Neue Sat Anlage für 2 Wohnungen

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
bgit
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 13. September 2018 22:35

Neue Sat Anlage für 2 Wohnungen

Ungelesener Beitragvon bgit » 13. September 2018 22:54

Guten Tag,

ich habe schon viele interessante Beiträge hier gelesen und habe mich nun angemeldet.

Ich habe ein Haus gekauft und bin gerade dabei die Sat Anlage (Astra 19,2°) einzurichten.

Im Garten steht eine Triax 85cm Sat-Antenne. Aktuell gehen vom LNB 2 Kabel ab, eines verläuft ins Wohnzimmer und wird ins Schlafzimmer durchgeschleift. Die obere Wohnung wird nicht versorgt.

Mein Plan ist folgender:

Wohnung 1 (Erdgeschoss): Wohnzimmer -> 1 TV mit Twin Receiver, Schlafzimmer -> 1 TV mit Twin Receiver
Wohnung 2 (1. Etage): Wohnzimmer-> 1 TV mit Twin Receiver, Arbeitszimmer 1 TV mit Twin Receiver

Die Wohnungen werden nur von uns genutzt, aber eine Verbindung von Wohnung 1 und Wohnung 2 mit einem Kabel ist schwierig. Einfacher wäre es aber, wenn man von einem Multischalter ein Kabel in Wohnung 1, und ein anderes in Wohnung 2 legen könnte.

Im Wohn- und Schlafzimmer (Wohnung 1) liegen schon Sat Kabel. Könnte ich diese nutzen oder macht es Sinn neue zu verlegen? Wäre kein so großer Aufwand. In die obere Wohnung müssen neue Kabel verlegt werden. Da wir gerade auch neue Leitungen legen ist es kein Problem Sat Dosen als Unterputzdosen zu verlegen. Von der Schüssel wäre der Weg zur Wohnung 1 cirka 12m, zur Wohnung 2 cirka 15m. Der jeweils 2. TV in den Wohnungen wäre cirka 6-7 m entfernt.

Welche Lösung macht am meisten Sinn? Ich habe meine alte Sat Anlage mit Multischalter eingerichtet und jeweils pro Twin Receiver 2 Kabel gezogen. Die Unicable Variante finde ich sehr interessant und würde diese gerne nutzen. Sowohl mein Humax icord als auch mein Sky Receiver unterstützen Unicable.

So wie ich das einschätze benötige ich einen neuen LNB, einen Multischalter? und diodenentkoppelte Sat Dosen?.

Ich würde die erforderlichen Produkte gerne bei Ihnen bestellen. Könnten Sie mir weiterhelfen?
Zuletzt geändert von techno-com am 14. September 2018 09:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Beitrag verschoben in passende Rubrik (von "technische Fragen zu Satanlagen" in "Fragen zu digitalen SAT-Einkabelsysteme")



Tags:

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Sat Anlage für 2 Wohnungen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. September 2018 09:53

Moderation: Beitrag verschoben in passende Rubrik (von "technische Fragen zu Satanlagen" in "Fragen zu digitalen SAT-Einkabelsysteme")
"Unicable" wurde selbst als TAG dem Beitrag hinzugefügt, dann der Beitrag aber in einer anderen Rubrik eingestellt.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Sat Anlage für 2 Wohnungen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. September 2018 12:51

bgit hat geschrieben:Guten Tag,

Hallo und herlich-willkommen

bgit hat geschrieben:ich habe schon viele interessante Beiträge hier gelesen und habe mich nun angemeldet.

Was hatten sie den schon hier gelesen im Forum und was war daran unklar ? Nur wenn ich das weiß kann ich genau darauf auch eingehen.
Hatten sie die Rubrik für "Fragen zu Sat-Einkabelsysteme" gefunden und darin gelesen ? Diese Rubrik bearbeitet genau solche Sachen. Frage von mir weil sie ihre Anfrage in eine ganz andere Rubrik eingestellt haben in welcher es nicht um Einkabel-Anlagen geht.

bgit hat geschrieben:Im Garten steht eine Triax 85cm Sat-Antenne. Aktuell gehen vom LNB 2 Kabel ab, eines verläuft ins Wohnzimmer und wird ins Schlafzimmer durchgeschleift. Die obere Wohnung wird nicht versorgt.

Hat das zu bedeuten das sie dort nur 2 Kabel "aktuell" haben - aber neue nach verlegen könnten, oder einfach nur das dort "aktuell" 2 Kabel liegen und sie jederzeit weitere nach verlegen könnten ?

bgit hat geschrieben:Mein Plan ist folgender:

Wohnung 1 (Erdgeschoss): Wohnzimmer -> 1 TV mit Twin Receiver, Schlafzimmer -> 1 TV mit Twin Receiver
Wohnung 2 (1. Etage): Wohnzimmer-> 1 TV mit Twin Receiver, Arbeitszimmer 1 TV mit Twin Receiver

Die Wohnungen werden nur von uns genutzt, aber eine Verbindung von Wohnung 1 und Wohnung 2 mit einem Kabel ist schwierig. Einfacher wäre es aber, wenn man von einem Multischalter ein Kabel in Wohnung 1, und ein anderes in Wohnung 2 legen könnte.

Im Wohn- und Schlafzimmer (Wohnung 1) liegen schon Sat Kabel. Könnte ich diese nutzen oder macht es Sinn neue zu verlegen? Wäre kein so großer Aufwand. In die obere Wohnung müssen neue Kabel verlegt werden. Da wir gerade auch neue Leitungen legen ist es kein Problem Sat Dosen als Unterputzdosen zu verlegen. Von der Schüssel wäre der Weg zur Wohnung 1 cirka 12m, zur Wohnung 2 cirka 15m. Der jeweils 2. TV in den Wohnungen wäre cirka 6-7 m entfernt.

Hier wäre eine Zeichnung sehr gut ... das alles nieder gezeichnet wie sie das in den anderen Beiträgen ersehen können in den Beiträgen. Bitte diese Bilder vorab anschauen, einfach die von den unten folgenden Links.

bgit hat geschrieben:Welche Lösung macht am meisten Sinn? Ich habe meine alte Sat Anlage mit Multischalter eingerichtet und jeweils pro Twin Receiver 2 Kabel gezogen. Die Unicable Variante finde ich sehr interessant und würde diese gerne nutzen. Sowohl mein Humax icord als auch mein Sky Receiver unterstützen Unicable.

Abgesehen das es unklar ist ob da nur 2 Kabel von der Antenne kommen oder ob man da problemlos Kabel nach verlegen kann sehe ich hier immer nur "1 Kabel" und dann 2 oder sogar mehr Tuner die über dieses versorgt werden sollen. Also geht nichts anderes als eine Einkabel-Lösung (Unicable EN50494 bzw. JESS EN50607 => Was ist JESS (Jultec Enhanced Stacking System/DIN EN 50607)? ).

bgit hat geschrieben:So wie ich das einschätze benötige ich einen neuen LNB, einen Multischalter? und diodenentkoppelte Sat Dosen?.

Ich würde die erforderlichen Produkte gerne bei Ihnen bestellen. Könnten Sie mir weiterhelfen?

Hier ist noch sehr viel unklar, aber schauen sie mal unter:
EKLD-3 austauschen gegen UniCable Fachwerkhaus
Umbau einer alten SAT Anlage
Kaufberatung Einfamilienhaus - Unitymedia zu Unicable
Das sind 3 Beiträge die ihren Fall hier zu 100% genau von A-Z erklären sollten, von A-Z in verschiedensten Variationen/Varianten.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“