Kaufberatung JESS Unicable für Solo4K mit FBC Tuner

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
Cherubim2000
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 27. Dezember 2016 11:04
Danksagung erhalten: 1 Mal

Kaufberatung JESS Unicable für Solo4K mit FBC Tuner

Ungelesener Beitragvon Cherubim2000 » 27. Dezember 2016 12:32

Hallo,

ich habe ein Eigenheim mit Satelitenanlage.
Astra und Hotbird.
Sternverteilung wie auf dem Bild gezeigt.
Das SAT-Kabel ist ein weitestgehend von Kathrein aus 1998 -Kupfer
Sat-Istzustand.JPG


Bevor ich dieses Forum und Shop gefunden habe, hatte ich mir schon spontan den DUR-line DPC-32 K bestellt da ich eine Anleitung gefunden hatte wie man damit an meiner Solo4K alle 8 Tuner anschließen kann. Das möchte ich gerne so umsetzten...
Diesen habe ich inzwischen zurückgeschickt, als mir klar wurde dass der ja nur für einen Sateliten funktioniert.

Jetzt bin ich auf der Suche nach einer nachhaltigen Lösung.

Wie auf dem Bild hoffentlich zu erkennen habe ich einen VU Solo4K deren 8 Tuner angeschlossen werden sollen.

Daher bin ich inzwischen auf den Jultec JPS0901-12MN gestossen. Leider hat die nur 12 "Kanäle".

Alternativ der JPS0902-12TN. So wie ich das sehe kann ich den aber nicht in eine Kaskade einbauen?

Die Idee ist jedenfalls einen Einkabelumsetzter mit möglichst vielen Kanälen/Frequenzen (12 beim JPS0901-12MN) zwischen den Kathrein LNBs und dem Spaun Multischalter zu montieren damit ich in Zukunft auch mehr FBC Tuner Geräte anschließen kann und Pro Raum nur ein Kabel benötige.
Alternativ gleich ein Unicable Lösung fürs ganze Haus wenn einigermassen bezahlbar.

Fragen:
- Ist das so sinnvoll mit dem JPS0901-12MN oder übersehe ich eine preisgünstigere Variante?
- Könnte man später irgendwann noch einen weiteren JPS0901-12MN in die Kaskade stecken wenn ich das Wohnzimmer auch mit einer Solo4K - 8 Tuner aufrüsten möchte?
- Ich habe hier gelesen, dass evtuell Sat-Dosen mit bestimmter Dämpfung zu verwenden sind. Ist die verbaute DUR-line 62700 OK oder muss ich die austauschen?
- Kann ich die bestehende "klassische" Sat Anlage für die anderen Zimmer weiterverwenden oder muss ich da auch die Dosen tauschen?
- Da ja in dieser Lösung der Spaun Multischalter weiter betrieben wird kommt ein weiterer Stromverbraucher hinzu. Geht das auch energieeffizienter?
- Falls bezahlbar würde ich ganz auf Unicable gehen und die nicht kompatiblen Geräte mit einem preiswerten Unicable-fähigen Reciver aufrüsten.
- Wie sähe eine Lösung nur mit Unicable aus - welche Komponenten müsste ich tauschen?
- z.B. habe ich gelesen:
"Bitte beachten Sie: wenn bei a²CSS-Einkabelumsetzern die Signale vom LNB in Breitbandtechnik zugeführt werden, dann verdoppelt sich die Anzahl der möglichen Satelliten!"
Sehe ich das richtig, dass wenn ich die Kathrein LNBs tausche ich auch einen JPS0504-16MN verwenden könnte in a²CSS Technology mit 4 mal 16 Kanälen?
Falls das funktionieren würde, wäre das meine bevorzugte Lösung, so den Astra/Eutelsat weiterhin funktionieren.

Entschuldigen sie bitte die vielen Fragen.

Ich möchte es jetzt eigentlich richtig machen und nicht wieder eine "Frickel-Lösung".

MFG

Arno Theisen, Bonn
Zuletzt geändert von techno-com am 27. Dezember 2016 12:44, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Beitrag verschoben in passende Rubrik (von "Fragen zu Unicable LNBs" in "Fragen zu digitalen SAT-Einkabelsysteme")



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18532
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung JESS Unicable für Solo4K mit FBC Tuner

Ungelesener Beitragvon techno-com » 27. Dezember 2016 13:59

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

Habe ihre Anfrage von "Fragen zu Einkabel-LNBs" mal verschoben in die Rubrik für "Fragen zu digitalen Sat-Einkabelsystemen", in dieser Rubrik besser aufgehoben und in dieser Rubrik werden sie auch etliche Beiträge über genau ihr Vorhaben finden.

Was das mit der Jultec a²CSS-Technoloige angeht, das ist wirklich die kostengünstigste Lösung auch wohl für ihr Vorhaben und ersetzt auch den alten Schalter dann komplett (ABER beachten, in diesem a²CSS Modus geht dann KEINE Legacy-Versorgung mehr, sondern NUR NOCH die Einkabel-Technolgie Unicable EN50494 bzw. JESS EN50607 - Was ist JESS (Jultec Enhanced Stacking System/DIN EN 50607)? ) gibt es hier im Forum sehr viele Beiträge die solche Anlagen schon von A-Z beschreiben und in der Planung/Umsetzung erklären:
Erweiterung SAT-Anlage für drei Haushalte
Unicable Planung (Jultec JPS Breitband-LNB Versorgung 2 Satelliten)
Umbau EFH von Kabel Unitymedia auf Sat Unicable/Jess
In diesen Beiträgen wird ihnen alles erklärt, von Kaskadierung bis hin zur Stand-Alone-Umrüstung mit nur einem Schalter dann noch.

Hier die LNBs in Erklärung => Inverto Breitband-LNB SP-IDLP-WDB01-OOPRO-OPP (Wideband / Whole Band - für z.B. Jultec a²'CSS Technologie)

P.S. den Jultec JPS0901-12 sowohl auch den JPS0902-12 gibt es auch in der Ausführung MN, also als Kaskade ! [url=Jultec-Typenschlüssel]Erklärung Jultec-Typenschlüssel[/url].
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Cherubim2000
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 27. Dezember 2016 11:04
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kaufberatung JESS Unicable für Solo4K mit FBC Tuner

Ungelesener Beitragvon Cherubim2000 » 28. Dezember 2016 09:12

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Ich werde mich mal weiter einlesen und versuchen zu verstehen :-)
Dann melde ich mich wieder.

Cherubim2000
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 27. Dezember 2016 11:04
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kaufberatung JESS Unicable für Solo4K mit FBC Tuner

Ungelesener Beitragvon Cherubim2000 » 28. Dezember 2016 11:36

Ok, nun raucht mir der Kopf...

Den Wechsel auf a²CSS werde ich erst einmal nicht machen. Mit LNBs Tausch, Adapter auf Kathrein Schüssel, potentiell Neuausrichtung der Antenne, Ersatz der alten Geräte, Gefahr das nacher erst einmal gar nichts mehr läuft und ich mir den Unmut der Familie zuziehe usw. ist mir das zu komplex. Das mache ich mal wenn ich langeweile habe ... :-)

D.h ich möchte erst einmal den Weg mit dem JPS0901-12MN gehen.

Daher konkret Fragen zu dieser Umsetztung/Bestellung:
- den JPS0901-12MN kann ich zwischen LNB's und Spaun Multischalter (siehe Bild) montieren mit 8 Sat-Kabeln? Programmieren muss ich den nicht? Richtig?
- Muss ich das Netzteil des JPS0901-12MN anschliessen und das des Spaun auch angeschlossen lassen oder kommen die sich in die Quere weil beide dann die LNBs versorgen?
- Ich habe ca. 15m Leitungslänge zwischen dem Spaun Multischalter und der Durline 62700 Twin-Sat Dose. Ist diese Dose geeignet oder muss ich die tauschen? Falls nicht geeignet: Welche Enddose mit welcher Dämpfung empfehlen Sie? Die würde ich dann gleich mitbestellen bei Ihnen.
- An dieser Dose kommen dann ja alle 12 Kanäle des JPS0901-12MN an. Diese sollen auf 4 Geräte aufgeteilt werden. Welchen Splitter würden sie empfehlen?
- Abschlusswiderstände für ungenutzte Ein/Ausgänge habe ich noch - 75 Ohm. Sind die OK oder brauche ich da andere bei Unicable? Falls ja welche?
- Habe ich sonst noch etwas übersehen? Netzteil, usw...?

Vielen Dank schonmal vorab.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18532
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung JESS Unicable für Solo4K mit FBC Tuner

Ungelesener Beitragvon techno-com » 28. Dezember 2016 12:15

Cherubim2000 hat geschrieben:Ok, nun raucht mir der Kopf...

Das glaube ich, aber nur so verstehen sie dann später auch ganz genau was sie eigentlich gemacht haben ... und das ist ja immer Sinn der Sache ! :1128

Cherubim2000 hat geschrieben:- den JPS0901-12MN kann ich zwischen LNB's und Spaun Multischalter (siehe Bild) montieren mit 8 Sat-Kabeln?

Ja. Grundlegend nichts anderes als unter Dtron Multischalter mit Spaun Unicable SUS 4441 F erweitern schon mit einem JPS-Schalter für einen Satelliten umgesetzt (nur das es bei ihnen dann eben 2x 4 Kabel von den Quattro-LNBs sind).

Cherubim2000 hat geschrieben:Programmieren muss ich den nicht? Richtig?

Am Multischalter dann nichts, das wäre nur notwendig wenn der im Breitband-LNB-Modus arbeiten soll.

Cherubim2000 hat geschrieben:- Muss ich das Netzteil des JPS0901-12MN anschliessen und das des Spaun auch angeschlossen lassen oder kommen die sich in die Quere weil beide dann die LNBs versorgen?

Wird in dem oben verlinkten Beitrag auch genau beschrieben .... da kommt es darauf an ob der alte Multischalter die LNBs dauerhaft mit Strom versorgt oder ob dieser eine Standby-Schaltung hat welche die LNB-Spannungsversorgung abschaltet wenn alle Receiver die daran angeschlossen sind ausgeschaltet sind. In ihrem Fall hat der Schalter aber eine Standby-Schaltung.... weiterhin benötigt ein -12 Schalter IMMER ein Netzteil da dieser Schalter selbst nicht receivergespeist ist (das Netzteil ist ja aber dabei, zeigt das "N" wie Netzteil im Produktnamen).

Cherubim2000 hat geschrieben:- Ich habe ca. 15m Leitungslänge zwischen dem Spaun Multischalter und der Durline 62700 Twin-Sat Dose. Ist diese Dose geeignet oder muss ich die tauschen? Falls nicht geeignet: Welche Enddose mit welcher Dämpfung empfehlen Sie? Die würde ich dann gleich mitbestellen bei Ihnen.

Sie brauchen sie in Zukunft dann normal nur eines der Koaxkabel, da kommen ja dann 12 Umsetzungen drüber runter für bis zu 12 Tuner in der Versorgung.
Der JPS0901-12 Schalter hat einen Ausgangspegel von 93dbµV ... da dann 15m Kabel (ca. 5db Dämpfung) und wir haben vor der Antennendose dort noch 88dbµV. Das muss "runter", da sollten i.d.R. unter ca. 75dbµV nach der Dose/vor dem Tuner anliegen. Wäre also eine Dose mit dann 14db Auskoppeldämpfung die benötigt wird .... also eine Jultec JAD314TRS Durchgangsdose ... um aus der Durchgangsdose eine Enddose zu machen wird einfach ein BK-Endwiderstand DC-entkoppelt in deren Ausgang montiert.

Cherubim2000 hat geschrieben:- An dieser Dose kommen dann ja alle 12 Kanäle des JPS0901-12MN an. Diese sollen auf 4 Geräte aufgeteilt werden. Welchen Splitter würden sie empfehlen?

Welche 4 "Geräte" meinen sie da, das verstehe ich nicht !
Meinen sie ggf. den Aufstellplatz der Solo 4k + des Sky-Receivers, also nicht 4 "Geräte", sondern 4 "Tuner" ?
Dann wäre das nur ein 2-fach Verteiler dort benötigt wird (Kathrein EBC10 2-fach Verteiler mit Diodenentkopplung) weil die Solo 4k sowie auch der Sky-Receiver nur ein Kabel bei einer Einkabelversorgung (Unicable EN50494 bzw. JESS EN50607) benötigen - der 2. Tuner der Geräte wird bei beiden Geräten intern durchgeschliffen/versorgt.
VU+ Wiki für Solo 4k bei Einkabel-Versorgung
ABER .... dann haben wir wieder einen Verteiler nach der Dose im Spiel der für "Dämpfung" sorgt, die oben erklärte Jultec JAD314TRS Durchgangsdose wäre dann nicht mehr notwendig und es würde die Jultec JAD307TRS Enddose direkt ausreichen (eine wahre Enddose die bereits termininert ist, also keinen extra Endwiderstand benötigt --- Auskoppeldämpfung 7db).

Cherubim2000 hat geschrieben:- Abschlusswiderstände für ungenutzte Ein/Ausgänge habe ich noch - 75 Ohm. Sind die OK oder brauche ich da andere bei Unicable? Falls ja welche?

F-Endwiderstand DC-entkoppelt wären das.

Cherubim2000 hat geschrieben:- Habe ich sonst noch etwas übersehen? Netzteil, usw...?

Netzteil haben wir ... eben noch die Patchkabel für die Verbindung der Kaskadenausgänge zum vorhandenen Multischalter (auch im "Dtron-Beitrag" oben erklärt).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Cherubim2000
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 27. Dezember 2016 11:04
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kaufberatung JESS Unicable für Solo4K mit FBC Tuner

Ungelesener Beitragvon Cherubim2000 » 28. Dezember 2016 13:56

Klasse vielen Dank für Ihre Mühe!

Zu den "4 Geräten".
Das soll so werden falls möglich:
Aus der Sat-Anschlussdose im Kinoraum kommt ein Kabel, das lege ich zu den Geräten. Dort dann ein "Splitter":

Vom Splitter jeweils ein kurzes Kabel:
1 Kabel zur VU Solo 4K (8 Kanäle/Tuner)
1 Kabel zur SKY Box (2 Kanäle/Tuner) - geplant, habe ich noch nicht
1 Kabel zum Samsung TV (1 Kanal)
1 Kabel als Reserve (1 Kanal) nur ab und zu belegt falls ich mal einen Receiver Testweise anschliessen möchte, also sonst frei

Daher dachte ich, dass ich eine 4-Fach Verteiler brauche.

Von Kathrein wäre das dieser hier, oder? Kathrein EBC14 diodenentkoppelter 4-fach Verteiler
Der ist aber nicht auf Lager. Haben Sie eine Alternative?
Falls nicht nehme ich den 2-Fach Verteiler und rüste dann nach wenn der 4-Fach Verteiler lieferbar ist.

Wenn ich Sie richtig verstehe nehme ich dann einen 2-Fach oder 4-Fach Verteiler mit Diodenentkopplung und die JAD307TRS Enddose für mein Vorhaben?

Bis auf den 4-Fach Splitter sieht der Warenkorb dann so aus:
Sat-Warenkorb.JPG


Bis auf die Frage ob sie einen geeigneten 4-Fach Splitter/Verteiler vorrätig haben sollte die Bestellung so OK sein?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18532
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung JESS Unicable für Solo4K mit FBC Tuner

Ungelesener Beitragvon techno-com » 28. Dezember 2016 15:40

Ja, das passt (bis auf den BK Endwiderstand der bei dieser Dose wie oben erklärt nicht notwendig ist).

Der EBC14 ist schon seit jetzt 3-4 Monaten nicht lieferbar, kommt irgendwann Januar wieder angeblich rein. Vom EBC10 nur noch sehr wenige.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Cherubim2000
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 27. Dezember 2016 11:04
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kaufberatung JESS Unicable für Solo4K mit FBC Tuner

Ungelesener Beitragvon Cherubim2000 » 28. Dezember 2016 16:03

Soeben habe ich die Komponenten bei Ihnen bestellt.

Vielen Dank nochmal für die ausführliche und kompetente Beratung!

Grüße aus Bonn

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18532
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung JESS Unicable für Solo4K mit FBC Tuner

Ungelesener Beitragvon techno-com » 29. Dezember 2016 07:18

Vielen Dank für ihre Bestellung :thx

Habe heute Morgen schon mit Klaus Müller (Inhaber Jultec) gemailt und geskyped, er schaut gerade ob er den Schalter noch vor 2017 raus bekommt (weil dort akt. eigentlich geschlossen ist).
Dateianhänge
Bestellung_User_Cherubim2000.PNG
Bestellung User Cherubim2000
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Cherubim2000
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 27. Dezember 2016 11:04
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kaufberatung JESS Unicable für Solo4K mit FBC Tuner

Ungelesener Beitragvon Cherubim2000 » 29. Dezember 2016 10:52

Vielen Dank - Klasse Service!!!

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18532
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung JESS Unicable für Solo4K mit FBC Tuner

Ungelesener Beitragvon techno-com » 29. Dezember 2016 12:00

Aber leider schlechte Nachrichten :1113

Ein JPS0901-12TN wäre noch lagernd gewesen und hätte heute direkt raus gehen können (hatte Klaus Müller schon per .pdf einen DHL-Versandlabel heute Morgen gesendet).... jetzt schreibt er mich gerade an das ein JPS0901-12MN aber nicht da ist :1113

Muss also im neuen Jahr erst "bebruzelt" werden, also bestückt und ins Gehäuse eingebaut werden.

Den ganzen Rest habe ich gerade eingepackt, das geht jetzt sofort raus (Versandmitteilung und Trackingnummer erhalten sie gleich parallel).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Cherubim2000
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 27. Dezember 2016 11:04
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kaufberatung JESS Unicable für Solo4K mit FBC Tuner

Ungelesener Beitragvon Cherubim2000 » 2. Januar 2017 12:06

Vielen Dank für die Info. Die restlichen Komponenten sind bereits angekommen.

Cherubim2000
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 27. Dezember 2016 11:04
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kaufberatung JESS Unicable für Solo4K mit FBC Tuner

Ungelesener Beitragvon Cherubim2000 » 6. Januar 2017 16:35

Der JPS0901-12MN ist inzwischen angekommen und montiert.
Kurze Schreckminute da erst einmal kein Bild kam auf der Solo4K trotz richtiger Kanalbelegung.
Fehler: Ich hatte gleichzeitig den Fernseher mit hinter den Kathrein Splitter angeschlossen.
Auf dem TV gab es ein Bild. Was ja eigentlich nicht sein durfte weil noch nicht auf Unicable Konfiguriert...
Dann die Erkenntnis:
Offensichtlich hat der JPS0901-12MN auf Legacy umgeschaltet weil der TV noch nicht umgestellt war und hat kein Unicable Signal geliefert, weil der Fernseher mit der alten SAT Einstellung lief.

Lösung: TV vom Splitter abgesteckt und siehe da die Solo4K lief - alle 8 Tuner (gleich mal 8 parallelle Aufnahmen gestartet...) :1114 :1114 :1114

Alles gut.

Vielen Dank nochmal für die Hilfe! Top Forum und Sat Shop! :thx
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Cherubim2000 für den Beitrag:
techno-com (6. Januar 2017 17:01)
Bewertung: 33%


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“