Fragen zu den Komplettanlagen

Wissen sie nicht was sie für ihre Satanlage alles benötigen, haben sie Fragen zu unseren Komplettanlagen oder zur Planung/Installation einer Anlage (Kabelverlegung, Ausrichtung, Multischaltern, LNB etc.) ?
ny_unity
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 2. Juli 2017 16:15

Fragen zu den Komplettanlagen

Ungelesener Beitragvon ny_unity » 14. November 2017 20:12

Hallo!

Ich habe ja schon mal in Forum vor einiger Zeit nachgefragt, jetzt wird es ernst... ich habe im Shop eine Komplettanlage ins Auge gefasst und habe dazu noch ein paar Fragen, explizit um das Modell: Wavefrontier Toroidal T90 Multibeam Antenne (neueste Ausführung in anthrazit oder lichtgrau)

1. Welche Satelliten kann ich damit empfangen? Wohnort ist 01454 Wachau.

2. Welche Schlechtwetterreserven gibt es bei dieser Größe auf Astra 19.2? (Freie Sicht, Montage auf dem Dach)

3. kann man den Multisatschalter gegen einen ohne Strom (stromsparenden/Eco Version) austauschen?

Vielen Dank!

Erik



Benutzeravatar
Wirus
Foren-As
Beiträge: 128
Registriert: 2. Mai 2017 19:46
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Fragen zu den Komplettanlagen

Ungelesener Beitragvon Wirus » 14. November 2017 22:46

... ich habe im Shop eine Komplettanlage ins Auge gefasst ....

Öhem .... der Link zeigt auf eine Satellitenschüssel ohne Zubehör (kein LNB, kein Kabel, Kein Multischalter), wahlweise mit Wandhalter.

Zu Deine Fragen:
1. Welche Satelliten kann ich damit empfangen? Wohnort ist 01454 Wachau.

Unter Lyngsat findest Du die Footprints aller in Europa sichtbaren Satelliten.
Da kannst Du Dir die Footprintsa der Satelliten ansehen und abschätzen, was geht.
Die Herangehensweise "Welche Satelliten kann ich empfangen ..." ist für eine fest installierte Anlage aber eher nicht zielführend.
Wenn Du Dich als Satellitenjäger betätigen willst, ist eine Drehanlage besser geeignet.
Üblicherweise schaut man, was ein Satellit an Sendern bietet (geht auf Lyngsat auch): Wenn der "haben"-Faktor groß genug ist, prüft man, ob dieser Satellit mit der gewählten Antennenausstattung geht bzw. wählt erst dann die Antenne danach aus.

2. Welche Schlechtwetterreserven gibt es bei dieser Größe auf Astra 19.2? (Freie Sicht, Montage auf dem Dach)

Da Astra 19,2 in DE auch mit einer 60er Antenne empfangbar ist, dürfte die Schlechtwetterreserve bei korrekter Ausrichtung mehr als ausreichend sein. Wenn das Bild aufgrund des Wetters weg ist, würde ich aus dem Fenster schauen - denn dann ist Weltuntergang.

3. kann man den Multisatschalter gegen einen ohne Strom (stromsparenden/Eco Version) austauschen?

Da keiner dabei ist, gibt es nichts zu tauschen.

So eine Antenne nimmt man üblicherweise nicht, wenn man nur Astra 19,2 empfangen will und maximale Energieeffizienz gefragt ist.

Gruß
Werner

ny_unity
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 2. Juli 2017 16:15

Re: Fragen zu den Komplettanlagen

Ungelesener Beitragvon ny_unity » 15. November 2017 07:39

Hallo Werner,

sorry, falscher link, es ging um dieses Angebot:
Wavefrontier Toroidal T90 Satanlage 4 Satelliten für 8 Teilnehmer komplett

Im Prinzip möchte ich dir Sport-Sender der anderen Länder sehen, quasi England Astra 2, doch das ist in meiner Region nur mit einer Schüssel mit 160-180 möglich. Die spanische und französische Liga - lt. meiner Recherche - kann man mit Astra 19.2 empfangen. Über die italienische habe ich nich nichts gefunden.

Also geht es im Prinzip um Astra 2 und Hotbird für Radio.

Mit welcher Größe kann man den Wavefrontier vergleichen? 90cm?

Ich würde den Kompromiss eingehen, dass ich bei schlechten Wetter kein Astra 2 sehen kann, da mir bewusst ist, dass ich schon außerhalb des Randgebietes bin.

Grüße

Erik

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18641
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu den Komplettanlagen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 15. November 2017 08:45

Hallo,

ich würde das alles mal ganz anders herum angehen :1112

Zuerst schauen was man empfangen möchte, dann was man empfangen kann (den die meisten Sender sind heute Pay-TV und somit gar nicht frei empfangbar) und DANN schauen was ich für ein Equipment für den Empfang benötigt ! Das ist doch viel einfacher als hier eine super riesen Anlage zu planen und dann zu sehen das damit gar nichts empfangbar ist ! Das hatten wir auch schon in ihrem ersten Beitrag damals unter Neubau EFH, SAT-Anlage, mehrere Sattelieten

Ein Beitrag vor diesem neu eingestellten ist übrigens dieser => Satellitenschüssel am Haus für DE/UK/RUS Multifeed
Der sagt sehr viel aus was hier erfragt wurde, vor alle zeigt dieser aber die Ausleuchtzone vom Astra 28 Grad und die Unmachbarkeit dieses Empfangs in der Umgebung von Dresden wie hier vorliegend.

Eine Boardsuche nach "Wavefrontier T90 welche Satelliten" zeigt dann den Rest dazu auf !

Quelle: Wavefrontier T90 Astra 19°O und Hispasat 30°W gleichzeitig ?
Bild
Bild

Quelle: Probleme beim Zusammenbau der T90
Bild

Das alles ist aber auch mit viel einfachereren Aufbauten alles möglich, dafür benötigt man keine Monster-Antenne => Aufrüstung für UK Empfang + oben schon verlinkter Beitrag von gestern vor diesem neu eingestellten Beitrag !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

ny_unity
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 2. Juli 2017 16:15

Re: Fragen zu den Komplettanlagen

Ungelesener Beitragvon ny_unity » 15. November 2017 09:02

Okay, wenn ich das richtig verstehe, kann ich Astra 2 vergessen... :-(

Dann kann ich ja ein vorkonfiguriertes System von euch nehmen, dass für 8 Teilnehmer ist und die beiden satteliten vorkonfiguriert hat. Richtig? Also habe da an das gedacht:
Astra/ Hotbird Satanlage für 8 Teilnehmer (Dur-Line 85/90 Select Antenne + Dur-Line Multifeedhalterung 2-fach + 2x Inverto Black Premium Quattro-LNB + EMP Multischalter 9/8)

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18641
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu den Komplettanlagen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 15. November 2017 10:03

Das ist ein Komplett-Set für Astra 19.2 Grad Ost + Hotbird 13.0 Grad Ost, wenn das genau die Satelliten sind die sie wünschen passt das !

Dieses Set werde ich heute noch mit dem Jultec JRM0908T receivergespeisten Multischalter im Shop einstellen, dann wäre auch ihr Punkt 3. von oben erfüllt und diese Frage geklärt :1111

3. kann man den Multisatschalter gegen einen ohne Strom (stromsparenden/Eco Version) austauschen?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

ny_unity
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 2. Juli 2017 16:15

Re: Fragen zu den Komplettanlagen

Ungelesener Beitragvon ny_unity » 15. November 2017 11:10

Vielen Dank, dann warte ich auf das Angebot, brauche eh noch unterputzdosen.

Mich nervt, dass ich Astra 2 nicht ran bekomme :-(

Ich Google mal nach anderen satteliten, würde mich ggf. nochmal melden, habe ja die Seite von Ihnen bekommen wo ich prüfen kann was geht und was nicht.

Bis später und Danke!

*edit*
Können Sie mir noch den Unterschied nennen zwischen den beiden Multisatschalter nennen? Hat der eine mit aktiven Strom Vorteile?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18641
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu den Komplettanlagen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 15. November 2017 11:44

Habe nun alle 3 Varianten für diese Astra-/Hotbird-Anlagen (Komplett-Sets) im Shop aufgenommen/gelistet !

Astra/ Hotbird Satanlage für 16 Teilnehmer (Dur-Line 85/90 Select Antenne + Dur-Line Multifeedhalterung 2-fach + 2x Inverto Black Premium Quattro-LNB + Jultec JRM0908T Multischalter 9/8)
MF-Set8_Oeko.jpg
Astra/ Hotbird Satanlage für 16 Teilnehmer (Dur-Line 85/90 Select Antenne + Dur-Line Multifeedhalterung 2-fach + 2x Inverto Black Premium Quattro-LNB + Jultec JRM0908T Multischalter 9/8)


Astra/ Hotbird Satanlage für 16 Teilnehmer (Dur-Line 85/90 Select Antenne + Dur-Line Multifeedhalterung 2-fach + 2x Inverto Black Premium Quattro-LNB + Jultec JRM0912T Multischalter 9/12)
MF-Set12_Oeko.jpg
Astra/ Hotbird Satanlage für 16 Teilnehmer (Dur-Line 85/90 Select Antenne + Dur-Line Multifeedhalterung 2-fach + 2x Inverto Black Premium Quattro-LNB + Jultec JRM0912T Multischalter 9/12)


Astra/ Hotbird Satanlage für 16 Teilnehmer (Dur-Line 85/90 Select Antenne + Dur-Line Multifeedhalterung 2-fach + 2x Inverto Black Premium Quattro-LNB + Jultec JRM0916T Multischalter 9/16)
MF-Set16_Oeko.jpg
Astra/ Hotbird Satanlage für 16 Teilnehmer (Dur-Line 85/90 Select Antenne + Dur-Line Multifeedhalterung 2-fach + 2x Inverto Black Premium Quattro-LNB + Jultec JRM0916T Multischalter 9/16)



Unterschied bei den Multischaltern ist einfach die Qualität, und da geht es nicht nur um den Stromverbrauch.

Hier mal ein Test-Logo von der Jultec JRM09er Serie, besser als "Referenzklasse" geht einfach nicht.
Jultec_JRM09-Serie_Test_DF.jpg
Jultec_JRM09-Serie_Test_DF


Was die Schalter so einzigartig macht, abgesehen von der Verarbeitung, den technischen Details die immer im Worst-Case angegeben sind und nicht die best-möglichen Werte angegeben werden wie das viele andere machen, finden sie unter z.B. JULTEC JRM0516T maximale Kabellänge hier im Forum erklärt (Stichwort: Spannungswandler).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

ny_unity
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 2. Juli 2017 16:15

Re: Fragen zu den Komplettanlagen

Ungelesener Beitragvon ny_unity » 15. November 2017 21:30

Perfekt, habe ich schon mal das Komplettsystem im Warenkorb. Jetzt noch: welches Kabel empfehlen Sie mir?

Es werden circa 100m Kabel benötigt zzgl.von außen nach innen mit allen 8 (2x Quattro) zusammen sind etwa 40m.

Welche Stecker können Sie empfehlen? Entsprechendes Werkzeug ist vorhanden zum pressen.

Gibt es zu empfehlende Unterputzdosen?

Vielen dank!

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18641
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu den Komplettanlagen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 16. November 2017 11:14

Fangen wir doch wieder da an wo ihr letzter Beitrag auch angefangen hat, hoffe das sie das bei der Planung da schon alles mit vorbereitet haben.

Quelle ihr erster Beitrag unter Neubau EFH, SAT-Anlage, mehrere Sattelieten
techno-com hat geschrieben:
ny_unity hat geschrieben:im September beginnt die eigentliche Bauphase für unser neues Einfamilienhaus. Dazu gehört natürlich auch die Planung einer Sattelietenanlage.

Fangen wir da erst einmal bei der Erdung/dem Blitzschutz an, den "vergessen" leider sehr viele bei der Planung und dann fehlen da sehr viele Kabel (das ist eine Vorschrift je nachdem wo die Antenne installiert wird) => Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich + Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich
.....
8x Koaxkabel (4x je gewünschtem Satellit) UV-beständig von den 2x Quattro-LNB zum Ort wo der Multischalter installiert werden soll, z.B. ein Jultec JRM0908T
+ Antennendosen (3-Loch Stichdosen für die Räume die eine Single-Versorgung bekommen sollen, dorthin muss ein Koaxkabel verlegt werden) und 4-Loch Stichdosen für die Räume die eine Twin-Versorgung bekommen sollen, dorthin müssen 2 Koaxkabel vom Multischalter aus verlegt werden)
+ alles was für die Erdung notwendig wird .... siehe oben verlinkte Beiträge dazu.
......
Siehe auch unter:
Zusammenstellung Wavefrontier T90
neue Multischalter aber welche?
SAT-Anlage mit 2 LNBs
uvm. hier im Forum.


In diesem Beitrag war also schon alles erklärt zur Erdung/dem Blitzschutz, den Kabeln für den Außenbereich und die Sache zu den Antennendosen.

Koaxkabel für innen:
DUR-line DUR 95KN Vollkupfer Koaxialkabel SAT-Digitalkabel (6,9mm / 1.13mm / >95db / 3-fach geschirmt / ab Meterware)

Stecker für den Außenbereich werden beim Koaxkabel für aussen erklärt oder auch diese hier verwenden:
F-Kompressionsstecker Schwaiger FVS710-201

Stecker für innen entweder die o.g. Kompressionsstecker oder auch einfach die Cabelcon Self-Install Stecker verwenden.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „technische Fragen zu Satanlagen“