Probleme mit Multischalter JULTEC JRM0508T

Fragen zu Multischaltern + DiSEqC- Schaltern. Hier finden sie Daten zu voll receivergespeisten/receiverpowered Systemen von z.B. Jultec und auch die Anleitung für die Verkabelung eines Quattro-LNB´s.
Alex107
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 23. November 2015 21:38

Probleme mit Multischalter JULTEC JRM0508T

Ungelesener Beitragvon Alex107 » 23. November 2015 21:56

Hallo,

ich habe bei meinem Vater die Sat Anlage neu aufgebaut. Er hat folgende Komponenten erworben:

MS: Jultec JRM0508T
LNB: Inverto Black Premium Quattro LNB
Schüssel: Kathrein CAS60 (war schon vorhanden)

Ich habe von LNB zum MS neue Kabel verlegt, Kabel LCD115 (Länge 4x 12,5m)
Im Haus sind Kathrein LCD111 verlegt und an Kathrein ESD32 Dosen verbunden. (Maximale Länge 25m)

Vorher war ein Kathrein EXR508 Multischalter verbaut, welcher 70 Watt verbraten hat. Auf Grund dessen wurde dieser durch den Jultec Multischalter ersetzt.

Der Empfang passt soweit, bis auf 3-4 Kanäle, bei denen das Signal aussetzt, bzw. das Bild schwarz bleibt.
Dies ist nicht der Fall, wenn ich über meine PC-SAT Karte schaue, dann funktionieren die Sender.
Ebenfalls funktionieren diese, wenn mehr als EIN Receiver an geschaltet ist.
So wie es aussieht, reicht der Ausgangsstrom eines Reiceivers nicht aus, um den MS zu betreiben.

Eingesetzte Receiver:
Dreambox DM7000
PC SAT Karte
Kathrein UFS ...

Gruß
Alex



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18238
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Multischalter JULTEC JRM0508T

Ungelesener Beitragvon techno-com » 24. November 2015 06:42

Alex107 hat geschrieben:Hallo,

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

Alex107 hat geschrieben:ich habe bei meinem Vater die Sat Anlage neu aufgebaut. Er hat folgende Komponenten erworben:

MS: Jultec JRM0508T
LNB: Inverto Black Premium Quattro LNB
Alex107 hat geschrieben:Ich habe von LNB zum MS neue Kabel verlegt, Kabel LCD115 (Länge 4x 12,5m)

Bitte um Rechnungsnummer des Bezugs der Waren bei uns wo sie jetzt den After-Sales Support anfordern.
Ein LCD115 Koaxkabel (UV-beständiges Kabel für den Außenbereich) führen wir schon einmal nicht ......
Was wurden für Stecker montiert und wer hat diese verbaut/auf die Kabel drauf gemacht ? Wurde dabei 100%ig darauf geachtet das diese richtig montiert wurden, das ist sehr wichtig für die uneingeschränkte Stromversorgung die das Kabel zum Multischalter/LNB herstellen muss.

Alex107 hat geschrieben:Schüssel: Kathrein CAS60 (war schon vorhanden)

Sehr kleine Antenne, genau ausrichten => Kurzanleitung Satantenne ausrichten + Gesamtinbetriebnahme
Wie sind den eigentlich die Empfangsanzeigen der Receiver für die Signalqualität ?

Alex107 hat geschrieben:Im Haus sind Kathrein LCD111 verlegt und an Kathrein ESD32 Dosen verbunden. (Maximale Länge 25m)

25m sind bei einem guten Kabel (ist das LCD111 auf jeden Fall) kein Problem, siehe auch Erklärung unter JULTEC JRM0516T maximale Kabellänge

Alex107 hat geschrieben:Der Empfang passt soweit, bis auf 3-4 Kanäle, bei denen das Signal aussetzt, bzw. das Bild schwarz bleibt.

Hier fängt es jetzt an ...... es wäre sehr sinnvoll diese 3-4 Kanäle/Programme auch beim Namen zu nennen ! Würde der Sache sehr viel helfen.

Alex107 hat geschrieben:Eingesetzte Receiver:
Dreambox DM7000
PC SAT Karte
Kathrein UFS ...

Auch hier, absolut fehlende und relevante Daten..... was für eine "PC Sat Karte" und was für "UFS" Receiver ?

Alex107 hat geschrieben:Dies ist nicht der Fall, wenn ich über meine PC-SAT Karte schaue, dann funktionieren die Sender.
Ebenfalls funktionieren diese, wenn mehr als EIN Receiver an geschaltet ist.
So wie es aussieht, reicht der Ausgangsstrom eines Reiceivers nicht aus, um den MS zu betreiben.

D.h. hier jetzt:
1. es geht wenn nur die PC-SAT Karte an ist, diese empfängt dann ALLE Programme ohne Problem ? -- ja/nein
2. die Dreambox und ein UFS-Receiver haben wenn sie alleine angeschaltet sind immer Probleme die 3-4 Kanäle zu empfangen ? -- ja/nein
3. die Dreambox und ein UFS-Receiver haben wenn sie und noch mind. ein weiteres Gerät angeschaltet sind keine Probleme und empfangen alle Programme ? -- ja/nein

In Ihrem Fall würde ich einen ganz einfachen Test mal vorschlagen ..... installieren sie die Dreambox und/oder einen UFS-Receiver mal dort wo jetzt die PC-SAT-Karte problemlos funktioniert und testen so ein Gerät an diesem Anschluss-Platz ..... sollte das Gerät (Dreambox/UFS-Receiver) dort auch funktionieren wie die PC-SAT-Karte (die ja keine Probleme macht, aber das Gerät ist das am wenigsten Stromversorgung zu Verfügung stellt was ja nicht gerade dafür spricht das hier eine Spannungsversorgung zu gering sein soll !!!) dann mal alle Kabelverbindungen an Steckern und Antennendosen kontrollieren.
Fertige F-Anschlusskabel von der Dose zu Satreceivern alle raus und gegen hochwertige, am besten selbst angefertigte, austauschen .... die sind akt. zu fast über 50% die Schuld an so vielen Fehlerbildern, werden immer minderwertiger was da in den Blister-Verpackungen im Ramsch-Markt verkauft wird (auch wenn sie vergoldet sind oder tlw. sogar "Markennamen" drauf stehen).

Wurde die Anlage der Erdung unterzogen (innerer/äußerer Blitzschutz) oder falls der äußere Blitzschutz auf Grund einer ggf. geschützten Montageposition nicht notwendig ist dann wenigstens der Potentialausgleich (innerer Blitzschutz) durchgeführt ???
Satanlage aufbauen/umbauen - was ist zu beachten ? Tipps
Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Multischalter + DiSEqC- Schalter“