Stacker Destacker

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS/dCSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2/dCSS2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen oder auch auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Dur-Line DCS-/DWB-/DPC-/UKS-Multischalter oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) bzw. Mini-Routern wie dem Dur-Line UCP 21 ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
Seppel aus NRW
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 18. März 2021 22:03

Stacker Destacker

Ungelesener Beitrag von Seppel aus NRW »

Guten Abend.

Ich möchte den stacker destacker 9645 verwenden. Spaun 8er Multischalter auf dem Dachboden. Von dort aus werden 7 Geräte versorgt. Ich habe nun einen weiteren anzuschließenden receiver, der neben einem vorhandenen sky q Receiver uneingeschränkt laufen soll. In dem Raum kommt nur ein Koaxkabel an. Habe jedoch noch den einen freien Platz am multischalter, daher die Idee mit dem stacker destacker. Ein zusätzliches Kabel möchte ich definitiv nicht ziehen. Können 4 ganz gewöhnliche Koaxialkabel zum Anschluss von stacker destacker verwendet werden oder bedarf es patchkabel? Was für zwei Receiver dann über die eine in der Wand liegende Leitung separat laufen ist irrelevant oder? Buchse werde ich entfernen, die Besonderheit habe ich zur Kenntnis genommen. Bin erschrocken was für Unterschiede und Möglichkeiten es im Bereich sat Anlagen gibt. Auf der anderen Seite aber begeistert, was sie für ein technisches wiki erschaffen haben. Daher meine Absicht bei ihnen zu kaufen und ihre Arbeit zu schätzen. Die 20€ Mehrpreis ist es mir wert.

Besten Dank vorab und freundliche Grüße
Zuletzt geändert von techno-com am 19. März 2021 11:32, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: TAGs hinzugefügt



Tags:
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21047
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 460 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stacker Destacker

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Moderation: Beitrag verschoben in passende Rubrik
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
Seppel aus NRW
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 18. März 2021 22:03

Re: Stacker Destacker

Ungelesener Beitrag von Seppel aus NRW »

Ergänzung: Habe den mulitschalter sowie das lnb fotografiert. Am multischalter ist ein Kinderzimmer aktuell noch nicht angeschlossen. Die Verkabelung ist katastrophal. Verlässt man sich auf manchen Handwerker, ist man verlassen.

Die Kabel vom lnb kommend sind scheinbar zu kurz angeschnitten worden und dann zwei der vier mit einfachen Koaxkabel der Firma Schwaiger wieder verlängert.

Ich werde die Einkaufsliste definitiv erweitern und noch anständige f-stecker ordern.

Bis zur Erdungsschiene des Hauses ist nichts durchgezogen worden. Multischalter kommt direkt nach Eingang der Kabel vom lnb. Minimum muss hier wohl eine sogenannte Erdungsbrücke vor dem Multischalter montiert werden?

Widerstände wurde auf den freien Buchsen auch keine verwendet.

Die Schüssel ist ne 85er.

Ein Wunder, dass es die letzten vier Jahre überhaupt lief...
Dateianhänge
Spaun SMS 5808 NF Multischalter 5/8
Spaun SMS 5808 NF Multischalter 5/8
MTI Quattro-LNB AP84-XT2E FBL
MTI Quattro-LNB AP84-XT2E FBL
Bild Verkabelung Ist-Zustand
Bild Verkabelung Ist-Zustand
Zuletzt geändert von techno-com am 19. März 2021 11:24, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Full-Quote vom eigenen Beitrag zuvor entfernt + Bilder neu hoch geladen (Bildgröße von riesen groß angepasst + Bilder-Namen neu vergeben)
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21047
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 460 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stacker Destacker

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Seppel aus NRW hat geschrieben: 18. März 2021 22:20Guten Abend.
Hallo und herlich-willkommen

Beitrag verschoben in die passende Rubrik vom Forum ("Fragen zu digitalen Sat-Einkabelsysteme").
Seppel aus NRW hat geschrieben: 18. März 2021 22:20Ich möchte den stacker destacker 9645 verwenden.
Finger weg :1112 das ist uralte Technik ... sehen sie ja hier im Forum, die letzt Anfrage zu so etwas ist sicher sehr sehr lange her ! Das geht heute einfacher und viel besser, sicherer und mit mehr Möglichkeiten ... aber trotzdem sehr einfach machbar !
Seppel aus NRW hat geschrieben: 18. März 2021 22:20Ich habe nun einen weiteren anzuschließenden receiver, .....
Hier fehlt mir für eine genauen weitere Bearbigung der Hersteller + Typ von diesem Receiver ... für meine Art der Erweiterung müsste der Receiver/TV-Tuner (oder was auch immer) Unicable-tauglich (EN50494/ SatCR/ SCR) sein. Aber, das sind mittlerweile ja fast alle.
Seppel aus NRW hat geschrieben: 18. März 2021 22:20.... der neben einem vorhandenen sky q Receiver uneingeschränkt laufen soll.
Der SkyQ Receiver ist ja schon ein Twin-Receiver, für eine volle Versorgung würde der schon 2 Koaxkabel benötigen (und 2 Ausgänge am Multischalter).
ABER ... der SkyQ Receiver ist Unicable-tauglich, der kann das ! Über ein Kabel könnte man den also schon voll versorgen (Twin-Versorung) und dazu könnte man über ein Kabel dann auch noch natürlich einen weiteren Receiver versorgen (oder sogar mehr ....).
Mehr, incl. Erklärungen wie man das bei dem SkyQ-Receiver einstellt (incl. Bildern dazu) unter dem Such-TAG => tag/Sky-Receiver
Seppel aus NRW hat geschrieben: 18. März 2021 22:20In dem Raum kommt nur ein Koaxkabel an. Habe jedoch noch den einen freien Platz am multischalter, daher die Idee mit dem stacker destacker.
Das ist die Lösung, jetzt aber mit neuem Multischalter den ich da empfehlen würde (in ihrem Fall einen Jultec JRS0501-8M)
Bestehende SAT-Anlage mit EXR158 Multischalter um 2 Unicable Anschlüsse Erweitern
Beiträge zum JRS0501-8M mit noch mehr Erklärungen => tag/JultecJRS0501-8M

Vorteile:
1. es gehen 8 Tuner dann per Unicable
2. kein Strom notwendig für diese Erweiterung
3. keine Probleme mit den hohen Frequenzen auf dem Koaxkabel die bei Verwendung vom Stacker-Destacker System da wären

Nachteile:
4. etwas teurer
5. die Geräte dahinter müssen Unicable-tauglich sein (EN50494/SatCR/SCR)
Seppel aus NRW hat geschrieben: 18. März 2021 22:20Können 4 ganz gewöhnliche Koaxialkabel zum Anschluss von stacker destacker verwendet werden oder bedarf es patchkabel?
Da gehen ganz normale Koaxkabel, aber da NIEMALS billige und fertige Anschlusskabel verwenden .... immer hochwertige Koaxkabel ("dicker" Innenleiter aus Voll-Kupfer, z.B. Dur-Line 95 Kabel) und gute Stecker verwenden => Montageanleitung Cabelcon Self-Install F-Stecker + QM-Quickmount Kompressions-Stecker
Seppel aus NRW hat geschrieben: 18. März 2021 22:20Was für zwei Receiver dann über die eine in der Wand liegende Leitung separat laufen ist irrelevant oder?
Ja ... aber beim Stacker-Destacker eben immer nur 2 Tuner möglich, da ist keine Erweiterung möglich (bei ihnen je eh nicht mehr da sie nur einen Ausgang am Multischalter frei haben).
By the way ... es gibt auch noch das hier => Dur-Line UCP 21 (Unicable EN50494 2-fach MiniRouter Einkabellösung) (aber auch da gehen max. 2 Tuner damit zu versorgen, in ihrem Fall hätten aber alleine der SkyQ-Receiver 2 Tuner und die müssen bei einer Unicable-Versorgung auch immer BEIDE belegt werden .. auch wenn es da Bastel-Lösungen über eine "Fake-Frequenz" gibt ... das ist nicht anzuraten !!!). Mehr dazu unter tag/SkyQ-Fake-Frequenz
Seppel aus NRW hat geschrieben: 18. März 2021 22:20Buchse werde ich entfernen, die Besonderheit habe ich zur Kenntnis genommen. Bin erschrocken was für Unterschiede und Möglichkeiten es im Bereich sat Anlagen gibt. Auf der anderen Seite aber begeistert, was sie für ein technisches wiki erschaffen haben.
Auch das raus nehmen der Antennendose wird ihnen nichts bringen wenn so ein China-Kabel wie auf ihren jetzt noch eingestellten Bildern im Signalweg sitzen wird ... Finger weg von einem alten Stacker-Destacker-System !!!!! Wirklich ...


So, viel Input .. bitte viel lesen, nur so werden sie am Ende dann genau verstehen was mögilch ist und wie das genau geht ... je nachdem wie sie sich entscheiden müssen wir dann genauer in die Planung eingehen (z.B. Pegel mal anschauen - tag/Pegelberechnung + tag/Pegelanpassung + tag/Daempfungsglied ).
Dazu gibt es aber hier gerade parallel auch einen super Beitrag, der passt eigentlich genau zu ihrem Vorhaben => Umstellen von Quad LNB auf Quattro LNB und Unicable

P.S. wie sie aus allen verlinkten Beiträgen raus lesen können ist das was sie das jetzt parallel an Bildern hochgeladen haben (die habe ich übrigens mal auf 30% verkleinert und denen passende Namen vergeben) eine riesen Katastrophe ... fehlender Potentialausgleich (wenn da überhaupt eine Erdung der Antenne/Blitzschutz selbst gemacht wurde :1145 ) + fehlende Widerstände auf offenen Teilnehmer-Ausgängen, katastrophale Stecker und noch dazu fertige China-Kabel an der Anlage direkt in Verwendung ....
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
Seppel aus NRW
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 18. März 2021 22:03

Re: Stacker Destacker

Ungelesener Beitrag von Seppel aus NRW »

Hallo und vielen Dank für die Informationen und verlinkten Beiträge. Leider kann ich mich aktuell nicht intensiver mit dem Thema beschäftigen, ich bin nämlich zum zweiten Mal Vater geworden. Wenn das Gröbste überstanden ist, werde ich mich wieder mit der SAT-Anlage beschäftigen. Vielen Dank und freundliche Grüße
Seppel aus NRW
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 18. März 2021 22:03

Re: Stacker Destacker

Ungelesener Beitrag von Seppel aus NRW »

... von Stacker Destacker werde ich definitiv die Finger lassen 👍🏻
 


  • Related Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Antworten

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“