Satanlage kein Signal auf Receiver

Fragen zu SAT (DVB-S/S2) / Kabel (DVB-C/C2) / DVB-T/T2 Messgeräten und jedes weitere Messgerät. Unicable EN50494/JESS EN50607 und Legacy-Messung (Signalstärke dbµV / Signalqualität MER-BER etc.)
M-A82
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 6. April 2015 16:42

Satanlage kein Signal auf Receiver

Ungelesener Beitragvon M-A82 » 6. April 2015 17:06

Guten Tag,

ich habe hier bei mir Zuhause zwei Satanlagen. Die eine Anlage konnte ich ohne Probleme aufbauen und die funktioniert auch ohne Probleme auch beim schlechten Wetter. Mein Problem ist die zweite Anlage ich habe diese aufgebaut und auch mit der Erdung verbunden genau wie die andere auch, ich habe hier jetzt ein einfacher Satfinder wo ich genutzt habe dieser zeigt auch eine Signalstärke vom 99% an. Diese Anzeige habe ich direkt am LMB genau so am Ende vom Kabel wo zum Receiver geht. Der Receiver selber zeigt aber ein Signal vom 0% (auf allen Sender wo ich probiert habe) an und ich habe natürlich auch kein Bild. Der Receiver funktioniert ohne Probleme habe ihn an die andere Satanlage angeschlossen dort geht er.

Was ich jetzt am Überlegen bin sollte ich evtl. auf dem falschen Sateliten sein? Der Satfinder würde dann ja auch ein Signal anzeigen und es würde die Anzeige am Receiver erklären. Wen dies der Fall wäre würde mir ja vermutlich nur ein Satfinder was bringen wo mir anzeigt welchen Sateliten ich eingestellt haben, oder? Da ich nur Privat bei mir zuhause mit der Satanlagen zu tun haben und die auch mal evtl. bei einen Strum nachjustieren muss rechnet sich aber kein Profimessgerät für eine tausend Euro denke da dann mehr an das Schwaiger SF 9002 oder sowas. Mich würde jetzt hier mal die Meinung zu diesen Problem interessieren und wen ich mit meiner Vermutung richtig liege mit falscher Sateliten welcher Satfinder dann am besten wäre.

Danke in voraus!



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18331
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 343 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Satanlage kein Signal auf Receiver

Ungelesener Beitragvon techno-com » 7. April 2015 09:00

Der Schwaiger SF-9002 hat eine Satellitenerkennung, der zeigt an auf welchem Satelliten man sich gerade befindet ... siehe Bild hier in der Anlage und in der Bedienungsanleitung die beim Gerät als Download anhängt bzw. die man im Beitrag Schwaiger SF 9002 dig. Satfinder HD mit Satellitenerkennung hier im Forum findet.

Eine Satanlage wird übrigens nicht nach Signalstärke, sondern immer nach Signalqualität ausgerichtet ! Ein %-Angabe ist auch kein relevanter Wert mit dem man etwas anfangen kann, diese Anzeige unterscheidet sich ja von Gerät zu Gerät.

Weiterführende Links die hier rein passen:

Kurzanleitung Satantenne ausrichten + Gesamtinbetriebnahme
Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich
Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

M-A82
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 6. April 2015 16:42

Re: Satanlage kein Signal auf Receiver

Ungelesener Beitragvon M-A82 » 7. April 2015 09:32

Danke!

Das geht mit dem Satfinder wo ich im Moment hier habe leider nicht. Deshalb schaue ich jetzt nach den anderen Satfinder.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18331
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 343 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Satanlage kein Signal auf Receiver

Ungelesener Beitragvon techno-com » 7. April 2015 09:38

Ich persönlich arbeite da mit einem KWS Varos 109 (Shoplink).

Das kostet aber auch ca. 1400€ in der Grundausführung. Für ca. 900€ habe ich aber "gebrauchte" davon hier, ca. 1.5 Jahre alt ! Bei Interesse einfach melden.

Mehr dazu im Forum => KWS Varos 109 Profi-Satmeßgerät DVB-S/S2 (Unicable/JESS)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Messgeräte (DVB-S/DVB-C/DVB-T/DVB-H/WLan)“