Umstieg von Kabel auf Astra

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
ftpuser0815
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 8. September 2016 09:29
Hat sich bedankt: 1 Mal

Umstieg von Kabel auf Astra

Ungelesener Beitragvon ftpuser0815 » 8. September 2016 11:06

Hallo zusammen,
wir möchten nun endlich vom Kabelanschluss (Kabeldeutschland) auf SAT (Astra) umrüsten.
Im Haus wohnen 2 Parteien. Eine im Erdgeschoss und eine im Kellergeschoss.
Die Verkabelung ist von 1977, Damals hatten wir eine Terrestrische Antenne auf dem Dach und haben vom Spitzboden aus drei Kabelstränge nach unten geführt. Etwas Später kam dann der Kabelanschluss (Einspeisung vom Keller, Kabel nach oben gelegt zur Verteilung)

Die Leitungswege sollen weiter verwendet werden. Da alle Kabel in Leerrohren verlegt sind, sollen die Kabel in diesem Zuge gegen neue ausgetauscht werden.

Da ich mich mit Unicable überhaupt nicht auskenne, wär ich sehr dankbar wenn Ihr mir sagen könntet was ich für Hardware benötige: Angefangen vom LNB über Kabel, Switches/Verteiler bis hin zu den Enddosen. Es sollen nicht keine Discounter-Produkte verbaut werden.

Auf Blitzschutz bzw. Potentialausgleich brauchen wir an dieser Stelle nicht näher eingehe, da kenne ich mich besser aus.

Anbei eine Skizze von der jetzigen Verkabelung mit einer Auflistung der Geräte die angeschlossen werden sollen.


Folgende Geräte sind/sollen angeschlossen werden:

Anschluss Dose 1: DM800SE HD und ein neuer Samsung TV (Ist noch nicht vorhanden)
Anschluss Dose 2: Samsung UE46ES6340
Anschluss Dose 3: Partyraum (bislang kein Gerät geplant)
Anschluss Dose 4: Dreambox DM820 HD und Samsung UE55JU6850
Anschluss Dose 5: Dreambox DM800SE HD und Samsung LE-40C750
Anschluss Dose 6: SAT>IP (Ist noch nicht vorhanden, soll aber dort hin)

Ist es überhaupt möglich zwei Geräte an eine Enddose anzuschließen?

Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure Hilfe!

Gruß bernie
Dateianhänge
Antennenverteilung_klein2.jpg



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstieg von Kabel auf Astra

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. September 2016 11:34

ftpuser0815 hat geschrieben:Hallo zusammen,

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

ftpuser0815 hat geschrieben:Die Verkabelung ist von 1977, Damals hatten wir eine Terrestrische Antenne auf dem Dach und haben vom Spitzboden aus drei Kabelstränge nach unten geführt. Etwas Später kam dann der Kabelanschluss (Einspeisung vom Keller, Kabel nach oben gelegt zur Verteilung)

Die Leitungswege sollen weiter verwendet werden. Da alle Kabel in Leerrohren verlegt sind, sollen die Kabel in diesem Zuge gegen neue ausgetauscht werden.

Da ich mich mit Unicable überhaupt nicht auskenne, wär ich sehr dankbar wenn Ihr mir sagen könntet was ich für Hardware benötige: Angefangen vom LNB über Kabel, Switches/Verteiler bis hin zu den Enddosen. Es sollen nicht keine Discounter-Produkte verbaut werden.

Das ist, angefangen bei "alte Kabel" bis hin zu Pegelberechnungen, hier im Forum schon in fast jedem Beitrag Gegenstand der Erklärungen. Schauen sie sich mal diese Beiträge folgend an, die werden ihnen von A-Z alles ganz genau erklären (tlw. dort sogar mit 3-Leitungs-Versorgungen).
Modernisierung in altem Fachwerkhaus
Dachleitungshalter Erdungskabel / Koaxkabel
bitte um Hilfe bei Planung Umrüstung
Unicable System in bestehende Sat-Anlage einbinden
Umrüstung 3 Parteien Haus von Kabel auf SAT

ftpuser0815 hat geschrieben:Ist es überhaupt möglich zwei Geräte an eine Enddose anzuschließen?

Klar .... entnommen dem Beitrag unter bitte um Hilfe bei Planung Umrüstung (auch oben schon als Beitrag verlinkt der da genau rein passt)
Bild

ftpuser0815 hat geschrieben:wir möchten nun endlich vom Kabelanschluss (Kabeldeutschland) auf SAT (Astra) umrüsten.
Im Haus wohnen 2 Parteien. Eine im Erdgeschoss und eine im Kellergeschoss.

2 Parteien an einem Strang, ist also eine wohnungsübergreifende Installation und es sollten hier Schutzdosen eingesetzt werden.
Erklärung siehe unter Programmiertool Jultec AnDoKon (Antennen-Dosen-Konfigurator) + unter Umstieg Kabel -> SAT mit 2 Satelliten in Mehrfamilienhaus (was auch sonst ein Referenzbeitrag noch für andere Sachen ist).

ftpuser0815 hat geschrieben:Auf Blitzschutz bzw. Potentialausgleich brauchen wir an dieser Stelle nicht näher eingehe, da kenne ich mich besser aus.

.. ist auch noch einmal in allen oben verlinkten Beiträgen ganz genau erklärt.

ftpuser0815 hat geschrieben:Anschluss Dose 6: SAT>IP (Ist noch nicht vorhanden, soll aber dort hin)

Warum möchten sie dort Sat>IP nutzen wenn doch dorthin ein Koaxkabel schon führt das sie einfachst in die Anlage einbinden können bzw. das eh machen wie in ihrer Zeichnung eingezeichnet ?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor techno-com für den Beitrag:
ftpuser0815 (8. September 2016 13:38)
Bewertung: 33%
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

ftpuser0815
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 8. September 2016 09:29
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Umstieg von Kabel auf Astra

Ungelesener Beitragvon ftpuser0815 » 8. September 2016 13:38

Hallo techno-com,
vielen Dank für Deine Antwort. Ich hatte vorab schon versucht mich hier durch zu lesen, ist bei der Masse an Beiträgen nur schwer möglich.

Dank Deiner links ist das aber machbar. coolthumb Ich werde mich dann mal durchlesen und bei Fragen dann eventuell noch einmal melden wenn ich fragen habe bzw. es ans Bestellen geht.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“