Frage zum JULTEC/JRM0508T - Erweiterung möglich?

Fragen zu Multischaltern + DiSEqC- Schaltern. Hier finden sie Daten zu voll receivergespeisten/receiverpowered Systemen von z.B. Jultec und auch die Anleitung für die Verkabelung eines Quattro-LNB´s.
chrisdn_2015
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 31
Registriert: 1. Dezember 2015 19:04
Hat sich bedankt: 2 Mal

Frage zum JULTEC/JRM0508T - Erweiterung möglich?

Ungelesener Beitragvon chrisdn_2015 » 5. Dezember 2017 12:27

Hallo zusammen, hallo Hr. Uhde,

kann ich das Signal kommend von einem JULTEC JRM0508T noch irgendwie erweitern?

Im WZ z. Bsp. münden für TV & HDD Receiver derzeit "nur" 2 SAT Kabel vom JULTEC, bislang ausreichend.

Nun würde ich gerne die DVB-S2 Twinreceiver komplett bestücken/nutzen, so daß ich letztendlich 4 x SAT Anschlüsse im Wohnzimmer benötige.

Ist eine sog. Erweiterung/~Kaskadierung am bestehenden SAT Kabel noch möglich, wenn ja welches Endgerät (Verteiler/Switch etc.) könnte man einsetzen?

(zusätzliches SAT Kabel verlegen geht leider nicht, da das vorhandene Lehrrohr "dicht" ist mit 2 x SAT und 2 x LAN)

Danke für eine Empfehlung.

VG



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18543
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage zum JULTEC/JRM0508T - Erweiterung möglich?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. Dezember 2017 12:49

Hallo zurück :freunde

In ihrem ersten Beitrag hier ( QUATTRO LNB / Fehlende Ebenen / Johansson 9645 KIT ) hatte ich das doch schon tlw. verlinkt und sogar in einem Bild gezeigt das man VOR den JRM0508T einfach noch einen anderen Schalter kaskadieren kann.

Siehe auch z.B. unter:
bitte um Hilfe bei Planung Umrüstung
Bild

Bestehende Anlage um Unicable erweitern
Bild

Das geht in vielen Kombinationen, auch z.B. mit einem Unicable-Multischalter mit dann 2 Ausgängen a 8 Umsetzungen
Bild

Mehr Erklärungen dazu auch im Beitrag unter z.B. Kaufberatung JPS0501-8M2 Mehrfamilienhaus

Fazit: sie müssen VOR ihren terminierten Multischalter (JRM0508T) einen Unicable-Kaskade setzen (z.B. Jultec JPS0501-8M2 für einen Ausgang mit 8 Umsetzungen für die 8-Tuner-Versorgung via einem Kabel). Der benötigt ein Netzteil dann aber, ohne Netzteil würde nur z.B. ein JRS0502-4M gehen der dann 2 Ausgänge a 4 Umsetzungen hätte (4-Tuner-Versorgung pro Ausgang).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

chrisdn_2015
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 31
Registriert: 1. Dezember 2015 19:04
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Frage zum JULTEC/JRM0508T - Erweiterung möglich?

Ungelesener Beitragvon chrisdn_2015 » 5. Dezember 2017 14:27

Das würde dann so in etwa aussehen (?) :

Schaubild:
JultecJRS0502-4M_JRM0508T-Kaskadierter-Aufbau_Verbunden.jpg
JultecJRS0502-4M_JRM0508T-Kaskadierter-Aufbau_Verbunden

Und was mache ich mit den beiden Kabeln (von JRS0502-4M - Ausgänge CSS Legacy A+B ) im Wohnzimmer, denn aus 2 sollen 4 werden :1110

VG

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18543
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage zum JULTEC/JRM0508T - Erweiterung möglich?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. Dezember 2017 14:53

chrisdn_2015 hat geschrieben:Das würde dann so in etwa aussehen (?) :

Schaubild:
JultecJRS0502-4M_JRM0508T-Kaskadierter-Aufbau_Verbunden.jpg

Ja, genau ! "Verbunden" werden die beiden Geräte über 4x Jultec JFQ1 Schnellverbinder/Kaskadenverbinder.

chrisdn_2015 hat geschrieben:Und was mache ich mit den beiden Kabeln (von JRS0502-4M - Ausgänge CSS Legacy A+B ) im Wohnzimmer, denn aus 2 sollen 4 werden

Was soll den dort GENAU gemacht werden ? Haben sie dort 4 Twin-Receiver ?
Bitte auch dieses Vorhaben mit genauen Angaben zu den Geräten/Tuner-Anzahl und ihrer vorgestellten Verkabelung an den Geräten in ihre Zeichnung aufnehmen. Nur so kann ich mir dann ein Bild von ihrem Vorhaben machen, akt. ist das für mich sehr wage was sie vor haben.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

chrisdn_2015
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 31
Registriert: 1. Dezember 2015 19:04
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Frage zum JULTEC/JRM0508T - Erweiterung möglich?

Ungelesener Beitragvon chrisdn_2015 » 5. Dezember 2017 15:33

Möchte gerne, sofern machbar

1 x HDD Sat Receiver (Panasonic DMR) mit 2 x Satkabeln
+
1 x Sky Pro + mit 2 x Satkabeln versorgen

Derzeit haben beide Geräte nur jeweils 1 SAT Kabel, was nicht immer optimal ist.

Aus diesem Grund suche ich eine Erweiterung :1110, nachdem die Anlage ja mit Ihrer Hilfe (12.2015) in einem super Zustand ist und ein TOP Signal überall liefert ... :1112

VG

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18543
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage zum JULTEC/JRM0508T - Erweiterung möglich?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. Dezember 2017 15:42

Weder der Panasonic noch der Sky-Receiver benötigen bei einer Unicable-Versorgung 2 Kabel !!!
Bitte mal die Anleitungen von den Geräten lesen, wird dort erklärt.

Auch hier im Forum unter:
Panasonic => Panasonic DMR-BST700 Twinreceiver über ein Kabel versorgen
Sky-Receiver => Hilfe bei Planung / Kaufberatung Satanlage
Bild

Auch erklärt noch weiterhin unter Aufbau neue Unicable-Anlage für 2 Wohneinheiten ... und in vielen weiteren Beiträgen hier im Forum !
Bild
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

chrisdn_2015
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 31
Registriert: 1. Dezember 2015 19:04
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Frage zum JULTEC/JRM0508T - Erweiterung möglich?

Ungelesener Beitragvon chrisdn_2015 » 6. Dezember 2017 12:24

OK, das gefällt mir schon mal und das mit einer Unicable Lösung hatte ich nicht mehr auf dem berühmten Schirm :1147

Bei dieser Konstellation: muss ich dann noch die SAT Dosen (für die beiden JRS0502-4M CSS Legacy Anschlüsse) im WZ ändern, oder kann ich Bestehendes (2 Sat-Kabel über bestehende 0815- SatDose - Modell/Typ unbekannt) so beibehalten und die beiden Geräte entsprechend auf Unicable umstellen?

Gibt es noch weitere Alternativen zum JRS0502-4M, um das Bestehende aus 2 > Sat - Kabel auf Bsp. 4 Kabel zu erweitern:
(es könnte ja noch ein Gerät hinzukommen, mir geht es nur um die Möglichkeit, nicht ob es derzeit Sinn macht ... :1112 )

d.h. Erweiterung auf 4 Kabel so wie es jetzt aufgebaut ist?
d.h. Erweiterung auf 4 Kabel wenn Unicable im Einnsatz ist?

Bsp. wie diese Variante ( nur ohne Vorrangschaltung, sondern eine richtige Verteilung 2 auf 4 ...)

SAT Prioritätsschalter/Vorrangsschalter - 2 Receiver 1 Kabel

VG
Zuletzt geändert von chrisdn_2015 am 6. Dezember 2017 12:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18543
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage zum JULTEC/JRM0508T - Erweiterung möglich?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. Dezember 2017 12:47

Hallo zurück :freunde

chrisdn_2015 hat geschrieben:OK, das gefällt mir schon mal und das mit einer Unicable Lösung hatte ich nicht mehr auf dem berühmten Schirm

Aber davon sprechen dir doch jetzt seit meinem ersten Beitrag hier ? Ausser das sie jetzt auf einen Prio-Schalter auf einmal kommen der an ihrer Situation gar nichts verändern würde.

chrisdn_2015 hat geschrieben:Bei dieser Konstellation: muss ich dann noch die SAT Dosen (für die beiden JRS0502-4M CSS Legacy Anschlüsse) im WZ ändern, oder kann ich Bestehendes (2 Sat-Kabel über bestehende 0815- SatDose - Modell/Typ unbekannt) so beibehalten und die beiden Geräte entsprechend auf Unicable umstellen?

Wäre angebracht diese zu tauschen in je eine Jultec JAD307TRS Enddose (wegen der Pegelanpassung -7db um von den 93dbµV runter zu kommen auf einen akzeptablen Wert am Tuner-Eingang der Receiver/Tuner).

chrisdn_2015 hat geschrieben:Gibt es noch weitere Alternativen zum JRS0502-4M, um das Bestehende aus 2 > Sat - Kabel auf Bsp. 4 Kabel zu erweitern:
(es könnte ja noch ein Gerät hinzukommen, mir geht es nur um die Möglichkeit, nicht ob es derzeit Sinn macht ... :1112 )

d.h. Erweiterung auf 4 Kabel so wie es jetzt aufgebaut ist?
d.h. Erweiterung auf 4 Kabel wenn Unicable im Einnsatz ist?

Das wäre dann statt dem JRS0502-4M der JRS0504-4M mit 4 Ausgängen (statt 2) mit je 4 Umsetzungen, siehe Jultec-Typenschlüssel

chrisdn_2015 hat geschrieben:Bsp. wie diese Variante:
SAT Prioritätsschalter/Vorrangsschalter - 2 Receiver 1 Kabel

Haben sie mal die Beschreibung von diesem Teil angeschaut ? Was möchten sie damit bezwecken und für eine Änderung zu der Situation vorher erbringen ??
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor techno-com für den Beitrag:
chrisdn_2015 (6. Dezember 2017 13:05)
Bewertung: 33%
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

chrisdn_2015
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 31
Registriert: 1. Dezember 2015 19:04
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Frage zum JULTEC/JRM0508T - Erweiterung möglich?

Ungelesener Beitragvon chrisdn_2015 » 6. Dezember 2017 13:25

:thx

siehe PN

VG
Zuletzt geändert von chrisdn_2015 am 6. Dezember 2017 15:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18543
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage zum JULTEC/JRM0508T - Erweiterung möglich?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. Dezember 2017 13:43

Angebot ist wie gewünscht per Email über ihr Kundenaccount an sie raus ... dabei auch ein Winkeladapter Jultec JFQ1 um den terrestrischen Eingang vom JRS-Schalter abzuschließen der ja offen bleibt (zu wenig Platz da zwischen den Schaltern um diesen dafür benötigten F-Endwiderstand direkt zu montieren)

Siehe in diesem Bild, da sehen sie so einen Winkel im Einsatz:
Bild

Für die Vollständigkeit vom Beitrag auch vom Angebot noch ein Screenshot
Angebot_User_chrisdn_2015.PNG
Angebot User chrisdn_2015


P.S. mit einer ihrer alten Bestellungen hatten sie übrigens schon einen Prioritätsschalter mal bestellt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor techno-com für den Beitrag:
chrisdn_2015 (6. Dezember 2017 14:31)
Bewertung: 33%
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

chrisdn_2015
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 31
Registriert: 1. Dezember 2015 19:04
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Frage zum JULTEC/JRM0508T - Erweiterung möglich?

Ungelesener Beitragvon chrisdn_2015 » 8. Dezember 2017 19:58

FYI/ Das Paket wurde gestern abgesendet und ist heute schon eingetroffen, perfekt. Soeben alles angeschlossen:

Ergebnisse mit dem Sky + Pro Decoder und dem gelieferten Jultec JRS0502-4M (1375/1425/1475/1525 MHZ)

1 SAT Kabel an den Sky-Decoder und auf Einkabel SAT CR umgestellt:
Erweiterte Sendersuche > Einkabel SAT CR > vordefiniertes Userband 1 und Userband 2 lt. Sky Decoder (erstmal alles auf Decoder-Standard belassen ...)
Signalqualität 100 %
Signalstärke 92%

-alle ÖR und privaten SD und HD Sender einwandfrei empfangbar, aber:
-sehr viele Sky Programme fehlen
-sehr viele Sky Programme ruckeln

umgestellt auf:
Erweiterte Sendersuche > Einkabel SAT CR > benutzerdefiniertes Userband lt. Jultec Angabe
Userband 1 1375
Userband 2 1475

---> warum manuell gerade diese beiden Bänder, weils mir gefiel :)

Ergebnis: keine Sender ÖR/Privat/Sky, d.h. null Empfang

umgestellt auf:
Erweiterte Sendersuche > Einkabel SAT CR > benutzerdefiniertes Userband lt. Jultec Angabe

Userband 1 1375
Userband 2 1425
unbenutzt 1475/1525

Alle Sender von ÖR / Privat / Sky, mit SD, mit HD, alles Tipp Topp, keine Ruckler, keine Aussetzer, keine Empfangseinbussen, alle Sender auf ihrem Favoritenplatz - alles sehr angenehm.

Und gleich mal eine Sky Aufnahme gestartet und zeitgleich alle Favoriten/Sender durchgezappt, genial, super, keine Einschränkungen mehr, Erweiterung hat sich gelohnt - die Einkabel SAT CR Lösung ist coolthumb

Alle anderen Geräte im Haus werden weiterhin wie gewohnt über den Jultec JRM508T versorgt, auch dort alles einwandfrei, absolut keine Probleme nach der Erweiterung.

Um das 2. SAT Kabel mit Panasonic DMR Decoder kümmere ich mich später, wird bestimmt ähnlich erfolgreich ...

Danke an den Sat-Shop/Hr. Uhde!!!

:thx

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18543
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage zum JULTEC/JRM0508T - Erweiterung möglich?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. Dezember 2017 10:03

Hallo :freunde

Sehr komisch was sie da beschreiben, aber stellen sie mal die ersten beiden IDs/Frequenzen ein wo es zuvor nicht/mit Aussetzern ging und starten sie den Receiver dann erst einmal neu. Dann wieder testen.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

chrisdn_2015
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 31
Registriert: 1. Dezember 2015 19:04
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Frage zum JULTEC/JRM0508T - Erweiterung möglich?

Ungelesener Beitragvon chrisdn_2015 » 10. Dezember 2017 12:55

Am Sky Decoder nochmal auf 1375 Mhz und 1475 Mhz umgestellt, kein Signal - warum auch immer, es stört mich nicht. Ich habe jetzt mehr Funktionalität wie vor der Erweiterung.

Nun auch am Panasonic DMR auf "Einkabel" umgestellt. Die vom Pansonic Receiver voreingestellten Bänder (1284 Mhz/1400 Mhz )
passten nicht für den Jultec JRS0502-4M, sofort Signalverlust, somit auch auf 1375 Mhz (Empfänger 1 / C1 ) und 1425 Mhz (Empfänger 2 / C2)
umgestellt - läuft!

:1119

Keine Einschränkungen mehr an beiden Systemen, PERFEKT.

:closed
VG
Zuletzt geändert von techno-com am 10. Dezember 2017 14:24, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Full Quote vom Beitrag direkt zuvor entfernt


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Multischalter + DiSEqC- Schalter“