EFH Neubau Unicable / Legacy: JPS0502-8+4T

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS/dCSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2/dCSS2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen oder auch auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Dur-Line DCS-/DWB-/DPC-/UKS-Multischalter oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) bzw. Mini-Routern wie dem Dur-Line UCP 21 ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
frank-f
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 27. Mai 2021 14:00

EFH Neubau Unicable / Legacy: JPS0502-8+4T

Ungelesener Beitrag von frank-f »

Guten Tag liebes Satanlagen Forum!

Ich versuche mich aktuell daran unsere neue Satanlage unseres EFH zu planen und merke schon, dass das nicht "mal eben so" getan ist :superman: .

Ich habe mich hauptsächlich an folgenden Artikel / Post orientiert und ein paar Anpassungen gemacht.
Jultec JPS0504-8M plus JRS0502-4+4T - Hardware für Umbau Einkabelsystem plus Legacy

Mein Elektriker hat bereits 4 Leitungen (Kathrein LCD111) zu den TV-Dosen gelegt.

Meine eigentliche Frage:
Was habe ich jetzt noch alles vergessen ? :1145
Ich weiß, dass die Dämpfungsglieder vermutlich berechnet werden müssen, aber langsam ist oben unten und ich verliere ehrlicherweise den Überblick :1110

Im Endausbau haben wir mindestens 4 Plätze (die eingezeichneten) an denen TV geschaut werden kann. das Jultec JPS0502-8+4T habe ich gewählt um hier noch etwas Reserve zu haben.
Bei den Kinderzimmern "reicht" ein normaler Anschluss. Im Wohnzimmer möchten wir jedoch gerne die flexibilität bei Aufnahmen über Unicable nutzen.


Das wichtigste:
Vielen Dank für die Unterstützung !!!


Gruß
Frank
Dateianhänge
SAT-EFH-V1.pdf
(187.97 KiB) 11-mal heruntergeladen
JultecJPS0502-8+4T_Unicable-Legacy-Multischalter-Satanlage-Planungsskizze.JPG
Zuletzt geändert von techno-com am 27. Mai 2021 15:18, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: .pdf in Bild umgewandelt und zustätzlich mit eingestellt


Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21166
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 465 Mal
Danksagung erhalten: 523 Mal
Kontaktdaten:

Re: EFH Neubau Unicable / Legacy: JPS0502-8+4T

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Moderation: Textübernahme aus Bild in Beitrag

1x Gibertini SE 85 OP
1x Quattro-LNB Polytron OSP-AP 95
1x Alu-Wandhalterung 45cm (Dur-Line WHA 45)

Zubehör für Verdrahtung:
1x 20m UV-beständiges Koaxkabel Hirschmann KoKa 799 B (Lieferung in 4x 5 Meter)
1x Jultec JPS0502-8+4T incl. Netzteil JNT19-2000
4x Überspannungsschutz
4x Dämpfungsglied 10db (?)
4x Jultec Antennendose JAD307TRS (Enddose)

Leitung: Kathrein LCD111

Zubehör für Lochgitter:
6x F-F Quick Patchkabel 30cm
1x Erdungsblock 11-fach
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21166
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 465 Mal
Danksagung erhalten: 523 Mal
Kontaktdaten:

Re: EFH Neubau Unicable / Legacy: JPS0502-8+4T

Ungelesener Beitrag von techno-com »

frank-f hat geschrieben: 27. Mai 2021 15:13Guten Tag liebes Satanlagen Forum!
Hallo und herlich-willkommen
frank-f hat geschrieben: 27. Mai 2021 15:13Ich versuche mich aktuell daran unsere neue Satanlage unseres EFH zu planen und merke schon, dass das nicht "mal eben so" getan ist
Sieht doch mal schon gar nicht schlecht aus ... ein paar Sachen müssen wir korrigieren, ein paar Sachen fehlen und ein paar Sachen müssen wir noch klären/erklären :respekt:
frank-f hat geschrieben: 27. Mai 2021 15:13Ich habe mich hauptsächlich an folgenden Artikel / Post orientiert und ein paar Anpassungen gemacht.
Jultec JPS0504-8M plus JRS0502-4+4T - Hardware für Umbau Einkabelsystem plus Legacy
Der hier wäre sicherlich besser auch sehr gut gewesen => Erweiterung Unicable in EFH
frank-f hat geschrieben: 27. Mai 2021 15:13Mein Elektriker hat bereits 4 Leitungen (Kathrein LCD111) zu den TV-Dosen gelegt.
Gutes Kabel für den Innenbereich ... :1147
frank-f hat geschrieben: 27. Mai 2021 15:13Meine eigentliche Frage:
Was habe ich jetzt noch alles vergessen ?
Ich weiß, dass die Dämpfungsglieder vermutlich berechnet werden müssen, aber langsam ist oben unten und ich verliere ehrlicherweise den Überblick
Ich mache mal eine Liste am Ende, und dazu erkläre ich dann noch ein paar Sachen ... das sollte so sicherlich dann klar werden.
frank-f hat geschrieben: 27. Mai 2021 15:13Im Endausbau haben wir mindestens 4 Plätze (die eingezeichneten) an denen TV geschaut werden kann. das Jultec JPS0502-8+4T habe ich gewählt um hier noch etwas Reserve zu haben.
Bei den Kinderzimmern "reicht" ein normaler Anschluss. Im Wohnzimmer möchten wir jedoch gerne die flexibilität bei Aufnahmen über Unicable nutzen.
Passt ... offene Ausgänge dann (2 bleiben ja offen) und auch der terrestrische Eingang muss noch mit einem F-Endwiderstand DC-entkoppelt abgeschlossen werden.


Fangen wir mal an, ihre Stückliste aus dem Bild habe ich dafür mal händisch in den Beitrag übernommen ....
Stueckliste hat geschrieben:1x Gibertini SE 85 OP
1x Quattro-LNB Polytron OSP-AP 95
1x Alu-Wandhalterung 45cm (Dur-Line WHA 45)
1x 20m UV-beständiges Koaxkabel Hirschmann KoKa 799 B (Lieferung in 4x 5 Meter)
Hier alles OK .. ABER ! Wie verlaufen die Kabel vom LNB dann bis zum Multischalter und wohin wird der Multischalter installiert (auf dem Dachboden oder im Keller/Technikraum ?).
Warum diese Frage .. sie schreiben das die Antenne mit einem Abstand von mehr als 2m zum Dach (siehe dazu Blitzschutz-/Erdungsvorschriften unter Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich ) montiert wird, das also alle Abstände hier von Oberseite der Antenne hin zum Dach eingehalten werden. ABER das muss auch für die Verkabelung dann gemacht werden. Geht die Verkabelung (die Kabel vom LNB bis zum Multischalter) in den nicht-Blitz-geschützten Bereich wird die Antenne auch voll erdungspflichtig. Die Kabel gehören da ja dazu .....
techno-com hat geschrieben: 19. November 2010 17:10Bild

Hinweis: die Koaxkabel gehören mit zur Satanlage und für diese gelten gleiche Abstände die einzuhalten sind. Können bei der Verkabelung diese Abstände nicht enigehalten werden (dazu gehört auch die Näherung zu z.B. dem Regenfallrohr) wird die komplette Anlage voll erdungspflichtig !

Stueckliste hat geschrieben:1x Jultec JPS0502-8+4T incl. Netzteil JNT19-2000
4x Überspannungsschutz
:1147
Stueckliste hat geschrieben:4x Dämpfungsglied 10db (?)
Passt nicht !
1. werden diese Dämpfungsglieder nur für die beiden CSS-/Legacy-Ausgänge benötigt (A+B), nicht aber für die 4 Legacy-Ausgänge (Kinderzimmer bei ihnen)
2. würde ich für die 22m Kabellänge (Wohnzimmer) ein 10db Dämpfungsglied nehmen und für die 12m Kabelweg (Schlafzimmer) ein 14db Dämpfungsglied (10m Kabel mehr = 3db mehr Dämpfung über das Kabel).
Stueckliste hat geschrieben:4x Jultec Antennendose JAD307TRS (Enddose)
Passt nicht !
Die Jultec JAD307TRS (Enddose) nur für die beiden CSS-/Legacy-Ausgänge (A+B), für die Legacy-Anschlüsse aber eine Jultec JAD300TRS (Stichdose).
Stueckliste hat geschrieben:Zubehör für Lochgitter:
6x F-F Quick Patchkabel 30cm
1x Erdungsblock 11-fach
Fehlt das Lochblech, hier reicht ein 40x40cm Lochblech aus.
Und dann werden 9 Patchkabel benötigt ... 4x für die Kabel vom Quattro-LNB kommend + 4x für ihre Ausgänge und dann noch 1x für den Anschluss vom Netzteil

Dann an passende Stecker, Self-Install oder QM-Kompressionsstecker, denken => Montageanleitung Cabelcon Self-Install F-Stecker + QM-Quickmount Kompressions-Stecker .. und ggf. an das passende Werkzeug dafür (Cabelcon Cable-Stripper Abisolierwerkzeug ...).

frank-f hat geschrieben: 27. Mai 2021 15:13Das wichtigste:
Vielen Dank für die Unterstützung !!!
:thx hoffe das reicht jetzt mal in Erklärung ... sollten weitere Fragen da sein, einfach melden :superman:
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
frank-f
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 27. Mai 2021 14:00

Re: EFH Neubau Unicable / Legacy: JPS0502-8+4T

Ungelesener Beitrag von frank-f »

Hallo und vielen Dank Ihnen für diese ausführliche Antwort!

Wahnsinn wie schnell die Antwort kam. :thx
techno-com hat geschrieben: 27. Mai 2021 16:19Der hier wäre sicherlich besser auch sehr gut gewesen => Erweiterung Unicable in EFH
Ich hab's mir jetzt angesehen, und das ist ja tatsächlich sehr Ähnlich zu meinem Vorhaben!
techno-com hat geschrieben: 27. Mai 2021 16:19
Stueckliste hat geschrieben:1x Gibertini SE 85 OP
1x Quattro-LNB Polytron OSP-AP 95
1x Alu-Wandhalterung 45cm (Dur-Line WHA 45)
1x 20m UV-beständiges Koaxkabel Hirschmann KoKa 799 B (Lieferung in 4x 5 Meter)
Hier alles OK .. ABER ! Wie verlaufen die Kabel vom LNB dann bis zum Multischalter und wohin wird der Multischalter installiert (auf dem Dachboden oder im Keller/Technikraum ?).
Warum diese Frage .. sie schreiben das die Antenne mit einem Abstand von mehr als 2m zum Dach (siehe dazu Blitzschutz-/Erdungsvorschriften unter Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich ) montiert wird, das also alle Abstände hier von Oberseite der Antenne hin zum Dach eingehalten werden. ABER das muss auch für die Verkabelung dann gemacht werden. Geht die Verkabelung (die Kabel vom LNB bis zum Multischalter) in den nicht-Blitz-geschützten Bereich wird die Antenne auch voll erdungspflichtig. Die Kabel gehören da ja dazu .....
Guter Hinweis, allerdings ist der Plan direkt durch die Hauswand in den Dachboden zu gehen. Wenn ich Sie richtig verstanden habe verbleibe ich dadurch direkt im geschützten Bereich, sofern ich nicht näher als 2m an die Dachlinie oder das Regenfallrohr komme. :1137
techno-com hat geschrieben: 27. Mai 2021 16:19
Stueckliste hat geschrieben:4x Dämpfungsglied 10db (?)
Passt nicht !
1. werden diese Dämpfungsglieder nur für die beiden CSS-/Legacy-Ausgänge benötigt (A+B), nicht aber für die 4 Legacy-Ausgänge (Kinderzimmer bei ihnen)
2. würde ich für die 22m Kabellänge (Wohnzimmer) ein 10db Dämpfungsglied nehmen und für die 12m Kabelweg (Schlafzimmer) ein 14db Dämpfungsglied (10m Kabel mehr = 3db mehr Dämpfung über das Kabel).
Ok, verstehe! :thx
techno-com hat geschrieben: 27. Mai 2021 16:19
Stueckliste hat geschrieben:4x Jultec Antennendose JAD307TRS (Enddose)
Passt nicht !
Die Jultec JAD307TRS (Enddose) nur für die beiden CSS-/Legacy-Ausgänge (A+B), für die Legacy-Anschlüsse aber eine Jultec JAD300TRS (Stichdose).
Ok, also 2x Jultec JAD307TRS (Enddose), und 2x Jultec JAD300TRS (Stichdose) :1147
techno-com hat geschrieben: 27. Mai 2021 16:19
Stueckliste hat geschrieben:Zubehör für Lochgitter:
6x F-F Quick Patchkabel 30cm
1x Erdungsblock 11-fach
Fehlt das Lochblech, hier reicht ein 40x40cm Lochblech aus.
Und dann werden 9 Patchkabel benötigt ... 4x für die Kabel vom Quattro-LNB kommend + 4x für ihre Ausgänge und dann noch 1x für den Anschluss vom Netzteil
Ok, das habe ich nicht zu Ende gedacht, jetzt wo Sie es sagen, wird es klar. :1116
Die Patchkabel habe ich nun in 50cm genommen, aus Angst, dass es sonst zu knapp wird.
techno-com hat geschrieben: 27. Mai 2021 16:19Dann an passende Stecker, Self-Install oder QM-Kompressionsstecker, denken => Montageanleitung Cabelcon Self-Install F-Stecker + QM-Quickmount Kompressions-Stecker .. und ggf. an das passende Werkzeug dafür (Cabelcon Cable-Stripper Abisolierwerkzeug ...).
Die passenden Stecker benötige ich ja folglich nur für den die LCD111-Leitungen (die in die Zimmer gehen).
Die Patchkabel sind ja alle vorkonfektioniert, wenn ich das richtig sehe.
-> Dann nehme ich einfach mal 10 Stück. Benötige zwar nur 4, aber dann habe ich Reserve.

SAT-EFH-V2.png

Aktuelle Stückliste

Zubehör für Verdrahtung:
1x 20m Koaxkabel Hirschmann KOKA 799 B mit vorkonfektioniertem+wasserdichtem F-Kompressionsstecker von PPC (Voll-Kupfer / UV-beständig) - 4x 5m (4 Stecker vormontiert)
1x Jultec JPS0502-8+4T incl. Netzteil JNT19-2000 Unicable-Multischalter (2x8 UBs/IDs/Umsetzungen + 4x Legacy)
4x Sat- Überspannungsschutz Dur-Line DLBS 3001/S (Varistor / Schutz vor statischen Überspannungen)
1x DUR-line DG 10dB - SAT/BK Dämpfungsglied für BK- oder Satanlagen
1x DUR-line DG 14dB - SAT/BK Dämpfungsglied für BK- oder Satanlagen
3x F-Endwiderstand (DC-entkoppelt)

2x Jultec JAD307TRS Antennendose für Unicable / Jess (Enddose 7db)
2x Jultec JAD300TRS Antennendose für Direktanschluss an LNB / Multischalter (Stichdose)

Leitung: https://www.kathrein-ds.com/produkte/ka ... 111-a/100m
Kathrein LCD111

Zubehör für das Lochgitter:
9x F-F Quick Patchkabel 50cm (z.B. für Potentialausgleich)
1x Erdungsblock für 11 Anschlüsse mit F-Anschluss-Technik (PPC)
1x Lochblechplatte 40x40cm mit Potentialausgleich-Aufbau (incl. Dienstleistung)

Sonstiges:
1x Cabelcon Cable Stripper RG6/59 (Abisolierwerkzeug für Self-Install Stecker)
10x Cabelcon F-6-TD SELF INSTALL 4.9 NI True Drop / F-Kompressionsstecker für RG6 Koaxkabel (F-Stecker)
Dateianhänge
SAT-EFH-V2.pdf
(194.07 KiB) 14-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von techno-com am 28. Mai 2021 09:17, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Quotes angepasst
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21166
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 465 Mal
Danksagung erhalten: 523 Mal
Kontaktdaten:

Re: EFH Neubau Unicable / Legacy: JPS0502-8+4T

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Hallo zurück :1119
frank-f hat geschrieben: 27. Mai 2021 20:47Hallo und vielen Dank Ihnen für diese ausführliche Antwort!

Wahnsinn wie schnell die Antwort kam.
:superman: :1111
frank-f hat geschrieben: 27. Mai 2021 20:47Guter Hinweis, allerdings ist der Plan direkt durch die Hauswand in den Dachboden zu gehen. Wenn ich Sie richtig verstanden habe verbleibe ich dadurch direkt im geschützten Bereich, sofern ich nicht näher als 2m an die Dachlinie oder das Regenfallrohr komme.
Das wäre dann die Entscheidung von der qualifizierten Blitzschutz-Fachkraft die diese Arbeiten vor Ort genau beurteilt ....
frank-f hat geschrieben: 27. Mai 2021 20:47Die passenden Stecker benötige ich ja folglich nur für den die LCD111-Leitungen (die in die Zimmer gehen).
Die Patchkabel sind ja alle vorkonfektioniert, wenn ich das richtig sehe.
Die Patchkabel haben beidseitig einen Stecker, richtig ... aber auf das Hirschmann Koka 799B Kabel müssen innen noch Stecker (4 Stück), da sind nur die guten Aqua-Tight Kompressionsstecker aussen drauf. Und für dieses Kabel werden dann auch nicht die 4.9er Self-Install Stecker benötigt wie sie diese bestellt haben, sondern die 5.1er.
ABER ... die 4.9er Stecker wie bestellt passen auch nicht auf das Kathrein Kabel von ihnen ! Auchd diese benötigen die 5.1er Stecker. Das habe ich jetzt auch alles in ihrer Bestellung angepasst (in ihrem Auftrag die Stecker von 4.9er auf 5.1er geändert + in einem erweiterten Auftrag - dazu noch mehr folgend - noch 4 extra mit rein genommen für das Koka-Kabel.
frank-f hat geschrieben: 27. Mai 2021 20:47Aktuelle Stückliste
...
1x 20m Koaxkabel Hirschmann KOKA 799 B mit vorkonfektioniertem+wasserdichtem F-Kompressionsstecker von PPC (Voll-Kupfer / UV-beständig) - 4x 5m (4 Stecker vormontiert)
...
1x Erdungsblock für 11 Anschlüsse mit F-Anschluss-Technik (PPC)
Das haben sie hier beide komplett vergessen :1112
Habe einen neuen Auftrag gemacht mit Korrekturen/Ergänzungen ...

So, und jetzt zu ihrer Bestellung ... erst einmal :thx dafür.

Für die Vollständigkeit vom Beitrag bis hierher einen Screenshot davon:

Bestellung_User_frank-f.JPG

Und hier mein erweiterter Auftrag der mit dieser Bestellung dann mit raus geht (versandkostenfrei mit diesem Paket).

Bestellung_Erweiterung_User_frank-f.JPG


Und jetzt baue ich das mal auf und setze dann noch ein Bild davon hier rein ... kommt gleich :superman:

Hier der Aufbau im Bild ...

Jultec JPS0502-8+4T Lochblechplatten-Vormonatage incl. Potentialausgleich_Pegelanpassung_Daempfungsglied_Ueberspannungsschutz
Jultec JPS0502-8+4T Lochblechplatten-Vormonatage incl. Potentialausgleich_Pegelanpassung_Daempfungsglied_Ueberspannungsschutz
Hinweis: achten sie bei den CSS-/Legacy-Ausängen auf die Dämpfungsglieder .. der längere Anschluss (längerer Kabelweg) kommt an das kleinere 10dB Dämpfungsglied (wie oben schon erklärt).


Ist alles verpackt, geht gleich per DHL an sie raus (2 Pakete, Antenne kommt extra). DHL Trackingnummern erhalten sie auch gleich per Email.

Wünsche dann mal gutenempfang


Wenn sie zufrieden waren wäre eine Google-Bewertung sehr nett.

Ein paar Bilder vom fertigen Aufbau natürlich auch, bitte vergeben sie hierbei den Bildern passende Namen (z.B. "JultecJPS0502-8+4T_Unicable-Satanlage_xyz").
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
 


  • Related Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Antworten

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“