Umstellung EFH Kabel auf Unicable/JESS

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
knox
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 2. September 2020 19:39

Umstellung EFH Kabel auf Unicable/JESS

Ungelesener Beitrag von knox »

Hallo zusammen,

ich bräuchte etwas Hilfe bei der Umstellung meines EFH auf Unicable/JESS.

Ausgangslage: Kabelanschluss im Keller mit Verstärker, dann Einkabellösung zu insgesamt 9 Dosen (verteilt auf Keller, EG, OG und Speicher).
Antennendose_Bild_1.jpg
Antennendose_Bild_2.jpg
Hausanschlussverstaerker-Kabelfernsehen_BK_Bild3.jpg
Skizze (ob die Dosen in genau dieser Reihe verbunden sind ist geraten, spielt aber glaube ich keine Rolle):
Planung_Unicable-Anlage_Skizze_Antennendosen_Bild4.png
Nun möchte ich auf Sat umstellen und die bestehende Hausverkabelung nutzen. Mir reicht Astra, es braucht keine anderen Satelitten. Als Receiver habe ich lediglich heute eine VU+ Solo². Ich möchte das Setup möglichst zukunfsfähig aufstellen da ich in Zukunft mit mehr Receivern rechne und das OG auch als Mietwohnung langfristig gedacht ist.

Ich habe mich die letzten Tage fleißig ins Forum eingelesen und glaube ich brauche nun also
* eine Schüssel
* ein Quattro LNB
* einen Unicable/JESS Multischalter
* neue Dosen #1-#8 und Enddose #9
* Kabel/Stecker
* drei Potentialausgleiche (Schüssel soll an die Hauswand, ich fürchte aber außerhalb der grünen Zone hier beschrieben

So stelle ich mir das dann etwa vor:
Planung_Unicable-Anlage_Skizze_Aufbau-mit-Multischalter_Bild5.png
Ist das so korrekt oder habe ich einen Denkfehler?

Dann denke ich an die Komponenten, Schüssel, Kabel, Potentialausgleiche ist denke ich unproblematisch, aber welchen Mutlischalter? Ich habe verstanden mit Unicable bin ich limitiert auf max 8 Tuner, was ich aber mit JESS entsprechend auf mehr Tuner erweitern könnte. Welcher Multischalter wäre denn dafür zu empfehlen? Gäbe es einen Grund bei 9 Dosen trotzdem nicht auf JESS zu gehen?
Bei LNB und Dosen tuhe ich mich ebenfalls schwer die richtigen zu identifizieren, gibt es hier eine Empfehlung für mein Setup?

Besten Dank vorab.
Jochen
Zuletzt geändert von techno-com am 9. September 2020 12:12, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Bild direkt von Fremdhoster ins Forum übernommen + Formatierungen angepasst


Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20512
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 439 Mal
Danksagung erhalten: 509 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung EFH Kabel auf Unicable/JESS

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Hallo...

Bin im Kurzurlaub....

Lesen sie mal unter:
tag/JultecJPS0501-16
Da finden sie sehr viele passende Erklärungen ...
Das alles bei 2 Satelliten dann natürlich per Breitband-LNB Versorgung ...

Mehr auch, auch zu den Antennendosen, unter Hauskauf- Sat-Anlage um/neubau

Bitte Bilder immer direkt ins Forum hochladen, nicht irgendwo fremd wo sie dann irgendwann gelöscht werden bzw nicht direkt zu sehen sind !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
knox
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 2. September 2020 19:39

Re: Umstellung EFH Kabel auf Unicable/JESS

Ungelesener Beitrag von knox »

Hallo Herr Uhde,

besten Dank für Ihre Antwort in Ihrem Urlaub.

Hab mich weiter eingelesen. Also Jultec JPS0501-16TN/MN als Multischalter. Breitband LNB ist nicht nötig, mir reicht ein Satellit. Liege ich richtig dass ich den Jultec JPS0501-16TN/MN dann nichtmehr programmieren muss, sondern den Tunern einfach die Standardfrequenzen zuweisen kann?

Ist der Dur-Line DWB-32 K auch eine Option? Ich sehe der macht sogar 1x32 anstatt "nur" 1x16 und ich erkenne sonst keinen Nachteil für mein Setup?

LNB würde ich dann das Polytron OSP-AP 95 Quattro Universal LNB nehmen.

Bei den Dosen ist mir nicht klar welche Dämpfung ich brauche. Ich verstehe ich brauche eine Jultec JAD307TRS am Ende, aber welche Jultec JAD3xxTRS nehme ich für die Dosen #1-#8?

Ist denn meine Planung sonst soweit logisch und vollständig?
Bitte Bilder immer direkt ins Forum hochladen, nicht irgendwo fremd wo sie dann irgendwann gelöscht werden bzw nicht direkt zu sehen sind !
Ich gelobe Besserung :)

Danke für weitere Hilfe, eilt auch nicht.

Viele Grüße
Jochen
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20512
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 439 Mal
Danksagung erhalten: 509 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung EFH Kabel auf Unicable/JESS

Ungelesener Beitrag von techno-com »

tag/Dur-Line-DPC32K
tag/Dur-Line-DWB32K

Oder allgemein mit super vielen Beiträgen und Erklärungen ...
tag/dCSS-Probleme
tag/dCSS-Multischalter

Alles über Antennendosen erklärt der direkt verlinkt Beitrag ....
Oder der TAG „Antennendosen“.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
 


  • Related Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Antworten

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“