SAT-Anlage im Neubau mit Unicable

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
kasper.jh
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 25. Juli 2020 19:24

SAT-Anlage im Neubau mit Unicable

Ungelesener Beitragvon kasper.jh » 25. Juli 2020 23:27

Hallo zusammen,

wir bauen aktuell ein EFH und sind auf der Suche nach einer vernünftigen SAT-Anlage.
Da alle Komponenten neu gekauft und verbaut werden dachten wir hier an eine Unicable-Lösung.

Wir bauen eine EFH mit 2° Flachdach, die Antenne soll auf dem Dach stehen.
Es sollen Astra + Hotbird empfangen werden, kein Kabelanschluss, aktuell kein UKW.
Als Receiver werden an allen Endpunkten VU+ Receiver oder Samsung TVs eingesetzt werden.
Im Wohnzimmer soll als Hauptreceiver ein VU+ Duo 4k.

Lageplan
SAT-Lageplan.png


Dishpointer
SAT-Dishpointer.png


Blitzschutz / Potentialausgleich
Der Elektriker stellt bauseitig 4 Zuleitungen vom Dach in den Technikraum im Souterrain.
Auf Blitzschutz und Potentialausgleich werde ich ihn bei der nächsten Baubesprechung nochmal ansprechen, bzw. hinweisen.

Potentialausgleich nahe des Spiegels
Durch das Flachdach ist kein Dachboden für einen Potentialausgleich direkt im inneren des Gebäudes vorhanden.
Ist eine Potentialausgleich auf dem Dach (wassergeschützt) sinnvoll, oder dann erst im Technikraum?

Spiegel für Multifeed
Kann mich aktuell nicht zwischen dem 85er DUR-Line und der 85er Gibertini entscheiden,
gibt es hier Vor- bzw. Nachteile bei Multifeed bei einer der beiden bzw. welche ist die bessere Wahl?

Halterung/Ständer
Welchen Halter würdet ihr empfehlen, einfach den Herkules/Stabilo auf das Dach?

Diverses
Erdungsteile, Überspannungsschutz, Endwiderstände, Dämpfung, Stecker, Kabel folgt nach genauer Klärung mit dem Elektriker.
Dosen verbaut der Elektriker (Modell noch unbekannt).

Aktueller Warenkorb:
1x VUPlusDuo4K_1
1x Schaltschrank60x40PA
1x JultecJPS0502-8M
1x JultecNetzteilJNT19-2000
1x Breitband1
2x BB_LNB_GTSat

Vielen Dank schonmal für jede Hilfe im Voraus, ich hoffe ich habe nichts wichtiges vergessen :)



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20324
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAT-Anlage im Neubau mit Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 27. Juli 2020 10:46

kasper.jh hat geschrieben:Hallo zusammen,

Hallo und herlich-willkommen

kasper.jh hat geschrieben:wir bauen aktuell ein EFH und sind auf der Suche nach einer vernünftigen SAT-Anlage.
Da alle Komponenten neu gekauft und verbaut werden dachten wir hier an eine Unicable-Lösung.

Unicable-Lösung für alle Anschlüsse oder nur für Wohnzimmer bzw. noch ein weiteres Zimmer ?
Wie ist den der Leitungsplan genau, wie viele Zimmer sind den überhaupt zu versorgen ?
Hier fehlt eine Skizze dafür mit Einzeichnung wo was für ein Gerät verwendet werden soll (Single-/Twin-Receiver oder gar Gerät mit FBC-Frontend und dann dort noch wie viele Tuner versorgt werden sollen damit -- 2, 3, 4 ... oder gar 8 gehen ja mit einem FBC-Frontend).

kasper.jh hat geschrieben:Als Receiver werden an allen Endpunkten VU+ Receiver oder Samsung TVs eingesetzt werden.

Damit sollten alle Geräte unicable-tauglich (EN50494) sein was ja sein MUSS da es eine Breitband-LNB Versorgung wird wo KEINE Legacy-Versorgung dann geht :1147

kasper.jh hat geschrieben:Im Wohnzimmer soll als Hauptreceiver ein VU+ Duo 4k.

Die gibt es schon lange nicht mehr und da wird auch keine mehr kommen da es Bauteil-Abkündigungen gab und somit nicht mehr alle Komponenten zur Verfügung stehen die für deren Aufbau erforderlich sind. Es ist akt. auch kein direkter Nachforder dafür bekannt. Ersatz:
- VU+ Uno 4k SE
- VU+ Ultimo 4k

kasper.jh hat geschrieben:Blitzschutz / Potentialausgleich
Der Elektriker stellt bauseitig 4 Zuleitungen vom Dach in den Technikraum im Souterrain.
Auf Blitzschutz und Potentialausgleich werde ich ihn bei der nächsten Baubesprechung nochmal ansprechen, bzw. hinweisen.

Wenn sie einen Auftrag für eine Sat-Vorbereitung in Auftrag gegeben haben ist das vollkommen unzureichend importantnotice
Da fehlt das Erdungskabel bzw. eine Blitzschutzanlage (Fangstange dann für die Antennenanlage - tag/Fangstange ) und auch schon das Potentialausgleichskabel (1x4mm² grün/gelb). Die Koaxkabel im Aussenbereich sollten auf jeden Fall auch UV-beständig sein ( tag/UV-bestaendige-Koaxkabel ).
Wie das genau geht und wer solche Arbeiten durchführen darf finden sie erklärt unter Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich

kasper.jh hat geschrieben:Potentialausgleich nahe des Spiegels
Durch das Flachdach ist kein Dachboden für einen Potentialausgleich direkt im inneren des Gebäudes vorhanden.
Ist eine Potentialausgleich auf dem Dach (wassergeschützt) sinnvoll, oder dann erst im Technikraum?

Siehe unter Anlagenplanung Neubau EFH (der Beitrag passt auch sonst zu ihrer Planung) und unter Frage zur gewählten Hardware / Erdung

Bild
kasper.jh hat geschrieben:Spiegel für Multifeed
Kann mich aktuell nicht zwischen dem 85er DUR-Line und der 85er Gibertini entscheiden,
gibt es hier Vor- bzw. Nachteile bei Multifeed bei einer der beiden bzw. welche ist die bessere Wahl?

Die Dur-Line ist etwas größer von den Abmessungen, die Gibertini finde ich etwas stabiler gebaut.
Bei 3 Grad Abstand wäre das bei der Dur-Line 85 diese Multifeedhalterung:
DUR-line 75/80 + 85/90 Select Alu Multifeedhalter 2-fach
Bei 3 Grad Abstand wäre das bei der Gibertini SE 85 OP diese Multifeedhalterung:
Gibertini / Nowaro MFK 2-40 Multifeedhalterung 2-fach (SE85 Premium und XP Serie)

kasper.jh hat geschrieben:Halterung/Ständer
Welchen Halter würdet ihr empfehlen, einfach den Herkules/Stabilo auf das Dach?

Auf jeden Fall immer der Herkules 4-Plattenständer, aber akt. nicht lieferbar (wenn dann nur noch ganz geringe Rest-Bestände, da müsste ich nachfragen). Dazu immer das erweiternde Schraubenset für dann 8 Gehwegplatten.
Alternativ ist akt. verfügbar der XL-Plattenständer.
Herkules Balkonständer/Plattenständer XL für 8 Gehwegplatte (feuerverzinkt / 1.2 oder 1.8m Länge)
Darunter immer die Gummi-Schutzmatte 105x105cm.
Für den Anschluss von Erdungskabel und Potentialausgleichskabel jeweils eine Erdungslasche.

kasper.jh hat geschrieben:Diverses
Erdungsteile, Überspannungsschutz, Endwiderstände, Dämpfung, Stecker, Kabel folgt nach genauer Klärung mit dem Elektriker.
Dosen verbaut der Elektriker (Modell noch unbekannt).

Aktueller Warenkorb:
.....
1x Schaltschrank60x40PA
1x JultecJPS0502-8M
1x JultecNetzteilJNT19-2000
1x Breitband1
2x BB_LNB_GTSat

Wenn sie das alles fertig aufgebaut haben möchten fehlen Patchkabel, siehe unter Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich (oder sicher auch in den oben verlinkten Beiträgen genau erklärt).

Antennendosen kann man nicht einfach so welche nehmen, die müssen GENAU passen und das muss alles auch berechnet werden. Auf jeden Fall gehen da nicht einfach irgendwelche Stichdosen die der Elektriker wohl bei normalen Legacy-Anlagen verwendet, da müssen Enddosen rein (mit Diodenentkopplung).
Und dann müssen die Pegel passen, das wird erklärt im Beitrag hier genau vornedran unter EFH Neubau 2x SAT für VuPlus (+ dort weiter noch mehr verlinkten Beiträge mit genauen Pegelberechnungen).

P.S. da reicht auch eine 40x40cm Lochblechplatte übrigens aus
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

guba
Foren-As
Beiträge: 577
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: SAT-Anlage im Neubau mit Unicable

Ungelesener Beitragvon guba » 27. Juli 2020 14:22

kasper.jh hat geschrieben:Es sollen Astra + Hotbird empfangen werden
techno-com hat geschrieben:Bei 3 Grad Abstand wäre das bei der Dur-Line 85 diese Multifeedhalterung:

Passt irgendwie nicht zusammen ... :1110 :1122

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20324
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAT-Anlage im Neubau mit Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 27. Juli 2020 14:23

6 Grad natürlich .... passt also vom Material :1140
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

kasper.jh
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 25. Juli 2020 19:24

Re: SAT-Anlage im Neubau mit Unicable

Ungelesener Beitragvon kasper.jh » 27. Juli 2020 22:42

Hallo nochmal,

vielen Dank schon einmal für die vielen Hinweise.

techno-com hat geschrieben:Unicable-Lösung für alle Anschlüsse oder nur für Wohnzimmer bzw. noch ein weiteres Zimmer ?
Wie ist den der Leitungsplan genau, wie viele Zimmer sind den überhaupt zu versorgen ?
Hier fehlt eine Skizze dafür mit Einzeichnung wo was für ein Gerät verwendet werden soll (Single-/Twin-Receiver oder gar Gerät mit FBC-Frontend und dann dort noch wie viele Tuner versorgt werden sollen damit -- 2, 3, 4 ... oder gar 8 gehen ja mit einem FBC-Frontend).

Anbei die Bauzeichnungen mit Eintrag der gewünschten UB in der späteren Maximalnutzung.
Die Dosen werden alle getrennt voneinander in der Technikraum im Souterrain geführt.

SAT-Souterrain.png

SAT-Erdgeschoss.png

SAT-Obergeschoss.png

techno-com hat geschrieben:Damit sollten alle Geräte unicable-tauglich (EN50494) sein was ja sein MUSS da es eine Breitband-LNB Versorgung wird wo KEINE Legacy-Versorgung dann geht :1147

Kein Legacy ist i.O. da komplette Neuanlage, danke für den Hinweis.

techno-com hat geschrieben:Die gibt es schon lange nicht mehr und da wird auch keine mehr kommen da es Bauteil-Abkündigungen gab und somit nicht mehr alle Komponenten zur Verfügung stehen die für deren Aufbau erforderlich sind. Es ist akt. auch kein direkter Nachforder dafür bekannt. Ersatz:
- VU+ Uno 4k SE
- VU+ Ultimo 4k

Uno 4K SE wäre Single HD Transcoding und Ultimo 4K Dual HD Transcoding?
Tuneranzahl, Smartcards, CI-Slots sind auch in der Uno 4K SE ausreichend vorhanden (Sky / HD+)

techno-com hat geschrieben:Wenn sie das alles fertig aufgebaut haben möchten fehlen Patchkabel, siehe unter Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich (oder sicher auch in den oben verlinkten Beiträgen genau erklärt).

Hier kann ich die Längen nicht wirklich einschätzen, da müssten Sie sagen was sie brauchen :)

Themen für den Elektriker:
Blitzschutz/Erdung -> 1x4mm² mit ins Leerrohr für die Zuleitungen, 16 mm² Cu am besten außen am Haus zum Erdungsleiter
UV-beständige Koax-Kabel im Außenbereich
Abschlussdosen mit Diodenentkopplung
Pegelberechnung ggf. mit Dämpfungsgliedern im Technikraum

Für die Herkules drängt die Zeit noch nicht, heute ist die Betondecke erst gegossen worden, bis der Dachdecker fertig ist vergehen noch einige Wochen.
Die Höhe des XL wäre vermutlich eher störend als hilfreich bzw. einfach verschenktes Geld.

Hoffe ich habe jetzt erstmal nichts vergessen, Single LNB und Satfinder zum Einstellen der Antenne eingefügt.

Aktueller Warenkorb:
1x VU+ Ultimo 4K oder VU+ Uno 4K SE
1x Gibertini SE 85 OP anthraizit
1x MF-Gib2 (2-fach Multifeedhalterung)
1x Schaltschrank 40x40cm (incl. Lochblechplatte)
1x Jultec JPS0502-8M Multischalter 2x8 UBs
1x Jultec Netzteil JNT19-2000
5x SAT-DS80 (F-Endwiderstand DC-entkoppelt)
1x ERDUNG11_ohne (Erdungsblock 11-fach)
4x SPSCH10 (Überspannungsschutz)
1x Breitband1 (Vorprogrammeriung Jultec Multischalter auf Breitband-Betrieb)
2x BB_LNB_GTSat (GT-Sat Breitband LNBs)
1x Herkules_Boden4 (Herkules Bodenständer 4-fach)
1x Herkules_Schraubenset_1 (Schraubenset für Erweiterung der Platten-Anzahl für Herkules Bodenständer)
1x Anti-Rutsch105 (Gummi-Schutzmatte 105x105cm)
2x Erdungslasche Z1 1/2
1x Satfinder_SF2500 pro
1x SAT-LNB10-4 (Single-LNB Inverto)
Zuletzt geändert von techno-com am 28. Juli 2020 09:40, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Quotes aufgeräumt + Zeilen-Sprünge und Formatierungen angepasst

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20324
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAT-Anlage im Neubau mit Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 28. Juli 2020 10:00

kasper.jh hat geschrieben:Hallo nochmal,

Hallo zurück :1119

kasper.jh hat geschrieben:vielen Dank schon einmal für die vielen Hinweise.

:1147

kasper.jh hat geschrieben:Anbei die Bauzeichnungen mit Eintrag der gewünschten UB in der späteren Maximalnutzung.
Die Dosen werden alle getrennt voneinander in der Technikraum im Souterrain geführt.

Ich sehe dann 5 Antennendosen, aber der Multischalter hat nur 2 Ausgänge .... einer der Ausgänge muss also mit einem 4-fach Verteiler (Kathrein EBC114) aufgesplittet werden um damit dann die 4 Räume mit je 2 gewünschten UBs zu versorgen. Genau das was ich oben schon verlinkt hatte also, siehe noch einmal unter Anlagenplanung Neubau EFH . Das Material dafür fehlt.

kasper.jh hat geschrieben:Für die Herkules drängt die Zeit noch nicht, heute ist die Betondecke erst gegossen worden, bis der Dachdecker fertig ist vergehen noch einige Wochen.
Die Höhe des XL wäre vermutlich eher störend als hilfreich bzw. einfach verschenktes Geld.

Ich habe angerufen bei Dura-Sat, sind noch 20 Stück aktuell vorhanden die im Drop-Shipping (direkt von dort aus per DPD-Versand dann) versendet werden können, sofort ! Ich kann nicht sagen wie lange die da sind ....

kasper.jh hat geschrieben:Hoffe ich habe jetzt erstmal nichts vergessen, Single LNB und Satfinder zum Einstellen der Antenne eingefügt.

Aktueller Warenkorb:
1x VU+ Ultimo 4K oder VU+ Uno 4K SE
1x Gibertini SE 85 OP anthraizit
1x MF-Gib2 (2-fach Multifeedhalterung)
1x Schaltschrank 40x40cm (incl. Lochblechplatte)
1x Jultec JPS0502-8M Multischalter 2x8 UBs
1x Jultec Netzteil JNT19-2000
5x SAT-DS80 (F-Endwiderstand DC-entkoppelt)
1x ERDUNG11_ohne (Erdungsblock 11-fach)
4x SPSCH10 (Überspannungsschutz)
1x Breitband1 (Vorprogrammeriung Jultec Multischalter auf Breitband-Betrieb)
2x BB_LNB_GTSat (GT-Sat Breitband LNBs)
1x Herkules_Boden4 (Herkules Bodenständer 4-fach)
1x Herkules_Schraubenset_1 (Schraubenset für Erweiterung der Platten-Anzahl für Herkules Bodenständer)
1x Anti-Rutsch105 (Gummi-Schutzmatte 105x105cm)
2x Erdungslasche Z1 1/2
1x Satfinder_SF2500 pro
1x SAT-LNB10-4 (Single-LNB Inverto)

kasper.jh hat geschrieben:Hier kann ich die Längen nicht wirklich einschätzen, da müssten Sie sagen was sie brauchen

Fehlt:
1. Mast-naher Potentialausgleich (wie oben erklärt) .. 4-fach Potentialausgleichsschiene + 4x Überspannungsschutz - die sie aber schon drin haben im Warenkorb - dann dort direkt (nicht mehr notwendig dann am Multischalter-Aufbau im Technik-Raum)
2. Kathrein EBC114 4-fach Verteiler (wie im oben verlinkten Beitrag erklärt/gezeigt)
3. Patchkabel ... das wären in ihrem Fall 6x 30cm (4x von den LNBs + 1x für Netzteil + 1x zum 4-fach Verteiler) + 5x 40cm (1x vom JPS direkt auf den Erdungsblock für Wohnzimmer und 5x vom 4-fach Verteiler auf den Erdungsblock)
4. UV-beständige Koaxkabel (z.B. Hirschmann Koka790B) von den 2 LNBs bis zum Mast-nahen Potentialausgleich
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20324
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAT-Anlage im Neubau mit Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 28. Juli 2020 10:25

Hinweis: bitte warten sie mal mit jeder Antwort .. haben den User @Dipol per Email gebeten sich die Sache mit dem Mast-nahen-Potentialausgleich mal anzuschauen (was hier steht und in Bildern gezeigt ist), er wird sich sicher zeitnah melden und dazu noch etwas genaueres schreiben !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Dipol
Foren-As
Beiträge: 205
Registriert: 28. November 2007 12:06
Wohnort: Raum Stuttgart
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: SAT-Anlage im Neubau mit Unicable

Ungelesener Beitragvon Dipol » 28. Juli 2020 13:07

techno-com hat geschrieben:Hinweis: bitte warten sie mal mit jeder Antwort .. haben den User @Dipol per Email gebeten sich die Sache mit dem Mast-nahen-Potentialausgleich mal anzuschauen (was hier steht und in Bildern gezeigt ist), er wird sich sicher zeitnah melden und dazu noch etwas genaueres schreiben !

Nachdem ich mich irrtümlich schon zu lange einem anderen Thema zugewendet hatte und um Irrtümer auszuschließen bitte klare Angaben zu:

  • Trasse der Koaxleitungen?
  • Trassen von Erdungs- und PA-Leitern?
  • PV-Anlage vorgesehen und wenn ja Trasse der DC-Leitungen?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20324
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAT-Anlage im Neubau mit Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 28. Juli 2020 13:20

Dipol hat geschrieben:Nachdem ich mich irrtümlich schon zu lange einem anderen Thema zugewendet hatte und um Irrtümer auszuschließen bitte klare Angaben zu:

Fasse ich kurz zusammen ... das steht dazu nur hier, da ist noch gar nichts klar, ich weiß auch nicht ob der Elektriker überhaupt nur etwas Ahnung von der Sache hat bzw. sogar eine Qualifizierung dafür.

kasper.jh hat geschrieben:Blitzschutz / Potentialausgleich
Der Elektriker stellt bauseitig 4 Zuleitungen vom Dach in den Technikraum im Souterrain.
Auf Blitzschutz und Potentialausgleich werde ich ihn bei der nächsten Baubesprechung nochmal ansprechen, bzw. hinweisen.

Potentialausgleich nahe des Spiegels
Durch das Flachdach ist kein Dachboden für einen Potentialausgleich direkt im inneren des Gebäudes vorhanden.
Ist eine Potentialausgleich auf dem Dach (wassergeschützt) sinnvoll, oder dann erst im Technikraum?

kasper.jh hat geschrieben:Themen für den Elektriker:
Blitzschutz/Erdung -> 1x4mm² mit ins Leerrohr für die Zuleitungen, 16 mm² Cu am besten außen am Haus zum Erdungsleiter
UV-beständige Koax-Kabel im Außenbereich


Zuleitungen für Koax sind nur geplant, sonst gar nichts dort .....
Parallel zu den Koaxkabeln muss das PA-Kabel verlegt werden ..... Mast-naher PA direkt nach dem ersten Eintritt ins Gebäude ODER (bitte @Dipol was dazu sagen) direkt vor dem Eintritt ins Haus über eine wasserdichte Umhüllung wie auf den Bildern gezeigt). Es reicht NICHT das PA-Kabel quer durchs Haus zu führen, noch weniger sinnvoll ist es dieses als "Blitzfänger" quer übers Dach zu führen und dann erst runter, und dann erst und ausschließlich unten an der HES direkt anzuschließen (i.d.R. das PA-Kabel muss vom geerdeten Antennenmast abgenommen werden).
Erdungskabel (wenn keine extra Blitzschutzanlage vorhanden wo man den Antennenmast + PV-Anlage die ggf. vorhanden ist ... etc. etc.) wird außen am Haus runter verlegt und am besten außen am Ring-/Fundamenterder angeschlossen (sonst muss man unten wieder ins Haus rein an die HES ..). Wenn dabei ein Bauteil gequert wird (Regenrinne, Regenfallrohr etc.) das im nicht-Blitz-geschützten Bereich befindlich ist und wo man dazu keinen "Mindestabstand" - Länge vom Erdungskabel * 0.07 - einhalten kann dann muss dieses mit in den Blitzschutz aufgenommen werden (Rinnenklemme etc. - siehe auch unter Potenzialausgleich & Blitzschutz SatAnlage | Verbindung externer Erder mit PAS , ein Beitrag der gerade parallel läuft).


P.S. auf Bitte das hier zu lesen warst du zuerst in dem von mir anfänglich falsch verlinkten Beitrag unter Kaufberatung Sat- Anlage Einfamilienhaus sehe ich gerade ... das dort am Ende aktuell auch mal noch dazu lesen !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20324
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAT-Anlage im Neubau mit Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 28. Juli 2020 13:44

@Dipol

Ich schreibe deine Antwort die per Email jetzt kam mal hier rein, den relevanten Teil davon:

Dipol per Email hat geschrieben:Gegen einen PA außen unmittelbar vor der Kabeleinführung gibt es keine Einwände, falls die Leitungen unter dem WDVS auf der Fassade geführt werden gegen einen "PA" auf Dachebene aber schon.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

kasper.jh
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 25. Juli 2020 19:24

Re: SAT-Anlage im Neubau mit Unicable

Ungelesener Beitragvon kasper.jh » 28. Juli 2020 22:42

Hello again,

so langsam wird es ja mit mir :)

techno-com hat geschrieben:Ich habe angerufen bei Dura-Sat, sind noch 20 Stück aktuell vorhanden die im Drop-Shipping (direkt von dort aus per DPD-Versand dann) versendet werden können, sofort ! Ich kann nicht sagen wie lange die da sind ....

Dann würde ich mir da schonmal einen sichern, das restliche Mastmaterial sollte ja kein Problem sein oder?

Thema Blitzschutz / Potentialausgleich
PV-Anlage ist nicht geplant
aktuelle Planung wäre PA mit ins Leerrohr der 4 Koax-Kabel in den Technikraum innerhalb des Gebäudes
Mast-naher PA in wetterfester "Verpackung" auf dem Dach
Erdung zusätzlich dazu außen am Gebäude (geht das mit WDVS auf KSS?) an die Ringerdung oder HES
PA dann nicht an den Mast direkt sondern von der Mast-nahen PA-Schiene zum Schaltschrank, oder?

Soweit das Thema richtig verstanden? Würde das dann jetzt zeitnah mit dem Elektriker nochmal thematisieren (der es ja auch wissen "sollte")

Änderungen:
Verteiler eingefügt, Patchkabel eingefügt, PA-Schiene für Mastnahen PA eingefügt

ToDo:
UV-beständige Koax-Kabel vom Elektriker
Potentialausgleich/Blitzschutz mit Elektriker
Abschlussdosen mit Diodenentkopplung vom Elektriker
Pegelberechnung mit ggf. Dämpfungsgliedern im Technikraum

Aktueller Warenkorb:
1x VU+ Ultimo 4K oder VU+ Uno 4K SE
1x Gibertini SE 85 OP anthraizit
1x MF-Gib2 (2-fach Multifeedhalterung)
1x Schaltschrank 40x40cm (incl. Lochblechplatte)
1x Jultec JPS0502-8M Multischalter 2x8 UBs
1x Jultec Netzteil JNT19-2000
5x SAT-DS80 (F-Endwiderstand DC-entkoppelt)
1x ERDUNG11_ohne (Erdungsblock 11-fach)
1x KAT-EBC114
1x ERDUNG4_mit
5x KabelPatch040
6x KabelPatch030
1x Breitband1 (Vorprogrammeriung Jultec Multischalter auf Breitband-Betrieb)
2x BB_LNB_GTSat (GT-Sat Breitband LNBs)
1x Herkules_Boden4 (Herkules Bodenständer 4-fach)
1x Herkules_Schraubenset_1 (Schraubenset für Erweiterung der Platten-Anzahl für Herkules Bodenständer)
1x Anti-Rutsch105 (Gummi-Schutzmatte 105x105cm)
2x Erdungslasche Z1 1/2
1x Satfinder_SF2500 pro
1x SAT-LNB10-4 (Single-LNB Inverto)

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20324
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAT-Anlage im Neubau mit Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 29. Juli 2020 17:10

kasper.jh hat geschrieben:Hello again,

Hallo zurück ... gerade von der Arbeit zurück, arbeite gerade von zu Hause noch .....

kasper.jh hat geschrieben:so langsam wird es ja mit mir

:1147

kasper.jh hat geschrieben:Dann würde ich mir da schonmal einen sichern, das restliche Mastmaterial sollte ja kein Problem sein oder?

Morgen letzter Versand-Tag vor Kurzurlaub (Donnerstag ab 14/15 Uhr bis incl. Samstag). Bestellungen können morgen noch in den Versand gebracht werden, vor allem was Drop-Shipping direkt vom GH ist.

kasper.jh hat geschrieben:Soweit das Thema richtig verstanden? Würde das dann jetzt zeitnah mit dem Elektriker nochmal thematisieren (der es ja auch wissen "sollte")

Die Hoffung stirbt zuletzt das jemand wirklich dieses Thema beherrscht was er arbeitet an Blitzschutz-Systemen (und ich wiederhole noch enimal das man für solche Arbeiten eine Qualifizierung vorweisen muss und in gewissen Rollen eingetragen sein muss die das bestätigen ... auf der VDE Seite gibt es eine Übersicht wer diese Qualifikationen aufweist).

kasper.jh hat geschrieben:ToDo:
....
Abschlussdosen mit Diodenentkopplung vom Elektriker

Dämpfungsglieder werden da ggf. benötigt, oder eben passende und GENAU passende Antennendosen (mit mehr Auskoppeldämpfung dann für die Pegelanpassung. Sind dann aber keine reinen Enddosen, sondern Durchgangsdosen die man mit einem BK-Endwiderstand DC-entkoppelt am Ausgang der Dose aber zu einer Enddose umfunktionieren kann).
Dazu, Pegelberechnungen / Dämpfungsglieder /Antennendosen) hatte ich ja oben schon verlinkt zu Erklärungen ....

kasper.jh hat geschrieben:Aktueller Warenkorb:
1x VU+ Ultimo 4K oder VU+ Uno 4K SE
1x Gibertini SE 85 OP anthraizit
1x MF-Gib2 (2-fach Multifeedhalterung)
1x Schaltschrank 40x40cm (incl. Lochblechplatte)
1x Jultec JPS0502-8M Multischalter 2x8 UBs
1x Jultec Netzteil JNT19-2000
5x SAT-DS80 (F-Endwiderstand DC-entkoppelt)
1x ERDUNG11_ohne (Erdungsblock 11-fach)
1x KAT-EBC114
1x ERDUNG4_mit
5x KabelPatch040
6x KabelPatch030
1x Breitband1 (Vorprogrammeriung Jultec Multischalter auf Breitband-Betrieb)
2x BB_LNB_GTSat (GT-Sat Breitband LNBs)
1x Herkules_Boden4 (Herkules Bodenständer 4-fach)
1x Herkules_Schraubenset_1 (Schraubenset für Erweiterung der Platten-Anzahl für Herkules Bodenständer)
1x Anti-Rutsch105 (Gummi-Schutzmatte 105x105cm)
2x Erdungslasche Z1 1/2
1x Satfinder_SF2500 pro
1x SAT-LNB10-4 (Single-LNB Inverto)

:1147 :1111
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

kasper.jh
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 25. Juli 2020 19:24

Re: SAT-Anlage im Neubau mit Unicable

Ungelesener Beitragvon kasper.jh » 29. Juli 2020 21:35

techno-com hat geschrieben:Hallo zurück ... gerade von der Arbeit zurück, arbeite gerade von zu Hause noch .....

Hallöchen, kenne ich gut, sind bei uns auch auch lange Tage aktuell.

techno-com hat geschrieben:Morgen letzter Versand-Tag vor Kurzurlaub (Donnerstag ab 14/15 Uhr bis incl. Samstag). Bestellungen können morgen noch in den Versand gebracht werden, vor allem was Drop-Shipping direkt vom GH ist.

Wollte gerade bestellen ist im Shop aber leider "nicht verfügbar".

techno-com hat geschrieben:Dämpfungsglieder werden da ggf. benötigt, oder eben passende und GENAU passende Antennendosen (mit mehr Auskoppeldämpfung dann für die Pegelanpassung. Sind dann aber keine reinen Enddosen, sondern Durchgangsdosen die man mit einem BK-Endwiderstand DC-entkoppelt am Ausgang der Dose aber zu einer Enddose umfunktionieren kann).
Dazu, Pegelberechnungen / Dämpfungsglieder /Antennendosen) hatte ich ja oben schon verlinkt zu Erklärungen ....

Schaue ich mir die Tage noch einmal gründlich an, aber dafür ist noch etwas Zeit aktuell :)

ToDo:
UV-beständige Koax-Kabel vom Elektriker
Potentialausgleich/Blitzschutz mit Elektriker
Abschlussdosen mit Diodenentkopplung vom Elektriker
Pegelberechnung mit ggf. Dämpfungsgliedern im Technikraum

Aktueller Warenkorb:
1x VU+ Ultimo 4K oder VU+ Uno 4K SE
1x Gibertini SE 85 OP anthraizit
1x MF-Gib2 (2-fach Multifeedhalterung)
1x Schaltschrank 40x40cm (incl. Lochblechplatte)
1x Jultec JPS0502-8M Multischalter 2x8 UBs
1x Jultec Netzteil JNT19-2000
5x SAT-DS80 (F-Endwiderstand DC-entkoppelt)
1x ERDUNG11_ohne (Erdungsblock 11-fach)
1x KAT-EBC114
1x ERDUNG4_mit
5x KabelPatch040
6x KabelPatch030
1x Breitband1 (Vorprogrammeriung Jultec Multischalter auf Breitband-Betrieb)
2x BB_LNB_GTSat (GT-Sat Breitband LNBs)
1x Herkules_Boden4 (Herkules Bodenständer 4-fach)
1x Herkules_Schraubenset_1 (Schraubenset für Erweiterung der Platten-Anzahl für Herkules Bodenständer)
1x Anti-Rutsch105 (Gummi-Schutzmatte 105x105cm)
2x Erdungslasche Z1 1/2
1x Satfinder_SF2500 pro
1x SAT-LNB10-4 (Single-LNB Inverto)

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20324
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAT-Anlage im Neubau mit Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 30. Juli 2020 05:50

kasper.jh hat geschrieben:Wollte gerade bestellen ist im Shop aber leider "nicht verfügbar".

Was den ???
Wenn sie den Plattenständer meinen, dazu hatte
Ich oben alles erklärt .....
Restbestände sind da noch da und können versendet werden. Bestellen kann man den auch, allerdings mit Hinweis das eine Lieferzeit besteht (was akt noch nicht ganz stimmt sogar- wie erklärt ...).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

kasper.jh
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 25. Juli 2020 19:24

Re: SAT-Anlage im Neubau mit Unicable

Ungelesener Beitragvon kasper.jh » 30. Juli 2020 09:49

techno-com hat geschrieben:Was den ???
Wenn sie den Plattenständer meinen, dazu hatte
Ich oben alles erklärt .....
Restbestände sind da noch da und können versendet werden. Bestellen kann man den auch, allerdings mit Hinweis das eine Lieferzeit besteht (was akt noch nicht ganz stimmt sogar- wie erklärt ...).

Was mache ich falsch?
Dateianhänge
Herkules_4.JPG

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20324
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAT-Anlage im Neubau mit Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 30. Juli 2020 09:54

Gehen sie mal auf den Artikel und drücken dann "F5" am PC ("aktualisieren"). Da ist sicher bei ihnen noch der Stand von vor ein paar Tagen im PC-Puffer.
Dateianhänge
Dur-Line_Herkules-Plattenstaender_Verkauf.JPG
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

kasper.jh
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 25. Juli 2020 19:24

Re: SAT-Anlage im Neubau mit Unicable

Ungelesener Beitragvon kasper.jh » 30. Juli 2020 10:50

Nun hat es geklappt, der Halter und die entsprechenden Montage-Teile sind bestellt.
Die restlichen Teile bestelle ich dann nach Klärung mit dem Elektriker.

Danke nochmal für die schnellen Antworten! :thx

Zur Übersicht einmal der aktuelle Stand:

ToDo:
UV-beständige Koax-Kabel vom Elektriker
Potentialausgleich/Blitzschutz mit Elektriker
Abschlussdosen mit Diodenentkopplung vom Elektriker
Pegelberechnung mit ggf. Dämpfungsgliedern im Technikraum oder passenden Dosen

Aktueller Warenkorb:
1x VU+ Ultimo 4K oder VU+ Uno 4K SE
1x Gibertini SE 85 OP anthraizit
1x MF-Gib2 (2-fach Multifeedhalterung)
1x Schaltschrank 40x40cm (incl. Lochblechplatte)
1x Jultec JPS0502-8M Multischalter 2x8 UBs
1x Jultec Netzteil JNT19-2000
5x SAT-DS80 (F-Endwiderstand DC-entkoppelt)
1x ERDUNG11_ohne (Erdungsblock 11-fach)
1x KAT-EBC114
1x ERDUNG4_mit
5x KabelPatch040
6x KabelPatch030
1x Breitband1 (Vorprogrammeriung Jultec Multischalter auf Breitband-Betrieb)
2x BB_LNB_GTSat (GT-Sat Breitband LNBs)

Bereits bestellt:
1x ERDUNG4_mit
1x Herkules_Boden4 (Herkules Bodenständer 4-fach)
1x Herkules_Schraubenset_1 (Schraubenset für Erweiterung der Platten-Anzahl für Herkules Bodenständer)
1x Anti-Rutsch105 (Gummi-Schutzmatte 105x105cm)
1x Erdungslasche Z1 1/2
1x Satfinder_SF2500 pro
1x SAT-LNB10-4 (Single-LNB Inverto)

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20324
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAT-Anlage im Neubau mit Unicable

Ungelesener Beitragvon techno-com » 30. Juli 2020 10:59

kasper.jh hat geschrieben:Danke nochmal für die schnellen Antworten!

:1111

kasper.jh hat geschrieben:Nun hat es geklappt, der Halter und die entsprechenden Montage-Teile sind bestellt.
Die restlichen Teile bestelle ich dann nach Klärung mit dem Elektriker.
kasper.jh hat geschrieben:Bereits bestellt:
1x ERDUNG4_mit
1x Herkules_Boden4 (Herkules Bodenständer 4-fach)
1x Herkules_Schraubenset_1 (Schraubenset für Erweiterung der Platten-Anzahl für Herkules Bodenständer)
1x Anti-Rutsch105 (Gummi-Schutzmatte 105x105cm)
1x Erdungslasche Z1 1/2
1x Satfinder_SF2500 pro
1x SAT-LNB10-4 (Single-LNB Inverto)

Danke dafür :thx

Für die Vollständigkeit vom Beitrag hier noch ein Screenshot davon:

Bestellung_User_kasper.jh.JPG
Bestellung User kasper.jh

Ist alles bereits im Versand, die Trackingnummern vom Versand gehen ihnen zu bzw. sind sogar schon raus.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“