LNB Anordnung

Haben sie Fragen zur Maximum Multifocus T85/E85 oder benötigen sie Hilfe beim Aufbau ?
Eine Antenne für den Empfang von mehrere Satelliten (Multifeed) mit nur einem Spiegel.
Mannibz
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 2. November 2008 11:47

LNB Anordnung

Ungelesener Beitragvon Mannibz » 14. November 2008 14:47

Hallo,

bin gerade dabei meine T85 zusammenzubauen, bin mir aber nicht klar wie ich die LNB's anordne.
Empfangen möchte ich:
9° ost
13° ost
19,2°ost
23,5° ost
28° ost.

Könnten Sie mich bitte aufklären, bzw ist es auch schon möglich die lnb's vorzumontieren und nur noch die LNB Schiene auf dem Dach zu montieren oder müssen die einzeln nochmals justiert werden.

Danke



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 17. November 2008 09:07

Der Link dahin steht extra auf ihrer Rechnung die sie erhalten haben drauf und das entsprechende Thema ist hier in der Rubrik "Maximum T85" ganz vorne angepinnt ( Hilfe zur Montage einer Maximum Multifocus T85 Antenne ) !
Zuletzt geändert von techno-com am 11. März 2015 09:07, insgesamt 12-mal geändert.
Grund: Anpassung alter Forenlinks an Links im neuen Forum
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Mannibz
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 2. November 2008 11:47

Ungelesener Beitragvon Mannibz » 17. November 2008 09:59

Jo ich hab das so gemacht und scheint auch zu funken. Müssen nur noch die LNB's feinjustiert werden.
Habe bei 28° Signalstärke 61% und Qualität 95%. Ist das so ok oder muss nachgeholfen werden. Bei Astra und Hotbird SNR 86% und AGC 56% ca. Andere zwei Satelliten müssen erst angeschlossen werden.

Erinnern Sie sich an die 2 Schalter die ich bestellt habe, wie müssen die eingestellt werden, bzw eignen die sich für meinen Zweck eigentlich?

Danke Ihnen Herr Uhde

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 17. November 2008 10:33

OK, zuerst einmal zurück zu ihrer ersten Anfrage.... die war unter Satanlage aufrüsten !

Ihre Empfangseigenschaften sollte so gut sein, wichtig ist da mal ein Test bei schlechterem Wetter ! Wenn dann alles noch gut empfangen wird ohne Aussetzer haben sie das alles top eingestellt.

Die beiden Optionsschalter müssen sie NACH dem Multischalter dort einsetzen in die Leitungen die zu den Receivern gehen die den 5. Satelliten noch extra zu den in den Multischalter eingeführen Satelliten noch dazu empfangen werden sollen !

Einstellen müssen die die Schalter auf die Option die sie für den 5. Satelliten (ausser die für Multischalteroption verwendeten DiSEqC- Schaltoptionen 1-4 eingesetzten) verwendete Schaltoption verwenden möchten. Also z.B. DiSqC 1.1 oder Toneburst.
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Mannibz
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 2. November 2008 11:47

Ungelesener Beitragvon Mannibz » 17. November 2008 11:29

Ich kriege das irgendwie nicht hin mit dem Umschalten. Wissen Sie zufällig wie das bei einer Dreambox7000 eingestellt werden muss ?

Danke Ihnen

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 17. November 2008 11:44

Im "Antennenmenu" der Dreambox !

Dort müssen sie JEDEM angeschlossenen Satelliten dort seine Parameter zuordnen je nachdem wie sie den Multischalter verkabelt haben.

Schauen sie ggf. mal in ihre Anleitunge des Gerätes, das muss dort beschrieben sein.
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Mannibz
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 2. November 2008 11:47

Ungelesener Beitragvon Mannibz » 17. November 2008 12:42

Habe jede Möglichkeit versucht, scheint aber nciht zu funzen. Es gibt in den Einstellungen von mehr als 4 Sats keine für Toneburst, aber es steht was von uncommited Switch.. Nur weiß ich leider nicht was ich damit anfangen soll....

Danke Ihnen

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 17. November 2008 12:46

Und genau darum habe ich ihnen nahegelegt das in der Anleitung des Receivers nachzulesen ! Für die Schaltung des Optionsschalters ist der Receiver zuständig.
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Mannibz
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 2. November 2008 11:47

Ungelesener Beitragvon Mannibz » 17. November 2008 22:53

Laut meinem kenntnisstand passen die zwei Schalter nicht...Habe mich durch alles mögliche durchgelesen und bin zu der Erkenntinis gekommen, daß es bei mehr als 4 Satelliten einen uncommited Switch braucht, so wie zB der Spaun SUR 211F einer ist oder auch der SUR420F.
Könnte ich gegebenenfalls die Schalter retournieren oder umtauschen?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. November 2008 08:08

Und das ("uncommited Switch") heisst auf deutsch dann "Optionsschalter" !!

Und genau den haben sie doch genommen !

Das Thema "Spaun" hatten wir in der Beratung hier auch und sie/wir kamen da auf das Ergebniss das es preislich viel teuerer mit Spaun ist und die genau das gleiche können wir auch die jetzt erhaltenen.
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Mannibz
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 2. November 2008 11:47

Ungelesener Beitragvon Mannibz » 18. November 2008 14:41

Also ich kriege das einfach nicht ans funktionieren mit den Schaltern. Werde mir vor ort einen SUR211F besorgen, um zu schauen ob das funkt. Habe alle möglichkeiten durchprobiert und es will nicht. Wobei wird die Schaltsequenz Option nicht für den MS schon verwendet?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. November 2008 14:47

Nein, der MS braucht DiSEqC 1.0 bzw. vergleichbare kompatibel.

Sehen sie das mal unter http://sat.beitinger.de/diseqc.html an, da ist das gut erklärt !
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Mannibz
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 2. November 2008 11:47

Ungelesener Beitragvon Mannibz » 18. November 2008 16:10

Ahhh, sieh an. Nun funken die Schalter. Besten Dank. Dauert manchmal bis man sowas checkt wenn man nicht vom Fach ist.
Nun hab ich eben gesehe, daß ich den Astra 28,2°/Eurobird mit der 7000er DReam nicht reinkrige, mit der 600er funkt das halbwegs, jedoch auch nciht merh optimal. Ich hab den LNB für 28° links aussen montiert von hinter der Schüssel gesehen.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. November 2008 16:14

Dann haben sie:

1. nicht richtig eingestellt/ justiert und haben zu wenig Empfangsstärke

2. einen der beiden Receiver (den 7000er) nicht richtig mit den DiSEqC eingestellt ! Sonst würden ja beide funktionieren (halbwegs). Der Satellit macht da keinen Unterschied was sie für einen Receiver dranhängen !
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Mannibz
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 2. November 2008 11:47

Ungelesener Beitragvon Mannibz » 18. November 2008 16:24

Ich tipper selber auf ersteres.
Die DM600 hat einen viel stärkeren Tuner als die 700er, das ist dfer Unterschied.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. November 2008 16:29

Dann tippen wir ja gleich und kennen jetzt beide die Lösung !

Richtig bzw. genauer ausrichten !
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Mannibz
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 2. November 2008 11:47

Ungelesener Beitragvon Mannibz » 18. November 2008 16:34

Kann es ein Fehler sein, wenn ich die Schüssel direkt auf Astra ausgerichtet habe. Habe nämlich den Astra LNB genau im Focus.??

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. November 2008 16:41

Und GENAU DAS habe ich ihnen doch alles schon hier beschrieben !

Den SCHWÄCHSTEN mittig da hier am meisten "Verstärkung" der Antenne ist ! Und der schwächste ist sicherlich NICHT der Astra da dieser der stärkste ist.

Weiter oben oder auch in dem alten Beitrag von ihnen lesen, dort steht das ALLES drin.
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Mannibz
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 2. November 2008 11:47

Ungelesener Beitragvon Mannibz » 18. November 2008 16:50

Sie schreiben, dass man den möglichst mittig montieren sollte, nur kann ich als Laie damit herzlich wenig anfangen. Für Sie wäre es ein Leichtes mir kurz die Schüsselausrichtung und Anordnung der LNB's zu erörtern. Mit den Berechnungne von Satlex und CO komm ich auch net grade weiter.

Danke Ihnen vielmals

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. November 2008 17:14

Hilfe zur Montage einer Maximum Multifocus T85 Antenne

Dort ist doch auch extra die Aufbauanleitung für die T85 !
Zuletzt geändert von techno-com am 11. März 2015 09:07, insgesamt 12-mal geändert.
Grund: Anpassung alter Forenlinks an Links im neuen Forum
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Mannibz
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 2. November 2008 11:47

Ungelesener Beitragvon Mannibz » 21. November 2008 17:04

So, dann muss ich hier nochmal meinen Senf dazugeben.
Mittlerweile funzen alle Sats's, sind 6 geworden, alle wunderbar. Gute Werte bei der DM7000 mit schwächerem Tuner.
Eingestellt mir einem Messgerät und direkt am Reciever angeschlossen. Die Anordnung der LNB's war ziemlich abweichend wie in der Anleitung angegeben.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 21. November 2008 17:06

Die Anleitung ist ein "Richtwert", das man alles nachjustieren muss ist klar !

Und das man das mit einem Messgerät (wenn auch ein günstiger Sat-Finder) machen muss sollte auch klar sein, der Satreceiver bzw. dessen Signalanzeige ist eben dafür nicht geeignet.

Aber Glückwunsch zur Montage !
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Mannibz
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 2. November 2008 11:47

Ungelesener Beitragvon Mannibz » 21. November 2008 17:38

JO das war ne richtige Geburt, hehehe.
Habe noch den Sirius/Thor dazugenommen, funzt auch einwandfrei, allerdings habe ich den nur mit Bandschellen an der Schiene befestigt. Gibt es sicher noch Halter die man nachbestellen kann? Aber die Versandkosten für einen so Halter sind mir dann doch etwas zu hoch...

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 21. November 2008 17:48

Ganz ehrlich hatte ich noch nie eine Anfrage wegen diesem Halter !

Versand ist aber ins Ausland immer nicht günstig !!! Und da dieser Halter noch sehr sperrig ist wird das Versandkosten von ca. 9€ kosten (Luftpolsterumschlag Einschreiben).
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

alexsay
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 20. August 2010 11:39

Re: LNB Anordnung

Ungelesener Beitragvon alexsay » 20. August 2010 11:51

Hallo Zusammen,

habe vor mir auch die MAXIMUM T 85 Multifocus anzuschaffen.

Zufällig möchte ich gerne auch folgende Sat positionen empfangen:

4,8°
9°ost
13°ost
19,2°ost
23,5°ost
28,2°ost

Könnt ihr mir bestätigen, dass es mit der Maximum T85 realisierbar ist?
Ich meine damit, dass auch alle Sat's bei schlechtem Wetter noch empfangbar sind?

Ich denke mal, dass die 4 Mittleren Sat's keine Probleme darstellen werden.
Aber wie ist der Empfang bei den beiden Äußeren (28,2° + 4,8°), gerade bei Regen Wetter?

Ist bei 28,2° evtl. sogar Empfang von BBC möglich?

Fragen über Fragen :?:

Vielen Dank.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: LNB Anordnung

Ungelesener Beitragvon techno-com » 20. August 2010 12:01

Grundsätzlich geht das, ist ja "nur" ein Abstand von Ost nach West von ca. 20 Grad.

Der 28 Grad rutscht aber weit nach aussen auf der LNB-Halterung, sitzt also nicht sehr zentral auf der Schiene und bekomme so nicht das Maximum der Antennenverstärkung zugeführt.

Und ob es dann geht hängt ganz extrem von ihrem Wohnort ab, sehen sie dazu auch mal unter http://sat.beitinger.de/astra_2d.html

Zu beachten ist auch die Anordnung der LNB-Halterungen da sie hier tlw. sehr enge Satelliten-Abstände haben (z.B. 13 Ost + 9 Ost), da müssen die LNB-Halter mit den "runden" Seiten gegenseitung montiert sein. Auch die LNBs selbst müssen dort dann "Raketenfeedhorn-LNBs" sein, also LNBs mit einem sehr schmalen Hals vorne das man sie eng genug montieren kann. Das wären z.B. die ALPS-LNBs, finden sie in unserem Shop in einer eigenen Rubrik dafür unter "Raketenfeedhorn-LNBs".
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

alexsay
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 20. August 2010 11:39

Re: LNB Anordnung

Ungelesener Beitragvon alexsay » 20. August 2010 12:14

OK, hört sich gut an. Dass mit den Haltern habe ich bereits in der Montageanleitung gesehen (ist im Anhang, wenn nicht gewünscht bitte löschen)!
ALPS Raketenfeeds habe ich bereits bei meiner 85er Gibertini im Einsatz. Das stellt auch kein Problem dar.

Laut der Skizze müßte in meinem Wohnort (Siegen) sogar eine 60er für 28,2° ausreichen :-P

Habe inzwischen auch ein Bild entdeckt, wo statt der Original Halter die Halter von der Multifeedhalterung der Gibertini verwendet wurden :-) (Anhang)

Danke für die Infos!
Dateianhänge
ABCD0002.JPG

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: LNB Anordnung

Ungelesener Beitragvon techno-com » 20. August 2010 12:29

Mit ihrem (und auch meinem) Wohnort haben wir für den Empfang von 28 Grad (dem 2D dort wo die BBC-Programme übertragen werden) also schonmal Glück gehabt.

Das mit den "anderen LNB-Halterungen" sollte in ihrem Fall der gewünschten Satelliten nicht unbedingt notwendig sein, ist aber in ihrer Anleitung auch schön erklärt.

Die Anleitung habe ich aus diesem Beitrag mal herausgelöscht in ihrem Beitrag und verschoben auf die "Allgemeine Hilfeseite für die T85" ( Daten + Abbildungen Maximum Multifocus T85 Antenne ), dort ist es besser aufgehoben da es dort die Leute die es suchen dann sofort finden.
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

alexsay
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 20. August 2010 11:39

Re: LNB Anordnung

Ungelesener Beitragvon alexsay » 24. August 2010 18:57

so project abgeschloßen, siehe bilder
Dateianhänge
DSCN1736.JPG
DSCN1739.JPG

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: LNB Anordnung

Ungelesener Beitragvon techno-com » 25. August 2010 08:20

"Abgeschlossen" ist das Projekt erst wenn folgende Sachen durchgeführt wurden (nach DIN-Norm):

1. Blitzschutz des Mastes
2. Potentialausgleich

Ohne das ist die Antennenanlage nicht richtig aufgebaut/in Betrieb genommen und es besteht kein Versicherungsschutz im Falle eines Blitzeinschlags bzw. Schäden durch Überspannung auf dem Antennennetz (dort wegen fehlendem "Potentialausgleich" !

P.S. der Blitzschutz ist, wenn richtig ausgeführt und nicht einfach irgendetwas "selbst gestrickt", oft teurer und aufwendiger als der Bau eine SAT-Anlage wie von ihnen abgebildet. Aber es ist kein "NiceToHave", sondern ein "MustToHave" !
Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zur Maximum Multifocus T85 Antenne“