SAT-Anlage auf Garagendach

Alles über Halter, Ständer, Masten, Dachsparrenhalterungen (auch mit Kabeldurchführung durch den Antennenmast), Erdung, Potentialausgleich, Blitzschutz, Kabelverlegung, Multifeedhalterungen usw.
kernm23
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 4. Februar 2015 14:20

SAT-Anlage auf Garagendach

Ungelesener Beitragvon kernm23 » 27. April 2016 13:02

Ich möchte eine Selfsat (4 Teilnehmer) auf dem Flachdach einer Betonfertiggarage installieren. Es liegt ein Leerrohr vom Technikraum in die Garage, wo die Kabel durchgeführt werden. Die Kabelführung soll dann durch die Garagenwand auf das Garagendach erfolgen.
Gibt es spezielle Vorrichtungen/Befestigungen für Kabelführung durch Garagenwand auf Garagendach?

Was gibt es bei der Montage auf dem Garagendach zu beachten? Welcher Ständer wäre zu empfehlen? Ist eine Montage und Ausrichtung für Laien machbar oder muss ich zwingend Elektriker beauftragen? Was gibt es zu beachten? Vielleicht kann mir auch jemand Bilder zusenden, wie bereits Vorhaben ausgeführt wurde.

Montage auf dem Hausdach geht nicht, da komplett PV. Montage an der Garagenwand möchte ich aus optischen Gründen nicht.

Danke



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18333
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAT-Anlage auf Garagendach

Ungelesener Beitragvon techno-com » 27. April 2016 13:14

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

kernm23 hat geschrieben:Es liegt ein Leerrohr vom Technikraum in die Garage, wo die Kabel durchgeführt werden. Die Kabelführung soll dann durch die Garagenwand auf das Garagendach erfolgen.
Gibt es spezielle Vorrichtungen/Befestigungen für Kabelführung durch Garagenwand auf Garagendach?

Warum verwenden sie nicht hier auch einfach ein Leerrohr dafür ? UV-beständig sollten diese Leerohre bei Außenverlegung dann sein.
Abdichtung ist eine andere Sache, dafür gibt es aber genug Spezialkleber.

kernm23 hat geschrieben:Was gibt es bei der Montage auf dem Garagendach zu beachten?

Hier gelten die Erdungsvorschriften genau so wie bei einer Wand- oder gar Dach-Montage (diese übrigens ebenfalls für die PV-Anlage).
Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich + Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich
Koaxkabel im Außenbereich natürlich auch UV-beständig => Foren-Google-Suche dazu

kernm23 hat geschrieben:Welcher Ständer wäre zu empfehlen?

Dur-Line Herkules Balkonständer/Plattenständer

kernm23 hat geschrieben:Ist eine Montage und Ausrichtung für Laien machbar oder muss ich zwingend Elektriker beauftragen? Was gibt es zu beachten?

Kurzanleitung Satantenne ausrichten + Gesamtinbetriebnahme

kernm23 hat geschrieben:Vielleicht kann mir auch jemand Bilder zusenden, wie bereits Vorhaben ausgeführt wurde.

Hier habe ich 3 Bilder einer Montage von uns auf einem Krankenhaus-Dach (8. OG), hier aber mit dem XXL-Bodenständer von Dur-Line und 8 Platten da die Antenne sehr groß war und es da sehr windig ist. Da muss alles 100%ig passen, sonst meckern gleich hunderte von Patienten :1131
Dur-Line Herkules Bodenständer/Balkonständer/Plattenständer Ausführung XXL mit 8 Stück 50x50cm Waschbeton-Platten
Herkules-Bodenstaender_XL_1.jpg
Dur-Line Herkules Bodenständer/Balkonständer/Plattenständer Ausführung XXL mit 8 50x50cm Waschbeton-Platten
Herkules-Bodenstaender_XL_2.jpg
Dur-Line Herkules Bodenständer/Balkonständer/Plattenständer Ausführung XXL mit 8 50x50cm Waschbeton-Platten
herkules-Bodenstaender_XL_3.jpg
Dur-Line Herkules Bodenständer/Balkonständer/Plattenständer Ausführung XXL mit 8 50x50cm Waschbeton-Platten


kernm23 hat geschrieben:Montage auf dem Hausdach geht nicht, da komplett PV. Montage an der Garagenwand möchte ich aus optischen Gründen nicht.

Warum nicht einen extra langen Dachsparrenhalter (Dur-Line Herkules S48/130) und das auf die Nordseite vom Dach, dann also die Antenne über das Dach hinweg schauen lassen ?
Erdungsvorschriften auch hier beachten ! Dazu auch meine Fussnote die jedem Beitrag anhängt (gilt auch für die PV-Anlage).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

kernm23
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 4. Februar 2015 14:20

Re: SAT-Anlage auf Garagendach

Ungelesener Beitragvon kernm23 » 29. April 2016 10:57

Hallo,
Danke für die Infos. Vom Bauleiter wurde mir dazu geraten, die SAT-Anlage eher an der Garagenwand zu befestigen.

Wäre dies mit der Selfsat (4 Teilnehmer) möglich? Was halten Sie von dieser Antenne? Ich möchte möglichst unauffälliges Modell? Daher Selfsat.
Könnten Sie mir ein Foto von einer Selfsat, die an einer Hauswand befestigt ist, zusenden? Mit welchen Kosten müsste ich für Selfsat zz. Montagematerial rechnen?

Ich habe mich gegen eine Dachmontage entschieden, da komplett mit PV-Modulen belegt und da die SAT-Schüssel auf der Garage leichter zu erreichen ist.

Da die PV-Anlage mittlerweile installiert ist, hat sich ergeben, dass am oberen Rand noch eine Ziegelreihe frei ist (vgl. Anhang). Wäre hier eine Montage möglich? Würden Sie eher die Montage auf dem Dach (falls möglich) oder an der Garage empfehlen?
Dateianhänge
PV_Anlage_Dach_Montage_Satanlage_Erdung_Blitzschutz.jpg
PV_Anlage_Dach_Montage_Satanlage_Erdung_Blitzschutz

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18333
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAT-Anlage auf Garagendach

Ungelesener Beitragvon techno-com » 29. April 2016 11:23

kernm23 hat geschrieben:Hallo,

Hallo zurück :freunde

kernm23 hat geschrieben:Vom Bauleiter wurde mir dazu geraten, die SAT-Anlage eher an der Garagenwand zu befestigen.

Hat der dafür einen Grund genannt ?

kernm23 hat geschrieben:Wäre dies mit der Selfsat (4 Teilnehmer) möglich? Was halten Sie von dieser Antenne? Ich möchte möglichst unauffälliges Modell? Daher Selfsat.

Selfsat-Antennen der H30D-Serie entsprechen einem vergleichbaren Durchmesser gesehen zu einer "normalen" Satantenne von ca. 60-65cm, für mich viel zu klein um einen dauerhaften, guten Empfang zu gewährleisten ! 75-85cm Qualitätsantenne ist das was man da heute verwenden sollte um auch bei schlechtem Wetter (Stichwort: Schlechtwetter-Reserve) zu gewährleisten.

kernm23 hat geschrieben:Könnten Sie mir ein Foto von einer Selfsat, die an einer Hauswand befestigt ist, zusenden?

Siehe im Beitrag unter Selfsat Antenne kein Empfang-Multischalter dahinter montiert
Oder einfach mal bei Google die Bilder-Suche verwenden nach "Selfsat Antenne Wand Montage" oder ähnlichen Suchbegriffen.

kernm23 hat geschrieben:Mit welchen Kosten müsste ich für Selfsat zz. Montagematerial rechnen?

Kommt drauf an was es am Ende alles GENAU werden soll. Preise finden sie bei uns im Shop alle hinterlegt für alle Artikel, einfach in den Warenkorb legen und der rechnet das alles zusammen.

kernm23 hat geschrieben:Ich habe mich gegen eine Dachmontage entschieden, da komplett mit PV-Modulen belegt

Auch bei einer PV-Anlage sind übrigens Erdungsvorschriften gegeben, lesen sie dazu mal z.B. unter https://www.vde.com/de/ausschuesse/blit ... lagen.aspx + https://www.schletter.eu/files/addons/d ... 3627DE.pdf
Wenn diese PV-Anlage dann also dem Blitzschutz unterzogen ist dann liegt da ja schon das Erdungskabel das man auch für die Sat-Anlage mit verwenden kann.

kernm23 hat geschrieben:.... und da die SAT-Schüssel auf der Garage leichter zu erreichen ist.

Wofür muss man die Antenne nach der Montage ereichen ? Eine richtig montierte Anlage mit Qualitätskomponenten die richtig dimensioniert ist benötigt keine spätere "Pflege".
Ich höre oft das Leute den Schnee ggf. mal von der Antenne runter machen möchten im Winter wenn er hängen bleibt, das kann ich aber absolut nicht nachvollziehen !
Bei einer Selfsat durch ihren Aufbau ist das eine andere Sache => https://www.google.de/search?q=selfsat+schnee (Bildersuche).

kernm23 hat geschrieben:Da die PV-Anlage mittlerweile installiert ist, hat sich ergeben, dass am oberen Rand noch eine Ziegelreihe frei ist (vgl. Anhang). Wäre hier eine Montage möglich?

Das kann ihnen der Dachdecker beantworten, der weiß wie es unter diesen Ziegeln ausschaut und nur so weiß man dann ob dort ein z.B. Dachsparrenhalter noch montiert werden kann. Mit diesem Bild sehe ich das hier nicht !
Eine Verschattung der PV-Anlage sollte hier nicht vorliegen wenn sie dort eine Antenne montieren können da das ja "hinter" der Anlage dann steht (Sonne kommt von der anderen Seite).

kernm23 hat geschrieben:Würden Sie eher die Montage auf dem Dach (falls möglich) oder an der Garage empfehlen?

Meine Meinung => Antennen gehören auf das Dach ! Gerade weil bei ihnen ja schon eine Erdung der PV-Anlage vorhanden sein sollte fällt dieses Problem der nachträglichen Erdungskabel-Verlegung ja dann weg (wobei die Koaxkabel und das Potentialausgleichskabel dann noch verlegt werden müssen - siehe verlinkte Beitrag zur Erdungs-Thread).


Hier noch ein ggf. interessanter Link auf einen parallel laufenden Beitrag => Bauträger verweigert Sat-Erdung mit Verweis auf VDE 0855-1 und Risikoberechnung
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

kernm23
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 4. Februar 2015 14:20

Re: SAT-Anlage auf Garagendach

Ungelesener Beitragvon kernm23 » 29. April 2016 11:38

Danke für die Infos.
Welche Alternative SAT-Anlage zur Selfsat würden Sie empfehlen? Möglichst unauffällig und nicht zu groß.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18333
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAT-Anlage auf Garagendach

Ungelesener Beitragvon techno-com » 29. April 2016 11:49

Antenne 75cm:
Dur-Line 75 Select Vollaluminium-Spiegel hell/anthrazit/rot

Weiterhin würde ich auch auf jeden Fall darauf achten das meine stark frequentierten Anschlussplätze (z.B. Wohnzimmer) mit einer Twin-Versorgung versehen werden, dort also 2 Kabel von der Verteilung her (egal ob von einem LNB direkt, wobei ich ein Quad-LNB mit nur 4 möglichen Anschlüssen als viel zu wenig erachte in einem kompletten Haus !!!! ... und daher viel mehr auf eine Multischalter-Versorung von z.B. 8 Teilnehmern setzten würde) hin verlegt werden müssen !
Siehe Erklärung unter Satanlage aufbauen/umbauen - was ist zu beachten ? Tipps

Komplettset mit Quattro-LNB + 5/8 Multischalter (Dur-Line Select 75 Antenne + Inverto Black Premium Quattro LNB + Jultec 5/8 Multischalter JRM0508T voll receivergespeist)

Hier ein Beitrag der ihnen gesammelt in nur einem Beitrag alles erklären wird (Verkabelung, Erdung, Dachsparrenhalter, UV-beständige Kabel im Außenbereich etc. etc. etc.) => Satanlage Umbau Beratung Komponenten
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Montagematerial/ -arten“