Geeigneter Durchmesser Herkules Sparrenhalter

Wissen sie nicht was sie für ihre Satanlage alles benötigen, haben sie Fragen zu unseren Komplettanlagen oder zur Planung/Installation einer Anlage (Kabelverlegung, Ausrichtung, Multischaltern, LNB etc.) ?
teutates
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 11. September 2018 13:27

Geeigneter Durchmesser Herkules Sparrenhalter

Ungelesener Beitragvon teutates » 11. September 2018 13:33

Moin Forum,

wir bauen derzeit ein Haus und demnächst soll gedeckt werden. Vorher möchte ich gerne einen Sparrenhalter für die Satschüssel installieren. Fündig geworden bin ich bei DUR-Line mit dem Herkules Dachsparrenhalter. Meine Frage ist, welcher Durchmesser denn der geeignetere ist. 48 oder 60mm? Es soll eine "normale" 80-85cm Schüssel installiert werden. Dazu noch ein Antenne für UKW-Radio, ggf. irgendwann mal eine kleine Wetterstation.

Und könnt Ihr mit etwas zur derzeitigen Lieferzeit sagen? Kommt der Halter noch bis zum Wochenende an, wenn ich heute bestelle?

Ich muss mir auch noch Gedanken machen, ob ich Unicable oder eine Sternverkabelung nehme. Bisher dachte ich an einen Stern, habe heute allerdings das erste Mal vom neuen Unicable-Standard und FBC-Tuner gehört. Das liest sich schon alles ganz nett.

Gruß,
teutates



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18339
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Geeigneter Durchmesser Herkules Sparrenhalter

Ungelesener Beitragvon techno-com » 11. September 2018 14:12

Hallo und herlich-willkommen

Da reicht der Herkules S48/900 vollkommen aus :1147

Mehr, vor allem alles was dazu gehört an Material (z.B. Mastkappe mit Kabeldurchführung, Klebemanschette ...) und auch sehr viel zur Erdung (Blitzschutz/ Potentialausgleich incl. dem "Mast-nahen" Potentialausgleich) finden sie in einem sehr schönen Beitrag unter z.B. Umstieg Kabel -> SAT mit 2 Satelliten in Mehrfamilienhaus

Alles ab Lager lieferbar, Versand geht direkt nach Bestellung und Zahlung raus.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

teutates
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 11. September 2018 13:27

Ungelesener Beitragvon teutates » 12. September 2018 12:38

Moin,

wird die Gummi-Mastmanschette und das entsprechende Klebeband immer benötigt? Wir bekommen eine Durchgangspfanne passend zu den Dachziegeln. Die Manschette und das Klebeband dient dann nur dazu, dass kein Wasser auf die Unterspannbahn läuft, oder?

Welche Mastkappe ist denn empfehlenswert? Die MaKa 50 macht einen stabilen Eindruck, die Mastkappe mit Kabeldurchführung (Version 2) sieht allerdings schöner aus. Es scheint aber so, daß es hier Probleme mit abgeknickten Kabel gibt. Der Verlauf bei der MaKa 50 sieht runder aus.

Zu Erdung und Blitzschutz habe ich bereits eine Menge gelesen. Das wird aber von meinem Elektriker umgesetzt.

Gruß,
teutates

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18339
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. September 2018 12:52

teutates hat geschrieben:Moin,

Hallo zurück :1119

teutates hat geschrieben:wird die Gummi-Mastmanschette und das entsprechende Klebeband immer benötigt?

Wenn man das dicht bekommen möchte ja ....

teutates hat geschrieben:Wir bekommen eine Durchgangspfanne passend zu den Dachziegeln.

Da müssen sie dann ihren Dachdecker fragen was noch alles dabei ist + was das GENAU für eine Dachpfanne ist !?
Eine normale Dachdurchführung (Dachziegel) ist eben immer extrem breit (Durchmesser) und der Mast hat nur 48mm ... das muss dann dicht gemacht werden, und dazu dient dieses Material wie sie aus dem oben verlinkten Beitrag raus lesen konnten.
Seiten-Suche: KLICK
Quelle: Planung Neubau
Bild
+
Bild
Das waren auch normale Dachziegel die mit der Montage der Gummi-Manschette + Klebemanschette dann dicht waren ....

teutates hat geschrieben:Die Manschette und das Klebeband dient dann nur dazu, dass kein Wasser auf die Unterspannbahn läuft, oder?

Und das sollte man ja vermeiden, das Dach soll ja dicht sein.

teutates hat geschrieben:Welche Mastkappe ist denn empfehlenswert? Die MaKa 50 macht einen stabilen Eindruck, ....

Das ist die akt. wohl beste und neueste.

teutates hat geschrieben:.... die Mastkappe mit Kabeldurchführung (Version 2) sieht allerdings schöner aus.

Ausehen wäre mir auf dem Dach aber egal :1131

teutates hat geschrieben:Es scheint aber so, daß es hier Probleme mit abgeknickten Kabel gibt. Der Verlauf bei der MaKa 50 sieht runder aus.

Quelle ? Wer schreibt so etwas ? Ich kenne keine Probleme damit.

teutates hat geschrieben:Zu Erdung und Blitzschutz habe ich bereits eine Menge gelesen. Das wird aber von meinem Elektriker umgesetzt.

Quelle: Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich
techno-com hat geschrieben:WER DARF DIESE ARBEITEN DURCHFÜHREN ? Edit 13.10.2017 nach Email von @Dipol
Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte

In der Blitzschutznormenreihe IEC 62305, die aber nur für Gebäude mit Blitzschutzanlagen relevant ist, wird wie folgt gegliedert:

ÄUßERER BLITZSCHUTZ:
Fangleitungen, Ableitungen, Fangstangen und Erdungsanlage
INNERER BLITZSCHUTZ:
Potenzialausgleich und Überspannungsschutz

Innerer Blitzschutz setzt nach NAV § 13 immer einen Eintrag im Installateuerverzeichnis voraus, das erfüllen aber nur wenige Blitzschutzbauer die auch konzessionierte Elektrofachkräfte sind.

Nach DIN 18014 dürfen für Fundament- und Ringerder von Neubauten - mit wie ohne Blitzschutzanlage - nur von Elektro- oder Blitzschutzfachkräften mit einem Eintrag in einem Installateurverzeichnis verlegt werden und für diese muss ein Übergabe-/Messprotokoll erstellt und dem Kunden übergeben werden.

Eine Zusatzqualifikation als Blitzschutzfachkraft ist somit nur bei Direkterdungen an Blitzschutzanlagen oder Montagen getrennter Fangstangen gefordert, nicht aber für konventionelle Antennenerdungen ohne Blitzschutzanlage.


Quelle: Jultec Unicable oder Kopfelement (Schwaiger o.ä.)
coke hat geschrieben:Ich habe gerade einmal mehrere Fachfirmen in der Umgebung angerufen und gefragt.

Ergebnis:
Der erste (Sat-Anlagen-Bauer) meinte nur: "90% der Schüsseln sind nicht geerdet. Das wird völlig überbewertet und nur von Elektrikern gemacht, wenn die die Schüssel beim Hausbau direkt mitinstallieren und die Erde gerade zur Hand haben. Bei Nachrüstungen wird das nicht gemacht und ist auch nicht erforderlich."
Nummer zwei (Elektriker): "Wenn ich ehrlich bin: Meine eigene Schüssel ist nicht geerdet. Wenn würde ich das aber über einen Erdspieß machen. Da reicht ja auch eine Litze mit 4mm²."
Nummer drei (Elektriker, der so etwas nach eigener Aussage regelmäßig macht): "Erdung und Potentialausgleich über einen Erdspieß sind zulässig. Bauen wir auch immer so. Ist nach Norm möglich und hat den Vorteil, dass Sie das Kabel ja gar nicht durch das Haus führen und damit den Blitz gar nicht ins Haus hereinholen."

3 Aussagen, 3 absolut falsch (mehr sogar "gefährlich") und eine Qual zu lesen was manche da so erzählen.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

teutates
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 11. September 2018 13:27

Re: Geeigneter Durchmesser Herkules Sparrenhalter

Ungelesener Beitragvon teutates » 12. September 2018 13:55

Habe mir mal einen Warenkorb zusammengestellt. Sollte so passen, oder? Natürlich nach Rücksprache mit dem Bauunternehmen wegen der Dachziegel / Durchgangspfanne.
Dateianhänge
satshop.PNG

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18339
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Geeigneter Durchmesser Herkules Sparrenhalter

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. September 2018 14:15

Das passt so für einen Sparrenhalter zu montieren, da gehört aber gleich mehr dazu wie z.B. UV-beständige Koaxkabel da gleich mit rein zu legen für die Vorbereitung der Versorgung.
Dazu aber mehr in den verlinkten Beiträgen in ihrem neuen Beitrag unter Einkabelsystem 50607 oder Sternverkabelung oder in den bereits hier verlinkten Beiträgen bzw. überhaupt dem oben als erstes verlinkten Beitrag der das alles ganz genau erklärt.

Noch besser aber wohl unter Neubau Planung Sat-Anlage und Check Anlagenplanung EFH Renovierung da dort bereits das jetzt verfügbare Kabel und die passenden Stecker dazu direkt genannt und verlinkt sind.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „technische Fragen zu Satanlagen“