Unicable-LNB für 8 Teilnehmer

Fragen zu Unicable EN50494-/JESS EN50607-Einkabel LNB´s (z.B. Inverto/Dur-Line/Kathrein/GT-Sat) oder zum Technisat DisiCon System.
Akt. können mit Unicable-LNBs max. 1 Satelliten + max. 5-7 Tuner versorgt werden. Für größere Anlagen muss daher auf Unicable-/JESS-Multischalter zurückgegriffen werden, diese werden hier im Forum in einer extra Rubrik "Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsytstemen" weiter oben besprochen.
JESS-LNBs (dhello / dCSS) können mittlerweile bis 32 Tuner versorgen.
Sputnik24
postet ab und zu
Beiträge: 23
Registriert: 5. Januar 2016 07:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Unicable-LNB für 8 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon Sputnik24 » 5. Januar 2016 07:22

Hallo und ein frohes, neues Jahr zusammen,

kurz zur meiner wohnlichen Situation: Ich habe eine DHH (Bestandsimmobilie) gekauft. Die SAT-Anlage befindet sich derzeit auf dem Dach am alten Antennenmast. Leider erfüllt die Anlage die Normen bzgl. Blitzschutz und Potentialausgleich nicht. Außerdem ist der Nässeschutz schon defekt. Da wir einen überdachten Balkon in südliche Richtung haben, den wir höchstens zum Wäsche trocknen verwenden, ich nicht jedes Mal aufs Dach steigen möchte (Höhenangst) und die Schüssel im blitz- und ideralerweise wettergeschützten Bereich sein sollte, haben ich entschieden, dass die Anlage vom Dach runterkommt und eine neue auf den Balkon.

Da ich ungern vier Kabel durch die Außenwand ziehen möchte, kam mir ein Unicable-LNB in den Sinn, wo ich nur noch ein Kabel nach innen ziehen muss. Als Receiver soll eine VU+ Solo 4K mit quasi 8 vollwertigen Tunern. Nun finde ich irgendwie nur Unicable-LNBs für vier Teilnehmer. Einzig der GT-Sat GT-dLNB1T unterstützt bis zu 24 Teilnehmer, ist aber auch deutlich teurer als die anderen.

Gibt es keine Unicable-LNB für 8 Teilnehmer? Die einzige Alternative, die mir einfällt, wäre ein Quattro-LNB und den Unicable-Multischalter außen anbringen, statt innen. Stromanschluss wäre auf dem Balkon vorhanden. Dann bräuchte ich aber einen Multischalter, der für die Außenmontage geeignet ist. Problem hier ist aber, dass sich das Kabel für den Potentialausgleich innen befindet.

Was meint ihr?

Ich danke euch
Daniel



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable-LNB für 8 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. Januar 2016 08:53

Sputnik24 hat geschrieben:Hallo und ein frohes, neues Jahr zusammen,

Danke gleichfalls und dazu noch ein Herzliches Willkommen im Forum :freunde

Sputnik24 hat geschrieben:Da wir einen überdachten Balkon in südliche Richtung haben, den wir höchstens zum Wäsche trocknen verwenden, ich nicht jedes Mal aufs Dach steigen möchte (Höhenangst) und die Schüssel im blitz- und ideralerweise wettergeschützten Bereich sein sollte, haben ich entschieden, dass die Anlage vom Dach runterkommt und eine neue auf den Balkon.

Achtung ! Auch auf einem Balkon sind die Blitzschutz-Vorschriften einzuhalten -- wird leider oft vergessen / nicht berücksichtigt !
So darf die oberste Kante der Antenne nicht näher als 2 Meter vom "Anfang Dach" (= "Rinnenhöhe") montiert sein, der Wandüberstand des weitesten Teiles der Antenne nicht weiter als 1.5 Meter von der Wand weg sein und weiterhin auch keine gefährliche "Näherungen" (Trennungsabstand 2 Meter !) zu anderen Teilen bestehen wie z.B. zu Regenrinnen etc.
Das ALLES zählt auch für die Kabel, das Kabel von der Antenne weg darf also nicht in diese Zonen kommen !
Siehe im Beitrag unter Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich

Sputnik24 hat geschrieben:Da ich ungern vier Kabel durch die Außenwand ziehen möchte, kam mir ein Unicable-LNB in den Sinn, wo ich nur noch ein Kabel nach innen ziehen muss.

Ganz ehrlich ... ob 1 Kabel oder 4, abdichten muss ich das immer wieder und da ist es egal wie viele Kabel das sind ! Es gibt ja sogar ein Koaxkabel (Quadkabel/Quattro-Kabel 4in1 / das es auch als 4mm Mini-Kabel gibt was normal immer ausreicht) das um die 4 einzelnen Kabel dann noch einen Außenmantel mit außenrum hätte.

Sputnik24 hat geschrieben:Als Receiver soll eine VU+ Solo 4K mit quasi 8 vollwertigen Tunern.

Soll das der einzige Receiver im Haus für immer bleiben ?
Wollen sie nicht ggf. ihre alte Koax-Verteilung im Haus weiter verwenden um sich damit die neue Kabelverlegung in den Räumen "auf Putz" zu vermeiden und weiterhin dadurch auch die anderen Anschlussplätze für die Zukunft zugänglich zu machen ? Da kommt es jetzt dann aber darauf an wie die Verkabelung aktuell genau ist und vor allem wo diese beginnt - Dachverteilung nach unten an die Anschlüsse oder vom Keller aus nach oben in die Zimmer ? Geht ja darum von der neuen Antennen die dafür dann notwendigen Kabel dorthin zu bringen ohne in den nicht-Blitz-geschützten zu kommen ....

Sputnik24 hat geschrieben:Nun finde ich irgendwie nur Unicable-LNBs für vier Teilnehmer.
Sputnik24 hat geschrieben:Gibt es keine Unicable-LNB für 8 Teilnehmer?

Gibt es auch keine .....

Sputnik24 hat geschrieben:Einzig der GT-Sat GT-dLNB1T unterstützt bis zu 24 Teilnehmer, ist aber auch deutlich teurer als die anderen.

Das ist weder ein Unicable-Standard (EN50494) noch ein JESS-Standard (EN50607 - Was ist JESS (Jultec Enhanced Stacking System/DIN EN 50607)? ). Das ist der sogenannte dHello-Standard (ohne EN-Nummer) der auf dem JESS-Prinzip beruht, allerdings ohne die dort eingebaute bidirektionale Ansteuerung und vor allem ist es ein "Stromfresser-LNB" (Angaben vom Hersteller: "Stromaufnahme LNB bei 18/14 V: maximal 300/380mA" ---- geschönte Version in einem nicht verlässlichen "Test" der eine Innovation damals hervor brachte hier einzulesen wo nur 250mA angegeben werden, also total abweichend sogar von den Herstellerangaben ---- meines Wissens nach muss ein Receiver mind. 350mA liefern nach einer ehemaligen Zertifizierung von SES Astra.... gerade bei Baumarkt-Geräten/Billigherstellern würde ich aber nicht nur anzweifeln das dies immer erfüllt wird, viel mehr würde ich anzweifeln das es auf Dauer geliefert werden kann).
Dieses LNB gibt es übrigens auch in der Low-Budget-Version für 99€ mittlerweile, aber dort ebenfalls die extrem hohen Stromaufnahme-Werte !
KLICK dazu.

Sputnik24 hat geschrieben:Die einzige Alternative, die mir einfällt, wäre ein Quattro-LNB und den Unicable-Multischalter außen anbringen, statt innen. Stromanschluss wäre auf dem Balkon vorhanden. Dann bräuchte ich aber einen Multischalter, der für die Außenmontage geeignet ist. Problem hier ist aber, dass sich das Kabel für den Potentialausgleich innen befindet.

Bitte keine Montage von einem Multischalter auf einem Balkon !!! Dort ist jedes Bauteil (vom Stromstecker angefangen bis hin zu jeder F-Verbindung, Multischalter etc. etc.) dauerhaft der Luftfeuchtigkeit ausgesetzt. Legen sie 4 Kabel in den Keller und verteilen von dort aus unter Verwendung der alten Koaxkabel wenn die alte Verteilung von dort los ging.
Löst auch das Problem mit dem immer sehr nahe gelegten Potentialausgleich ("innerer Blitzschutz").
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Sputnik24
postet ab und zu
Beiträge: 23
Registriert: 5. Januar 2016 07:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Unicable-LNB für 8 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon Sputnik24 » 5. Januar 2016 09:10

techno-com hat geschrieben:Achtung ! Auch auf einem Balkon sind die Blitzschutz-Vorschriften einzuhalten -- wird leider oft vergessen / nicht berücksichtigt !
So darf die oberste Kante der Antenne nicht näher als 2 Meter vom "Anfang Dach" (= "Rinnenhöhe") montiert sein, der Wandüberstand des weitesten Teiles der Antenne nicht weiter als 1.5 Meter von der Wand weg sein und weiterhin auch keine gefährliche "Näherungen" (Trennungsabstand 2 Meter !) zu anderen Teilen bestehen wie z.B. zu Regenrinnen etc.
Das ALLES zählt auch für die Kabel, das Kabel von der Antenne weg darf also nicht in diese Zonen kommen !
Siehe im Beitrag unter Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich

Der Balkon befindet sich im 1. OG, das Haus hat drei Geschosse, also der Abstand nach oben passt. Die Anlage wäre zwar am Rand vom Balkon, aber der Balkon ist von beiden Seiten eingemauert, also nicht offen. Vielleicht erfüllt der Standort die Blitschutzvorschriften nicht streng, aber es ist allemal geschützter als jetzt auf dem Dach.

techno-com hat geschrieben:Ganz ehrlich ... ob 1 Kabel oder 4, abdichten muss ich das immer wieder und da ist es egal wie viele Kabel das sind ! Es gibt ja sogar ein Koaxkabel (Quadkabel/Quattro-Kabel 4in1 / das es auch als 4mm Mini-Kabel gibt was normal immer ausreicht) das um die 4 einzelnen Kabel dann noch einen Außenmantel mit außenrum hätte.

Das seh ich leider anders. Schön ist es eh nicht, wenn da ein Kabel durch die Wand reinkommt. Bei vier sieht es für meinen Geschmack noch unschöner aus. Das 4in1 wäre interessant. Was hat das dünnere für einen Außendurchmesser? Wir haben jetzt schon einen Bohrer gekauft, der wird nicht reichen. Naja, mal wieder zum Baumarkt ^^

techno-com hat geschrieben:Soll das der einzige Receiver im Haus für immer bleiben ?
Wollen sie nicht ggf. ihre alte Koax-Verteilung im Haus weiter verwenden um sich damit die neue Kabelverlegung in den Räumen "auf Putz" zu vermeiden und weiterhin dadurch auch die anderen Anschlussplätze für die Zukunft zugänglich zu machen ? Da kommt es jetzt dann aber darauf an wie die Verkabelung aktuell genau ist und vor allem wo diese beginnt - Dachverteilung nach unten an die Anschlüsse oder vom Keller aus nach oben in die Zimmer ? Geht ja darum von der neuen Antennen die dafür dann notwendigen Kabel dorthin zu bringen ohne in den nicht-Blitz-geschützten zu kommen ....

Die alten Koax-Kabel waren zu alt, hab ich schon alle entfernt, waren aber auch in Leerrohren. In den Keller gingen die nicht, sondern vom Dach über je ein Leerrohr zu den Räumen bzw. fürs Wohnzimmer ging das Kabel über ein Leerrohr zum Arbeitszimmer (1. OG, dort kommt die Schüssel hin) und von dort über ein weiteres Leerrohr ins Wohnzimmer (EG). Jetzt sollen die Kabel eben vom Arbeitszimmer zum Wohnzimmer und ggf. zum Dachgeschoss laufen. Der einzige Receiver soll es nicht bleiben, aber die 8 Tuner der Solo 4K reichen dicke, sodass das allen übrigen Verbrauchen TV über IP zur Verfügung stellen würde. Netzwerkverkabelung wurde im ganzen Haus unterputzt neu verlegt.

techno-com hat geschrieben:Gibt es auch keine .....

Gut, bin also nicht zu blöd zum Googlen.

techno-com hat geschrieben:Das ist weder ein Unicable-Standard (EN50494) noch ein JESS-Standard (EN50607 - Was ist JESS (Jultec Enhanced Stacking System/DIN EN 50607)? ). Das ist der sogenannte dHello-Standard (ohne EN-Nummer) der auf dem JESS-Prinzip beruht, allerdings ohne die dort eingebaute bidirektionale Ansteuerung und vor allem ist es ein "Stromfresser-LNB" (Angaben vom Hersteller: "Stromaufnahme LNB bei 18/14 V: maximal 300/380mA" ---- geschönte Version in einem nicht verlässlichen "Test" der eine Innovation damals hervor brachte hier einzulesen wo nur 250mA angegeben werden, also total abweichend sogar von den Herstellerangaben ---- meines Wissens nach muss ein Receiver mind. 350mA liefern nach einer ehemaligen Zertifizierung von SES Astra.... gerade bei Baumarkt-Geräten/Billigherstellern würde ich aber nicht nur anzweifeln das dies immer erfüllt wird, viel mehr würde ich anzweifeln das es auf Dauer geliefert werden kann).
Dieses LNB gibt es übrigens auch in der Low-Budget-Version für 99€ mittlerweile, aber dort ebenfalls die extrem hohen Stromaufnahme-Werte !
KLICK dazu.

Ich bin auf das Ding über ein YT-Video zur 4K gestoßen, also funktionieren beide zusammen zumindest.

techno-com hat geschrieben:Bitte keine Montage von einem Multischalter auf einem Balkon !!! Dort ist jedes Bauteil (vom Stromstecker angefangen bis hin zu jeder F-Verbindung, Multischalter etc. etc.) dauerhaft der Luftfeuchtigkeit ausgesetzt. Legen sie 4 Kabel in den Keller und verteilen von dort aus unter Verwendung der alten Koaxkabel wenn die alte Verteilung von dort los ging.
Löst auch das Problem mit dem immer sehr nahe gelegten Potentialausgleich ("innerer Blitzschutz").

Hm, also Quattro-LNB und am besten die vier Ebenen über ein 4in1 nach drinnen zum Potausgleich und von dort zum Unicable-Multischalter.

Vielen lieben Dank für die Infos und fürs Kopf Waschen :D Es ist meine erste SAT-Anlage, bisher immer Kabelkunde gewesen, aber davon liegt keines in der Straße......

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable-LNB für 8 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. Januar 2016 15:46

Sputnik24 hat geschrieben:Das 4in1 wäre interessant. Was hat das dünnere für einen Außendurchmesser?

Artikelbeschreibung: Außenmantel: 15,0 PVC
(die "15" sind Millimeter, also 1.5cm hat es)

Sputnik24 hat geschrieben:Der einzige Receiver soll es nicht bleiben, aber die 8 Tuner der Solo 4K reichen dicke, sodass das allen übrigen Verbrauchen TV über IP zur Verfügung stellen würde. Netzwerkverkabelung wurde im ganzen Haus unterputzt neu verlegt.

Ich würde meine Satreceiver immer direkt per Koaxkabel versorgen. Auf ihrem Weg der Versorgung muss übrigens die Solo 4K auch dauerhaft an bleiben !

Sputnik24 hat geschrieben:Hm, also Quattro-LNB und am besten die vier Ebenen über ein 4in1 nach drinnen zum Potausgleich und von dort zum Unicable-Multischalter.

Das Quattro-Kabel darf dann nicht im "gefährdeten Blitzschutzbereich" verlegt werden, immer im Trennungsabstand ! Wenn das also aufs Dach hoch soll nähern wir uns 2m sicherlich ans Dach. Kommt das Kabel in den Keller darf es z.B. keine Regenfallrohre queren da auch diese eine Näherung wäre die dann die komplette Anlage erdungspflichtig macht.

Sputnik24 hat geschrieben:Vielen lieben Dank für die Infos und fürs Kopf Waschen :D Es ist meine erste SAT-Anlage, ...

:1119

Sputnik24 hat geschrieben:... bisher immer Kabelkunde gewesen, aber davon liegt keines in der Straße......

Seien sie doch froh, spart monatlich die Kabelgebühren und sie haben mehr Programme in einer besseren Qualität + sind von niemand im Programmangebot abhängig.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Sputnik24
postet ab und zu
Beiträge: 23
Registriert: 5. Januar 2016 07:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Unicable-LNB für 8 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon Sputnik24 » 5. Januar 2016 16:35

techno-com hat geschrieben:Artikelbeschreibung: Außenmantel: 15,0 PVC
(die "15" sind Millimeter, also 1.5cm hat es)

Dass die 15,0 die Millimeterangabe ist, war so nicht ersichtlich, auch wenn ich es vermutet hatte. Bei den Innenkabel ist die Einheit mit angegeben, daher war ich verwirrt (Naturwissenschaftler, Berufskrankheit).

techno-com hat geschrieben:Ich würde meine Satreceiver immer direkt per Koaxkabel versorgen. Auf ihrem Weg der Versorgung muss übrigens die Solo 4K auch dauerhaft an bleiben !

Wird sie wohl so oder so. Habe aktuell seit ca. 4-5 Jahren eine Dreambox und die läuft im 24/7-Betrieb. Nehm doch recht viel auf und möchte auch von unterwegs drauf zugreifen und WOL kann sie leider nicht. Und selbst wenn, wenn jemand an einem anderem Gerät schauen möchte, schaltet er halt die Solo 4K zuvor ein, nichts dramatisches. Aber da der Multischalter eh nach innen komm, könnt man auch einen mit zwei Unicable-Ausgängen nehmen. Von Intenso gibt es da z.B. einen, der zwei Ausgänge hat, die man programmieren kann (1x Unicable 32-fach und 1x Legacy oder 2x Unicable 16-fach). Leider ist Unicable/Legacy der Standard und zum Programmieren braucht man zusätzliche HW, die nochmal so viel kostet wie der Multischalter selbst...

techno-com hat geschrieben:Das Quattro-Kabel darf dann nicht im "gefährdeten Blitzschutzbereich" verlegt werden, immer im Trennungsabstand ! Wenn das also aufs Dach hoch soll nähern wir uns 2m sicherlich ans Dach. Kommt das Kabel in den Keller darf es z.B. keine Regenfallrohre queren da auch diese eine Näherung wäre die dann die komplette Anlage erdungspflichtig macht.

Noi, das Kabel kommt vom LNB auf dem Balkon direkt in den dahinterliegenden Raum (Arbeitszimmer). In den Keller kommt auch nichts.

techno-com hat geschrieben:Seien sie doch froh, spart monatlich die Kabelgebühren und sie haben mehr Programme in einer besseren Qualität + sind von niemand im Programmangebot abhängig.

Du. :1117
Naja, auch als Kabelkunde steht es mir ja frei auf SAT umzustellen, zumindest bei Eigentum. Warum ich dem Unitymedia-Anschluss z.T. nachtrauere (aber das schweift jetzt echt ab): Kein schnelles Internet mehr über Kabel. Hier liegt leider nur ADSL, wovon nur 9 Mbit/s ankommen, zumindest beim Nachbarn. Schnelles Internet vorerst nur über DSL/LTE-Hybrid, ich bin mal gespannt. Einziger Vorteil gegenüber Unitymedia: Deutlich höherer Upload (meine Hauptkritik) und echtes DS, kein DS-Lite. Dennoch traurig. Ich hatte dir ja per PN geschrieben, wo ich wohne - Stadt mit knapp 50k Einwohner im Speckgürtel einer Landeshauptstadt - traurig traurig. Aber nun schweife ich wirklich ab.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable-LNB für 8 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. Januar 2016 17:08

Sputnik24 hat geschrieben:Du. :1117

Hallu DU :1117

Sputnik24 hat geschrieben:Dass die 15,0 die Millimeterangabe ist, war so nicht ersichtlich, auch wenn ich es vermutet hatte. Bei den Innenkabel ist die Einheit mit angegeben, daher war ich verwirrt (Naturwissenschaftler, Berufskrankheit).

Habe das in der Shopbeschreibung eben sofort erweitert, da stehen jetzt "mm" dabei ! War überfällig, hatte das schon einmal machen wollen bei so einer Frage die aufkam.

Sputnik24 hat geschrieben:Von Intenso gibt es da z.B. einen, der zwei Ausgänge hat, die man programmieren kann (1x Unicable 32-fach und 1x Legacy oder 2x Unicable 16-fach). Leider ist Unicable/Legacy der Standard und zum Programmieren braucht man zusätzliche HW, die nochmal so viel kostet wie der Multischalter selbst...

Intenso = Inverto :1112
Den gibt es auch von Dur-Line (DPC-32 K dort genannt - Beitrag dazu hier im Forum => Dur-Line DPC-32K Unicable2/JESS Multischalter programmierbar ) so einen Schalter, die haben sogar das Programmiergerät (Dur-Line DP-2432) dafür schon lieferbar (Inverto hat das glaube ich noch nicht unter ihrem "Label", noch keiner gesehen auf jeden Fall außer in Vorankündigungen ggf.).
Das kann ich ihnen auf die 2x16 vorprogrammiert auch liefern auf Wunsch, das wäre kein Problem !

Sputnik24 hat geschrieben:Noi, das Kabel kommt vom LNB auf dem Balkon direkt in den dahinterliegenden Raum (Arbeitszimmer). In den Keller kommt auch nichts.

Wirklich im Arbeitszimmer ? Sieht ja nicht gerade schön aus so eine Verkabelung. :1118
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Sputnik24
postet ab und zu
Beiträge: 23
Registriert: 5. Januar 2016 07:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Unicable-LNB für 8 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon Sputnik24 » 5. Januar 2016 17:13

techno-com hat geschrieben:Intenso = Inverto :1112
Den gibt es auch von Dur-Line (DPC-32 K dort genannt - Beitrag dazu hier im Forum => Dur-Line DPC-32K Unicable2/JESS Multischalter programmierbar ) so einen Schalter, die haben sogar das Programmiergerät (Dur-Line DP-2432) dafür schon lieferbar (Inverto hat das glaube ich noch nicht unter ihrem "Label", noch keiner gesehen auf jeden Fall außer in Vorankündigungen ggf.).
Das kann ich ihnen auf die 2x16 vorprogrammiert auch liefern auf Wunsch, das wäre kein Problem !

Wirklich im Arbeitszimmer ? Sieht ja nicht gerade schön aus so eine Verkabelung. :1118

Es zählt nicht das, was ich sage, sondern das, was ich meine ;)
Danke, ja, Inverto. Auf das vorprogrammierte komm ich gern zurück.

Ja, es sieht nicht schön aus, aber Sicherheit geht vor. Auf dem Dach ist aufgrund fehlender Blitzschutzanlage keine Option. Zumal ich wie gesagt nicht jedes Mal aufs Dach will, wenn was ist. Ich will eigentlich gar nicht aufs Dach. Leiter ist schon das höchste der Gefühle.

Das Kabel ist Gott sei Dank im Eck neben der Balkontür. Da kommt ein kleiner Schrank oder eine Pflanze hin und dann sieht das keiner mehr. Insgesamt überwiegen die praktischen und sicherheitsrelevanten Vorteile den optischen Nachteilen. Ich hab mal ein Bild hochgeladen. Rechts im Eck ist es dann.
Dateianhänge
P1000380.JPG

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable-LNB für 8 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. Januar 2016 17:15

Dafür gibt es auch abschließbare Schaltschränke => Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich (Bilder davon)


Beratung dazu geht hier weiter im neuen Beitrag => Kaufberatung: Komplette Unicable-Anlage
Zuletzt geändert von techno-com am 11. Januar 2016 07:48, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Link zum neuen Beitrag eingefügt
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable-LNB für 8 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. Februar 2016 09:18

Update: JESS-LNBs mit 24 + 32 Umsetzungen direkt vom LNB:
Dur-Line UK 124 Unicable 2 / JESS LNB (24 Teilnehmer/ EN50494 + EN50607) (Stromaufnahme: 300mA)
Inverto Unicable 2 / JESS LNB SP-IDLU-24UL40-UNMOO-OPP (24 Teilnehmer/ EN50494 + EN50607) (Stromaufnahme: 350mA)
Inverto Unicable 2 / JESS LNB SP-IDLU-32UL40-UNMOO-OPP (32 Teilnehmer/ EN50494 + EN50607) (Stromaufnahme: 400mA)

Die Stromaufnahme-Daten extra mit angegeben, von daher empfehle ich hier absolut nur das Dur-Line UK 124 !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Sputnik24
postet ab und zu
Beiträge: 23
Registriert: 5. Januar 2016 07:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Unicable-LNB für 8 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon Sputnik24 » 14. Februar 2016 10:21

Danke für die Links.

Wäre das dann eine Alternative zur Konfiguration in der Kauberatung? Also statt dem Quattro-LNB und dem Multischalter das von Ihnen genannte LNB von Dur-Line?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable-LNB für 8 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. Februar 2016 16:42

Nein, sie möchten 2x16 Programmierung was mit dem LNB nicht möglich ist (auf jeden Fall nicht mit dem LNB das die 300mA Stromaufnahme nur hat ... alles darüber ist für ein LNB viel zu viel !).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Sputnik24
postet ab und zu
Beiträge: 23
Registriert: 5. Januar 2016 07:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Unicable-LNB für 8 Teilnehmer

Ungelesener Beitragvon Sputnik24 » 15. Februar 2016 04:43

Naja, brauchen tu ich maximal 2x8.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unicable- / Einkabel- LNB´s“