Umrüsten der Satanlage auf Unicable 2 oder Sat IP

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
realtnt
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 18. Februar 2016 15:01

Umrüsten der Satanlage auf Unicable 2 oder Sat IP

Ungelesener Beitragvon realtnt » 18. Februar 2016 15:54

Hallo zusammen,

nachdem ich schon Tage verbracht habe mit dem Thema und nicht zu einem eindeutigen Ergebnis gekommen bin versuche ich es mal hier.

Folgendes Zielbild soll erreicht werden:

- Satspiegel mit Multifeed für Astra 1 und 2d (freeview Kanäle) --> Maximum T85 Spiegel ist vorhanden, Lnbs müssen ausgetauscht werden da bisher quad Lnbs genutzt werden.
- Anstelle der bereits vorhandenen Diseqc Schaltern soll ein Unicable 2 Multischalter installiert werden.
- Vom Multischalter müssen 4 Räume im Haus versorgt werden. Die Kabel liegen durch die bisherige Installation bereits drin und enden in Jung Anschlussdosen (1 Kabel pro Raum).
- In allen dieser 4 Räume soll es möglich sein mehrere Programme gleichzeitig aufzunehmen und anzuschauen. (max 8 insgesamt)

Aktuell wohnen wir noch in einer anderen Wohnung und haben dort eben diese T85 Schüssel für 4 Satelliten (in Zukunft reichen 2) und eben 4 Diseqc Schalter von denen dann 4 Kabel an einen Gigablue Quad Receiver mit 4 Tunern geführt werden. Von dort verteile ich dann über das Netzwerk an einen weiteren Receiver. Das war eben deutlich einfacher.

Nun stellt sich die Frage ob ich das über unicable 2 überhaupt lösen kann. Vor allem weil ich nur ein Kabel pro Raum habe. (Wenn ich es richtig verstehe brauche ich 2 Tuner und damit 2 Kabel) Wenn dies nicht ginge wäre Plan B wieder per IP zu verteilen aber das wird mit der bestehenden Box mit 4 Tunern schwierig...

Ich habe einfach 0 Erfahrung mit Unicable und würde mich über Tipps freuen wie ich das Zielbild von oben hinbekommen kann.

Vielen Dank schon mal!
Zuletzt geändert von techno-com am 18. Februar 2016 16:07, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Beitrag verschoben in passende Rubrik (von "technische Fragen zu Satanlagen" in "Fragen zu digitalen SAT-Einkabelsysteme")



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umrüsten der Satanlage auf Unicable 2 oder Sat IP

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. Februar 2016 16:35

realtnt hat geschrieben:Hallo zusammen,

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

realtnt hat geschrieben:nachdem ich schon Tage verbracht habe mit dem Thema und nicht zu einem eindeutigen Ergebnis gekommen bin versuche ich es mal hier.

Gefunden haben sie hier wahrscheinlich nichts da sie in der falschen Rubrik gepostet haben und somit hier auch nichts passendes zu einem "Unicable 2 System" gefunden haben) => Beitrag wurde in die passende Rubrik verschoben ("Fragen zu SAT-Einkabelsystemen")

realtnt hat geschrieben:- Anstelle der bereits vorhandenen Diseqc Schaltern soll ein Unicable 2 Multischalter installiert werden.

Aufklärung zu "Unicable 2", im Original heißt das JESS => Was ist JESS (Jultec Enhanced Stacking System/DIN EN 50607)?

realtnt hat geschrieben:- Vom Multischalter müssen 4 Räume im Haus versorgt werden. Die Kabel liegen durch die bisherige Installation bereits drin und enden in Jung Anschlussdosen (1 Kabel pro Raum).
- In allen dieser 4 Räume soll es möglich sein mehrere Programme gleichzeitig aufzunehmen und anzuschauen. (max 8 insgesamt)

Schauen sie mal unter Ist meine Planung zum Aufbau korrekt ? (dort noch etwas größer, denken sie sich den Schalter neben dem Jultec JPS0901-12TN einfach weg .... hinter dessen Ausgang machen sie einfach einen 4-fach Verteiler und verteilen sie auf ihre 4 Zimmer - insg. könnte man an dieser Verteilung dann 12 Tuner betreiben).
Weitere Beiträge dazu die lesenswert sind um sich ein Bild von der Sache zu machen:
Umrüstung auf Unicable (2 oder mehr Satelliten)
folgende Beiträge zwar nur für einen Satelliten, im Grundaufbau der Sache hinter dem Schalter aber gleich zu einem Aufbau mit 2 Satelliten (nur der Multischalter ist dann ein anderer):
Modernisierung in altem Fachwerkhaus
Dachleitungshalter Erdungskabel / Koaxkabel
Umrüstung von altem "Einkabelsystem" auf Unicable
Umstieg Kabel -> SAT mit 2 Satelliten in Mehrfamilienhaus
Unicable System JPS0501-8 Antennendosen-Auswahl JAP/JAD
Das geht sogar mit einer 8-Satelliten Umsetzung auf ein Kabel und dann viele Tuner an einem Kabel:
Umrüstung auf JESS EN50607 für VU+ Solo 4K Versorgung 8 Satelliten

realtnt hat geschrieben:Aktuell wohnen wir noch in einer anderen Wohnung und haben dort eben diese T85 Schüssel für 4 Satelliten (in Zukunft reichen 2) und eben 4 Diseqc Schalter von denen dann 4 Kabel an einen Gigablue Quad Receiver mit 4 Tunern geführt werden. Von dort verteile ich dann über das Netzwerk an einen weiteren Receiver. Das war eben deutlich einfacher.

Beispiel für so eine Anlage (Netzwerk-Tuner Nutzung) mit allen relevanten Daten dazu, auch dort ein 2-Satelliten-System => EFH best. SAT Umrüstung/Ergänzung JESS

realtnt hat geschrieben:Nun stellt sich die Frage ob ich das über unicable 2 überhaupt lösen kann. Vor allem weil ich nur ein Kabel pro Raum habe. (Wenn ich es richtig verstehe brauche ich 2 Tuner und damit 2 Kabel)

Weil nur ein Kabel zu jedem Anschluss geht heißt das "Einkabelsystem" :1112

Obligatorischer Hinweis auf die Erdungsvorschriften => Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich + Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich

Es gibt viel zu lesen, danach werden sie aber den vollen Überblick über die Möglichkeiten haben.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

realtnt
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 18. Februar 2016 15:01

Re: Umrüsten der Satanlage auf Unicable 2 oder Sat IP

Ungelesener Beitragvon realtnt » 18. Februar 2016 18:24

Zunächst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort!

Es ist relativ schwierig sich in das Thema einzuarbeiten wenn man das erste mal mit dem ganzen Unicable Thema zu tun hat. Was ich nun verstanden habe ist, dass ich folgendes benötige um mein Thema lösen zu können:

- Austausch der Quad Lnbs (entfernen der Diseqc Schalter)
- Installation JULTEC JPS0901-6T weil für 2 Satelliten. Daran schließe ich die 4 bereits verlegten Leitungen in die Räume an. Diese Auswahl bedeutet aber das max 6 Tuner gleichzeitig genutzt werden können.
- Da der o.g. Jultec nur 1 Ausgang hat benötige ich noch einen Verteiler auf 4 Leitungen direkt dahinter.
- Das ganze wäre aber damit noch nicht Receivergespeist.

Habe ich das so einigermaßen richtig verstanden?

Bin immer noch nicht ganz durchgestiegen...

(PS: Sorry wegen der falschen Rubrik...)

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umrüsten der Satanlage auf Unicable 2 oder Sat IP

Ungelesener Beitragvon techno-com » 19. Februar 2016 07:50

realtnt hat geschrieben:Zunächst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort!

:1147

realtnt hat geschrieben:- Austausch der Quad Lnbs (entfernen der Diseqc Schalter)

Tausch der LNBs gegen Quattro-LNBs für die Versorgung von einem Multischalter dann.
Hinweise/Erklärungen zu LNB´s (Satanlagen How To)

realtnt hat geschrieben:- Installation JULTEC JPS0901-6T weil für 2 Satelliten.
.... Diese Auswahl bedeutet aber das max 6 Tuner gleichzeitig genutzt werden können.

1. Version "TN" wird benötigt, also mit Netzteil ("T" ist ohne Netzteil dabei, das wird aber benötigt)
2. gibt es auch den JPS0901-12TN (12 Tuner Versorgung möglich) oder auch den JPS0902-6TN (2 Stränge mit je 6 Umsetzungen - d.h. 2x2 Stränge dann an den beiden Ausgängen) bzw. auch den JPS0904-3TN bzw. JPS0904-6TN welche dann für jeden ihrer 4 Stränge direkt eine Versorgung hätte mit 3 bzw. 6 Umsetzungen je Ausgang.
Das wäre die perfekte Lösung dann weil man die Jultec Legacy-/CSS-Kombifunktion an jedem Anschluss voll nutzen könnte.

realtnt hat geschrieben:- Da der o.g. Jultec nur 1 Ausgang hat benötige ich noch einen Verteiler auf 4 Leitungen direkt dahinter.

Bei Nutzung eines Schalters mit einem Ausgang der auf 4 Stränge/Leitungen aufgeteilt werden soll wäre das richtig .....
Standard 4-fach Verteiler

realtnt hat geschrieben:- Das ganze wäre aber damit noch nicht Receivergespeist.

"Noch nicht ...." ? .... und wird es auch nie werden .....
Voll receivergespeiste Einkabelsysteme bei Jultec beginnen mit JRS09xx (Erklärung Typenschlüssel bei Jultec) dann für 2 Satelliten, akt. aber nur der JRS0904-2T/A lieferbar ... der hätte 4 Ausgänge, aber nur je 2 Umsetzungen für max. 2 Tuner-Versorgung an jedem Ausgang.

realtnt hat geschrieben:Habe ich das so einigermaßen richtig verstanden?

Tausch der Antennendosen + Erdung ...... fehlt gänzlich in der Beschreibung bisher.

realtnt hat geschrieben:Es ist relativ schwierig sich in das Thema einzuarbeiten wenn man das erste mal mit dem ganzen Unicable Thema zu tun hat.

Aber die einzige Chance auch das zu verstehen was man machen möchte und nicht nur blind da etwas zu machen das dann später ggf. überhaupt gar nicht passt da falsch geplant.

realtnt hat geschrieben:Bin immer noch nicht ganz durchgestiegen...

Die vorab verlinkten Beiträgen werden ihnen Licht ins Dunkle bringen, aber aufmerksam lesen ....
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“