Monoblock anbringen

Fragen zu Monoblock LNB´s. Hier finden sie die Montageanleitungen für alle Variationen (Astra-Astra, Astra-Hotbird oder auch Astra-Eutelsat).
chris54
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 8. Dezember 2009 13:49
Wohnort: Berlin

Monoblock anbringen

Ungelesener Beitragvon chris54 » 8. Dezember 2009 14:12

Hallo alle zusammen,
ich bin absoluter Neuling auf diesem Gebiet und suche mir im gesamten Internet schon einen Wolf. Ich habe folgendes Problem:
Habe eine Sat-Schüssel (1.40 m Elipse) mit single Lnb auf Astra ausgerichtet. Der Standort ist allerdings am Rande der Ausleuchtzone, Griechenland. Nun möchte ich einen inverto Monoblock anbringen, aber es lag keine Beschreibung bei (Privatkauf). Soweit ich mich bis dato belesen habe, wird die Schüssel bei Monblocks aber auf Eutelsat ausgerichtet. Jetzt meine Fragen.
- geht überhaupt ein Monoblock mit einer Elipse?
- brauche ich diese zusätzliche Halterung( wie in der Montageanleitung), sodaß beide "schielen", oder kann ich den Monoblock auch nur an einer Seite festmachen?
- muß ich die Schüssel auf Eutelsat einrichten?
Sorry, ich bin wirklich unwisssend.
LG
chris 54



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18548
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. Dezember 2009 14:22

Der erste Beitrag in dieser Rubrik des Forums heisst "Montageanleitung Monoblock LNBs" (siehe unter Montageanleitung Monoblock- LNB`s ). Das ist dort sogar mit Bildern hinterlegt !

Und bei einer 1.4m großen Antenne kann kein Monoblock-LNB gehen da diese Monoblock- LNBs für Antennen von ca. 80cm Durchmesser konzipiert wurden und so der Abstand zwischen den beiden LNBs "eingestellt" wurde ! Bei einer 1.4m großen Antenne wäre der Abstand ganz anders und somit ist ein Monoblock- LNB bei einer solchen Antenne nicht zu installieren das es gut funktioniert.

Bei einer solchen Antenne würde ich zum "Inverto MultiConnect System" raten, siehe unter Multifeedhalterung INVERTO MultiConnect hier im Forum.


P.S. was ist eine "Elipse" in Bezug zu einer SAT-Antenne ?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

chris54
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 8. Dezember 2009 13:49
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitragvon chris54 » 8. Dezember 2009 17:34

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Die Elipse hat 1,4m vertikalen Durchmesser und 0,8 oder 1m horizontalen. Die angegebene Montageanleitung habe ich bereits ausgedruckt, aber da sind beide Köpfe in einer Halterung. Soweit ich gelesen habe, kann man auch nur einen Kopf fixieren.
Da wir für Astra am Rande des Footprints sind, mußte es eine so große Schüssel sein. Ich möchte auch nur einen Receiver anschließen.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18548
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. Dezember 2009 18:58

Was sie meinen ist ein Offsetspiegel, die sind höher wie breit und der Brennpunkt ist nach unten versetzt.

Und wie die "Abmessungen" der Antenne sind hat nichts zu sagen !

Ihre Antenne hat einfach mal nicht die Abmessungen das so ein Monoblock-LNB gehen kann. Auch das es nur an einem LNB (eines von den beiden - wichtig ist auch welches, aber das steht ja in der verlinkten Aufbauanleitung !) befestigt wird ist ganz normal und auch wiederrum in der Anleitung ganz genau beschrieben !

Das hier:
chris54 hat geschrieben: aber da sind beide Köpfe in einer Halterung. Soweit ich gelesen habe, kann man auch nur einen Kopf fixieren.

stimmt also nicht und ist auch nicht so abgebildet !

Und auch das sie am Rande der Ausleuchtzone eine größere Antenne benötigen ist vollkommen klar ! Aber eben geht es mit dem Monoblock-LNB NICHT !!! Daher auch die bereits gemachte Verlinkung auf eine Lösung mit der es geht !

Noch einmal ... mit ihrem Monoblock-LNB geht es NICHT !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

chris54
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 8. Dezember 2009 13:49
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitragvon chris54 » 9. Dezember 2009 08:52

vielen Dank, ist ja schade.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Monoblock LNB´s“