Neue Sat-Anlage mit Unicable, Schaltschrank-Komponenten

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS/dCSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2/dCSS2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen oder auch auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Dur-Line DCS-/DWB-/DPC-/UKS-Multischalter oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) bzw. Mini-Routern wie dem Dur-Line UCP 21 ?
HINWEIS: nicht für Anfragen zu "Einkabel-LNBs" ! Nutzen Sie hierfür die Rubrik unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !![
Volker E
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 25. Dezember 2022 13:58

Neue Sat-Anlage mit Unicable, Schaltschrank-Komponenten

Ungelesener Beitrag von Volker E »

Hallo Herr Uhde,

als technischer Laie bin ich geradezu erschlagen von der Vielzahl an Informationen die dieses Forum bietet. Ich hätte mich besser schon früher dort informieren sollen.

Nun zum Grund meiner Frage. Ich baue mit meiner Frau ein Ferienhaus in Polen und möchte nun die Sat-Anlage fertig stellen.
Die Coax-Kabel liegen bereits im Haus und sind nicht mehr zu ändern.
Ich habe eine Sat-Schüssel von Gibertini, die noch montiert werden muss.
Die restlichen Komponenten benötige ich noch.

Es sollen 2 Satelliten empfangen werden für deutsches und polnisches Fernsehen.
Geplant waren ursprünglich 2 Quattro LNB mit Multischalter und Diseque-C. Es liegen also 8 Coax-Kabel von der Sat-Schüssel zum Netzwerkschrank und von dort jeweils Kabel in die Wohnräume.

Im Hifi-Forum, wo ich mich auch mal informiert habe, machte man mich auf die mir bis dahin nicht bekannte unicable Montage aufmerksam. Diese scheint mir sinnvoll.
Dann hätte ich eben 4 Kabel zu viel liegen, dass wäre zu verschmerzen.

Nun habe ich gesehen, dass Sie offenbar umfassende Informationen erteilen und u.a. auch vormontierte Schaltschränke liefern.
Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir ein Angebot über die benötigten Komponenten und den Gesamtpreis machen würden.

Noch etwas zu den Rahmenbedingungen.
Die Sat-Schüssel wird im Blitz geschützten Bereich montiert.
Im Hifi-Forum hatte man mir 2 Stück GT-Sat WB1 Wideband LNB und einen Jultec JRS0501-8M oder 8T empfohlen.
In Ihrem Forum wurde ich zum ersten mal auf Sat>IP aufmerksam. Das wäre für mich auch interessant.

Viele Grüße


Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21832
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 487 Mal
Danksagung erhalten: 550 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Sat-Anlage mit Unicable, Schaltschrank-Komponenten

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Volker E hat geschrieben: 25. Dezember 2022 14:34Hallo Herr Uhde,
Hallo und herlich-willkommen
Volker E hat geschrieben: 25. Dezember 2022 14:34als technischer Laie bin ich geradezu erschlagen von der Vielzahl an Informationen die dieses Forum bietet.
Was hatten sie den hier vorab gelesen und was war daran unklar ? Nur wenn sie mir das genau sagen kann ich auch genau darauf eingehen und das alles genau erkären was ggf. eben unklar war.
Vieles dazu mit vielen Beispielen auch unter z.B.:
Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich
Jultec Anwendungsbeispiele - hier finden sie für jede Planung eine Übersicht
Volker E hat geschrieben: 25. Dezember 2022 14:34Die Coax-Kabel liegen bereits im Haus und sind nicht mehr zu ändern.
Ich habe eine Sat-Schüssel von Gibertini, die noch montiert werden muss.
Hier fehlen Angaben die wichtig sind, ich finde dazu im kompletten Beitrag nichts !
1. was für eine Gibertini Antenne den genau ? Das ist wichtig um die passende Multifeedhalterung dafür zu bestimmen (weil ja 2 LNBs an die Antenne montiert werden müssen für Astra + polnischen TV-Empfang (dafür wird der Satellit "Hotbird 13 Grad Ost" benötigt).
2. wie viele TV-Anschlüsse sind es den überhaupt ? Eine Skizze der aktuell verlegten Kabel ist immer sehr hilfreich.
Volker E hat geschrieben: 25. Dezember 2022 14:34Im Hifi-Forum, wo ich mich auch mal informiert habe, machte man mich auf die mir bis dahin nicht bekannte unicable Montage aufmerksam. Diese scheint mir sinnvoll.
Ich habe im Hifi-Forum jetzt vergeblich nach einem Beitrag gesucht der hier passen könnte. Weder unter ihrem hier verwendeten Usernamen noch mit Suchbegriffen wie "GT-Sat WB1" bzw. "Jultec JRS0501-8" konnte ich einen passenden Beitrag finden. Link dorthin wäre gut, ggf. kann man dort schon was raus lesen was ihnen empfohlen wurde.
Volker E hat geschrieben: 25. Dezember 2022 14:34Es sollen 2 Satelliten empfangen werden für deutsches und polnisches Fernsehen.
Geplant waren ursprünglich 2 Quattro LNB mit Multischalter und Diseque-C. Es liegen also 8 Coax-Kabel von der Sat-Schüssel zum Netzwerkschrank und von dort jeweils Kabel in die Wohnräume.
....
....
Dann hätte ich eben 4 Kabel zu viel liegen, dass wäre zu verschmerzen.
Wenn hier eh 8 Koaxkabel von der Antenne/den LNBs rein liegen muss man nicht auf Breitband-LNB-Versorgung setzen, das hätte "Nachteile" wie z.B dass dann niemals der Legacy-Betrieb möglich wäre (also alle Geräte immer auf Unicable arbeiten müssten). Das ist vor allem wichtig weil sie auch von Sat-IP hier weiterhin noch reden später, dafür wäre es besser ohne Breitband-LNBs zu arbeiten. Klarer Vorteil von Breitband-LNBs ist aber eben das es viel günstiger wird und man einen JRS05-Schalter (statt einem JPS09) verwenden kann der eben dann nur 4 Sat-ZF Eingänge benötigen würde bei Breitband-LNB Versorgung.
Hier mal Beiträge die das erklären sollten:
Planung Sat-Anlage Wideband / Legacy
Neuplanung SAT-Anlage - Legacy oder Unicable empfehlenswert?

Oder auch die Erklärung zu der Breitband-Sat-Zuführung (Wideband LNBs) => KLICK
Volker E hat geschrieben: 25. Dezember 2022 14:34Im Hifi-Forum hatte man mir 2 Stück GT-Sat WB1 Wideband LNB und einen Jultec JRS0501-8M oder 8T empfohlen.
Da feht mir jetzt jeder Ansatzpunkt was da geplant wurde mit einem JRS0501-8 Schalter :1122 Der hat EINEN Ausgang und 8 Unicable-UBs für die Versorgung von also insgesamt nur 8 Tunern ....

Lesen sie mal diese Beiträge, das wird sehr sehr vieles erklären (und dann bitte, wenn hier was nicht klar wird, genau sagen wo die Verständnisprobleme sind dass ich darauf dann genau eingehen kann):
Altbau mit - Unicable/JESS ausgestattet
Planung Erstanlage Einkabel-Sat Anlage EFH 6-Zimmer

Sinnvolle Beiträge die auch sehr sehr viel zusätzlich erklären:
Unicable, was ist besser 2x4 als 1x8 IDs/UB ?
Bündelung zweier Unicable Stammausgänge
Volker E hat geschrieben: 25. Dezember 2022 14:34Nun habe ich gesehen, dass Sie offenbar umfassende Informationen erteilen und u.a. auch vormontierte Schaltschränke liefern.
Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir ein Angebot über die benötigten Komponenten und den Gesamtpreis machen würden.
In allen unseren Beiträgen hier erfolgt die Planung in den Beiträgen hier, das müssen sie dann einfach in den Warenkorb legen und der rechnet ihnen den Gesamtpreis zusammen.
Wir sind aber wegen auch vielen offenen Punkten noch weit weg von einer Erst-Planung :1112 Dafür werden erst einmal die Daten benötigt die offen sind, dann können wir mal anfangen wenn das alles bekannt ist (Antennen-Typ + Anzahl der benötigten Anschlüsse und auch z.B. wie das über einen JRS0501-8 dann gemacht werden sollte in ggf. schon gemachten Anfangs-Planungen im anderen Forum). Ohne dass ich ihre Daten habe kann ich ihnen auch kein Angebot zukommen lassen, dafür müssten sie dann erst einmal ein Kundenkonto im Shop eröffnen und mir mittelen welches dann genau ist auf was ich da was schreiben soll).
Volker E hat geschrieben: 25. Dezember 2022 14:34In Ihrem Forum wurde ich zum ersten mal auf Sat>IP aufmerksam. Das wäre für mich auch interessant.
Lesen sie dazu mal ein paar Beiträge unter dem Such-TAG => tag/Sat-over-IP
z.B. diesen hier unter Sanierung EFH, Planung Neue SAT Anlage
Volker E hat geschrieben: 25. Dezember 2022 14:34Noch etwas zu den Rahmenbedingungen.
Die Sat-Schüssel wird im Blitz geschützten Bereich montiert.
Der Potentialausgleich und der Überspannungsschutz ist trotzdem sehr anzuraten:
Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich
tag/Potentialausgleich
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
Volker E
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 25. Dezember 2022 13:58

Re: Neue Sat-Anlage mit Unicable, Schaltschrank-Komponenten

Ungelesener Beitrag von Volker E »

Danke für die prompte und umfassende Antwort. Da haben Sie mir ja eine echte Aufgabe erteilt. Ich will gerne die Fragen beantworten, soweit mir dies möglich ist. Dies wird allerdings etwas dauern, da ich seit 2 Tagen stark erkrankt bin. Deshalb nicht wundern, wenn dies erst in einigen Tagen geschieht.

MfG
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21832
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 487 Mal
Danksagung erhalten: 550 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Sat-Anlage mit Unicable, Schaltschrank-Komponenten

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Hallo zurück :1119
Volker E hat geschrieben: 28. Dezember 2022 12:05Danke für die prompte und umfassende Antwort.
:1111
Volker E hat geschrieben: 28. Dezember 2022 12:05Da haben Sie mir ja eine echte Aufgabe erteilt. Ich will gerne die Fragen beantworten, soweit mir dies möglich ist.
Das waren nicht nur Fragen die offen waren, das waren auch viele Beiträge die ich verlinkt hatte die dringend angeraten mal gelesen werden sollten. Diese werden sehr sehr sehr viel erklären im Vorab was für die weitere Planung wichtig ist und auch unterschiedliche Hardware erklärt weil ich mit dem JRS0501-8 Schalter hier nicht gerade zufrieden bin (Unterversorgung / zu viele Geräte an einem Strang/Ausgang vom Multischalter / ggf. sogar nicht gerade passende Verteiler die man mit dem JRS0501-8 nehmen müsste ....).
Volker E hat geschrieben: 28. Dezember 2022 12:05Dies wird allerdings etwas dauern, da ich seit 2 Tagen stark erkrankt bin. Deshalb nicht wundern, wenn dies erst in einigen Tagen geschieht.
Erst einmal Gute Besserung dann ... kein Stress, hier geht nichts verloren.
Aber hier gleich auch der Hinweis das am 1.1.23 sehr vieles, auch viele Jultec-Multischalter, teurer werden. Chips / ICs werden immer teurer, tlw, kann man sogar froh sein wenn man sie überhaupt noch bekommt.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
 


  • Related Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Antworten

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“