EN50607) Versorgung 8 Tuner voll versorgt zu bekommen, d.h. mit dieser Box als Server könnte man dann dort 3 Programme aufnehmen + eines direkt an dieser Box noch live schauen und hat trotzdem noch 4 Tuner frei die man per Streaming nutzen könnte (per Remote Channel Stream Converter auf andere Box, z.B. VU+ Zero, streamen oder auch per Transcoding auf ein Handy/Tablet direkt senden).

Partnerbox + RemoteChannelStreamConverter für Linux-Enigma²
https://www.youtube.com/watch?v=qIlfQHr0nYw

Hier noch Beiträge für so eine Unicable/JESS Umrüstung der Satanlage (über die sie hier bisher keine Angaben genau gemacht haben was bei ihnen da verarbeitet ist bzw. wie die Versorgung ins Wohnzimmer genau gemacht wird):
Umrüstung auf JESS als Vorbereitung für VU+ 4K
VU+ Solo 4k mit 2x S2 oder 3x S2? Größe HDD?
Beratung Sat-Anlage (hier direkt Solo 4K + VU+ Zero als IP-Client direkt im Beitrag so angefragt)


P.S. sind Leerrohre wie vorgeschrieben (siehe unter DIN 18015-2:2010-11: neue Anforderungen Mindestausstattung ) für die Netzwerk-Verkabelung verwendet worden ? Leider nicht immer der Fall ! Dann könnte man auch ganz einfach Koaxkabel nach verlegen. Wundert mich eh das dies nicht gleich damals gemacht wurde, die kosten ja nicht die Welt (aber wären dann fertig da gewesen wo sie jetzt ggf. schon fehlen).


----------------------
den 2. Beitrag 1:1 gleich habe ich hier gelöscht in der Rubrik !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


Zurück zu „Fragen zu SAT>IP“