Unterschied Einkabel LNB zu Multischalter Lösung

Fragen zu Unicable EN50494-/JESS EN50607-Einkabel LNB´s (z.B. Inverto/Dur-Line/Kathrein/GT-Sat) oder zum Technisat DisiCon System.
Akt. können mit Unicable-LNBs max. 1 Satelliten + max. 8 Tuner über einen Ausgang versorgt werden. Für größere Anlagen muss daher auf Unicable-/JESS-Multischalter zurückgegriffen werden, diese werden hier im Forum in einer extra Rubrik "Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsytstemen" weiter oben besprochen.
JESS-LNBs (dhello / dCSS) können mittlerweile bis 32 Tuner versorgen.
fj3847
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 5. Januar 2021 18:24
Wohnort: Nürnberg

Unterschied Einkabel LNB zu Multischalter Lösung

Ungelesener Beitrag von fj3847 »

Hallo,

nachdem ich nun mehrere Tage auf Ihrem Forum gelesen habe hat sich meine Wunschanlage so langsam herauskristallisiert. Aktuell habe ich einen Quad LNB im Einsatz für 3 Zimmer / Anschlüsse. Jetzt soll noch der Keller (4. Raum) dazu kommen, zu dem es aber keine direkte Leitung gibt. Es kann aber von einer Dose direkt in den darunter liegenden Keller verlängert werden --> Einkabelsystem notwendig. Und es gibt noch Unterdach eine UKW Antenne, deren Signal mit eingeschleift werden soll.

Die Antenne ist im 1. Stock auf dem Balkon unter Dach montiert, vor dort gehen alle Kabel zentral ab, das soll so bleiben. D.h. neue Elektronik / Verteiler etc. müssten direkt in der Nähe der Antenne in einem wasserdichten Gehäuse o.ä montiert werden.

Ich schwanke nun zwischen dem Einsatz eines Einkabel LNB (Anadol mit 1* 8 Unikabel, 2 * Legacy als Reserve/Alternative) mit einem 1 auf 3 Verteiler oder einem Multischalter (Jultec JRS0502-4T) mit einem 1 auf 2 Verteiler. Es soll keine zusätzliche Stromversorgung notwendig sein. Ich habe beide Varianten mal mit Hand skizziert, siehe Anhang.

Planung_Satanlagen_JultecJRS0502-4T-M
Planung_Satanlagen_JultecJRS0502-4T-M
Planung_Satanlagen_Einkabel-LNB
Planung_Satanlagen_Einkabel-LNB

Darf der Multischalter überhaupt außen (wenn auch in einem wasserdichten Gehäuse) montiert werden?

Da beide Varianten doch erheblich unterschiedlich Kosten die Frage an den Experten welche Lösung er vorschlagen würde.

Gruß aus Nürnberg

Joachim Feld
Dateianhänge
Antenne2.pdf
(57.79 KiB) 25-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von techno-com am 7. Januar 2021 08:56, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: .pdf in Bild umgewandelt und zusätzlich mit eingestellt


Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20884
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 457 Mal
Danksagung erhalten: 515 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unterschied Einkabel LNB zu Multischalter Lösung

Ungelesener Beitrag von techno-com »

fj3847 hat geschrieben: 6. Januar 2021 16:19Hallo,
Hallo und herlich-willkommen
fj3847 hat geschrieben: 6. Januar 2021 16:19...
Und es gibt noch Unterdach eine UKW Antenne, deren Signal mit eingeschleift werden soll.
Wenn nur ein Kabel vom kompletten Aufbau in den nicht-Blitz-geschützten Bereich eindringt wird die komplette Satanlage somit voll erdungspflichtig ! Siehe Erklärung unter Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich

Weiterhin reicht es nicht nur eine UKW-Antenne zu installieren, dafür braucht man dann auch noch einen entsprechenden Verstärker.
tag/UKW-Versorgung
fj3847 hat geschrieben: 6. Januar 2021 16:19Darf der Multischalter überhaupt außen (wenn auch in einem wasserdichten Gehäuse) montiert werden?
Das hatten wir doch schon bei ihrer telefonischen Anfrage, richtig ?

Dafür gibt es entsprechende Montagegehäuse wo man auf die IP-Schutzklasse achten muss das dieses auch wasserdicht (auch gegen Feuchtigkeit) ist:

Bild

Bild

Die Größe muss eben passend sein ... da gehört ja mehr rein als nur der blanke Multischalter (Erdungsblock + Potentialausgleich etc.).
fj3847 hat geschrieben: 6. Januar 2021 16:19Da beide Varianten doch erheblich unterschiedlich Kosten die Frage an den Experten welche Lösung er vorschlagen würde.
Schauen sie mal unter Umbau SAT-Analge mit HTPC-Server, brauche Entscheidungshilfe , der sollte alle ihre Fragen zu den "Unterschieden" erklären ... Bei einem Einkabel-LNB sollte man sich immer im Klaren sein das:
1. dies keine AGC hat und damit sehr wetterabhängig sein kann (schlecht bei einer kleinen, schlechten Antenne und schlechter Ausrichtung)
tag/PegelberechnungAGC
2. man dieses auf max. 8 UBs für max. 8 Tuner nur ausgelegt hat, es ist hier niemals eine Erweiterung möglich

Gute Beiträge die sehr viel erklären:
Unicable, was ist besser 2x4 als 1x8 IDs/UB ?
Bündelung zweier Unicable Stammausgänge
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
fj3847
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 5. Januar 2021 18:24
Wohnort: Nürnberg

Re: Unterschied Einkabel LNB zu Multischalter Lösung

Ungelesener Beitrag von fj3847 »

Hallo

vielen Dank für die Hinweise, ich werde mir das am WE mal anschauen. Ein paar Hinweise auf konkrete Unterschiede haben Sie ja schon gegeben, danke dafür.

Wäre denn die Auslegung der beiden Varianten mit Dosentyp etc. grundsätzlich korrekt?

Telefonisch angefragt zum dem Thema hatte ich nicht, anscheinend ist das Thema für mehr Anwender von Interesse :-)

Bzgl. UKW Antenne: Ist hier immer (!) ein Verstärker notwendig, auch im Falle des Einsatzes eines Multischalters? Dann würde die Entscheidung so langsam in Richtung Multischalter gehen (weil die Kosten ja sich langsam angleichen).

Gruss aus Nürnberg

Joachim Feld
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20884
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 457 Mal
Danksagung erhalten: 515 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unterschied Einkabel LNB zu Multischalter Lösung

Ungelesener Beitrag von techno-com »

fj3847 hat geschrieben: 14. Januar 2021 07:32Hallo
Hallo zurück :1119
fj3847 hat geschrieben: 14. Januar 2021 07:32....., ich werde mir das am WE mal anschauen.
Dabei werden sie von A-Z alle ihre Antworten die sie jetzt hier vorab in Fragen stellen finden ..... zu 100% genau erklärt.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
 


  • Related Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Antworten

Zurück zu „Unicable- / Einkabel- LNB´s“