Alte Sternverteilung mit Unicable nutzen

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
markus75
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 21. September 2018 10:44

Alte Sternverteilung mit Unicable nutzen

Ungelesener Beitragvon markus75 » 21. September 2018 10:56

Hallo,

im Haus das wir gekauft haben, sind bereits 6 einzelne Kabel in 6 verschiedene Räume verlegt.
Nun soll in jeden Raum ein TV angeschlossen werden.

Problem - von der Sat-Schüssel aus (aktuell nur mit einen alten einfach-LNB bestückt) geht nur 1 Kabel in den Verteilerraum...

Nun meine Idee ... im Verteilerraum setzte ich einen 6-Fach Splitter (DC-Dioden entkoppelt) an diesen schliesse ich dann das Eingangsignal vom neuen LNB (Unicable 24 Teilnehmer) an... und dann natürlich noch die 6 Kabel die in die verschiedenen Räume gehen...

In den jeweiligen Räumen sitzen teils alte Dosen, teils würde ich (Kabel ragt weit aus der Wand) die Endgeräte direkt an die Kabel anschließen (eventuell diese verlängern)...
Es wird wirklich nur jeweils ein Endgerät angeschlossen - kein Twin-Tuner etc.

Ist das möglich ? Oder müssen zwingend (!?) andere/extra Enddosen installiert werden ?

Ich weis es gibt viele Themen hier im Forum dazu - aber zu einer solch einfachen Installation - ohne Irgendwelche Multis etc etc hab ich einfach nichts gefunden...
Zuletzt geändert von techno-com am 21. September 2018 12:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: von "Fragen zu Einkabel-LNBs" in Rubrik "Fragen zu digitalen Sat-Einkabelsysteme") + Beitag ebenfalls im alten Forum belassen



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18405
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alte Sternverteilung mit Unicable nutzen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 21. September 2018 12:06

Hallo und herlich-willkommen

markus75 hat geschrieben:Ich weis es gibt viele Themen hier im Forum dazu - aber zu einer solch einfachen Installation - ohne Irgendwelche Multis etc etc hab ich einfach nichts gefunden...

Dazu muss ich einfach mal wieder meinen Standard-Satz quoten den ich akt. bei jedem Beitrag eigentlich rein stellen muss :1131
techno-com hat geschrieben:So in der Art lese ich das akt. bei 90% der neuen Beiträge ("habe viel gelesen, aber ..."), kann aber nicht viel damit anfangen weil ich einfach nicht darauf eingehen kann wenn sie mir nicht ganz genau sagen was sie gelesen haben und was an diesen Beiträgen für sie unverständlich war :1122

Unter ihrem Betreff vom Beitrag habe ich mal eine Suche gemacht => KLICK
Dabei sind diese Beiträge, tlw. ganz neu und nicht weit von oben in der Rubrik entfernt, sehr gut:
Einkabelsystem 50607 oder Sternverkabelung
Umrüstung Kabel auf Unicable - Sternverkabelung
Neubau mit Unicable in Sternverkabelung


Der Beitrag unter Unicable LNBs "brauchbar" oder doch besser Etwas Anderes? sollte alles erklären was da nicht gut ist an so einem LNB, der Beitrag auch noch viel mehr.
Darin dann diese beiden Referenz-Beiträge die aus der Praxis kommen und dort die Anlage, übrigens richtig aufgebaut alles und darin auch erklärt wie das genau geht mit Verteilern + Dosen etc., nie richtig zum Laufen gebracht wurde:
Fusion Kabel & Sat zu Unicable (2-FMH)
Austausch Twin bzw Quad-LNB

Wie man das richtig macht und sogar 1 Kabel vom Dach runter zur Verteilung reicht finden sie hier in vielen Beiträgen die eine Jultec JPS0501-16 Multischalter behandeln (oder auch Beiträge mit einem JPS0501-8T2 Schalter z.B. wenn 8 UBs ausreichen würden), der hat einen Ausgang und darauf 16 Unicable EN50494 bzw. JESS EN50607 Umsetzungen => Was ist JESS (Jultec Enhanced Stacking System/DIN EN 50607)?

Sehr schön zu lesen dazu aber auch der Beitrag unter Uncable mit 18 Teilnehmern im Einfamilienhaus

Beiträge passend zum Jultec JPS0501-16 Multischalter:
Welche Anschlussdämpfung wird benötigt? (100% ihr Problem und anfangs auch über ein dCSS-LNB dort geplant gewesen)
Umbau EFH von Kabel Unitymedia auf Sat Unicable/Jess
Uncable mit 18 Teilnehmern im Einfamilienhaus
Umstieg von Kabel auf Sat-TV im EFH (zwar älter und dort nur ein JPS0501-12 , aber gut passend ... den -12 gibt es nicht mehr, der wurde ersetzt durch den -16er Schalter)

markus75 hat geschrieben:In den jeweiligen Räumen sitzen teils alte Dosen, teils würde ich (Kabel ragt weit aus der Wand) die Endgeräte direkt an die Kabel anschließen (eventuell diese verlängern)...
.....
Ist das möglich ? Oder müssen zwingend (!?) andere/extra Enddosen installiert werden ?

Antennendosen sehe nicht nur gut aus, die haben auch immer einen technischen Hintergrund. Weiterhin sind das keine Kostensprenger ....
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“