Umbau Sat digital Sternverteilung auf unicable

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
Rudi_M
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 23. Oktober 2017 12:40

Umbau Sat digital Sternverteilung auf unicable

Ungelesener Beitragvon Rudi_M » 23. Oktober 2017 13:21

Guten Tag,
erstmals super Forum und perfekter Support. coolthumb

Hab mich schon einige Zeit mit meinem Problem befasst, still nachgelesen und Probeanlagen für mich zusammengestellt usw.
Da ich aber unschlüssig bin welche Bauteile usw. ich nehmen soll, da bei uns in Südtirol (Italien) der Großteil Ihrer angebotenen Artikel nicht erhältlich sind und unser Sat- Techniker
und Elektriker nicht den Willen haben sich mit solchen Anlagen zu beschäftigen wende ich mich an Euch.

Zur bestehenden Situation (Skizze) eine 15 Jahre alte 80cm Sat-schüssel auf Astra 19.2° Ost ausgerichtet, dazu noch DVB-T über Antenne auf einen 5/4 Multischalter Sternverteilung auf 5 Räume von denen 2 nicht benutzt wurden. Wohnraum wurde mit Stacker/Destacker versorgt.

Meine Vorstellung neue Schüssel & LNB neu (Astra 19), Verkabelung bis Multischalter neu. Alle Räume sollten mit mindestens einen Twin-Receiver funktionieren, Wohnraum sowieso mehr. DVB-T eingespeist und eine neue Leitung in den Hobbyraum zu einem TV-Gerät. Bezüglich der Kabellängen die etwas zu kurz, alle um ca. 2-4 mt länger.

Einkaufsliste und Teile keine Ahnung da wie gesagt das meiste bei uns nicht erhältlich ist. Vorschläge usw. gerne willkommen. Z.B.: JESS

Bezüglich Blitzschutz und Potentialausgleich ist mir sehr wichtig, nichts vorhanden will ich aber unbedingt haben. Das Haus selber ist blitzgeschützt.

mfg. Rudi

P.S.: würden dann alles über Ihrer Shop beziehen außer die Schüssel ( eventuell eine Vorschlag), da diese ja nicht verschickt wird.
Dateianhänge
Sat neu.pdf
(122.74 KiB) 69-mal heruntergeladen
Sat Bestand.pdf
(123.19 KiB) 62-mal heruntergeladen
Sat Bestand_1.jpg
Bestand
Sat neu_1.jpg
Vorstellung Neu



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18145
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau Sat digital Sternverteilung auf unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 23. Oktober 2017 14:08

Rudi_M hat geschrieben:Guten Tag,

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

Rudi_M hat geschrieben:erstmals super Forum und perfekter Support.

:1147

Rudi_M hat geschrieben:Hab mich schon einige Zeit mit meinem Problem befasst, still nachgelesen und Probeanlagen für mich zusammengestellt usw.

Was haben sie den bisher hier genau gelesen ? Wenn man wüsste was genau unklar ist dann könnte man da viel einfacher und direkter drauf eingehen.

Rudi_M hat geschrieben:Da ich aber unschlüssig bin welche Bauteile usw. ich nehmen soll,

Das kommt alleine darauf an was sie genau haben möchten an Möglichkeiten, wie zukunftssicher das alles sein soll und was sie dafür bereit sind zu investieren (richtig oder halbherzig aufgebaut).

Rudi_M hat geschrieben:Einkaufsliste und Teile keine Ahnung da wie gesagt das meiste bei uns nicht erhältlich ist. Vorschläge usw. gerne willkommen. Z.B.: JESS

Zuerst einmal ... JESS EN50607 ist ein Schlagwort da ich akt. sehr oft höre, jeder denkt das er so etwas benötigt ... aber was ist eigentlich JESS => Was ist JESS (Jultec Enhanced Stacking System/DIN EN 50607)?
Bei ihrer Anlage gibt es Planungen/Umsetzungen wo sie pro Ausgang vom Multischalter nur 4 oder 8 Umsetzungen haben werden, das wäre dann alles nichts was mit JESS (Steuerprotokoll) zu tun hat. Die Schalter von Jultec wären aber trotzdem über das Schaltsignal zu JESS ansteuerbar (bessere Schaltung).

Aber ..... lesen sie mal Beiträge die ihnen verschiedenste Aufbauten in vielen Variationen aufzeigen, z.B. unter (Schalter-Beispiele mit einem Jultec JRS0502-4+4T):
Umstellung auf JULTEC JRS0502-4+4T
Welche Dosen passen zum Jultec JRS0502-4+4T ?
Umstellung auf JULTEC JRS0502-4+4T
Umbau Satanlage EFH mit Jultec JRS0502-4+4T
Alternativ auch mit einem etwas größeren Schalternoch, dem Jultec JPS0502-8+4T (8 Einkabelumsetzungen an 2 Ausgängen statt nur 4 wie beim Schalter zuvor)
Umbau/Erweiterung meiner vorhandenen Sat Anlage
Multischalter Schwaiger ersetzen durch Jultec JPS0502-8+4T
Planung Neuanlage Sat DVB-S2

Das wären 2 Schalter die ggf. komplett ihre ganze Sachen "All-in-one" lösen würde !
Und hier noch ein Beitrag der eine Aufteilung nach einem Multischalter auf mehrere Stränge recht gut erklärt und zeigt:
Unicable 2 LNB im EFH (Einkabellösung)

Wie man das über einen Ausgang machen kann der dann aufgeteit wird:
Planung Unicable Anlage

Rudi_M hat geschrieben:Bezüglich Blitzschutz und Potentialausgleich ist mir sehr wichtig, nichts vorhanden will ich aber unbedingt haben.

Das mit dem Blitzschutz (Erdung / Potentialausgleich) wird in jedem der Beiträge ganz genau erklärt , auch wie sie das alles fertig vorbereitet für den Potentialausgleich bei uns bestellen können .. mit Materialliste und Anleitung zur Umsetzung !
Unbedingt haben muss man das, ist eine Vorschrift (auch in Österreich) :1128

Rudi_M hat geschrieben:Das Haus selber ist blitzgeschützt.

Was bedeutet das ? Haben sie eine Haus-Blitzschutzanlage ? Genau Daten dann davon und ggf. auch Bilder.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Rudi_M
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 23. Oktober 2017 12:40

Re: Umbau Sat digital Sternverteilung auf unicable

Ungelesener Beitragvon Rudi_M » 23. Oktober 2017 16:30

Hallo nochmal zurück.

Danke für die schnelle und fixe Antwort.
durch meine Unwissenheit in der Materie leider einigen falschen Beiträge gelesen und studiert.
Ich dachte mal eben kurz ein paar Beiträge lesen und schon weis man Bescheid. Asche auf mein Haupt. :roll:
Aufbau sollte richtig gemacht werden auf und für ca. 10 Jahre in die Zukunft reichen.

Kurze Nacht, viel gelesen, glaube habe einiges falsch verstanden.
Hab mich dann doch an ein Einkaufsliste und Zusammenstellung gewagt.

Rahmendaten:
Am Dach wird das LNB durch Inverto Black Premium Universal Quattro LNB IDLB-QUTL40-PREMU-OPP ausgetauscht.
Die Leitungen zum Multischalter werden ersetzt durch 20M KOAXKABEL HIRSCHMANN KOKA 799 B auf 4x 5mt mit PPC EX6-51 Aqua-Tight Steckern bestückt
Der vorhande Multischater wird durch einen JULTEC JRS0502-4+4T ersetzt.
Vormontiert von Ihnen auf einer Lochblechplatte 40X40cm MIT POTENTIALAUSGLEICH-AUFBAU Patchkabel Erdungsblock Überspanunsschutz und Endwiederstand.
Im Elternzimmer und Wohnraum werden die Dosen ersetzt durch JULTEC JAD307TRS Enddosen.
Die anderen Räume werden mir JULTEC JAD300TRS Stichdosen ausgerüstet (oder falls möglich die Alten Berker behalten).

hoffe ich das jetzt einigermaßen kapiert.

Anbei meine Aktuelle Zeichnung

mfg Rudi
Dateianhänge
JPS0502-4+4T_V2.JPG
sat aktuell_2.jpg
Vorschlag aktuell
sat einkauf.png
Warenkorb

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18145
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau Sat digital Sternverteilung auf unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 24. Oktober 2017 10:59

Rudi_M hat geschrieben:Hallo nochmal zurück.

Hallo zurück :freunde

Rudi_M hat geschrieben:Danke für die schnelle und fixe Antwort.

:1147

Rudi_M hat geschrieben:durch meine Unwissenheit in der Materie leider einigen falschen Beiträge gelesen und studiert.
Ich dachte mal eben kurz ein paar Beiträge lesen und schon weis man Bescheid. Asche auf mein Haupt.

Genau das geht eben nicht :1112
Aber was ich jetzt hier sehe ich eine sehr gut geplante Anlage, super :1111

Rudi_M hat geschrieben:Anbei meine Aktuelle Zeichnung

Perfekt :1147
Sogar das mit den UV-beständigen Koaxkabeln und wie man die zusammenstellt haben sie jetzt aufgenommen und das alles sehr gut verstanden .... passende Stecker, alles sehr gut coolthumb

Rudi_M hat geschrieben:Rahmendaten:
.......
hoffe ich das jetzt einigermaßen kapiert.

Bei Kind 1, Kind 2 und bei Wohnen 1/2 sehe ich noch Antennendosen die wohl da sind, aber nicht genutzt werden !? Auch die können sie sofort betriebsbereit machen, einfach jeweils die erste Dose nach dem Multischalter als Jultec JAD310TRS Durchgangsdose setzten und von der dann weiter zur 2. Dose in diesem Raum und dort dann die Jultec JAD307TRS Enddose setzen.
Wenn ich mir die Längenangaben anschaue scheint vor allem bei Kind 1 die 1. Dose nach 8m zu sitzen und dann die 2. Dose erst nach 12 Metern zu kommen ... da müsste dann diese Dose auf dem Signalweg eh direkt mit getauscht werden da die alte Dose dort nicht technisch passen würde.

Rudi_M hat geschrieben:Kurze Nacht, viel gelesen, glaube habe einiges falsch verstanden.
Hab mich dann doch an ein Einkaufsliste und Zusammenstellung gewagt.

Ein kleiner Fehler aber drin ! Es sind nicht 6 Patchkabel die benötigt werden, das sind 10 Stück !!! 4x für die LNB-Eingänge kommend vom Erdungsblock und 6x für die Ausgänge zurück zum Erdungblock.
Und dann schaue ich nochmal drüber und im Warenkorb sind auch die Verteiler nicht mit drin ... aber da haben sie ggf. jetzt andere Pläne, denke das ist ggf. akt. noch nicht ihre Planung das diese akt. noch nicht benötig werden !?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18145
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau Sat digital Sternverteilung auf unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 24. Oktober 2017 15:13

Und da ich eben viel Zeit gefunden habe und das immer sehr viel bringt hier noch ein Bild wie das ausschauen würde :1114

Alles etwas nach rechts versetzt auf der Lochblechpatte das man später ggf. noch Verteiler links anbringen/mit aufschrauben kann wenn man einen der CSS-Ausgänge splitten möchte.
Dateianhänge
JultecJRS0502-4+4T_Lochblechplatte_Potentialausgleich_Verkabelung (2).jpg
JultecJRS0502-4+4T_Lochblechplatte_Potentialausgleich_Verkabelung (2)
JultecJRS0502-4+4T_Lochblechplatte_Potentialausgleich_Verkabelung (1).jpg
JultecJRS0502-4+4T_Lochblechplatte_Potentialausgleich_Verkabelung (1)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Rudi_M
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 23. Oktober 2017 12:40

Re: Umbau Sat digital Sternverteilung auf unicable

Ungelesener Beitragvon Rudi_M » 25. Oktober 2017 11:21

Guten Tag,

erstmals Danke für die ausführliche Antwort und der hochgeladen Bilder, sieht schon mal super aus!

Dann muss ich mich entschuldigen da das Bild Nr1 nicht von mir stammt sondern aus Ihrem Forum kopiert wurde und für mich idealer fast 1:1 übernommen werden könnte. ( was ich leider vergessen hatte zu erwähnen).
Trotzdem hab ich mir meine Gedanke selber gemacht,Verkleidung abgenommen und siehe da, Antennenmasten ist schon mit der Erdungsschiene im Keller verbunden :1140

Wegen der Verteiler, wenn ich richtig nachgelesen habe werden diese von den VU+ nicht benötigt da diese am Eingang - Tuner B angeschlossen werden und Tuner A dann intern konfiguriert werden. Also nur ein 3-Fachverteiler für den Panasonic TV und die VU+.

Nochmals alles neu aufgezeichnet ein wenig für meine Bedürftnisse angepasst, Warenkorb aktualisiert und schon das 1. Problem aufgetaucht.
Die Eingänge für das Netzteil am JRS0502-4-4T müssen diese terminiert werden?
Ansonsten hoffe ich dass es so nun passen könnte?
Wenn ja würde ich dann die angehängte Bestellung rauschicken.

Grüße und schönen Tag Rudi

P.S.: könnten sie mir eventuell ein SAT-Schüssel empfehlen.
Dateianhänge
sat einkauf.png
Warenkorb
sat aktuell 25.10_1.jpg
Planung aktuell
sat aktuell 25.10_1.pdf
PLanung PDF
(313.58 KiB) 35-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18145
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau Sat digital Sternverteilung auf unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 25. Oktober 2017 11:30

Rudi_M hat geschrieben:Guten Tag,

Hallo zurück :freunde

Rudi_M hat geschrieben:Wegen der Verteiler, wenn ich richtig nachgelesen habe werden diese von den VU+ nicht benötigt da diese am Eingang - Tuner B angeschlossen werden und Tuner A dann intern konfiguriert werden. Also nur ein 3-Fachverteiler für den Panasonic TV und die VU+.

Kommt drauf an was für eine VU+ und wie viele Tuner und was für Tuner !
https://wiki.vuplus-support.org/index.php?title=Tunerkonfiguration
In ihrem Bild sehe ich eine VU+ Duo2 eingezeichnet ... wenn die nur einen Twin-Tuner hat reicht ihr ein Kabel (der 2. Tuner im Twin-Tuner Modul wird intern verbunden). Hat sie 2 Twin-Tuner wird ein Verteiler davor benötigt .... hat sie 2 Single-Tuner wäre auch ein Verteiler davor gut, man könnte aber auch von Tuner1 Ausgang auf Tuner2 Eingang ein Kabel setzten.
Wird in dem Link oben alles erklärt.

Rudi_M hat geschrieben:... Warenkorb aktualisiert und schon das 1. Problem aufgetaucht.
Die Eingänge für das Netzteil am JRS0502-4-4T müssen diese terminiert werden?

Nein, das wäre ein fataler Kurzschluss.

Rudi_M hat geschrieben:Ansonsten hoffe ich dass es so nun passen könnte?

Sieht gut aus, wenn auch das Bild mit einem großen weißen Rand versehen ist und daher nur sehr klein dargestellt wird jetzt hier.

Rudi_M hat geschrieben:P.S.: könnten sie mir eventuell ein SAT-Schüssel empfehlen.

GigaBlue 85
oder
Gibertini SE 85 SE
Wie in allen verlinkten Beiträgen auch verwendet.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Rudi_M
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 23. Oktober 2017 12:40

Re: Umbau Sat digital Sternverteilung auf unicable

Ungelesener Beitragvon Rudi_M » 25. Oktober 2017 13:19

Hallo nochmal,

gleich über mittag TV und VU+ gecheckt, alle mit Twin-Tuner ausgestattet.
Zeichnung abgeändert hoffe man kann mehr erkennen.

Eine Frage noch, ist es dann sinvoller die Leitungen nach der Dose zu Splitten und mit 2 Kabeln in die jeweiligen Tuner zu fahren, oder die Tuner intern verbinden? Dann müsste ich im EG-Wohnen eine 4-fach Verteiler einsetzen.

Sollte ich wegen zukunftssicher auf einen JULTEC JPS0502-8+4T mit Netzteil ausweichen?

Danke Gruß Rudi
Dateianhänge
sat aktuell 25.10_3.jpg

Benutzeravatar
Wirus
Foren-As
Beiträge: 109
Registriert: 2. Mai 2017 19:46
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Umbau Sat digital Sternverteilung auf unicable

Ungelesener Beitragvon Wirus » 25. Oktober 2017 15:26

Eine Frage noch, ist es dann sinvoller die Leitungen nach der Dose zu Splitten und mit 2 Kabeln in die jeweiligen Tuner zu fahren, oder die Tuner intern verbinden?

Das ist keine Frage von "sinnvoll" sondern muss zum Gerät passen.

Die VU+ Duo² erwartet das Einkabelsignal auf Tuner A und routet intern durch, näheres siehe VU+ Wiki
https://wiki.vuplus-support.org/index.p ... atposition

Der Panasonic Fernseher dagegen erwartet zwei Kabel auf seinen Eingängen, diese müssen diodenentkoppelt sein. Ein Dreifachverteiler wie der EBC13 wäre richtig.

Nachtrag: Bitte in der BA des Fernsehers nachschauen, das kann u.U. auch anders sein - ohne Typenangabe ist keine definitive Aussage möglich.

Sollte ich wegen zukunftssicher auf einen JULTEC JPS0502-8+4T mit Netzteil ausweichen?

Wenn die VU+ -Box in absehbarer Zeit durch eine Box mit FBC-Tuner (Ultimo 4K, Solo 4K, Uno4K) ersetzt werden soll, auf jeden Fall.

Gruß
Werner

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18145
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau Sat digital Sternverteilung auf unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 26. Oktober 2017 10:01

Rudi_M hat geschrieben:Hallo nochmal,

Hallo zurück :freunde

Rudi_M hat geschrieben:gleich über mittag TV und VU+ gecheckt, alle mit Twin-Tuner ausgestattet.

Wurde aus einer VU+ Duo² jetzt eine VU+ Solo² und haben sie das erste Bild geändert und neu eingestellt oder hatte ich da wirklich aus einer Solo² eine Duo² gemacht ?
Bei einer Solo² gilt dann dieser Link für die Tuner-Einstellungen und den Anschluss (Besonderheit bei der Box ist das Tuner2 angeschlossen werden muss).
https://wiki.vuplus-support.org/index.php?title=Tunerkonfiguration_Vu%2B_Solo%C2%B2
https://wiki.vuplus-support.org/index.php?title=Tunerkonfiguration_Vu%2B_Solo%C2%B2#Unicable_.2F_JESS_f.C3.BCr_eine_Satposition
Ein Kabel für deren Twin-Tuner bei einer Einkabel-Versorgung reicht also aus.
Edit: nochmal drauf geschaut, da ist ja eine Solo² und noch eine Duo² drin !

Rudi_M hat geschrieben:Zeichnung abgeändert hoffe man kann mehr erkennen.

Ein Fehler in der Terrestrik ist mir noch aufgefallen importantnotice1
1. für die DVB-T2 Antenne muss auch ein Varistor noch eingesetzt werden
2. das Kabel von der Antenne kommend muss direkt über den Erdungsblock geführt werden und der Verstärker dann erst HINTER dem Erdungsblock eingesetzt werden

Rudi_M hat geschrieben:Eine Frage noch, ist es dann sinvoller die Leitungen nach der Dose zu Splitten und mit 2 Kabeln in die jeweiligen Tuner zu fahren, oder die Tuner intern verbinden? Dann müsste ich im EG-Wohnen eine 4-fach Verteiler einsetzen.

Bei der Solo² reicht ein Kabel aus, siehe Link oben ... wie es sich beim TV-Tuner verhält sie was @Wirus dazu geschrieben hatte.

Rudi_M hat geschrieben:Sollte ich wegen zukunftssicher auf einen JULTEC JPS0502-8+4T mit Netzteil ausweichen?

Das kommt immer darauf an was man haben möchte ....
Bei einer VU+ Solo², Duo², Solo SE V2 Twin-Tuner etc. (eben allen Geräten mit max. 4 Tuner) reicht der JRS0502-4+4T aus ... kommt dann an einer Ableitung noch dazu das 2 Geräte mit jeweils Twin-Tuner dran hängen sollen geht eben max. 2x Twin-Tuner (2x2 = 4 UBs was dieser Schalter anbietet/raus gibt).
Bei einer VU+ Solo 4k, Uno 4K oder Ultimo 4K kann man über deren FBC-Tuner/Frontends mit nur einem Tuner bis zu 8 virtuelle Tuner versorgen, das ginge also "voll" nur mit einem Schalter der 8 Umsetzungen raus gibt ... die Frage ist aber immer nur: "Braucht man das ?" oder reichen einem nicht 4 Tuner vollkommen aus !?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Rudi_M
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 23. Oktober 2017 12:40

Re: Umbau Sat digital Sternverteilung auf unicable

Ungelesener Beitragvon Rudi_M » 26. Oktober 2017 11:15

Guten Tag,

danke nochmals für die Rückmeldung und Danke an @Wirus für die ausführliche Beschreibung bezüglich Vu+.

Habe in der BA des Panasonic nachgelesen und brauche also je eine Kabel pro Eingang. Deshalb
wird ein 3-FACH KATHREIN EBC13 noch dazu benötigt.
Habe mich jetzt für die Variante mit dem JRS0502-4+4T entschieden wegen des doch erheblicheren Mehrpreises und des Netzteiles.

Bezüglich VU+ Solo2 und VU+ Duo2 die waren immer so eingezeichnet: Solo im Elternzimmer und Duo in Wohnraum.


Zeichnung aktulalisiert Elternzimmer 2-FACH KATHREIN EBC10 und Wohnraum 3-FACH KATHREIN EBC13
Terrestrik mit Varistor und den Verstärker nach dem Erdungsblock.

Anbei noch die aktuelle Einkaufsliste.

Gruß Rudi
Dateianhänge
sat einkauf.png
sat aktuell 25.10_4.jpg

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18145
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau Sat digital Sternverteilung auf unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 26. Oktober 2017 11:26

Rudi_M hat geschrieben:Guten Tag,

Hallo zurück :freunde

Rudi_M hat geschrieben:Bezüglich VU+ Solo2 und VU+ Duo2 die waren immer so eingezeichnet: Solo im Elternzimmer und Duo in Wohnraum.

Ja, hatte ich auch dann noch bemerkt und oben schon ein "Edit" eingesetzt .... jetzt finden sie auch für beide VU+ Modelle den direkten Link für die Unicable-Einrichtung.

Rudi_M hat geschrieben:Zeichnung aktulalisiert Elternzimmer 2-FACH KATHREIN EBC10 und Wohnraum 3-FACH KATHREIN EBC13
Terrestrik mit Varistor und den Verstärker nach dem Erdungsblock.

Frage: ist der LG-Fernseher überhaupt unicable-tauglich (EN50494) ? Habe noch kein Gerät von LG gesehen der das könnte, wenn das jetzt drin wäre bei neuen Geräten dann wäre das ja ein riesen Fortschritt von dort :superman:

Rudi_M hat geschrieben:Anbei noch die aktuelle Einkaufsliste.

Fehlen noch 2 Patchkabel 30cm da jetzt der terrestrische Verstärker (Eingang + Ausgang) ja noch mit dazu kommt (dafür aber der Endwiderstand am terrestrischen Eingang weg).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Rudi_M
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 23. Oktober 2017 12:40

Re: Umbau Sat digital Sternverteilung auf unicable

Ungelesener Beitragvon Rudi_M » 26. Oktober 2017 12:02

Hallo,

Nochmals danke für sehr nette und kompetente Beratung. :thx

techno-com hat geschrieben:Frage: ist der LG-Fernseher überhaupt unicable-tauglich (EN50494) ? Habe noch kein Gerät von LG gesehen der das könnte, wenn das jetzt drin wäre bei neuen Geräten dann wäre das ja ein riesen Fortschritt von dort :superman:

Zum LG, leider mein Fehler wird er sicher nicht haben, dieser wird aber in das OG Kind 2 durch Legacy versorgt und im OG Elternzimmer kommt ein neuer mit Unicable- Unterstützung. :1128

Würde aber auch funtionieren wenn ich den 2-FACH KATHREIN EBC10 einfach weglasse und nur die VU+ versorge.(Hoffe ich)

Nun denke ich wurde alles geklärt, Einkaufsliste akutalisiert, hoffe das passt jetzt.


Gruß Rudi
Dateianhänge
sat einkauf.png

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18145
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau Sat digital Sternverteilung auf unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 26. Oktober 2017 13:17

Vielen Dank für ihre Bestellung :thx

Für die Vollständigkeit vom Beitrag noch ein Screenshot davon:
Bestellung_User_Rudi_M.PNG
Bestellung User Rudi_M


Versand geht heute noch raus, ist alles schon fertig verpackt und wartet auf die DHL-Abholung. Die DHL-Trackingnummer vom Versand ging ihnen bereits parallel zu.

Habe noch 4 Linsenkopf-Schrauben mit beigelegt das sie ihren terrestrischen Verstärker auf der Lochblechplatte mit installieren können !
Wäre schön wenn sie nach erfolgreicher Inbetriebnahme hier einen kurzen Bericht schreiben könnten und auch Bilder von der Installation einstellen :1137

Wünsche gutenempfang
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Rudi_M
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 23. Oktober 2017 12:40

Re: Umbau Sat digital Sternverteilung auf unicable

Ungelesener Beitragvon Rudi_M » 5. Dezember 2017 11:59

Guten Tag,

endlich die Zeit genommen und eine Test-Installation durchgeführt.

Test.jpg

Es müssen noch die Stecker getauscht werden, Kabel in den Keller, Erdung, noch eine Verkleidung usw. wird aber noch...

Dazu noch einige Rahmen - Daten.
Vor der Installation waren die Werte ca. 60% und 70% Signalqualität und Signalstärke bei ca 50%
Hatten dann immer wieder Aussetzer bei schlechten Wetter usw.

Test1.jpg

Wie man auf den Bildern sieht hat sich der Aufwand so schon gelohnt.(erst recht mit nach Fertigstellung)
Bei Sat- Empfang sind auch ca. die gleiche Werte.

Noch ein kleiner Nachtrag zu den VU+ Boxen , die Solo 2 machte Probleme im Einkabelmodus mit den Tunern intern verbunden.
Dann einfach den 3-Fachverteiler dran und beide Kabel in die Box, was sagt mann dazu alles läuft super.

Noch ein Tip falls nicht schon bekannt: Unter Unicable Matrix kann man bei den VU+ Boxen bei Jultec a2CSS auswählen mit den neuen Frequenzen. (im VTI-Image)

Danke nochmals für die super - und vor allem kompetente Beratung und den superschnellen Versand.

Werde mich nach Fertigstellung nochmals mit einigen Bildern und einem ausfühlichen Bericht melden.

Gruß Rudi

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18145
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau Sat digital Sternverteilung auf unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. Dezember 2017 12:15

Rudi_M hat geschrieben:Guten Tag,

Hallo zurück und :thx für das Feedback und die Bilder :1147

Rudi_M hat geschrieben:Noch ein kleiner Nachtrag zu den VU+ Boxen , die Solo 2 machte Probleme im Einkabelmodus mit den Tunern intern verbunden.
Dann einfach den 3-Fachverteiler dran und beide Kabel in die Box, was sagt mann dazu alles läuft super.

Ja, das hatte ich auch schon und hatte dazu einen Beitrag im VU+ Forum verfasst => Solo SE V2 - Crash nach Konfig des Antennenmenu auf Unicable/JESS mit "Tuner B = verbunden mit Tuner A"
Dann hatte ich das gestern wieder, jetzt mit der neuen VU+ Uno 4k SE :1110 Habe dann aber einfach Tuner2 zuerst konfiguriert und dann erst Tuner1 (bei ihnen wahrscheinlich anderes herum notwendig bei der Solo2 weil dort der Tuner2 der "Haupttuner" ist), dann ging es auch dort.
ABER ... heute kam ein Update der VTI-Software ! Darin war etwas geschrieben was auf einen Fix hier hin deutet, einfach mal mit dem Update von heute versuchen.

Rudi_M hat geschrieben:Noch ein Tip falls nicht schon bekannt: Unter Unicable Matrix kann man bei den VU+ Boxen bei Jultec a2CSS auswählen mit den neuen Frequenzen. (im VTI-Image)

Bekannt :1147

Rudi_M hat geschrieben:Danke nochmals für die super - und vor allem kompetente Beratung und den superschnellen Versand.

:thx

Rudi_M hat geschrieben:Werde mich nach Fertigstellung nochmals mit einigen Bildern und einem ausfühlichen Bericht melden.

:1111

Weiterhin gutenempfang
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“