Multischalter kaskadierbar?

Wissen sie nicht was sie für ihre Satanlage alles benötigen, haben sie Fragen zu unseren Komplettanlagen oder zur Planung/Installation einer Anlage (Kabelverlegung, Ausrichtung, Multischaltern, LNB etc.) ?
deathworm
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 23. März 2020 20:07

Multischalter kaskadierbar?

Ungelesener Beitragvon deathworm » 23. März 2020 20:29

Hallo,

ich habe mir ein neues Haus gekauft. Leider haben die Bauer die Sat Anlage von irgendjemand bekannten machen lassen und seit dem die wieder ein neues Projekt haben, kümmern die sich nicht wirklich um Fragen von vorherig verkauften Sachen. SOmit habe ich nicht unbedingt perfekte Infos...

Zur Hardware:
2 Schüsseln unterschiedlich ausgerichtet (eine auf jeden Fall auf Astra 19,2 - die andere keine Ahnung.)
- an einer Schüssel gehen 8 Kabel weg, von der anderen 4 Kabel
- Ich habe keine Ahnung ob es quad oder quattro LNBs sind
Multischalter: EMP-Centauri Multiswitch MS13/8PIU-6 V10


Alle 12 Kabel gehen in diesen Multischalter rein und ich erhalte 8 Ausgänge.

So - nun zu meiner Frage... gibt es eine Möglichkeit diesen noch zu kaskadieren? Falls ja, mit welchem Gerät und wie anschliessen? Falls nein, gibt es denn für diese Lösung überhaupt eine Möglichkeit mehr als 8 Teilnehmer rauszubekommen?


Grüße,
Sascha.



guba
Foren-As
Beiträge: 505
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Multischalter kaskadierbar?

Ungelesener Beitragvon guba » 23. März 2020 22:22

Guten Abend und

herlich-willkommen

Kaskadieren kann man immer, indem man die Kaskade zwischen LNBs und den Multischalter einschlauft.

Zur Anlage:
Die Schüssel mit den acht Kabeln ist ziemlich sicher Astra19/Hotbird und mit 2 LNBs.
Die andere Schüssel kann z.B. Astra 28,2°(englische Programme) sein.
Nachschauen, ob am Multiswitch die Eingänge der 3 Satelliten beschriftet sind
Sat System A z.B. mit Astra, B mit Hotbird und C mit «?»
bzw. die Kabel entsprechend. z.B. Astra VL/HL/VH/HH, Hotbird usw.
Im Normalfall ist A Astra und B Hotbird, kann aber auch umgekehrt sein, da hilft sehr wahrscheinlich nur ausprobieren. Diseqc A auf Astra19, B Hotbird, C evtl. Astra 28.2.
Eigentlich sollten die entsprechenden Infos in den Verkaufsunterlagen bzw. im Beschrieb enthalten sein, wie die Liste der am Bau beteiligten Handwerker.
Evtl. hat es am Switch einen Aufkleber des Installeurs.
Hat es in der Nachbarschaft weitere Häuser, wo es «optisch» eine gleiche Anlage hat? Dann kann man dort nachfragen.

Kaskade:
Wieviele zusätzliche Anschlüsse sind geplant/gewünscht?
Hier z.B.:
JRM1708M (Kaskade)

JRM1708M.jpg

Mit 8 Ausgängen

Eine andere Möglichkeit (allerdings die teuere Variante) wäre eine Unicable-Kaskade von Jultec, da man bei 3 Satelliten das JESS-Protokoll (EN50607) zwingend nötig ist. Das «einfache» Unicable-Protokoll EN50494 geht nur mit max. 2 Satelliten ....
Hier braucht es dann aber auch die entsprechenden JESS-fähigen Endgeräte.

Ich habe als Beispiel den JPS1704-4M herausgepickt:
4 Ausgänge mit je 4 IDs
JPS1704-4M

JPS1704-4M.jpg


Hier Fotos des MS mit sichtbarer Verkabelung sowie Fotos der beiden Schüsseln zusammen von vorne und hinten einstellen. Dann kann man vielleicht erahnen, in welcher Richtung der 3. Satellit angepeilt wird.

Kabelplan mit bestehenden und geplanten Anschlüssen erstellen sowie die vorhandenen Endgeräte mit Marke/Modell auflisten, um feststellen zu können, ob dann, falls die Unicable-Variante gewählt wird, diese JESS-fähig sind.

Einstellen via vollständiger Editor -> Reiter «Dateianhänge» (unten)

Gruss
Guido

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19926
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 420 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal
Kontaktdaten:

Re: Multischalter kaskadierbar?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 23. März 2020 22:48

tag/Kaskadierung-Multischalter

tag/Kaskadenausgaenge-verwenden

Kaufberatung / planung sat-anlage 8 TN -4-satelliten einfamilienhaus Neubau

Hier sind jetzt 3 Satelliten im Empfang .. welche ist nicht bekannt (siehe Lösungsvorschlag dazu im Beitrag zuvor). Sicher wird aber nicht jeder davon benötigt für die geplante Erweiterung ? Ggf sogar nur Astra 19 Grad ?
Man kann auch einfach nur eine Kaskade für 2 Satelliten (z.B. JRM0909M) oder sogar für nur einen Satelliten (z.B. KRM0508M) da vor den jetzt verbauten setzen.
Oder man haut den EMP ganz raus und setzt für einen Satelliten einen JRM0516T.. der wäre für einen Satelliten und könnte 16 tu er versorgen.
2 Antennen übereinander sind oft technisch eh fatal, der Max. Biegenoment von Antennenmasten sind dafür selten ausgelegt ...
Ei solch fatalen Aufbauten kontrollieren-> Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich
Auch wenn das bisher „vergessen“ wurde ist das kein Grund das diese Vorschrift auch weiterhin ignoriert wird.....

P.S. Alles das oben setzt Quattro-LNBs an der Antenne voraus ... wie kann man testen welche LNBs verbaut sind ? Einfach an das lnb für Astra 19.2 grad mal direkt ohne Multischalter ran hängen (egal an welchen Ausgang und dann schauen ob alle Programme weiterhin über das eine Kabel rein kommen ...
Wenn ja - ist es ein Quad LNB
Wenn nein (über jedes Kabel kommen andere Programme nur rein) - ist es ein Quattro-LNB
Letzteres wäre gut, Quad LNBs wäre fatale Fehlplanung ...
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
Wirus
Foren-As
Beiträge: 164
Registriert: 2. Mai 2017 19:46
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Multischalter kaskadierbar?

Ungelesener Beitragvon Wirus » 24. März 2020 07:49

Kaskadieren kann man immer, indem man die Kaskade zwischen LNBs und den Multischalter einschlauft.

Nicht wenn es sich um Quad-LNBs handelt. Der EMP Centauri kann diese ansteuern, ein einschleifen der Jultec-Geräte ist in dem Fall nicht möglich.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19926
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 420 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal
Kontaktdaten:

Re: Multischalter kaskadierbar?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 24. März 2020 07:55

Es gibt auch Schalter die das könnten ...
Aber das ist schlecht für die Signalqualität und kostet Strom !
Jultec]Jultec - Fachbegriffe (Erklärung) - no Quad [/url]
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

deathworm
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 23. März 2020 20:07

Re: Multischalter kaskadierbar?

Ungelesener Beitragvon deathworm » 25. März 2020 21:45

Guten Abend,

erst einmal vielen Dank für die Antworten.

Hier zwei Bilder von der Spiegelanlage per Drohne:

Bild1.jpg
Bild1

Bild2.jpg
Bild2

Das obere Bild wurde in circa 150grad Süd-Ost aufgenommen.

Auf dem Multischalter und der ganzen andere wurde nichts notiert, ausser A B C D E F G.... also der jeweilige Eingang am Multischalter. Persönlich hänge ich an diesem Multischalter nicht - also eine andere Anschaffung wäre für mich in Ordnung.

Alle anderen Häuser haben die selbe Anlage, jedoch bin ich von allen hier der wohl technisch versierteste.

Derzeit bietet mir der Multischalter 8 Anschlüsse. Pro Dose würde ich gerne zwei Anschlüsse planen -> 6 Dosen = 12 Kabel und zusätzlich nochmal 4 Anschlüsse zu einem Netzwerkverteiler - also 16 Stück wären ideal. Per Amazon habe ich diesen zum Beispiel gefunden: Axing SPU 516-06 - kann ich mit diesem wirklich mit einem Quattro LNB 16! Teilnehmer mit unterschiedlichen Programmen versorgen?!

Ich bin noch unsicher ob es Quad oder Quattro ist - morgen bin ich wieder auf der Bühne und kann dies mit meinem kleinen SAT Tester testen - dann werde ich diese Info noch ergänzen.

Auch ein Bild des Multischalters werde ich morgen noch hinzufügen.
...

Also dieser Multischalter mit JEss etc für 600€ fällt komplett aus dem Raster... Mir reicht eigentlich der standard Astra 19,2. Unicable wäre nett als zusätzliche Option - die Verkabelung ist aber als sternverteilung vorhanden.

Erdung habe ich noch geändert - am Multischalter war nichts vorhanden. Ich habe das vorhandene Kabel zum Sat Rohr abgenommen, einen ordentlichen Verteiler neben den Multischalter geschraubt und dann den Multischalter geerdet sowie an dem Rohr eine ordentliche Manschette für die Erdung angebracht.


Ich hoffe ich habe alle Fragen bestmöglich beantwortet und man kann anhand der Bilder auch die Ausrichtung erahnen.

DANKE!

Grüße - Sascha.
Zuletzt geändert von techno-com am 26. März 2020 13:59, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Bild direkt von Fremdhoster ins Forum übernommen + Bilder-Namen angepasst + verkleinert auf 40% der ehemaligen Größe

guba
Foren-As
Beiträge: 505
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Multischalter kaskadierbar?

Ungelesener Beitragvon guba » 25. März 2020 23:00

Das hat mit dem Bild einstellen nicht geklappt ...

Screenshot_2020-03-25 Antwort erstellen.png

Unten im vollständigen Editor auf Dateianhänge klicken, dann Dateien hinzufügen und wenn die Bilder geladen und ok sind, hat es rechts im Status ein grünes Häkchen.
Dann noch auf «im Beitrag anzeigen» klicken.
Screenshot_2020-03-25 Antwort erstellen Datei laden.png

Dann sollte es im Editor so aussehen:
Screenshot_2020-03-25 Text.png

attachment=1 usw. sind dann die Bilder.
Vor dem Absenden des Beitrags kann man vorher noch in der Vorschau sehen, ob es geklappt hat.


Edit: Wenn alle die gleiche Anlage haben, den Nachbar fragen, welche Satelliten er schaut ...


Gruss
Guido

guba
Foren-As
Beiträge: 505
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Multischalter kaskadierbar?

Ungelesener Beitragvon guba » 26. März 2020 03:19

In eigener Sache! Betrifft das ganze Forum und richtet sich an alle und nicht speziell auf diesen Thread!

Ich bin mit dem Satshop nicht «verbandelt», ich schreibe hier hobbymässig wie auch andere, z.B. Dipol, Raceroad u.a.

Ich bitte aber hier schon einmal alle Forumbenutzer um Fairness.

Dieses Forum wird vom Satshop Heilbronn betrieben. Da kann man erwarten, dass man den Shop (1. Menupunkt oben) berücksichtigt und dann nach der ganzen Planung/Beratung auch dort bestellt. Die Auswahl im Shop ist gross genug und in allen Preislagen kann man etwas finden. Dieses Forum und die ganzen Planungen beziehen sich auf dieses Sortiment.

Wenn man hier sich bei der Planung helfen lässt und dann aber bei Amazon, Ebay usw. einkauft, weil es dort halt ja z.B statt 214 € nur 130 € kostet, läuft etwas falsch.
Bei diesen Verkaufsplattformen kann man keinen Support erwarten, wenn etwas nicht funktioniert ...
Wo bekommt man für diesen Differenzbetrag von 84 € vom Beispiel oben die ganze Planung :1110 und nachher auch den Support geliefert, wenn etwas nicht läuft wie es soll?

Techno-com, der Inhaber des Shops, macht die ganze Beratung hier im Forum aus Sicht der User wohl nur «so ganz nebenbei» nebst seiner Hauptarbeit des Grossanlagenbau für Hotels, Spitäler, Überbauungen sowie Privathäusern, im Laden bedienen usw.
In diesem Forum steckt aber bei jeder Anfrage und jedem Thema ein riesiger Zeitaufwand dahinter (ich sehe es bei mir selber) und er hat damit noch keinen Euro verdient bis jemand etwas dann im Shop bestellt. Da ist es dann schon manchmal grosser Aufwand für einen kleinen Ertrag ...

Also seid fair und bedankt euch dementsprechend, indem ihr im Shop das benötigte Material bezieht.


:thx an alle und auch an Techno-com für seine immense Arbeit!

Guido

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19926
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 420 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal
Kontaktdaten:

Re: Multischalter kaskadierbar?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 26. März 2020 14:12

deathworm hat geschrieben:Ich bin noch unsicher ob es Quad oder Quattro ist - morgen bin ich wieder auf der Bühne und kann dies mit meinem kleinen SAT Tester testen - dann werde ich diese Info noch ergänzen.

Was für ein "Tester" ist das ?
Das kann man ganz einfach testen ... einfach ein Kabel - das Kabel das für SAT1 - Astra 19.2 Grad Ost wohl - in den Eingang HH dort geht mal direkt auf einen Receiver durch verbinden. Das kann man ja einfach über einen Erdungsblock machen der ja vorhanden sein MUSS wenn die Erdung, wie später noch folgend gesagt, richtig ausgeführt ist.

deathworm hat geschrieben:IAlso dieser Multischalter mit JEss etc für 600€ fällt komplett aus dem Raster... Mir reicht eigentlich der standard Astra 19,2. Unicable wäre nett als zusätzliche Option - die Verkabelung ist aber als sternverteilung vorhanden.

Unicable (übersetzt "1 Kabel") ist ja gerade für eine Sternverteilung mit nur einem Kabel pro Anschluss als Erweiterung das dann dort mehr geht als nur der "Single-Tuner-Betrieb" importantnotice

deathworm hat geschrieben:IAuch ein Bild des Multischalters werde ich morgen noch hinzufügen.
deathworm hat geschrieben:IErdung habe ich noch geändert - am Multischalter war nichts vorhanden. Ich habe das vorhandene Kabel zum Sat Rohr abgenommen, einen ordentlichen Verteiler neben den Multischalter geschraubt und dann den Multischalter geerdet sowie an dem Rohr eine ordentliche Manschette für die Erdung angebracht.

Bilder von der "Erdung" (wohl eher hier dann der "Potentialausgleich") bitte auch noch, komplett incl. Schelle am Antennenmast ...
Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich

Abgesehen davon sehe ich hier im Aufbau ein riesen statisches Problem .... der Antennenmast ist zu 100% ohne extra Abspannung nicht dafür ausgelegt solche Monster-Antennen-Aufbauten übereinander zu stemmen .... Wer so etwas baut, der hat von Statik und Sicherheit gar keine Ahnung.
Hier hilft nur eines ... entweder 2 Masten setzen (Dachsparrenhalter und keine "Antennenmasten" sind heute normal, alleine wegen der entstehende Kältebbrücke nach innen rein ... sehr gut vor allem dann wenn alles isoliert ist ... macht die Sache dann sehr zweckentfremdend ein Standard-Antennenmast der nach innen durch geht) oder den Mast kürzen und eine Antenne runter nehmen.

Zum Rest hier noch ein paar Bilder und Hinweise, von der Startseite und von den Boardregeln die man mit der Anmeldung im Forum als "gelesen" anerkannt hat ...
Auch habe ich die Bilder vom Fremdhoster direkt in den Beitrag übernommen und angepasst ... ist aber auch ein Gegenstand der Boardregeln das Bilder (mit genannten Ausnahmen) nur dirket ins Forum erlaubt sind.

Bild

Quelle: Boardregeln / Datenschutz

techno-com hat geschrieben:Regeln des Forums
Die folgenden Regeln bilden die Grundlage unseres miteinanders.
Sollten diese Regeln nicht eingehalten werden kommt es zur Sperrung oder Löschung des Zugangs.
Es gibt keinen Anspruch auf eine vorherige Verwarnung.

1. Dies ist das Forum für Sat-Shop Heilbronn Kunden bei Fragen zum After-Sales Support oder bei Projekt-/Planungsanfragen von Neuanlagen bzw. Anlagen-Erweiterungen).
Fremdkäufe und Problem-Anfragen dazu (bzw. ähnliches) werden hier nicht von uns supportet. Wenden Sie sich dazu bitte direkt an ihren Verkäufer der für die Produkte die dort erworben wurden zuständig ist). Oder auch Beiträge hier lesen (Boardsuche verwenden), auch Ihr Problem findet hier sicherlich eine Lösung.


2. Diese Website versteht sich als reine Hilfeseite zum Thema Satanlagen, Sat-Technik und Unterhaltungselektronik. Hier ist kein kommerzieller Verkauf, nur Verweise auf Shopseiten.
Web-Links sind nur auf Seiten des Seitensponsors erlaubt der dieses Forum betreibt/supportet.

3. Jeder User erkennt mit dem Verfassen eines Beitrags die Board-Regeln (Nutzungsbedingungen) in vollem Umfang an.

4. Thema erstellen
4.1 Wähle das passende Forum
Die Forenbeschreibung gibt das Thema vor. Bei Unsicherheit ist das auf den ersten Blick am besten zum Thema passende Forum zu wählen in welchem man Beiträge über passende/ähnliche Themen schon finden kann (z.B. Fragen zu "Einkabel-LNBs" gehören nicht in die Rubrik für "Fragen zu digitalen Sat-Systeme" da es für diese LNB-Typen eine extra Rubrik gibt). Die Moderatoren sind berechtigt, Themen in das passende Forum zu verschieben (Moderation).

4.2 Informiere dich und frage nicht nur
Über jedes Thema gibt es hier sehr viel geschrieben. Lese ein paar Beiträge in der passenden Rubrik um einen ersten Eindruck zu erhalten. Über die Board-Suche und über Tags bei den erstellten Themen sind Beiträge die deinem sicher ähneln können sehr gut zu finden.

4.3 Erkläre dein Problem genau
Es bringt nicht viel zu schreiben "glaube ich/ habe ich gehört/ sollte so sein". Definiere deine Anfrage genau, nur so kann auch eine Antwort dann genau erstellt werden.

4.4 Wähle einen aussagekräftigen Titel für Dein Thema
Es ist ein Titel zu wählen, der den Inhalt des Themas wiedergibt. Allgemein gehaltene Hilferufe, übertriebene Benutzung von Satzzeichen!!!, ###Sonderzeichen### oder nur GROSSSCHREIBUNG ist unerwünscht. Titel, die nicht zum Inhalt passen und nur dazu dienen, Aufmerksamkeit zu erwecken, erschweren das Auffinden von Inhalten um Hilfestellung zu geben oder Hilfesuchenden das Finden eines passenden Ansatzes zur Problemlösung.
....
....
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „technische Fragen zu Satanlagen“