Wiedermal Erweiterung für Unicable

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
Sat-Isi
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 1. November 2019 13:01

Wiedermal Erweiterung für Unicable

Ungelesener Beitragvon Sat-Isi » 1. November 2019 13:45

Hallo

Erstmal Gratulation zu einem tollen Forum zu einem technisch doch sehr komplexen Thema.
Ich hab auch schon Stunden hier verbracht und ich bin mir relativ sicher dass ichs richtig mache.

Ich hoffe aber ich bekomme Bestätigung von euch ;-)
Dann bestell ich sofort....

Also
Mein Setup ist:
    1 Satellit
    75cm Kathrein Schüssel
    LNB: UAS484
    dann ca 25m 4xKabel
    Kathrein EXR 1512 mit 11 Teilnehmern
    terrestrische Antenne direkt am EXR1512
    Dann jeweils bis max 15m Leitung
Ist alles schon zig Jahre alt. Funzt aber noch gut

Ich möchte nun gerne manche Leitungen Twin-Tuner fähig machen
ich hab mir den hier schon oft beschriebenen Jultec JRS0504-4M ausgesucht

Meine Fragen:
    Stimmt das? Ich schalte den Jultec einfach direkt vor den EXR1512? (Zwischen LNB und EXR1512)?
    Dazu brauch ich 4 kurze Kabelstücke mit je 2 F-Steckern?
    Der Jultec wird dann ja von den angeschlossenen Receivern bestromt aber wer bestromt den LNB? Der EXR-1512 durch den Jultec hindurch?
    Wenn kein Receiver läuft bekommt der LNB dann weiterhin den Strom vom EXR-1512? Oder brauch ich noch ein Netzteil? Welches?
    Welche F-Stecker empfehlen Sie?
    Die terrestische Antenne schalte ich an den Jultec und das Signal wird dann an den 1512 und an die Teilnehmer 'durchgereicht'?
    Bei manchen Zuleitungen habe ich gar keine Dosen in der Wand sondern gehe direkt in den TV/Receiver. Welche 1auf2 oder 1auf4 verteiler empfehlen sie in diesem Fall zum aufsplitten des Unicable Signals? Es dürfen kleine sein ;-)
    Ich kann doch dann mit einem 1auf2-Verteiler 2 Twin Tuner (je ein Kabel) anschliessen oder mit einem 1auf4 Verteiler 4 Geräte?
    Natürlich müssen die geräte unicable fahig sein
    Irgendwann möchte ich dann auch mal einen SAT-IP-Server für ca 4 Clients (DVBViewer) anschaffen. Was empfehlen Sie denn da?


DANKE!!!!!



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19539
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wiedermal Erweiterung für Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 1. November 2019 15:01

Hallo und herlich-willkommen

Aber auch wieder mal die Frage was sie zuvor gelesen hatten und was davon unklar war das ihre Anfrage noch nicht einmal eine Anfangsplanung in Zeichnung oder genauer Stückliste hat ?
Gerade zu Kathrein Erweiterungen ist das Forum voll und für solche Anfragen gibt es extra sogar Tags die geballt auf Beiträge direkt verweisen die alle ihre Fragen von Anfang an und von A-Z genau erklärt hätten !?
tag/Kaskadierung-Multischalter
tag/Kaskadenausgaenge-verwenden

Der JRS ist voll receivergespeist, erklärt seine Artikelbeschreibung und auch alle Beiträge über diesen Schalter der ebenso ein Tag hat:
tag/Jultec-JRS0504-4M

Der Beitrag unter Anlagenerweiterung auf Unicable sollte alles erklären...
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Sat-Isi
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 1. November 2019 13:01

Re: Wiedermal Erweiterung für Unicable

Ungelesener Beitragvon Sat-Isi » 3. November 2019 09:07

Hallo

Ich versteh dass sie immer wieder die gleichen Fragen bekommen.

Und Ich hab wirklich schon viel Zeit in diesem Forum verbracht und ich habe viel über Diodenentkopplung und JESS und Unicable und Frequenzen gelernt

Allerdings zu der Kombination UAS484 und Jultec JRS0504-4M und EXR15xx konnte ich keine klare Aussage finden. Ich hab gelesen dass der Jultc rein receivergespeist ist
Allerdings müsste der UAS484 seinen Strom vom EXR1512 bekommen, oder?

Bite schauen Sie sich meine Frage und die Einkaufsliste nochmal an (Ich hab auch nochmal ein Bildchen dazugehängt)

Wie wahrscheinlich ist es dass der UAS484 noch genug Strom bekommt? Bekommt er überhaupt Strom?
Könnte das so funktionieren wie ichs im Bild dargestellt hab?

Meine geplante Einkaufsliste:
1 x JRS0504-4M (Kaskade)
4 x F-F Quick Patchkabel 30cm (z.B. für Potentialausgleich) ArtikelNr.: KabelPatch030
5 x F-Endwiderstand (DC-entkoppelt)
2 x Dur-LineF- Verteiler 2-fach SAT- tauglich Artikelnummer: SAT-VT20
1 x Dur-LineF- Verteiler 4-fach SAT- tauglich Artikelnummer: SAT-VT40


Danke und Sorry falls diese Frage doch schon irgendwo beantwortet wurde
Dateianhänge
Sat Aufbau.pdf
(86.61 KiB) 22-mal heruntergeladen
Planung_Jultec_JRS0504-4M_Unicable-Erweiterung_Kathrein_UAS484_Quattro-LNB_Satanlage.JPG
Planung Jultec JRS0504-4M Unicable-Erweiterung mit Kathrein UAS484 Quattro-LNB Satanlage
Zuletzt geändert von techno-com am 4. November 2019 09:02, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: .pdf in Bild umgewandelt und eingestellt

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19539
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wiedermal Erweiterung für Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 4. November 2019 12:56

Sat-Isi hat geschrieben:Hallo

Hallo zurück :1119

Sat-Isi hat geschrieben:Ich versteh dass sie immer wieder die gleichen Fragen bekommen.

Und Ich hab wirklich schon viel Zeit in diesem Forum verbracht und ich habe viel über Diodenentkopplung und JESS und Unicable und Frequenzen gelernt
Sat-Isi hat geschrieben:Danke und Sorry falls diese Frage doch schon irgendwo beantwortet wurde

Haben sie einen der Beiträge die ich zuvor verlinkte hatte gelesen ?

Sat-Isi hat geschrieben:Allerdings zu der Kombination UAS484 und Jultec JRS0504-4M und EXR15xx konnte ich keine klare Aussage finden. Ich hab gelesen dass der Jultc rein receivergespeist ist
Allerdings müsste der UAS484 seinen Strom vom EXR1512 bekommen, oder?

Dazu hatte ich zuvor schon geschrieben:
techno-com hat geschrieben:Der JRS ist voll receivergespeist, erklärt seine Artikelbeschreibung und auch alle Beiträge über diesen Schalter der ebenso ein Tag hat:
tag/Jultec-JRS0504-4M

Der Beitrag unter Anlagenerweiterung auf Unicable sollte alles erklären...

Was sie meinen ist wohl ein JPS-Schalter (nicht JRS !).
Siehe auch Jultec-Typenschlüssel oder, wie schon zuvor gesagt, in der Artikelbeschreibung des Gerätes das sie möchten oder auch unter Multischalter ohne Stromanschluss (voll receivergespeist)

Sat-Isi hat geschrieben:Wie wahrscheinlich ist es dass der UAS484 noch genug Strom bekommt? Bekommt er überhaupt Strom?

Das Kathrein UAS484 ist eines der LNBs das unklar ist, den davon gibt es 2 unterschiedliche Chargen die man nicht erkennen kann von außen .... die größtenteils ausgelieferten LNBs davon machen keine Probleme mit der heruntergesetzten Spannungsversorgung der JRS/JRM Schalter (siehe unter JULTEC JRM0516T maximale Kabellänge erklärt). Aber es gibt auch solche LNBs die damit nicht zurecht kommen. Das sollte nur ein Problem darstellen wenn das Gerät aber unisolo eingesetzt wird, nicht wie bei ihnen gekoppelt mit einem anderen Multischalter der die LNB-Spannungsversorgung eh dauerhaft herstellen wird (der EXR-Schalter von ihnen hat ja keine Standby-Schaltung).
Kathrein EXR1512: Stromverbrauch ohne LNB/Standby: 6.3/6.3 Watt

Die Werte sind ja gleich, also gibt es KEINE Standby-Schaltung.

Sat-Isi hat geschrieben:Könnte das so funktionieren wie ichs im Bild dargestellt hab?

Ja, das wird so genau funktionieren :1147
Aber ich habe massiv Probleme mit der Planung trotzdem, da sind sehr viele Sachen für mich unklar :1122

1. eine terrestrische Antenne sehe ich da ? Was ist das GENAU für eine und wofür ist die da (UKW, DVB-T2, DAB+) ? Hat diese eine Verstärkung oder ist da überhaupt ein Verstärker dafür zwischen der Antenne und dem Multischalter vorhanden ? Hatten sie in der Terrestrik jemals Empfang ?

2. warum wird die terrestrische Antenne jetzt nur noch in einen Multischalter eingespeist und nicht in beide gleichzeitig ? Da müsste man einfach einen 2-fach Verteiler rein setzen und dann beide Multischalter versorgen ... kommen wieder 3-5db mehr Verlust mit rein in diese Terrestrik, könnte man ausgleichen über einen Verstärker der da sein müsstes bzw. hat das jetzt schon genug "Dampf" das es eh weiterhin im Pegelfenster für die Terrestrik funktionieren würde.
Dabei sind die technischen Daten für die terrestrische Dämpfung aber wichtig:
Kathrein EXR1512
Abzweigdämpfung Terr.: 8-4 dB
Jultec JRS0504-4M
Abzweig 5 .. 862 MHz - 15 dB

Erklärt im Beitrag unter z.B. Jultec JRM (Legacy) und JPS (Unicable) Schalter kaskadiert im Mischbetrieb
Man müsste also einen Verteiler ("Abzweiger") hier speziell dann einsetzen der ca. 10dB Unterschied hätte an seinen beiden Ausgänge. Der Ausgang mit "mehr" Dämpfung" müsste dann zum EXR1512 da essen terr. Durchgangsdämpfung weniger ist als die vom JRS-Schalter und der Pegel an den Ausgängen der beiden Schalter für die Terrestrik sollte gleich sein.
Wäre ein Spezial-Produkt das ich manuell einer Bestellung hinzufügen müsste immer ! Das ist aber NUR DANN notwendig wenn sie wirlich an beiden Schaltern die Terrestrik anliegen haben wollten.

3. wofür sind die ganzen Verteiler eigentlich gedacht ? Lesen sie mal ein paar der zuvor verlinkten Beiträge, viele werden alles dazu erklären wie Geräte mit z.B. FBC-Frontend heute angeschlossen werden (über nur ein Kabel meist im Einkabel-Betrieb per Unicable / JESS).

Sat-Isi hat geschrieben:Meine geplante Einkaufsliste:
1 x JRS0504-4M (Kaskade)
4 x F-F Quick Patchkabel 30cm (z.B. für Potentialausgleich) ArtikelNr.: KabelPatch030
5 x F-Endwiderstand (DC-entkoppelt)
2 x Dur-LineF- Verteiler 2-fach SAT- tauglich Artikelnummer: SAT-VT20
1 x Dur-LineF- Verteiler 4-fach SAT- tauglich Artikelnummer: SAT-VT40

Das passt schon, aber sie sollten wirklich über vieles noch ein wenig lesen ... die oben verlinkten Fragen/Unklarheiten mal genau lesen auch !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Sat-Isi
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 1. November 2019 13:01

Re: Wiedermal Erweiterung für Unicable

Ungelesener Beitragvon Sat-Isi » 4. November 2019 20:25

Hallo

Vielen Dank.
Schaut doch gut aus!! :1119

1.Hatten sie in der Terrestrik jemals Empfang?

Ja!! Die terrestrische Antenne ist lediglich für UKW gedacht. Das ist eine Wurfantenne die am Dachboden liegt. Und lediglich ein Receiver an den vielen Anschlüssen greift das ab
Empfang ist ok!!
Und ich werde diese jetzt wohl am EXR1516 anschliessen. Ich hatte zwar gehofft dass der Jultec das Signal durchschleift, aber ist wohl nicht so :1113
Verteiler usw brauchts in diesem Fall nicht

Lesen sie mal ein paar der zuvor verlinkten Beiträge,

Hab ich und ich geh auch davon aus dass ich 2 Verteiler brauchen werden.
Es werden ein Twin-Sky receiver, ein Twin LG TV und ein alter Kathrein HD S2 angeschlossen werden (alles mit Twin Tuner und alles in einem Raum).
Ein 1auf2 Verteiler für den Kathrein und einer für SKY+TV müsste reichen

Den 1auf4 nehm ich sicherheitshalber noch dazu falls ich bei Sky und LG eine unvorhergesehene Überraschung erlebe
Einen weiteren Abschlusswiderstand brauch ich auch noch....

ich hab das Bild nochmal korrigiert

Danke nochmal. ich bestell dann....

1 x JRS0504-4M (Kaskade)
4 x F-F Quick Patchkabel 30cm (z.B. für Potentialausgleich) ArtikelNr.: KabelPatch030
6 x F-Endwiderstand (DC-entkoppelt)
2 x Dur-LineF- Verteiler 2-fach SAT- tauglich Artikelnummer: SAT-VT20
1 x Dur-LineF- Verteiler 4-fach SAT- tauglich Artikelnummer: SAT-VT40
Dateianhänge
Sat Aufbau.pdf
(89.47 KiB) 16-mal heruntergeladen
Planung_Jultec_JRS0504-4M_Unicable-Erweiterung_Kathrein_UAS484_Quattro-LNB_Satanlage_edit.JPG
Planung Jultec JRS0504-4M Unicable-Erweiterung mit Kathrein UAS484 Quattro-LNB Satanlage (edit)
Zuletzt geändert von techno-com am 5. November 2019 12:15, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: .pdf in Bild umgewandelt und eingestellt

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19539
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wiedermal Erweiterung für Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. November 2019 12:28

Sat-Isi hat geschrieben:Hallo

Hallo zurück :1119

Sat-Isi hat geschrieben:Vielen Dank.
Schaut doch gut aus!!

:1147 :1111

Sat-Isi hat geschrieben:Ja!! Die terrestrische Antenne ist lediglich für UKW gedacht. Das ist eine Wurfantenne die am Dachboden liegt. Und lediglich ein Receiver an den vielen Anschlüssen greift das ab
Empfang ist ok!!

Eine Wurfantenne ? Die können sie auch einfach ganz weg lassen, die bringt überhaupt gar nichts und das was sie als "Empfang" bezeichnen wird einfach über die Koaxkabel wohl rein kommen ... eine Wurfantenne hat 0db Verstärkung, was bei ihnen also unten am UKW-Radio ankommt ist dann noch gedämpft mit der Durchgangsdämpfung vom Multischalter (4-8db) + Kabeldämpfung (bei 15m ca. 2db im UKW-Bereich) + 1db über die Antennendose ... da kommt also gar nichts mehr von der Antenne unten an ! Besser einfach die Wurf-Antennen (so eine) direkt an den UKW-Radio unten anschließen, das bringt dann wohl viel mehr (bzw. sogar gar mal ganz weg machen vom Radio und dann testen ..)
Also hier dann 2x F-Endwiderstand für beide terrestrischen Eingänge .. keine UKW-Antenne über den Multischalter einspeisen !

Sat-Isi hat geschrieben:Danke nochmal. ich bestell dann....

1 x JRS0504-4M (Kaskade)
4 x F-F Quick Patchkabel 30cm (z.B. für Potentialausgleich) ArtikelNr.: KabelPatch030
6 x F-Endwiderstand (DC-entkoppelt)
2 x Dur-LineF- Verteiler 2-fach SAT- tauglich Artikelnummer: SAT-VT20
1 x Dur-LineF- Verteiler 4-fach SAT- tauglich Artikelnummer: SAT-VT40

Das ist das Minimum, aber dann fehlt wohl weiterhin immer noch wie jetzt auch komplett der Potentialausgleich... bei ihnen würde das ca. so aussehen (wenn man den unteren Schalter, den JRM0516T, also ihren Kathrein EXR1512 anschaut).
Quelle: Beratung für Sat-Anlage in Neubau

Bild

Was da alles dazu gehört in diesem Aufbau mit einer Stückliste und alles ganz genau von A-Z erklärt im oben verlinkten Beitrag.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19539
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wiedermal Erweiterung für Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. November 2019 10:09

Habe gerade für einen anderen Auftrag ein System aufgebaut das zu ihrem Vorhaben zu 100% passen würde, dann den alten Kathrein EXR-Multischalter sogar gänzlich ersetzen würde (12er Kathrein Multischalter vorher, 4 Kabel/Stränge fallen dort jetzt über den JRS0504-4M weg das ein 8er Legacy-Multischalter jetzt ja reichen würde).

Das alles incl. Aufbau auf einer Lochblechplatte mit Potentialausgleich.

Stüchliste für jedes einzelne Teil von diesem Aufbau:
1x Lochblechplatte 40x40cm
1x Erdungsblock 17-fach (dieser hat eine Anschluss-Schrabe die mit dem geerdeten Antennenmast via Potentialausgleichskabel 4mm² verbunden werden muss für den Potentialausgleich - siehe unter Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich erklärt)
4x Überspannungsschutz
1x Jultec JRS0504-4M (Unicable-Multischalter mit 4 Ausgängen je 4 Unicable-UBs
4x Jultec JFQ1 (Schnellverbinder zum verbinden der 2 Schalter)
1x Jultec JRM0508T (Legacy-Multischalter voll receivergespeist mit 8 Teilnehmer-Ausgängen)
1x Jultec JFL1(90 Grad Winkelstecker für den JRS-Schalter am terrestrischen Eingang das der F-Endwiderstand DC-entkoppelt dort montiert werden kann)
2x F-Endwiderstand DC-entkoppelt (für die beiden terrestrischen Eingänge / "Wegfall" der eh nicht funktionsfähigen bzw. unnötigen UKW-Einspeisung)
6x Patchkabel 30cm (4x Eingänge vom LNB kommend + 4x Ausgänge vom JRS-Schalter
8x Patchkabel 50cm (8x Ausgänge vom JRM-Schalter)


P.S. die einzige fragliche Sache ist hier nur wieder ihr Kathrein UAS484 Quattro-LNB, wie schon gesagt gab es da eine Charge (die nicht von außen zu identifierzien ist !) die mit "R-Schalter" (receivergespeiste Schalter der JRM oder JRS Serie) nicht zurecht kommt da sie mit den 9V Speisespannung die von den Jultec-Schaltern nur noch an das LNB geliefer werden nicht zurecht kamen. Das ist auf jeden Fall nicht mehr der Fall bei den Nachfolge-Modellen der Kathrein UAS584 Reihe.
Dateianhänge
JultecJRS0504-4M_JRM0508T-kaskadierter-Aufbau_Potentialausgleich_Lochblechplatte_1.jpg
JultecJRS0504-4M_JRM0508T-kaskadierter-Aufbau_Potentialausgleich_Lochblechplatte_1
JultecJRS0504-4M_JRM0508T-kaskadierter-Aufbau_Potentialausgleich_Lochblechplatte_2.jpg
JultecJRS0504-4M_JRM0508T-kaskadierter-Aufbau_Potentialausgleich_Lochblechplatte_2
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Sat-Isi
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 1. November 2019 13:01

Re: Wiedermal Erweiterung für Unicable

Ungelesener Beitragvon Sat-Isi » 6. November 2019 21:49

Hallo

Das klingt interessant

Allerdings würde ich ungern meinen UAS484+EXR1512 austauschen.
Funktioniert doch noch alles...

Und nur den EXR1512 durch nen Jultec zu ersetzen mit dem Risiko dass der LNB nimmer passt?
Gefällt mir nicht

Aber Sie bauen doch sicher so eine Lochplatte auf wo noch Platz für den EXR1512 ist? Und legen ein paar passende Schrauben dazu? :1118

Wenn ja, dann wäre meine Stückliste wohl also:

1x Lochblechplatte 40x40cm (Reicht die?)
1x Erdungsblock 17-fach
4x Überspannungsschutz (Am Patchfeld Eingang vom LNB)
1x Jultec JRS0504-4M (Unicable-Multischalter mit 4 Ausgängen je 4 Unicable-UBs
4x Jultec JFQ1 (Schnellverbinder zum verbinden der 2 Schalter)
1x Jultec JRM0508T (Legacy-Multischalter voll receivergespeist mit 8 Teilnehmer-Ausgängen)

1x Jultec JFL1(90 Grad Winkelstecker für den JRS-Schalter am terrestrischen Eingang das der F-Endwiderstand DC-entkoppelt dort montiert werden kann)
2x F-Endwiderstand DC-entkoppelt (für die beiden terrestrischen Eingänge)
4x Patchkabel 30cm (4x Verbindung Patchfeld - SAT-Eingänge Jultec)
4x Patchkabel 30cm (4x Verbindung Jultec - EXR)
4x Patchkabel 30cm (4x Ausgänge vom JRS-Schalter)
8x Patchkabel 50cm (8x Ausgänge vom EXR1512)
Plus:
6x F-Endwiderstand (DC-entkoppelt) für die ungenutzten Ausgänge
2x Dur-LineF- Verteiler 2-fach SAT- tauglich Artikelnummer: SAT-VT20
1x Dur-LineF- Verteiler 4-fach SAT- tauglich Artikelnummer: SAT-VT40
2x Patchkabel 50cm (Verbindung Verteiler zum Receiver und zum TV)
2x Patchkabel 50cm (Verbindung Verteiler zum Technisat HD S2)

Die cm Angeben passen ungefähr?

Wie lang ist eigentlich eine typische Lieferzeit?

Vielen Dank und Viele Grüsse

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19539
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wiedermal Erweiterung für Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 7. November 2019 11:16

Sat-Isi hat geschrieben:Hallo

Hallo zurück :1119

Sat-Isi hat geschrieben:Das klingt interessant

:1147

Sat-Isi hat geschrieben:Allerdings würde ich ungern meinen UAS484+EXR1512 austauschen.
Funktioniert doch noch alles...

Das war ja nur ein Aufbau für einen anderen Kunden der hier genau rein passt, sollte zeigen wie das dann mit einem Potentialausgleich fertig montiert auf einer Lochblechplatte ausschaut und dazu noch die Stückliste aufzeigen.

Sat-Isi hat geschrieben:Und nur den EXR1512 durch nen Jultec zu ersetzen mit dem Risiko dass der LNB nimmer passt?
Gefällt mir nicht

In ihrem Fall ist das mit dem EXR1512 sogar ganz groß von Vorteil weil sie eben das UAS484 noch haben wo nicht sicher ist aus welcher Charge das ist, ob das also eines ist das mit den 9V von einem Jultec JRM/JRS Schalter überhaupt zurecht kommt würde. Weil der EXR eben keine Standby-Funktion hat wird dieser die LNB-Speisung dauerhaft übernehmen das sie nicht vom JRS gemacht werden müsste ob unklar ist obe das mit dem LNB gehen würde.
Nachteil: der Stromfresser bleibt eben drin, der zieht dauerhaft Strom da er keine Standby-Funktion hat

Sat-Isi hat geschrieben:Aber Sie bauen doch sicher so eine Lochplatte auf wo noch Platz für den EXR1512 ist? Und legen ein paar passende Schrauben dazu?

Wenn ich den JRM0508T unten weg mache dann bleiben unten 13cm Platz.
Datenblatt-Kathrein_EXR-Multischalter_EXR1512_Abmessungen.JPG
Datenblatt-Kathrein_EXR-Multischalter_EXR1512_Abmessungen

Abmessungen B x H x T mm 295 x 148 x 43

Wir haben hier jetzt also einen Schalter mit 14.8cm und auch zu beachten ist das man ja noch die Stecker anschließen muss am JRS (oben drüber) und am EXR (obere Teilnehmer-Ausgänge).
Man kann den aber auch unten überhängen lassen wenn man nicht unbedingt die 60x40cm Lochblechplatte haben möchte (das wäre aber die einfachste Lösung und nur 5€ glaube ich mehr).
Würde dann so ausschauen (rot markiert die Halterungen vom EXR-Schalter die man fest machen müsste - Linsenkopfschrauben dafür würde ich beilege, das bitte im Mitteilungsfeld im Bestellablauf einfach vermerken mit "bitte 4x Linsenkopfschraube extra beilegen).
JultecJRS0504-4M_KathreinEXR1512-kaskadierter-Aufbau_Potentialausgleich_Lochblechplatte.jpg
JultecJRS0504-4M_KathreinEXR1512-kaskadierter-Aufbau_Potentialausgleich_Lochblechplatte

Genau gesehen würde das dann so ausschauen in der richtigen Verbindung der beiden Multischalter:
Kaskadenverbindungen_JultecJRS0540-4M_Kathrein_EXR1512.png
Kaskadenverbindungen_JultecJRS0540-4M_Kathrein_EXR1512

Sat-Isi hat geschrieben:Wenn ja, dann wäre meine Stückliste wohl also:

1x Lochblechplatte 40x40cm (Reicht die?)

Geht, besser wäre aber die 60x40cm Version da dann genug Platz darauf wäre.

Sat-Isi hat geschrieben:1x Jultec JFL1(90 Grad Winkelstecker für den JRS-Schalter am terrestrischen Eingang das der F-Endwiderstand DC-entkoppelt dort montiert werden kann)

Kann auch raus, da wäre dann ja in diesem Fall genug Platz für den F-Endwiderstand .... der Winkel war nur notwendig bei der direkten Kaskadierung zweier Jultec-Schalter über die Kaskadenverbinder weil dann zu wenig Platz gewesen wäre den F-Endwiderstand da aufzuschrauben (siehe Bild, sieht man das Platzproblem)

Sat-Isi hat geschrieben:4x Patchkabel 30cm (4x Verbindung Jultec - EXR)

Da werden 30cm nicht reichen da die Eingänge vom EXR-Schalter ja links sind (siehe Bild oben). Da müssten man die 50cm Patchkabel nehmen.

Sat-Isi hat geschrieben:4x Patchkabel 30cm (4x Ausgänge vom JRS-Schalter)
8x Patchkabel 50cm (8x Ausgänge vom EXR1512)

:1147

Sat-Isi hat geschrieben:Wie lang ist eigentlich eine typische Lieferzeit?

Alles ab Lager, aufgebaut habe ich das in 30 Minuten :superman:
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19539
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wiedermal Erweiterung für Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 7. November 2019 11:43

Sieht dann so aus (auch mal schon aufgebaut und Bild gemacht das es besser verständlich wird)

Verwendete Lochblechplatte = 60x40cm
Dateianhänge
JultecJRS0504-4M_KathreinEXR1512-kaskadierter-Aufbau_Potentialausgleich_Lochblechplatte_Vorbereitung.jpg
JultecJRS0504-4M_KathreinEXR1512-kaskadierter-Aufbau_Potentialausgleich_Lochblechplatte_Vorbereitung
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Sat-Isi
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 1. November 2019 13:01

Re: Wiedermal Erweiterung für Unicable

Ungelesener Beitragvon Sat-Isi » 7. November 2019 20:13

Hallo

Bestellung ist raus

Ich hab nur ein paar 50cm Kabel weggelassen da ich noch Kabel und F-Stecker rumliegen hab

Danke + VG

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19539
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wiedermal Erweiterung für Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. November 2019 09:41

Sat-Isi hat geschrieben:Hallo

Hallo zurück :1119

Sat-Isi hat geschrieben:Bestellung ist raus

:thx

Für die Vollständigkeit vom Beitrag hier ein Screenshot davon:
Bestellung_User_Sat-Isi.JPG
Bestellung User Sat-Isi

Versand ist vorbereitet, steht schon vorne für DHL zur Abholung bereit. DHL-Trackingdaten zum Versand haben sie bereits parallel per Email erhalten.

Wünsche dann mal gutenempfang

Sat-Isi hat geschrieben:Danke + VG

Sagen sie das auch gerne den anderen :1111

Google-Places Bewertungen/Rezensionen (da kämpfen wir mit bezahlten Bewertungen gegen uns die sehr einfach nachvollziehbar sind ... warum würden sonst 3 Männer innerhalb von kurzer Zeit uns, eine Frauenärztin aus dem Ruhrpot und eine Klinik in Berlin alle negativ bewerten -- Meldung bei Google: müssen sie uns beweisen lachen )

.. und/oder bei Shopauskunft.de
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Sat-Isi
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 1. November 2019 13:01

Re: Wiedermal Erweiterung für Unicable

Ungelesener Beitragvon Sat-Isi » 9. November 2019 12:49

Hallo

Danke für die prompte Lieferung

Am Donnerstag abend bestellt und heut ist das Paket gekommen.
Sauber aufgebaut.....

Aber schade dass Sie vergessen haben - wie bei der Bestellung vermerkt - ein paar Schrauben für die Befestigung des 1512 beizulegen :neutral:

Morgen mach ich mich an den Aufbau....

VG

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19539
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wiedermal Erweiterung für Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. November 2019 13:15

Schauen sie mal alles genau durch. Bin überzeugt die beigelegt zu haben irgendwo mit rein.
Wenn nicht, Bescheid geben ! Kommen dann hinterher ...
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Sat-Isi
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 1. November 2019 13:01

Re: Wiedermal Erweiterung für Unicable

Ungelesener Beitragvon Sat-Isi » 9. November 2019 13:25

Hallo

Hab nochmal geschaut.

Ich find nix....

Wär toll wenn sie mir noch ein paar schicken könnten...
Ansonsten. Der perfekte Aufbau und die Kabel-mit Steckverbinder die sie beigelegt haben machen einen sehr professionellen Eindruck
Die kannte ich bisher nicht...

VG und schönes WE

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19539
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wiedermal Erweiterung für Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 11. November 2019 10:12

Habe soeben den Versand fertig gemacht, geht heute raus (normaler Brief).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“