Satanlage kaputt - was am besten austauschen?

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
boejoe
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 20. Mai 2020 20:00

Satanlage kaputt - was am besten austauschen?

Ungelesener Beitragvon boejoe » 20. Mai 2020 20:26

Hallo,
mir wurde geraten hier im Forum meine Fragen zu stellen und mich hier zu belesen.

Leider habe ich nur geringe Vorkenntnisse von dem was ich hier und auf anderen Seiten gelesen habe.

Situation:
Sat Anlage ca. 20 Jahre alt. Wohnhaus mit mehreren kleinen Parteien. D.h. in jedes Zimmer führt ein Sat-Kabel vom Dachboden aus.
Sie empfing immer 2 Satelliten und je nachdem welchen Sender der einzelne Nutzer schauen wollte (deutsch oder eher (ost)europäisch wurde sein Sat Kabel auf den entsprechenden Verteiler gehängt).

2 Schüsseln.
- eine für Astra 19,2 Kathrein CAS 75
- eine für "polnische" Sender. keine Ahnung welchen Satellit sie ansteuert. Schüssel 40cm. Kein Typenschild.

Einer hat einen Wideband LNC/B der andere vermutlich einen Twin LNB?!

- der für Astra ist ein Kathrein
- der für den anderen Satellit ein Preisner Twin Universal SP42 EN (Typenschild kaum lesbar)

Das Signal vom Astra geht dann in ein Kahtrein UWS78 wo Low und Highband gesplittet wird. Von da aus geht es in einen Kahtrein EXR 514.
Das Signal des anderen Satteliten geht in einen Spaun Multiswitch SMS 3602 NF.

Ich habe das Gefühl, dass der Twin LNB da mal nachträglich hingekommen ist? Oder macht es Sinn diesen an den SMS 3602 NF anzuschließen?

Jetzt haben wir auf jeden Fall keinen Empfang mehr. Wenn ich das Satmessgerät an HH Ausgang vom Kathrein UWS78 anschließe erhalte ich kein Signal und der Receiver macht auch nichts.
Ich vermute daher, dass es an einer verdrehten Schüssel oder den LNB/LNC liegt.

Gerne würde ich bei dieser Gelegenheit der Reparatur die altmodische Trennung der 2 Satelliten aufheben. Da dafür nur DiseqC 1.0 notwendig ist würde ich keine Kompatibilitätsprobleme bei den zum Teil alten Receivern der Mieter erwarten.
Am Telefon habe ich erfahren dass neue Wideband LNB jedoch nur mit Unicable funktionieren. Wie abwärtskompatibel ist das?

Mir ist jetzt nicht ganz klar welchen LNB ich am besten als Ersatz ordere und welchen passenden Switch ich anschließend benötige.
Angeschlossen werden bis zu 8 Parteien.

Vielen Dank für die Hilfe



Tags:

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20114
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Kontaktdaten:

Re: Satanlage kaputt - was am besten austauschen?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 21. Mai 2020 08:30

Moderation: Beitrag verschoben in die passende Rubrik + Such-TAGs angepasst
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20114
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Kontaktdaten:

Re: Satanlage kaputt - was am besten austauschen?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 21. Mai 2020 08:35

boejoe hat geschrieben:Hallo, ...

Hallo und jetzt auch herlich-willkommen im Forum

boejoe hat geschrieben:... mir wurde geraten hier im Forum meine Fragen zu stellen und mich hier zu belesen.

Leider habe ich nur geringe Vorkenntnisse von dem was ich hier und auf anderen Seiten gelesen habe.

Genau aus diesem Grund wurde ja empfohlen im Forum zu lesen und erklärt das am Telefon so eine Planung nicht möglich ist ...
und genau um sich schlauer zu machen muss man eben andere Beiträge lesen, den diese haben andere User von 0-100% erklärt wie sie ihre planen und aufbauen können, muss ja also verständlich sein.....

Vorab ein Beitrag der das alles erklärt, mehr morgen vom PC während der Arbeitszeit
Kaufberatung Einfamilienhaus - Unitymedia zu Unicable

Hier noch der passenden Such-TAG wie auch am Telefon schon übermittelt (wie dort auch die passende Rubrik für diese Art von Anfrage) das sie diese nutzen sollen ... das wäre eine andere Lösung:
tag/Breitband-LNB-Quattro-Umsetzer (mehr TAGs passend ihrem Beitrag oben angefügt)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

boejoe
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 20. Mai 2020 20:00

Re: Satanlage kaputt - was am besten austauschen?

Ungelesener Beitragvon boejoe » 23. Mai 2020 21:33

Hallo,

danke für die Antwort.

Leider kann ich mich nicht adhoc so tief einarbeiten. Meinem Eindruck nach ist es aber auch nicht so kompliziert.

Im Endeffekt möchte ich ja nur Wideband LNB bei sternförmiger Verteilung auf den neuesten Stand bringen.
Habe nun Folgendes verstanden aus den Links:

Möglichkeit A
2x Wideband LNB -> 2x Johansson-Unitron-9646 -> "normaler" Multischalter -> Sternverteilung

Die "Alternative" wäre
2x Wideband LNB -> Jultec JESS Unicable II Multischalter.

D.h.
- der alte Kathrein Umsetzer geht nicht mehr? -> Werfe ihn weg
- LOF bei LNB und Umsetzer muss zusammenpassen

Was ich nicht verstehe ist, ob ich die Jultic JESS Unicable Multischalter , an denen ich auch direkt die Wideband LNBs anschließen kann, bei mir nicht einsetzen kann, da Sternverteilung.
Diese haben doch auch z.T. 8 Ausgänge.
Nur wäre es natürlich Verschwendung da ich eigentlich dann 8 x 32? User versorgen könnte.
Jultec a²CSS2 Manuel

Grüße

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20114
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Kontaktdaten:

Re: Satanlage kaputt - was am besten austauschen?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 25. Mai 2020 09:53

boejoe hat geschrieben:Hallo,

Hallo zurück :1119

boejoe hat geschrieben:Leider kann ich mich nicht adhoc so tief einarbeiten.

Dann müssen sie sich dafür Zeit nehmen ... aber es ist nicht so einfach das da etwas jetzt pauschal zu sagen ist, vor allem weil es duzende von Möglichkeiten gibt die man erst sieht/erkennt wenn man sich in die Sache einließt.

boejoe hat geschrieben:Meinem Eindruck nach ist es aber auch nicht so kompliziert.

:1145

boejoe hat geschrieben:Was ich nicht verstehe ist, ob ich die Jultic JESS Unicable Multischalter , an denen ich auch direkt die Wideband LNBs anschließen kann, bei mir nicht einsetzen kann, da Sternverteilung.
Diese haben doch auch z.T. 8 Ausgänge.

Auch für Breitband-LNB-Versorgung gibt es einen extra Such-TAG => tag/Breitband-LNB-Versorgung
Und dort finden sie sicher in fast jedem Beitrag etwas über die vielen verschiedenen Schalter von Jultec (von 1-8 Ausgänge und dann noch verschiedene UB-Anzahl 4/8/16 pro Ausgang). Auch wird in diesen Beiträgen so ein Aufbau genau erklärt, mit Vor- und auch Nachteilen (Nachteil z.B. das dann kein Legacy mehr funktioniert).

boejoe hat geschrieben:Nur wäre es natürlich Verschwendung da ich eigentlich dann 8 x 32? User versorgen könnte.
Jultec a²CSS2 Manuel

Jultec, übrigens der Erfinder von JESS EN50607 ( Was ist JESS (Jultec Enhanced Stacking System/DIN EN 50607)? ), hat sicher keine Schalter mit 32 UBs .... warum ist hier im Forum auch sicher sehr oft erklärt. 32UBs geht nur in der dCSS-Technologie (bei Jultec ist das die a²CSS-Technologie, die auch mit Sicherheit immer funktioniert wenn man die Anlage richtig aufbaut). Und zur dCSS-Technologie gibt es dann den nächsten Such-TAG => tag/dCSS-Probleme
Ausser in sehr vielen Beiträgen hier auch in einem auf der Startseite angepinnten Beitrag => Mehr Fakten zu Einkabel-Umsetzer (Unicable EN50494 / JESS EN50607)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

boejoe
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 20. Mai 2020 20:00

Re: Satanlage kaputt - was am besten austauschen?

Ungelesener Beitragvon boejoe » 25. Mai 2020 12:13

Hallo
vielen Dank für Ihre Antwort.
Funktioniert meine Vorgehensweise wie vorgeschlagen? Das habe ich nicht herausgelesen.

d.h. 1 Wideband LNB pro Satellit -> 2 Johannson Unitron -> 1 Multischalter ?
Gibt es einen Weg wie ich die Quattro Converter einsparen kann, d.h. Multischalter welche direkt Wideband aufnehmen und keine Unicable Multischalter sind?

In dem Beitrag hier brauche ich nur einen Unitron. Allerdings gehts um gleich 6 Satelliten.
Mir reichen 2. Ist es dann besser 2 Unitron zu nehmen oder gibt es das obere Bauteil aus der Skizze im Beitrag auch "abgespeckt"?
Planung Sat-Anlage Wideband / Legacy

Den Wideband Tag finde ich insofern wenig hilfreich, da dort fast alle Unicable ist und ich das ja gerade nicht habe. Dann ist es mir nicht klar welche Komponenten ich brauche.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20114
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Kontaktdaten:

Re: Satanlage kaputt - was am besten austauschen?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 25. Mai 2020 12:33

Beides funktioniert, aber für den Aufbau via Wideband-LNBs und a²CSS-Technologie von Jultec muss man eben da alles GENAU erlesen was es für Möglichkeiten gibt und auch die Einschränkungen (z.B. , wie schon geschrieben, geht dann kein Legacy mehr... alle ihre Endgeräte/Receiver müssten Unicable EN50494 mind. beherrschen. Genau aus dem Grund wurde ja in dem von ihnen verlinkten Beitrag dann mit einem Quattro-LNB-Konverter gearbeitet um einen Teil der Anlage Legacy-tauglich zu machen.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

boejoe
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 20. Mai 2020 20:00

Re: Satanlage kaputt - was am besten austauschen?

Ungelesener Beitragvon boejoe » 25. Mai 2020 15:35

Hallo,
gut. diese Abhängigkeit wollte ich eigentlich gerne ausschließen.
Nun habe ich aber nachgesehen und selbst billigste Sat Receiver (sky vision 350 S) scheinen den Standard zu unterstützen.
Gilt das gleiche für die Tuner in Smart TVs?

Hätte ich überhaupt einen Vorteil mit dem Einsatz von Unicable in meiner Konstellation der Sternverteilung?
Oder habe ich weniger Bauteile / Stromverbrauch?
Wenn nicht würde es ja keinen Sinn machen.

Falls ich es richtig verstehe kann ich dieses Modul sowohl Legacy aber auch neu betreiben:
Jultec JPS0901-16M

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20114
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Kontaktdaten:

Re: Satanlage kaputt - was am besten austauschen?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 26. Mai 2020 12:56

boejoe hat geschrieben:Hallo,

Hallo zurück :1119

boejoe hat geschrieben:gut. diese Abhängigkeit wollte ich eigentlich gerne ausschließen.
boejoe hat geschrieben:Hätte ich überhaupt einen Vorteil mit dem Einsatz von Unicable in meiner Konstellation der Sternverteilung?
Oder habe ich weniger Bauteile / Stromverbrauch?
Wenn nicht würde es ja keinen Sinn machen.

Deshalb hatte ich ihnen alle diese Beiträge zum lesen verlinkt, die erklären das ja alles ganz genau mit allem was dazu gehört.

boejoe hat geschrieben:Nun habe ich aber nachgesehen und selbst billigste Sat Receiver (sky vision 350 S) scheinen den Standard zu unterstützen.
Gilt das gleiche für die Tuner in Smart TVs?

Haben sie dem den Smart-TVs auch nachgeschaut :1122
Natürlich kommt es drauf an welcher TV das ist, aber ohne das sie einen Hersteller + eine Typenbezeichnung nur nennen kann ihnen das keiner sagen :1145

boejoe hat geschrieben:Falls ich es richtig verstehe kann ich dieses Modul sowohl Legacy aber auch neu betreiben:
Jultec JPS0901-16M

Nein, das kann der NICHT in ihrem Fall ... wie bereits jetzt 2x vorher erklärt geht in der Breitband-LNB-Versorung KEIN Legacy-Betrieb. Ist auch in dem Beitrag ganz genau erklärt den sie gelesen haben und hier selbst verlinkt haben (der mit dem Breitband-auf-Quattro-Umsetzer der hinter einem Unicable-Schalter verbaut wurde genau aus diesem Grund).

Weiterhin steht sogar bei diesem Artikel (JPS0901-16M) noch mit drin:
- wird der Jultec-Multischalter mit Breitband-LNBs betrieben, so muss dieser speziell programmiert werden.
Siehe unter Vorprogrammierung Jultec JPS/JRS Multischalter auf Breitband-LNB-Versorgung (a²CSS Technologie)

Und dort ist dann wiederrum geschrieben:
Nach dieser Programmierung ist keine Quattro-LNB Versorgung und auch kein Legacy-Betrieb (Legacy-/CSS-Kombifunktion bzw. auch die "+4T" Funktion) an entsprechenden Schaltern mehr möglich, nur noch der CSS-Betrieb (Unicable EN50494 bzw. JESS EN50607).

Unter Jultec - Fachbegriffe (Erklärung) steht der Rest dazu erklärt, wie auch in allen Beiträgen wohl mit dem TAG "Breitband-LNB-Versorgung" ....

boejoe hat geschrieben:In dem Beitrag hier brauche ich nur einen Unitron. Allerdings gehts um gleich 6 Satelliten.
Mir reichen 2. Ist es dann besser 2 Unitron zu nehmen oder gibt es das obere Bauteil aus der Skizze im Beitrag auch "abgespeckt"?
Planung Sat-Anlage Wideband / Legacy

Den Wideband Tag finde ich insofern wenig hilfreich, da dort fast alle Unicable ist und ich das ja gerade nicht habe. Dann ist es mir nicht klar welche Komponenten ich brauche.

Der TAG "Wideband-LNB-Versorgung" wäre hilfreich gewesen hier also schon ......

Unter dem TAG tag/Breitband-LNB-Quattro-Umsetzer (oben schon genannt) gibt es übrigens auch einen anderen Beitrag außer dem hier gelesenen, der wäre sehr hilfreich für ihr Anliegen. Haben sie den auch gelesen ?
QUATTRO LNB / Fehlende Ebenen / Johansson 9645 KIT
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“