Bitte Sat System Set zusammenstellen

Wissen sie nicht was sie für ihre Satanlage alles benötigen, haben sie Fragen zu unseren Komplettanlagen oder zur Planung/Installation einer Anlage (Kabelverlegung, Ausrichtung, Multischaltern, LNB etc.) ?
maack
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 28. Februar 2020 08:21

Bitte Sat System Set zusammenstellen

Ungelesener Beitragvon maack » 28. Februar 2020 08:31

guten morgen,

ich soll für unser Haus eine Satschüssel kaufen bzw. online ordern, dabei ist die Wahl auf die Selfsat H50DQ gefallen, Vorteil hier im Shop die ist ab Montag verfügbar während andere Shops wo man sie zwar günstiger haben könnte leider wochenlange Lieferzeit haben

kann mir bitte jemand von den Profis sagen was ich noch alles dazuordern muss (Stückliste oder am Besten ein Set aus dem Webshop) ohne das ich mich durch zig threads durchwühle

Multischalter hätte ich den JRM0508M genommen.

Mir kommt es nicht auf den letzten Cent an, und da darf der Webshop wo sie mir komplett liefern kann gerne auch den einen oder anderen € verdienen, das wir endlich mal das Haus fertig bekommen.

Einbauen wird sie der Elektriker ich soll sie nur vollständig kaufen, er will nicht dann nach jedem Kabel oder Stecker suchen.

Iststand: an der Fassade ist ein Halter im Putz integriert worden, Haus hat Blitzschutzanlage und Kabel vom Halter in den Technikraum liegen auch.

Wer kann mir behilflich sein



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20253
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 434 Mal
Danksagung erhalten: 492 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte Sat System Set zusammenstellen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 29. Februar 2020 06:51

maack hat geschrieben:guten morgen,

Hallo und herlich-willkommen

maack hat geschrieben:ich soll für unser Haus eine Satschüssel kaufen bzw. online ordern, dabei ist die Wahl auf die Selfsat H50DQ gefallen, Vorteil hier im Shop die ist ab Montag verfügbar während andere Shops wo man sie zwar günstiger haben könnte leider wochenlange Lieferzeit haben

Wird im Beitrag unter Umrüstung von Quad auf Quattro möglich? ganz genau mit Bildern dazu erklärt.

maack hat geschrieben:kann mir bitte jemand von den Profis sagen was ich noch alles dazuordern muss (Stückliste oder am Besten ein Set aus dem Webshop) ohne das ich mich durch zig threads durchwühle

Multischalter hätte ich den JRM0508M genommen.

Was passt an dem Beitrag unter z.B. Neue Sat-Anlage - Erfahrung Selfsat H50DQ + Jultec JRM0508M? nicht ? Was ist dort unklar ? Nur wenn sie mir das sagen kann ich näher auf ihre Fragen eingehen.

Mehr Beiträge zu ihren Wünschen:
Planung EFH - Antennendosen für Legcy/Unicable Mischbetrieb
Kaufberatung für Neubau zur Pfuschbeseitigung gesucht - Vorkenntnisse nahe 0

Oder einfach alle Beiträge unter:
tag/JultecJRM0508M
Google-Suche => KLICK

maack hat geschrieben:Einbauen wird sie der Elektriker ich soll sie nur vollständig kaufen, er will nicht dann nach jedem Kabel oder Stecker suchen.

Versteh ich absolut nicht .. nur der Elektriker weiß doch zu 100% genau was er dort verbaut/verlegt hat und wie die Belegung der Zimmer sein soll.
Hat der von der Sache keine Ahnung das er mal eine Anfangsplanung machen kann mit einer Zeichnung wie er sich das alles vorstellt was er vorbereitet hat ?
Wie möchte der den etwas einbauen wenn er bei der Planung überhaupt gar nicht weiß was genau geplant wurde von 2 anderen ?
Er will dann nach jedem Kabel und Stecker suchen ? Versteh ich nicht, das sind doch alles Sachen die man vor einer Planung machen MUSS.

maack hat geschrieben:Wer kann mir behilflich sein

Aktuell nur der Elektriker der viel mehr weiß sicher als sie hier beschreiben konnten mit ihrem Beitrag.
Es gibt so viele Möglichkeiten das man da nicht bei dem anfangen kann ("Stand der Dinge") wo sie jetzt sind und das so beschreiben.
Wenn der Elektriker ihnen nicht zur Seite stehen möchte bzw. das überhaupt gar nicht kann dann hilft nur viel von dem lesen was ich oben verlinkt habe, so erhalten sie mal einen ersten Überblick über Möglichkeiten.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

maack
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 28. Februar 2020 08:21

Re: Bitte Sat System Set zusammenstellen

Ungelesener Beitragvon maack » 5. März 2020 08:02

ok, hab mir deine 2 threads mal angeschaut, Liefertermin ist verschoben auf 12.03. damit kann ich noch leben kein Problem. und aus dem anderen hab ich die Bestelliste kopiert und angepasst.

wir bekommen 4 x Sat über Coax, als Kabel liegen 4 vom Sat Masten in den Technikraum und dann immer 2 x Coax in die 4 Räume
Antennendosen sind keine dran, die müsste ich bestellen. Was hier noch wichtig wäre das die Gira Abdeckung 0869 passt auf die Antennendose weil wir in den Räumen immer die Kombination Steckdose, LAN-SAT haben als 3er oder 4er Kombi und würde das sonst ziemlich doof aussehen wenn man plötzlich Sat von einem anderen Hersteller die Abdeckung hat und das nicht mehr in das E2 Programm von Gira passt. Im Technikraum soll zusätzlich ein SAT IP Server stehen der das Signal für Tablet o.ä. bereitstellt bzw. wird das später mal kommen daher hätte ich den Jultec M genommen

ist eine von den SAT-Dosen aus eurem Shop mit der Gira Abdeckung Kompatibel oder soll ich gleich eine von Gira bestellen ? wobei die auch 4 verschiedene haben.

Bestelliste adaptiert:
1x Selfsat H50DQ Antenne mit Quattro-LNB
1x Jultec JRM0508M
5x F-Endwiderstand DC-entkoppelt
4x Self-Install Stecker 5.1 CC-F56 mit Dichtung
4x Self-Install Stecker 5.1 CC-F56 ohne Dichtung
4x Cabelcon Seal-Ring
Kabel brauchen wir keins
23x irgendwelche Stecker wo aber weiterunten im Thread als nicht passend markiert sind und umgetauscht wurden da weiss ich auch nicht so recht was ich nehmen soll

4x Sat Dose welche zum Gira passt ?

achja grad im shop gesehen das ihr das auch schon fertig liefern könnt, sodass man nur noch die Schüssel anschließen lassen muss und die dosen einbauen
https://www.satshop-heilbronn.de/Vormontage-Aufbau-Multischalter-im-Schaltschrank-incl-Potenzialausgleich-Hinweis

das klingt super, Preis auf Anfrage, daher Bitte um ein Angebot für so einen Aufbau passend für einen 19er Netzwerkschrank da würde ich das nämlich gern dazu montieren dann wäre der später kommende Sat IP Server auch da drin und ich kann es mir durchpatchen wie ich es brauche
Zuletzt geändert von techno-com am 5. März 2020 13:26, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Hyperlinks von Artikelverlinkung angepasst + Artikelnamen dazu geschrieben

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20253
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 434 Mal
Danksagung erhalten: 492 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte Sat System Set zusammenstellen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. März 2020 14:19

Hallo zurück :1119

maack hat geschrieben:ok, hab mir deine 2 threads mal angeschaut, Liefertermin ist verschoben auf 12.03. damit kann ich noch leben kein Problem. und aus dem anderen hab ich die Bestelliste kopiert und angepasst.

Da fehlt noch sehr sehr vieles :1112

maack hat geschrieben:wir bekommen 4 x Sat über Coax, als Kabel liegen 4 vom Sat Masten in den Technikraum .....

Zu hoffen das der Elektriker (Profi ?) die sie als Laien die Anlage planen läst dort UV-beständiges Koaxkabel verlegt hat :1122
tag/UV-bestaendige-Koaxkabel + tag/Hirschmann-Koka799B
Hat der an die Erdung / den Potentialausgleich gedacht ?
tag/Potentialausgleich
Muss hier ein Mast-naher Potentialausglieich erstellt werden ?
tag/Mast-naher-Potentialausgleich
Abhängig davon wo der Eintritt der Koaxkabel vom LNB/der Antenne her ist und/oder auch wo die Antenne hängt (Blitzschutz notwendig ?). Wenn die Antenne im Blitz-geschützten Bereich hängt (Abstände zu Dach/Regenfallrohren) UND auch kein Kabel auf dem Weg von dort kein Regenfallrohr etc. im nicht ausreichenden Trennungsabstand kreuzt DANN muss kein Mast-naher PA erstellt werden. Aber ist nur eine der Sachen nicht erfüllt ist die Antenne voll erdungspflichtig und auch der Mast-nahe PA muss erstellt werden WENN nicht gerade DIREKT nach Eintritt der Koaxkabel ins Haus dort auch der Multischalter-Aufbau durchgeführt wird (dann wäre der Potentialausgleich auf der Lochblechplatte rund um den Multischalter ausreichend) ... aber bei der Montage in einem Schaltschrank eher unwahrscheinlich.
Hat dieser die Qualifikation/Zulassung um einen Potentialausgleich herstellen zu dürfen bzw. weiß er überhaupt wie das geht ?
Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich

Aber das alles ist ja auch abhängig davon wo die Antenne GENAU montiert wird, und da ist der Abstand zum Dach ("Rinnenhöhe") wichtig, der Wandabstand zum Haus (darf nicht >1.5m sein) und auch der Abstand der Antenne UND der verlegten Koaxkabel zu metallenen Bauteilen wie z.B. die Regenrinne/das Regenfall-Rohr). Alles erklärt in den oben verlinkten Beiträgen.

maack hat geschrieben:Im Technikraum soll zusätzlich ein SAT IP Server stehen der das Signal für Tablet o.ä. bereitstellt bzw. wird das später mal kommen daher hätte ich den Jultec M genommen

:1147

maack hat geschrieben:Bestelliste adaptiert:
......
4x Self-Install Stecker 5.1 CC-F56 mit Dichtung
4x Self-Install Stecker 5.1 CC-F56 ohne Dichtung
4x Cabelcon Seal-Ring
Kabel brauchen wir keins
23x irgendwelche Stecker wo aber weiterunten im Thread als nicht passend markiert sind und umgetauscht wurden da weiss ich auch nicht so recht was ich nehmen soll

Die Stecker wurden umgetauscht weil sie falsch bestellt wurden .. von daher steht bei den Self-Install Stecker immer dabei für welchen Dielektrium-Durchmesser sie passen. Ohne zu wissen was für Kabel bei ihnen verwendet wurde (Hersteller + Typ) kann man aber nicht sagen ob die 5.1er passen.
Im Außenbereich sind Self-Install Stecker auch nicht 100% passend da nicht wasserdicht .. da nimmt man F-Kompressionsstecker, die passen zu 90% auf alle Standard-Kabel dann auch.
Siehe z.B. unter Montageanleitung Cabelcon Self-Install F-Stecker + QM-Quickmount Kompressions-Stecker
tag/Cabelcon-Quick-Mount-Stecker

maack hat geschrieben: .... und dann immer 2 x Coax in die 4 Räume

Also 4 Räume mit Twin-Versorgung :1147

maack hat geschrieben:Antennendosen sind keine dran, die müsste ich bestellen. Was hier noch wichtig wäre das die Gira Abdeckung 0869 passt auf die Antennendose weil wir in den Räumen immer die Kombination Steckdose, LAN-SAT haben als 3er oder 4er Kombi und würde das sonst ziemlich doof aussehen wenn man plötzlich Sat von einem anderen Hersteller die Abdeckung hat und das nicht mehr in das E2 Programm von Gira passt.
maack hat geschrieben:ist eine von den SAT-Dosen aus eurem Shop mit der Gira Abdeckung Kompatibel oder soll ich gleich eine von Gira bestellen ? wobei die auch 4 verschiedene haben.
maack hat geschrieben:4x Sat Dose welche zum Gira passt ?

4x Polytron PODO 2 ST SAT-Antennen 4-Loch Stichdose/Stichleitungsdose
Die "Blenden" gehören nicht zum Umfang der Satanlage importantnotice Die Blenden für die Dosen (die Abmessungen der Antennendosen, egal ob 2-/3- oder 4-Loch Antennendosen - sind genormt und immer gleich). Wenn sie also ein Rahmenprogramme von Gira haben dann müssen sie einfach die 4-Loch Abdeckplatten für Antennendosen dort mit bestellen.
Siehe auch unter Sat-Dose (Suchbegriff im Forum: Antennendose + Blende + 4-Loch + Gira ).
Gira-Katalog => LINK => GIRA 0259112 Zentralplatte 4-fach für Koaxial-Antennensteckdose

maack hat geschrieben:achja grad im shop gesehen das ihr das auch schon fertig liefern könnt, sodass man nur noch die Schüssel anschließen lassen muss und die dosen einbauen
https://www.satshop-heilbronn.de/Vormontage-Aufbau-Multischalter-im-Schaltschrank-incl-Potenzialausgleich-Hinweis

das klingt super, Preis auf Anfrage, daher Bitte um ein Angebot für so einen Aufbau ....

In diesem Artikel steht der Link hier ins Forum wo das erklärt wird (abgesehen das es eigentlich in jedem anderen Beitrag erklärt wird, inc. Stückliste, Artikelliste und sogar verlinkt wird zu den Artikeln) => Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich
Im zweiten verlinkten Beitrag ist ein Bild mit drin das auf den Beitrag dazu verweist der den Aufbau erklärt:
Quelle: Kontrolle Warenkorb Sat Anlage für EFH
Aufbau:
Bild
Der Unterschied bei diesem Aufbau zu ihren Wünschen/Ansprüchen:
1. dort sind nur 6 Ausgänge belegt, sie möchten 8 haben (= + 2x Patchkabel für die Ausgänge / -2x Widerstand der akt. dort die offenen Ausgänge abschließt)
2. bei ihnen reicht dann sicher/ggf. ein Lochblech mit 40x40cm aus da der Sat-IP Router ggf. nicht auf das Lochblech mit montiert wird ?
Edit: 3. ist das noch die "alte" Bauart vom JRM0508M, der neue ist in einem anderen Gehäuse (folgend habe ich einen neuen Beitrag noch angehängt wo man diese Bauart ersehen kann)

Akt. wohl sinnvollster Sat-IP Netzwerktuner/Router/Multischalter wäre ggf. der => Digital Devices Octopus NET V2 Max M4 - SAT>IP Netzwerktuner DVB-S2/C/T2, HDTV mit Unicable-/JESS-Unterstützung und Twin-CI Unterstützung

maack hat geschrieben:... passend für einen 19er Netzwerkschrank da würde ich das nämlich gern dazu montieren dann wäre der später kommende Sat IP Server auch da drin und ich kann es mir durchpatchen wie ich es brauche

Der Aufbau von uns erfolgt nicht direkt in ihrem Netzwerk-Schrank, das geht ja nicht ... der wird auf einer Lochblechplatte gemacht und diese kommt dann in den Netzwerkschrank. Siehe Beitrag oben zum Voraufbau hier aus dem Forum + in den verlinkten Beiträgen auch noch viel genauer erklärt.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20253
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 434 Mal
Danksagung erhalten: 492 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte Sat System Set zusammenstellen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. März 2020 14:37

Wie es der Zufall will habe ich eben gerade einen Auftrag gehabt mit einer zu 90% identischen Anlage :1111

Hier ein Jultec JRM0512M (also mit 12 Ausgängen statt den 8 die sie benötigen - 4 sind hier als "Reserve" vorgesehen und akt. noch mit einem F-Endwiderstand abgeschlossen - wie auch die nicht verwendeten Kaskadenausgänge hier).

Stückliste für sie wäre dann (unabhängig von dem was ich oben bereits beschrieben/erklärt hatte und was da außen/allgemein noch hinzu kommt):
1x Lochblechplatte 40x40cm oder 60x40cm (abhängig davon ob der Sat-IP Router auf die Lochblechplatte mit drauf kommen soll - siehe Bild in meinem Beitrag zuvor - ODER ob der extra irgendwo angebracht werden soll)
1x Erdungsblock 17-fach
4x Überspannungsschutz (oder die auf die Lochblechplatte/rund um den Multischalter drauf kommen oder nicht - wenn also der zuvor verlinkte "Mast-nahe Potentialausgleich" erstellt werden muss - macht abhängig wo diese verarbeitet werden)
4x Patchkabel 30cm
1x Julltec JRM0508M
8x Patchkabel 50cm
5x F-Endwiderstand DC-entkoppelt
Dateianhänge
JultecJRM0512M_Lochblechplatte_Potentialausgleich_Erdung_Legacy-Multischalter-Sat-over-IP-Vorbereitung_1.jpg
JultecJRM0512M_Lochblechplatte_Potentialausgleich_Erdung_Legacy-Multischalter-Sat-over-IP-Vorbereitung_1
JultecJRM0512M_Lochblechplatte_Potentialausgleich_Erdung_Legacy-Multischalter-Sat-over-IP-Vorbereitung_1.jpg
JultecJRM0512M_Lochblechplatte_Potentialausgleich_Erdung_Legacy-Multischalter-Sat-over-IP-Vorbereitung_2
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

maack
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 28. Februar 2020 08:21

Re: Bitte Sat System Set zusammenstellen

Ungelesener Beitragvon maack » 7. März 2020 07:21

Hallo Tristan,

um ein paar deiner Fragen zu beantworten habe ich gestern mich mit dem Elektriker zusammengesetzt

gleich vorweg in jedes Zimmer geht nur 1x koax also reicht eine Dose mit 3 Löchern welche zum Gira 0869 kombatibel sind. ist die Polytron 3er dann die beste dafür
Polytron PODO 2 S SAT-Antennendose 3- Loch Stichdose/Stichleitungsdose oder schlägst du andere vor ?

- Das kabel wird mit einem UV Schutz aussen versehen im inneren ist es normales Kabel --> vielleicht nicht 100% ideal aber auch keine große Sache

- Das ganze Haus hat eine Blitzschutzanlage wo vom Dach mit 8 oder 9 Fangantennen nach unten abgeleitet ist, auch der Halter der Satanlage ist da mit eingebunden worden (wurde von einer Firma die speziell Blitzschutz macht geplant und gebaut), daher reicht die Erdung aus wenn wir sie mit auf die Lochplatte packen und dann im Technikraum an die Erdung anschliessen

ja du scheinst ein sehr guter Techniker zu sein aber als Verkäufer hast noch potential ;) es gibt sicherlich leute wo sich das gerne zuhause selber zusammenbauen und wo sich über die genauen daten freuen
ich gehöre nicht dazu, und ich hab auch keine ahnung ob die lochplatte 40x40 oder besser 40x60 dafür geeignet ist auch ist es mir egal ob die Kabel 30 oder 50cm lang sind.
nimm doch einfach das was aus deiner erfahrung gebraucht wird und wenn die Kabel besser 40cm lang sein sollten dann nimm halt die, 10cm Kabel hin oder her kosten eine shicedreck im vergleich zu den hauskosten und wenn ich sehe wieviel kabel der elektriker beim einzug in den kabelschrank immer weggekürzt hat waren das keine 10cm das waren eher 1m oder mehr wo einfach zu lang waren. ich nehme jetzt mal die 30 und 50er und wenn du andere brauchst dann nimmst einfach die und du machst mir eine Gutschrift oder ich eine Zuzahlung das es am ende keinen Kabelsalat gibt.

achja es gibt am markt ein 19 Zoll Lochblech von Digitus aber sowas hast du nicht in deinem shop, aber deine variante geht auch und ich leg es dann auf einen 19er Fachboden

ändert sch was weil ich nun keine 8 Koax Kabel mehr in die Räume habe sondern nur noch 4 ?

1x Erdungsblock 17-fach
4x Überspannungsschutz (oder die auf die Lochblechplatte/rund um den Multischalter drauf kommen oder nicht - wenn also der zuvor verlinkte "Mast-nahe Potentialausgleich" erstellt werden muss - macht abhängig wo diese verarbeitet werden)
4x Patchkabel 30cm
1x Julltec JRM0508M
8x Patchkabel 50cm
5x F-Endwiderstand DC-entkoppelt

du schreibst der octopus wäre der beste auf dem markt, ich pers. hätte wohl den kathrein EXIP genommen. kannst du was dazu sagen was an dem octopus so besonders ist ausser das er ci slots hat
Zuletzt geändert von techno-com am 7. März 2020 08:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Hyperlink von Artikelverlinkung angepasst + Artikelnamen dazu geschrieben

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20253
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 434 Mal
Danksagung erhalten: 492 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte Sat System Set zusammenstellen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 7. März 2020 14:31

maack hat geschrieben:Hallo Tristan,

Hallo zurück :1119

maack hat geschrieben:gleich vorweg in jedes Zimmer geht nur 1x koax ......

Komplette Fehlplanung auch hier dann :1162 2x Koaxkabel in nur das Wohnzimmer wäre schon ausreichend für eine Minimal-Versorgung dort wo es am Wichtigsten ist ... aber auch da hat der Elektriker wohl geschlampt.
Denk ich an die DIN18015 / DIN 18015-2:2010-11: neue Anforderungen Mindestausstattung - eine DIN-Vorschrift und vom gewerblichen Errichter einzuhalten wenn er eine DIN-konforme Montage gewährleistet hat , und davon sollte man ausgehen - ist es schon eine Vorschrift das Wohnzimmer (und viele Räume mehr) mit 2 Kabeln zu versorgen. ABER auch sagt diese aus das "Kabel der Telekommunikation" (Netzwerk, Telefon, Koax) "austauschbar verlegt werden müssen" (vom Fachddeutsch raus übersetzt heißt das das diese in Leerrohren verlegt werden müssen). Und wo wäre es dann ein Einfaches einfach ein Kabel ins Wohnzimmer nachzuverlegen !
WARUM DAS ? Ganz einfach .... Nur so kann man einen Twin-Receiver (heute Standard eigentlich ein Gerät das 2 Tuner hat das man etwas aufnehmen kann und parallel ein anderes Programm nach freier Auswahl anschauen kann) voll versorgen. Und "Twin-Receiver" sind schon nicht mehr der Standard heute, vielmehr geht es immer mehr zu Geräten mit FBC-Frontend. Und dann wären sogar 2 Kabel an einen solchen zu wenig um die vollen Möglichkeiten auszuschöpfen.

maack hat geschrieben:.... also reicht eine Dose mit 3 Löchern welche zum Gira 0869 kombatibel sind. ist die Polytron 3er dann die beste dafür
Polytron PODO 2 S SAT-Antennendose 3- Loch Stichdose/Stichleitungsdose oder schlägst du andere vor ?

Das sind die passenden 3-Loch Dosen, richtig :1147 Also dort wo nur ein Kabel dann am Ende wirklich hin kommt passend.

maack hat geschrieben:- Das kabel wird mit einem UV Schutz aussen versehen im inneren ist es normales Kabel --> vielleicht nicht 100% ideal aber auch keine große Sache

Das ist dann immer der Vorschlag wenn von Anfang an das passende Koaxkabel für den Außenbereich vergessen wurde (das übrigens ein paar Cent mehr kostet pro Meter). Aber was bringt das ? Ein Stück wird IMMER ohne UV-Schutz bleiben, und wenn nur ein Stück weg rottet durch UV-Einstrahlung ist das ganze Kabel davon beeinträchtigt. Eine Fehlerquelle die man einfach bei richtiger Planung von Anfang an ausschließen könnte.

maack hat geschrieben:- Das ganze Haus hat eine Blitzschutzanlage wo vom Dach mit 8 oder 9 Fangantennen nach unten abgeleitet ist, auch der Halter der Satanlage ist da mit eingebunden worden (wurde von einer Firma die speziell Blitzschutz macht geplant und gebaut), daher reicht die Erdung aus wenn wir sie mit auf die Lochplatte packen und dann im Technikraum an die Erdung anschliessen

Fangstangen sind die Teile die über das Haus hinaus ragen ... und selbst da machen Fachfirmen oft "Fehler" (das ist nicht auf ihre bemüntzt und dient nur als Beispiel):

Bild
Das wurde übrigens auf Hinweis von anderer Seite dann später korrigiert :1131

Bild

Mehr dazu auch im Beitrag unter Kaufberatung Sat-Anlage Komponenten (Hersteller)

ABER .. was sie schreiben stimmt nicht und die Fachfirma die das durchgeführt hat MUSS dort noch ein extra Potentialausgleichskabel mit verlegt haben, parallel zu den 4 Koaxkabeln vom LNB runter zum Aufbauort vom Multischalter. Den auch dann wenn die Antenne über eine Fangstange gesichert wurde MUSS der Mast/Halter mit in den Potentialuasgleich integriert werden. I.d.R. muss eine Erdungsschelle (z.B. KLICK oder KLICK) an den Mast/Halter, daran dann ein PA-Kabel festgemacht werden, das parallel zu den 4 Koaxkabeln runter geführt werden zum Multischalter-Aufbau und von dort aus dann noch weiter auf die Haupterdungsschiene (HES) vom Haus.
Wenn auch das PA-Kabel fehlt ist das falsch durchgeführt und mangelhaft in der Durchführung. Wenn das PA-Kabel fehlt MUSS dieses nachverlegt werden und dann kann man auch gleich die Koaxkabel in passende UV-beständige tauschen lassen.

maack hat geschrieben:ja du scheinst ein sehr guter Techniker zu sein aber als Verkäufer hast noch potential ;) ...

Sicherlich weitgehend richtig, wenn man aber das beherzigt was ich schreibe/erkläre ist man auf der sicheren Seite und macht es richtig ... ganz verstehen kann ich das auch nicht wenn ich folgendes dann lese (und ich jetzt darauf was schreibe).

maack hat geschrieben:... es gibt sicherlich leute wo sich das gerne zuhause selber zusammenbauen und wo sich über die genauen daten freuen

Jeder kann das einzeln bestellen und dann selbst aufbauen wenn er das möchte.

maack hat geschrieben:ich gehöre nicht dazu,

Dann ist es ja gut was wir diese Dienstleistung auch fertig anbieten.

maack hat geschrieben:... und ich hab auch keine ahnung ob die lochplatte 40x40 oder besser 40x60 dafür geeignet ist auch ist es mir egal ob die Kabel 30 oder 50cm lang sind.
nimm doch einfach das was aus deiner erfahrung gebraucht wird und wenn die Kabel besser 40cm lang sein sollten dann nimm halt die, 10cm Kabel hin oder her kosten eine shicedreck ....

1. hatte ich erklärt wann man die 40x40cm und wann die 60x40cm nehmen sollte. Welche sie nehmen unterliegt ihrer Entscheidung und ist auch abhängig davon wo eben der Sat-IP Router/Multischalter hin soll dann später im Aufbau.
2. ich habe doch die benötigten Längen sogar niedergeschrieben welche zu nehmen sind, unabhängig davon das die guten Patchkabel in 30cm, 40cm und 50cm eh gleich viel kosten und immer so gewählte werden wie es passend ist.

maack hat geschrieben:achja es gibt am markt ein 19 Zoll Lochblech von Digitus aber sowas hast du nicht in deinem shop, aber deine variante geht auch und ich leg es dann auf einen 19er Fachboden

Haben wir im Shop => Digital Devices 19" Netzwerk-Schrank/-Rack Einbaurahmen für Octopus NET V2 / MC
oder auch
Digital Devices Octopus NET MINI ITX - DVB>IP Netzwerktuner (Construction Kit)

maack hat geschrieben:du schreibst der octopus wäre der beste auf dem markt, ich pers. hätte wohl den kathrein EXIP genommen. kannst du was dazu sagen was an dem octopus so besonders ist ausser das er ci slots hat

Digital-Devices ist die Nr. 1 für Sat-IP Sachen ... egal wo ich hin komme wo so etwas verarbeitet werden muss für IP-Umsetzungen (z.B. in Hotels mit IP-Kopfstationen wird immer Hardware von Digital-Devices verwendet) und gerade die Sache mit den CI ist ja sehr vorteilhaft. Wenn nicht heute, irgendwann kommt es ggf. einmal ....

Amazon-Rezession zum Kathrein EXIP:

Code: Alles auswählen

Die Bildqualität ist top.
Das Verhalten im Netzwerk ist ebenfalls gut; d.h. die Clientverbindugen sind problemslos.

ABER was mich ziemlich stört sind die permanenten Abstürze, bzw. Reboots des Kathrein-SatIp-Servers.
Dies kommt leider einige male pro Tag vor und ist sehr lästig, wenn Aufnahmen laufen und diese dann Unterbrechungen aufweisen.
Auch dann, wenn der Server im Leerlauf ist kommt dies vor.


Rezession zu einem Digital-Devices Produkt (im Vergleich hier beachten das der dort erwähnte R1 nichts anderes in der Technik ist wie ein EXIP wohl, nur leichte andere Technik wie ich das immer erlese in den Fachforen dazu):

Code: Alles auswählen

2x Digibit R1 vs. DD Octopus NET V2 S2 Max
Rezension aus Deutschland vom 5. November 2016
Verifizierter Kauf
Ich habe mir zwei Digibit R1 gekauft um mein TVHeadend Server wieder zu aktivieren (vor einem Jahr zuletzt betrieben mit einem Octapus Net mit 4x DVB S2). Ich wollte günstig 8 Tuner und habe mich somit erstmal für zwei Digibit entschieden. Leider gab es einige Komplikationen weshalb ich jetzt einen DD Octopus NET V2 S2 Max verwende.
Hardware:
- DUR-line UK 124 - 24 Unicable II LNB 3 Monate alt
- Schwaiger SPI910.0 88cm Neu
- Server Intel Xeon E3-1246V3 3,5 GHz 32GB Ram
- Hewlett-Packard HP 1920-16G – Switch
- Cat 7 Lan Kabel
- Empfangswerte Astra 19,2: Strength 82.3 dBµV, SNR 17.0 dB, Quality 100%

Digibit R1:
Der erste von beiden war sofort defekt und war nicht zu verwenden. Dank Amazon gab es relativ kurzfristig einen Ersatz. Allgemein zur Verarbeitung> Das Gerät sieht nicht schlecht aus und alles in allem ist es für den Preis gut Verarbeitet.
Als erstes habe ich die Digibits mit der neusten Originalfirmware betrieben. Diese kommt aktuell von Inverto und hat die Bezeichnung V1_25_0_157.
Theoretisch lief alles problemlos, auch Leistungsteste mit 8 Aufnahmen gleichzeitig. Leider kam es immer wieder sporadisch zu Uncorrectet Blocks und Empfangsaussetzern. Mal nach einer Stunde mal nach zwei… mal in der Nacht.
Daraufhin habe ich die Satip-AXE Firmware (Build 12) aufgespielt > diese brachte eine geringe Verbesserung behob das Problem aber nicht. Es gibt ein gravierendes Problem aktuell im Minisatip zusammen mit Unicable und Unicable2 > „first tune fail“! Das bedeutet wenn der Digibit im Leerlauf ist und man startet einen Stream schlägt dieser fehl, dann dauert es einen Moment und TVHeadend wechselt den Tuner und das Bild kommt. Wenn ein Stream schon läuft tritt das Problem nicht auf. Es hat etwas mit der Spannungsversorgung zu tun.
Leider sind beide Themen auf Dauer nervig und nicht akzeptabel. Ein Weiteres Thema ist der Stromverbrauch. Der Digibit R1 braucht im Leerlauf ca. 15w das sind bei 24h Laufzeit 36,69 € (0,28 € pro kWh) und bei zwei dann 73,38€.
DD Octopus NET V2 S2 Max:
Wegen den Themen hab ich mich entschlossen einen DD Octopus NET V2 S2 Max zu kaufen. Dieser bietet im Unicablebetrieb 8 Tuner und hat auch einen Switch integriert. Der Preis ist erstmals abschreckend aber da ich bereits dem Vorgänger besessen habe wusste ich was ich für den Preis bekomme. Die Verarbeitung und das massive Metallgehäuse sind erstklassig. Ich glaube wenn man den Octapus gegen eine Wand wirft würde ihm nichts passieren.
Das Gerät wurde angeschlossen, im Webinterface die Unicablefrequenzen definiert und läuft seither Problemlos und die Störungen im TVHeadend sind auch verschwunden.
Der Stromverbrauch im Idle liegt bei 7,5w = 18,35€ pro Jahr und einer meiner Switche konnte auch entfallen.
Fazit:
Aus den gesammelten Erfahrungen kann ich jedem empfehlen die Finger von dem Digibit zu lassen und etwas mehr zu investieren.
Ich vermute dass die sporadischen Fehler durch zu wenig Spannung hervorgerufen wurden. Ich betreibe den Sat-IP Server alleine am DUR-line UK 124 LNB und das benötigt 300 mA. Beim Digibit gibt es keine Information in der Dokumentation was der Tuner dauerhaft liefern kann. Beim Octapus NET V2 S2 Max sind es 500mA.

Einen Stern ziehe ich leider ab wegen dem Preis > 300-350€ wären angemessen :-)


maack hat geschrieben:ändert sch was weil ich nun keine 8 Koax Kabel mehr in die Räume habe sondern nur noch 4 ?

1x Erdungsblock 17-fach
4x Überspannungsschutz (oder die auf die Lochblechplatte/rund um den Multischalter drauf kommen oder nicht - wenn also der zuvor verlinkte "Mast-nahe Potentialausgleich" erstellt werden muss - macht abhängig wo diese verarbeitet werden)
4x Patchkabel 30cm
1x Julltec JRM0508M
8x Patchkabel 50cm
5x F-Endwiderstand DC-entkoppelt

Die Anzahl der Patchkabel 50cm könnten verringert werden dann auf die tatsächliche Anzahl der benötigten Ausgänge.
JEDER offene Ausgang am Multischalter dann mehr (wenn an einem Teilnehmerausgang dann keine Antennendose angeschlossen wird) müsste mit JE einem F-Endwiderstand DC-entkoppelt mehr dann in der Stückliste erweitert werden um diesen damit zu terminieren (abzuschließen um "Stehwellen"/"Reflektionen" zu verhindern).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

maack
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 28. Februar 2020 08:21

Re: Bitte Sat System Set zusammenstellen

Ungelesener Beitragvon maack » 8. März 2020 09:26

hi

also vom Technikraum zum Wohnzimmer ist es eine Wand dazwischen da könnte ich jederzeit ein Kabel nachziehen und auch Leerrohre sind vorhanden, und sollte das relativ leicht reingehen.

wenn man das zweite Kabel nur zum aufnehmen braucht dann kann man das wirklich weglassen und die DIN sollte mal überarbeitet werden. Ich glaube ich hab vor über 20 Jahren das letzte mal was auf VHS Kassette aufgenommen, wenn ich was verpasst habe was ich unbedingt sehen will geh ich in die mediathek. 2x LAN liegt bei jedem Fernseher

ja das mit dem Koax wird fast so sein das es die Notlösung ist, aber auf der Baustelle passiert soviel pfusch da ist das eines der geringsten probleme

Endliste wäre dann
1x Selfsat H50DQ Antenne mit Quattro-LNB
1x Jultec JRM0508M
4x Self-Install Stecker 5.1 CC-F56 mit Dichtung
4x Self-Install Stecker 5.1 CC-F56 ohne Dichtung
4x Cabelcon Seal-Ring
Kabel brauchen wir keins
4x Dose https://www.satshop-heilbronn.de/Polytr ... itungsdose
1x Erdungsblock 17-fach
4x Überspannungsschutz
4x Patchkabel 30cm
4x Patchkabel 50cm
9x F-Endwiderstand DC-entkoppelt
1x Lochplatte mit Dienstleistung ich werde vermutl. die grosse nehmen da bin ich flexibler und kostet nur 5€ Aufpreis zur kleinen werde aber nochmal die tiefe vom Rack messen 19 Zoll sind ca. 48 breit das passt also aber ich brauche ja auch die 60er tiefe dann und ich weiss grad nicht ob das ein 70er Rack in der tiefe ist, oder nur 50er
Lochblech 60x40

ich meinte nicht den octopus sat/ip lochboden sondern den Fachbonden für ein Rack als Lochplatte ausgeführt sowas hier
"DIGITUS Professional DN-97644 - Fachboden mit variabler Tiefe zum Festeinbau in 19" Schränke - Traglast 50 kg - ab 600 mm Schranktiefe - 1HE - Farbe grau" (Amazon Link gelöscht)

weil ob ich nun die Lochplatte nehme und sie dann auf so einen Fachboden schraube oder man alles gleich auf den Fachboden schraubt ist am Ende vermutl. egal

maack
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 28. Februar 2020 08:21

Re: Bitte Sat System Set zusammenstellen

Ungelesener Beitragvon maack » 9. März 2020 06:11

Netzwerkschrank ist eine 70er tiefe also alles möglich

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20253
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 434 Mal
Danksagung erhalten: 492 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte Sat System Set zusammenstellen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. März 2020 10:50

maack hat geschrieben:hi

Hallo zurück :1119

maack hat geschrieben:also vom Technikraum zum Wohnzimmer ist es eine Wand dazwischen da könnte ich jederzeit ein Kabel nachziehen und auch Leerrohre sind vorhanden, und sollte das relativ leicht reingehen.

Das sollte dann aber gleich gemacht werden, den dann ist das eine andere Dose die man dort auch einsetzen muss (4-Loch Stichdose statt 3-Loch Stichdose).

maack hat geschrieben:wenn man das zweite Kabel nur zum aufnehmen braucht dann kann man das wirklich weglassen und die DIN sollte mal überarbeitet werden. Ich glaube ich hab vor über 20 Jahren das letzte mal was auf VHS Kassette aufgenommen, ....

Der DIN Standard wird sicher nicht geändert/überarbeitet da er so sinnvoll und richtig ist. Man sieht ja an hunderten Beiträgen das Leute mit nur einem Kabel ins Wohnzimmer massenhaft anfragen wie sie das jetzt lösen können das sie einen Twin-Receiver voll versorgen können mit nur einem Kabel ... da wurde das Kabel vergessen, die Leute haben jetzt Probleme und müssen Sonderlösungen (z.B. Unicable oder Stacker-Destacker) einsetzen. Hätte man dort mit Errichtung der Anlage die DIN richtig umgesetzt und nur ein Kabel mehr verlegt (was kein Problem darstellt in einem Neubau) wäre alles OK gewesen ohne unnötige Umbauten jetzt.

maack hat geschrieben:ja das mit dem Koax wird fast so sein das es die Notlösung ist, aber auf der Baustelle passiert soviel pfusch da ist das eines der geringsten probleme

Ich toliere keine Fehler die gemacht werden nur weil noch viel mehr andere Fehler gemacht wurden .....

maack hat geschrieben:ich meinte nicht den octopus sat/ip lochboden sondern den Fachbonden für ein Rack als Lochplatte ausgeführt sowas hier

Netzwerk-Zubehör dieser Art ist nicht unser Geschäft ..... wir lösen solche Sachen über Aufbauten auf Lochblechplatten.

maack hat geschrieben:weil ob ich nun die Lochplatte nehme und sie dann auf so einen Fachboden schraube oder man alles gleich auf den Fachboden schraubt ist am Ende vermutl. egal

:1147
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

maack
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 28. Februar 2020 08:21

Re: Bitte Sat System Set zusammenstellen

Ungelesener Beitragvon maack » 9. März 2020 11:11

Ich würde sagen ich mach es gleich wenn der Fernseher es braucht wir haben einen Loewe 5.55 OLED
https://ww2.loewe.tv/de/bild-5-oled/loe38063_pi_bild5_oled_set_55_65_de.pdf

heisst das Dual Channel Empfang das ich 2 Leitungen brauche und was davon hätte weil der Fernseher z.b. Sender vorlädt ?

wenn du mal haus baust musst du lernen fehler zu tolerieren, ich wollte das am anfang auch nicht aber du kannst dir nicht helfen, es würde dir bei gewissen fehlern kein richter recht geben da es unverhältnismässig wäre das alles wieder wegzureisen und dann muss man damit leben

das einzige was ich dir anbieten kann wäre ich kauf die Netzwerkschrankplatte auf Amazon lass sie zu dir schicken du installierst alles darauf und schickst sie mir dann zu, aber ich glaube das wäre dann das i-tüpfelchen was du als Händler an kundenservice bieten würdest
Zuletzt geändert von techno-com am 9. März 2020 11:42, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: 1:1 Full-Quote vom Beitrag direkt davon entfernt / Link angepasst

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20253
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 434 Mal
Danksagung erhalten: 492 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte Sat System Set zusammenstellen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. März 2020 11:50

maack hat geschrieben:Ich würde sagen ich mach es gleich wenn der Fernseher es braucht wir haben einen Loewe 5.55 OLED
https://ww2.loewe.tv/de/bild-5-oled/loe38063_pi_bild5_oled_set_55_65_de.pdf

Das wäre bei dem TV nur sinnvoll, der hat einen Twin-Tuner und sogar eine Festplatte für Aufnahmen schon mit drin eingebaut direkt

Loewe-bild-5-oled_technische-Daten.JPG
Loewe-bild-5-oled technische-Daten

maack hat geschrieben:heisst das Dual Channel Empfang das ich 2 Leitungen brauche und was davon hätte weil der Fernseher z.b. Sender vorlädt ?

Das kann ich nicht beantworten, die Anleitung und das Datenblatt sagen dazu nichts aus. Kann sein, denke aber eher das ist gedacht für Aufnahme + Live schauen parallel dazu nur.

maack hat geschrieben:das einzige was ich dir anbieten kann wäre ich kauf die Netzwerkschrankplatte auf Amazon lass sie zu dir schicken du installierst alles darauf und schickst sie mir dann zu, aber ich glaube das wäre dann das i-tüpfelchen was du als Händler an kundenservice bieten würdest

Auf diesem Fachboden kann ich keinen Aufbau vornehmen, da sind die Raster-Abstände und vor allem der Durchmesser der Lang-Löcher nicht passend dafür. Auf so einen Fachboden kann man später nur dann die Lochblechplatte von uns darauf installieren/fest machen.
DIGITUS Professional DN-97644 - Fachboden.jpg
DIGITUS Professional DN-97644 - Fachboden

Lochblechplatte_60x40.jpg
Lochblechplatte 60x40cm und die Linsenkopfschrauben für die Verschraubung der Komponenten auf dieser
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

maack
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 28. Februar 2020 08:21

Re: Bitte Sat System Set zusammenstellen

Ungelesener Beitragvon maack » 9. März 2020 12:32

Bestellung an dich ist raus Nr. 33191SSHN

die h50DQ war derzeit nicht bestellbar aber die hätte ich auch gerne noch dazu hab ich in die Kommentare dazugeschrieben

und hab die Antennendosen auf 3x 1-fach und 1x 2-fach geändert dann haben wir im Wohnzimmer die DIN norm auch erfüllt

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20253
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 434 Mal
Danksagung erhalten: 492 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte Sat System Set zusammenstellen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. März 2020 12:44

maack hat geschrieben:Bestellung an dich ist raus Nr. 33191SSHN

Vielen Dank dafür :thx

Für die Vollständigkeit vom Beitrag hier ein Screenshot davon:
Bestellung_User_maack.JPG
Bestellung User maack

Ist alles schon fertig aufgebaut, sieht dann so aus

JultecJRM0508M_Lochblechplatte60x40cm_Potentialausgleich.jpg
Jultec JRM0508M Lochblechplatte 60x40cm incl. Potentialausgleich

maack hat geschrieben:die h50DQ war derzeit nicht bestellbar aber die hätte ich auch gerne noch dazu hab ich in die Kommentare dazugeschrieben

Bei mir geht es ... ggf. mal "F5" drücken und den Browser aktualisieren !

SelfsatH50DQ-Antenne_Shop-Screenshot.JPG
Selfsat H50DQ Antenne - Shop-Screenshot

maack hat geschrieben:und hab die Antennendosen auf 3x 1-fach und 1x 2-fach geändert ...

Dann fehlt jetzt aber noch ein 50cm Patchkabel, wir haben dann ja 5 Ausgänge vom Multischalter belegt (3x Single + 1x Twin = 5 Kabel).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

maack
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 28. Februar 2020 08:21

Re: Bitte Sat System Set zusammenstellen

Ungelesener Beitragvon maack » 9. März 2020 14:09

kannst du das ergänzen bei der ersten Bestellung oder soll ich eine zweite hinterherschicken, hätte das ganz gerne als 1 paket wenn überhaupt möglich

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20253
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 434 Mal
Danksagung erhalten: 492 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte Sat System Set zusammenstellen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. März 2020 14:15

maack hat geschrieben:kannst du das ergänzen bei der ersten Bestellung ....

Ist alles schon raus mit dieser Bestellung, die Daten zu (Trackingnummer etc.) liegen ihnen bereits per Email vor. Ist von DHL sogar schon abgeholt :superman:

maack hat geschrieben:... oder soll ich eine zweite hinterherschicken, ....

Bitte so machen ... dazu auch noch ein Patchkabel, das das fehlte in der ersten Bestellung wie zuvor erklärt. Montiert ist das schon, ist also schon mit der LIeferung heute raus.

maack hat geschrieben:... hätte das ganz gerne als 1 paket wenn überhaupt möglich

Das geht nicht, das wäre nicht zu verpacken incl. der Antenne da noch mit drin in nur einem Paket.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

maack
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 28. Februar 2020 08:21

Re: Bitte Sat System Set zusammenstellen

Ungelesener Beitragvon maack » 9. März 2020 14:23

33193SSHN und die zweite Bestellung, in 1,5 stunden baust du zusammen verpackst und verschickst es

krass, vermutl. morgen sogar schon da, ausser antenne

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20253
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 434 Mal
Danksagung erhalten: 492 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte Sat System Set zusammenstellen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. März 2020 14:29

maack hat geschrieben:33193SSHN und die zweite Bestellung, ...

:thx auch dafür schleimer

maack hat geschrieben:... in 1,5 stunden baust du zusammen verpackst und verschickst es

Ich hatte bereits mit der Montage begonnen als die Bestellung rein kam, war bis auf die 5 Patchkabel am Ausgang auch schon fertig .....
Wollte ein Bild machen und das als Beispiel zum Beitrag noch einstellen .... hat sich dann aber mit der Bestellung schon direkt überschnitten !
Ich mach solche Montagen sehr oft, geht leicht von der Hand :1114

maack hat geschrieben:krass, vermutl. morgen sogar schon da, ausser antenne

Antenne "soll" am 12.3.2020 lieferbar sein, geht dann direkt vom Großhändler raus. Dem schick ich einfach per .pdf einen DHL-Versandschein dafür das er es direkt versenden kann ... spart Zeit dann, muss so nicht zu mir und dann von hier aus weiter noch einmal. "Drop-Shipment" also :superman:
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

maack
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 28. Februar 2020 08:21

Re: Bitte Sat System Set zusammenstellen

Ungelesener Beitragvon maack » 10. März 2020 08:07

paket ist in der Paketstation angekommen und kann von mir nun jederzeit geholt werden- keine 18 Stunden hat das gedauert obwohl es quer durch Deutschland ging

soso schon vorgearbeitet was hättest du denn gemacht wenn ich es nicht bestellt hätte, gibt sicher genug die den letzten Cent online rausquetschen wollen und sich dafür dann bei trölf verschiedenen webshops anmelden und hier nur die super Beratung mitnehmen

soso Dropshipping da sparst du dir sogar die Versandkosten ;) sei dir gegönnt wenn das alles tadellos funktioniert

Ich sage schonmal danke

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20253
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 434 Mal
Danksagung erhalten: 492 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte Sat System Set zusammenstellen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 10. März 2020 10:36

Hi :1119

maack hat geschrieben:paket ist in der Paketstation angekommen und kann von mir nun jederzeit geholt werden- keine 18 Stunden hat das gedauert obwohl es quer durch Deutschland ging

Das war dann wirklich schnell ... hat das Covid19 wohl zu verschulden, wenig los bei der Deutschen Post aktuell :1128
Aber nicht gut für mich .. meine 120 Aktien von denen sind ins Tal, aber heute geht es ja wieder bergauf (+8% :1113 )

Aktie-Deutsche-Post.JPG
Aktie Deutsche-Post

Hatte "Sell" auf 35€ eingetragen ... ein Cent hatten wohl gefehlt :1162 Wirklich 1 (EINER !!!)... 52 Wochen Hoch = 34.99€

maack hat geschrieben:soso schon vorgearbeitet was hättest du denn gemacht wenn ich es nicht bestellt hätte, .....

Berufsrisiko lachen Nein, das mache ich gerne wenn es die Zeit her gibt und das ist ja auch immer dann sehr schön im Forum anzusehen. Auch für andere die mal abzählen wollen was sie alles benötigen. Und das ist kein Aufbau der selten vorkommt, wäre also immer wieder zu verwenden gewesen.

maack hat geschrieben:... gibt sicher genug die den letzten Cent online rausquetschen wollen und sich dafür dann bei trölf verschiedenen webshops anmelden und hier nur die super Beratung mitnehmen

MASSIG !!! Und die trauen sich dann sogar tlw. zurück wenn sie "weitere Fragen" haben ... und sind dann sogar noch tiefst beleidigt wenn man ihnen den Weg zu ihrem Verkäufer schildert der dann für den After-Sales-Support zuständig ist. Gab sogar schon sehr viele die gemerkt haben was sie da ggf. "falsch" gemacht haben und den Fremd-Kauf storniert haben + hier dann gekauft haben. Viele von denen sind heute noch Kunde und haben schon erweitert, waren sicher glücklich das sie dann hier einen Ansprechpartner gefunden haben und nicht nur einen "Saftschubser" bzw. "Kistenschieber" der überhaupt gar nicht weiß was er eigentlich verkauft ... gibts bei den "Großen" (Amazon und Co ..) einen Ansprechpartner für Planungen der ihnen erklärt was sie kaufen müssten, wie sie es verarbeiten müssen etc. eigentlich ?
Anfragen hier aus dem Raum mit "können sie mir das aufbauen was ich bei xyz gekauft" haben werden übrigens pauschal abgeleht ...

maack hat geschrieben:soso Dropshipping da sparst du dir sogar die Versandkosten ;) sei dir gegönnt wenn das alles tadellos funktioniert

Gespart habe ich da nix, der DHL-Versandlabel an den Großhändler für den Versand kam ja von mir.

maack hat geschrieben:Ich sage schonmal danke

Google-Bewertung wäre sehr nett wenn alles zur Zufriedenheit läuft :1111
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „technische Fragen zu Satanlagen“