Unicable Erweiterung

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
ralf2201
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 24. April 2019 20:57

Unicable Erweiterung

Ungelesener Beitragvon ralf2201 » 24. April 2019 21:41

Hallo, ich habe folgende Anlage.

Kathrein CAS 90 cm Spiegel
2x Kathrein UAS 584 Quattro Lnb auf Astra 19,2 und Astra 28,2 ausgerichtet
Multischalter Technisat GigaSwitch 9/8 G2

Daran sind 5 Receiver in verschiedenen Räumen angeschlossen, wobei der im Wohnzimmer mit 2 Kabeln angefahren wird.

Da ich mir jetzt einen VU+ Duo 4k gegönnt habe, würde ich diesen gerne über Unicable ansteuern.

Nach einlesen in die Materie denke ich dass der Jultec JPS0901-8M der richtige ist. Ich würde den Jultec jetzt zwischen Lnb und dem vorhandenen Technisat Multischalter anschließen. Netzteil denke ich nicht dass ich brauche da mein vorhandener Multischalter eines hat.

Ich sehe jetzt aber noch eine zweite Möglichkeit. Ich entferne meinen Technisat Multischalter, kaufe mir den Jultec JPS0901-8T und stelle komplett auf Unicable um, da alle meine Receiver dafür tauglich sind. Jetzt muss ich aber sicher das Jultec Netzteil JNT19-2000 auch installieren.

Kann mir hier jemand sagen was hier der bessere Weg ist.

Vielen Dank

Ralf
Zuletzt geändert von techno-com am 25. April 2019 10:22, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Tags hinzugefügt



Tags:

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19135
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 388 Mal
Danksagung erhalten: 473 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable Erweiterung

Ungelesener Beitragvon techno-com » 25. April 2019 11:03

ralf2201 hat geschrieben:Hallo, ich habe folgende Anlage.

Hallo und herlich-willkommen

ralf2201 hat geschrieben:Daran sind 5 Receiver in verschiedenen Räumen angeschlossen, wobei der im Wohnzimmer mit 2 Kabeln angefahren wird.

Heißt das 5 Receiver und 6 Kabel oder 4 Receiver und ins Wohnzimmer 2 Kabel (Twin-Versorgung) ?
Aber auch erst einmal egal, das wäre nur am Ende für die genaue Bestimmung der Komponenten dann wichtig.

ralf2201 hat geschrieben:Da ich mir jetzt einen VU+ Duo 4k gegönnt habe, würde ich diesen gerne über Unicable ansteuern.

Sie möchten also das FBC-Frontend der Box/des Receivers mit mehr Tuner-Versorgungen ausstatten, also statt bisher 2 Tunern in Versorgung (2 Kabel per Legacy/Twin-Versorgung) jetzt per Einkabel-Technik (Unicable EN50494 / JESS EN50607) dem Receiver 4 oder gar 8 Tuner in Versorgung geben.

ralf2201 hat geschrieben:Nach einlesen in die Materie denke ich dass der Jultec JPS0901-8M der richtige ist. Ich würde den Jultec jetzt zwischen Lnb und dem vorhandenen Technisat Multischalter anschließen. Netzteil denke ich nicht dass ich brauche da mein vorhandener Multischalter eines hat.

Sie haben einen:
ralf2201 hat geschrieben:Multischalter Technisat GigaSwitch 9/8 G2

Dieser hat KEINE "Standby-Schaltung" und damit wäre das Einbringen eines Jultec JPS09xx Schalters OHNE ein weiteres Netzteil dafür möglich.
Siehe dazu auch im Beitrag unter Jultec Netzteil benötigt ? und vor allem in den beiden in diesem Beitrag verlinkten Beiträgen unter:
Kaufberatung JPS0501-8M2 Mehrfamilienhaus
Dtron Multischalter mit Spaun Unicable SUS 4441 F erweitern

ralf2201 hat geschrieben:Ich sehe jetzt aber noch eine zweite Möglichkeit. Ich entferne meinen Technisat Multischalter, kaufe mir den Jultec JPS0901-8T und stelle komplett auf Unicable um, da alle meine Receiver dafür tauglich sind. Jetzt muss ich aber sicher das Jultec Netzteil JNT19-2000 auch installieren.

Das wäre nichts ! Wenn sie nur einen JPS0901-8T Schalter haben (im Stand-Alone Betrieb dann natürlich mit Netzteil Jultec JNT19-2000) dann hätten sie nur 8 Tuner-Versorgungen, und die wollen sie ja unisolo nur für das FBC-Frontend des VU+ Receivers nutzen. Wenn da aber jetzt noch 4 andere Receiver mit versorgt werden müssten (jeder davon würde mind. 1 UB vom JPS0901-8T benötigen) dann wären "nur noch" 4 UBs frei für den VU+ Receiver.
Alternativ gäbe es aber z.B. noch den JPS0902-8T, der hätte 2 Ausgänge mit je 8 UBs. Da könnte man einen Ausgang unisolo für die VU+ Box nehmen (8 Tuner Versorgung) und den anderen Ausgang mit den entsprechend richtigen Komponenten (mehr dazu folgend in vielen Links) und dann jeweils eine Zufühung zu den anderen Receivern herstellen. Diesen 4 Geräten würde dann wieder 8 UBs (8-Tuner Versorgungen) zur Verfügung stehen das man diese sogar ALLE als Twin-Versorgung speisen könnte.
Aber es gibt mehr, viel mehr ... folgend !

ralf2201 hat geschrieben:Kann mir hier jemand sagen was hier der bessere Weg ist.

Der "bessere" Weg ist sehr dehnbar :1112
Bitte lesen sie mal diese Beiträge:
EFH best. SAT Umrüstung/Ergänzung JESS
Welche Komponenten für 2 Satellitenanlage
Kaufberatung für Umbau von Quattro LNB auf Unicable LNB
Welche Komponenten für 2 Satellitenanlage

ABER ... man kann hier auch "sparen" , den man benötigt für dieses Vorhaben überhaupt gar keinen JPS09 Schalter für 2 Satelliten-Empfang, das geht mittlerweile auch per Breitband-LNB Technik. Jultec a²CSS-Technologie + Breitband-Sat-Zuführung (Wideband LNBs)
Beispiele unter:
Unicable Planung (Jultec JPS Breitband-LNB Versorgung 2 Satelliten)
Kaufberatung Einfamilienhaus - Unitymedia zu Unicable
und hier noch mehr zusammengefasst in einem Beitrag (mit Bildern und genauen Erklärungen)

Aber ... jetzt haben wir ein "Problem" :freunde
Sie haben eine Kathrein-Antenne und auch bereits 2 sehr gute Kathrein UAS Quattro-LNBs, weiterhin auch die benötigten 8 Koaxkabel für die Versorgung von den 2x Quattro-LNBs bis hin zum Multischalter (wenn da auch akt. wohl keine UV-beständigen Koaxkabel eingesetzt sind bzw. auch vieles rund um den "Potentialausgleich", z.B. der Mast-nahe PA, fehlt - aber dazu finden sie jede Erklärung in den verlinkten Beiträgen, ich empfehle daher diese alle mal genau zu lesen und sie werden daraus wirklich ALLES relevante erlesen, mit vielen Möglichkeiten auch zur Umsetzung).
Es "kommt" ein Kathrein Breitband-LNB (Kathrein UAS 582 Breitband-LNB (Wideband / Whole Band - für z.B. Jultec a²'CSS Technologie)), aber das sollte schon 10-2018 da sein :1122
Nicht da, sehr teuer (aber sie könnten ihre alten Kathrein UAS Quattro-LNB verkaufen, die gehen sicherlich zu einem sehr guten Preis noch weg :1147 )
Alternativ zu den Kathrein Breitband-LNBs könnte man auch alle die in den verlinkten Beiträgen genannten "normalen" LNBs einsetzen, dafür gibts dann Kathrein-Adapter.

Das war jetzt sicher eine geballte Ladung an Infos, bitte noch einmal an sie die verlinkten Beiträge durchzulesen. Nur so werden sie zu 100% dann selbst für sich entscheiden können welcher Weg für sie der passende und richtige ist. Und das dabei noch viel mehr wichtige Sachen erklärt werden sehen wir mal als "Bei-Info", aber auch alle diese Sachen sind super wichtig.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“