Umstellung auf Unicable

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
Snewi
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 28. Dezember 2016 09:46

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Snewi » 13. Dezember 2018 00:31

Guten Abend,

ich habe jetzt nochmal ne kleine Zeichnung gemacht wie das ganze bei mir aussehen könnte. Genug tolle Beispiele gab es ja von euch :1147

Ich hoffe das passt jetzt so und ich habe nichts vergessen. Sonst immer man her damit

JultecJPS0501-8M2_JRM0508T_Legacy-UnicableEN50494_Kombi-Aufbau_Lochblechplatte-Potentialausgleich_Skizze-Planung1.JPG
JultecJPS0501-8M2_JRM0508T_Legacy-UnicableEN50494_Kombi-Aufbau_Lochblechplatte-Potentialausgleich_Skizze-Planung1


Es gibt hierzu noch einige Fragen:
Schliesse ich das Netzteil an Dauerstrom oder Standby?
Muss die Erde an den Erdungsblock oder an die Lochblechplatte?
Brauche ich für Platz 12 (Frei) einen Endwiderstand?

Folgende Komponenten bräuchte ich noch:
Lochblechplatte 40x40
JPS0501-8M2
4 x Verbindungsstecker JFQ1
4 x Sat-Überspannungsschutz
Kabel – Vialuna CCD 110 Class A (7,4mm – 1,01mm) wäre vorhanden. Welche Kompressionsstecker muss ich hier nehmen?
JRM0508T – ist vorhanden

Gute Nacht und LG



Benutzeravatar
Wirus
Foren-As
Beiträge: 139
Registriert: 2. Mai 2017 19:46
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Wirus » 13. Dezember 2018 12:04

Ich hoffe das passt jetzt so und ich habe nichts vergessen. Sonst immer man her damit

Die terrestrischen Eingänge sind nicht terminiert. Du brachst daher noch zwei Endwiderstände und einen Winkel

Schliesse ich das Netzteil an Dauerstrom oder Standby?

Da eine Dauerbestromung des LNB ausser Stromverbrauch nichts bringt, ist Standby die bessere Lösung. Es funktioniert beides.

Muss die Erde an den Erdungsblock oder an die Lochblechplatte?

Da die beiden Teile über die Schrauben leitend verbunden sind, spielt das keine Rolle. Da der Erdungsblock einen Kabelschuh hat, würde ich es da anschließen.

Brauche ich für Platz 12 (Frei) einen Endwiderstand?

Ja. Alle offenen Anschlüsse ausser dem Stromanschluss sind damit zu versehen

Gruß
Werner

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18766
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 367 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 13. Dezember 2018 13:26

Snewi hat geschrieben:Guten Abend,

Hallo zurück :1119

Snewi hat geschrieben:ich habe jetzt nochmal ne kleine Zeichnung gemacht wie das ganze bei mir aussehen könnte. Genug tolle Beispiele gab es ja von euch

Das sieht jetzt ja sauber aus, fast alles richtig und was fehlt/falsch ist kann jetzt sehr schnell besprochen werden... das jetzt sogar, da jetzt alles vorliegt was in Planung GENAU vorgesehen ist, auch mit einem Bild wie das dann alles im Aufbau ausschaut (bau ich auf und mach ein Bild davon ..).

Snewi hat geschrieben:Es gibt hierzu noch einige Fragen:
Schliesse ich das Netzteil an Dauerstrom oder Standby?

Steht im Datenblatt der JPS-Systeme:
Soll ein LNB versorgt werden, muss an den JPS ein Netzteil angeschlossen werden. Es sind zwei F-Buchsen zum Anschluss eines Netzteils vorhanden. Beim Anschluss des Netzteils an die mit "Standby" gekennzeichnete Buchse wird die LNB-Speisung nur dann aktiviert, wenn mindestens ein an den JPS direkt angeschlossenes Empfangsgerät eingeschaltet ist. Werden mehrere JPS kaskadiert, wird das Netzteil an die für Dauerspeisung vorgesehene Buchse angeschlossen. Es ist dann ausreichend, ein beliebiges Gerät in einer aus JPS-Geräten bestehenden Kaskade mit einem Netzteil auszustatten.


Dazu auch hier noch ein Bild aus dem Forum das es ggf. deutlicher zeigt:
Bild

Snewi hat geschrieben:Muss die Erde an den Erdungsblock oder an die Lochblechplatte?

Eigentlich egal, die sind ja "leitend" miteinander auf dem Lochblech verbunden... daher sage ich da immer das das PA-Kabel an den Erdungsblock ran sollte wo auch die beste Befestigungsmöglichkeit besteht über den Anschluss daran.

Snewi hat geschrieben:Brauche ich für Platz 12 (Frei) einen Endwiderstand?

Nicht nur dort ... ALLE offenen Ein- und Ausgänge (außer die Strom-führenden). D.h. auch an den offenen terrestrischen Eingängen wo aber beim JRM0508T, der ja kaskadiert hinter dem JPS0501-8M2 sitzt, zu wenig Platz wäre das dort ein 90 Grad Winkel extra benötigt wird (Jultec JFL1 90 Grad F-Winkel), siehe dazu auch die Bilder zuvor bzw. das folgende Bild von mir von diesem fertigen Aufbau dann).

Snewi hat geschrieben:Folgende Komponenten bräuchte ich noch:
Lochblechplatte 40x40
JPS0501-8M2
4 x Verbindungsstecker JFQ1
4 x Sat-Überspannungsschutz
Kabel – Vialuna CCD 110 Class A (7,4mm – 1,01mm) wäre vorhanden. Welche Kompressionsstecker muss ich hier nehmen?
JRM0508T – ist vorhanden

1x Lochblechplatte 40x40cm
1x Erdungsblock 13-fach
4x Überspannungsschutz
5x Patchkabel 30cm (4x LNB-Eingänge auf JPS-Multischalter-Eingänge + 1x für Netzteil Anschluss)
1x Jultec JPS0501-8M2
1x Netzteil Jultec JNT19-2000
4x Jultec JFQ1 Kaskadenverbinder
1x Jultec JFL1 90 Grad F-Winkeladapter
1x Jultec JRM0508T (ist ja vorhanden ...)
3x F-Endwiderstand DC-entkoppelt
8x Patchkabel 40cm (für alle Ausgänge zurück auf Erdungsblock)
1x Jultec JAD307TRS Enddose (Wohnzimmer an den Anschluss vom JPS-Multischalter)

Und das sieht dann so aus (hier jetzt mit einem JRM0508T schon eingebaut)
JultecJPS0501-8M2_JRM0508T_Legacy-UnicableEN50494_Kombi-Aufbau_Lochblechplatte-Potentialausgleich_Skizze-Planung2.jpg
JultecJPS0501-8M2_JRM0508T_Legacy-UnicableEN50494_Kombi-Aufbau_Lochblechplatte-Potentialausgleich_Skizze-Planung2


JultecJPS0501-8M2_JRM0508T_Legacy-UnicableEN50494_Kombi-Aufbau_Lochblechplatte-Potentialausgleich.jpg
JultecJPS0501-8M2_JRM0508T_Legacy-UnicableEN50494_Kombi-Aufbau_Lochblechplatte-Potentialausgleich


Stecker für das vorhandene Kabel => Cabelcon Self-Install Stecker 4.9
Warum diese Stecker ? Weil dieses Voodoo-Koaxkabel folgende Angaben hat:
Isolation: ø 4,8 mm ZellPE

Aber das ist nicht alles was dieses Kabel noch hat :1162
Das Kabel ist "ClassA", "BZT-Deutsche Post" geprüft und ebenfalls hervorragend für HDTV, analogen Sat-Empfang oder Kabelfernsehen geeignet. Dauerhafte UV-, wasser-, temperatur und alterungsbeständig durch niedrigen Kalkgehalt garantiert beste Funktion auch im Freien. Durch die hohe Schirmung werden Störungen durch DECT-Telefone (Funktelefon) ausgeschaltet, wie z.B. bei den Sendern Pro7, Sat1, N-TV usw.

- "BZT-Deutsche-Post" geprüft (= BZT-Zulassung ?) ... diese Behörde gibt es seit dem Jahr 2000 nicht mehr, diesen Pfüfungsbescheid würde ich mal gerne sehen daher :1122
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Bundesamt_f%C3%BCr_Zulassungen_in_der_Telekommunikation
Geschichte

Der Ursprung des BZTs lag im 1982 gegründeten Zentralamt für Zulassungen im Fernmeldewesen (ZZF), welches die Zulassungsaufgaben vom Fernmeldetechnischen Zentralamt in Darmstadt übernahm.[1] Im Zuge der Postreform wurde das ZZF 1989 aus der damaligen Deutschen Bundespost herausgelöst und als selbstständiges Bundesamt unmittelbar dem Bundesministerium für Post und Telekommunikation unterstellt.[2]

Am 10. März 1992 wurde das ZZF dann in BZT umbenannt. 1996 wurde es schließlich mit dem Bundesamt für Post und Telekommunikation in Mainz zusammengelegt.[3] Nach Überführung eines Großteiles der regulatorischen Aufgaben des BAPTs zur Regulierungsbehörde für Post und Telekommunikation wurden die Aufgaben für die Zulassung schließlich an private akkreditierte Firmen übergeben.[4] Die Labor-Einrichtungen des BZTs in Saarbrücken wurden mit Ablauf der behördlichen Zulassung Anfang 1998 an die Cetecom GmbH verkauft.[5] Mit dem 7. April 2000 endete die nationale Zulassungspflicht und es wurde fortan die Einhaltung der EU-Richtlinie 1999/5/EG von den Herstellern gefordert.[6]
Teile der Aufgaben wurden von der RegTP bzw. der Bundesnetzagentur übernommen, welche bis heute einen Dienstsitz in Saarbrücken unterhält.

- "Dauerhafte UV-, wasser-, temperatur und alterungsbeständig durch niedrigen Kalkgehalt garantiert beste Funktion auch im Freien" .... UV-beständige Koaxkabel sind schwarz, und da geht kein Weg dran vorbei :1138

- "Durch die hohe Schirmung werden Störungen durch DECT-Telefone (Funktelefon) ausgeschaltet, wie z.B. bei den Sendern Pro7, Sat1, N-TV usw." ... hatte ich gerade parallel in einem anderen Beitrag (Quote folgt)... das war bis zum 1.4.2017, mal abgesehen das N-TV noch nie auf diesem Transponder war und damit sicher der zu der Sat1/Pro7-Gruppe gehörende Nachrichten-Sender N24 (heute "Welt 24") gemeint ist
Die Sendergruppe ProSiebenSat.1 beabsichtigt in Kürze einen Wechsel ihres digitalen Satellitentransponders auf Astra 19.2° Ost. Durch den Transponderwechsel sollen Probleme behoben werden, die durch die Verwendung von DECT-Funktelephonen entstehen können. Da diese im gleichen Frequenzbereich funken, auf dem die Zwischenfrequenz der ProSiebenSat.1-Programme liegt, wenn das im Gigaherz-Bereich ausgestrahlte Sat-Signal von einem LNB gewandelt über Kabel von der Antenne zum Receiver geleitet wird, können hier gerade bei schlecht abgeschirmten Kabeln, Steckern oder DECT-Stationen direkt in der Nähe des Kabelwegs Störungen auftreten, die sich meist in Form von wiederkehrenden kurzen Aussetzern von Bild und Ton bemerkbar machen. Auf der neuen Sendefrequenz von ProSiebenSat.1 sollen diese Probleme nicht mehr bestehen.
Wechseln sollen sämtliche Programme der Sendergruppe. Neben Pro Sieben und Sat. 1 werden also auch N24, Kabel Eins, das DSF sowie die verschiedenen "Transaktionsfernsehprogramme" wie Neun Live auf diesem Transponder zukünftig über eine neue Frequenz senden. Die Sendergruppe plant für eine Übergangszeit einen Simulcast der Programme, so ein Sprecher von ProSiebenSat.1. Im Programm soll außerdem auf die neue Sendefrequenz hingewiesen werden, für die dann ein neuer Suchlauf erforderlich ist. Nicht betroffen von dem Frequenzwechsel sind ProSieben HD, Sat.1 HD sowie die noch analog via Astra ausgestrahlten TV-Programme von ProSiebenSat.1. Außer dem Transponderwechsel soll es auch zunächst keine technischen Änderungen geben.

Ein Telefonat mit Pro7/Sat.1 hat nun folgendes klares Bild ergeben:
• Transponderwechsel von Transponder 104 auf Transponder 107
• Wechsel erfolgt zum 01.04.07
• Es gibt eine Übergangszeit von 4 bis max 6 Wochen in welcher beide laufen, danach nur noch 107



P.S. lese ich in ihrem Bild das dort ein "Inverto Black Ultra Quattro-LNB BU" arbeitet ? Das ist NICHT zu empfehlen, das ist ein High-Gain-LNB und sehr kontraproduktiv für solche Anwendungen bei High-Power-Satelliten - siehe auch unter Hinweise/Erklärungen zu LNB´s (Satanlagen How To) in Erklärung.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Snewi
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 28. Dezember 2016 09:46

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Snewi » 13. Dezember 2018 16:25

Hi, super dann sind wir schon mal auf dem richtig Weg :1114

Du hast in deine Liste noch Patchkabel gepackt, also brauche ich nicht mein SUPER Kabel benutzen? :1128
Heisst die Patchkabel sind mit Stecker und bei den Kabeln die von den Dosen kommen nehme ich die Cabelcon Self-Install Stecker 4.9?

Wie sieht das beim LNB aus? Was nehme ich da für Stecker für den Aussenbereich? Denn hier setze ich das Kabel ein
Quattro Koaxkabel 90dB VIALUNA CCD490
Und da ich ja noch ein neues LNB brauche denke ich aus deinem Beitrag zu entnehmen , dass das hier das richtige ist.
Inverto Black Premium Quattro-LNB
Obwohl kannst du mir hier noch eins Empfehlen bei dem die Anschlüsse nebeneinander sitzen, sonst werde ich Probleme mit der Kabellänge haben glaub ich :1132

LG

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18766
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 367 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 13. Dezember 2018 16:53

Snewi hat geschrieben:Hi, super dann sind wir schon mal auf dem richtig Weg

Langsam .... :superman:

Snewi hat geschrieben:Du hast in deine Liste noch Patchkabel gepackt, also brauche ich nicht mein SUPER Kabel benutzen?

Die gehören ja zum Voraufbau ( Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich ) dazu und das sind richtig Kabel :1114
Kein Kinderspielzeug mehr mit Fabel-Daten-Angaben :1132
Und so kommt das alles dann ins Haus fix und fertig aufgebaut wie abgebildet (auch in allen anderen Beiträgen so gezeigt/erklärt).

Snewi hat geschrieben:Heisst die Patchkabel sind mit Stecker und bei den Kabeln die von den Dosen kommen nehme ich die Cabelcon Self-Install Stecker 4.9?

Die Patchkabel, wie auch abgebildet im Bild zuvor und auf den Bildern davon im Shop, sind mit Stecker.
Für ihr Kabel das sie nannten hatte ich geschrieben das es die 4.9er sein sollten.

Snewi hat geschrieben:Wie sieht das beim LNB aus? Was nehme ich da für Stecker für den Aussenbereich? Denn hier setze ich das Kabel ein
Quattro Koaxkabel 90dB VIALUNA CCD490
Snewi hat geschrieben:Obwohl kannst du mir hier noch eins Empfehlen bei dem die Anschlüsse nebeneinander sitzen, sonst werde ich Probleme mit der Kabellänge haben glaub ich

Das Kabel sollte ersetzt werden gegen UV-beständiges Koaxkabel im Außenbereich, dazu quote ich mal was aus den anderen Beiträgen die ich tlw. alle verlinkt hatte:
UV-beständige Koaxkabel vom LNB/den LNBs bis zum Mast-nahen Potentialausgleich.
Dazu mal eine Kopie aus anderen Beiträgen:
techno-com hat geschrieben:Brandaktuell :1112
Machen sie das anders, die Self-Install Stecker auf das UV-beständige Koaxkabel - z.B. das Ören HD 103 PE - drauf zu bekommen ist eine Lebensaufgabe und nicht soooo einfach ... ja, es geht .. aber wirklich schwer.
Besser/beste Lösung:
8x Cabelcon F-56-CX3 7.0 QM Quick Mount Stecker für RG6 (7mm) Koaxkabel (wasserdicht) (die "flutschen" gerade zu auf das Kabel drauf ...
Für diese Stecker wird aber eine Kompressionszange benötigt:
F-Stecker Kompressionszange
Hilfreiches Tool weiterhin bei so viele Kabeln/Steckern:
Cabelcon Cable Stripper RG6/59 (Abisolierwerkzeug für Self-Install Stecker)
Ein Video das sowohl das aufbringen/anbringen dieser Stecker auf dem UV-beständigen Koaxkabel zeigt und erklärt + den Cabelcon-Stripper im Einsatz zeigt:
https://youtu.be/35xIpNOXKjk

Und das löst dann auch das Problem mit den zu kurzen Kabeln ....
WENN ihre Montage vom Lochbleich nicht direkt nach dem ersten Eintritt der Koaxkabel ins Haus erfolgt, also weiter weg wie z.B. in einem Technik-Rau, dann wird hier eh der Mast-nahe Potentialausgleich fällig wo man dann die Kabel für den Außenbereich (UV-beständige) und den Innenbereich (ihre Haus-Verlegekabel) verbinden kann.
Referenzbeitrag für den Mast-nahen Potentialausgleich => Umstieg Kabel -> SAT mit 2 Satelliten in Mehrfamilienhaus
Bild
Oder auch der Beitrag unter Umstellung von Kabel-TV auf UniLNB, die 2te. der noch viel mehr dazu erklärt und Bilder zeigt wie z.B. dieses wo dieser Übergang der Kabel zu ersehen ist:
Bild

Bild

Und da bitte ich jetzt das mal zu lesen !

Snewi hat geschrieben:Und da ich ja noch ein neues LNB brauche denke ich aus deinem Beitrag zu entnehmen , dass das hier das richtige ist.
Inverto Black Premium Quattro-LNB

:1147
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Snewi
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 28. Dezember 2016 09:46

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Snewi » 13. Dezember 2018 17:12

Leider kann ich das Kabel nicht mehr tauschen! Manchmal muss man sich leider mit den Gegebenheiten abfinden :1113

Heißt leider ich muss weiterhin das Quattro Koaxkabel 90dB VIALUNA CCD490 verwenden! Hier nehme ich dann Cabelcon-F-56-CX3-70-QM-Quick-Mount-Stecker-fuer-RG6-7mm-Koaxkabel-wasserdicht

Und jetzt nochmal zum LNB :1145 gibt es hier nicht doch das richtige für mich wo die Anschlüsse nebeneinander liegen?

Die Schüssel hängt an der Wand unterhalb der Dachschrägen und das Kabel geht über den Sparen zum Dachboden! Der Weg ist vielleicht Max 4-5m!

LG

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18766
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 367 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 13. Dezember 2018 17:24

Snewi hat geschrieben:Leider kann ich das Kabel nicht mehr tauschen! Manchmal muss man sich leider mit den Gegebenheiten abfinden


Snewi hat geschrieben:Heißt leider ich muss weiterhin das Quattro Koaxkabel 90dB VIALUNA CCD490 verwenden! Hier nehme ich dann Cabelcon-F-56-CX3-70-QM-Quick-Mount-Stecker-fuer-RG6-7mm-Koaxkabel-wasserdicht

Wie zuvor schon an den technischen Daten vom anderen Kabel gezeigt kommt es beim Stecker der passt dann auf das "Dielektrium" (dessen Durchmesser) an. Die Daten von diesem Kabel sind:
Isolation ZellPE ø 5,0 mm

Da passen also diese Cabelcon-Stecker F-56 CX3 70 Quick-Mount drauf, dafür wird dann aber das Montagewerkzeug benötigt wie im Video vorab gezeigt und auf diese Kompressionszange verlinkt. Die sind:
(4.7-5.3 kompatibel)

... würde also sogar auf beide Kabel dann passen !

Snewi hat geschrieben:Und jetzt nochmal zum LNB ... gibt es hier nicht doch das richtige für mich wo die Anschlüsse nebeneinander liegen?

Ich kenne kein "gutes", und nur darauf kommt es wohl an, das so aufgebaut ist. Hängt es da wirklich an 2-3cm, das wäre ärgerlich und super schlecht durchgeführt.

Snewi hat geschrieben:Die Schüssel hängt an der Wand unterhalb der Dachschrägen und das Kabel geht über den Sparen zum Dachboden! Der Weg ist vielleicht Max 4-5m!

Diese Aussage bringt nichts, die relevanten Abstände kann ich so nicht sehen/erkennen/raus lesen :1122
Quelle: Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich
Bild
Hinweis: die Koaxkabel gehören mit zur Satanlage und für diese gelten gleiche Abstände die einzuhalten sind. Können bei der Verkabelung diese Abstände nicht enigehalten werden (dazu gehört auch die Näherung zu z.B. dem Regenfallrohr) wird die komplette Anlage voll erdungspflichtig !
Blid vom User @guba erstellt mit auch anderen einzuhaltenen Abständen eingezeichnet :respekt:

Aber da die Kabel hier wohl eh in den nicht-Blitz-geschützten Bereich eindringen wenn die nach oben weg gehen, ist diese Anlage VOLL erdungspflichtig. Aber das ist ein Thema das hier unsinnig ist zu besprechen da dies von einer qualifizierten Blitzschutz-Fachkraft beurteilt und durchgeführt werden muss alles... siehe im gerade parallel laufenden Beitrag unter Unicable Lösung Einfamilienhaus
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Snewi
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 28. Dezember 2016 09:46

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Snewi » 13. Dezember 2018 17:39

Ok ich werde das LNB nehmen denke das bekomme ich hin!
Du hattest mir in deinem anderen Beitrag diese Kabel empfohlen - Cabelcon Self-Install Stecker 4.9! Und schreibst dazu mein Kabel hat 4,8 ZellPE! Bei diesem Stecker steht aber was von bis zu 4,65! Oder verstehe ich da mal wieder was nicht?
Bekomme ich vielleicht für beide Kabel innen und Außen was Self Install?
Ach und eine Sache gibt es noch! Ich habe Inn wohnzimmer eine Twin Dose verbaut. Müsste ne ESD32 sein :shock:
LG

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18766
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 367 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. Dezember 2018 10:57

Noch einmal :1119

Snewi hat geschrieben:Du hattest mir in deinem anderen Beitrag diese Kabel empfohlen - Cabelcon Self-Install Stecker 4.9! Und schreibst dazu mein Kabel hat 4,8 ZellPE! Bei diesem Stecker steht aber was von bis zu 4,65! Oder verstehe ich da mal wieder was nicht?

Vollkommen richtig gesehen, das war wirklich von mir falsch interpretiert ... das Kabel hat genau diese "Zwischengröße" und dann wird das hier auch der 5.1er sein für das Kabel mit 4.8er Dielektrium.

Snewi hat geschrieben:Bekomme ich vielleicht für beide Kabel innen und Außen was Self Install?

Wären die gleichen, vorbei ich da immer Probleme sehe bei diesen Größen mit der passgerechten Montage der Stecker.
Daher empfehle ich für alle Kabel die Cabelcon QM-Stecker, die passen auf jeden Fall + sind 100% wasserdicht und vor allem viel viel einfacher zu montieren (Anleitung für die Montage ist ja hier bereits auch im Video gezeigt). Die Stecker sind minimal teurer, dazu kommt die notwendige Kompressionszange. Aber das wäre ein Unterschied im Preis von komplett unter 30€, und da ist jeder Euro den besseren Stecker wert.

Snewi hat geschrieben:Ach und eine Sache gibt es noch! Ich habe Inn wohnzimmer eine Twin Dose verbaut. Müsste ne ESD32 sein

Das war ihr Bild von den vorhandenen Sachen:
Bild
Da steht eine Single-Stichdose ESD30 drin, und dahin geht ein Koaxkabel.
Mit den neuen Daten jetzt soll es eine Kathrein ESD32 Twin-Stichdose sein.
KathreinESD32_Twin-Stich-Anschlussdose.jpg
KathreinESD32_Twin-Stich-Anschlussdose

Gehen dann auch 2 Kabel in diese Dose ?
Und was spricht dageben die auszutauschen gegen die passende Jultec JAD307TRS Enddose ? Dann wäre dorthin eben ein 2. Kabel, das aber einfach nicht genutzt wird weil es nicht benötigt wird :1122
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Snewi
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 28. Dezember 2016 09:46

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Snewi » 14. Dezember 2018 11:03

Hi, ja ok nehme dann die Kabel mit der Zange und bin auf der sicheren Seite :-)
Mit der Dose war mein Fehler, sorry. Ja da gehen 2 Kabel hin. Vielleicht will ich ja das zweite nochmal nutzen. Geht meine ESD32 auf keinenfall für meinen Anwendungsfall?

Wenn es keine andere Möglichkeit gibt, dann muss ich es wohl so machen wie du beschrieben hast.
Wie machen wir da jetzt dann genau weiter wegen der Bestellung?

Gruss

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18766
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 367 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. Dezember 2018 11:06

Snewi hat geschrieben:Hi, ja ok nehme dann die Kabel mit der Zange und bin auf der sicheren Seite :-)

:1147

Snewi hat geschrieben:Geht meine ESD32 auf keinenfall für meinen Anwendungsfall?

"Gehen" tut das schon, aber "richtig" (und vor allem absolut KEIN Problem) wäre aber die Jultec JAD307TRS Enddose dort wie von mir zuvor geschrieben und in die Auflistung aufgenommen auf die Frage "was benötige ich alles" sowie auch in meiner editierte Zeichnung aufgenommen.

Snewi hat geschrieben:Wie machen wir da jetzt dann genau weiter wegen der Bestellung?

Wie in jedem anderen Beitrag, über den Onlineshop bestellen .... davor ggf. noch mal den Beitrag von oben bis unten lesen, sonst wird ggf. was vergessen !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Snewi
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 28. Dezember 2016 09:46

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Snewi » 14. Dezember 2018 13:39

Hallo, ich teste es erstmal mit der vorhandenen Dose und schaue mal hinterher. Was könnte es für Probleme geben?

Ich ändere nochmal die Liste und mache dann die Bestellung. Danke für alles und vor allem für die klasse Beratung. Zeige hier dann mal Bilder wenn alles fertig ist

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18766
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 367 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. Dezember 2018 14:17

Snewi hat geschrieben:Hallo, ich teste es erstmal mit der vorhandenen Dose und schaue mal hinterher. Was könnte es für Probleme geben?

Das es nicht geht.
Das es schlecht geht (Signalqualität).
Ich habe keine Ahnung, wirklich, woran es liegt die Antennendose zu tauschen und damit auf der sicheren Seite zu sein ... da geht es um 9.50€.

Snewi hat geschrieben:Ich ändere nochmal die Liste und mache dann die Bestellung.

Bitte NICHT gleich zahlen (Überweisung/Paypal etc.) ... wenn die Bestellung hier vorliegt im Warenwirtschafts-System (also nach der Online-Bestellung) schaue ich nochmal rein und korrigiere ggf. noch ein paar Sachen. Daher bitte nicht gleich eine Zahlung vornehmen, abwarten bis ich da drüber geschaut habe.

Snewi hat geschrieben:Danke für alles und vor allem für die klasse Beratung.

:1111

Snewi hat geschrieben:Zeige hier dann mal Bilder wenn alles fertig ist

Das wäre super :thx
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Snewi
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 28. Dezember 2016 09:46

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Snewi » 17. Dezember 2018 00:04

Nabend, die Bestellung ist raus..... kannst sie ja nochmals prüfen.
Danke

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18766
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 367 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 17. Dezember 2018 10:00

Danke für ihre Bestellung :thx

Für die Vollständigkeit vom Beitrag, bis hierher, davon noch ein Screenshot:
Bestellung_User_Snewi.JPG
Bestellung User Snewi


Da fehlen aber jegliche Stecker :1122

Cabelcon Quickmount Stecker(die Zange wurde ja mit bestellt)

Da muss ich wissen wie viele sie möchten, dann kann ich das noch hinzufügen und die geänderte Auftragsbestätigung raus senden an sie per Email .... :superman:
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Snewi
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 28. Dezember 2016 09:46

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Snewi » 17. Dezember 2018 11:40

Ich brauche 20Stk !
Danke

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18766
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 367 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 17. Dezember 2018 11:55

Auftrag wurde entsprechend geändert und die Auftragsbestätigung ging so jetzt an sie per Email raus.....

Und dann fehlte noch der Jultec JFL1 90 Grad Winkel sehe ich gerade ... auch der kam noch dazu und noch eine Email ging mit der geänderten Auftragsbestätigung an sie raus.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Snewi
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 28. Dezember 2016 09:46

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Snewi » 17. Dezember 2018 12:17

Danke

Snewi
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 28. Dezember 2016 09:46

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Snewi » 29. Dezember 2018 17:10

Hallo, ich versuche mich gerade an meinem Mega geilem Sat-Kabel und frage mich, da es ja doppelt ummantelt ist
ob ich nur den äußeren Mantel entferne oder beide um den Stecker mit der Zange anzubringen?
Habt ihr nen Tipp für mich?
LG

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18766
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 367 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 30. Dezember 2018 06:15

Siehe Video von oben .....

https://youtu.be/35xIpNOXKjk
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Snewi
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 28. Dezember 2016 09:46

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Snewi » 30. Dezember 2018 14:16

Ok, jetzt habe ich es auch gelesen :-) Innere Ummantelung Verflechtung bleibt stehen! Danke

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18766
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 367 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 30. Dezember 2018 15:49

Das steht schon lange hier im Beitrag, in Text und als Video.
Und in der Artikelbeschreibung auf der Shop-Seite sowie auf dem Lieferschein ....
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18766
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 367 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 3. Januar 2019 09:05

Vielen Dank für ihre Bestellung :thx

Für die Vollständigkeit vom Beitrag hier ein Screenshot davon:
Bestellung_User_Snewi.JPG
Bestellung User Snewi


Wünsche dann mal gutenempfang
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“