Unicable Analage mit DUR-line DPC-32 K

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS/dCSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2/dCSS2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen oder auch auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Dur-Line DCS-/DWB-/DPC-/UKS-Multischalter oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) bzw. Mini-Routern wie dem Dur-Line UCP 21 ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
Luapos
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 1. März 2021 11:40

Unicable Analage mit DUR-line DPC-32 K

Ungelesener Beitrag von Luapos »

Hallo,
ich plane gerade eine Unicable-Lösng im Bestand zu realisieren.

Folgender Aufbau ist gegeben:

- Quattro-LNB an 80er Schüssel -> DUR-line DPC-32 K auf dem Dachboden
(Ich benötige den terr. Eingang um Kabel-TV einzuspeisen)

Von hier muss ich in 3 Geschosse, von oben nach unten -> 1.OG - EG - Keller
In jedem Geschoss besteht bereits eine "Bestands-Sternverkabelung".

Nun möchte ich am Sternpunkt jedes Geschossen einen SAT-4fach-Verteiler setzen. Von dort geht es dann jeweils zu 3 Dosen aus dem Geschoss und der vierte Abgang geht eine Etage tiefer. Dort dann wieder auf einen Verteiler und das selbe nochmal, bis zum Keller.
Das heißt, es werden überall Enddosen gesetzt. Ich möchte hier entweder AXING oder JULTEC Dosen verwenden.

Meine Frage bezieht sich auf die 4-fach-Verteiler. Da die Dosen von Axing wie auch von Jultec Diodenentkoppelt sind, sollten die Verteiler OHNE oder MIT Diodenentkopplung sein?
Ich tendiere hier zu den DURLINE Unterputz Varianten, da ich die Verteilungen gerne in UP-Dosen setzen möchte. Allerdings finde ich diese nur mit Diodenentkopplung.


Vielen Dank!
Dateianhänge
Unicable-Satanlage-Planung_Dur-LineDPC32K_Verteiler-Dosen
Unicable-Satanlage-Planung_Dur-LineDPC32K_Verteiler-Dosen
Zuletzt geändert von techno-com am 1. März 2021 12:40, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Bild verkleinert (um das 10-fache) und zurecht geschnitten (20% war Inhalt, der Rest war unnötig)


Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21047
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 460 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable Analage mit DUR-line DPC-32 K

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
Luapos
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 1. März 2021 11:40

Re: Unicable Analage mit DUR-line DPC-32 K

Ungelesener Beitrag von Luapos »

Hallo, danke für die Hinweise und Links!
Die Pegelberechnung , Auswahl der Antennendosen und des Splitters ist mir soweit klar.
Ich habe auch einen Beitrag gefunden, in die Sie die "Problematik" der Diodenentkoppluung beschreiben. Leider ist mir das noch nicht ganz klar und deswegen wollte ich nochmal direkt nachfragen.

Vielen Dank!
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21047
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 460 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable Analage mit DUR-line DPC-32 K

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Hallo zurück :1119
Luapos hat geschrieben: 1. März 2021 21:13Hallo, danke für die Hinweise und Links!
Haben sie wirklich den Beitrag gelesen den ich direkt verlinkt hatte :1145
Luapos hat geschrieben: 1. März 2021 21:13Die Pegelberechnung , Auswahl der Antennendosen und des Splitters ist mir soweit klar.
Ich sehe keine Pegelberechnung von ihnen, ich sehe keine Angabe über Antennendosen und auch keine genaue Nennung von Verteilern ....

Auf jeden Fall geht das nicht ... auch wen ich die best möglichen Werte hier annehme (nur 1db Dämpfung von Stockwerk zu Stockwerk - was sicher niemals hin kommt) und noch dazu mit Stichdosen arbeite (1db Auskoppeldämpfung) statt mit genau passenden Enddosen (z.B. Jultec JAD307TRS mit dann schon 7dB Auskoppeldämpfung) habe ich am Ende hier einen Pegel der schon sehr grenzwertig ist ....
Unicable-Satanlage-Planung_Dur-LineDPC32K_Pegelberechnung
Unicable-Satanlage-Planung_Dur-LineDPC32K_Pegelberechnung
Das ist eine sehr sehr grobe Planung, mit BEST angenommen Werten ... passt nicht !

Noch dazu die ganzen Probleme die auftreten bei diesen Systemen, auch das genau erklärt und in Beiträge verlinkt die es noch besser und genauer erklären.
Luapos hat geschrieben: 1. März 2021 21:13Ich habe auch einen Beitrag gefunden, in die Sie die "Problematik" der Diodenentkoppluung beschreiben. Leider ist mir das noch nicht ganz klar und deswegen wollte ich nochmal direkt nachfragen.
Was haben sie den gelesen, welchen Beitrag (ich sehe hier keinen Link zu diesem den sie nicht verstanden haben) ?
Steht doch aber auch in den anderen Such-TAGs genau erklärt und sogar ganz genau in dem Beitrag den ich direkt verlinkt habe :1145


P.S. muss das Kabel von oben in die Stockwerke neu verlegt werden ? Dann wäre es sehr sinnvoll da von oben in jedes Stockwerk ein eigenes Kabel zu verlegen und vom Multischalter aus über je einen extra Ausgang zu gehen/versorgen. Z.B. über einen Jultec JRS0504-8T (der sogar 4 Ausgänge hätte das man im OG z.B. eine Dose auch noch einmal extra damit versorgen könnte).

Vorteile dann:
- jedes Stockwerk wäre unabhängig voneinander versorgt (vor allem dann gut wenn es wohnungsübergreifende Installationen sind für mehrere Wohneinheiten (spart die Schutzdosen Jultec JAP3xx)
- alle UBs wären nur auf Unicable EN50494 beruhend und man würde keine Geräte benötigen die auch JESS EN50607 können (beim DPC32 ab UB-Nr. 9 bis nach oben notwendig, nur die UBs 1-8 könnten auch per Unicable-taugliche Geräte versorgt werden
- spart einen Verteiler ein, weniger Verluste in der Verteilung

Weiterhin fehlt mir hier jegliche Planung für einen Blitzschutz (äußerer + innerer Blitzschutz / Erdung + Potentialausgleich)

Was sie hier planen ist billig, aber nicht gut ... abgesehen das vieles fehlt (z.B. auch ein Verstärker für BK/Kabelfernsehen ... das kann man nicht einfach da oben so einspeisen, das muss zuerst entsprechend verstärkt werden das nach der Einspeisung in den Multischalter und daraus resultierende Verluste - auch über die folgenden Kabel + Verteiler + Antennendosen - an den Antennendosen noch genug Signalpegel/-qualität ankommt).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
Luapos
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 1. März 2021 11:40

Re: Unicable Analage mit DUR-line DPC-32 K

Ungelesener Beitrag von Luapos »

Hallo,
ich habe die verlinkten Beiträge gelesen und versucht zu verstehen.
Wenn ich es richtig verstanden habe, sollten/müssen die Verteiler NICHT Diodengekoppelt sein.

Die Kabel werden neu verlegt. Jetzt kommt allerdings das Problem, es müsste eigtl "Das" Kabel heißen, denn es muss durch ein Leerrohr welches viel zu klein ist für mehrere Kabel. Deshalb hatte ich aus Ihrem Shop schon das Mini-Koaxialkabel ins Auge gefasst.
Es ist leider im Moment nicht möglich die Wände aufzuschlitzen bzw. neu zu bohren.

Es gäbe evtl. die Möglichkeit zumindest einen zweite Mini-Koxialleitung vom Dachboden bis in das EG zu legen. So wäre zumindest die Zuleitung für EG und Keller extra und es würde ein Verteiler aus dieser Leitung entfallen.

Das ganze soll auf keinen Fall "Billig" werden/sein. Ich versuche nur gerade die bestmögliche Lösung zu finden um nicht falsche Geräte zu kaufen.

Vielen Dank für Ihren super Support!
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21047
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 460 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable Analage mit DUR-line DPC-32 K

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Wo sind den die wichtigsten Geräte ? Also der Haupt-Receiver ?
Was sind das für Receiver ?

Was wurde bisher alles gemacht ? Antenne auf dem Dach ? Wie, Dachsparrenhalter ? Erdung/Blitzschutz gemacht ?

Mit Mini-Kabeln kann man ganz locker arbeiten, das sind ja keine langen Kabelwege (und dann macht das gar nichs aus). Also eine Planung mit mind. 2 Kabeln da runter wäre schon sehr gut ... der passende Multischalter wäre dann ein Jultec JRS0502-8T/M oder gar ein Jultec JPS0502-16MN (aber auch da können pro Ausgang dann nur 8 UBs per Unicable/EN50494 angesteuert werden, der Rest - also UB 9-16 - gingen nur per JESS/EN50607 was eben nicht jeder Receiver kann).

Machen sie doch mal eine richtige Zeichnung, wie sie die in anderen Beiträgen überall ersehen können. Darauf lässt sich dann aufbauen ! Das alles incl. Erdung/Potentialausgleich.
Lesen sie dazu mal den Beitrag unter Umbau Satanlage von Legacy auf Unicable , der sollte eigentlich sehr gut passen (und erklärt auch den 2-Satelliten Empfang per Breitband-LNBs).
Nachtrag: dieser Beitrag ist ja fast genau das was sie anfangs geplant haben und erklärt noch viel mehr => Sat-Anlage für Neubau mit Einkabel-System

Und Bilder von allem was vorhanden ist wären auch super, kann man ja hier hoch laden (nicht zu große Bilder, den Bildern passende Namen vergeben vor dem hochladen).

Richtig wäre ein Aufbau mit nicht-diodenentkoppelten Verteilern und dann in ihrem Fall überall Enddosen (Jultec JAD307TRS).

Geht aber auch anders, siehe z.B. im Beitrag unter Umstieg bestehende Anlage auf Unicable und Legacy (und auf jeden Fall die darin verlinkten Beiträge lesen).

Das muss alles zu 100% stimmen ...... auch z.B. die Abdichtung vom Antennenmast/Dachziegel => tag/Luftabdichtungsmanschette
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
Luapos
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 1. März 2021 11:40

Re: Unicable Analage mit DUR-line DPC-32 K

Ungelesener Beitrag von Luapos »

Hallo, um mal gezielt auf die Fragen einzugehen:
Wo sind den die wichtigsten Geräte ? Also der Haupt-Receiver ?
Dieser ist im EG. Dort wird ein Fernseher (Samsung-Modell) mit integriertem DVB-S2 Tuner verwendet.

Bisher gibt es eine Kathrein Schüssel mit einem Quattro LNB. Von dort gehen die 4 Kabel auf den Dachboden.
Das ist gegeben und sollte möglichst bestehen bleiben. Der Kabelweg vom LNB bis zur Multischalterposition sind in etwa 10m.
Weiterhin gibt es auf dem Dachboden eine Einzelader (Grün/Gelb 4mm²) die im Keller auf der Potentialausgleichsschiene anliegt. Die Schüssel hängt an der Fassade.

Empfangen werden soll später per SAT nur ein Satellit (Astra) und eben die Einspeisung des Kabelanbieters.

Es sind bisher noch keine Dosen, Kabel, Verteiler gekauft worden.
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21047
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 460 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable Analage mit DUR-line DPC-32 K

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Luapos hat geschrieben: 2. März 2021 14:26Hallo, um mal gezielt auf die Fragen einzugehen:
Wo sind den die wichtigsten Geräte ? Also der Haupt-Receiver ?
Dieser ist im EG. Dort wird ein Fernseher (Samsung-Modell) mit integriertem DVB-S2 Tuner verwendet.
Das ist ja dann nur ein Single-Tuner denke ich .... sie geben ja keine genauen Typenbezeichnung dazu an !
Aber hier schon .... der ist sicher nur unicable-tauglich (EN50494) und der könnte schon kein JESS (EN50607). Spricht also ALLES dafür eine Anlage aufzubauen die das auch mit genug UBs (Tuner-Versorgungen) raus gibt. Der DPC32 hätte nur 8x Unicable, alles andere wäre nur per JESS zu empfangen (und das haben die wenigsten Geräte, schon gar bei integrierten Tunern in TV-Geräten).
Luapos hat geschrieben: 2. März 2021 14:26Bisher gibt es eine Kathrein Schüssel mit einem Quattro LNB. Von dort gehen die 4 Kabel auf den Dachboden.
Was für ein Quattro-LNB (Typ) ?
Was für Kabel ? Sind diese UV-beständigt => tag/UV-bestaendige-Koaxkabel ?
Das wäre richtig, falsche Kabel vergammeln sonst mit der Zeit im Außenbereich.
Luapos hat geschrieben: 2. März 2021 14:26Das ist gegeben und sollte möglichst bestehen bleiben. Der Kabelweg vom LNB bis zur Multischalterposition sind in etwa 10m.
4 Kabel austauschen, unersetzlich für die längere Lebensdauer ... einmal gemacht, alles passt.
Luapos hat geschrieben: 2. März 2021 14:26Weiterhin gibt es auf dem Dachboden eine Einzelader (Grün/Gelb 4mm²) die im Keller auf der Potentialausgleichsschiene anliegt. Die Schüssel hängt an der Fassade.
"Hängt an der Fassade" reicht nicht, da muss man den genauen Platz sehen und ALLES was daneben ist (weil z.B. Regenfallrohre da auch einen Abstand von 2m haben müssten bzw. die Koaxkabel nicht in den nicht-geschützten Bereich eindringen dürften was auf dem Weg nach oben Richtung Dach wo bei ihnen der Multischalter wohl installiert werden soll ja fast unmöglich ist).
Ein 4mm² Kabel ist für den Potentialausgleich, aber NICHT für die Erdung (äußerer Blitzschutz).

Aber auch das ist erklärt hier unter Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich

Bild
Hinweis: die Koaxkabel gehören mit zur Satanlage und für diese gelten gleiche Abstände die einzuhalten sind. Können bei der Verkabelung diese Abstände nicht enigehalten werden (dazu gehört auch die Näherung zu z.B. dem Regenfallrohr) wird die komplette Anlage voll erdungspflichtig !


Und jetzt bitte erst einmal lesen, das kommt alles aus den Beiträgen raus die ich ihnen verlinkt hatte .... viel lesen, dann wissen sie am Ende auch zu 100% Bescheid, und das ist immer das Ziel.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
Luapos
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 1. März 2021 11:40

Re: Unicable Analage mit DUR-line DPC-32 K

Ungelesener Beitrag von Luapos »

Hallo,
die SAT-Schüssel hängt im geschützten Bereich am Giebel. Die Abstände passen.
Das 4mm2 ist für den Potentialausgleich gedacht! Die Kabel sind schwarze "Sytronic 75100 AKZ".
Der LNB ist ein Kathrein KEL440.

Die Receiver / Fernseher sind definitiv Unicabletauglich nicht aber JESS, das stimmt!
Es werden allerdings nicht mehr als die 7 "möglichen" Geräte kommen. Im Moment sind nur 2 Geräte in Betrieb, die anderen Räume sind komplett ungenutz. Nur soll eben die Möglichkeit bestehen, hier evtl. mal ein Gerät anzuschließen.
guba
Foren-As
Beiträge: 650
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Unicable Analage mit DUR-line DPC-32 K

Ungelesener Beitrag von guba »

Was ist das für ein Samsung-TV. Hat er einen Dual-Tuner? Modell hier angeben.
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21047
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 460 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable Analage mit DUR-line DPC-32 K

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Luapos hat geschrieben: 2. März 2021 15:15Der LNB ist ein Kathrein KEL440.
Das ist kein "wahres Kathrein LNB", das ist ein Euroline LNB ("billige Schiene" von Kathrein).

Schauen sie mal was da genau Platz ist im Leerrohr und ob man da nicht ggf. doch 3 oder sogar 4 Mini-Koaxkabel (4.3mm Außendurchmesser) durch bekommt - von oben eben in die einzelnen Stockwerke.

Parallel läuft gerade ein Beitrag unter Umbau Unicable von Jultec , der ist auch sehr passend mit vielen Erklärungen.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
Luapos
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 1. März 2021 11:40

Quattro LNB - Jultec (9V) - Schwarz/Anthrazit

Ungelesener Beitrag von Luapos »

Hallo,

Es soll demnächst eine neue Schüssel und ein neues LNB montiert werden.

Vorhanden ist bereits ein Jultec JRS0502-4T.

Nun habe ich gelesen, das es ab und an zu Problemen mit der 9V Spannung für die LNB's geben kann bei Receivergespeistem System.
Das "Problem" ist, dass es möglichst kein Weißes oder "Buntes" LNB sein sollte sondern ein Schwarzes bzw Anthrazit. Das ist so gewünscht und kann und will ich auch nicht wegdiskutieren.
Gibt es Empfehlungen für ein Quattro LNB?

Wie ist es denn, wenn der Jultec mit einem Netzteil betrieben wird? Sind dann auch höhere LNB Spannungen möglich?

Vielen Dank
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21047
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 460 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable Analage mit DUR-line DPC-32 K

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Moderation: neuen Beitrag zum alten Thread hinzugefügt/verschoben (braucht ja keine neuen Beitrag dazu)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21047
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 460 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal
Kontaktdaten:

Re: Quattro LNB - Jultec (9V) - Schwarz/Anthrazit

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Luapos hat geschrieben: 23. März 2021 22:35Hallo,
Hallo zurück :1119
Luapos hat geschrieben: 23. März 2021 22:35Vorhanden ist bereits ein Jultec JRS0502-4T.
Kein Kauf über uns, ich konnte dazu keinen Auftrag finden ....
Widerspricht auch allem was wir bisher her in Erklärung und einer richtigen Planung hatten :1145 Abgesehen davon das in ihrem gewachsenen Aufbau wohl 2x 4 UBs (2x 4 Tuner-Versorgungen) schon recht eng/wenig sind hat auch dieser Schalter wie der zuerst gewünschte DPC32 nur diese technischen Daten (was das zu einer engen Sache machen wird mit so vielen Verteilern etc. die alle Dämpfungen verursachen).
Ausgangspegel Einkabelmodus: 83 dBµV
Die von mir empfohlenen Geräte hätten hier 90dbµV oder sogar 93dbµV.
Wie der Aufbau jetzt dann gemacht wird/wurde, auch dazu kein Wort ....
Luapos hat geschrieben: 23. März 2021 22:35Nun habe ich gelesen, das es ab und an zu Problemen mit der 9V Spannung für die LNB's geben kann bei Receivergespeistem System.
Dazu steht ja alles im verlinkten Beitrag unter Umbau Unicable von Jultec
Luapos hat geschrieben: 23. März 2021 22:35Das "Problem" ist, dass es möglichst kein Weißes oder "Buntes" LNB sein sollte sondern ein Schwarzes bzw Anthrazit. Das ist so gewünscht und kann und will ich auch nicht wegdiskutieren.
Gibt es Empfehlungen für ein Quattro LNB?
Inverto Premium Quattro Universal PLL LNB

Auszug aus der Artikelbeschreibung:
- geringer Stromverbrauch (PLL-LNB, siehe Bilder Anlage) - (Test hier durchgeführt, läuft mit 9V und ist damit tauglich für Jultec JRM-/JRS-Multischalter / Änderung zu alten LNBs dieser Baureihe die damals nicht gingen !)
Inverto_IDLP-QTL410-PREM-QPN_Quattro-LNB-schwarz-anthrazit.JPG

Luapos hat geschrieben: 23. März 2021 22:35Wie ist es denn, wenn der Jultec mit einem Netzteil betrieben wird? Sind dann auch höhere LNB Spannungen möglich?
Das geht dann (wenn das die Frage sein soll ob dann auch LNBs gehen die nicht mit einer 9V-Versorgungsspannung auskommen), ist auch auch erklärt in dem oben verlinkten Beitrag unter Umbau Unicable von Jultec ! Extrem kontraproduktiv aber in einer Planung .....
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
 


  • Related Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Antworten

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“