Kaufberatung für JESS Anlage

Fragen zu Unicable EN50494-/JESS EN50607-Einkabel LNB´s (z.B. Inverto/Dur-Line/Kathrein/GT-Sat) oder zum Technisat DisiCon System.
Akt. können mit Unicable-LNBs max. 1 Satelliten + max. 5-7 Tuner versorgt werden. Für größere Anlagen muss daher auf Unicable-/JESS-Multischalter zurückgegriffen werden, diese werden hier im Forum in einer extra Rubrik "Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsytstemen" weiter oben besprochen.
JESS-LNBs (dhello / dCSS) können mittlerweile bis 32 Tuner versorgen.
DerTieja
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 21. August 2018 16:39

Kaufberatung für JESS Anlage

Ungelesener Beitragvon DerTieja » 24. August 2018 12:24

Guten Tag,

ich habe mir bereits einige Forenbeiträgen auf Ihrer Seite bezüglich Einkabellösungen (Unicable oder JESS) durchgelesen und so auch schon einiges gelernt... glaube ich zumindest ;-)

Aber ich bin mir noch nicht ganz sicher ob ich jetzt wirklich an alles gedacht habe was ich an Komponenten benötige. :1145

Aktueller Aufbau:
Die SAT Schüssel steht am Ende vom Garten, da die vorherigen Hausbesitzer durch die Nachbarbäume Probleme mit dem Empfang seitlich am Haus hatten.
Der damalige Besitzer hatte die Sat Schüssel einfach direkt an der Dose1 (siehe Anhang) angeschlossen. Mehr TV Anschlüsse gab es im ganzen Haus nicht.

Gewünschter Aufbau:
Siehe Bind im Anhang: Unicabel-Aufbau-1.png
Unicabel-Aufbau-1.png


Fragestellung:
Bei den meisten Beiträgen war die Satellitenschüssel auf dem Dach montiert und musste daher auch geerdet werden und ein Potentialausgleich fand vor und nach dem Multischalter statt. Einen Multischalter benötige ich bei diesem Aufbau nicht, muss vor und nach dem Verteiler ein Potentialausgleich stattfinden? Da Schüssel im Garten steht, ist für die Erdung hoffentlich ausreichend gesorgt. Auch ist die Schüssel von Bäumen umgeben, nicht in Satellitenrichtung, so dass Sie auch nicht direkt vom Blitz getroffen werden „sollte“.

Meine Frage ist daher, ob ich bei dem Aufbau auch noch Potentialausgleichschienen vorsehen muss oder sollte, bzw. ob ich dafür andere Sachen nicht bedacht habe?

Sollte ich etwas vergessen haben, ich bin für jeden Hinweis offen :-)

(Hatte noch nie was mit Sat TV zu tun, da wir zuhause nur Terrestrischen Empfang hatten) :1116



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18510
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung für JESS Anlage

Ungelesener Beitragvon techno-com » 24. August 2018 12:42

Hallo und herlich-willkommen

bevor wir hier überhaupt zu einer Erdung/einem Potentialausgleich kommen (wer das übrigens machen kann/darf steht unter Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich erklärt -- das ist auch immer eine Fall-Sache die vor Ort zu 100% bestimmt werden muss und es gibt eigentlich da keine generellen Sachen das man sagen kann "A, B, C ..." - Fakt ist aber das die Vorschriften die dort genau genannte sind ihre Antennen/ihren Aufbau-Platz absolut unabhängig von den Bäumen dort voll erdungspflichtig machen) sollten wir hier eher mal über den geplanten Aufbau sprechen !
Dazu sollten sie auch sagen was sie bereits in dieser Rubrik gelesen haben, den eigentlich jeder Beitrag erklärt das was hier fehlerhaft und problematisch ist in dieser Planung. So z.B. gerade der Beitrag hier ganz kurz zuvor unter Frage zum Inverto Unicable 2 / JESS LNB

Darin dann die Beiträge verlinkt die einen richtigen Aufbau zeigen, da ist kein 6-fach Verteiler darin erklärt weil es einen solchen gar nicht "ohne Diodenentkopplung" wie hier benötigt gibt.

Auch die JAD318TRS Durchgangsdose direkt 1m vor der JAD307TRS Enddose ist falsch, das wäre eher eine JAD310TRS Durchgangsdose dort.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

DerTieja
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 21. August 2018 16:39

Re: Kaufberatung für JESS Anlage

Ungelesener Beitragvon DerTieja » 24. August 2018 13:29

Danke für die super schnelle Antwort! coolthumb

Gut lassen wir die Erdung etwas außen vor und bleiben bei dem allgemeinem Aufbau.

Welche Beiträge es genau waren, kann ich leider nicht mehr genau sagen, da in jedem Beitrag immer auch auf weitere Beitrage verwiesen wurde. Einige der Hauptbeiträge waren aber auf jedenfall diese:
Richtige Antennendosen für Unicable 2?
HILFEEEE!24 Teilnehmer Unicable Anlage
Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich

Auch die JAD318TRS Durchgangsdose direkt 1m vor der JAD307TRS Enddose ist falsch, das wäre eher eine JAD310TRS Durchgangsdose dort.

Danke für den hinweis :-)

Dann würde ich statt dem 6Fach verteiler den 4-fach Verteiler KATHREIN EBC114 ohne Diodenentkopplung nehmen, mit 4 Anschlüssen komme ich ja auch erstmal aus.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18510
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung für JESS Anlage

Ungelesener Beitragvon techno-com » 24. August 2018 13:49

Sie haben diesen zuvor verlinkten Beitrag nicht gelesen, oder ? => Frage zum Inverto Unicable 2 / JESS LNB
Und die anderen Beiträge die sie jetzt verlinkte haben behandeln alle keine Aufbauten via Einkabel-LNB, sondern alle Sachen mit einem Multischalter was dann auch sicher und dauerhaft funktioniert.

Würde einfach mal die neueren Beiträge lesen, ihre verlinkten sind doch schon sehr alte.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

DerTieja
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 21. August 2018 16:39

Re: Kaufberatung für JESS Anlage

Ungelesener Beitragvon DerTieja » 24. August 2018 14:24

Sie haben diesen zuvor verlinkten Beitrag nicht gelesen, oder ? => Frage zum Inverto Unicable 2 / JESS LNB

Gelesen habe ich den Artikel, habe aber nicht genau verstanden, was ich bei meiner Planung ändern muss? :1110

Und die anderen Beiträge die sie jetzt verlinkte haben behandeln alle keine Aufbauten via Einkabel-LNB, sondern alle Sachen mit einem Multischalter was dann auch sicher und dauerhaft funktioniert.

Heißt das das es mit der Einkabellösung nicht sicher funktioniert? Vorgestellt hatte ich mir das wie in diesem Beitrag: Dur-Line UK 124 Unicable 2 / JESS LNB (24 Teilnehmer/ EN50494 + EN50607) oder in diesem Einkabelanlage für EFH

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18510
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung für JESS Anlage

Ungelesener Beitragvon techno-com » 24. August 2018 14:30

Was mit dCSS-LNBs nicht funktioniert wird in den verlinkten Beiträgen geschildert in dem oben verlinkten , die funktionieren dort ALLE nicht !
Die Problematik von diesen Sachen wird sehr gut erklärt unter z.B. Neubau SAT Anlage Einkabelsystem

Mehr Infos in einem sehr guten Beitrag unter Solide Komponenten? , der erklärt sehr viel ...
In dieser Rubrik wo diese beiden Beiträge drin stehen dann (Einkabel-Multischalter) auch noch viel mehr Beiträge mit vernünftigen Aufbauten die dann auch gehen.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

DerTieja
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 21. August 2018 16:39

Re: Kaufberatung für JESS Anlage

Ungelesener Beitragvon DerTieja » 29. August 2018 15:51

Erstmal vorweg, ich hoffe Sie haben einen schönen Urlaub! :1119

Was mit dCSS-LNBs nicht funktioniert wird in den verlinkten Beiträgen geschildert in dem oben verlinkten , die funktionieren dort ALLE nicht !
Die Problematik von diesen Sachen wird sehr gut erklärt unter z.B. Neubau SAT Anlage Einkabelsystem

ich habe den ganzen Bericht nochmal gelesen, dabei besonders den Abschnitt von raceroad vom 5. Juli 2018.
Wie "jensdo" habe ich von den Erklärungen von raceroad, die sicherlich sehr gut sind, nur einen Teil verstanden. Das Signal ist wohl zum Teil auf der "falschen Seite" des Userbands, weil die Invertierung der alten Technik nicht nachbildet wurde.
In dem Beitrag und auch in einigen anderen werden öfters Probleme mit der hohe Stromaufnahme Unicable-LNBs beschrieben, für die man einen Power Inserter nehmen muss.

Aber in diesen Beiträgen wurde oft ein Quad-LNB mit Multischaltrer verwendet, und nicht wie bei mir ein Single-LNB mit einem Splitter.

Mehr Infos in einem sehr guten Beitrag unter Solide Komponenten? , der erklärt sehr viel ...
In dieser Rubrik wo diese beiden Beiträge drin stehen dann (Einkabel-Multischalter) auch noch viel mehr Beiträge mit vernünftigen Aufbauten die dann auch gehen.

Vielleicht habe ich das bis jetzt auch immer falsch verstanden, aber ich dachte das ich einen Multischalter nur brauche wenn ich vom LNB mehr als ein Kabel habe?
Oder sollte das heißen das ich auf jedenfalls keinen Einkabel-LNB verwenden soll. Ist es mit den Single-LNB's so unüblich?

Bei diesem Bericht ist der Aufbau ähnlich dem was ich mir vorgestellt hatte, es hab in diesem Bericht zwischendurch einige Probleme, hinterher scheint es aber gelaufen zu haben:
Fusion Kabel & Sat zu Unicable (2-FMH)
Beitragvon Shoomaan » 31. Juli 2016 10:49
Ich habe erstmal nur die Verteiler gegen die:
2x Kathrein EBC110 (2-fach Verteiler) + 1x Kathrein EBC114 (4-fach Verteiler) getauscht.
Es laufen nun alle Receiver egal an welcher Dose ohne irgendwelche "Stützreceiver" oder "Verstärker".
Somit sollte das Thema ja eigentlich erledigt sein.

Dieser Beitrag ist auch nicht schlecht, aber ich weiß leider nicht ob das hinterher funktioniert hat und es ist auch wieder mit Multischalter
Umbau Altanlage auf Unicable / DiSEqC

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18510
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung für JESS Anlage

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. September 2018 10:25

DerTieja hat geschrieben:Erstmal vorweg, ich hoffe Sie haben einen schönen Urlaub!

:thx

DerTieja"ich habe den ganzen Bericht nochmal gelesen, dabei besonders den Abschnitt von raceroad vom 5. Juli 2018.
Wie "jensdo" habe ich von den Erklärungen von raceroad, die sicherlich sehr gut sind, nur einen Teil verstanden. Das Signal ist wohl zum Teil auf der "falschen Seite" des Userbands, weil die Invertierung der alten Technik nicht nachbildet wurde.[/quote]
Der Beitrag erklärt doch hier sogar bei einem Multischalter haargenau was da mit den billigen dCSS-Schalter nicht funktioniert und ebenfalls erklärt der Beitrag von A-Z genau wie es richtig geht das es dann auch funktioniert (incl. dem "warum" man das so macht ...).

[quote="DerTieja hat geschrieben:
Aber in diesen Beiträgen wurde oft ein Quad-LNB mit Multischaltrer verwendet, und nicht wie bei mir ein Single-LNB mit einem Splitter.

In keinem Beitrag wird ein Quad-LNB dafür verwendet ....
Und ein Single-LNB (was genau meinen sie eigentlich damit ??) kann man nicht mit einem Splitter versehen das dann mehr Teilnehmer dran anzuschließen wären ... so würde keiner ein Twin- bzw. Quad-LNB dann kaufen das teurer ist, sondern immer einfach einen Verteiler einsetezn ....

DerTieja hat geschrieben:In dem Beitrag und auch in einigen anderen werden öfters Probleme mit der hohe Stromaufnahme Unicable-LNBs beschrieben, für die man einen Power Inserter nehmen muss.

So einen Beitrag kenne ich hier nicht wo man das so gelöst hat, vielmehr kenne ich Beiträge wo versucht wurde einen Power-Inserter einzusetzen um die Probleme zu lösen - das aber nie klappte ... wobei eh das von ihnen oben tlw. verstandene Problem mit der "fehlerhaften Invertierung" keines ist das mit einer verstärkten Stromversorgunge aus der Welt geschaffen werden könnte).
Rubrik für Sat-Einkabel-LNBs (nach dem 2. oder 3. Mal verschieben vom Beitrag ist dieser hier jetzt akt. in dieser Rubrik sogar drin) der Beitrag ganz kurz vor diesem => Frage zum Inverto Unicable 2 / JESS LNB

DerTieja hat geschrieben:Vielleicht habe ich das bis jetzt auch immer falsch verstanden, aber ich dachte das ich einen Multischalter nur brauche wenn ich vom LNB mehr als ein Kabel habe?
Oder sollte das heißen das ich auf jedenfalls keinen Einkabel-LNB verwenden soll. Ist es mit den Single-LNB's so unüblich?

Alle von mir vorab und jetzt wieder verlinkten Beiträge sagen ganz klar aus das so ein Aufbau via "Einkabel-LNB" ("dCSS-Technik") nicht funktioniert, und noch weniger bei so einem komplexen Aufbau wie das hier der Fall ist.
Und ein Single-LNB ist etwas ganz anderes als ein Einkabel-LNB !
Fakt ist das so eine Anlage nur richtig und zuverlässig funktioniert mit einem Aufbau via Multischalter ....
Und dieser setzt ZWINGEND mind. 2 Kabel vom LNB bis zum Multischalter voraus ! Dann per Breitband-LNB-Versorgung ...
Einer der neueren Beiträge dazu außer den bereits oben vorab verlinkten => Planung Einkabellösung

DerTieja hat geschrieben:Dieser Beitrag ist auch nicht schlecht, aber ich weiß leider nicht ob das hinterher funktioniert hat und es ist auch wieder mit Multischalter
Umbau Altanlage auf Unicable / DiSEqC

In dem Beitrag geht es um Einkabel-LNBs in der Unicable-Technik und um Einkabel-LNBs in der "JESS"-Technologie - zwei komplett verschiedene Sachen.
Weiterhin erklärt er genau alle Möglichkeiten und beschreibt gleichzeitig noch einmal die Problematik der dCSS-Technologie, also genau das was ich hier von Anfang an schon versucht habe klar zu machen ....
Wer das alles liest, genau liest, und sich dann das Bild davon gemacht hat ändert sogar seine Bestellungen dann nach der Beratung ab, siehe dazu unter Unicable Anlage / Hausumbau wo das auch klar zu erlesen ist was wirklich zuverlässig geht und was auf dem Papier recht gut ausschaut, billig ist und dann aber nur riesen Probleme bereitet bzw. sogar gar nicht funktioniert.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unicable- / Einkabel- LNB´s“