Austausch Twin bzw Quad-LNB

Fragen zu Unicable EN50494-/JESS EN50607-Einkabel LNB´s (z.B. Inverto/Dur-Line/Kathrein/GT-Sat) oder zum Technisat DisiCon System.
Akt. können mit Unicable-LNBs max. 1 Satelliten + max. 5-7 Tuner versorgt werden. Für größere Anlagen muss daher auf Unicable-/JESS-Multischalter zurückgegriffen werden, diese werden hier im Forum in einer extra Rubrik "Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsytstemen" weiter oben besprochen.
JESS-LNBs (dhello / dCSS) können mittlerweile bis 32 Tuner versorgen.
mabe
Powerposter
Beiträge: 71
Registriert: 6. November 2015 09:36
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon mabe » 4. April 2016 08:47

Moin :1117

ich habe mal wieder 2 kleine Anlagenänderung (die ähnlich sind) :1112

In einem soll ein Quad, in dem anderen ein Twin-LNB jeweils gegen Unicable-LNBs getauscht werden. Hier fehlt mir bis jetzt die Erfahrung... Ich bräuchte eine Empfehlung welche man da am besten nimmt.

Bei dem Twin ist die Anforderung: 1 evtl. 2 Legacy und 1x Unicable Quad. Kabel je 10m. (Hier ist auch ein Kabel auf dem Dachboden verlängert. Diese Verbindung soll auch erneuert werden. Was nimmt man dafür am besten? Ich habe die gelben Self-Install-Stecker. Diese sind aber zu groß. Durchmesser Dielektrikumdurchmesser ca 4mm.)

Bei dem Quad ist die Anforderung: An 2 Kabeln (je 15m) sollen Twin-Receiver an den anderen 2 (je10m) Kabeln sollen je Solo4K möglich sein.

Wie sieht das bei den LNBs mit den Ausgangspegeln aus?

Dosen? Verteiler?

Welche Infos fehlen noch?

Danke
Gruß
Marc :superman:



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17947
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon techno-com » 4. April 2016 09:52

mabe hat geschrieben:Moin

Hallo zurück :freunde

mabe hat geschrieben:ich habe mal wieder 2 kleine Anlagenänderung (die ähnlich sind)

Langsam mutieren sie ja zum Antennen-Installateur bzw. Berater dafür :1131

mabe hat geschrieben:Bei dem Twin ist die Anforderung: 1 evtl. 2 Legacy und 1x Unicable Quad. Kabel je 10m.

Unicable-LNB mit 1 oder 2 Legacy-Ausgängen:
1x Legacy => Dur-Line UK102 Unicable Quad LNB 1x Legacy (Einkabel-LNB/EN50494)
2x Legacy => Inverto Unicable Quad LNB IDLB-QUDL42-UNI2L-1PP mit 2x Legacy- Ausgang (Einkabel-LNB / EN50494)

mabe hat geschrieben:Bei dem Quad ist die Anforderung: An 2 Kabeln (je 15m) sollen Twin-Receiver an den anderen 2 (je10m) Kabeln sollen je Solo4K möglich sein.

Also 2x Twin-Receiver an je einen Strang und an die anderen zwei Sträng je eine Solo 4k ?
Wären also 4 Stränge ..... Tuner insg. 20 Stück die man zum Einsatz bringen könnte via einer Einkabelversorgung (2x2 bei den Twin + 2x8 bei den Solo 4K wegen deren FBC-Tunern).
Da wäre der Einsatz eines neuen JESS-LNBs wohl die beste wahl !!!
Dur-Line UK 124 Unicable 2 / JESS LNB (24 Teilnehmer/ EN50494 + EN50607)
Inverto Unicable 2 / JESS LNB SP-IDLU-32UL40-UNMOO-OPP (32 Teilnehmer/ EN50494 + EN50607)

mabe hat geschrieben:Wie sieht das bei den LNBs mit den Ausgangspegeln aus?

Das kann man generell nie sagen ! Anders wie bei Unicable-Multischaltern haben solche LNBs keine AGC (Auto Gain Control) die einen fixen Ausgangspegel gewährleisten/herstellen würde. Hier hängt das also von der Antenne (Antennengewinn ... Durchmesser) ab und natürlich auch wie genau diese ausgerichtet ist ! Sollte bei einer guten Antenne dann bei "ca." 77-83dbµV liegen. Aber das ist absolut nicht einzuschätzen, das kann man nur genau messen.

mabe hat geschrieben:Dosen? Verteiler?

Einkabelversorgung => Jultec JAD307TRS Enddosen
Legacy-Versorgung => Jultec JAD300TRS Stichdosen (aber da werden ja sicherlich jetzt schon solche "Stichdosen" sein die man weiter verwenden kann)
Verteiler ..... da kann man hier jetzt auf vielen Wegen arbeiten, auch so das man die vorhandenen Stichdosen an den dann umgestellten Einkabel-Versorgungen weiter verwendet (nur in so einem Fall wie hier das pro Strang nur eine Dose/ ein Receiver hängt).
Ändert man auf "Enddosen" ab (die o.g. die schon diodenentkoppelt sind) dann darf dieser Verteiler nicht noch einmal diodenentkoppelt sein (Standard 4-fach Verteiler an der Anlage mit dem Quad-LNB jetzt also z.B.). Behält man aber die Stichdosen bei dann muss der Verteiler diodenentkoppelt sein um die Entkopplung zwischen den Anschlüssen/Receivern herzustellen (dann z.B. ein Kathrein EBC14 hier).
ABER ..... das ist ja auch alles wieder eine Sache von Pegeln ! Um diese nicht in den Bereich einer Übersteuerung zu bringen werden daher oftmals Antennendosen benötigt die eine höhere Auskoppeldämpfung als Standard Stichdosen haben (Stichdose ca. 1-2db nur ! Enddose ca. 7db .... man kann aber auch eine Jultec JAD314TRS z.B. mit 14db Auskoppeldämpfung nehmen und der einen BK-Endwiderstand DC-entkoppelt in den Ausgang setzen um daraus wieder eine Enddose zu machen wenn der Pegel da mal richtig hoch sein sollte und das notwendig wird/wäre).

mabe hat geschrieben:(Hier ist auch ein Kabel auf dem Dachboden verlängert. Diese Verbindung soll auch erneuert werden. Was nimmt man dafür am besten? Ich habe die gelben Self-Install-Stecker. Diese sind aber zu groß. Durchmesser Dielektrikumdurchmesser ca 4mm.)

Dachboden = eigentlich immer eine Antennenanlage die der Erdungspflicht unterliegt => Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich
Von daher muss dort eh ein Potentialausgleich dann hergestellt werden, man kann für diese Verbindung dann also einfach einen Erdungsblock/Erdungsschiene (z.B. eine 4-fach) nehmen ....
Ansonsten => F-Verbinder
Was für einen F-Stecker man da genau benötigt entscheidet nicht nur das Dielektrikum, da kommt es auch auf den gesamten Außendurchmesser an .... das hier hört sich aber sehr "speziell" an.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

mabe
Powerposter
Beiträge: 71
Registriert: 6. November 2015 09:36
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon mabe » 6. April 2016 07:57

Moin :freunde

Ich habe einfach nochmal ein Bild gemalt. Erdung vorhanden, aber nicht gezeichnet.

Kann ich die Pegel mit einem smartmeter S10 messen. Hätte ich von einem Kumpel (aber auch kein Sat-Profi) zur Hand.

Antennedurchmesser muss ich noch sehen, war noch nicht vorort.

:thx

Marc
Dateianhänge
Planung_JESS-LNB_EN50607_Inverto_IDLU-32UL40-UNMOO-0PP.jpg
Planung_JESS-LNB_EN50607_Inverto_IDLU-32UL40-UNMOO-0PP

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17947
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. April 2016 08:39

mabe hat geschrieben:Moin

Hallo und auch noch einmal Herzlich Glückwunsch zum Gewinn beim Haenlein-Software Oster-Gewinnspiel ( Ostern 2016: Wir verlosen Produkte von Haenlein-Software ) :1114

mabe hat geschrieben:Ich habe einfach nochmal ein Bild gemalt. Erdung vorhanden, aber nicht gezeichnet.

Die Bilder werde ich mal trennen und genau rein zeichnen was mir dazu alles einfällt ....
Zur Erdung: diese besteht ja nicht nur aus dem äußeren Blitzschutz, sondern auch aus dem inneren Blitzschutz (Potentialausgleich), auch das habe ich mal eingezeichnet ... diese Erdungsblöcke die dafür benötigt werden dienen in dem einen Fall dann auch zur Kabel-Flickstelle .... verbunden werden müssen diese Erdungsblöcke (hier z.B. der 9er Erdungsblock) dann mit dem geerdeten Antennenmast über ein 4mm² Potentialausgleichskabel ( Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich + Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich ).

mabe hat geschrieben:Kann ich die Pegel mit einem smartmeter S10 messen. Hätte ich von einem Kumpel (aber auch kein Sat-Profi) zur Hand.

Habe das mal nachgeschaut (Smart Homepage S10)
Gerät ist unicable-tauglich nach EN50494 ! Das heißt aber bei dem JESS-LNB (32 Umsetzungen) das man dort nur die Umsetzung (ID/UB) 1-8 damit messen kann da die restlichen ja nur per JESS EN50607 ( Was ist JESS (Jultec Enhanced Stacking System/DIN EN 50607)? ) zur Verfügung stehen und das Gerät diese nicht kann ! Gleiches gilt dann natürlich auch für die daran angeschlossenen Receiver, da muss also der Sky-Receiver der kein JESS kann eine bzw. zwei da es ja ein Twin-Receiver ist von 1-8 bekommen. Die VU+ Geräte können JESS ( JESS (EN50607) auf Linux-Enigma² Geräten (Dreambox, VU+...) ) und sind daher auch in der Lage zusätzlich noch die IDs 9-32 zu erhalten (gerade am 2. Vorhaben mit den vielen Receivern werden ja viel mehr als 8 IDs benötigt, die alleine können ja schon der Solo 4K zugeteilt werden)
Smartmeter_S10_Unicable-tauglich_EN50494.PNG
Smartmeter_S10_Unicable-tauglich_EN50494

Es kann aber auch sein das man das Smartmeter S10 zuerst einem Update unterziehen muss auf die neueste Software-Version, siehe dazu folgenden Screenshot.
Smartmeter_S10_Software-Update_Versionscheck_SW.PNG
Smartmeter_S10_Software-Update_Versionscheck_SW


mabe hat geschrieben:Antennedurchmesser muss ich noch sehen, war noch nicht vorort.

Eine gute 75cm Antenne sollte es auf jeden Fall sein.


Und hier jetzt noch die geänderten Bilder (incl. Kommentaren/Erklärungen darin)
Dateianhänge
Receiver-Versorung_Unicable-LNB_EN50494_Inverto_IDLB-QUDL42-UNI2L-1PP.jpg
Receiver-Versorung_Unicable-LNB_EN50494_Inverto_IDLB-QUDL42-UNI2L-1PP
Receiver-Versorung_JESS-LNB_EN50607_Inverto_IDLU-32UL40-UNMOO-0PP.png
Receiver-Versorung_JESS-LNB_EN50607_Inverto_IDLU-32UL40-UNMOO-0PP
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

mabe
Powerposter
Beiträge: 71
Registriert: 6. November 2015 09:36
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon mabe » 12. April 2016 23:45

Hi :freunde

Hallo und auch noch einmal Herzlich Glückwunsch zum Gewinn beim Haenlein-Software Oster-Gewinnspiel

:thx

da muss also der Sky-Receiver der kein JESS kann eine bzw. zwei da es ja ein Twin-Receiver ist von 1-8 bekommen. Die VU+ Geräte können JESS ( JESS (EN50607) auf Linux-Enigma² Geräten (Dreambox, VU+...) ) und sind daher auch in der Lage zusätzlich noch die IDs 9-32 zu erhalten (gerade am 2. Vorhaben mit den vielen Receivern werden ja viel mehr als 8 IDs benötigt, die alleine können ja schon der Solo 4K zugeteilt werden)

So war es auch geplant...

Eine gute 75cm Antenne sollte es auf jeden Fall sein.

Sind 85er...

Twin-Projekt liegt erstmal auf Eis...
Quad wird morgen bestellt...


Danke mal wieder :1147
Gruß
Marc :1111

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17947
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon techno-com » 13. April 2016 10:20

mabe hat geschrieben:Hi

:freunde

mabe hat geschrieben:Quad wird morgen bestellt...

Für die Vollständigkeit vom Beitrag wie immer davon ein Screenshot
Bestellung_User_mabe.PNG
Bestellung User mabe

mabe hat geschrieben:Danke mal wieder

gutenempfang
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

mabe
Powerposter
Beiträge: 71
Registriert: 6. November 2015 09:36
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon mabe » 8. Mai 2016 07:13

Moin, :1121

gestern ist der Austausch des Quad-LNB erfolgt. Verkabelt ist wie oben auf dem Bild (die Solo4K ist noch nicht dran).
Der Sky-Receiver läuft mit den ersten zwei Frequenzen (CH1 1210MHz und CH2 1420MHz)
Die VU-Duo (1 Dual-Tuner im Moment) läuft mit CH3 1680MHz und CH4 2040MHz.
Ab CH5 funktioniert es nicht mehr. Die VU-zero bekomme ich nicht zum laufen weder mit Unicable- noch mit JESS-Freuquenzen.

Die Duo funktioniert auch nur mit den 2 o.g. Frequenzen.

Bilder der Tuner-Einstellungen reiche ich nach..

Danke
Gruß
Marc :superman:

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17947
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. Mai 2016 08:47

mabe hat geschrieben:Moin,

Ab CH5 funktioniert es nicht mehr. Die VU-zero bekomme ich nicht zum laufen weder mit Unicable- noch mit JESS-Freuquenzen.
......
Bilder der Tuner-Einstellungen reiche ich nach..

Ohne die Daten für die Einstellung am Receiver kann ich akt. nichts sagen !

Folgende Daten hat das Inverto JESS-LNB:
CH1 1210MHz (EN50494+EN50607)
CH2 1420MHz (EN50494+EN50607)
CH3 1680MHz (EN50494+EN50607)
CH4 2040MHz (EN50494+EN50607)
CH5 984MHz (EN50494+EN50607)
CH6 1020MHz (EN50494+EN50607)
CH7 1056MHz (EN50494+EN50607)
CH8 1092MHz (EN50494+EN50607)
CH9 1128MHz (EN50607)
CH10 1164MHz (EN50607)
CH11 1256MHz (EN50607)
CH12 1292MHz (EN50607)
CH13 1328MHz (EN50607)
CH14 1364MHz (EN50607)
CH15 1458MHz (EN50607)
CH16 1494MHz (EN50607)
CH17 1530MHz (EN50607)
CH18 1566MHz (EN50607)
CH19 1602MHz (EN50607)
CH20 1638MHz (EN50607)
CH21 1716MHz (EN50607)
CH22 1752MHz (EN50607)
CH23 1788MHz (EN50607)
CH24 1824MHz (EN50607)
CH25 1860MHz (EN50607)
CH26 1896MHz (EN50607)
CH27 1932MHz (EN50607)
CH28 1968MHz (EN50607)
CH29 2004MHz (EN50607)
CH30 2076MHz (EN50607)
CH31 2112MHz (EN50607)
CH32 2148MHz (EN50607)

Legende:
EN50494 = steuerbar über unicable-taugliche Geräte
EN50607 = steuerbar über JESS-taugliche Geräte
CH = Unicable/JESS ID (Achtung, im Auslieferungszustand beschrieben mit einer Zählung ab CH0 und nicht bei 1, d.h. an den Geräten wo man nur eine ID einstellen kann, also Zählung ab "1", einfach die CH0 = ID1 nehmen - siehe Anleitung vom Receiver ob die Eingabe dort bei 0 oder 1 beginnt)
Die o.g. Zuordnungen sind Beispiele und entsprechen nicht der tatsächlichen Vorprogrammierung (diese können sie der beiliegenden Bedienungsanleitung entnehmen)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

mabe
Powerposter
Beiträge: 71
Registriert: 6. November 2015 09:36
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon mabe » 9. Mai 2016 09:30

Ohne die Daten für die Einstellung am Receiver


Kommen heute nachmittag, hab es vorher nicht geschafft..

Bis später :1117

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17947
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. Mai 2016 09:37

Bitte auch die Zeichnung oben ( download/file.php?id=7508&mode=view ) ergänzen wo das welches Bauteil eingebaut wurde und an welcher Stelle welcher Receiver installiert ist das man sich davon überhaupt einen Überblick machen kann !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

mabe
Powerposter
Beiträge: 71
Registriert: 6. November 2015 09:36
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon mabe » 9. Mai 2016 17:55

Hier die Bilder:

VU zero: (läuft nicht)
image1.JPG


VU Duo: (läuft so)
image2.JPG

image3.JPG


Schema
unicable.jpg


vom Sky Receiver kann ich keine machen. Mieter ist nicht da. Hier aber ganz sicher die ersten beiden Frequenzen genommen!

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17947
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon techno-com » 10. Mai 2016 12:58

mabe hat geschrieben:Hier die Bilder:

VU zero: (läuft nicht)
......

Bei der VU+ Firmware "VTI" sagen diese Bilder akt. nicht viel aus !
Grund dafür => Solo 4K - kein Empfang (dort mal meine Beiträge lesen was ich davon halte und was schon viele Ursachen war für viele Probleme in der Konfiguration).

Schauen sie mal bei ihren Receivern ob ihre SCR-Zählung bei 0 oder 1 beginnt ! Erst ab einem Update um diese Zeit meiner Beitrags herum veröffentlicht gab es diese Umstellung das in der VTI-Software nicht mehr ab der 1 gezählt wurde, sondern ab der 0.
Ggf. auch einfach mal den Software-Stand der beiden Boxen anschauen und hier rein schreiben (akt. Version ist die "Release 9.0.2 2016-01-21").

Wenn also ihre Zählung bei 0 beginnt ist die Einstellung in ihrem Bild richtig !
CH9 1128MHz (EN50607)
CH10 1164MHz (EN50607)

Bild
Wenn die Zählung aber bei 1 beginnt dann müssen sie die SCR9 einstellen mit der Frequenz 1128 MHz !

Weiterhin, hatte gerade auch das Problem hier bei mir als ich einen Testlauf mit meiner Box gemacht habe ..... Nach dem Umstellen des Antennenmenus den Receiver immer in den Deep-Standby fahren und dann neu starten ! Ich sass gerade hier und wollte nicht glauben das ich da was falsch eingestellt hatte, meine Einstellungen passten alle für meine hier anliegende Unicable-/JESS-Versorgung - hatte aber kein Bild nach Verlassen des Antennenmenus ! Erst nach einem Neustart über den Deep-Standby war dann das Bild da.

Haben sie die Zero mal an dem Aufstell-Platz der Duo2 getestet ? Nicht das dort wo jetzt die Zero steht schon ein Problem mit der Signalversorgung vorliegt, z.B. eine Antennendose ist mal schnell nicht richtig angeschlossen. F-Anschlusskabel von der Dose zur Box sind auch sehr oft ein riesen Problem, also auch mal die Duo2 mit den Einstellungen die an ihr funktionieren mal an dem Aufstell-Platz der Zero testen.

mabe hat geschrieben:vom Sky Receiver kann ich keine machen. Mieter ist nicht da. Hier aber ganz sicher die ersten beiden Frequenzen genommen!

Die wären aber auch wichtig, nicht das dort ggf. IDs ("SCRs") verwendet sind die sich dann mit ihren Einstellungen überschneiden ! Gerade bei Sky-Receivern ist das so eine Sache weil die ihre LNB-Speisung nie ganz abschalten und so auch im Standby oft noch Befehle senden.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

mabe
Powerposter
Beiträge: 71
Registriert: 6. November 2015 09:36
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon mabe » 10. Mai 2016 13:52

Danke

Wenn also ihre Zählung bei 0 beginnt ist die Einstellung in ihrem Bild richtig !

Ja, sie beginnt bei SatCR0

Rest prüfe ich heute abend...

:thx

mabe
Powerposter
Beiträge: 71
Registriert: 6. November 2015 09:36
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon mabe » 25. Mai 2016 07:24

Moin :1121

Habe jetzt mal ein bisschen getestet.

Die zero funktioniert im Wohnzimmer wo normal die Duo² steht, andersrum nicht. Also Schlafzimmerkabel erstmal ab und Endwiderstand drauf um im Wohnzimmer weiter zu testen.

Duo² wieder ins Wohnzimmer. Hier tritt folgendes Problem auf:
Timer-Aufnahmen im Standby funktioniern mal und mal nicht (50:50), dh manchmal ist die Aufnahme angelegt, aber keine Zeit zu sehen und nicht abspielbar (kenne ich so nur wenn kein Tuner verfügbar ist?)
Ausserdem ist oft beim Einschalten kein Bild da. Erst wenn dann einmal auf ARD oder ZDF geschaltet wird, funktioniert alles wieder.

:1122

Gruß
Marc

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17947
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon techno-com » 25. Mai 2016 13:15

mabe hat geschrieben:Moin

Hi :freunde

mabe hat geschrieben:Die zero funktioniert im Wohnzimmer wo normal die Duo² steht, andersrum nicht. Also Schlafzimmerkabel erstmal ab und Endwiderstand drauf um im Wohnzimmer weiter zu testen.

Was zeigt das:
1. die Zero OK ist
2. das LNB OK ist (da es ja mit gleichen Einstellungen am anderen Aufstellplatz funktioniert)
3. das der Strang dorthin ins Schlafzimmer das Problem ist (ob Stecker, Kabel oder Dose eben noch zu klären...)

mabe hat geschrieben:Duo² wieder ins Wohnzimmer. Hier tritt folgendes Problem auf:
Timer-Aufnahmen im Standby funktioniern mal und mal nicht (50:50), dh manchmal ist die Aufnahme angelegt, aber keine Zeit zu sehen und nicht abspielbar (kenne ich so nur wenn kein Tuner verfügbar ist?)
Ausserdem ist oft beim Einschalten kein Bild da. Erst wenn dann einmal auf ARD oder ZDF geschaltet wird, funktioniert alles wieder.

Dazu fehlt immer noch das was am 10.5.16 13.52 Uhr geschrieben wurde, die Daten von der Sky-Box:
mabe hat geschrieben:Rest prüfe ich heute abend...

Wenn diese parallel gleich eingestellt ist wie einer der Tuner der Duo2 kommt es eben zu Konflikten !
Achtung ! Sky-Boxen beginnen oft mit ihrer Zählung bei 0 (=SCR-Angabe). Darauf achten !
Man kann ja auch mal einfach andere IDs/Frequenzen in der Duo2 verwenden (für alle Tuner neue/andere !!!), dort auch gerne in der JESS-Konfiguration im Antennenmenu (also IDs höher als 8 was andere Receiver, z.B. der hier noch fragliche Sky-Receiver, erst gar nicht könnte und somit eine Überschneidung mit diesem dann wegfallen würde/unmöglich wäre).
---- Nachtrag: oder einfach mal den Tuner2 ganz deaktivieren/abschalten und erst einmal nur mit Tuner1 arbeiten um zu schauen ob auch dann diese Probleme beim ersten Mal Einschalten wieder kommt oder ob das nur daher kommt das diese Box zu diesem Zeitpunkt einfach mit Tuner2 arbeiten möchte und der das Problem ist -- Verkabelung/Einstellungen dafür mal kontrollieren ebenfalls !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

mabe
Powerposter
Beiträge: 71
Registriert: 6. November 2015 09:36
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon mabe » 27. April 2017 08:23

Hallo, :1117

hierzu noch eine kurze Frage:

Die Anlage läuft ja inzwischen sehr stabil, seit ich nur den Sky-Receiver im Unicable-Bereich habe und die VUs unter JESS.

Jetzt habe ich öfter gelesen das die Unicable-LNBs eine hohe Stromaufnahme haben. Wie würde sich das denn auswirken bzw. wie merkt man das der Strom des Receivers nicht ausreicht?
Würde dann einfach kein Bild erscheinen (zB Tunen fehlgeschlagen) und was könnte man dagegen tun?

Könnte man einfach ein Netzteil an einen vorhandene, freien Ausgang des "8-fach-Verteilers mit DC-Durchgang" anschliessen?

Danke
Gruß
Marc

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17947
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon techno-com » 27. April 2017 10:21

mabe hat geschrieben:Hallo,

Hallo zurück :freunde

mabe hat geschrieben:Jetzt habe ich öfter gelesen das die Unicable-LNBs eine hohe Stromaufnahme haben. Wie würde sich das denn auswirken bzw. wie merkt man das der Strom des Receivers nicht ausreicht?

Referenzbeitrag für das Strom"problem" bei diesen LNBs => Fusion Kabel & Sat zu Unicable (2-FMH)

mabe hat geschrieben:Würde dann einfach kein Bild erscheinen (zB Tunen fehlgeschlagen) und was könnte man dagegen tun?

Dann wird es einfach Störungen geben und tlw. ein Receiver (vor allem die mit den langen Leitungswegen) nicht funktionieren wenn nur dieser eingeschaltet ist (siehe Beitrag oben verlinkt).

mabe hat geschrieben:Könnte man einfach ein Netzteil an einen vorhandene, freien Ausgang des "8-fach-Verteilers mit DC-Durchgang" anschliessen?

Nein, das wäre fatal und würde die komplette Anlage lahm legen (auch in dem oben verlinkten Beitrag erklärt).
In dem Beitrag und auch in dem unter Neue Unicable Lösung gesucht. ist aber das Bauteil verlinkt das hier als Spannungs-/Strom-Unterstützung richtig wäre. Der Inverto Unicable2 (JESS) Power Inserter inkl. Netzteil, 5-2400 MHz
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

mabe
Powerposter
Beiträge: 71
Registriert: 6. November 2015 09:36
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon mabe » 27. April 2017 11:10

Danke.

Beiträge alle gelesen.

Also ist es doch sicher nicht verkehrt diesen Power Inserter mit einzuplanen?!

Gruß
Marc

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17947
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon techno-com » 27. April 2017 11:11

Bei solchen LNBs auf keinen Fall !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

mabe
Powerposter
Beiträge: 71
Registriert: 6. November 2015 09:36
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon mabe » 10. Mai 2017 08:00

Moin mal wieder, :1117

Ich bräuchte zum Anhang mal ein Dosenempfehlung/berechnung...
Kabel ist Kathrein LCD115

Danke und Gruß
Marc
:superman:
Dateianhänge
JESS-EN50607_LNB_Inverto_SP-IDLU-32UL40-UNMOO-0PP_Antennendosen-Bestimmung.PNG
JESS-EN50607_LNB_Inverto_SP-IDLU-32UL40-UNMOO-0PP_Antennendosen-Bestimmung

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17947
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon techno-com » 10. Mai 2017 10:59

mabe hat geschrieben:Moin mal wieder,

Hallöle :1111

mabe hat geschrieben:Ich bräuchte zum Anhang mal ein Dosenempfehlung/berechnung...

Siehe im Bild aus der Anlage :1147
Dateianhänge
JESS-EN50607_LNB_Inverto_SP-IDLU-32UL40-UNMOO-0PP_Antennendosen-Bestimmung_edit.PNG
JESS-EN50607_LNB_Inverto_SP-IDLU-32UL40-UNMOO-0PP_Antennendosen-Bestimmung_edit
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

mabe
Powerposter
Beiträge: 71
Registriert: 6. November 2015 09:36
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon mabe » 18. Mai 2017 13:05

Hi, :1117

erstmal :thx für die Berechnung :1111

und hier kommt schon die nächste Anlage, die ziemlich ähnlich ist.
Hier bitte auch die Dosen einzeichnen, dann kann ich alles bestellen.

Gruß
Marc
Dateianhänge
JESS-EN50607_LNB_Inverto_SP-IDLU-32UL40-UNMOO-0PP_Antennendosen-Bestimmung_2.jpg
JESS-EN50607_LNB_Inverto_SP-IDLU-32UL40-UNMOO-0PP_Antennendosen-Bestimmung_2

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17947
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. Mai 2017 13:13

Servus :freunde

Das ist das gleiche wie oben, nur eben eine Dose weniger im Strang !

Siehe Anlage.
Dateianhänge
JESS-EN50607_LNB_Inverto_SP-IDLU-32UL40-UNMOO-0PP_Antennendosen-Bestimmung_2.jpg
JESS-EN50607_LNB_Inverto_SP-IDLU-32UL40-UNMOO-0PP_Antennendosen-Bestimmung_2_edit
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

mabe
Powerposter
Beiträge: 71
Registriert: 6. November 2015 09:36
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon mabe » 19. Mai 2017 13:44

Hi,
:thx
Bestellung ist grade raus...

Gruß
Marc

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17947
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon techno-com » 19. Mai 2017 13:57

:thx

Für die Vollständigkeit des Beitrags hier ein Screenshot der Bestellung
Bestellung_User_mabe.PNG
Bestellung User mabe


Und dann mal gutenempfang
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

mabe
Powerposter
Beiträge: 71
Registriert: 6. November 2015 09:36
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon mabe » 27. Juli 2017 10:26

:freunde Moin :1117

Ich habe den Power Inserter jetzt in zwei Anlage installiert. Es treten trotzdem ab und zu Aussetzer auf (in beiden Anlagen). Sobald das Netzteil des Power Inserters mal gezogen und wieder eingesteckt wird, ist das Bild sofort wieder da.
Hast du hierfür eine logische Erklärung? :1110

In einer Anlage hängt nur ein Panasonic-TV in der anderen Anlage eine Uno4K dran.

Anschluß des Inserters:
DC in = Netzteil
STB/IF out = Reciever bzw. TV
Outdoor Unit = LNB


Gruß
Marc

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17947
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon techno-com » 27. Juli 2017 10:39

mabe hat geschrieben: Moin

Hallo :freunde

mabe hat geschrieben:Ich habe den Power Inserter jetzt in zwei Anlage installiert. Es treten trotzdem ab und zu Aussetzer auf (in beiden Anlagen).

Was bedeutet "ab und zu" ?
Passiert das beim Umschalten oder auch einfach während dem normalen Live-Betrieb während man etwas anschaut bzw. ggf. nur nach dem direkten Einschalten ?

mabe hat geschrieben:Sobald das Netzteil des Power Inserters mal gezogen und wieder eingesteckt wird, ist das Bild sofort wieder da.

Das ist dann wie ein "Reset" vom LNB :1145

mabe hat geschrieben:Hast du hierfür eine logische Erklärung?

Nein, wirklich absolut keine bisher.

mabe hat geschrieben:Anschluß des Inserters:
DC in = Netzteil
STB/IF out = Reciever bzw. TV
Outdoor Unit = LNB

Heißt das rot markierte das dort die Antennendosen noch nicht in Betrieb sind und der Receiver/TV-Tuner direkt angeschlossen ist ?


Was zeigen die Signalstärke und Signalqualitäts Anzeigen der Geräte an ?
Ggf. mal versuchen die Antenne wirklich 100%ig genau auszurichten :1122 Wirklich recht ratlos aktuell.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

mabe
Powerposter
Beiträge: 71
Registriert: 6. November 2015 09:36
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon mabe » 27. Juli 2017 12:42

Huhu,

Was bedeutet "ab und zu" ?
Passiert das beim Umschalten oder auch einfach während dem normalen Live-Betrieb während man etwas anschaut bzw. ggf. nur nach dem direkten Einschalten ?

Wenn es passiert, dann geht direct nach dem Einschalten nix.
Wenns läuft, dann läufts.

Heißt das rot markierte das dort die Antennendosen noch nicht in Betrieb sind und der Receiver/TV-Tuner direkt angeschlossen ist ?

Am STB/IF out Anschluss des Power Inserters hängt bei beiden Anlagen eine JAD307 und daran der TV bzw. die Uno4k

Was zeigen die Signalstärke und Signalqualitäts Anzeigen der Geräte an ?

Prüfe ich heute abend.

mabe
Powerposter
Beiträge: 71
Registriert: 6. November 2015 09:36
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon mabe » 31. Juli 2017 12:35

Hier die zwei Bilder von den Geräten

Gruß
Marc
Dateianhänge
IMG_7263.JPG
IMG_7264.JPG

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17947
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: Austausch Twin bzw Quad-LNB

Ungelesener Beitragvon techno-com » 31. Juli 2017 13:25

Hallo :freunde

Das 2. Bild kann man kaum lesen, habe es mal vergrößert und eingestellt
VU-Plus-Signalstaerke_BER_Anzeige.PNG
VU-Plus-Signalstaerke_BER_Anzeige


mabe hat geschrieben:Am STB/IF out Anschluss des Power Inserters hängt bei beiden Anlagen eine JAD307 und daran der TV bzw. die Uno4k

Auf beiden Bildern sehe ich eine super hohe Signalstärke, erklärt auch ggf. das sie direkt an den Ausgang vom Power-Inserter nur die eine JAD307TRS angeschlossen haben (nicht nach dem Schema also wie sie es oben aufgezeichnet haben - dort ist ein Verteiler und weiterhin viel mehr Dosen in der Anlage verbaut und somit mehr Dämpfung drin).
Kann also eine Übersteuerung hier vorliegen .... bauen sie mal die Anlage so auf wie in den Bildern oben beschrieben, also verschiedene Auskoppeldämpfungen von Dose zu Dose und ganz am Ende erst die JAD307TRS Enddose.
Bild
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unicable- / Einkabel- LNB´s“