Kundenanfrage: Unicablesystem für mehrere Receiver

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 19. Januar 2010 09:10

MGrimm hat geschrieben:Ups... das Bild liefere ich heute Abend noch nach... bin heute unterwegs...

Kommt akt. öfter vor das Bilder nicht hochgeladen werden, scheint ein Problem mit der Shopsoftware zu sein !?

MGrimm hat geschrieben:Haben Sie in Ihrem Shop auch 1x6mm² Kabel oder bekomme ich das im Baumarkt?

Ja, haben wir im Shop bei den Erdungs-Zubehör-Sachen ! Aber akt. nicht lieferbar. Unser Lieferant kann akt. nur "Einzelgeflächtkabel" mit 6x2.5mm² liefern und kein massives 1x16mm² Kabel ! Aber nur letzteres ist zulässig (massive Ausführung !).

MGrimm hat geschrieben:Der MSRP 508A ist ja passiv. Wieviele Receiver müssen eigentlich angeschlossen sein damit alle "gut" funktioniert? Reicht da einer?

Naja, die Frage sollte sich erübrigen ! Natürlich reicht da einer aus !


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

MGrimm
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 46
Registriert: 28. Dezember 2009 14:00

Ungelesener Beitragvon MGrimm » 20. Januar 2010 11:47

Kann ich die Erdungsschienen (für die Eingang und Ausgänge) kurz vor bzw. kurz nach dem Multi legen? Oder hätte es einen Vorteil wenn ich die Eingänge direkt schon oben am Dach auf die Schiene lege?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 20. Januar 2010 11:52

Die DIN sagt oben nach dem LNB UND unten vor dem Multischalter für die Abgänge vom LNB aus bzw. Ausgänge direkt nach dem Multischalter (ist auch auf dem Bild auf der Vorseite so gezeigt) !

Was sie da aber machen "bleibt ihnen überlassen" :oops:
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

MGrimm
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 46
Registriert: 28. Dezember 2009 14:00

Ungelesener Beitragvon MGrimm » 20. Januar 2010 13:29

Hab mir gerade noch mal Ihre Antwort zum Kabel durchgelesen.

Das 1x16mm (haben Sie im Shop aber im Moment nicht lieferbar) brauche ich um außen an meine Haus-Erdung im Keller zu kommen
Haben Sie auch ein Kabel für die "innere" Erdung über die Erdungsschienen (1x4mm oder 1x6mm) oder kann ich da ein "handelsübliches" Kabel aus dem Baumarkt/Elektogeschäft nehmen?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 20. Januar 2010 13:37

Alles war wir im Shop eingestellt haben und wenn es auf "lieferbar" steht können wir auch liefern !

Dort ist aber kein Kabel mit 6mm² (4mm² ist auch nicht zulässig, siehe Bild eine Seite vorab !), daher haben wir das auch nicht im Programm. Das bekommen sie bei jedem Elektriker um die Ecke, aber bitte nichts im Baumarkt kaufen !!!
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

MGrimm
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 46
Registriert: 28. Dezember 2009 14:00

Ungelesener Beitragvon MGrimm » 20. Januar 2010 13:44

Okay. Ich glaub ich habs jetzt verstanden.

16mm für Hauserdung (außen; bei Euch im Shop bestellbar)
6mm für Potentialausgleich (innen; beim Elektriker um die Ecke)

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 20. Januar 2010 13:55

Genau ! Wenn sie mir ggf. sagen wie viel Meter sie vom 6mm² benötigen kann ich ihnen das auch besorgen (Freund ist Geschäftsführer hier in HN bei einem großen Elektrobetrieb !).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

MGrimm
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 46
Registriert: 28. Dezember 2009 14:00

Ungelesener Beitragvon MGrimm » 20. Januar 2010 14:42

Gibt es für den Potentialausgleich nur Schienen mit dem F-Anschlüssen oder gibt es hier noch andere Möglichkeiten?
Ist ja irgendwo doch ein ganzes Stück Arbeit wenn man die ganzen Kabelstücke (ich denke jetzt da mal an die Potentialausgleichsschienen im Bereich des Multis) dann immer wieder mit F-Steckern versehen muss...

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 20. Januar 2010 15:24

Gibt es schon, aber:

1. nicht so gut wie diese Lösung hier (die "alte" Lösung, siehe Bild) ist out !
2. nimmt man eine F-Kompressionszange + passende Stecker (kann man bei uns auch ausleihen unter https://www.satshop-heilbronn.de/Auslei ... zeug-klein ) hat man auch gute F-Verbindungen und es ganz einfach diese zu montieren !
Dateianhänge
Erdungsschiene1.jpg
Potenzialausgleichs- Schiene "alt"
Erdungsschiene1.jpg (40.2 KiB) 765 mal betrachtet
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 23. Januar 2010 08:40

So, und jetzt auch 6mm² Potentialausgleichskabel im Shop !

https://www.satshop-heilbronn.de/Blitzs ... tromschlag
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

MGrimm
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 46
Registriert: 28. Dezember 2009 14:00

Ungelesener Beitragvon MGrimm » 25. Januar 2010 23:10

Sch.... Wetter! Wollte eigentlich am Samstag die Schüssel installieren... das kann ich wohl knicken.... :(

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 26. Januar 2010 07:34

Bei der Montage kann ich ihnen helfen, bei so Sachen ist aber ein anderer "zuständig" (ggf. mal http://www.wettergott.de aufrufen !). :lol:
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

MGrimm
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 46
Registriert: 28. Dezember 2009 14:00

Ungelesener Beitragvon MGrimm » 3. Februar 2010 07:57

So das Wetter scheint ja jetzt "besser" zu werden....

Werde den Rest ordern. Würde jetzt aber gern doch mit einem Mast arbeiten. Habe gesehen das Sie nur welche mit 1m und 2m haben... 1m ist zu kurz, 2m ist zu lang.... oder kann man den 1m Mast einfach 2mal bestellen und somit dann auf 1,5m verlängern...
Haben Sie vielleicht eine Lösung für mich?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 3. Februar 2010 09:04

Finger weg von "normalen" Masten !

Es gibt keine einfachere und verdrehsicherere Lösung als einen Dachsparrenhalter !

Und wenn sie "Bedenken" gegen einen haben dann nehmen sie einfach einen mit sogar "TÜV-Prüfsiegel" (sehen sie unter https://www.satshop-heilbronn.de/Dachhalterungen , dort sogar Ausführungen in extra Lang wenn sie z.B. zu der SAT-Antennen noch eine DVB-T bzw. UWK-Antennen mit dranhängen möchten !).

P.S. Antennenmasten haben wir so nur als 1m- Stücke (Steckmasten), nicht aber als 2m- Stücke da diese für den Versand per DHL zu groß sind. Hier zur Abholung sind die natürlich auch da !
Und einen Mast kann man natürlich absägen nach Bedarf !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

MGrimm
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 46
Registriert: 28. Dezember 2009 14:00

Ungelesener Beitragvon MGrimm » 3. Februar 2010 09:06

Okay. Dann bleib ich wohl doch beim Dachsparrenhalter...

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 3. Februar 2010 09:10

Und Dachsparrenhalter mit 1.3m Mast gibt es ja auch !

https://www.satshop-heilbronn.de/d_SAT_ ... pruft_.php
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

MGrimm
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 46
Registriert: 28. Dezember 2009 14:00

Ungelesener Beitragvon MGrimm » 3. Februar 2010 09:55

Eine Frage noch zum DUR-LINE 508T:
Was kann ich über den CATV Anschluss alles einspeisen? Auch mein "altes" Kabelfernsehsignal (solange das Ganze noch bei Kabel Deutschland läuft)?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 3. Februar 2010 10:02

GENAU dafür ist dieser Eingang da (und für vieles mehr an Einspeisungen wie z.B. DVB-T, UKW, UHF, VHF, Türaussenkamera über Modulator, Internet mit Hin- und Rückkanal).

CATV steht für "Cable TV" das übersetzt ins deutsche "Kabelfernsehen" bedeutet !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

MGrimm
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 46
Registriert: 28. Dezember 2009 14:00

Ungelesener Beitragvon MGrimm » 3. Februar 2010 10:05

Hab ich mir fast gedacht. Aber lieber mal nachfragen... nicht das was kaputt geht...
Ist ja genial. Dann kann ich Kabel-Deutschland ja noch bis zum Laufzeitende mitnutzen....

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 3. Februar 2010 10:38

Anmerken dazu, bevor sie sich später wundern, muss ich aber noch das sie durch das "durchschleifen" des Kabel-TV-Signals durch das Unicable-System gewisse Dämpfungen des Signals haben werden. D.h. das ihr Bild über Kabelfernsehen ggf. nicht mehr so gut ist wie zuvor. Ausgleichen könnte man das über einen Kabelverstärker, ist aber ggf. nicht sinnvoll wenn sie das nur für eine gewisse Zeit machen möchten, da kann man auch ein paar Tage mit leben !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

MGrimm
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 46
Registriert: 28. Dezember 2009 14:00

Ungelesener Beitragvon MGrimm » 3. Februar 2010 19:30

Naja Unicable hab ich jetzt ja nicht mehr.... hab mir ja neue Leitungen ins Wohnzimmer gezogen...

Da passt dann auch meine nächste Frage:
Ich habe aktuell das Kabel über einen Kathrein-Signalverstärker auf einen Kathrein Dreifachverteiler und von dort in die Zimmer. Kann ich jetzt einfach den Kathrein-Signalverstärker-Ausgang an den Eingang des DUR-LINE 508 anlegen oder sollte ich das unverstärkte Signal nehmen (nicht das was kaputt geht)?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 4. Februar 2010 06:43

MGrimm hat geschrieben:Naja Unicable hab ich jetzt ja nicht mehr.... hab mir ja neue Leitungen ins Wohnzimmer gezogen...

Egal ob sie durch ein Unicable-System oder durch einen Multischalter das Kabelsignal einspeisen, gedämpft wird es bei beiden !!!

MGrimm hat geschrieben:Kann ich jetzt einfach den Kathrein-Signalverstärker-Ausgang an den Eingang des DUR-LINE 508 anlegen oder sollte ich das unverstärkte Signal nehmen (nicht das was kaputt geht)?

Aber genau dafür ist doch der Signalverstärker (BK-Verstärker für "Breitband Kabel Verstärker") da ! Dieser "peppelt" das Signal auf und kompensiert so entstehende Verluste durch den Multischalter, Kabelwege, Dosen etc. !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

MGrimm
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 46
Registriert: 28. Dezember 2009 14:00

Ungelesener Beitragvon MGrimm » 4. Februar 2010 09:25

Okay. Ich habs gerade getestet... funktioniert super... und Bildqualitätsverlust hab ich auch keinen... :D

Hab jetzt aber noch eine (wahrscheinlich dümmliche) technische Frage:
Die Sat-Receiver ziehen sich das Signal vom LNB (über die F-Stecker der Kabeldose) und die Kabelgeräte ziehen sich das "andere" Signal über die "normalen" Anschlüsse an der Kabeldose.
Wie funktioniert das rein technisch wenn jetzt sowohl das Kabel-Signal als auch das Sat-Signal anliegen?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 4. Februar 2010 09:41

MGrimm hat geschrieben:Ich habs gerade getestet... funktioniert super... und Bildqualitätsverlust hab ich auch keinen...

Was haben sie gerade getestet und was funktioniert jetzt ?

MGrimm hat geschrieben:Hab jetzt aber noch eine (wahrscheinlich dümmliche) technische Frage:
Die Sat-Receiver ziehen sich das Signal vom LNB (über die F-Stecker der Kabeldose) und die Kabelgeräte ziehen sich das "andere" Signal über die "normalen" Anschlüsse an der Kabeldose.
Wie funktioniert das rein technisch wenn jetzt sowohl das Kabel-Signal als auch das Sat-Signal anliegen?

Was wollen sie da genau wissen, verstehe die Anfrage überhaupt nicht !
Ausgang "SAT" an der Dose ist für den Satreceiver und Ausgang "TV" an der Dose ist für den Kabelreceiver bzw. TV-Direktanschluss über dessen eingebauten Kabeltuner !
Möchten sie jetzt eine technische Erklärung mit Schaltbild wie eine Antennendose aufgebaut ist und warum Signal "SAT" nur am Anschluss "SAT" rauskommt etc. oder wie soll ich diese Frage verstehen ?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

MGrimm
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 46
Registriert: 28. Dezember 2009 14:00

Ungelesener Beitragvon MGrimm » 4. Februar 2010 09:55

Also getestet hab ich die Einspeisung des Kabel-Signals über den DUR-LINE 508.

Zur anderen Frage: einen Schaltplan nicht (um Gottes willen). Es geht mir hier wie gesagt nur ums reine Verständnis. Aber Sie haben es genau richtig ausgedrückt: warum kommt aus dem SAT-Anschluss nur das Sat-Signal? Laufen die Signale auf unterschiedlichen "Frequenzen" oder zieht sich einfach jedes Gerät das passende Signal aus dem passenden Anschluss der Dose.
Wenns zu komplex ist auch kein Problem... ich möchte es einfach nur verstehen.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 4. Februar 2010 10:45

MGrimm hat geschrieben:Also getestet hab ich die Einspeisung des Kabel-Signals über den DUR-LINE 508.

Ach so, hätte ja eigentlich klar sein müssen !

MGrimm hat geschrieben:... warum kommt aus dem SAT-Anschluss nur das Sat-Signal? Laufen die Signale auf unterschiedlichen "Frequenzen" oder zieht sich einfach jedes Gerät das passende Signal aus dem passenden Anschluss der Dose.

Ja, SAT läuft auf einer viel viel viel höheren Frequenz als UKW. Diese beiden laufen in ihren Frequenzbändern beide über das Kabel nach unten und werden über Schaltungen aus Kondensatoren und Spulen frequenzabhängig verteilt auf die einzeilnen Ausgänge der Dose !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

MGrimm
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 46
Registriert: 28. Dezember 2009 14:00

Ungelesener Beitragvon MGrimm » 4. Februar 2010 10:52

Danke! :D

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 4. Februar 2010 11:14

Bitte (will immer das letzte Wort haben hier in MEINEM Forum ! :D )

P.S. dient mir auch dazu das ich immer weiß das die Beiträge alle beantwortet sind !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

MGrimm
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 46
Registriert: 28. Dezember 2009 14:00

Ungelesener Beitragvon MGrimm » 8. Februar 2010 13:58

So.... Schüssel ist oben.... und soweit scheint auch alles zu funktionieren.... noch mal vielen Dank für die super Unterstützung im Vorfeld und die schnelle Lieferung der Teile

Allerdings hab ich seit gestern Abend auf einem Frequenzband (12545; Sat1, Pro7, Kabel) nur noch 50% Signalqualität auf meinem iCord HD+ (und damit näturlich ein eher unkonstantes Bild) .... Samstag und Sonntag ging das ohne Probleme (bei ca.80% Signalstärke)... alle anderen Frequenzbänder sind echt gut.... allerdings gehen die Programme an meinem Billigreceiver ohne Probleme....
Hab jetzt aber auf der Astra-Seite (http://www.lyngsat.com/astra19.html) gesehen das die Sender auch auf anderen Frequenzbändern noch ausgestrahlt werden.... muss jetzt nur mal sehen wie das dem iCord beibringe...

Haben Sie da vielleicht noch einen Tipp für mich?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. Februar 2010 14:09

Die Sender werden nur einmal auf Astra ausgestrahlt !

Die "anderen" Transponder die sie unter Lyngsat finden können sind die für die analoge Ausstahlung oder die Versionen davon für Österreich bzw. die Schweiz !

Empfangsprobleme liegen, vor allem bei diesen Programmen, oft daran das die Antenne nicht super genau ausgerichtet ist ! Justieren sie mal ganz genau nach diesen Transpondern aus, d.h. auf einer dieser Programme schalten und über die Signalstärkeanzeige des Receivers ausrichten !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“