DVB-C zu DVB-S

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
ZaHackn
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 2. Januar 2018 13:30

DVB-C zu DVB-S

Ungelesener Beitragvon ZaHackn » 2. Januar 2018 13:50

Hi zusammen,

ich möchte von UnityMedia zu SAT (Astra) wechseln.

Folgendes ist vorhanden:

Kabelanschluss im Keller von da aus Sternförmig in 4 Räume. Folgendes Kabel wurde verwendet:

PROTEC.class PKO-S100 Koaxkabel 100dB 6,8mm Spule100m
3-fach geschirmtes Koaxialkabel für die SAT- und BK-Empfangstechnik
Digitaltauglich
UV-beständig
Degressive Metereinteilung
Physikalisch geschäumtes Dielektrikum
Innenleiter: StCu-Draht
Schirmung: geklebte Alu-Folie, Alu Geflecht, Alu Folie
Klasse: A (im Bereich von 30-3.000 MHz)
PKO-S100: Pappkartonspule
PKO100: Abrollbox


In die vier Räume geht jeweils ein Kabel außer in das WZ da gehen zwei hin. Eines ist gerade im Kombibetrieb DVB-C und Kabelinternet. Das andere Kabel liegt brach und soll für SAT herhalten.

Ich habe vom Dachboden 4 x Coaxkabel in den Keller liegen. Kann ich jetzt einfach per F-Stecker Kupplung die Kabelenden im Keller mit den abgehenden Kabeln von UM verbinden?
Dateianhänge
20170217_105009.jpg
Weiße Kabel sind Hausverkabelung
Zuletzt geändert von techno-com am 2. Januar 2018 13:58, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Beitrag verschoben in passende Rubrik (von "technische Fragen zu Satanlagen" in "Fragen zu digitalen SAT-Einkabelsysteme")



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19128
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 388 Mal
Danksagung erhalten: 473 Mal
Kontaktdaten:

Re: DVB-C zu DVB-S

Ungelesener Beitragvon techno-com » 2. Januar 2018 13:59

Moderation: Frage verschoben in passende Rubrik für diese Anfrage
Urlaub !! Bis incl. 19.6. daher hier nur eingeschränkter Dienst ..

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19128
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 388 Mal
Danksagung erhalten: 473 Mal
Kontaktdaten:

Re: DVB-C zu DVB-S

Ungelesener Beitragvon techno-com » 2. Januar 2018 14:06

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

.. und gleich vorab, so einfach ist das alles nicht !

1. Erdung/Blitzschutz
2. Twin-Versorgung von den Receivern, mit ihrem einen Kabel in jedes Zimmer wäre sonst nur eine Single-Tuner Versorgung möglich
3. Antennendosen
etc. etc. etc.

Es gibt also viele Varianten das alles anzugehen, sie sollten aber trotzdem mal etwas lesen um die verschiedensten Möglichkeiten zu ersehen.
Board-Suchlink

Interessant, da aber nur mit einer 2-fach bzw. 3-fach Verteilung was das von ihrem Vorhaben dann unterscheidet:
Umbau Kabelanlage auf Unicable
Dachleitungshalter Erdungskabel / Koaxkabel
Umrüstung von altem "Einkabelsystem" auf Unicable

P.S. bei ihrem Koaxkabel handelt es sich um eines aus der Rubrik "Voodoo" :1143 :1143 :1143
Mehr dazu mit genauer Erklärung unter Unicable LNBs "brauchbar" oder doch besser Etwas Anderes?
Urlaub !! Bis incl. 19.6. daher hier nur eingeschränkter Dienst ..

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“