Unicable Anlage / Hausumbau

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
Wilieecoyote78
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 7. Februar 2018 15:01

Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon Wilieecoyote78 » 7. Februar 2018 15:07

Hallo zusammen.

Ich versuche mich gerade an der Fertigstellung meiner Sat Anlage und benötige Hilfe zur Bestimmung der Antennendosen.


Im Haus wurden bereits durch den Elektriker installiert:

Sat Schüssel auf dem Dach
LNB Inverto Black Premium
Kabel Kathrein LCD 111

Als Multischalter ist der DUR-Line DPC-32K bestellt und ein vierfach Verteiler
der an den Unicable Ausgang geht.

In der angehängten Zeichnung ist die Verkabelung zu sehen.
Zur Zeichnung wäre noch zu sagen, das im EG grundsätzlich nur eine Dose (die zweite) benutzt wird. Die anderen wären eher für ein späteres umgestallten des Wohnzimmers gedacht.


Besten Dank für die Hilfe
Gruß
Jan
Dateianhänge
Dur-Line_DPC32K_Satanlagen-Planung.jpg
Dur-Line_DPC32K_Satanlagen-Planung
Zuletzt geändert von techno-com am 8. Februar 2018 13:49, insgesamt 4-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Bild angepasst (war ja mehr weiß als ein Inhalt)



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18408
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon techno-com » 7. Februar 2018 15:16

Hallo .....

Warum ihr Vorhaben so aber fast sicher nicht funktionieren wird mit diesem dCSS-Multischalter finden sie in sicherlich 50 Beiträgen hier schon erklärt, über die Board-Suchfunktion können sie das sicher finden und erlesen was bei so einer Planung dann Sache ist.
Bestehende Anlage mit Unicable erweitern

In allen diesen Beiträgen, wie auch in fast allen anderen, dann auch alles schon erklärt zu Dosen ....
Z.B. unter:
Unicable System JPS0501-8 Antennendosen-Auswahl JAP/JAD
Richtige Antennendosen für Unicable 2?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18408
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. Februar 2018 13:45

Bild jetzt per Email erhalten mit eingezeichneten Antennendosen.
Dur-Line_DPC32K-Antennendosen_Planung.JPG
Dur-Line_DPC32K-Antennendosen_Planung


Das wäre genau das was ich dort auch an Antennendosen verwenden würde und was in den oben verlinkten Beiträgen zur Dosen-Auswahl erklärt steht.

Aber ... das ändert nichts an meiner Meinung warum so ein Aufbau via einem DPC32K grenzwertig ist ! Noch viel mehr fraglich wenn man diesen Schalter im 1x32 Modus betreibt, alleine der Aufbau der Verkabelung würde es zumindest sehr anbieten das im 2x16er Modus zumindest zu machen (je 2 Stränge zusammengefasst über einen NICHT diodenentkoppelten Verteiler Kathrein EBC110 da hier Verteiler mit Dioden drin extrem falsch am Platz wären).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18408
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. Februar 2018 13:59

Und jetzt nach ihrer Email haben sie auch ihre Kundennummer mitgeteilt, hier mal ein Screenshot davon:
Bestellung_User_Wilieecoyote78.JPG
Bestellung User Wilieecoyote78


1. Multischalter bestellt im orig. Auslieferungszustand mit 1x32 UBs, richtig ("besser") wäre hier 2x16er Modus
2. diodenentkoppelten 4-fach Verteiler bestellt. Richtig wäre ein nicht-diodenentkoppelter Verteiler (Kathrein EBC114 4-fach Verteiler in ihrem Fall, 2x Kathrein EBC110 2-fach Verteiler wie von mir oben erklärt)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Wilieecoyote78
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 7. Februar 2018 15:01

Re: Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon Wilieecoyote78 » 8. Februar 2018 14:01

Hallo nochmal.

Wenn den Schalter grenzwertig ist, welchen würden Sie mir denn empfehlen?
Dann habe ich wohl ein bisschen was falsches bestellt, sollte sich ja regeln lassen, nehme ich mal an.

Gruß
Jan Müller

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18408
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. Februar 2018 14:17

Dann machen wir jetzt einmal einen After-Sales ohne After-Beratung .... vorher hier z.B. lesen unter Welche Anschlussdämpfung wird benötigt? wäre sinnvoll gewesen ! Dieser und sehr viele mehr Beiträge erklären genau warum so ein komplexer Aufbau genau geplant werden muss und nicht alles was an Werbe-Sprüchen irgendwo bei einem Gerät genannt werden auch immer 100%ig zutrifft.

Auch unter Fusion Kabel & Sat zu Unicable (2-FMH) mal lesen, erklärt auch sehr viel zu dieser dCSS-Technik.

Unter Verkabelung von DPC-32 K zu den Teilnehmern auch ein Beitrag wo so ein Systm funktioniert, das aber eine Anlage mit nur sehr wenigen Antennendosen und wohl kürzeren Kabelwegen. Erklärt warum das wichtig ist bei der Wahl eines passenden Schalters unter Verkabelung Dur-Line DPC-32 K

In ihrem Fall würde ich auf einen Jultec JPS0504-8T + Netzteil JNT19-2000.
Mehr dazu z.B. unter
Umbau SAT auf Unicable, so richtig ?
Umbau einer alten SAT Anlage
Der hätte dann 4 Ausgänge um jeden ihrer 4 Stränge direkt mit 8 UBs (Unicable EN50494 Umsetzungen) zu versorgen, es wird gar kein JESS EN50607 mehr benötigt und auch Standard-Einkabel-Receiver die kein JESS können würden überall funktionieren.

Alternativ den JPS0502-8T und jeden Ausgang (der hat 2x8 UBs) aufspliten über einen Kathrein EBC110.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Wilieecoyote78
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 7. Februar 2018 15:01

Re: Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon Wilieecoyote78 » 8. Februar 2018 15:09

Hallo,

Danke für die Antwort und die Materialempfehlungen. Ich werde mich nochmal einlesen und dann eine Mat. Liste erstellen und im Anschluß die benötigten Teile ordern.

Gruß
Jan Müller

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18408
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. Februar 2018 15:34

Punkt 7 + 9 incl. den dort noch verlinkten Beiträgen lesen unter Unicable-ZF-Frequenzen + Unicable-ID Einstellungen Receiver

Und dann gleich die Sache mit der "Erdung" (Blitzschutz/Potentialausgleich) noch dazu:
Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich
Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich
Bei ihnen auf jeden Fall alles eine Vorschrift wegen der Dachmontage der Antenne ! Auch viel mehr erklärt in allen verlinkten Beiträgen oben sicherlich. Hoffe sie haben die dafür notwendigen Kabel (Erdungskabel/Potentialausgleichskabel) in der Bauphase (+ Planungsphase) vom Haus gleich mit verlegt/verlegen lassen. Sieht ja aber nach ihrem zweiten Bild so aus da dort eingezeichnet ! Sogar incl Mast-nahem Potentialausgleich.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18408
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. Februar 2018 11:18

Gerade eine Email erhalten die genau hier rein passt, übernehme das daher ins Forum.

Hallo Herr Uhde, (ich bleibe erstmal formal, obwohl ich das Sie nicht wirklich mag!)

erstmal vorab ein GROSSES Kompliment an Ihr sehr umfangreiches Fachwissen und an das geniale Forum, dass Sie nebenher betreiben.

Ich habe mich in den letzten Tagen mit dem Thema Unicable II beschaeftigt, da ich bei einer Freundin eine Satanlage
installieren werde. Unicable deswegen, weil es ein ungemeiner Mehraufwand ist, eine sternfoermige Verkabelung umzusetzen.
Es soll Astra und Hotbird angeschlossen werden, Antennenmontage an der Hauswand auf einem Flachdach mittels eloxiertem Alu Wandhalter. Schuessel ist eine Humax glaub 80 oder 85cm. Im ganzen Haus gilt es insg. 8 Dosen zu versorgen, 4 pro Etage oder 5/3 kann ich jetzt nicht mehr sagen, da ich nicht vor Ort bin. Es geht im ganzen um zwei, max. 3 TVs mit Gigablue Receivern. Installationsort ist der Keller. Ueber die Kabellaengen kann ich bisher keine Auskunft geben.

Ich habe eine Zeichnung anliegend angefuegt und weiterhin habe ich es nicht ins Forum gepostet, da der direkte Kontakt meist schneller und besser ist.

Es waere klasse, wenn Sie einmal rueberschauen wuerden und mir dann ein Angebot fuer die noch fehlenden, aber essentiellen Teile, zukommen lassen koennten. Vielen Dank.

Zwei Jahre zurueckliegend habe ich mit meinem Vater eine Satanlage im Elternhaus installiert und es war die richtige Entscheidung!
Diese Erfahrungen habe ich nun aufgegriffen und mit in diese Planung einfliessen lassen.

Nun zum Punkt, ich habe mich auf den Axing Seiten ueber das Thema Unicable informiert, Axing deshalb, weil wir im Elternhaus auch
Axing Produkte eingesetzt haben. Wir haben dort Astra und Hotbird in Verbindung mit einem 9/4 Axing Multiswitch installiert und auch Axing Satdosen installiert.

- Welchen Unicable II Multiswitch koennen Sie mir anbieten?
- Welche Wideband LNBs empfehlen Sie?
- Erdungsblock oder Erdungswinkel?
- Koaxialkabel: ich habe mir das Venton ausgeguckt. Vielleicht haben Sie ja in der selben Preisklasse Alternativen anzubieten!?
- Satdosen: Bei Axing gibt es ja zig verschiedene fuer Unicable, nicht programmierbare und programmierbare. Was empfehlen Sie mir da? Die Konfiguration kann ja ueber die Endgeraete stattfinden...

Welche kostenguenstige Moeglichkeit gibt es, auch LAN ueber das vorhanden Koaxkabel einzuschlusen?

Vielen Dank, MfG,

T.
Dateianhänge
Satanlage-Unicable2_Axing_SES5532-19_Planung_Wideband_LNB-2-Satelliten-Empfang.pdf
Satanlage-Unicable2_Axing_SES5532-19_Planung_Wideband_LNB-2-Satelliten-Empfang
(447.18 KiB) 46-mal heruntergeladen
Satanlage-Unicable2_Axing_SES5532-19_Planung_Wideband_LNB-2-Satelliten-Empfang.JPG
Satanlage-Unicable2_Axing_SES5532-19_Planung_Wideband_LNB-2-Satelliten-Empfang
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18408
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. Februar 2018 12:13

Emailanfrage hat geschrieben:Hallo Herr Uhde, (ich bleibe erstmal formal, obwohl ich das Sie nicht wirklich mag!)

Hallo :freunde

Emailanfrage hat geschrieben:erstmal vorab ein GROSSES Kompliment an Ihr sehr umfangreiches Fachwissen und an das geniale Forum, dass Sie nebenher betreiben.
Emailanfrage hat geschrieben:Ich habe eine Zeichnung anliegend angefuegt und weiterhin habe ich es nicht ins Forum gepostet, da der direkte Kontakt meist schneller und besser ist.
Emailanfrage hat geschrieben:Nun zum Punkt, ich habe mich auf den Axing Seiten ueber das Thema Unicable informiert, ....
Emailanfrage hat geschrieben:Ich habe mich in den letzten Tagen mit dem Thema Unicable II beschaeftigt, da ich bei einer Freundin eine Satanlage installieren werde.

Das verstehe ich alles nicht ! Sie haben sich im Axing-Forum informiert, senden die Anfrage per Email weil sie so schneller und besser beantwortet werden kann ?
Ich habe hier ein Thema das genau ihrem entspricht, das war der erste Beitrag akt. in dieser Rubrik für "Fragen zu Sat-Einkabelsysteme" ganz oben.
Vorab auch gleich: Unicable2 gibt es nicht, das ist JESS EN50607 und wird nur von vielen Firmen anders genannt (Unicable2, Unicable-Plus "+", SCR2, dHello) => Was ist JESS (Jultec Enhanced Stacking System/DIN EN 50607)?
Auszug dazu aus der Artikelbeschreibung:
Entspricht EN 50607 (Unicable II) und EN 50494 (Unicable I)

Wobei dabei auch wieder "JESS" verschwiegen wird :1162

Emailanfrage hat geschrieben:.... Axing deshalb, weil wir im Elternhaus auch Axing Produkte eingesetzt haben. Wir haben dort Astra und Hotbird in Verbindung mit einem 9/4 Axing Multiswitch installiert und auch Axing Satdosen installiert.

Der von ihnen unter dem Namen "Axing" genannte Multischalter mit der Bezeichnung "SES 5532-19" ist keiner von Axing, das ist ein Label-Produkt das von Inverto/FTA Luxemburg hergestellt wird und nur dort eingekauft wird und dann ein Axing-Aufkleber drauf geklebt wird.
Diesen Schalter gibt es unter anderem noch von Inverto direkt (IDLU-UWT110-CUO1O-32P), von Dur-Line (DWB-32K) und dann noch von Polytron (SCA 32 flex - das ist allerdings nur der "kleine" ohne Wideband-Option). Sicherlich noch mehr die den einkaufen und labeln mit ihrem Namen .....

Emailanfrage hat geschrieben:Unicable deswegen, weil es ein ungemeiner Mehraufwand ist, eine sternfoermige Verkabelung umzusetzen.
Es soll Astra und Hotbird angeschlossen werden, Antennenmontage an der Hauswand auf einem Flachdach mittels eloxiertem Alu Wandhalter. Schuessel ist eine Humax glaub 80 oder 85cm. Im ganzen Haus gilt es insg. 8 Dosen zu versorgen, 4 pro Etage oder 5/3 kann ich jetzt nicht mehr sagen, da ich nicht vor Ort bin. Es geht im ganzen um zwei, max. 3 TVs mit Gigablue Receivern. Installationsort ist der Keller. Ueber die Kabellaengen kann ich bisher keine Auskunft geben.

So ein Schalter funkoniert übrigens mal ab und zu, aber meist nur sehr problematisch. Erklärt unter Unicable + Legacy Multischalter und dort weiter verlinkt auf:
techno-com hat geschrieben:
Hype hat geschrieben:Warum sollte man dann die Finger von dem Multischalter lassen? Der Jultec kostet mit Netzteil viel mehr und hat keine 32 Frequenzen.

'Erklärt unter:
Kathrein Satanlage planen
Umstellung von Kabel TV auf Sat mit unicable und legacy Ausgängen
.. und in vielen mehr Beiträgen hier im Forum die das haarscharf erklären !
Punkt "7." unter Unicable-ZF-Frequenzen + Unicable-ID Einstellungen Receiver sagt noch mehr dazu aus, vor allem der darin gesetzte Link zum DF-Forum wo das auch mal Thema gerade war.

Auf den Punkt bringen es dann die User-Erfahrungen:
Quelle: Planung Unicable-Lösung
techno-com hat geschrieben:Aber, gerade ein frischer Beitrag aus einem anderen Forum => Quelle
Da rennst du hier offene Türen ein. Die Erfahrung haben wir hier wohl alle schon mal gemacht, ich zuletzt mit einem "Jess"-Router, oder besser gesagt, mit einem Apparat, den Inverto dafür hält. Hörte sich zunächst gut an: Preis knapp 150€, dafür gibt es einen Router, der bis zu 32 Receiver bedienen kann und außerdem mittels Breitbandtechnik sogar in der Lage ist, zwei Satelliten zu empfangen.

Klitzekleiner Nachteil allerdings - das Teil funktioniert nicht so, wie es soll. (n) Ich habe dreimal versucht, das Ding zu installieren, einmal hat es geklappt, wobei ich aber nicht alle Funktionen ausgetestet habe.

Früher habe ich auch gern Produkte von TechniSat und Kathren verwendet, Spaun auch, aber eher selten. Aber wie sagt man so schön: Das Bessere ist des Guten Feind. Und das Bessere ist nun mal Jultec. Seit es Produkte dieser Firma gibt, verwende ich zum Verteilen der Signale nichts anderes mehr. Die Dinger funktionieren einfach immer und unter allen Bedingungen. Anschließen, falls nötig Stecker rein - und läuft.

Die Inverto-Router und manch anderes Billig-Zeug sollte man aber besser in AEG umbenennen (Auspacken, Einschalten, Geht nicht. - Sorry, das mußte jetzt mal sein.

Gleicher User, gleiches Forum ... aber schon länger her der Beitrag (im Jultec-JESS-Beitrag im DF-Forum => Quelle)
... wenn er denn funktioniert. Ich habe dreimal versucht, einen zu installieren, davon einmal mit Erfolg. Bei einer Installation habe ich versehentlich einen Receiver angeschlossen, der noch auf Legacy-Betrieb eingestellt war. Folge: Der Umsetzer hat die Programmierung auf Breitband-LNBs verloren und konnte erst einmal nur noch mit einem Quattro betrieben werden. Fazit: Inverto sollte dringend seine Qualitätskontrolle verbessern, so sie denn eine haben.

Dazu natürlich der Hinweis das der Dur-LIne DPC32 mit diesem hier angesprochenen "Inverto" ("Typ" IDLU-UST110-CUO1O-32P) baugleich ist.


Emailanfrage hat geschrieben:Es waere klasse, wenn Sie einmal rueberschauen wuerden und mir dann ein Angebot fuer die noch fehlenden, aber essentiellen Teile, zukommen lassen koennten. Vielen Dank.

Durch ihre Planungs-Hilfen bei Axing haben sie schon den Verteiler falsch gewählt, das ist ein diodenentkoppelter Verteiler (Axing hat keine ohne Diodenentkopplung, daher müssen die ihren dort so rein setzen in die Planungs-Skizzen). Das ist hier im Beitrag oben erklärt. Weiterhin würde ich, wenn man wirklich das Wagniss mit so einem Schalter eingeht, die 2x16 Programmierung wählen (CSS und Legacy Ausgang vom Schalter so programmieren das je 16 UBs anliegen) das dann ein Verteiler sogar ganz entfallen könnte.

Emailanfrage hat geschrieben:- Welchen Unicable II Multiswitch koennen Sie mir anbieten?

Da kommen wir wieder auf den Punkt ... hier fragen sie Artikel an die wir gar nicht führen ! Sie schreiben das sie viel gelesen haben und nichts im Forum hier schreiben möchten. Aber hier steht schon alles, dieser Beitrag verlinkt schon auf alle Beiträge die ihre Fragen beantworten. Ich verlass mich auf die Schalter von Jultec (a²CSS-Technologie) und lass bei Beratungen grundlegend ALLES weg was auf der dCSS-Technologie (dHello) aufbaut. Den dann bekommt man vom Kunden nach der Beratung und dessen Aufbau das Feedback auch bei großen Anlagen das es funktioniert, gerade heute wieder unter Erneuerung/Erweiterung bestehender Anlage Komponentenauswahl !
Das kostet dann etwas mehr, aber dafür funktioniert es ! Jultec als Erfinder von JESS (das "J" steht ja für Jultec) baut selbst keine Schalter mit 32 UBs an einem Ausgang, den Grund habe ich ihnen oben schon verlinkt (Quelle: Mehr Fakten zu Einkabel-Umsetzer (Unicable EN50494 / JESS EN50607))
techno-com hat geschrieben:Mehr Fakten zu Einkabel-Umsetzer (Unicable EN50494 / JESS EN50607)

Es gibt für die teilnehmergesteuerten Einkabelsysteme zwei Normen, nämlich die alte EN 50494 ("Unicable") und die aktuelle EN 50607 ("JESS"). Grundsätzlich funktionieren solche Systeme problemlos, wenn sich denn auch die Hersteller an diese Standards halten würden. Das ist aber ganz oft nicht der Fall. Wie in der Politik bei Problemen ja immer plakativ üblich, stelle auch ich hier mal einen "10 Punkte Plan" auf.
.....
.....
7. Problem: "Viel hilft viel"
Durch JESS, wo bis zu (!) 32 Userbänder möglich sind und die dCSS-Chipsätze kommen viele Anbieter auf die Idee, 32 UBs auf einer Leitung anzupreisen und entsprechende Anwendungsbeispiele zu zeigen. Das ergibt ein UB-Raster von 36 MHz, wobei jeder sofort versteht, dass ich da keine 36 MHz breiten Transponder übertragen kann. Selbst wenn ich idealste Filter im Einkabelumsetzer habe, muss auch der Receiver in der Lage sein, die Transponder sauber voneinander zu trennen. In der Praxis hat sich herausgestellt, dass ein UB-Raster von 50 MHz betriebssicher ist. Es gibt aber Umsetzer, die sind so konfiguriert, dass die Transponder abgeschnitten werden oder sich die Userbänder sogar überlappen. Wenn dann noch Verkäufer dazu kommen, die gar nicht wissen, was sie verkaufen, weil sie ohnehin nur umgelabelten OEM-Kram verkaufen und gar kein Grundlagfenwissen haben, dann braucht man dort auch keinen hilfreichen Support zu erwarten.

Schöner Beitrag der das genauer erklärt => HF Bandbreite eines SAT-Transponders auf Astra 19,2° + Sat Anschluss über mehrere Zimmer geschaltet!

Eine kurze Erklärung auch mal hier direkt:
Wenn wir den bestehenden Frequenzbereich von 950 MHz bis 2150 MHz durch 32 Userbänder teilen, steht für ein Band eine Bandbreite von 36 MHz zur Verfügung. Spezifiziert wird aber eine defaultmäßige Userband-Bandbreite von 42 MHz. Das das nicht passen kann, sollte jeder Grundschüler errechnen können. Das eine Userbandüberlappung Probleme bedeutet, sollte auch klar sein.

.....
.....
9. Problem: Fernspeisung
Gerade bei dCSS-Systemen gibt es die abendteuerlichsten Konstruktionen in Anwendungsbeispielen. Viele Empfangsgeräte können nicht mehr als 300 mA Fernspeisestrom zuverlässig und auf Dauer liefern (obwohl sie 350 mA liefern müssten...). dCSS-Chipsätze nehmen aber bei vier aktiven Eingängen so viel Strom auf, dass nicht mal ein 350 mA-Receiver ausreicht. Teilweise soll aber sogar noch ein LNB mitgespeist werden. Wenn dann noch StaKu-Kabel im Einsatz sind oder minderwertige Empfängeranschlusskabel, dann ist man weit von Betriebssicherheit entfernt. Übrigens: die Stromlast teilt sich NICHT auf die verschiedenen Empfangsgeräte auf.
Referenzbetrag => Fusion Kabel & Sat zu Unicable (2-FMH) + Austausch Twin bzw Quad-LNB

10. Problem: Komponenten
Es gibt Einkabelumsetzer, bei denen gibt es insbesondere bei HD-Programmen einen Ausstzer, wenn ein anderes Empfangsgerät umschaltet. Es gibt auch Empfangsgeräte, bei denen dieser Effekt (durch wechselnde Stromlast) auftritt. Auch gibt es Empfangsgeräte, die nicht rückspeisefest sind, da tritt der Aussetzer auf, wenn die Diodenentkopplung (die sein muss) im Verteilnetz fehlt. Es gibt auch Verteiler und Antennensteckdosen, da verändern sich die HF-Eigenschaften, wenn sich der Fernspeisestrom ändert (was durch den 14/18V Sprung bei jedem Umschalten aber ständig auftritt...). Leider gab und gibt es gerade bei den Einkabelkomponenten im Vergleich zu Multischaltern, Antennenrelais und LNBs einen deutlich höheren Prozentsatz an unausgereiften und unzuverlässigen Produkten am Markt, wobei das größte Problem die fehlerhafte Implementierung in die Empfangsgeräte ist.


Emailanfrage hat geschrieben:- Welche Wideband LNBs empfehlen Sie?

Ihren Axing-Schalter haben wir im Set mit 2x Breitband-LNB => Dur-Line DWB-32 K Wideband Unicable 2 / JESS Multischalter Set mit 2x Breitband-LNB
Das ist KEINE Empfehlung für den Schalter, das zeigt aber die LNBs auf !
Ab diesem Beitrag - Inverto Breitband-LNB SP-IDLP-WDB01-OOPRO-OPP (Wideband / Whole Band - für z.B. Jultec a²'CSS Technologie) - finden sie dan noch sehr viele Anlagen-Planungen mit Breitband-LNBs die den Rest zu so einem Aufbau mit Vorteilen/Nachteilen/Sachen die zu beachten sind/Dosenauswahl etc. erklären.

Emailanfrage hat geschrieben:- Erdungsblock oder Erdungswinkel?

In ihrem Fall einfach einen 9er Erdungswinkel, da die 4 Kabel von den 2x Breitband-LNBs drüber laufen lassen und die beiden abgehenden Kabel in die Zimmer (das eine vor dem Verteiler reicht da nicht aus da so nicht alle Kabel im Potentialausgleich drin sind dann).
Übrigens nehmen sie in ihrem Bild den PA von der HES (Haupterdungsschiene/Potentialausgleichsschiene) direkt ab was falsch wäre wenn die Antenne im Nicht-Blitz-geschützten Bereich installiert wäre und diese direkt geerdet wäre damit dann.
Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich + Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich

Emailanfrage hat geschrieben:- Koaxialkabel: ich habe mir das Venton ausgeguckt. Vielleicht haben Sie ja in der selben Preisklasse Alternativen anzubieten!?

Voodoo ? => Unicable LNBs "brauchbar" oder doch besser Etwas Anderes?
Immerhin jetzt wohl ohne die Werbung mit der "BZT-Zulassung" :1112

Emailanfrage hat geschrieben:- Satdosen: Bei Axing gibt es ja zig verschiedene fuer Unicable, nicht programmierbare und programmierbare. Was empfehlen Sie mir da? Die Konfiguration kann ja ueber die Endgeraete stattfinden...

Siehe unter:
Planung Unicable System / Umstieg von Kabel auf SAT
Unicable System JPS0501-8 Antennendosen-Auswahl JAP/JAD

Emailanfrage hat geschrieben:Welche kostenguenstige Moeglichkeit gibt es, auch LAN ueber das vorhanden Koaxkabel einzuschlusen?

Das geht über Systeme von CoaxLAN ( Was ist co@xlan / coaxlan / k-lan ? ), wie aber genau hängt dann ab von ihrer genauen Planung der Satanlage. Problematisch werden da wohl dann die Antennendosen da man für CoaxLAN spezielle benötigt (Frequenzbereich für die RF-Buchsen) und auch spezielle für Unicable wenn es sich um eine Reihenschaltung handelt im Aufbau (dann müssen die Dosen "diodenentkoppelt" sein). Beides kombiniert gibt es leider noch nicht.


Ich hoffe sie sehen in der Fülle der Verlinkungen/Quotes etc. warum ein Beitrag im Forum sehr sinnvoll ist ! Und auch das "billig"/"günstig" nicht immer die Wahl ist die dann auch für Jahre funktioniert. Weiterhin das viel mehr dazu gehört als nur eine Antenne, ein LNB, ein Multischalter und ein paar Dosen. Satanlagen sind komplexe Aufbauten die wohl geplant und gebaut sein sollten.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Desertt
postet ab und zu
Beiträge: 14
Registriert: 9. Februar 2018 15:53

Re: Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon Desertt » 9. Februar 2018 16:04

Vielen Dank für die Fülle an hilfreichen hinweisen und Erfahrungen.
Gerne nehme ich diese Hinweise auf und nehme Abstand von diesem unicable II multiswitch.

Wäre denn der jultec JPS0502-8M dann der passende? Dann könnte ich je Stammbesatzung bis zu acht Userbänder versorgen.

Im Zusammenspiel sollte ich dann welche wideband LNBs installieren?

Danke.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18408
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. Februar 2018 19:20

Haben sie einen meiner verlinkten Beiträge gelesen ?
Dann wären beide Fragen hier schon erklärt (sogar direkt einen Beitrag verlinkt mit dem angefragten Schalter JPS0502-8T/M per Breitband Versorgung - im oben verlinkten Beitrag Inverto Breitband-LNB SP-IDLP-WDB01-OOPRO-OPP (Wideband / Whole Band - für z.B. Jultec a²'CSS Technologie) dort der Beitrag dann => Unicable Planung (Jultec JPS Breitband-LNB Versorgung 2 Satelliten) ebenso wie der andere weiter unten => Umbau einer alten SAT Anlage und weiter auch noch der unter => Kaufberatung Einfamilienhaus - Unitymedia zu Unicable - die alle mit einem JPS0502-8T/M. Oder auch der Beitrag der einfach nur mit einem JPS0504-8T/M aufgebaut wurde => Kathrein Satanlage planen ), und noch viel viel mehr wäre klar zur Sache (darunter wichtige Sachen) !

Aber ich sehe nur wieder Fragen, keinerlei Anzeichen aber davon das irgendwas von dem was ich geschrieben hatte gelesen wurde ?!
Ist das sinnvoll ? Bringt das was um weiter zu kommen und etwas richtig zu planen ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Desertt
postet ab und zu
Beiträge: 14
Registriert: 9. Februar 2018 15:53

Re: Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon Desertt » 10. Februar 2018 10:52

entschuldigt bitte meinen letztes Posting. :x

Ich habe meine Planung ueberabeitet s. Anlage.

Mit der Bitte um Kommentare/Verbesserungen. Danke.
Dateianhänge
JultecJPS0502-8T_Breitband-a2CSS-Versorgung.pdf
JultecJPS0502-8T_Breitband-a2CSS-Versorgung
(545.3 KiB) 51-mal heruntergeladen
JultecJPS0502-8T_Breitband-a2CSS-Versorgung.JPG
JultecJPS0502-8T_Breitband-a2CSS-Versorgung
Zuletzt geändert von techno-com am 10. Februar 2018 11:20, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: .pdf in Bild umgewandelt und eingestellt

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18408
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon techno-com » 10. Februar 2018 11:29

Hallo zurück :freunde

Da ist viel falsch importantnotice

1. brauchen sie keinen 2-fach Verteiler da der JPS0502-8T (siehe Jultec-Typenschlüssel Erklärung und Beschreibung vom Multischalter selbst) schon 2 Ausgänge mit je 8 Umsetzungen hat. So wie sie das jetzt geplant haben ist nur ein Ausgang vom JPS0502-8T/M belegt und sie teilen einen der Ausgänge mit 8 UBs auf auf ihre 2 Stränge, der 2. Ausgang bleibt so vollkommen ungenutzt !

2. nehmen sie den Potentialausgleich (PA) an der Haupterdungsschiene (HES) ab und nicht am geerdeten Antennenmast (siehe Erklärung mit Bildern dazu unter Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich + Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich

3. haben sie den Mast-nahen Potentialausgleich (den 4er Erdungsblock) irgendwo unten eingezeichnet, der gehört aber direkt nach den Kabeleintritten vom Quattro-LNB kommend ins Haus gesetzt/montiert. Siehe Referenzbeitrag dazu unter Umstieg Kabel -> SAT mit 2 Satelliten in Mehrfamilienhaus

4. fehlen hier F-Endwiderstände DC-entkoppelt ! Einer zumindest auf dem offenen terrestrischen Eingang ("CATV" bei Jultec bezeichnet) und dann wenn sie den Schalter mit der Endung "M" (Kaskade) verwenden auch auf diesen 4 Kaskadenausgängen vom Multischalter. Letztere können sie sparen wenn sie den JPS0502-8T verwenden, der wäre direkt abgeschlossen ohne Kaskadenausgänge.


Noch einmal die Bitte, lesen sie dies oben verlinkten Beiträge mal durch... das ist wirklich notwendig um das alles 100% zu verstehen und dort sind alle diese Punkte auch ganz genau erklärt.
techno-com hat geschrieben:Haben sie einen meiner verlinkten Beiträge gelesen ?
Dann wären beide Fragen hier schon erklärt (sogar direkt einen Beitrag verlinkt mit dem angefragten Schalter JPS0502-8T/M per Breitband Versorgung - im oben verlinkten Beitrag Inverto Breitband-LNB SP-IDLP-WDB01-OOPRO-OPP (Wideband / Whole Band - für z.B. Jultec a²'CSS Technologie) dort der Beitrag dann => Unicable Planung (Jultec JPS Breitband-LNB Versorgung 2 Satelliten) ebenso wie der andere weiter unten => Umbau einer alten SAT Anlage und weiter auch noch der unter => Kaufberatung Einfamilienhaus - Unitymedia zu Unicable - die alle mit einem JPS0502-8T/M. Oder auch der Beitrag der einfach nur mit einem JPS0504-8T/M aufgebaut wurde => Kathrein Satanlage planen ), und noch viel viel mehr wäre klar zur Sache (darunter wichtige Sachen) !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Desertt
postet ab und zu
Beiträge: 14
Registriert: 9. Februar 2018 15:53

Re: Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon Desertt » 10. Februar 2018 11:50

Vielen Dank fuer die schnelle Antwort!

1. brauchen sie keinen 2-fach Verteiler da der JPS0502-8T (siehe Jultec-Typenschlüssel Erklärung und Beschreibung vom Multischalter selbst) schon 2 Ausgänge mit je 8 Umsetzungen hat. So wie sie das jetzt geplant haben ist nur ein Ausgang vom JPS0502-8T/M belegt und sie teilen einen der Ausgänge mit 8 UBs auf auf ihre 2 Stränge, der 2. Ausgang bleibt so vollkommen ungenutzt !

Ich hatte da noch vielleicht zukuenftige Erweiterungsmoeglichkeiten gedacht...
Alternativ dann der JPS0501-8M2 !?

2. nehmen sie den Potentialausgleich (PA) an der Haupterdungsschiene (HES) ab und nicht am geerdeten Antennenmast (siehe Erklärung mit Bildern dazu unter Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich + Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich

das muss ich mir nochmal anschauen, danke fuer den Hinweis!

3. haben sie den Mast-nahen Potentialausgleich (den 4er Erdungsblock) irgendwo unten eingezeichnet, der gehört aber direkt nach den Kabeleintritten vom Quattro-LNB kommend ins Haus gesetzt/montiert. Siehe Referenzbeitrag dazu unter Umstieg Kabel -> SAT mit 2 Satelliten in Mehrfamilienhaus

Der Kabeleintritt wird im Keller sein, da das ein Flachdach ist, daher auch in der Skizze im Keller.

4. fehlen hier F-Endwiderstände DC-entkoppelt ! Einer zumindest auf dem offenen terrestrischen Eingang ("CATV" bei Jultec bezeichnet) und dann wenn sie den Schalter mit der Endung "M" (Kaskade) verwenden auch auf diesen 4 Kaskadenausgängen vom Multischalter. Letztere können sie sparen wenn sie den JPS0502-8T verwenden, der wäre direkt abgeschlossen ohne Kaskadenausgänge.

Das hatte ich in der Zeichnung nicht eingetragen, ist mir aber klar, dass ich den terristischen Eingang und die unteren Ausgaenge des Multischalters terminieren muss.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18408
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon techno-com » 10. Februar 2018 12:01

Desertt hat geschrieben:Vielen Dank fuer die schnelle Antwort!

:1147 noch bin ich im Geschäft, noch geht das dann immer recht schnell :superman:

Desertt hat geschrieben:Ich hatte da noch vielleicht zukuenftige Erweiterungsmoeglichkeiten gedacht...
Alternativ dann der JPS0501-8M2 !?

Erweiterungsmöglichkeit in welche Richtung, in welcher Ausführung ?
Meinen sie das JPS0501-8T/M oder JPS0502-8T/M oder meinen sie das mit dem JPS050x-8T bzw. JPS050x-8M (siehe Jultec-Typenschlüssel zuvor verlinkt ...) ?
Wenn es um das 01/02 geht dann sind sie mit dem JPS0501-8x bei nur einem Ausgang mit dem 2-fach Verteiler richtig, eingezeichnet haben sie aber den JPS0502-8x der eben 2 Ausgänge hat und da bei 2 Strängen dann natürlich kein 2-fach Verteiler notwendig wird da der ja schon 2 Ausgänge hat.
Weiterhin hatten sie eh zuvor geschrieben:
Desertt hat geschrieben:Wäre denn der jultec JPS0502-8M dann der passende? Dann könnte ich je Stammbesatzung bis zu acht Userbänder versorgen.
.. und das geht eben nur mit dem 02er, der 01er hätte nur 1x 8UBs und das ist ja für 8 Antennendosen viel zu wenig (wenn man nur an eine Twin-Versorgung von nur einem Gerät dann nur denkt).
Wenn sie das "M" bzw. "T" meinen ... dann immer zuerst den "T" nehmen, bei einer gewünschten späteren Erweiterung kann man dann immer noch einen "M" nehmen und den zwischenrein schalten. Spart einem gleich mal die 4 Endwiderstände, wäre aber auch so möglich da die Schalter ansonsten keinen Unterschied in der Funktionalität haben.

Desertt hat geschrieben:Der Kabeleintritt wird im Keller sein, da das ein Flachdach ist, daher auch in der Skizze im Keller.

Dann passt das wunderbar :1147
Im Außenbereich immer UV-beständige Koaxkabel verwenden, sonst rotten die in ein paar Jahren weg (vor allem bei diesen "Voodoo-Koaxkabeln").
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Desertt
postet ab und zu
Beiträge: 14
Registriert: 9. Februar 2018 15:53

Re: Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon Desertt » 10. Februar 2018 12:24

Erweiterungsmöglichkeit in welche Richtung, in welcher Ausführung ?
Meinen sie das JPS0501-8T/M oder JPS0502-8T/M oder meinen sie das mit dem JPS050x-8T bzw. JPS050x-8M (siehe Jultec-Typenschlüssel zuvor verlinkt ...) ?
Wenn es um das 01/02 geht dann sind sie mit dem JPS0501-8x bei nur einem Ausgang mit dem 2-fach Verteiler richtig, eingezeichnet haben sie aber den JPS0502-8x der eben 2 Ausgänge hat und da bei 2 Strängen dann natürlich kein 2-fach Verteiler notwendig wird da der ja schon 2 Ausgänge hat.

Wenn ich den JPS0501-8T2 dann waere ich mit den acht Userbaendern ja in der maximalen Ausbaustufe, also wuerde dann eine zukuenftige Erweiterung nur ueber eine Kaskardierung gehen.

Bei dem Jultec JPS0502-8T haette ich dann natuerlich mehr Reserven mit mehr Userbaendern.

Ich habe die Zeichnung aktualisiert. Passt das jetzt auch mit Potentialausgleich?

Danke!
Dateianhänge
JultecJPS0502-8T_Breitband-a2CSS-Versorgung_Edit1.pdf
JultecJPS0502-8T_Breitband-a2CSS-Versorgung_Edit1
(549.18 KiB) 37-mal heruntergeladen
JultecJPS0502-8T_Breitband-a2CSS-Versorgung_Edit1.JPG
JultecJPS0502-8T_Breitband-a2CSS-Versorgung_Edit1
Zuletzt geändert von techno-com am 10. Februar 2018 12:27, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: .pdf in Bild umgewandelt und eingestellt

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18408
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon techno-com » 10. Februar 2018 12:41

Desertt hat geschrieben:Wenn ich den JPS0501-8T2 dann waere ich mit den acht Userbaendern ja in der maximalen Ausbaustufe, also wuerde dann eine zukuenftige Erweiterung nur ueber eine Kaskardierung gehen.

Genau richtig :1147

Desertt hat geschrieben:Bei dem Jultec JPS0502-8T haette ich dann natuerlich mehr Reserven mit mehr Userbaendern.

Jultec JPS0501-8M2 159€
Jultec JPS0502-8M 229€
Das sind 70€ mehr, dafür aber doppelte Anzahl von User-Bändern wobei man sich da noch den 2-fach Verteiler (ca. 13€) spart und dann auch dessen "Verluste" (Dämpfung) mit dazu ... letzteres aber nicht soooo wichtig da genug Signalstärke da ist für diese Verteilung.
Hinweis by the way: nimmt man einen Schalter mit je max. 8 UBs pro Ausgang (also die hier genannten und nicht so einen dCSS-Schalter mit 32 UBs z.B.) dann benötigt man gar keine Receiver/Tuner die JESS EN50607 tauglich sind, wir bewegen uns hier an jedem Ausgang nur im Bereich bis zu 8 UBs der per Standard Unicable EN50494 angesteuert werden kann !

Desertt hat geschrieben:Ich habe die Zeichnung aktualisiert. Passt das jetzt auch mit Potentialausgleich?

:1147

Desertt hat geschrieben:Danke!

:1137


Hinweis: sie haben JAP-Dosen, also "programmierbare" Antennendosen gewählt was bei einer wohnungsübergreifenden Installation sehr sinnvoll ist (siehe Links dazu vorab schon gesetzt) ... diese müssen dann natürlich auch entsprechend programmiert werden. Wenn man den JPS0502-8T/M nimmt würde ich die Dosen folgend aufbauen/setzen/programmieren:
Jeder Strang hat je 4 Dosen = 1. Dose JAP318 (ID7+8 hier freischalten, alle anderen sperren) => JAP314 (ID5+6) => JAP310 (ID3+4) => JAP307 (ID1+2). So ist eine Fehlprogrammierung eines Receiver dann auf falsch Unicable-Einstellungen ("doppelte ID-Vergabe") verhindert da die Dosen das schon blocken würden.
Programmierung kostet pro Dose 2€ Aufpreis, wird dann hier aber schon alles fertig gemacht und man spart sich die Arbeit und die Kosten für den JAP100 Programmer.
EDIT => habe mich von den Dosen-Bildern in ihrer Zeichnung verwirren lassen ... die roten Dosen von Jultec sind die JAP, und rote sind eingezeichnet. Daneben steht ja aber JAD-Dose (D wie "dumme Dose") und JAP-Dose (P wie "programierbare Dose") :1131
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Desertt
postet ab und zu
Beiträge: 14
Registriert: 9. Februar 2018 15:53

Re: Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon Desertt » 10. Februar 2018 13:35

Jultec JPS0501-8M2 159€
Jultec JPS0502-8M 229€
Das sind 70€ mehr, dafür aber doppelte Anzahl von User-Bändern wobei man sich da noch den 2-fach Verteiler (ca. 13€) spart und dann auch dessen "Verluste" (Dämpfung) mit dazu ... letzteres aber nicht soooo wichtig da genug Signalstärke da ist für diese Verteilung.
Hinweis by the way: nimmt man einen Schalter mit je max. 8 UBs pro Ausgang (also die hier genannten und nicht so einen dCSS-Schalter mit 32 UBs z.B.) dann benötigt man gar keine Receiver/Tuner die JESS EN50607 tauglich sind, wir bewegen uns hier an jedem Ausgang nur im Bereich bis zu 8 UBs der per Standard Unicable EN50494 angesteuert werden kann !

Ich werde das mit der Hausherrin besprechen und mich dann nochmal melden. Ich denke aber, es macht Sinn knapp 70 EUR in die Zukunft zu investieren. Meine Meinung.

Es werden erstmal eh nur 2-3 Receiver angeschlossen, Gigablue Ultra UE.

Hinweis: sie haben JAP-Dosen, also "programmierbare" Antennendosen gewählt was bei einer wohnungsübergreifenden Installation sehr sinnvoll ist (siehe Links dazu vorab schon gesetzt) ... diese müssen dann natürlich auch entsprechend programmiert werden. Wenn man den JPS0502-8T/M nimmt würde ich die Dosen folgend aufbauen/setzen/programmieren:
Jeder Strang hat je 4 Dosen = 1. Dose JAP318 (ID7+8 hier freischalten, alle anderen sperren) => JAP314 (ID5+6) => JAP310 (ID3+4) => JAP307 (ID1+2). So ist eine Fehlprogrammierung eines Receiver dann auf falsch Unicable-Einstellungen ("doppelte ID-Vergabe") verhindert da die Dosen das schon blocken würden.
Programmierung kostet pro Dose 2€ Aufpreis, wird dann hier aber schon alles fertig gemacht und man spart sich die Arbeit und die Kosten für den JAP100 Programmer.

Vielen Dank fuer den Hinweis! Da es sich um ein EFH handelt, werde ich die nicht-programmierbaren Dosen nehmen.
Diese kann ich aber erst spaeter ordern, da ich erst noch die Kabellaengen bestimmen muss.

Vielen, vielen Dank. Haben sie ein schoenes WE.

Desertt
postet ab und zu
Beiträge: 14
Registriert: 9. Februar 2018 15:53

Re: Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon Desertt » 12. Februar 2018 10:04

Hallo nochmal,

Ich habe nochmal über meine Planung geschaut... Der JPS0501-16TN wäre doch eine Alternative zu dem JPS0502-8T und dann spare ich auch noch mal 30.– EUR ,weil der wird ja mit dem Netzteil geliefert. Dann splitte ich die eine Stammleitung zu 2x8 UBs auf.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18408
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. Februar 2018 10:10

Hi,

ja, würde auch gehen !

Aber:
1. benötigt man dann wieder den 2-fach Verteiler (13.90€)
2. kostet der 2-fach Verteiler dann wieder "Signalstärke" (was nicht immer gut ist)
3. habe ich dann wieder einen Ausgang an einem Multischalter für 2 Stränge und keine getrennten Ausgänge
4. benötige ich dann wieder "spezielle" Receiver die JESS EN50607 können um die UBs 9-16 anzusteuern und habe nicht 2x8 Ausgänge die alle per Unicable EN50494 ansteuerbar wären

Der Preisvorteile von dann ca. nur noch 16€ ist also nicht gerade von Vorteil.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Desertt
postet ab und zu
Beiträge: 14
Registriert: 9. Februar 2018 15:53

Re: Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon Desertt » 12. Februar 2018 10:23

Da haben Sie auch wieder Recht! Ich bleibe also bei dem JPS0502-8T.
E-Mail mit der Bestellung kommt dann noch gleich. Vielen Dank.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18408
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. Februar 2018 10:24

Per Email geht keine Bestellung, das müssen sie alles über den Shop bestellen !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18408
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. Februar 2018 10:51

techno-com hat geschrieben:Per Email geht keine Bestellung, das müssen sie alles über den Shop bestellen !

Gerade das geschrieben kam die Email:
Guten Morgen Herr Uhde,

also, wie im Forum diskutiert, brauche ich dann folgende Artikel

1x Jultec JPS0502-8T
1x Jultec JNT19-2000
1x Programmierung auf Breitband LNB Nutzung
1x Kathrein EBC110 (hab die Gigablue mit Twin Receiver)
1x F-Endwiderstand DC entkoppelt, um den terrestrischen Eingang zu terminieren
2x Jultec JAD307TRS Enddosen (die Durchgangsdosen muss ich dann separat bestellen, wenn ich die Kabellängen vor Ort bestimmt habe)

Lieferadresse und Rechnungsadresse bitte an
xxx
xxx
xxx

Bezahlung geht dann über meinen Paypal Account.

danke, lieben Gruß T.


Bestellung bitte über den Shop wie oben geschrieben, dann können sie auch die Rechnungsdaten/Lieferadressdaten eingeben, dort auch ihren Zahlungswunsch direkt auswählen und die Zahlung direkt vornehmen.

Aber ... warum "Breitband-LNB Vorprogrammierung" ? Haben sie ein Breitband-LNB oder sogar 2 Satelliten im Empfang mit dann 2x Breitband-LNB (hier keine mit bestellt) ? Wenn sie ein normales Quattro-LNB haben geht das per Breitband-LNB Versorgung natürlich nicht.
Warum auch der 2-fach Verteiler EBC110 wenn sie jetzt doch 2 Ausgänge am Multischalter haben das jeder Strang direkt vom Multischalter-Ausgang versorgt wird ? Wenn dieser Verteiler vor die GigaBlue kommen soll dann wäre das dort der Kathrein EBC10 mit Diodenentkopplung was direkt nach der Dose/vor dem Receiver dann der passende wäre.
Weiterhin wird das mit den Dosen doch oben schon erklärt, das sind jeweils JAD318 => JAD314 => JAD310 => JAD307 pro Strang.
Auch für den notwendigen Potentialausgleich fehlt alles in ihrer Aufzählung der benötigten Komponenten.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Desertt
postet ab und zu
Beiträge: 14
Registriert: 9. Februar 2018 15:53

Re: Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon Desertt » 12. Februar 2018 11:27

- Ja, ich brauche die LNB Breitbandprogrammierung, da ich Breitband LNB plane einzusetzen. Astra und Hotbird.
Das ist korrekt, dass sie nicht in der Bestellung aufgelistet sind. (Ich muss auch sehen, dass ich im Budget bleibe.)

- Ok, Danke für den Hinweis, genau der Verteiler kommt nach der diodenentkoppelter satdose, um die beiden Tuner der Gigablue zu versorgen. Dann muss das der EBC10 werden.

- Zu den Dosen... ich kann leider nicht genau sagen, ob es pro Strang 4 Dosen werden oder vielleicht 5-3. muss erst schauen, wie die bisherige Verkabelung aussieht.
JAD318 => JAD314 => JAD310 => JAD307 bei Vier Dosen pro Strang. Ok, ich dachte, die Dosenwahl ist auch von der Dämpfung abhängig...
Was ist jedoch wenn ich z.B. Auf den einen Strang nun doch 5 Dosen habe und auf den anderen nur 3 ODER 6 - 2

- Potentialausgleich, darum kümmert sich nun einen Elektriker, wie ich nun Erfahren habe.

Daher bleibt es bei diesen o.g. Artikeln.
Vielen Dank

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18408
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. Februar 2018 11:30

Aber nochmal der HInweis, Bestellung bitte über den Shop !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Wilieecoyote78
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 7. Februar 2018 15:01

Re: Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon Wilieecoyote78 » 14. Februar 2018 09:57

Hallo und guten Morgen,

habe jetzt die verlinkten Beiträge gelesen.

Ich möchte jetzt gerne meine Anlage analog Ihrer Vorschläge abändern.
Ich würde mich für den JPS0502-8T (das sollte reichen) entscheiden und die Ausgänge zweimal splitten.
Die Dosen würde ich so wie in meiner Skizze setzen.

Wenn Sie einmal bitte auf die Materialliste draufschauen könnten, ich würde dann heute noch bei Ihnen bestellen wollen.

Besten Dank und Gruß
Jan Müller

Hier meine Mat-Liste:
Dateianhänge
Warenkorb_User_Wilieecoyote78.JPG
Warenkorb User Wilieecoyote78

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18408
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon techno-com » 15. Februar 2018 07:46

Das sieht vernünftig aus :1147

Nur das der Erdungsblock nur 4-fach ist und so nur die 4 Kabel vom LNB darüber geführt werden können, nicht aber dann noch Platz itt für die abgehenden Kabel in die Zimmer/Räume.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Wilieecoyote78
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 7. Februar 2018 15:01

Re: Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon Wilieecoyote78 » 15. Februar 2018 18:53

Hallo.

Danke für das drüberschauen.

Bestellung ist raus. Danke auch für den Hinweis mit dem Erdungsblock. Der ist für die erste "Mastnahe Erdung" gedacht. Vor dem Multischalter sitzt noch der 11er Erdungswinkel aus meiner Erstbestellung.

Sobald alles installiert ist werde ich berichten.

Gruß
Jan Müller

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18408
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable Anlage / Hausumbau

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. Februar 2018 09:27

Vielen Dank für ihre Bestellung/en :thx

Für die Vollständigkeit vom Beitrag hier ein Screenshot davon
Bestellung User Wilieecoyote78.JPG
Bestellung User Wilieecoyote78

Bestellung_User_Desertt.JPG
Bestellung User Desertt


wünsche dann mal gutenempfang
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“