Umstieg auf SAT

Wissen sie nicht was sie für ihre Satanlage alles benötigen, haben sie Fragen zu unseren Komplettanlagen oder zur Planung/Installation einer Anlage (Kabelverlegung, Ausrichtung, Multischaltern, LNB etc.) ?
kastala
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 5. Januar 2017 14:48

Umstieg auf SAT

Ungelesener Beitragvon kastala » 6. Januar 2017 09:43

Hallo,

habe mich gestern vorgestellt - jetzt meine Fragen:

Will auf Grund von DVB-T2 Einführung auf SAT umstellen, da meine DVB-T Empfänger in den TV dann nicht mehr funktionieren werden.
Info's:
2-Fam Haus
geplant zunächst 6 TV Eingänge

folgendes Material habe ich im Shop bereits herausgesucht:
Gibertini SE 85 OP
Jultec JRM0508T
vermutlich Dachsparrenhalterung Herkules S48/900 Edelstahl
3x F-Endwiderstand DC-entkoppelt
6x F-Winkelstecker 90 Grad

die Kabel (Schwaiger KOX 850) haben wir bereits verlegt - ohne Enddosen geplant (direkt ins TV)

Bei den Steckern bin ich mir noch unsicher - bin im Moment bei Cabelcon CX3 - habt ihr aber nicht im Shop
Der Multischalter ist auf dem Dachboden geplant - also nicht im Keller

Fragen:
Welche Potentialausgleichsblöcke benötige ich?
Ist das Material ansonsten vollständig ausgewählt und Qualitativ o.k.?
Bin ich mit den Steckern auf dem richtigen Weg?

Für die Beantwortung bedanke ich mich schon im Voraus

A. Kühne



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18339
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstieg auf SAT

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. Januar 2017 10:20

kastala hat geschrieben:Hallo,

Hallo und noch einmal Herzlich Willkommen :freunde

kastala hat geschrieben:habe mich gestern vorgestellt - jetzt meine Fragen:

Will auf Grund von DVB-T2 Einführung auf SAT umstellen, da meine DVB-T Empfänger in den TV dann nicht mehr funktionieren werden.
Info's:
2-Fam Haus
geplant zunächst 6 TV Eingänge

Seit ihrer Anmeldung gestern kam kurz vor ihrem neuen Beitrag der hier in diese Rubrik rein => Neue Anlage EFH ... der ist eigentlich zu 100% ihre Planung hier (incl. Dachsparrenhalterung, Antenne etc.) ... unter Zweifamilienhaus Neuplanung gestern noch eine Anfrage die genau ihrer entspricht ... bitte einfach mal dort mit lesen, ich müsste hier 100% das gleich sonst schreiben wie ich es eh dort gemacht habe bzw. machen werde weiterhin.

kastala hat geschrieben:folgendes Material habe ich im Shop bereits herausgesucht:
Gibertini SE 85 OP
Jultec JRM0508T
...
kastala hat geschrieben:Ist das Material ansonsten vollständig ausgewählt und Qualitativ o.k.?

Hier fehlt, mal abgesehen von Quattro-LNB, noch sehr viel .... Aufbau vom Dachsparrenhalter benötigt mehr Zubehör etc. etc. etc. ! Aber alles in den oben verlinkten Beiträgen erklärt bzw. dort in die entsprechenden, wichtigen Beiträge dazu verlinkt.

kastala hat geschrieben:Welche Potentialausgleichsblöcke benötige ich?

Siehe unter Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich in vielen Beiträgen dort per Bild + Text erklärt, z.B. unter:
Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich
Welche Durchgangsdosen
Vor allem letzter Beitrag genau ihre Planung mit einem Jultec JRM0508T Schalter ....

kastala hat geschrieben:die Kabel (Schwaiger KOX 850) haben wir bereits verlegt - ...

1. noch nicht einmal Google kennt dieses Kabel "KOX 850"
2. Schwaiger = Baumarkt-Verkauf ..... Baumarkt-Qualität
3. nehmen wir das KOX90 oder KOX80 wird bei beiden ein Schirmungsmaß von 75db angegeben... das sind Werte die vor 50 Jahren beim alten Dach-Antennen-TV ggf. mal hatte, heute hat aber das andere billigste Kabel schon mind. 90db.

kastala hat geschrieben:... ohne Enddosen geplant (direkt ins TV)

Ohne Enddosen ist absolut richtig, da gehören ja auch Stichdosen rein :1112
Und die sehen nicht nur sehr schön aus, die haben auch einen technischen Hintergrund .... warum 8-12€ / Dose sparen statt diese richtig zu verbauen das es dann auch richtig aufgeräumt ausschaut ?
Stichdose 3-Loch (Single-Versorgung)
Stichdose 4-Loch (Twin-Versorgung)

kastala hat geschrieben:Bei den Steckern bin ich mir noch unsicher - bin im Moment bei Cabelcon CX3 - habt ihr aber nicht im Shop

Sie sollten da mal nach UV-beständigen Koaxkabeln für den Außenbereich und Stecker für den Außenberich und Innenbereich insg. nachlesen => Umstieg Kabel -> SAT mit 2 Satelliten in Mehrfamilienhaus
Der Beitrag zeigt noch viel mehr wichtiges auf für ihre Planung (auch wenn er insg. ein Einkabelsystem bearbeitet und keine Standard-Legacy-Multischalter).

kastala hat geschrieben:Der Multischalter ist auf dem Dachboden geplant - also nicht im Keller

Immer mehr vernetzen sich Sat-/Kabel-TV Anlage, Netzwerk, etc. etc. etc. ... daher würde ich immer alles in einem gemeinsamen "Technik-Raum" installieren.

kastala hat geschrieben:Bin ich mit den Steckern auf dem richtigen Weg?

Da passt noch sehr vieles nicht ganz .... über die genannten Links werden sie aber alle Unklarheiten sicher beseitigen können !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

kastala
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 5. Januar 2017 14:48

Re: Umstieg auf SAT

Ungelesener Beitragvon kastala » 6. Januar 2017 11:13

Hallo,

erst mal danke für die rasche Antwort

Hier fehlt, mal abgesehen von Quattro-LNB, noch sehr viel .... Aufbau vom Dachsparrenhalter benötigt mehr Zubehör etc. etc. etc. ! Aber alles in den oben verlinkten Beiträgen erklärt bzw. dort in die entsprechenden, wichtigen Beiträge dazu verlinkt.

Den hatte ich in der Eile vergessen
Inverto Black Premium Quattro-LNB

Aufbau vom Dachsparrenhalter benötigt mehr Zubehör etc. etc. etc.

Ziegeldurchführung hole ich mir von Braas - was fehlt denn noch? Kabelclips und Mastkappe habe ich auf dem Schirm.

Ich hatte eigentlich vor keine Vormontage für den Potentialausgleich zu erwerben, sondern die beiden Blöcke vor und hinter dem Multischalter selbst zu setzen und zu verkabeln. Theoretisch brauche ich vor dem Schalter 4 und nach dem Schalter 8 Anschlüsse. Was soll ich bestellen?

noch nicht einmal Google kennt dieses Kabel "KOX 850"

Auf dem Schwaiger-Karton steht 110db

Und die sehen nicht nur sehr schön aus, die haben auch einen technischen Hintergrund .... warum 8-12€ / Dose sparen statt diese richtig zu verbauen das es dann auch richtig aufgeräumt ausschaut ?

Ich möchte nicht unter Putz verkabeln, weil ich die Wände nicht aufmachen will. Das Haus ist kein Neubau!!!
Technikraum geht auch nicht, da nicht vorhanden!

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18339
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstieg auf SAT

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. Januar 2017 11:23

kastala hat geschrieben:Hallo,

Hallo zurück :freunde

kastala hat geschrieben:Den hatte ich in der Eile vergessen

Es gibt hier keine "Eile", kein Beitrag im Forum rennt weg .... aber mit der Zeit die man sich nimmt kommt mehr Genauigkeit in die Anfrage und je mehr Zeit man sich nimmt die Antwort zu lesen (inclusive den Verlinkungen die zur Erklärung der Fragen da sind die gestellt wurde --- im ersten Beitrag und hier jetzt schon wieder ..), desto mehr versteht man sein Vorhaben dann auch .... und das Verstehen von dem was man plant ist das Ziel hier. Aber nur fragen bringt da nichts, man muss auch lesen.

kastala hat geschrieben:... was fehlt denn noch?
kastala hat geschrieben:Was soll ich bestellen?

Genau das meite ich oben ! Zu allen diesen Fragen wurde 2 Beiträge verlinkt die das zu 100% genau erklären schon.

kastala hat geschrieben:Auf dem Schwaiger-Karton steht 110db

Das bringt nichts ... das ist eine Aussage wie "mein Auto steht auf 4 Rädern, hat ein Lenkrad und 240 PS ...". Mit diesen Angaben kann man nicht viel mehr über die ggf. sogar noch wichtigeren anderen technischen Daten anfangen.
Das Kabel wird ggf. sogar jetzt immer mehr zum Voodoo-Koaxkabel aus Stahl-Kupfer (CCS) ?

kastala hat geschrieben:Ich möchte nicht unter Putz verkabeln, weil ich die Wände nicht aufmachen will. Das Haus ist kein Neubau!!!

Das hat aber nichts damit zu tun das Antennendosen eingespart werden sollen ?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

kastala
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 5. Januar 2017 14:48

Re: Umstieg auf SAT

Ungelesener Beitragvon kastala » 6. Januar 2017 11:41

Un dwieder Hallo,

Das bringt nichts ... das ist eine Aussage wie "mein Auto steht auf 4 Rädern, hat ein Lenkrad und 240 PS ...". Mit diesen Angaben kann man nicht viel mehr über die ggf. sogar noch wichtigeren anderen technischen Daten anfangen.
Das Kabel wird ggf. sogar jetzt immer mehr zum Voodoo-Koaxkabel aus Stahl-Kupfer (CCS) ?

Schwaiger SAT Koaxialkabel (110 dB) - unkonfektioniert - Art.-Nr.: KOX8-Serie-012

Das hat aber nichts damit zu tun das Antennendosen eingespart werden sollen ?

Nein - nur mit Dreck und anschließendem Aufwand zum Wiederherstellen der Wandoptik.

In den verlinkten Beiträgen finde ich keine Bestell/Artikelnummern für die Blöcke (Potentialausgleich), die ich in den Warenkorb einfügen könnte.

Ich will doch nur Fernsehen :-)

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18339
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstieg auf SAT

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. Januar 2017 12:39


Haben sie dieses neue Schwaiger Kabel jetzt anhand der Bezeichnung "110db" indentifiziert oder über die ehemals gemachte Angabe:
kastala hat geschrieben:die Kabel (Schwaiger KOX 850) haben wir bereits verlegt ...

Dieses "850" Kabel konnte ich dort nicht/nicht mehr finden .... ggf. ein altes Kabel das dort gar nicht mehr aufgeführ ist ? Aber eigentlich egal, das ist ja eh vorhanden und verlegt ....

kastala hat geschrieben:Nein - nur mit Dreck und anschließendem Aufwand zum Wiederherstellen der Wandoptik.

?? verteh ich nicht ??
Es sollte um eine technische einwandfreie Lösung gehen, oder ist die gute Optik mehr wert als später eine technische einwandfrei arbeitende Anlage ?
Nicht umsonst gibt es übrigens Aufputz-Rahmen für eine Auf-Putz-Montage von Antennendosen.

kastala hat geschrieben:In den verlinkten Beiträgen finde ich keine Bestell/Artikelnummern für die Blöcke (Potentialausgleich), die ich in den Warenkorb einfügen könnte.

Ich selbst habe mir diese 3 Beiträge jetzt nochmal durchgelesen und finde dort überalle die genaue Erklärung was alles benötigt wird , zu 90% sogar mit direkten Links in den Shop auf den Artikel (das ich keine Bestell-Nummer / Artikel-Nummer dafür sogar benötige).

kastala hat geschrieben:Ich will doch nur Fernsehen

Das ist wie mit dem Auto fahren .... kann jeder, darf aber nur der mit dem Führerschein ! Und der will gemacht sein BEVOR man ein Auto führt ......
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „technische Fragen zu Satanlagen“