Neubau Unicable 2 Selfsat H21dCSS+

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
momax
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 1. Juli 2017 23:15

Neubau Unicable 2 Selfsat H21dCSS+

Ungelesener Beitragvon momax » 1. Juli 2017 23:22

Hallo,

Ich bin gerade dabei beim Bauen und stehe vor der SAT Planung und komme leider nicht weiter.
Die Selsaft H21dCSS+ kommt auf der Garage (Muss unauffällig sein und möchte keinen Schüssel auf der Garage!) und möchte gerne mit nur einen Kabel das Signal im Haus wie folgt weiter verteilen:
1.- VU+ 4k im Wohnzimmer
2.- 5 weitere Räume sind Stern verkabelt und bekommen auch ein normalen SAT Anschluss
1.- Wie und was benötige ich um von ein Unicable 2 LNB auch die weiteren Räume die Stern verkabelt sind und normale SAT Dosen bekommen zu versorgen?
2.- Gibt es nicht so eine Variante mit zwei SAT Positionen (Astra+Hotbird)? kenne nur die Quad Version oder solche lieber für Hotbird eine separate Selfsat kaufen?
3.- soll ich nur ein Kabel von der Antenne verlegen oder soll ich besser als Backup noch mehr ziehen?
4.- lohnt sich noch bei dem Setup ein Twin-Sat Kabel an der VU+ 4k?

Vielen Dank!
Gruß,
Max



Benutzeravatar
Wirus
Foren-As
Beiträge: 123
Registriert: 2. Mai 2017 19:46
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Neubau Unicable 2 Selfsat H21dCSS+

Ungelesener Beitragvon Wirus » 2. Juli 2017 11:44

Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Ich antworte mal auf das, was ich weiß:

Die Selsaft H21dCSS+ peilt einen Satelliten an und gibt JESS über ein Kabel aus (auch Unicable 2 genannt).
Man kann diese Signale über ein Kabel durch das ganze Haus führen, mit passenden Verteilern auch sternförmig verteilen und damit bis zu 24 Tuner anschließen (Anmerkung: Die VU+ 4K - welche eigentlich? - hat alleine schon mindestens acht). Zusätzlich kann man zwei herkömmliche Receiver über zwei zusätzliche Leitungen an die Antenne anschließen, dafür sind dann aber zusätzliche Kabel von Antenne zu Dose erforderlich.

Was nicht geht (und von Dir angedacht ist):

    Einspeisung von mehr als einem Satelliten geht nicht. Zwei der genannten Selfsat Einkabel-Antennen können nicht zusammengeschaltet und über ein Kabel geführt werden. Ein Unicable-fähige Zwei-Satelliten-Antenne von Selfsat gibt es IMHO nicht (nur die HD50, die nicht Einkabel-fähig ist). Um Dein Vorhaben zu realisieren wären zwei Selfsat Quattro-Antennen (nicht Quad!) und ein JESS-fähiger Multischalter für zwei Satelliten sowie acht Kabel von den Antennen zum Multischalter notwendig. Danach kann dann mit einem Kabel weitergegangen werden. Normale Sat-Anschlüsse sind mit einem separatem Kabel von LNB/Multischalter zur Dose zu verkabeln - keine T-Stücke, keine Verteiler, keine Abzweige
    Du kannst keine "normale" Satverkabelung und Einkabel über das gleiche Kabel führen. Wenn Unicable, dann müssen alle Geräte, die an dieser Leitung hängen Unicable-fähig sein. Zusätzlich müssen alle Geräte mit einer höheren ID als 8 (ab dem 9. Tuner) JESS-fähig sein. Die VU+ ist JESS-fähig
    Normale Dosen gehen nicht, es sind Unicable-geeignete Dosen zu verwenden, die entsprechend Anordnung und Kabellänge auszulegen sind, z.B. die Jultec JAD- oder JAP-Serie.
    Wenn Einkabel/Jess, dann ist ein Kabel an der VU+ ausreichend, die Verteilung von bis zu acht Tunern erfolgt intern.
    Potentialausgleich und Blitzschutz sind unbedingt zu beachten - siehe Disclaimer unter jedem Post von Herrn Uhde

Gruß
Werner

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18532
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neubau Unicable 2 Selfsat H21dCSS+

Ungelesener Beitragvon techno-com » 3. Juli 2017 10:45

Hallo und auch von mir Herzlich Willkommen im Forum

Hier Beiträge die das alles ganz genau erklären mit einer Breitband-LNB-Versorgung (mit allen Vor- und Nachteilen und in vielen Variationen):
Erweiterung SAT-Anlage für drei Haushalte
Unicable Planung (Jultec JPS Breitband-LNB Versorgung 2 Satelliten)
Umbau EFH von Kabel Unitymedia auf Sat Unicable/Jess
Umbau einer alten SAT Anlage

Da man dafür Quattro-LNBs benötigt ginge das bei 2 Satelliten (oder auch mit einem, einer der o.g. Beiträge ist auch so aufgebaut und umgesetzt) mit der Selfsat H50DQ-Antenne (Quattro-LNB Version), siehe dazu unter:
Fragen und Kaufberatung Unicable
Check Warenkorb - Gerne Beratung
Flachantenne für Neubau (8 Teilnehmer)

Wenn ein Satellit ausreicht wäre hier der Jultec JRS0502-4+4T Multischalter (2x Unicable a 4 Umsetzungen + 4x Legacy extra dazu) oder der Jultec JPS0502-8+4T (2x Unicable a 8 Umsetzungen + 4x Legacy extra dazu) ggf. die richtige Wahl an Multischalter. Auch für diese Schalter finden sie hier im Forum schon etliche Beiträge. Teilweise dabei sogar Beiträge die sich mit der Versorung von VU+ 4k Boxen beschäften, also direkt das was sie planen.

Diese Beiträge erklären auch alle die notwendige und vorgeschriebene Erdung (Blitzschutz) !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“