Umbau Sat Anlage 2 Satelliten Astra 19,2 & 16.0 auf Unicable

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS/dCSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2/dCSS2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen oder auch auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Dur-Line DCS-/DWB-/DPC-/UKS-Multischalter oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) bzw. Mini-Routern wie dem Dur-Line UCP 21 ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
robbersoft
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 10. Januar 2021 22:30

Umbau Sat Anlage 2 Satelliten Astra 19,2 & 16.0 auf Unicable

Ungelesener Beitrag von robbersoft »

Hallo zusammen,

ich habe mich mal etwas durchgelesen im Bereich des Unicable Systems, bin mir aber noch nicht ganz sicher, was ich konkret für Komponenten für die Umrüstung benötige.

Hier mal kurz mein Ist Bestand:
1. Auf dem Dach 90er Schüssel mit 2x Quattro LNB von Inverto IDLB-QUTL24-MULTI-OPP
2. alter Multischalter für 3 Satelliten (12 Eingänge) auf 8 Teilnehmer. (Würde ich gerne durch etwas aktuelleres ersetzen (2 Satelliten genug)
3. direkte Verkabelung auf 6 Zimmer

Ich vermute mal die klassische Sternverteilung ab Multischalter.

--------------------------------------------------------------------------------

Die 2 Quattro würde ich gerne behalten, da es nicht allzu viel Möglichkeiten gibt 19.2 & 16.0 anzupeilen.
Hier würde ich gerne einen Multiswitch unicable einsetzen, bzw. wie kann ich für 2 Zimmer einen Unicable Anschluss herstellen über die bestehende Leitung?
Ich würde auch gerne in den Zimmern eine Art Verteiler haben um den FBC Tuner meines Sat Receivers & TV LG unicable tauglich unabhängig anschließen zu können.
Für die restlichen 4 Zimmer würde mir ein einfacher Legacy Anschluß absolut ausreichen.
Meine Frage wäre hier, welchen MSW könnte man hier einsetzen?
Könnte man hier den SCHWAIGER -SWE 98- Multischalter 9 -> 8 einsetzen und die Ausgänge 1-3-5-7 auf einen Unicable switch legen um 2 Ausgänge für die FBC Tuner zu verwenden?
Und die anderen 4 Ausgänge vom Schwaiger MSW 2-4-6-8 als Legacy Ausgänge für die normalen Receiver nutzen?
Die offenen Ein- und Ausgänge müssten klar terminiert werden. Welche Abschlußwiderstände sind da nötig? 75 Ohm klar aber DC entkoppelt oder die normalen für Widersände?
Müssen die Dosen auch ausgetauscht werden für die FBC Tuner / TV Tuner?

Leider ist das etwas sehr verwirrend.
Bin für jeden Rat dankbar.

Gruß
Rob


Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20777
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau Sat Anlage 2 Satelliten Astra 19,2 & 16.0 auf Unicable

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Hallo und herlich-willkommen

Viele Wege führen nach Rom, es gibt sehr viele Möglichkeiten ...

Der Königsweg den wir hier bauen wäre:
1x Jultec JPS0902-8M Gen2 (Einkabel-Multischalter für 2 Satelliten mit 2 Ausgängen a 8 Umsetzungen - Kaskaden-Gerät)
1x Jultec JRM0908T (Legacy Multischalter für 2 Satelliten mit 8 Ausgängen)
Jultec-Typenschlüssel (was sagen diese Bezeichnungen der Schalter genau aus über die Art vom Schalter, die Anzahl der Ausgänge etc. etc. etc., wird aber auch in den folgenden Beiträgen genau erklärt ich ich folgend noch verlinke)

Siehe unter:
Neubau SAT Anlage Einkabelsystem
Aus dem Vorhandenen das Beste machen - Unicable/Jess mit Legacy
Planung EFH - Antennendosen für Legcy/Unicable Mischbetrieb
Kaufberatung für Umbau von Quattro LNB auf Unicable LNB

z.B.

Bild

Anderer Weg ohne extra Einkabel-Multischalter:
neue Multischalter aber welche?

Bild
Den Dur-Line UCP20 hier im Aufbau gibt es nicht mehr, das ist jetzt der Dur-Line UCP21.
Dur-Line UCP 21 (Unicable EN50494 2-fach MiniRouter Einkabellösung)

Alle anderen Fragen, z.B. wegen dem Verteiler für den Anschluss von 2 Geräten hinter der Antennendose, finden sie in den o.g. Beiträgen erklär und in Bildern/Zeichnungen gezeigt.
Mehr Beiträge dazu auch über folgenden Suchlink => KLICK

Ihre Quattro-LNBs können sie beim Aufbau mit dem JPS-Schalter (der benötigt ein Netzteil für den Betrieb welches die LNB-Spannungsversorung übernehmen würde) auf jeden Fall weiter verwenden. Bei nur dem Einsatz von einem JRM-Schalter müssten die LNBs 9V-tauglich sein ( tag/LNB-9V-tauglich ).
Pauschal kann ich das für die "Inverto IDLB-QUTL24-MULTI-OPP" nicht sagen, sollte aber gehen (muss aber nicht, sind noch nicht damit getestet). Siehe auch der akt. laufende Beitrag unter Umbau Satanlage
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
robbersoft
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 10. Januar 2021 22:30

Re: Umbau Sat Anlage 2 Satelliten Astra 19,2 & 16.0 auf Unicable

Ungelesener Beitrag von robbersoft »

:thx

Aber wären denn dann mit dieser Konstellation die FBC Tuner der beiden twin FBC Receiver in den verschiedenen Räumen komplett ausgereitzt mit den 8 internen FBC Tuner?
Wie ich es verstanden habe ist für jeden virtuellen Tuner ein Kanal zu reservieren.
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20777
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau Sat Anlage 2 Satelliten Astra 19,2 & 16.0 auf Unicable

Ungelesener Beitrag von techno-com »

robbersoft hat geschrieben: 11. Januar 2021 23:10Aber wären denn dann mit dieser Konstellation die FBC Tuner der beiden twin FBC Receiver in den verschiedenen Räumen komplett ausgereitzt mit den 8 internen FBC Tuner?
Mit welcher "Konstellation" der vielen die ich verlinkt hatte ?
Was hatten sie den davon überhaupt jetzt gelesen ? Das wäre alles genau erklärt in den verlinkten Beiträgen doch :1145
Schon der Link zum Jultec-Typenschlüssel oder nur die Artikelbeschreibung vom relevanten o.g. Multischalter JPS0902-8M und sogar das was ich oben direkt geschrieben hatte mit "1x Jultec JPS0902-8M (Einkabel-Multischalter für 2 Satelliten mit 2 Ausgängen a 8 Umsetzungen - Kaskaden-Gerät)" erklärt das der Schalter 2 Ausgänge hat mir je 8 UBs. Also beiden angeschlossenen Receiver daran volle 8 Tuner in Versorgung zugeführt werden damit.
robbersoft hat geschrieben: 11. Januar 2021 23:10Wie ich es verstanden habe ist für jeden virtuellen Tuner ein Kanal zu reservieren.
Ncht jeder braucht 8 Tuner-Versorgungen für ein FBC-Frontend, wofür auch so viel ?
Aber auch das wäre erklärt in den anderen Beiträgen, ganz sicher.

Und noch mehr in den Beiträgen mit folgenden TAGs:
tag/FBC-Frontend
tag/FBC-Frontend-VU-Plus
tag/FBC-Tuner-Versorgung
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
robbersoft
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 10. Januar 2021 22:30

Re: Umbau Sat Anlage 2 Satelliten Astra 19,2 & 16.0 auf Unicable

Ungelesener Beitrag von robbersoft »

Eine Frage habe ich noch zwecks den Dosen. Da ich vom MS direkt 1 Kabel direkt in jedes Zimmer liegen habe und keine Durchschleifdosen einplane, würde ich die JAD307TRS als Enddosen einplanen. Diese sind bereits Diodenentkoppelt. Wenn ich jetzt nach der Dose im WZ das Signal von der Enddose splitten möchte, einmal für den FBC Tuner VU+ Box und nochmal für den TV, benötige ich dann hier einen diodenentkoppelten Verteiler (z.B. SVE 20-01 oder EBC10) oder einen ohne Diodenentkopplung (EBC110) ? Das ist mir nicht ganz schlüssig, da ich hier auch unterschiedliche Meinungen lese. Oder sollte gar hier eine Durchgangsdose ohne Diodenentkopplung rein und dafür den Verteiler mit Diodenentkopplung?
Gruß Rob
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20777
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau Sat Anlage 2 Satelliten Astra 19,2 & 16.0 auf Unicable

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Hallo zurück :1119

Hinter einer Antennendose, wenn dann 2 Geräte angeschlossen werden sollen dort, immer ein Verteiler mit Diode ... es muss eine Entkopplung zwischen diesen beiden Geräten/Tunern ja hergestellt werden was nur auf diesem Weg geht ....

Bild

Bild

Bild

Bild


Aber .. wir müssen noch nach den Pegeln schauen dann !
tag/Pegelberechnung
tag/Pegelanpassung
tag/Daempfungsglied

Der Jultec JPS0902-8M (Rev 2) hätte am Ausgang einen AGC-geregelten Ausgangspegel von:
Ausgangspegel Sat: 90 dBµV
Ziel ist es hinter der Antennendose/vor dem Receiver-Tuner-Eingang auf ca. 70dbµV zu kommen ...
Jultec JAD307TRS Enddose = 7dB Auskoppeldämpfung
Kabeldämpfung (nehmen wir jetzt mal 10m) = 3dB
-----------------
wären hier also akt. hinter der Antennendose noch 80 dBµV, also 10db zu viel ... daher muss dort noch an jeden der JPS-Ausgänge je ein Dämpfungsglied 10dB mit rein.
(an einem Ausgang wäre nach der Dose noch ein 2-fach Verteiler, wie oben geschrieben. Der hätte ca. 6db Dämpfung. Würde nichts ausmachen, das Pegelfenster ist 50-70dBµV und damit auch incl. dem Verteiler im grünen Bereich.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
robbersoft
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 10. Januar 2021 22:30

Re: Umbau Sat Anlage 2 Satelliten Astra 19,2 & 16.0 auf Unicable

Ungelesener Beitrag von robbersoft »

Ok vielen Dank schon vorab für die ausführliche Info mit den Verteilern. Ich hatte irgendwo nur gelesen, dass der Spannungsabfall bei der Diode ca. 0,7V ist und wenn in der Dose schon eine ist und im Verteiler noch eine Diode, dann wären das schon 1,4V Spannungsabfall und könnte Probleme beim Empfang bereiten.
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20777
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau Sat Anlage 2 Satelliten Astra 19,2 & 16.0 auf Unicable

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Hallo zurück :1119

grundsätzlich haben sie da recht, richtig gelesen :1147

ABER .....

1. benötigen wir eben die Entkopplung nach der Dose wenn da 2 Endgeräte/Tuner angeschlossen werden müssen, das geht nur über einen Diodenentkopplung
2. sind wir in der Technik viel weiter ! Gute Komponenten setzen akt. Shottky-Dioden schon ein ... die haben keine 0.7V Spannungsabfall mehr.
Quelle: Wikipedia
Silicium-Schottky-Dioden
Silicium-Schottky-Dioden haben eine kleinere Schwellenspannung von ca. 0,4 V. Bei sehr kleinem Betriebsstrom kann der Spannungsabfall sogar bis unter 0,1 V sinken. Das ist deutlich weniger als bei einem Silicium-p-n-Übergang mit ca. 0,7 V.
3. sind die Jultec-Schalter technisch so ausgereift das sie mit Schaltspannungen gut zurecht kommen, auch wenn da 2x 0.7V über Dioden auf dem Weg vom Schaltsignal (gesendet vom Receiver) hoch zum Einkabel-Multischalter verloren gehen.


Parallel unter dem o.g. Beitrag Aus dem Vorhandenen das Beste machen - Unicable/Jess mit Legacy ist gerade die Endplanung fertiggestellt worden. Auch wenn das nur für einen Satelliten ist und auch ein Einkabelschalter mit mehr Ausgängen verwendet wurde passt der sehr gut auch zu ihrer Planung wegen dem Aufbau mit Dämpfungsgliedern etc. !


Bild
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
 


  • Related Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Antworten

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“