Umstellung auf Unicable

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
Snewi
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 28. Dezember 2016 09:46

Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Snewi » 10. Dezember 2018 00:51

Guten Abend, ich möchte gerne einen Teil meiner vorhandenen Sat-Installation Unicable-fähig machen!
Zur Zeit habe ich zu meiner Sat Schüssel ein Inverto Black Ultra Quattro LNB im Einsatz. Der Multiswitch ist ein Jultec JRM0508T. Nun möchte ich gerne meninen sat Receiver VUPlus Solo2 durch eine Ultimo 4K tauschen. Hierzu hab ich mir gedacht erstmal die beiden Sat-Leitungen die ins Wohnzimmer gehen auf Unicable umzurüsten um mehr Tuner nutzen zu können. Muss ich hierzu mein vorhandenen Switch tauschen oder kann ich diesen erweitern? Was empfiehlt ihr mir hier für einen Unicable Multiswitch? Habe einiges vom Durline DPC32K gelesen. Am liebsten würde ich die Erweiterung oder eben neuen Switch ohne Extra Stromversorgung betreiben. Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Plan helfen und mir mal aufzeigen was zu tun ist.
Danke und LG
Snewi



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18766
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 366 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 10. Dezember 2018 10:12

Hallo ....

Was hatten sie den vor ihrer Frage gelesen?
Unter Bündelung zweier Unicable Stammausgänge , ein Beitrag ganz neu in dieser Rubrik, finden Sie alle Erklärungen was geht , wann receivergespeist etc etc etc
Jeder andere Beitrag aktuell hier in der Rubrik erklärt den Rest ...
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Snewi
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 28. Dezember 2016 09:46

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Snewi » 11. Dezember 2018 00:32

Hallo, ich habe nur in einem Blog gelesen, dass der DurLine Unicable tauglich ist.
Nun ja hab mich jetzt noch ein wenig mehr mit dem Thema beschäftigt, verstehe natürlich nicht alles weil es doch sehr umfangreich ist. Aber ich versuche mal die Variante wie ich mir das ganze vorstelle wiederzugeben. Bitte nicht direkt verprügeln wenn ich was falsches schreibe :-)- Und ich hoffe ihr sagt mir dann ob das ganze so umzusetzen ist.
Ich habe zur Zeit einen Multiswitch von Jultec (JRM0508T) im Einsatz. Über diesen versorge ich 8 Sat-Anschlüsse die Sternförmig im Haus angeordnet sind. Ich möchte nun die beiden Kabel, die ins Wohnzimmer zu meiner noch nicht erworbenen Ultimo 4K (mit FBC Tuner) gehen JESS -fähig machen.
Ich würde nun vor den vorhandenen JRM0508T einen JRS0502-4M schalten.
Mit der bestehenden Twin-Verbindung (2 x 4 Userbänder auf die Ultimo 4K mit FBC-Tuner) würde ich somit 8 Transponder unabhängig voneinander empfangen.
In der Kombination mit meinem vorhandenen Receiver wäre kein Netzteil erforderlich.
Wäre das eine ganz gute Variante oder würdet ihr es ganz anders machen? Kleine Zeichnung soll das ganze mal veranschaulichen.

LG
Dateianhänge
SAT.pdf
(179.94 KiB) 16-mal heruntergeladen
JultecJRS0502-4M_Unicable-Erweiterung.JPG
JultecJRS0502-4M_Unicable-Erweiterung
Zuletzt geändert von techno-com am 11. Dezember 2018 08:45, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: .pdf in Bild umgewandelt und eingestellt

Benutzeravatar
Wirus
Foren-As
Beiträge: 138
Registriert: 2. Mai 2017 19:46
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Wirus » 11. Dezember 2018 07:58

Moin,

der Plan klingt auf den ersten Blick sinnvoll, hat aber einen Schönheitsfehler: Er funktioniert nicht.

Begründung: Die Ultimo 4K [in der Standardausstattung mit einer FBC-Tunerkarte] kann entweder zwei Legacy-Anschlüsse oder einen Einkabelanschluss mit bis zu acht Ableitungen verarbeiten, zwei Einkabelanschlüsse an einer Tunerkarte gehen nicht. Dein Plan funktioniert daher nur, wenn Du der Ultimo 4K eine zweite FBC-Tunerkarte spendierst, die die Ableitungen vom zweiten Einkabel-Strang verarbeiten kann.

Willst Du alle acht möglichen Kanäle des FBC-Tuners auf einer Karte nutzen, ist ein Multischalter notwendig, der acht Ableitungen liefert. In Deiner Konstellation ist dafür ein Netzteil zwingend erforderlich.

Du kannst Dir natürlich auch überlegen, ob Dir vier Ableitungen auch reichen. Ich habe eine vergleichbare Konstellation mit zwei Strängen je 4 Ableitungen. Zwar ohne den JRM, mit dem JRS052-4+4T bei dem vier Ableitungen auf eine Ultimo 4K gehen und zwei Ableitungen des zweiten Stranges auf meinen Fernseher laufen, ist der Aufbau mit Deinem Plan durchaus vergleichbar.
Ich könnte mit einer zusätzlichen FBC-Tunerkarte noch die zwei freien Ableitungen in der Ultimo 4K nutzen, aber bis dato war mir das zu teuer, da ich es nicht brauche.
Vier gleichzeitige Aufnahmen von vier verschiedenen Transpondern hatte ich bis dato noch nie. Allerdings kommt es dabei auf Deine Nutzung an. Wenn Du die Box streamen lassen willst, wird es eventuell doch knapp.

Gruß
Werner

Snewi
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 28. Dezember 2016 09:46

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Snewi » 11. Dezember 2018 08:52

Hallo Werner, danke für die Info. Wenn ich eine zweite Tunerkarte kaufe würde es dann mit meinen 8 Ableitungen funktionieren? Was könnte ich dann noch mit den beiden Anschlüssen der Twin Tuners machen die nicht belegt sind?

Gruss

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18766
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 366 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 11. Dezember 2018 09:12

Es ist mehr als sinnlos einen 2. Tuner für ca 90 Euro zu kaufen der dann in diesem Aufbau max 8 UBs ermöglicht was ein FBC-Frontend schon alleine könnte ..

Aber wie es geht wurde hier dich alles erklärt jetzt auch in einem richtigen Aufbau !?

Was man mir den offenen Eingängen macht ? Mal ganz ehrlich, was sollte den gemacht werden ? Noch ein Tuner mehr ? In welchem Beitrag hier oder „im Blog“ steht das so etwas geht ?

Aber so wichtig kann das ja alles gar nichts sein, den wichtige Teile die hier stehen werden ignoriert bzw mit Gegenfragen belegt. Manchmal fragt man sich wer hier etwas wissen und umbauen möchte .... vor allem da diese .pdf Grafik wohl schon durch halb Deutschland gewandert ist mit anderen Fragen dazu ... nur immer und immer wieder fragen bringt einem nicht viel wenn man was planen und umsetzen möchte, den so lernt man nie richtig was gehen würde und wie das genau geht. Aber dafür würde man lesen - statt alles nur immer zu erfragen.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Snewi
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 28. Dezember 2016 09:46

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Snewi » 11. Dezember 2018 09:28

Hallo,
naja ich Frage als Unwissender und verstehe nicht so ganz deinen rauhen Ton. Ich habe hier doch keinem was getan und stecke einfach nicht so tief in der Materie wie du. Genau aus diesem Grund frage ich hier ja. Einige Sachen habe ich mir angelesen und erfragt, das was ich mitgenommen habe zeige ich hier auf um vielleicht noch auf andere Probleme aufmerksam gemacht zu werden. Was ja jetzt auch passiert ist. Gott sei Dank.
Also was wäre zu tun um bei der Ultimo 4K keinen zusätzlich Tuner einzubauen und trotzdem alle 8 UB zu bekommen?

Danke und LG

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18766
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 366 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 11. Dezember 2018 10:21

Die Häufung der Fragen ist es, und das ja nicht nur hier ! Ihr .pdf ist deutschlandweit bekannt in den vielfälltigsten Ausführungen zu Anfragen gleicher Art dazu.

Und was ist zu machen ? Mal meine ersten Beitrag lesen, den darin ist das verlinkt das alles erklärt was hier nach der Setzung von diesem Link wieder angesagt wurde -> Bündelung zweier Unicable Stammausgänge
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Snewi
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 28. Dezember 2016 09:46

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Snewi » 11. Dezember 2018 10:29

Wieso ist mein pdf deutschlandweit bekannt?

LG

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18766
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 366 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 11. Dezember 2018 10:34

In jedem Forum gehen solche ähnlichen um die genau erklärt sind, und hier im Beitrag sogar verlinkt zu einer anderen die das alles zu 100% erlärt. Die hatten sie gelesen ?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Snewi
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 28. Dezember 2016 09:46

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Snewi » 11. Dezember 2018 10:41

Ich meine das hier ja auch alles nicht böse. Ich werde mal deine verlinkten Beiträge genauer lesen und mal schauen. Danke.
Kann ich dann auch diese Komponenten im Sat-Shop kaufen und wird mir da auch eine Lochblechplatte mit Potentialausgleich-Aufbau zusammengestellt?

LG

Benutzeravatar
Wirus
Foren-As
Beiträge: 138
Registriert: 2. Mai 2017 19:46
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Wirus » 11. Dezember 2018 10:57

Wenn ich eine zweite Tunerkarte kaufe würde es dann mit meinen 8 Ableitungen funktionieren?

Ja. Du nutzt dann acht von sechzehn vorhandenen FBC-Eingängen der zwei Tunerkarten.

Was könnte ich dann noch mit den beiden Anschlüssen der Twin Tuners machen die nicht belegt sind?

Nichts. Verabschiede Dich von dem Terminus "unbelegt", denn der trifft nicht zu. Was nicht belegt ist, ist der mechanische Anschluss, der in Einkabelsystemen keine Funktionalität mehr hat. Die Karte ist intern so verschaltet, daß zwei Legacy- oder ein Einkabelanschluss mit bis zu acht Ableitungen nutzbar sind (das schrieb ich bereits). Werden weniger als acht Ableitungen aufgeschaltet sind halt weniger nutzbar.

Also was wäre zu tun um bei der Ultimo 4K keinen zusätzlich Tuner einzubauen und trotzdem alle 8 UB zu bekommen?

Einen Multischalter verwenden, der acht Ableitungen auf einem Kabel hat, z.B. den JPS0501-8M2 Wie ich bereits schrieb, ist dafür ein Netzteil erforderlich.
Es gibt am Markt aktuell auch keinen anderen Multischalter, der das ohne Netzteil bewerkstelligen könnte. Man kann halt nicht immer alles haben ....

Gruß
Werner

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18766
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 366 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 11. Dezember 2018 11:05

Snewi hat geschrieben:Ich meine das hier ja auch alles nicht böse. Ich werde mal deine verlinkten Beiträge genauer lesen und mal schauen. Danke.

Davon ging ich von Anfang an aus das das gelesen wurde was verlinkt wurde, den dann wäre ja schon alles erkärt. :1122

Snewi hat geschrieben:Kann ich dann auch diese Komponenten im Sat-Shop kaufen und wird mir da auch eine Lochblechplatte mit Potentialausgleich-Aufbau zusammengestellt?

Wenn da alles dazu bestelllt wird was alles benötigt wird steht dem nichts im Wege, aber dazu muss man wirklich mehr lesen um da einen 100%igen Überblick zu erhalten und auch überhaupt mal zu verstehen man vor hat in Planung und Umsetzung.

Wirus hat geschrieben:
Wenn ich eine zweite Tunerkarte kaufe würde es dann mit meinen 8 Ableitungen funktionieren?

Ja. Du nutzt dann acht von sechzehn vorhandenen FBC-Eingängen der zwei Tunerkarten.

Nein ! Den ein FBC-Frontend reicht für 8 UBs in Verarbeitung. Da wird KEIN 2. Tuner dafür dann benötigt, diesen Aufpreis kann man sich sparen.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Snewi
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 28. Dezember 2016 09:46

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Snewi » 11. Dezember 2018 11:20

Danke für deine Antwort. Jetzt verstehe ich was ihr meint, hoffe ich zumindest.
Wenn ich den JRS0502-4M als Kaskade einsetze zahle ich für den Switch mehr und brauche noch einen zweiten Tuner um vollständig die 8UB's zu bekommen. Jetzt könnte ich als Kaskade auch den JPS0501-8M2 verwenden ( der leider ein Netzteil benötigt) um dann mit einem Kabel direkt über den einen FBC des Receivers 8 Ableitungen zu bekommen. Richtig?


LG

Snewi
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 28. Dezember 2016 09:46

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Snewi » 11. Dezember 2018 11:33

da natürlich der JPS0501-8M2 nur ein Strang hat könnte man vielleicht schon den JPS0502-8M kaufen um dann dochmal in der Zukunft über einen 2 Tuner 8 weitere UB's zu bekommen. Ob das Sinn macht 16 UB's zu haben sei dahin gestellt :-)

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18766
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 366 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 11. Dezember 2018 11:50

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Snewi
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 28. Dezember 2016 09:46

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Snewi » 11. Dezember 2018 14:00

Danke, also ich habe mich jetzt dafür entschieden, dass über den JPS0501-8M2 zu realisieren. Du hast recht dann brauche ich für die Ultimo kein extra Netzteil.
Soll ich mal versuchen die Komponenten zu definieren die benötigt werden, damit ihr mir das auf einem Lochblech zusammenstellt? PN oder Mail an dich?

LG

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18766
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 366 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 11. Dezember 2018 14:16

Snewi hat geschrieben:Danke, also ich habe mich jetzt dafür entschieden, dass über den JPS0501-8M2 zu realisieren. Du hast recht dann brauche ich für die Ultimo kein extra Netzteil.

Hier wird aber GENAU das Gegentei in jedem Beitrag geschrieben .... für einen JPS-Schalter braucht man ein Netzteil, für einen JRS-Schalter braucht man kein Netzteil (wobei ich jetzt gar nicht weiß was mit "Netzteil für die Ultimo" gemeint ist, das wird immer benötigt da der Receiver sonst nicht an geht, da kann kein Multischalter was dran ändern).
Noch einmal der gerade zuvor gesetzte Link auf den Jultec-Typenschlüssel
Dazu dann noch die Artikelbeschreibung vom JPS0501-8M2 Multischalter:
Jultec JPS0501-8T2/8M2 Unicable-tauglicher Einkabel-Multischalter

Produktbeschreibung:
Bei den Geräten JPS0501-8M2 und JPS0501-8T2 handelt es sich um Einkabelmultischalter für ein Satellitensystem (im Breitbandmodus zwei Sat-Systeme). Das Gerät versorgt sich komplett aus den angeschlossenen Empfangsgeräten, für die Speisung des LNBs ist ein externes Netzteil erforderlich (z.B. JNT19-2000).

Am Ausgang stehen 8 Userbänder für die Versorgung von 8 Empfangsteilen (z.B.4 Twin-Receiver oder 2 Quad-Receiver oder 1 Octo-Receiver) zur Verfügung. Alternativ kann ein herkömmlicher Satellitenempfänger (DVB-S/S2) mit 14V/18V/22kHz-Steuerung betrieben werden (automatische Umschaltung / Legacy-/CSS-Kombifunktion).


Snewi hat geschrieben:Soll ich mal versuchen die Komponenten zu definieren die benötigt werden, damit ihr mir das auf einem Lochblech zusammenstellt? PN oder Mail an dich?

Über die jetzt gesetzten Links in andere Themen sollte das bei dieser kleinen Erweiterung eine Kleinigkeit sein das in den Einzelteilen selbst zu definieren, eine PM oder eine Email an mich entspricht auch nicht dem Sinn eines Forums ...
Eine Liste hier einsetzen, über die kann man dann darüber schauen und eventuell noch korrigieren.
Es ist aber dafür wichtig das die verlinkten Beiträge auch mal gelesen werden.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
Wirus
Foren-As
Beiträge: 138
Registriert: 2. Mai 2017 19:46
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Wirus » 11. Dezember 2018 15:23

techno-com hat geschrieben:Nein !

Da muss ich widersprechen. Bezogen auf die Ausgangsfrage lautet die Antwort ganz klar: Ja, funktioniert. Siehe
https://wiki.vuplus-support.org/index.php?title=Tunerkonfiguration_Vu%2B_Ultimo_4K_mit_zwei_DVB-S2_FBC_Dual_Tuner#Unicable_.2F_JESS_f.C3.BCr_eine_Satposition

Den ein FBC-Frontend reicht für 8 UBs in Verarbeitung.

Korrekt, allerdings kann eine Tunerkarte eben nur einen Einkabelstrang verarbeiten*. Stehen nur vier Ableitungen auf einem Kabel zur Verfügung, kann der FBC keine acht demodulieren.

Da wird KEIN 2. Tuner dafür dann benötigt, diesen Aufpreis kann man sich sparen.

Dafür wird ein anderer Multischalter als ursprünglich angedacht und ein Netzteil benötigt und es entstehen laufende Stromkosten.

*Ich halte das für eine Einschränkung, die IMHO nicht an der Hardware liegt. Da es aber keine Firmware/Software für die Verarbeitung von zwei Strängen an der VU+ gibt und auch niemand in Sicht ist, der das programmieren könnte um diesen Sonderfall abzudecken wird diese Einschränkung wohl bestehen bleiben.

Gruß
Werner

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18766
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 366 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 11. Dezember 2018 15:44

Aber diese Tuner-Einstellungen aus dem Link beziehen sich auf 2x8 UBs in Versorgung und nicht auf 2x4UBs.
ICH baue so etwas richtig, also Voll-Versorung über ein Kabel mit 8 UBs drauf, nur so sehe ich das richtig aufgebaut. Das 2. Kabel, zu ignorieren dann ("Reserve" für ggf. einen TV dort der da ist/ noch kommt und dann per Legacy dran kommen kann).
Die Stromkosten sehe ich gegen null gehend, das ist ja alles recht passiv und mit Standby-Steuerung.

Wobei auch die Frage immer sehen sollte: wofür 8 UBs, oder gar 16 UBs ? Ich kenne wenig Fälle wo nicht sogar 4 UBs ausreichen sollten.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Snewi
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 28. Dezember 2016 09:46

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Snewi » 11. Dezember 2018 16:34

Du hast recht dann brauche ich für die Ultimo kein extra Netzteil.

Keine Ahnung was ich da für ein Blödsinn geschrieben habe :-) :1117

Ich meinte eigentlich, das ich mich dann damit abfinde, dass ich beim JPS0501-8M2 dann eben ein Netzteil benötige. Ich natürlich für das Netzteil auch Geld bezahle, was dann wieder fast die Kosten vom 2ten Tuner egalisiert und ich natürlich keine weiteren Stromkosten habe.

Also fest steht es gibt die
1.Variante JRS0502-4M ohne Netzteil, es wird aber bei der Ultimo ein zweiter FBC-Tuner benötigt um auf 8UB's zu kommen.
2.Variante JPS0501-8M2 mit Netzteil, die Ultimo benötigt nur einen Tuner um auf 8UB's zu kommen.

Die erste Variante wäre um 35€ teurer. Aber welche ist technisch besser? Die 35€ wären mir dann auch egal wenn dies Variante in dem Fall besser ist.

LG

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18766
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 366 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 11. Dezember 2018 17:26

Snewi hat geschrieben:.... und ich natürlich keine weiteren Stromkosten habe.

Das ist natürlich auch falsch/nicht ganz richtig !
Nur weil ich einen JRS Schalter habe spart der irgendwo viel Strom. Der JRS holt sich was er und der LNB braucht vom Receiver, der JPS eben das war er für den LNB zur Versorgung braucht über das Netzteil (dort auch nur das was der LNB braucht den dieser Schalter selbst ist auch receivergespeist). Und dann geht es in Standby wenn es nicht benötigt wird und gibt damit keinen Strom der verbraucht werden kann an das LNB weiter.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Snewi
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 28. Dezember 2016 09:46

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Snewi » 11. Dezember 2018 17:54

Der Effekt von 35€ bezüglich der beiden Varianten ist nicht so groß und ohne Strom gerechnet!
Jetzt geht es nur um die technische Seite. Ist das Ergebnis hinterher mit ähnlichem Aufwand das gleiche?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18766
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 366 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 11. Dezember 2018 18:35

Ich rate nicht umsonst seit langem hier zum JPS0501-8M2 wenn der technisch schlechter wäre ....
Den gibt’s auch als JPS0502-8M wenn Reserve sein sollte (der hätte noch den 2. Ausgang mit weiteren 8 UBs) ..

Wenn 4 UBs ausreichen, wie im Beitrag unter Umrüstung auf Sat wo auch ein FBC-Frontend versorgt werden soll, reicht der JRS0502-4M aber aus und DAS wäre meine Option die ich wählen würde weil ich niemals wüsste was ich mit 8 UBs an einem Gerät machen sollte.
Von diesem dann einen Ausgang (4 UBS) an die Ultimo mit 1x FBC-Frontend, der 2. Ausgang wäre dann als Reserve übrig für andere Geräte.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Snewi
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 28. Dezember 2016 09:46

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Snewi » 12. Dezember 2018 00:50

Hi, aber die Option mit dem JRS0502-4M mit 2 Ableitungen auf 2 Tuner zu gehen um 8 UB‘s zu bekommen gibt es ja auch noch! Und auch wenn der Preis einwenig höher ist spricht doch technisch auch nix dagegen .

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18766
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 366 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. Dezember 2018 01:49

Ja, das geht und das hatten wir auch alles schon ...

Eine FBC-Frontend (1 Tuner) = 1x 1 Kabel für Einkabel-Versorgung = Max 8 UBs
Zwei FBC-Frontend (2 Tuner) = 2x 1 Kabel für Einkabel-Versorgung = Max. 16 UBs

Ich kopiere das einfach nochmal runter was oben dazu bereits ganz genau steht (ein Teil davon ..):
.... der Plan klingt auf den ersten Blick sinnvoll, hat aber einen Schönheitsfehler: Er funktioniert nicht.

Begründung: Die Ultimo 4K [in der Standardausstattung mit einer FBC-Tunerkarte] kann entweder zwei Legacy-Anschlüsse oder einen Einkabelanschluss mit bis zu acht Ableitungen verarbeiten, zwei Einkabelanschlüsse an einer Tunerkarte gehen nicht. Dein Plan funktioniert daher nur, wenn Du der Ultimo 4K eine zweite FBC-Tunerkarte spendierst, die die Ableitungen vom zweiten Einkabel-Strang verarbeiten kann.


Im oben jetzt schon 2x verlinkten Beitrag unter Bündelung zweier Unicable Stammausgänge , wo ich jetzt wirklich davon ausging das er mittlerweile gelesen wurde, steht alles dazu in Erklärung ...

Wir drehen uns hier langsam wirklich sehr im Kreis ...
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Snewi
postet ab und zu
Beiträge: 24
Registriert: 28. Dezember 2016 09:46

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon Snewi » 12. Dezember 2018 07:18

Hi, das ist mir schon alles bewusst! Du schreibst nur es geht die eine Variante oder eben
Wenn 4 UBs ausreichen, wie im Beitrag unter Umrüstung auf Sat wo auch ein FBC-Frontend versorgt werden soll, reicht der JRS0502-4M aber aus und DAS wäre meine Option die ich wählen würde weil ich niemals wüsste was ich mit 8 UBs an einem Gerät machen sollte.

Und stimmt dann ja auch nicht ganz, wenn ich auch mit dieser Variante 8UB‘s erzielen kann.
Ok erstmal nehme ich jetzt mit, das mit beiden Varianten technisch funktionieren. Ich muss mich nur entscheiden !
Danke für die Geduld mit mir und die sehr kompetente Hilfe

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18766
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 366 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. Dezember 2018 08:44

Snewi hat geschrieben:Du schreibst nur es geht die eine Variante oder eben
Wenn 4 UBs ausreichen, wie im Beitrag unter Umrüstung auf Sat wo auch ein FBC-Frontend versorgt werden soll, reicht der JRS0502-4M aber aus und DAS wäre meine Option die ich wählen würde weil ich niemals wüsste was ich mit 8 UBs an einem Gerät machen sollte.

Und stimmt dann ja auch nicht ganz, wenn ich auch mit dieser Variante 8UB‘s erzielen kann.

Wo schreibe ich in diesem Quote etwas von 8 UBs ? Ich schreibe und erkläre was ist WENN einem 4 UBs ausreichen würden ....

Snewi hat geschrieben:Danke für die Geduld mit mir und die sehr kompetente Hilfe

Aus einem anderen Forum von heute morgen:
Super interessanter Beitrag den ich schon lange verfolge! Ich möchte in diesem Winter mit einen VU+ Ultimo 4K mit 2x FBC Tuner zulegen! Habe zur Zeit einen nicht JESS fähigen Multiswitch von Jultec im Einsatz JRM0508T. Ist dieser vielleicht um eine JESS Komponente Kaskadierbar? Wenn ja welche, wenn nein durch welchen Switch sollte ich tauschen um ein vernünftig lauffähigrs System zu bekommen? Am liebsten würde ich einen Switch nehmen ohne Extra Stromversorgung. Auf was sollte ich noch achten? Danke und ich freue mich auf deine Antwort.

Das scheint ja akt. oft geplant zu werden so eine JRM-Legacy-Multischalter Erweiterung. Grad jetzt parallel in dem von ihnen schon angesprochenen Blog noch jemand der diese Planung wie sie hat und die Stromkostenrechnung auch dort anspricht.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

klauwida
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 23. April 2017 11:10
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon klauwida » 12. Dezember 2018 11:14

Hallo Snewi,

schau dir mal meinen Beitrag unter Jultec JRM (Legacy) und JPS (Unicable) Schalter kaskadiert im Mischbetrieb an. Habe meine Ultimo 4K mit 15 von max. 16 UB's versorgt.
Bilder sagen ja manchmal mehr als Worte. :1112

Klauwida

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18766
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 366 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. Dezember 2018 11:25

Auch den Beitrag hatte ich oben ja schon als Referenz herangezogen und verlinkt + Bilder dazu eingestellt :1137

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“