Umrüstung Satanlage mit 5/8 Mulitschalter auf Einkabelsystem

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
CoComp
postet ab und zu
Beiträge: 18
Registriert: 24. Dezember 2017 08:12
Hat sich bedankt: 2 Mal

Umrüstung Satanlage mit 5/8 Mulitschalter auf Einkabelsystem

Ungelesener Beitragvon CoComp » 24. Dezember 2017 08:27

Moin zusammen,

meine Anlage (Baujahr 2010) für ein Einfamilienhaus besteht aus:

    Spiegel: Kathrein CAS80
    LNB: Kathrein UAS 584 (ist anscheinend ausschlielich für Multischalterbetrieb ausgelegt)
    Multischalter: Technissat TechniSwitch5/8 G2
    SAT-Dosen RTTS Stich Dämpfung sat 2,0 db

"Hauptnutzer" ist im Wohnzimmer ein Technisat UFS923 Receiver, der an 2 Satdosen angeschlossen ist. Dieser Receiver stirbt langsam und muss ersetzt werden. Die Limitierung ist aktuell, dass ich im Regelfall nur 2 Sendungen gleichzeitig aufnehmen/sehen kann. Das möchte ich erweitern, so dass ich bis zu 4 Sendungen gleichzeitig aufnehmen kann. SKY und HD+ wird genutzt.

Zweitnutzer ist ein TV LoeweArt42 mit eingebautem SAT-Tuner.

Alles über Astra 19,2.

Ich liebäugle mit einem SAT-Receier von VU+, da ich dann ggfs auch die Möglichkeit hätte, Sky und HD+ (testweise) aufzunehmen.

Nun lese ich mich schlau und stelle fest, dass der damalige (2010) Standard mit Multischalterbetrieb durch Einkabelsystem mit deutlich mehr Möglichkeiten abgelöst wird, werde aber aus den diversen Forenbeiträgen nicht so schlaum, dass ich eine Entscheidung treffen kann. Ich möchte nicht um jeden Preis mein System aus LNB und Multischalter ersetzen, aber auch nicht auf einen Receiver setzen, der beí Ersatz des Multischalters die neuen Möglichkeiten nicht nutzt.

Wie fange ich an, bzw. welche Möglichkeuten habe ich mit meinem heutigen System?

Danke für die Hilfe und schöne Weihnachten
Jörn



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18532
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Umrüstung Satanlage mit 5/8 Mulitschalter auf Einkabelsystem

Ungelesener Beitragvon techno-com » 24. Dezember 2017 09:35

CoComp hat geschrieben:Moin zusammen,

Hallo ...

CoComp hat geschrieben: Nun lese ich mich schlau und stelle fest, dass der damalige (2010) Standard mit Multischalterbetrieb durch Einkabelsystem mit deutlich mehr Möglichkeiten abgelöst wird, werde aber aus den diversen Forenbeiträgen nicht so schlaum, dass ich eine Entscheidung treffen kann.
.........
Wie fange ich an, bzw. welche Möglichkeuten habe ich mit meinem heutigen System?

Fangen wir doch hier einfach mal an.

Was haben sie bisher hier genau gelesen/sich „eingelesen“ und was war daran genau unklar ?

Nur wenn ich das weiß kann ich da überhaupt erst drauf eingehen. Denn sonst erkläre ich das genau mit den gleichen Worten wieder wie in den anderen Beiträgen, wäre dann wieder unverständlich wohl.

Ich sehe hier aktuell keinen Ansatz um Ihnen zu erklären was für sie sinnvoll wäre ! Das sind alles Sachen die ihrer Entscheidung unterliegen, anfangen würde ich mal mit Lesen von vielen Beiträgen hier. Die tun fast alle verschiedene Wege von Umsetzungen darstellen + erklären.
Und dann einer Bestandsaufnahme von dem machen was man sich selbst vorstellt/wünscht.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

CoComp
postet ab und zu
Beiträge: 18
Registriert: 24. Dezember 2017 08:12
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Umrüstung Satanlage mit 5/8 Mulitschalter auf Einkabelsystem

Ungelesener Beitragvon CoComp » 24. Dezember 2017 13:01

Moin techno-com,

ok, vielleicht schwer zu verstehen, denn meine Anforderungen habe ich im VU+-Forum gepostet:

Die Anforderungen sind (bezogen auf einen Reciver von VU+):
- 4K
- schnelles Umschalten
- idealerweise 4 Sendungen aufnehmen / sehen
- gutes EGP
- Permanentes TimeShift
- Aufnahme auf interne / USB-Platte mit 2 TB und / oder Synology NAS
- auch von meiner nicht ganz so technikaffinen Ehefrau nutzbar
- Potential für meinen Spieltrieb

Ich befürchte, dass ich von meiner aktuellen Mutischaltertechnik auf Einkabelbetrieb wechseln muss, um 4 Sendungen gleichzeitig aufzuzeichnnen: Richtig?

Wenn ja, welche der vorhandenen Komponenten können bleiben (Spiegel,....) und welche müssen weichen (LNB, Multischalter) und welche brauche ich neu?

Oder sind mit der bestehenden Anlage und dem Receiver xxx von VU+ die Anforderungen zu erfüllen? Und könnte der Reciver dann bei einen späteren Wechsel auf Einkabelbetrieb weitere Fähigkeiten ausspielen - oder steht dann wieder ein Wechsel an.

Ich habe mich durch viele Beiträge in diesem Forum und im VU+Forum durchgearbeitet, habe aber noch nicht DEN roten Faden.

Viele Grüße
Jörn

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18532
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Umrüstung Satanlage mit 5/8 Mulitschalter auf Einkabelsystem

Ungelesener Beitragvon techno-com » 25. Dezember 2017 13:38

Jetzt schreiben Sie hier nur was sie in ihrem zweiten Beitrag ( Wechsel von Kathrein UFS923 zu VU+ ) parallel geschrieben haben, aber absolut nicht das was ich angefragt hatte ... was sie in den anderen Beiträgen nicht verstehen das man darauf eingehen könnte !

Was haben sie bisher gelesen ?
Was war genau daran unklar ?

Was hat das VU+ Forum mit unserem hier zu tun ? Ich kenne dort keine Beiträge von Ihnen, das hat alles mit uns ja nichts zu tun....

Suchen sie mal nach dem Jultec JRS0502-4+4T, aber ich weiß ja nich nicht einmal wie viele Receiver sie im Haus insgesamt betreiben da sie dazu nichts beschreiben bzw ihre Ist-Situation per Zeichnung eingereicht/erklärt haben.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

CoComp
postet ab und zu
Beiträge: 18
Registriert: 24. Dezember 2017 08:12
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Umrüstung Satanlage mit 5/8 Mulitschalter auf Einkabelsystem

Ungelesener Beitragvon CoComp » 25. Dezember 2017 15:09

Moin,

Sorry, wenn Sie von meinen Fragen genervt sind, denn das klingt zumindest so :-)

techno-com hat geschrieben:Jetzt schreiben Sie hier nur was sie innigeren zweiten Beitrag ( Wechsel von Kathrein UFS923 zu VU+ ) parallel geschrieben haben, aber absolut nicht das was ich angefragt hatte ... was sie n den anderen Beiträgen nicht verstehen das man darauf eingehen könnte !

Was haben sie bisher gelesen ?
Was war genau daran unklar ?

Welche der Komponente müssen getauscht werden, damit ein neu angeschafften VU+ 4K Receiver 4-5 Sendungen gleichzeitig aufnehmen kann und der "alte" Satempfänger im Loewe-TV weiter verwendet werden kann.

Den VU+ Solo 4K samt Platte habe ich gestern im SAT-Shop Heilbronn bestellt. Die Entscheidung ist also gefallen und ich habe die Hoffnung, beim richtigen Händler gekauft zu haben.

techno-com hat geschrieben:Was hat das VU+ Forum mit i deren zu tun ? Ich kenne dort keine Beiträge von Ihnen, das hat alles mit uns ja nichts zu tun....

Damit war mein Beitrag auf diesem Board gemeint, auf den Sie oben verwiesen haben.

techno-com hat geschrieben:Suchen sie mal nach dem Jultec JRS0502-4+4T, aber ich weiß ja nich nicht einmal wie viele Receiver sie im Haus insgesamt betreiben da sie dazu nichts beschreiben bzw ihre Ist-Situation per Zeichnung eingereicht/erklärt haben.

Das steht in meinem Beitrag: Von der SAT-Antenne über den LNB, Multischalter bis zu den beiden Receivern (Kathrein UFS923 und der im TV Loewe Art 42 verbaute SAT-Receiver.

Weihnachtliche Grüße

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18532
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Umrüstung Satanlage mit 5/8 Mulitschalter auf Einkabelsystem

Ungelesener Beitragvon techno-com » 27. Dezember 2017 12:21

CoComp hat geschrieben:Moin,

Hallo zurück :freunde

CoComp hat geschrieben:Sorry, wenn Sie von meinen Fragen genervt sind, denn das klingt zumindest so [emoji3]

Hier fehlt jetzt schon wieder die Antwort auf meine in jedem Beitrag gestellte Frage:
techno-com hat geschrieben:Was haben sie bisher gelesen ?
Was war genau daran unklar ?


CoComp hat geschrieben:Das steht in meinem Beitrag: Von der SAT-Antenne über den LNB, Multischalter bis zu den beiden Receivern (Kathrein UFS923 und der im TV Loewe Art 42 verbaute SAT-Receiver.

Aber das ist mir dann nicht 100%ig klar, den sie haben einen Multischalter mit 8 Ausgängen und da kann es ja gut sein das diese 8 Ausgänge die eingesetzt werden in der Versorgung auch alle einen Sinn haben ... jetzt weiß ich das sie 2 Receiver haben, vorher nicht 100%ig.

CoComp hat geschrieben:Welche der Komponente müssen getauscht werden, damit ein neu angeschafften VU+ 4K Receiver 4-5 Sendungen gleichzeitig aufnehmen kann und der "alte" Satempfänger im Loewe-TV weiter verwendet werden kann.

Das hatte ich ihnen schon in meiner Antwort zuvor geschrieben:
techno-com hat geschrieben:Suchen sie mal nach dem Jultec JRS0502-4+4T, .....

Haben sie den Link mal angeklickt und dann folgende Beiträge die gefunden werden mal gelesen ?
Umstellung auf JULTEC JRS0502-4+4T
Umbau Satanlage EFH mit Jultec JRS0502-4+4T
VU+ 4K Receiver mit FBC-Tuner/Frontend richtig und voll versorgen (Unicable EN50494 / JESS EN50607)
Diese Beiträge hätten das alles ganz genau erklärt, abgesehen davon das der Schalter der ihre Frage beantwortet vorab schon genannt war.
Technische Erklärung von diesem Schalter unter Jultec JRS0502-4+4T voll receivergespeister Einkabelschalter mit 4x extra Legacy ... er hat 2 Ausgänge die per Unicable/JESS 4 Tuner versorgen können und noch zusätzlich 4 Standard-Legacy-Ausgänge (die verhalten sich wie normale Ausgänge an Standard Multischaltern und versorgen wie zuvor je einen Single-Tuner im "Nicht-Unicable-Betrieb" (= "Legacy").

Dann gäbe es noch den Jultec JPS0502-8+4T ... der hätte statt 2 Ausgänge a 4 Versorgungen dann 2 Ausgänge mit schon 8 Tuner-Versorgungen. Beitrag zu diesem Schalter hier zu finden unter Jultec JPS0502-8+4T Unicable-Multischalter (2x8 UBs/IDs/Umsetzungen + 4x Legacy)
Mehr dazu, auch ein Beitrag der diese beiden Schalter direkt vergleicht => Umstellung auf Unicable EN50494

CoComp hat geschrieben:Den VU+ Solo 4K samt Platte habe ich gestern im SAT-Shop Heilbronn bestellt. Die Entscheidung ist also gefallen und ich habe die Hoffnung, beim richtigen Händler gekauft zu haben.

Diese Bestellung ist bereits fertig gerichtet, verpackt und von DHL abgeholt, :thx für die Bestellung.
Alle Daten zum Versand (DHL-Trackingnummer/ Rechnung ...) gingen ihnen bereits parallel per Email zu.

Hier noch der link zum Beitrag parallel
Wechsel von Kathrein UFS923 zu VU+
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“