Neubau - Unicable Umsetzer - Optimierung des Aufbaus

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
ranganga
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 1. Dezember 2019 23:18

Neubau - Unicable Umsetzer - Optimierung des Aufbaus

Ungelesener Beitragvon ranganga » 1. Dezember 2019 23:50

Hallo liebes Forum,

ich bin gerade am Hausbau (Um-/Neubau). Die Verkabelung in die Räume ist bereits erledigt. Aufgrund der Gegebenheiten,
habe ich folgende Leitungsverzweigungen wählen müssen (siehe Schaubild).
Ohne Titel 11.jpg

LNB und Digitbit R1 sind bereits vorhanden (also alles in Orange).

Was mich umtreibt, ist einen Uncable Umsetzer, der mir auch in Zukunft etwas Luft gibt.
Ich bin hin und hergerissen zwischen dem JRS0504-4T und dem JRS0502-4-4T. Im UG bin ich noch flexibel, wie ich die Leitungen verklemme, also entweder splitten zwischen Digibit und Partyraum oder ich setz eine Dose und klemme zum Partyraum durch. Im Wohnzimmer habe ich nur einen Abnehmer, möchte aber ggfs. die Option auf einen TwinReceiver wahren. Küche wäre mir die TwinReceiver Variante nicht wichtig. Im OG, möchte ich mir in jedem Fall die Option in den Kinderzimmern für TwinReceiver offenhalten. Auf der Galerie und im Schlafzimmer eher nicht.

Was würdet ihr mir empfehlen? Gerne auch Alternativen oder Optimierungen. Wie gesagt, die Leitungen liegen nicht verbunden im Keller, da ist also noch etwas Flexibilität möglich.

Danke und Grüße
JD



Tags:

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19741
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 413 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neubau - Unicable Umsetzer - Optimierung des Aufbaus

Ungelesener Beitragvon techno-com » 2. Dezember 2019 10:06

Hallo ...

ich würde das immer über einen Multischalter mit Kaskadenausgängen machen (M-Version), den daran kann man einfach den Sat-IP Router/Multischalter anschließen ohne das man unnötig dafür einen Terilnehmer-Ausgang verschwendet.

Schauen sie sich mal die Beiträge an unter:
Anlagenerweiterung auf Unicable
Unicable EN50494 Satanlage Jultec JRS0504-4T/M Planung mit Sat>IP

In einem dieser Beiträge ist auch noch mehr verlinkt was genau passen würde:
Vorschlag - nehmen sie den JRS0504-4T lieber als JRS0504-4M ... der hat dann Kaskadenausgänge an welche sie einen vernünftigen Sat-IP Router/Multischalter auch mal anschließen können. In der Zeit wo man die Kaskadenausgänge ggf. nicht benötigt diese einfach abschließen mit je einem F-Endwiderstand DC-entkoppelt.
Siehe auch dazu unter:
Kaufberatung/Planung einer neuen Satanlage
Kontrolle Warenkorb Sat Anlage für EFH
Kaufberatung / Prüfung Zusammenstellung


Beiträge zu Sat-IP Anschlüssen/Vorbereitungen sind hier über den Tag => tag/Sat-over-IP zusammengefasst, alle diese Beiträge erklären solche Aufbauten dann mit einem "M" Schalter bzw. über Teilnehmerausgänge von Multischaltern.

Das alles sollte eigentlich genau zu ihrem Vorhaben passen, also alles mal genau durchlesen. In diesen Beiträgen werden sie noch viel mehr raus lesen können auf was sie dann aufbauen können in ihrer Planung.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19741
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 413 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neubau - Unicable Umsetzer - Optimierung des Aufbaus

Ungelesener Beitragvon techno-com » 11. Dezember 2019 06:09

Nach dieser Anfrage nie wieder eingeloggt bis heute ....

Daher Beitrag weiter in den Mülleimer ..... nicht einmal die Antwort wurde also gelesen, wie vorher wohl kein einziger Beitrag !?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

ranganga
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 1. Dezember 2019 23:18

Re: Neubau - Unicable Umsetzer - Optimierung des Aufbaus

Ungelesener Beitragvon ranganga » 15. Dezember 2019 22:43

Hallo Herr Uhde,

Vorab, danke für Ihre erste Antwort. Ich schätze ihr Kompetenz wirklich, in den Threads hier im Board.

Zur Zweiten Antwort:
Ihre kantigen Kommentare, wie z.B. dieser hier wieder, stören mich einfach... Eventuell könnte es auch einfach sein, dass der Threadersteller, um auch mal klare Worte zu finden, scheiss viel um die Ohren hat, da er, wie schon erwähnt, am bauen ist und nebenher so n bisschen Arbeit und Famile hat! Oder er sich auch auf anderen Seiten erstmal etwas aufschlaut, da er nicht wirklich tiefes Wissen in der SAT Technik Welt hat und „dumme Kommentare“ vermeiden möchte. Oder man ist einfach krank! Schonmal darüber nachgedacht?
Ich persönlich kaufe lieber Vorort, da ihr Shop um die Ecke ist, nur ist diese Antwort nicht gerade Wasser auf die Bestellmühle!

Aber lassen wir Emotionen außen vor und gehen zurück zum Sachlichen.

Wie schon erwähnt, bin ich in anderen Technikthemen weitaus fitter als in diesem hier.

Daher meine Frage, wie das mit dem SAT2IP Server gemeint ist? Kann dieser am Kaskadenausgang direkt angeschlossen werden oder muss hier noch ein „nicht-unicode“ Multischalter angeschlossen werden? hatte das mit den Kaskadenausgängen so verstanden, dass ich hier zwingend einen Multischalter anschließen muss?
Oder kommt der S2IP Server einfach an alle Kaskadeneingänge? Also 1-4 des Servers an alle 4 kaskadenausgänge?

Danke und Grüße
JD

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19741
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 413 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neubau - Unicable Umsetzer - Optimierung des Aufbaus

Ungelesener Beitragvon techno-com » 16. Dezember 2019 11:12

ranganga hat geschrieben:Hallo Herr Uhde,

Hallo zurück :1119

ranganga hat geschrieben:Eventuell könnte es auch einfach sein, dass der Threadersteller, um auch mal klare Worte zu finden, scheiss viel um die Ohren hat, da er, wie schon erwähnt, am bauen ist und nebenher so n bisschen Arbeit und Famile hat! Oder er sich auch auf anderen Seiten erstmal etwas aufschlaut, da er nicht wirklich tiefes Wissen in der SAT Technik Welt hat und „dumme Kommentare“ vermeiden möchte.

Genau diese Sätze lese ich sehr sehr oft hier, aber was soll man den hier anders schreiben als in den Beiträgen die verlinkt sind das jemand der keine Zeit hat das dann versteht :1122
Man muss sich einfach die Zeit nehmen um das zu planen und auch zu verstehen was man später selbst umsetzen möchte, anders geht es einfach nicht.

ranganga hat geschrieben:Oder man ist einfach krank!

Unverständlich :1145
Was hat "krank" damit zu tun das man nichts liest von dem was einem geschrieben wird und verlinkt genau erklärt wird ?
Wenn von vornerein klar ist das jemand "krank" ist dann muss man die Planung in eine fachliche Hand auslagern, also jemand vor Ort holen der einem das plant und umsetzt.

ranganga hat geschrieben:Schonmal darüber nachgedacht?

Täglich .... aber immer wieder komme ich dann raus das man lesen muss und das es keine andere Erklärung gibt als die die einem schon genannt bzw. verlinkt erklärt wird.
Ich schreibe viele Anfrage in Foren, viele Probleme bei der Waschmachine, Spülmachine konnte ich so schon lösen. Auch meine PV-Anlage habe ich selbst geplant und umsetzt. Ich war aber willens mich einzulesen, vor allem die Beiträge die mir andere User nahe gelegt hatten zu lesen.

ranganga hat geschrieben:Wie schon erwähnt, bin ich in anderen Technikthemen weitaus fitter als in diesem hier.

Andere Themen-Bereich bringen aber nicht viel wenn man hier eine Anfrage einstellt und sich mit dieser Thematik beschäften möchte/muss. Da muss man dann sich in der Thematik einlesen die man eben weniger kann, aber das akt. sein Thema aber ist das diese Anfrage hervorgerufen hat.
Ich bin in diesem Thema fit, wenn ich aber eine Frage zu einem anderen Thema habe dann beschäftige ich mich damit und lese mich ein dort. Nur so kann ich dann meine Kuh vom Eis ziehen, und das ist ja dann Sinn meiner Anfrage gewesen. Da bringt es mir nicht viel das ich in anderen Themen fit bin, das löst mein Problem dann nicht für welches ich in einem Art-Fremden Forum zu meinem Wissen eine Anfrage gestellt habe um mein Problem dort zu lösen.

ranganga hat geschrieben:Daher meine Frage, wie das mit dem SAT2IP Server gemeint ist? Kann dieser am Kaskadenausgang direkt angeschlossen werden oder muss hier noch ein „nicht-unicode“ Multischalter angeschlossen werden? hatte das mit den Kaskadenausgängen so verstanden, dass ich hier zwingend einen Multischalter anschließen muss?
Oder kommt der S2IP Server einfach an alle Kaskadeneingänge? Also 1-4 des Servers an alle 4 kaskadenausgänge?

Das wird in den verlinkten Beiträgen nicht nur erklärt, in Bildern gezeigt ... das wird dann sogar tlw. von Usern nach dem Aufbau in der Umsetzung erklärt wie das jetzt alles bei ihnen läuft.
Nehmen sie sich die Zeit die Beiträge zu lesen, ich wüsste nicht wie ich es hier mit anderen Worten erklären sollte das es ohne viel zu lesen (aus Zeitmangel) dann schneller zu verstehen würde. Gerade ihre Frage jetzt hier ist in den Beiträgen von A-Z haargenau erklärt.
z.B. der Beitrag der über dne o.g. Tag "Sat-IP" zu finden ist (ganz vorne) => Jultec JPS0504-8M auf 8 Stränge via EBC110 2-fach Verteiler + Sat>IP

Bild

Bild

Oder der Beitrag unter Kontrolle Warenkorb Sat Anlage für EFH

Bild

Oder der Beitrag, mit noch viel viel mehr Infos (z.B. warum es dort NICHT über Kaskadenausgänge geht mit einem Sat-IP Router und darum Teilnehmer-Ausgänge gewählt wurden in der Umsetzung), unter Planung EFH - Antennendosen für Legcy/Unicable Mischbetrieb

Bild
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

ranganga
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 1. Dezember 2019 23:18

Re: Neubau - Unicable Umsetzer - Optimierung des Aufbaus

Ungelesener Beitragvon ranganga » 17. Dezember 2019 00:02

Hallo Herr Uhde,

Das Thema „Krank“ kann einen durchaus während der Planung erwischen bzw. man unterschätzt einfach das Thema SAT und steht plötzlich kurz vor dem Einzug ;) Es kann auch ein Familienmitglied sein, aber das führt uns nicht weiter. Ich muss mit den aktuellen Gegebenheiten hantieren (Elektrik, Heizung und Lüftung mussten vorher angegangen werden... ohne TV geht das vorab irgendwie, ohne Heizung und Strom weniger ;))

Das Verstehen von Punkten ist oftmals nicht das Problem. Am Wording und den dahinter stehenden Definitionen hängt es teilweise :)

Back to Topic

Ich würde den JRS0504-4M nehmen. Würde für meine Zwecke vollkommen ausreichen. Ich nutze 3 Abgänge...

Abgang OG: 3 Teilnehmer (Büro, Kinderzimmer, Galerie, Schlafzimmer)
Abgang EG: WZ Twin-Receiver
Abgang EG2: Küche Twinreceiver => aktuell nicht belegt
Abgang UG: 2 Teilnehmer (Gästezimmer, Partyraum)
An den Kaskadenabgängen, den SAT2IP Server.

Haben sie das auf Lager bzw. Ist es machbar, ein JRS0504-4M inkl. Potentialausgleich und evtl. Überspannungsschutz auf einem Lochblech vor dem 24.12. zu bekommen? Ich könnte es direkt abholen, falls möglich?

Danke und Grüße
JD

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19741
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 413 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neubau - Unicable Umsetzer - Optimierung des Aufbaus

Ungelesener Beitragvon techno-com » 17. Dezember 2019 09:09

ranganga hat geschrieben:Hallo Herr Uhde,

Hallo zurück :1119

ranganga hat geschrieben:Ich würde den JRS0504-4M nehmen. Würde für meine Zwecke vollkommen ausreichen. Ich nutze 3 Abgänge...

Sind doch 4 Ausgänge die folgend aufgezählt werden (auch wenn der eine noch nicht in Betrieb genommen werden soll direkt, wäre aber dafür dann schon genau passend vorbereitet).

ranganga hat geschrieben:Abgang OG: 3 Teilnehmer (Büro, Kinderzimmer, Galerie, Schlafzimmer)
Abgang EG: WZ Twin-Receiver
Abgang EG2: Küche Twinreceiver => aktuell nicht belegt
Abgang UG: 2 Teilnehmer (Gästezimmer, Partyraum)
An den Kaskadenabgängen, den SAT2IP Server.

Antennendosen sind hier jetzt noch wichtig importantnotice
Weiterhin hat sich die Belegung der Zimmer geändert ? Im OG war es Anfangs noch in ihrer Zeichnung "Kind 1 => Kind 2 => Galerie => Schlafzimmer" und jetzt ist es da "Büro" dabei ... oder ist das Büro das was vorher Kind 2 war ?
Egal ... diese Dosen sind richtig in der Anordung:
OG (4 Dosen in Reihe): Multischalter-Ausgang => Jultec JAD318TRS Durchgangsdose (Büro) => Jultec JAD314TRS Durchgangsdose (Kinderzimmer) => Jultec JAD310TRS Durchgangsdose (Galerie) => Jultec JAD307TRS Enddose (Schlafzimmer)
UG2 (2 Dosen in Reihe): Multischalter-Ausgang => Dämpfungsglied DUR-line DG 14dB - SAT/BK Dämpfungsglied für BK- oder Satanlagen => Jultec JAD310TRS Durchgangsdose (Gästezimmer) => Jultec JAD307TRS Enddose (Partyraum)
EG (1 Dose): Multischalter-Ausgang => Dämpfungsglied DUR-line DG 14dB - SAT/BK Dämpfungsglied für BK- oder Satanlagen => Jultec JAD307TRS Enddose (Wohnzimmer)
EG2 (1 Dose): Multischalter-Ausgang => Dämpfungsglied DUR-line DG 14dB - SAT/BK Dämpfungsglied für BK- oder Satanlagen => Jultec JAD307TRS Enddose (Küche)
(alternativ können auch Antennendosen mit höherer Auskoppeldämpfung gewählt werden und die letzte Durchgangsdose dann abgeschlossen werden zur Enddose - einfacher ist aber der Weg wie oben erklärt über das Dämpfungsglied in Verwendung zur Pegelanpassung, erklärt alles im oben schon verlinkten Beitrag unter Planung EFH - Antennendosen für Legcy/Unicable Mischbetrieb )

ranganga hat geschrieben:Haben sie das auf Lager bzw. Ist es machbar, ein JRS0504-4M inkl. Potentialausgleich und evtl. Überspannungsschutz auf einem Lochblech vor dem 24.12. zu bekommen? Ich könnte es direkt abholen, falls möglich?

Alles innerhalb von einem Tag da. Akt. nicht lagernd, aber schon tlw. bestellt und ggf. sogar heute direkt wieder hier:
Jultec JRS0504-4M
Dämpfungsglieder
Aber das kann ich heute bestellen und das ist morgen da ... der Voraufbau auf Lochblech mit allem was dazu gehört (siehe verlinkte Beiträge. Lochblechplatte, Erdungsblock - hier wird ein 9-facher benötigt - + Varistoren - 4 Stück - + Patchkabel - 4x 30cm und 4x 50cm - + F-Endwiderstände DC-entkoppelt - 5 Stück - ist innerhalb von 1-2 Stunden fertig aufgebaut und kann versendet werden. Versand-Laufzeit akt. bei DHL ca. 1-2 Tage.
Dazu gehört dann noch die Antenne, Quattro-LNB, UV-beständiges Koaxkabel, passende Stecker etc. (wie z.B. Coax-Stripper).
Wichtig und ggf. notwendig, je nach Montageort der Anlage / vom Multischalteraufbau => tag/Mast-naher-Potentialausgleich


P.S. eine Anlage die vor 4 Jahren geplant und umgesetzt wurde, keine "kleine" (sehr lange Kabelwege und sehr viele Antennendosen/Verteiler sogar mit drin) kam gerade heute hoch zur Erweiterung. Dort die Aussage vom Betreiber das bisher keinerleit Probleme aufgetreten sind. Das ist das Streben bei einer Planung, bedarf aber einer genauen Planung.
Umstieg Kabel -> SAT mit 2 Satelliten in Mehrfamilienhaus
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

ranganga
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 1. Dezember 2019 23:18

Re: Neubau - Unicable Umsetzer - Optimierung des Aufbaus

Ungelesener Beitragvon ranganga » 18. Dezember 2019 11:16

Hallo Herr Uhde,

Durchgangsdosen sind schon da, 3 Enddosen würde ich aber benötigen.

Zum „wording“
Ein Kinderzimmer und Büro sind aktuell gleich zu setzen, solange wir nur mit einem kleinen MiniMe kämpfen ;)
Heißt ich bin geduldet und somit vorerst mein Büro :)

Ja bitte alle 4 Abgänge vorbereiten, auch wenn der Eine aktuell noch nicht belegt ist/wird.

Könnten Sie mir das „Herzstück“ so aufbauen? Oder soll ich ihnen parallel noch eine email als Bestellung rüberschicken und mir grob eine kostenhausnummer dafür geben?

Vielen Dank und Grüße
JD

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19741
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 413 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neubau - Unicable Umsetzer - Optimierung des Aufbaus

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. Dezember 2019 11:31

ranganga hat geschrieben:Hallo Herr Uhde,

Hallo zurück :1119

ranganga hat geschrieben:Durchgangsdosen sind schon da, 3 Enddosen würde ich aber benötigen.

Was für "Durchgangsdosen" sind vorhanden ? Da brauche ich schon genaue Daten dazu ....
Durchgangsdose ist nicht gleich Durchgangsdose und wie sie an meiner Aufstellung oben erlesen können werden ganz spezielle mit entsprechender Auskoppeldämpfung und einer Diodenentkoppung benötigt.

ranganga hat geschrieben:Könnten Sie mir das „Herzstück“ so aufbauen? Oder soll ich ihnen parallel noch eine email als Bestellung rüberschicken und mir grob eine kostenhausnummer dafür geben?

Sie müssen alles bestellen was benötigt wird (und das über den Shop und nicht per "Email"), ist ja hier und in den verlinkten Beiträgen alles genau erklärt ....
Dann kann das aufgebaut und versendet werden.
Einfach etwas raus suchen, aufbauen und versenden kann ich nicht, abgesehen das ich gar keine Daten hätte für einen Versand.

Wenn sie Fragen haben ob das zusammen passt was sie im Warenkorb haben müssen sie von ihrem Warenkorb einen Screenshot machen oder einfach die Teile einzeln hier auflisten. DANN kann man sich das anschauen. Wie man Warenkörbe hier einstellt oder solche Posten-Listen erstellt sollte in den meisten der verlinkten Beiträge gezeigt sein da es dort zumeist ebenfalls so gemacht wurde wenn jemand genau wissen wollte ob er an alles gedacht hat.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

ranganga
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 1. Dezember 2019 23:18

Re: Neubau - Unicable Umsetzer - Optimierung des Aufbaus

Ungelesener Beitragvon ranganga » 19. Dezember 2019 23:19

Hallo Herr Uhde,

Folgenden Warenkorb habe ich zusammengeklickt. Bitte nochmal drüberschauen, bevor ich die Bestellung rausjage...
Schüssel (Quattro LNB (DURLine +Ultra Quattro) und DURLine Select 85/90cm) ist schon auf dem Dach (Flachdach) montiert.

Folgender Warenkorb:
Warenkorb_User_ranganga.JPG
Warenkorb User ranganga


Grüße JD
Dateianhänge
Warenkorb.pdf
(557.05 KiB) 7-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von techno-com am 20. Dezember 2019 08:29, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: .pdf in Bild umgewandelt und zusätzlich mit eingestellt

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19741
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 413 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neubau - Unicable Umsetzer - Optimierung des Aufbaus

Ungelesener Beitragvon techno-com » 20. Dezember 2019 08:37

Fehlt:
1. Erdungsblock 9-fach
2. 4x Dämpfungsglied DUR-line DG 14dB - SAT/BK Dämpfungsglied für BK- oder Satanlagen
3. passende Stecker für die Montage
4. falls notwendig (wenn der Multischalter NICHT direkt nach Eindringen der Koaxkabel ins Haus direkt dort installiert wird => der Mast-nahe Potentialausgleich - TAG dazu mit genauer Erklärung wurde in meinem Beitrag zuvor gesetzt => tag/Mast-naher-Potentialausgleich )
Dazu wäre notwendig dort am Punkt wo die Kabel erstmals ins Haus eintreten:
1x Potentialausgleichsschiene/Erdungsblock 4-fach
------
Das alles oben erklärt und verlinkt zum Artikel jeweils direkt ... bitte den Beitrag noch einmal genau von oben nach unten durchlesen ! Wichtig wenn sie eine Anlage haben möchten die vollständig ist und auch richtig aufgebaut werden soll.

Fraglich weiterhin, hier ohne Antwort auf mind. eine Frage von mir im Beitrag zuvor:
5. was für Durchgangsdosen sind vorhanden ? Nicht alle passen dazu weil das, wie erklärt, spezielle Dosen mit passender Auskoppeldämpfung und einer Diodenentkopplung sein müssen. Oben in meiner Auflistung für ihre Planung sehen sie ja schon das es ALLES verschiedene Antennendosen sind an dem Strang mit 4 Dosen (3x unterschiedliche, aber passende, Durchgangsdosen + am Ende vom Strang die Enddose)
6. warum nur 5 Endwiderstände wenn hier akt. nur 3 Enddosen bestellt werden und somit nur 3 Ausgänge angeschlossen werden können. Wir haben in diesem Fall dann einen offenen, unbelegten (keine Antennendose dran) Ausgang der ebenfalls abgeschlossen werden muss mit einem solchen so lange er nicht verwendet wird (der Teilnehmer-Ausgang am Multischalter)

Zu viel drin:
7. 9 Stück Varistoren ? Oben wurde gesagt/geschrieben das nur 4 davon benötigt werden (für die 4 Kabel die vom LNB kommend entweder auf dem Mast-nahen Erdungsblock oder, wenn diseer nicht notwendig ist bei ihrem Aufbau, dann direkt wie auf dem folgenden Bild auf dem Erdungsblock rund um den Multischalter9

Ist alles ab Lager lieferbar und kann innerhalb von einer Stunde nach der Bestellung versendet werden (Zahlungseingang/Instant-Payment vorausgesetzt und das DHL an dem Tag noch nicht zur Abholung da war)

Würde im Endaufbau dann so ausschauen (hier fehlen nur noch die 4x Dämpfungsglieder an den Teilnehmerausgängen (angebracht dann hinter dem Erdungsblock in Richtung der Antennendosen). Habe das jetzt mal kurz zusammen geschraubt, aber wirklich keine passenden Dämpfungen da .. sind bestellt, sollte ggf. heute noch kommen.
Dateianhänge
JultecJRS0504-4M_Lochhblechaufbau_Potentialausgleich_Ueberspannungsschutz.jpg
Jultec JRS0504-4M Lochhblechaufbau incl. Potentialausgleich und Überspannungsschutz
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

ranganga
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 1. Dezember 2019 23:18

Re: Neubau - Unicable Umsetzer - Optimierung des Aufbaus

Ungelesener Beitragvon ranganga » 21. Dezember 2019 00:34

Hallo Herr Uhde,

Zu 1.
Den Erdungsnblock hatte ich eigentlich im Warenkorb drin... aber gut, danke für den Hinweis...

Zu 2.
Hatte ich auch drin ... Beim Screenshoten nur falsch abgeschnitten...

Zu 3.
Wenn hier F-Stecker gemeint sind, diese sind vorhanden.

Zu 4. Multischalter sitzt im Keller in der Wand. Keine Möglichkeit den direkt am Durchdringungspunkt zu setzen... Potentialausgleich/Erdung könnte ich auch von der vorbereiteten PV Anlage abnehmen

Zu 5. Wisi DB64 Durchgangsdosen

Zu 6.
Ich hatte das aus Ihrem Post übernommen. Da stand 5x Endwiderstände DC entkoppelt ?!
Aber brauche ich dann nicht nur einen Endwiderstand? Die 3 Enddosen schließen die 3 Abgänge ab... 1 einer bleibt offen, wird somit direkt am Multischalter geschlossen, den SAT2IP Router hänge ich 1zu1 an alle 4 Kaskadenabgänge (inkl. Varistoren? daher jetzt die 4 Varistoren)... Oder ich schließe die 4 Kaskadeneingänge und hänge den SAT2IP server direkt an den unbenutzten Unicableausgang (mit Enddose). Oder bin ich hier gerade auf dem Holzweg?

Zu 7.
Das habe ich tatsächlich falsch gelesen... ich hatte den 9fachen Erdungsblock bzw. das 9x auf die Varistoren bezogen...

hier nochmal von neuem der neue Warenkorb (siehe PDF)

Wie gesagt, ich kann die Teile direkt abholen, da meine Arbeitsstelle/Büro in der Nähe des K3 ist. Muss also nichts versendet werden (CO2 neutraler ;))
Ich würde dann sofort bestellen, wenn das dann so passt...

Danke und Grüße
JD
Dateianhänge
Warenkorb_neu.pdf
(600.79 KiB) 10-mal heruntergeladen
Warenkorb2_User_ranganga.PNG
Warenkorb 2 User ranganga
Zuletzt geändert von techno-com am 22. Dezember 2019 08:56, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: .pdf in Bild umgewandelt und zusätzlich mit eingestellt

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19741
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 413 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neubau - Unicable Umsetzer - Optimierung des Aufbaus

Ungelesener Beitragvon techno-com » 21. Dezember 2019 07:40

Vom Pad aus, kurz gefasst das es einen Abschluss findet ...
Haben sie wirklich etwas gelesen von dem was ich tlw jetzt schon mehrfach erklärt und verlinkt habe ? Es sieht wirklich nicht so aus und hier ist schon wieder vieles unklar bzw. einfach falsch ... wir drehen uns im Kreis, weiter und weiter.

1. abschneiden in einer Liste die etwas genau sagen soll ist schlecht und unklar für den der die angeschnittene Liste auswerten soll
2. etwas vergessen komplett ist schlecht/ungenau gearbeitet

Aber schlechter ist es wenn man nichts annimmt was einem mehrfach geschrieben und erklärt wird (abgesehen das in der neuen Liste jetzt sogar 13 Varistoren drin sind, zu den 4 einzelnen jetzt noch 9 im Set mit dem Erdungsblock....)

3. weiterhin die Antennen Durchgangsdosen kein Thema zu prüfen ? Einfach gesagt, ihre sind tow falsch und die passenden habe ich ganz genau oben erklärt. Diese Dosen haben nur eine Dämpfungsvariante mit 12dB und sind somit einsetzbar dort wo ich oben die Jultec JAD314 genannt hatte in meine Stücklisten Aufzählung für die Antennendosen (aber passen nicht dorthin wo alle anderen Dosen genannt sind ...)
Verlinkt oben schon auf Planung EFH - Antennendosen für Legcy/Unicable Mischbetrieb

4. hatte ich nirgends geschrieben das der Aufbau aufs Dach soll, nur was gemacht werden muss wenn er nicht dort ist -> Mast-naher PA
Oben schon verlinkt (abgesehen von den direkten Erklärungen dazu) -> tag/Mast-naher-Potentialausgleich

5. kann ein PA nicht an einer PV Anlage gemacht werden, aber auch dazu steht ALLES in den verlinkten Beiträgen wo auch erklärt steht wer so etwas überhaupt machen DARF (und das ist noch nicht einmal ein Elektriker der ggf. schon versucht hat Hand anzulegen)

6. stehen bei mir 5 Widerstände, aber auch 4 Enddosen das dann jeder Teilnehmer Ausgang angeschlossen wäre, aber das hatte ich zuvor erklärt .....

7. wo der Sat-IP Router angeschlossen wird und das dort keine Varistoren sind ist Gier im Beitrag nicht nur verlinkt, das ist sogar in mehreren Bildern gezeigt

Ihre neue Liste hat jetzt einen Widerstand mehr drin und einen Erdungsblock mit unnötigen Varistoren.
Die Dämpfungsglieder wurden schon wieder angeschnitten („vergessen“)
Und diverse andere Sachen die angesprochen wurden sind immer noch falsch geplant und die Teile für die richtige Umsetzung fehlen.
Was sie als F-Stecker bezeichnen habe ich als Qualitäts Stecker verlinkt, aller auch erklärt in den verlinkten Beiträgen.

Abholung ist bis nach den Weihnachtsfeiertagen nicht möglich ! Versand erfolgt täglich.bis incl. 24.12.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

ranganga
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 1. Dezember 2019 23:18

Re: Neubau - Unicable Umsetzer - Optimierung des Aufbaus

Ungelesener Beitragvon ranganga » 21. Dezember 2019 11:09

Herr Uhde,

wer zu 100% Perfekt ist, der werfe den ersten Stein ^^

Ja, ihr Shop gestern Nacht bzw. Ihr Warenkorb gestern abend misteriöse Dinge veranstaltet. Die Suche und das Hinzufügen hatte ein komisches Verhalten.
Ich hatte den alten Warenkorb importiert und da hatte ich auf 4 Varistoren gestellt (auch wenn diese scheinbar an den Ausgängen nicht benötigt werden).
Danach hatte ich die Dämpfungsglieder drin... Nur nach Neuladen des Warenkorbs waren einige Positionen falsch!
Ich prüfe nicht 20Mal den Inhalt einer Position, wenn ich vorher geschaut habe, ob die Position sauber drin ist.
Das hat nichts mit genau Arbeiten zu tun, wenn die Arbeitsmittel nicht das machen, was Sie sollen...

Ok vllt hatte ich mich nicht klar ausgedrückt, bezüglich des 3. Ausgangs in der Küche.
Diese Dose ist in der Wand, das Kabel auch, aber verputzt. Da wird es keine Dose geben, die liegt da, falls ich doch einen Fernseher möchte, dann mache ich dort die Dosen auf und werde diese an den Mulitschalter anschließen. Aktuell wird dieser direkt am Ausgang des Multischalters terminiert. Daher keine Enddose geplant... reine Reservere...

lassen wir das Durchgangsdosen aussen vor. Im Wohnzimmer kommt eine von Ihnen empfohlene Enddose und die ist mir vorab wichtig... Das war aber eigentlich schon durch...
Das Thema Durchgangsdosen gehe ich zwischen den Jahren an. Die WISI Dosen sind bereits da... daher muss ich schauen, was ich mit denen mache...

Potientiallausgleich macht mein Elektriker... Die PV Anlage ist vorbereitet... heißt, da liegen Leerrohre und bereits einige Leitungen... Es gibt aber noch keine PV, daher meinte ich, ich kann diese Leitungen vorerst nehmen...

Sie hatten gesagt, es muss Mastnah sein, ich habe lediglich gesagt, dass ich nichts auf dem (wie normalerweise üblich) mastnah auf dem Dachboden die Gerätschaften platzieren kann... Bei mir ist alles im Keller... das war die Einzige Info die ich Ihnen gegeben habe, warum Sie das so verstehen, kann ich Ihnen nicht sagen...

Das ware ihre Infos, daher
6. warum nur 5 Endwiderstände wenn hier akt. nur 3 Enddosen bestellt werden und somit nur 3 Ausgänge angeschlossen werden können. Wir haben in diesem Fall dann einen offenen, unbelegten (keine Antennendose dran) Ausgang der ebenfalls abgeschlossen werden muss mit einem solchen so lange er nicht verwendet wird (der Teilnehmer-Ausgang am Multischalter)

Hatte ich wie gesagt von ihnen übernommen... ich habe an 3 Ausgängen Enddosen, ich habe an den an allen Kaskaden Ausgängen den Digibit R1, somit müsste ich ja nur einen Ausgang abschließen, oder ich schließe den Digibit an den verbliebenen Ausgang an und schließe die Kaskadenausgänge... Oder was muss ich denn alles "abschließen". Ich verstehe Sie hier nicht...

Ja das habe ich gesehen, dass an den Kaskadenausgängen keine Varistoren sind, daher hatte ich die Frage gestellt... Sie haben geschrieben RUND um den Multischalter... Das gehört für mich dazu...

"F-/Qualitätsstecker" habe ich...

Gut, dass ich vor der letzten Aktualisierung des Warenkorbs, bevor ich die Screenshots gemacht habe, noch den export gezogen habe, in dem meine Bestellung soweit für mich OK aussah... Wie gesagt, die 4 Varistoren, ignorieren, dass hatten wir hier geklärt...die nehme ich raus...
Dateianhänge
www.satshop-heilbronn.de-Warenkorb-Export20191221.txt
(980 Bytes) 3-mal heruntergeladen
Warenkorb_Export_Datei_User_ranganga.PNG
Warenkorb_Export_Datei_User_ranganga
Zuletzt geändert von techno-com am 22. Dezember 2019 09:01, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Warenkorb-Export Datei umgewandelt in ein Bild und eingestellt zum Beitrag + Quote angepasst

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19741
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 413 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neubau - Unicable Umsetzer - Optimierung des Aufbaus

Ungelesener Beitragvon techno-com » 23. Dezember 2019 09:35

ranganga hat geschrieben:Herr Uhde,

Hallo zurück :1119

ranganga hat geschrieben:Ja, ihr Shop gestern Nacht bzw. Ihr Warenkorb gestern abend misteriöse Dinge veranstaltet. Die Suche und das Hinzufügen hatte ein komisches Verhalten.
Ich hatte den alten Warenkorb importiert und da hatte ich auf 4 Varistoren gestellt (auch wenn diese scheinbar an den Ausgängen nicht benötigt werden).
Danach hatte ich die Dämpfungsglieder drin... Nur nach Neuladen des Warenkorbs waren einige Positionen falsch!

Hier ist im Shopsystem kein Problem bekannt und bei allen anderen geht es auch, das ist eine Funktion die täglich von Usern verwendet wird.

ranganga hat geschrieben:Ich prüfe nicht 20Mal den Inhalt einer Position, wenn ich vorher geschaut habe, ob die Position sauber drin ist.
Das hat nichts mit genau Arbeiten zu tun, wenn die Arbeitsmittel nicht das machen, was Sie sollen...

Es ist aber nicht schwer das zu prüfen, das ist ja eine Arbeit die weniger als 30 Sekunden dauern würde.

ranganga hat geschrieben:Gut, dass ich vor der letzten Aktualisierung des Warenkorbs, bevor ich die Screenshots gemacht habe, noch den export gezogen habe, in dem meine Bestellung soweit für mich OK aussah... Wie gesagt, die 4 Varistoren, ignorieren, dass hatten wir hier geklärt...die nehme ich raus...

Ihre Aktualisierung vom Warenkorb die sie jetzt gemacht haben ist "keine Änderung", das einzige ist das es vorher ein Bild bzw. .pdf war und jetzt eine Warenkorb-Export-Datei (die ich wieder in ein Bild umgewandelt habe). Aber wieder fehlen darin die Dämpfungsglieder und wieder ist der Erdungsblock drin im Set mit 9 extra Überspannungsschutz :1122

ranganga hat geschrieben:lassen wir das Durchgangsdosen aussen vor. Im Wohnzimmer kommt eine von Ihnen empfohlene Enddose und die ist mir vorab wichtig... Das war aber eigentlich schon durch...
Das Thema Durchgangsdosen gehe ich zwischen den Jahren an. Die WISI Dosen sind bereits da... daher muss ich schauen, was ich mit denen mache...

Wir können keine Durchgangsdosen weg lassen da diese, wie vorab erklärt, passen müssen ... und ihre passen eben nicht zu 100% ! Und das ist das Ziel einer genauen und zielführenden Beratung die am Ende eine voll funktionsfähige Anlage aufzeigen sollte.

ranganga hat geschrieben:Potientiallausgleich macht mein Elektriker... Die PV Anlage ist vorbereitet... heißt, da liegen Leerrohre und bereits einige Leitungen... Es gibt aber noch keine PV, daher meinte ich, ich kann diese Leitungen vorerst nehmen...

Wer eine Erdung und ein PA machen darf steht im Erdungs-Thread, auf jeden Fall muss es eine qualifizierte Blitzschutz-Fachkraft sein.

ranganga hat geschrieben:Sie hatten gesagt, es muss Mastnah sein, ich habe lediglich gesagt, dass ich nichts auf dem (wie normalerweise üblich) mastnah auf dem Dachboden die Gerätschaften platzieren kann... Bei mir ist alles im Keller... das war die Einzige Info die ich Ihnen gegeben habe, warum Sie das so verstehen, kann ich Ihnen nicht sagen...

Ich habe nie geschrieben das der Multischalter Mast-nah sein muss. Ich habe geschrieben, erklärt und auch verlinkt was gemacht werden muss WENN der Multischalter NICHT Mast-nah installiert wird.

ranganga hat geschrieben:Das ware ihre Infos, daher
6. warum nur 5 Endwiderstände wenn hier akt. nur 3 Enddosen bestellt werden und somit nur 3 Ausgänge angeschlossen werden können. Wir haben in diesem Fall dann einen offenen, unbelegten (keine Antennendose dran) Ausgang der ebenfalls abgeschlossen werden muss mit einem solchen so lange er nicht verwendet wird (der Teilnehmer-Ausgang am Multischalter)

Hatte ich wie gesagt von ihnen übernommen... ich habe an 3 Ausgängen Enddosen, ich habe an den an allen Kaskaden Ausgängen den Digibit R1, somit müsste ich ja nur einen Ausgang abschließen, oder ich schließe den Digibit an den verbliebenen Ausgang an und schließe die Kaskadenausgänge... Oder was muss ich denn alles "abschließen". Ich verstehe Sie hier nicht...

Meine Aufzählung der Teile-Liste bestand auf dem Ausgangspunkt das 4 Stränge sofort in Betrieb genommen werden. Jetzt ist aber ein Ausgang nicht belegt und der muss daher mit einem F-Endwiderstand dann abgeschlossen werden.

ranganga hat geschrieben:Ja das habe ich gesehen, dass an den Kaskadenausgängen keine Varistoren sind, daher hatte ich die Frage gestellt... Sie haben geschrieben RUND um den Multischalter... Das gehört für mich dazu...

Geschrieben habe ich das "rund um den Multischalter" ein Potentialausgleich erfolgen muss, aber nicht das rund herum Varistoren installiert werden müssen.
Auf keinem meiner Bilder die ich vor Tagen hier gesetzt habe sieht man so etwas, und auch auf dem Voraufbau für ihren gewünschten Anwendungsbereich kann man das nicht so ersehen. Vielo mehr kann man alles darauf sogar abzählen.
Bild
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19741
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 413 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neubau - Unicable Umsetzer - Optimierung des Aufbaus

Ungelesener Beitragvon techno-com » 23. Dezember 2019 09:55

Erst einmal :thx für ihre Bestellung die ich eben parallel bearbeitet habe.

Für die Vollständigkeit vom Beitrag hier ein Screenshot davon:
Bestellung_User_ranganga.JPG
Bestellung User ranganga


Fehler hier jetzt das ein 9er Erdungsblock mit 9x Überspannungsschutz bestellt wurde, hier reichen 4x Überspannungsschutz aus.
Weiterhin fehlt ein F-Endwiderstand (4x bestellt, 6x werden benötigt).

Ich ändere das alles ab, erstelle einen geänderten Auftrag und eine Gutschrift. Sollte heute alles in den Versand gehen, darüber erhalten sie dann gesondert eine Email.

Wünsche gutenempfang
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“