Satanlage Neubau EFH Unicable

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
Threedee
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 23. Dezember 2016 08:04
Danksagung erhalten: 1 Mal

Satanlage Neubau EFH Unicable

Ungelesener Beitragvon Threedee » 21. November 2017 10:51

Hallo,
für unser neues Einfamilienhaus wollen wir gerne eine Satanlage mit Einkabelsystem benutzen.
Unser Haus wird in Holzständerbauweise gebaut und ich habe keinen Einfluss darauf welche Kabel verwendet werden. Aber wie ich in einem Forum erfahren habe verwendet der Hersteller wohl folgende Kabel: Cabo Coaxial SK2000plus. Über die Art der Dosen konnte ich noch nichts rausfinden, aber die auszutauschen sollte jetzt auch nicht das grösste Problem sein. Die Tv-Kabel werden direkt auf den Dachboden gelegt. Zusätzlich wird aus dem Technikraum ein Erdungskabel, welches an die Potentialausgleichsschiene angeschlossen nach oben gelegt.
Wir haben für unser neues Haus 5 TV-Dosen bemustert:
  • EG Wohnzimmer
  • EG Gästezimmer
  • OG Schlafzimmer
  • OG Kind1
  • OG Kind2
Geplant ist aktuell erstmal nur Fernsehen im Schlafzimmer, Wohnzimmer und Gästezimmer. Fürs Wohnzimmer haben wir derzeit schon ein eine VU+ Uno 4k, die wir auch hier im Shop gekauft haben. Für das Schlafzimmer würde ich den gleichen Receiver nehmen. Oder reicht hier zum Aufnehmen ein kleineres Modell und ich würde dann die Aufnahmen über die VU+ Uno 4K UHDTV Linux E² Receiver (DVB-S2 Twin + DVB-C FBC-Tuner / USB 3.0 / GigaBit) im Wohnzimmer machen? Ich Gästezimmer reicht wohl eine VU+ Zero Linux E² HDTV Satreceiver (schwarz/weiß - DVB-S2 Tuner) oder doch lieber auch die grössere?

Folgende Dinge muessen nun noch von mir besorgt werden

So nun meine erste Frage reicht folgender Multischalter?
Jultec JRS0502-4+4T - Receiver Powered Stacker (Unicable Multischalter mit 4x Legacy)
oder brauche ich hier einen anderen da bis zu 5 Teilnehmer geplant sind. bei dem oberen finde ich es halt sehr charmant, das er Receiver gespeist ist und ich keine zusätzliche Steckdose auf dem Dachboden brauche.

Passt dies soweit oder habe ich noch etwas vergessen?

Vielen Grüße und schon mal vorab vielen Dank

Dennis
Zuletzt geändert von techno-com am 21. November 2017 11:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: dit by techno-com: Beitrag verschoben in passende Rubrik (von "technische Fragen zu Satanlagen" in "Fragen zu digitalen SAT-Einkabelsysteme")



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18155
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Satanlage Neubau EFH Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 21. November 2017 11:34

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

Beitrag verschoben in passende Rubrik für "Fragen zu Sat-Einkabelsysteme" (bei diesem Schalter und auch wahrscheinlich allen anderen die da für sie in Frage kommen ist das hier die richtige Rubrik) :1112

Eine Vorbereitung auf die Erdung ("Blitzschutz") wurde gemacht, klasse das mal daran von so einer Firma gedacht wurde ! Aber hoffentlich nicht das Erdungskabel von der Erdungsschiene durchs Haus mittendurch hoch an den Montageplatz vom Antennenmast. Das wäre dann ja nur halbseiden durchgeführt da der vorgeschriebene Trennungsabstand vom Erdungskabel nicht eingehalten wurde (und hoffentlich nicht direkt parallel zu den Koaxkabeln oder ggf. Stromkabeln ..). Das was vorgeschrieben und notwendig wäre dafür => Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich + Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich
Weiterhin würde ich keinen Multischalter auf dem Dachboden installieren, der gehört immer runter in den "Technikraum" gemeinsam zu den Installationen für Netzwerk, Telefon etc. ! Den heute werden diese Medien schon so "vermischt" das, wenn der Multischalter oben wäre, diese Verbindungen tlw. gar nicht mehr herzustellen wären ... vor allem wenn das alles nur ohne Lerrrohre gemacht worden wäre in der Kabelverlegung (nicht umsonst heißt die Vorschrift: "Kabel der Telekommunikation müssen austauschbar verlegt werden" (Kabel der Telekommunikation = Netzwerk, Telefon + Koax / "austauschbar" = in Leerrohren). Den sonst nagelt ggf. noch jemand diese Kabel die alle eine Abschirmung haben gegen einen Balken und verletzt dabei natürlich die Abschirmung dieser Kabel, nicht sinnvoll !

Ob ihnen ein Schalter mit 2x 4 UBs (Umsetzungen / 2x 4 Tuner-Versorgungen - die Uno 4k hat ja FBC-Tuner/-Frontends die mit einem Kabel schon bis zu 8 Tuner versorgt bekommen könnten) ausreicht müssen sie entscheiden, lesen sie mal diese Beiträge (in der Rubrik für "Sat-Einkabelsysteme"), die werden ihnen alle ihre Fragen beantworten und aufzeigen was da alles gemacht werden muss und auch erklären welche Antennendosen wo zum Einsatz kommen müssen.
Auch dort erklärt die Sache mit der Erdung, dem Potentialausgleich und dem Material was sie zusätzlich dazu bestellen müssen wenn sie diese Montage auf dem Lochblech fertig von uns durchgeführt und geliefert haben möchten.

Umbau Satanlage EFH mit Jultec JRS0502-4+4T
Multischalter Schwaiger ersetzen durch Jultec JPS0502-8+4T
Umbau Sat digital Sternverteilung auf unicable
Umbau/Erweiterung meiner vorhandenen Sat Anlage
Umrüstung Einfamilienhaus Unitymedia -> Sat
Erneuerung/Erweiterung bestehender Anlage Komponentenauswahl
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Threedee
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 23. Dezember 2016 08:04
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Satanlage Neubau EFH Unicable

Ungelesener Beitragvon Threedee » 22. November 2017 11:02

Hallo,
vielen Dank für die Mühe und die vielen Tipps.

Ich habe bei der Verkabelung leider keine Möglichkeit mehr die Kabel in den Technikraum legen zu lassen. Wir bauen in Holzständerbauweise und unser Haus kommt schon am Montag.

Bei dem Erdungskabel gehe ich mal davon aus, das dieses VDE-Konform verlegt wird. Die einzelnen Kabel werden nach meinen Kenntnissen nicht in Leerrohre verlegt. Aber es gibt wohl eine Installationsebene in den Wänden wo diese Kabel langlaufen.

Als Multischalter habe ich mich für den Jultec JRS0502-4+4T entschieden. An den zwei Unicable Anschlüssen könnte ich dann zwei VU+ Uno 4k anschliessen und hätte ja pro Gerät ja 4 Tuner zur Verfügung, oder habe ich hier was Falsch verstanden? Zusätzlich würde an die anderen Dosen Receiver anschließen, die nur einen Tuner habe. Im Bedarfsfall kann ich die Aufnahmen dann ja über die Uno 4k machen, da sämtliche Aufnahmen eh auf einem NAS gemacht werden sollen.

Aktuell habe ich mir folgenden Warenkorb zusammengestellt. Habe ich hier noch was vergessen oder passt das so?
Dateianhänge
Warenkorb_User_Threedee.png
Warenkorb_User_Threedee

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18155
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Satanlage Neubau EFH Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 22. November 2017 11:31

Threedee hat geschrieben:Hallo,

Hallo zurück :freunde

Threedee hat geschrieben:vielen Dank für die Mühe und die vielen Tipps.

:thx

Threedee hat geschrieben:Ich habe bei der Verkabelung leider keine Möglichkeit mehr die Kabel in den Technikraum legen zu lassen. Wir bauen in Holzständerbauweise und unser Haus kommt schon am Montag.

Gerade weil sie in Holzständerbauweise bauen werden da bei Anlieferung ja noch keine Kabel drin liegen, sondern erst später verlegt werden :1145
Ich kann mir nicht vorstellen das die Kabel jetzt in die "Einzelteile" legen und dann je Teilstück erst verbinden, das wäre recht schlecht da jede Verbindung eines Kabels einen Schwachpunkt darstellt und das zu unterlassen ist. Daher werden diese Kabel erst alle nach Aufbau der Einzel-Bauteile verlegt, somit besteht jede Chance auf Änderung der Kabelführungen weiterhin.

Threedee hat geschrieben:Bei dem Erdungskabel gehe ich mal davon aus, das dieses VDE-Konform verlegt wird. Die einzelnen Kabel werden nach meinen Kenntnissen nicht in Leerrohre verlegt.

Aus Erfahrung kann ich ihnen sagen das sie von Glück reden dürfen wenn überhaupt ein Erdungskabel und ein Potentialausgleichskabel verlegt wird. Das ein Erdungskabel am Haus außen runter verlegt wird wo es hin gehört ist eine Chance die leider gegen 0 geht. Das Wort "Trennungsabstand" ist einer Hausbau-Firma leider oft gänzlich unbekannt und die wählen den einfachsten Weg, dieser ist aber eben mal nicht zugelassen mitten durchs Haus parallel zu anderen Kabeln.
Das Erdungskabel würde ich übrigens bei einem Neubau immer außen mit an den Ringerder direkt anschließen, dafür hätte die Baufirma aber Anschlussfahnen setzen müssen bevor dieser Ring-/Fundamenterder wieder zugeschüttet worden ist ... wären Kosten gewesen, daher sieht man Anschlussfahnen recht selten bei Fertigbauten und auch anderen Planungen.

Threedee hat geschrieben:Aber es gibt wohl eine Installationsebene in den Wänden wo diese Kabel langlaufen.

Eine Installationsebene, also wird das Erdungskabel da wohl mit rein kommen ... und somit parallel geführt zu anderen Kabeln ohne den Trennungsabstand einzuhalten der in der DIN vorgeschrieben ist.

Threedee hat geschrieben:Als Multischalter habe ich mich für den Jultec JRS0502-4+4T entschieden. An den zwei Unicable Anschlüssen könnte ich dann zwei VU+ Uno 4k anschliessen und hätte ja pro Gerät ja 4 Tuner zur Verfügung, oder habe ich hier was Falsch verstanden?

Alles genau richtig :1147

Threedee hat geschrieben:Zusätzlich würde an die anderen Dosen Receiver anschließen, die nur einen Tuner habe.

Alles genau richtig :1147

Threedee hat geschrieben:Aktuell habe ich mir folgenden Warenkorb zusammengestellt. Habe ich hier noch was vergessen oder passt das so?

Da ist mir noch einiges unklar :1122 Dazu fehlen mir ein paar Worte/Erklärungen was sie genau geplant haben und ebenso eine Stückzahl-Angabe bei z.B. den Antennendosen etc. etc..
1. Dachsparrenhalter ist OK, aber warum ohne die Mastkappe mit Kabeldurchführung (erklärt in den verlinkten Beiträgen)
2. Erdungsfohrschelle wofür ? Am Dachsparrenhalter wäre ein Anschluss für die Kabel (siehe in den verlinkten Beiträgen) *1
3. PA-Kabel wie lange und von wo nach wo ?
4. fertige F-Anschlusskabel wie viele und wofür ? Wenn das für den Potentialausgleichs-Voraufbau auf der Lochblechplatte sein soll dann sind diese gänzlich falsch, da werden wertige F-Patchkabel dafür benötigt => Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich


*1: Umstieg Kabel -> SAT mit 2 Satelliten in Mehrfamilienhaus
Bild
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Threedee
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 23. Dezember 2016 08:04
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Satanlage Neubau EFH Unicable

Ungelesener Beitragvon Threedee » 22. November 2017 13:05

techno-com hat geschrieben:Da ist mir noch einiges unklar :1122 Dazu fehlen mir ein paar Worte/Erklärungen was sie genau geplant haben und ebenso eine Stückzahl-Angabe bei z.B. den Antennendosen etc. etc..

Habe die Anzahl angepasst. Da ich ja nur 2 Unicable -Anschlüsse habe und 3 Legacy brauche ich wohl auch nur 2 Unicable-Dosen. Für die anderen sollten ja die Dosen reichen die ich bemustert habe

techno-com hat geschrieben:1. Dachsparrenhalter ist OK, aber warum ohne die Mastkappe mit Kabeldurchführung (erklärt in den verlinkten Beiträgen)

Habe ich angepasst im Warenkorb
So ist derzeit die Anbringung geplant.
Masthalter.jpg
So hatte ich mir den anbau gedacht - Dachsparrenhalter Montage unter den Dachsparren von innen


techno-com hat geschrieben:2. Erdungsfohrschelle wofür ? Am Dachsparrenhalter wäre ein Anschluss für die Kabel (siehe in den verlinkten Beiträgen) *1

Habe ich entfernt.

techno-com hat geschrieben:3. PA-Kabel wie lange und von wo nach wo ?

Da war ich mir nicht ganz sicher. Gedacht waren sie zur Absicherung des Mastes und der Lochblechplatte. Da ich aktuell noch keine Idee habe wieviel ich da brauchen habe ich einfach mal 20m bestellt. Der Preis ist nun nicht so hoch und haben ist besser als brauchen

techno-com hat geschrieben:4. fertige F-Anschlusskabel wie viele und wofür ? Wenn das für den Potentialausgleichs-Voraufbau auf der Lochblechplatte sein soll dann sind diese gänzlich falsch, da werden wertige F-Patchkabel dafür benötigt => Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich

Die Kabel waren dazu gedacht die Receiver an die Dosen anzuschliessen. In der aktuellen Mietwohnung ist das ohne Dose gelöst sondern da sind die kabel unter der Fussbodenleiste verlegt und dann direkt der Stecker.

Die F-Patchkabel werde ich aber noch in den Warenkorb packen. Das sollten dann wahrscheinlich 9 Stück sein oder?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18155
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Satanlage Neubau EFH Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 22. November 2017 13:48

Threedee hat geschrieben:Habe die Anzahl angepasst. Da ich ja nur 2 Unicable -Anschlüsse habe und 3 Legacy brauche ich wohl auch nur 2 Unicable-Dosen. Für die anderen sollten ja die Dosen reichen die ich bemustert habe

2x JAD307TRS Enddose (Einkabel/CSS Ausgänge)
3x JAD300TRS Stichdose (Legacy-Ausgänge) bzw. eben entsprechende 4-Loch Stichdosen wenn eines davon ein Twin-Anschluss werden sollte (bei ihnen ja aber nicht der Fall, schreibe ich nur für ggf. folgende User die das mal lesen sollten)

Threedee hat geschrieben:Habe ich angepasst im Warenkorb

Bitte diese neue Mastkappe mit Kabeldurchführung => Dur-Line MaKA 50

Threedee hat geschrieben:So ist derzeit die Anbringung geplant.
Masthalter.jpg

Das ist nicht gut meiner Meinung nach den Sparrenhalter von innen zu montieren und sollte nur gemacht werden wenn es gar nicht anders möglich ist (z.B. bei entsprechenden Ziegeln die außen keinen Aufbau zulassen). Das ist eine Kältebrücke, so holt man sich die "Kälte" von draußen nach innen über das Metall-Rohr nach innen rein.
Weiterhin sollte die Sperrfolie wieder schön geschlossen werden und der Riss der dort zu sehen ist zu sein (dafür gibt es entsprechendes Klebeband).
Und noch dazu wird so der Mast im Außenbereich ggf. zu kurz, das sind ja gut 20-30cm die da verloren gehen :1112

Threedee hat geschrieben:Da war ich mir nicht ganz sicher. Gedacht waren sie zur Absicherung des Mastes und der Lochblechplatte. Da ich aktuell noch keine Idee habe wieviel ich da brauchen habe ich einfach mal 20m bestellt. Der Preis ist nun nicht so hoch und haben ist besser als brauchen

Kommt ganz einfach darauf an wohin der Multischalter soll helpmesmilie
Wenn der direkt dorthin kommt wo die Kabel vom Quattro-LNB aussen rein kommend sind dann eben nur 1-2 Meter, vom geerdeten Antennenmast bis hin zur Lochblechplatte.
Wenn der Multischalter-Aufbau weiter weg kommt als DIREKT nach den Kabeleintritten ins Haus dann muss noch zusätzlich ein Mast-naher Potentialausgleich hergestellt werden. Referenzbeitrag dazu hatte ich wie noch viel mehr zu der Sache oben bereits geschrieben + verlinkt.

Threedee hat geschrieben:Die Kabel waren dazu gedacht die Receiver an die Dosen anzuschliessen.

Bitte nicht solche Kabel :1128
Ein gutes Kabel bekommt man viel einfacher selbst gebaut, und das dann dazu noch viel günstiger.
Einfach Meterware Koaxkabel nehmen und ja 2 Cabelcon Self-Install Stecker daran selbst montieren - viel viel besser !

Threedee hat geschrieben:In der aktuellen Mietwohnung ist das ohne Dose gelöst sondern da sind die kabel unter der Fussbodenleiste verlegt und dann direkt der Stecker.

Antennendosen sehen nicht nur gut aus, die haben auch einen technischen Hintergrund .... dort eine JAD300TRS Stichdose verbauen, ggf. einen Aufputz-Rahmen dafür installieren.

Threedee hat geschrieben:Die F-Patchkabel werde ich aber noch in den Warenkorb packen. Das sollten dann wahrscheinlich 9 Stück sein oder?

4 Koaxkabel kommend vom Quattro-LNB auf Erdungsblock => 4x Patchkabel 30cm vom Erdungsblock auf Eingang Multischalter
5 Koaxkabel gehend vom Multischalter auf Erdungsblock (2x Einkabel + 3x Legacy) => 5x Patchkabel 50cm

Hinweis: es fehlen dann noch 2x F-Endwiderstand DC-entkoppelt für den offenen terrestrischen Eingang und den einen nicht verwendeten Legacy-Ausgang.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Threedee
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 23. Dezember 2016 08:04
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Satanlage Neubau EFH Unicable

Ungelesener Beitragvon Threedee » 22. November 2017 14:51

techno-com hat geschrieben:2x JAD307TRS Enddose (Einkabel/CSS Ausgänge)
3x JAD300TRS Stichdose (Legacy-Ausgänge) bzw. eben entsprechende 4-Loch Stichdosen wenn eines davon ein Twin-Anschluss werden sollte (bei ihnen ja aber nicht der Fall, schreibe ich nur für ggf. folgende User die das mal lesen sollten)

Die habe ich im Warenkorb angepasst.

techno-com hat geschrieben:Bitte diese neue Mastkappe mit Kabeldurchführung => Dur-Line MaKA 50

Ebenso im Warenkorb

techno-com hat geschrieben:Das ist nicht gut meiner Meinung nach den Sparrenhalter von innen zu montieren und sollte nur gemacht werden wenn es gar nicht anders möglich ist (z.B. bei entsprechenden Ziegeln die außen keinen Aufbau zulassen). Das ist eine Kältebrücke, so holt man sich die "Kälte" von draußen nach innen über das Metall-Rohr nach innen rein.
Weiterhin sollte die Sperrfolie wieder schön geschlossen werden und der Riss der dort zu sehen ist zu sein (dafür gibt es entsprechendes Klebeband).
Und noch dazu wird so der Mast im Außenbereich ggf. zu kurz, das sind ja gut 20-30cm die da verloren gehen

Das Bild war aus einer Gruppe meines Hausbauers. Die Sperrfolie wird natuerlich verschlossen. Ich bin mir mit den 2ß-30cm nicht sicher, ob ich diese brauche, da ich die Antenne an die Stelle im Dach anbringen kann wo ich möchte. Daher sollte ich ja keine höhen oder sonstiges überbrücken müssen. Das mit der Kältebrücke ist auch kein Problem, da es sich um einen Kaltboden ohne Dämmung handelt.

techno-com hat geschrieben:4 Koaxkabel kommend vom Quattro-LNB auf Erdungsblock => 4x Patchkabel 30cm vom Erdungsblock auf Eingang Multischalter
5 Koaxkabel gehend vom Multischalter auf Erdungsblock (2x Einkabel + 3x Legacy) => 5x Patchkabel 50cm

Hinweis: es fehlen dann noch 2x F-Endwiderstand DC-entkoppelt für den offenen terrestrischen Eingang und den einen nicht verwendeten Legacy-Ausgang.

Ist aktualisiert im Warenkorb

techno-com hat geschrieben:Bitte nicht solche Kabel
Ein gutes Kabel bekommt man viel einfacher selbst gebaut, und das dann dazu noch viel günstiger.
Einfach Meterware Koaxkabel nehmen und ja 2 Cabelcon Self-Install Stecker daran selbst montieren - viel viel besser !

Wurde aktualisiert

techno-com hat geschrieben:Antennendosen sehen nicht nur gut aus, die haben auch einen technischen Hintergrund .... dort eine JAD300TRS Stichdose verbauen, ggf. einen Aufputz-Rahmen dafür installieren.

Das auf jedenfall. Nur werde ich hier nichts mehr umbauen wenn ich in 2 Monaten die Wohnung verlasse :1128

Passt dieses Nun?

ARTIKEL
Inverto Black Premium Universal Quattro LNB IDLB-QUTL40-PREMU-OPP (0,2dB)
• ArtikelNr.: SAT-LNB30-5
• Stückpreis: 37,90 €

20m Koaxkabel Hirschmann KOKA 799 B mit vorkonfektioniertem+wasserdichtem F-Kompressionsstecker von PPC (Voll-Kupfer / UV-beständig)
• ArtikelNr.: Koax_Konfig20
• Stückpreis: 27,90 €
• Grundpreis: 1,40 € pro Meter

4 x F-Kompressionsstecker PPC EX6-51WSNT Aqua-Tight (Nitin-beschichtet)
• ArtikelNr.: SAT-FK7W
• Stückpreis: 1,80 €

Jultec JRS0502-4+4T - Receiver Powered Stacker (Unicable Multischalter mit 4x Legacy)
• ArtikelNr.: JultecJRS0502-4+4T
• Stückpreis: 191,00 €

2 x Jultec JAD307TRS Antennendose für Unicable / Jess (Enddose 7db)
• ArtikelNr.: JAD307TRS
• Stückpreis: 8,90 €

Lochblechplatte 40x40cm mit Potentialausgleich-Aufbau (incl. Dienstleistung)
• ArtikelNr.: Lochblechplatte40x40PA
• Stückpreis: 29,00 €

Dachsparrenhalterung HERKULES S48-90 (super stabil und komfortabel)
• ArtikelNr.: SparrenhalterHerkules48-90
• Stückpreis: 89,00 €

10m Potentialausgleichskabel H07V-U 1x4mm² (grün/gelb - massiver Innenleiter)
• ArtikelNr.: KabelPA4
• Stückpreis: 0,79 €
• Grundpreis: 79,00 € pro 100m

Erdungsblock für 13 Anschlüsse mit F-Anschluss-Technik (PPC)
• ArtikelNr.: ERDUNG13
• Stückpreis: 23,90 €

Cabelcon Cable Stripper RG6/59 (Abisolierwerkzeug für Self-Install Stecker)
• ArtikelNr.: CC-Stripper
• Stückpreis: 13,90 €

16 x Self-Install F-Stecker Cabelcon CC F-56 5.1
• ArtikelNr.: CC-F56_5-1
• Stückpreis: 0,88 €

Klebemanschette/ Dichtungsband Farbe: schwarz (Butylkautschukband)
• ArtikelNr.: Klebemanschette-sw
• Stückpreis: 8,90 €

Gummi- Mastmanschette universell (schwarz)
• ArtikelNr.: Mastmanschette-sw
• Stückpreis: 6,90 €

VU+ Zero Linux E² HDTV Satreceiver (schwarz - DVB-S2 Tuner)
• ArtikelNr.: VUPlusZero_sw
• Stückpreis: 109,00 €

10m DUR-line DUR 95KN Vollkupfer Koaxialkabel SAT-Digitalkabel (6,9mm / 1.13mm / >95db / 3-fach geschirmt / ab Meterware)
• ArtikelNr.: KoaxDur95
• Stückpreis: 0,75 €
• Grundpreis: 75,01 € pro 100m

4 x F-F Quick Patchkabel 30cm (z.B. für Potentialausgleich)
• ArtikelNr.: KabelPatch030
• Stückpreis: 6,00 €

5 x F-F Quick Patchkabel 50cm (z.B. für Potentialausgleich)
• ArtikelNr.: KabelPatch050
• Stückpreis: 6,00 €

2 x F-Endwiderstand (DC-entkoppelt)
• ArtikelNr.: SAT-DS80
• Stückpreis: 2,00 €
Zuletzt geändert von techno-com am 22. November 2017 15:05, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Quotes angepasst

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18155
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Satanlage Neubau EFH Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 22. November 2017 15:04

Das sieht doch super gut aus :1147

Threedee hat geschrieben: 20m Koaxkabel Hirschmann KOKA 799 B mit vorkonfektioniertem+wasserdichtem F-Kompressionsstecker von PPC (Voll-Kupfer / UV-beständig)
......
4 x F-Kompressionsstecker PPC EX6-51WSNT Aqua-Tight (Nitin-beschichtet)

Hier nur 3x diesen PPC EX6-51WSNT extra dazu ! Einer ist ja schon am Kabel dran ... denke sie möchten diese Kabel geteilt haben dann in 4x5 Meter und diese 3 extra hinzu bestellen Stecker von uns vormontiert haben ? Wenn dem so ist, dazu wird ja immerhin eine extra und recht teuere Kompressionszange benötigt die sie nicht extra mit bestellen müssten, dann bitte im Mittelungsfeld im Ablauf der Bestellung einfach rein schreiben: "Hirschmann Koaxkabel bitte in 4x5 Meter teilen und Stecker vormontieren". Nur so wissen wir dann hier auch Bescheid und machen das.

Threedee hat geschrieben: 2 x Jultec JAD307TRS Antennendose für Unicable / Jess (Enddose 7db)

Fehlen dann eben weiterhin die Stichdosen für die 3 Anschlüsse.

Threedee hat geschrieben: 16 x Self-Install F-Stecker Cabelcon CC F-56 5.1

Reichen die ? 4x LNB-Kabel innen + 5x Erdungsblock Ausgang auf die abgehenden Kabel = 9
Bleiben dann 7 Stück für die Anfertigung von Kabeln (Dose => Receiver/Tuner-Eingang)

Optional gäbe es noch die Möglichkeit für 4x Überspannungsschutz, diese werden auf den Erdungsblock aufgeschraubt in die Kabel rein die raus zum LNB gehen ("statischer Überspannungsschutz"). Das ist aber nur eine freiwillige Schutzvorrichtung und keine Vorschrift.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Threedee
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 23. Dezember 2016 08:04
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Satanlage Neubau EFH Unicable

Ungelesener Beitragvon Threedee » 22. November 2017 15:15

techno-com hat geschrieben:Hier nur 3x diesen PPC EX6-51WSNT extra dazu ! Einer ist ja schon am Kabel dran ... denke sie möchten diese Kabel geteilt haben dann in 4x5 Meter und diese 3 extra hinzu bestellen Stecker von uns vormontiert haben ? Wenn dem so ist, dazu wird ja immerhin eine extra und recht teuere Kompressionszange benötigt die sie nicht extra mit bestellen müssten, dann bitte im Mittelungsfeld im Ablauf der Bestellung einfach rein schreiben: "Hirschmann Koaxkabel bitte in 4x5 Meter teilen und Stecker vormontieren". Nur so wissen wir dann hier auch Bescheid und machen das.

Wird gemacht!!

techno-com hat geschrieben:Fehlen dann eben weiterhin die Stichdosen für die 3 Anschlüsse.

Nein die sind schon beim Haus mit dabei. Ich habe 5 TV-Dosen bemustert. Bei zwei würde ich dann für das Unicable ersetzen. Die anderen bleiben so wie geliefert.

techno-com hat geschrieben:Reichen die ? 4x LNB-Kabel innen + 5x Erdungsblock Ausgang auf die abgehenden Kabel = 9
Bleiben dann 7 Stück für die Anfertigung von Kabeln (Dose => Receiver/Tuner-Eingang)

Die reichen in der Tat nicht. Habe dann mal um 10 erhöht.

techno-com hat geschrieben:Optional gäbe es noch die Möglichkeit für 4x Überspannungsschutz, diese werden auf den Erdungsblock aufgeschraubt in die Kabel rein die raus zum LNB gehen ("statischer Überspannungsschutz"). Das ist aber nur eine freiwillige Schutzvorrichtung und keine Vorschrift.

Habe ich dann auch mal mit in den Warenkorb gepackt.

Schon mal vielen Dank für die Mühe.
Hoffe das ich jetzt alles bedacht habe und auf den Bestellenknopf drücken kann
:thx
Zuletzt geändert von techno-com am 22. November 2017 15:17, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Quotes angepasst
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Threedee für den Beitrag:
techno-com (22. November 2017 15:21)
Bewertung: 33%

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18155
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Satanlage Neubau EFH Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 22. November 2017 15:45

Vielen Dank für ihre Bestellung :thx

Für die Vollständigkeit vom Beitrag hier noch ein Screenshot davon:
Bestellung_User_Threedee.PNG
Bestellung User Threedee


Wünsche gutenempfang
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18155
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Satanlage Neubau EFH Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 22. November 2017 16:07

Und, das auch alles vollständig bleibt, hier noch ein Bild vom Voraufbau auf der Lochblechplatte ... alles schon fertig :1137
Dateianhänge
JultecJRS0502-4+4T_UnicableEN50494-Multischalter-Lochblechplatten-Vormontage_Potentialausgleich_Erdung.jpg
JultecJRS0502-4+4T_UnicableEN50494-Multischalter-Lochblechplatten-Vormontage_Potentialausgleich_Erdung
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Threedee
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 23. Dezember 2016 08:04
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Satanlage Neubau EFH Unicable

Ungelesener Beitragvon Threedee » 24. November 2017 10:45

Hallo,
vielen Dank schon mal für die schnelle Bearbeitung. Das Paket soll heute schon kommen. Ich bin begeistert :thx
Nun aber zu einem weiteren Anliegen. Für Bekannte die zeitgleich mit uns bauen soll ich nun auch die Satellitenanlage bestellen.
Von den Voraussetzungen ist es identisch zu unserem vorhaben, bis auf 4 Anschlüsse anstatt 5.
Hier könnte ich doch die Materialien unser Bestellung nehmen und müsste nur einen weiteren Endwiderstand und ein Patchkabel weniger haben oder?
Oder habe ich hier was übersehen?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18155
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Satanlage Neubau EFH Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 24. November 2017 11:36

Hallo zurück :freunde

Wollte gerade antworten und da kam schon die Bestellung :thx

Auch davon ein Screenshot für die Vollständigkeit:
Bestellung2_User_Threedee.PNG
Bestellung 2 User Threedee


Passt :1147

Auch hier gutenempfang
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18155
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Satanlage Neubau EFH Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 24. November 2017 12:47

Sooooo... auch dieser Aufbau ist fertig (Bild davon spare ich mir jetzt mal, ist genau das gleiche wie zuvor nur eben mit einem Patchkabel weniger :1112 ) und auch schon alles verpackt und versendet (beim "verpacken" musste ich heute auf sehr viel Kartonage zuurückgreifen für die "Polsterung" vom Paket, nicht wundern wenn da viel Pappe drin ist - hatte sonst wirklich nichts mehr da :1113 ). Die DHL-Trackingnummern gingen ihne schon vorhin per Email zu.

Aber jetzt ist mir eines aufgefallen .....
Threedee hat geschrieben:
techno-com hat geschrieben:1. Dachsparrenhalter ist OK, aber warum ohne die Mastkappe mit Kabeldurchführung (erklärt in den verlinkten Beiträgen)

Habe ich angepasst im Warenkorb

Da war weder in der ersten noch der 2. Bestellung eine mit bestellt .... haben sie die schon oder einfach nur vergessen ?
Mastkappe mit Kabeldurchführung Dur-Line MaKa 50 (Aluminium-Druckguss)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Threedee
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 23. Dezember 2016 08:04
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Satanlage Neubau EFH Unicable

Ungelesener Beitragvon Threedee » 24. November 2017 13:08

Die hatte ich vergessen. Ich weiss irgendwann war da mal eine drinnen. Aber ich habe ja doch immer den Warenkorb angepasst. Bekommen wir da 2 noch in das Paket rein?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18155
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Satanlage Neubau EFH Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 24. November 2017 13:12

Bin schon weg heute , grad im Auto unterwegs ....

Pakete von heute wurden auch schon abgeholt ... ist mir irgendwie vorhin durch den Kopf gegangen das dieser Versand etwas „unrund“ war und da irgendwas fehlte ! Und dann kam mir das mit dem Quote oben.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“